Autor Thema: Coronavirus in Deutschland angekommen  (Gelesen 15601 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Coronavirus in Deutschland angekommen
« am: Dienstag, 28. Januar 2020 - 18:28:23 »
Nun ist auch bei uns in Deutschland das gefährliche Coronavirus angekommen.
In manchen Apotheken sind die Schutzmasken ausverkauft. Einige Firmen haben ihren Mitarbeitern
ein Reiseverbot nach China erteilt. Außerdem wurde berichtet, dass die Krankenkassen bei Coronaviruserkrankungen
noch nicht bezahlen.


Und ich dachte immer Corona wäre eine Biermarke  :ironie



Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #1 am: Dienstag, 28. Januar 2020 - 19:23:04 »

...ich hätte gerne mal so 2-3 Ampullen von dem Corona
EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 10.555
  • Geschlecht: Männlich
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #2 am: Mittwoch, 29. Januar 2020 - 06:21:52 »

...ich hätte gerne mal so 2-3 Ampullen von dem Corona
Gibt es die nicht in Deinem Krämerladen?  ;)
Jo

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #3 am: Mittwoch, 29. Januar 2020 - 11:16:14 »
Im Zusammenhang mit dem Coronavirus wollten die Chinesen ein Krankenhaus in nur 6 Tagen bauen. Ob das geklappt hat, habe ich leider noch nichts von gehört.

Hier noch der Link zum Wikpediaeintrag: Coronavirus Epedemie

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #4 am: Montag, 03. Februar 2020 - 16:16:06 »
Im Zusammenhang mit dem Coronavirus wollten die Chinesen ein Krankenhaus in nur 6 Tagen bauen. Ob das geklappt hat, habe ich leider noch nichts von gehört.

Hier noch der Link zum Wikpediaeintrag: Coronavirus Epedemie

Ist es: 8 Tage haben sie benötigt...

https://www.n-tv.de/panorama/Krankenhaus-in-Wuhan-nach-acht-Tagen-fertig-article21551361.html



« Letzte Änderung: Montag, 03. Februar 2020 - 16:28:06 von ToRü | ToРуз »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.645
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #5 am: Montag, 03. Februar 2020 - 16:37:32 »
Und ich dachte, das Team von Zuhause im Glück wäre schon schnell  :staun006:

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #6 am: Montag, 03. Februar 2020 - 17:08:22 »
Danke ToRü! Es ist schon irre, was anderswo möglich ist.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.535
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #7 am: Montag, 03. Februar 2020 - 17:40:52 »
...aber ob es auch gewisse Standarts hält ?...

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 10.555
  • Geschlecht: Männlich
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #8 am: Dienstag, 04. Februar 2020 - 06:05:28 »
...und Morgen fangen wir mit dem Flughafen Berlin an.  :yahoo:
Jo

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #9 am: Dienstag, 04. Februar 2020 - 11:53:59 »
...aber ob es auch gewisse Standarts hält ?...

Das ist zu erwarten. Die Chinesen sind da inzwischen recht penibel.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #10 am: Dienstag, 04. Februar 2020 - 11:54:49 »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 10.555
  • Geschlecht: Männlich
Jo

Offline Bilob

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #12 am: Dienstag, 19. Mai 2020 - 21:13:21 »

...ich hätte gerne mal so 2-3 Ampullen von dem Corona

Ist das Coronabier jetzt eigentlich der GEwinner oder Verlierer? Das würde mich jetzt mal interessieren, ob die Leute aus Protest mehr gekauft haben oder sich haben abschrecken lassen?

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.535
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #13 am: Mittwoch, 20. Mai 2020 - 07:03:20 »
....für mich VERLIERER....hatte als Gag zum Grillen einen 6-Pack Corona-Bier geholt....schmeckt wie eingeschlafene Füße und Pfand gibt es auch nicht drauf.....nicht nach Reinheitsgebot gebraut (enthält Mais)..nee nee....nix für mich... ::)

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Coronavirus in Deutschland angekommen
« Antwort #14 am: Mittwoch, 20. Mai 2020 - 09:53:12 »

...ich hätte gerne mal so 2-3 Ampullen von dem Corona

Ist das Coronabier jetzt eigentlich der GEwinner oder Verlierer? Das würde mich jetzt mal interessieren, ob die Leute aus Protest mehr gekauft haben oder sich haben abschrecken lassen?

Die sind definitif erstmal Verlierer:

https://bnn.de/nachrichten/suedwestecho/coronavirus-karlsruhe-baden-pforzheim-rastatt/produktion-von-corona-bier-in-mexiko-gestoppt-wegen-des-coronavirus
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆