ITZEHOE-LIVE

VERSCHIEDENES => UNTERHALTUNG => Thema gestartet von: wutz am Mittwoch, 26. März 2008 - 08:08:03

Titel: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 26. März 2008 - 08:08:03
Zu guter Letzt
Safe erschlägt Dieb

Ein Einbrecher ist in Italien von dem Tresor erschlagen worden, den er gestohlen hatte. Beim Abtransport der Beute rutschte der 500 Kilogramm schwere Geldschrank von einem Gabelstapler und zertrümmerte den Schädel des 33-Jährigen. Der Tote habe beim Einbruch in einen Schnellimbiss im süditalienischen Casamassima mindestens drei Komplizen gehabt, die sich aus dem Staub gemacht hätten, so die Polizei.

 SHZ/NR 26.03.2008
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 26. März 2008 - 20:55:20
"Schmeiß Hirn vom Himmel, kein Geld."  >:D :angel: >:D :angel:
Der Tresor einer Imbissbude? Das muss sich ja richtig gelohnt haben...  :'(
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 26. März 2008 - 21:09:22
Das habe ich auch gedacht.


Wer hat noch solche Klopper? Bitte fortsetzen.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 26. März 2008 - 21:14:33
Eine Autofahrerin landete mit ihren Kindern auf der Insel Rügen – wollte aber nach Fehmarn. Sie hatte auf ihrem Navigationsgerät vertippt und dann der führenden Stimme vertraut. So kam sie nicht im Fährhafen Puttgarden auf Fehmarn an, sondern in Putgarten auf Rügen, 350 Kilometer entfernt. Verzweifelt meldete sich die Mutter bei der Polizei. Sie musste sich für eine Nacht ein Zimmer auf der Insel suchen.

(BILD-Zeitung, 10. März 2008)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Capitano am Mittwoch, 26. März 2008 - 21:48:51
Eine wahre Geschichte bzw. ein Döntje (für die westfälischen Zuwanderer: Döneke) aus der christlichen Seefahrt:

In den 70ern fuhr ich als Junggrad, d.h. als Azubi auf einem großen Massengutfrachter. Unsere Ladung war Eisenerz aus Afrika, und zwar eine nicht ganz geringe Menge von 80.000 tons. Das sollten wir nach Antwerpen bringen.

Um in den Hafen von Antwerpen zu kommen muss man erst die Schelde rauf fahren und dann durch eine Schleuse in den Hafen. Es war Ostersonntagnachmittag, als wir an der Schleuse ankamen, ein recht sonniger Frühlingstag und beste Zeit für einen Familienausflug. Und so waren viele Sehleute dort unterwegs, um Schiffe zu gucken.

Kurz vor Einfahrt in das Schleusenbecken machten wir vorne noch einen Schlepper fest. Das Schiff musste nur noch etwas die Fahrt verlangsamen, eine leichte Linkskurve fahren und dann sanft in das Schleusenbecken einlaufen. Soweit die Theorie.

Leider hatte unsere Hauptmaschine einen schlechten Tag und sprang im entscheidenden Moment – halbe Fahrt zurück – nicht an. Panik auf der Brücke, großes P im Gesicht des Kapitäns, Hektik im Maschinenraum – half nix, Maschine ging nicht. Die Schlepper versuchten ihr Möglichstes, das Schiff zu stoppen, aber bei einem Gewicht von gut und gerne 100.000 t? – Kein Chance. Als die Kaimauer vor der Schleuse näher kam, warf der Vorschlepper los und verpieselte sich.

Langsam aber stetig fuhren wir direktemang auf die Kaimauer zu. Genau an dem anvisierten Aufprallpunkt stand ein Angler. Ich seh’ es noch heute vor mir. Zunächst schaute er interessiert, was das große Schiff da wohl so macht. Dann entschied er sich, dass es wohl besser sei, die Angeln einzuholen, er kurbelte zunächst bedächtig, dann immer schneller. Aber er schaffte es nicht ganz, die letzte Angel wurde ein Opfer der Kollision. Der Angler rettete sich mit einem kleinen Spurt aus der Gefahrenzone.

Aber das war nicht alles: Offenbar wurde an der Kaianlage gebaut. Und was brauchen Bauarbeiter außer Kies- und Schutthaufen und Bauwagen? Richtig: ein Sch….-haus! Dieser aus Blech gebaute Vorgänger eines Dixi-Klos stand ebenfalls in der Schneise der Vernichtung. Der Steven eines Schiffs steht ja bekanntlich etwas vorne über und genau mit dieser überstehenden Spitze rammten wir das Klo. Zum Glück saß keiner drauf.

Und so gingen wir in die Geschichte der Seefahrt ein als der erste 100-tausend-Tonner, der ein Sch…-haus gerammt und versenkt hat. Und das vor großem Publikum.


Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 16. April 2008 - 19:06:17
Das müsst ihr ansehen!

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/gal,2825_galextern,40150_popup,1_typ,video_wz,101_regid,2_puid,2_pageid,4694.html
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Martin100 am Mittwoch, 16. April 2008 - 20:27:15

Hallo,


Das müsst ihr ansehen!

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/gal,2825_galextern,40150_popup,1_typ,video_wz,101_regid,2_puid,2_pageid,4694.html

In meinen Augen gehört der Verantwortliche in den Knast

Gruß Martin
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 16. April 2008 - 20:42:33
Genau. Lies mal die Kommentare und näheres dazu:
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=19121
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 16. November 2011 - 13:54:04
Dumm gelaufen:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/2256
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 16. November 2011 - 18:03:07
Dumm gelaufen:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/2256
Was?
Cannabis-Indoor-Plantage ausgehoben?
Dämmerungseinbrüche: Landespolizei rät zur erhöhten Wachsamkeit?
Kraftfahrzeugdiebe auf frischer Tat festgenommen?
EC-Karten-Daten im Supermarkt ausgespäht?
`etc ;)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 16. November 2011 - 18:13:18
Immer die neuste Meldung  ;)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 16. November 2011 - 18:14:21
Immer die neuste Meldung  ;)
Na, dann lassen wir uns überraschen, was morgen oder in 2 Wochen als "dumm gelaufen" erscheint.
Immerhin ist das hier das Archiv.  ;)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Dienstag, 02. April 2013 - 14:56:22
Dumm gelaufen:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2443351/pol-iz-heide-fahren-ohne-fahrerlaubnis-und-andere-rechtsverstoesse
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Freitag, 05. April 2013 - 18:21:26
Na bitte geht doch:
Exhibitionist festgenommen
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2445466/pol-iz-itzehoe-exhibitionist-festgenommen
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Freitag, 05. April 2013 - 19:15:00
Teurer Kuss:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/polizeidirektion-itzehoe
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 18. April 2013 - 15:07:45
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Sanni am Donnerstag, 18. April 2013 - 19:12:12
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und

Was genau bitte und warum wurde das Zeit?
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Hägar am Donnerstag, 18. April 2013 - 19:18:28
...des einen Freud - des anderen Leid... ;)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 18. April 2013 - 20:07:55
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und

Was genau bitte und warum wurde das Zeit?
Die Polizeikontrollen, weil immer wieder durch den Hafen  gebrettert wird. Ich fahre dort sehr viel rein.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Sanni am Donnerstag, 18. April 2013 - 21:03:08
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und

Was genau bitte und warum wurde das Zeit?
Die Polizeikontrollen, weil immer wieder durch den Hafen  gebrettert wird. Ich fahre dort sehr viel rein.

Ah ja, und Du darfst das?
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 18. April 2013 - 21:31:45
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und

Was genau bitte und warum wurde das Zeit?
Die Polizeikontrollen, weil immer wieder durch den Hafen  gebrettert wird. Ich fahre dort sehr viel rein.

Ah ja, und Du darfst das?
Ich wusste das das kommt. Ich schrieb "rein!"
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Deichlamm am Donnerstag, 18. April 2013 - 21:34:09
Um das Thema noch weiter Off Topc zu entführen: Seit  Montag ist die Autobahnabfahrt Itzehoe-Süd (von HH kommend) zu (Also:  Abfahrt Hohenfelde)  - gestern Abend wurde in Dägeling fleißig geblitzt. Natürlich stand der Schutz der Dägelinger Bevölkerung vor Rasern ganz oben auf der Agenda. Man könnte natürlich auch  - böswillig - ein Abgreifen der Itzehoer Pendler unterstellen...

 >:D

Stefan
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Sanni am Freitag, 19. April 2013 - 08:05:41
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und

Was genau bitte und warum wurde das Zeit?
Die Polizeikontrollen, weil immer wieder durch den Hafen  gebrettert wird. Ich fahre dort sehr viel rein.

Ah ja, und Du darfst das?
Ich wusste das das kommt. Ich schrieb "rein!"

Natürlich!
Deswegen meine Nachfrage  ;D in dem Artikel war ja von zwei Kontrollstellen
die Rede.

Und wenn Mann dann schon seine Schadenfreude darüber äußert, sich aber ebenso verkehrswidrig verhält -
ja dann muss man sich auch die Frage gefallen lassen, ob das ok ist.

Da ich selten mit dem Fahrrad unterwegs bin, war ich mir übrigens nicht wirklich sicher ob der
Fahrradverkehr am Hafen frei gegeben ist.  Wobei DAS natürlich viel gefährlicher wäre, als mit dem
Auto da rein zu fahren!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: breughel am Freitag, 19. April 2013 - 08:45:24
Mich beeindruckte sehr der Mopedfahrer, der bei der anderen Kontrolle erwischt wurde und 146kmh statt 60kmh fuhr.
Hatten wir dazu nicht ein Thema hier?
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Freitag, 19. April 2013 - 08:59:34
Das wurde auch Zeit!

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2453510/pol-iz-itzehoe-hohenlockstedt-kontrollen-des-polizei-bezirksreviers-itzehoe-am-itzehoer-hafen-und

Was genau bitte und warum wurde das Zeit?
Die Polizeikontrollen, weil immer wieder durch den Hafen  gebrettert wird. Ich fahre dort sehr viel rein.

Ah ja, und Du darfst das?
Ich wusste das das kommt. Ich schrieb "rein!"

Natürlich!
Deswegen meine Nachfrage  ;D in dem Artikel war ja von zwei Kontrollstellen
die Rede.

Und wenn Mann dann schon seine Schadenfreude darüber äußert, sich aber ebenso verkehrswidrig verhält -
ja dann muss man sich auch die Frage gefallen lassen, ob das ok ist.

Da ich selten mit dem Fahrrad unterwegs bin, war ich mir übrigens nicht wirklich sicher ob der
Fahrradverkehr am Hafen frei gegeben ist.  Wobei DAS natürlich viel gefährlicher wäre, als mit dem
Auto da rein zu fahren!

"Bezogen auf den (verbotenen) Durchgangsverkehr am Itzehoer Hafen ..."
Wenn ich dort reinfahre und wieder umdrehe, ist das kein durchfahren.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 19. April 2013 - 09:36:13
"Bezogen auf den (verbotenen) Durchgangsverkehr am Itzehoer Hafen ..."
Wenn ich dort reinfahre und wieder umdrehe, ist das kein durchfahren.
Mach doch mal ein Foto von den dort aufgestellten Schildern. :)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Sanni am Freitag, 19. April 2013 - 10:12:02
"Bezogen auf den (verbotenen) Durchgangsverkehr am Itzehoer Hafen ..."
Wenn ich dort reinfahre und wieder umdrehe, ist das kein durchfahren.
Mach doch mal ein Foto von den dort aufgestellten Schildern. :)

 >:D Mit hoher Wahrscheinlichkeit (ich ignoriere das immer  :angel: )
handelt es sich um Verkehrzeichen 250 "Verbot für Fahrzeuge aller Art" mit dem einzigen Zusatz "Anlieger frei"!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Katja am Freitag, 19. April 2013 - 11:06:06
Ich habe auch ab und zu ein Anliegen  8)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Freitag, 19. April 2013 - 14:09:13
"Bezogen auf den (verbotenen) Durchgangsverkehr am Itzehoer Hafen ..."
Wenn ich dort reinfahre und wieder umdrehe, ist das kein durchfahren.
Mach doch mal ein Foto von den dort aufgestellten Schildern. :)
Zitat aus dem Polizeibericht:
Postiert hatten sie die Verkehrspolizisten an zwei Tagen zwischen der Carl-Zeiss-Straße und der Potthofstraße - dieser Bereich, durch Verkehrszeichen 250 (Verbot der Einfahrt) kenntlich gemacht, ist nur für "Anlieger frei" und als 30 km/h-Zone gekennzeichnet.
Zitat Ende.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Montag, 22. April 2013 - 21:15:22
Vielleicht kann ja jemand helfen. Solchen Rüpeln muss das Handwerk gelegt werden.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2455992/pol-iz-stoerdorf-honigfleth-fahrerflucht-nach-strassenverkehrsgefaehrdung-auf-bundesstrasse-5
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Dienstag, 25. Juni 2013 - 17:11:35
Na bitte geht doch:
Exhibitionist festgenommen
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2445466/pol-iz-itzehoe-exhibitionist-festgenommen
Und noch einen, oder ist es der selbe Mann?  ;)
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2500410/pol-iz-itzehoe-exhibitionist-festgenommen
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 08:13:53
 :police: Und wieder laufen gelassen  :tocktock: :tocktock: :tocktock:
Hoffendlich haben Sie (die Polizei) den Namen und so  :police:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Edendorf am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 11:20:23
der erste war 24 und der zweite 31 Jahre alt... ich tippe mal darauf, dass es nicht der Gleiche war.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 11:27:02
:police: Und wieder laufen gelassen  :tocktock: :tocktock: :tocktock:
Hoffendlich haben Sie (die Polizei) den Namen und so  :police:

Natürlich müssen sie ihn laufen lassen, wenn für eine Untersuchungshaft keine Gründe bestehen.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Sanni am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 17:22:16
der erste war 24 und der zweite 31 Jahre alt... ich tippe mal darauf, dass es nicht der Gleiche war.

 :lach  :top
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 17:43:19
der erste war 24 und der zweite 31 Jahre alt... ich tippe mal darauf, dass es nicht der Gleiche war.

Das die Typen sich immer ünger machen müssen...  ;D
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 18:40:26
In der heutigen Zeit hat doch jeder ein Fotohandy dabei, also Foto machen und reingestellt ins Internet
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Sanni am Donnerstag, 27. Juni 2013 - 19:46:05
In der heutigen Zeit hat doch jeder ein Fotohandy dabei, also Foto machen und reingestellt ins Internet

:police: DAS wird mit Sicherheit "härter" bestraft als sich nackig zu machen  >:D
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Freitag, 28. Juni 2013 - 18:35:16
Nun wird´s eng:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2503508/pol-iz-itzehoe-exhibitionist-festgenommen
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Itzeflitze am Freitag, 28. Juni 2013 - 20:32:06
Wieviele Perverse hat diese Stadt bloß?
Der Eine ist 24 Jahre alt, der Nächste 31 und nun Einer mit 60 Jahren  :staun006:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: NF am Freitag, 28. Juni 2013 - 21:26:16
Wieviele Perverse hat diese Stadt bloß?
Der Eine ist 24 Jahre alt, der Nächste 31 und nun Einer mit 60 Jahren  :staun006:


...offensichtlich keine Frage des Alters - hätte ich durchaus anders erwartet :embarassed:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Itzeflitze am Freitag, 28. Juni 2013 - 23:50:35
Ich meinte weniger das Alter, als die Anzahl derer, die Spaß dran haben, andere mit ihrem Geeumel zu erschrecken.
Bei gleich drei in so kurzer Zeit muss es irgendwo ein Nest geben.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Koch Th am Samstag, 29. Juni 2013 - 17:25:20
Wieviele Perverse hat diese Stadt bloß?
Der Eine ist 24 Jahre alt, der Nächste 31 und nun Einer mit 60 Jahren  :staun006:



Oder Mann altert bei dem " Hobby" schneller  :yahoo: :yahoo: :lach031:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Samstag, 29. Juni 2013 - 17:42:55
Tja, da gibt es wohl mehr Männer, als man denkt, die das mit dem "sich hängen lassen" falsch verstehen.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Itzeflitze am Samstag, 29. Juni 2013 - 18:26:57
@Koch TH: Dann hat sich das Problem ja bald "erledigt"  :lach
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Koch Th am Sonntag, 30. Juni 2013 - 08:17:31
:police: Und wieder laufen gelassen  :tocktock: :tocktock: :tocktock:
Hoffendlich haben Sie (die Polizei) den Namen und so  :police:

Natürlich müssen sie ihn laufen lassen, wenn für eine Untersuchungshaft keine Gründe bestehen.



 ??? ??? Wieso keine Gründe  ??? ??? Ist Exhibitonistmus keine Straftat  :police:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: breughel am Sonntag, 30. Juni 2013 - 10:26:16
:police: Und wieder laufen gelassen  :tocktock: :tocktock: :tocktock:
Hoffendlich haben Sie (die Polizei) den Namen und so  :police:

Natürlich müssen sie ihn laufen lassen, wenn für eine Untersuchungshaft keine Gründe bestehen.

kommt darauf an - an bestimmten Orten wird fuer Exhibitionismus erheblich Eintritt verlangt.

 ??? ??? Wieso keine Gründe  ??? ??? Ist Exhibitonistmus keine Straftat  :police:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 30. Juni 2013 - 10:39:00
:police: Und wieder laufen gelassen  :tocktock: :tocktock: :tocktock:
Hoffendlich haben Sie (die Polizei) den Namen und so  :police:

Natürlich müssen sie ihn laufen lassen, wenn für eine Untersuchungshaft keine Gründe bestehen.


 ??? ??? Wieso keine Gründe  ??? ??? Ist Exhibitonistmus keine Straftat  :police:

http://de.wikipedia.org/wiki/Haftgrund
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Blubb am Sonntag, 30. Juni 2013 - 12:24:02
:police: Und wieder laufen gelassen  :tocktock: :tocktock: :tocktock:
Hoffendlich haben Sie (die Polizei) den Namen und so  :police:

Natürlich müssen sie ihn laufen lassen, wenn für eine Untersuchungshaft keine Gründe bestehen.



 ??? ??? Wieso keine Gründe  ??? ??? Ist Exhibitonistmus keine Straftat  :police:

Lies bitte den Link von Paul.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 02. Juli 2013 - 08:22:26
LINKE NICHT
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 02. Juli 2013 - 08:26:34
a.: Er  könnte sich vom Acker machen  :police:
b.: Die warscheinlichkeit das er sowas weiter macht ist groß (meiner Meinung nach) :police: :police:
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 02. Juli 2013 - 10:25:03
a.: Er  könnte sich vom Acker machen  :police:
b.: Die warscheinlichkeit das er sowas weiter macht ist groß (meiner Meinung nach) :police: :police:

Letzteres gilt nur bei schweren (Sexual)straftaten.

Hier käme es drauf an, ob die Täter Ihre Wurst vor Kindern oder Minderjährigen in den Wind gehangen haben. Dann reden wir ggf. von sexuellem Mißbrauch von Kindern bzw. Schutzbefohlenen.
Sonst ist es "nur" eine strafbewehrte Belästigung, die auch nur auf Anzeige verfolgt wird.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Hägar am Dienstag, 02. Juli 2013 - 12:21:14
....wichtig ist ja zunächst mal dass man weiß WER es ist...
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Itzeflitze am Dienstag, 02. Juli 2013 - 12:54:56
@Hägar: Und wenn du es weißt?
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 02. Juli 2013 - 13:03:47
Mal etwas provokant: Nackte Tatschen sind doch inzwischen alltagstauglich. Fernsehen, Kino, Internet, Printmedien, Werbung - überall sieht man nackte Menschen.

Das soll nix entschuldigen, speziell nicht, wenn es um Kinder geht. Aber Tatsache ist doch, das unsere Gesellschaft so sexualisiert ist - da ist 'n Nackter im Wald eigentlich eine Lachnummer.
Solange es beim Zeigen bleibt.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 02. Juli 2013 - 14:53:05
a.: Er  könnte sich vom Acker machen  :police:
b.: Die warscheinlichkeit das er sowas weiter macht ist groß (meiner Meinung nach) :police: :police:

Bei Letzterem siehe Erklärung von ToRü.

Bei ersterem müssen ausreichend Gründe vorliegen, dass er sich der Strafverfolgung entziehen will. Zweitwohnsitz im Ausland, kein Inländer, Lebensmittelpunkt ist nicht Deutschland, weil z.B. Verwandte im Ausland wohnen wären solche Gründe. Ein einfaches "Die Polizei ermittelt gegen ihn. Der will bestimmt weg" ist bei Weitem nicht ausreichend und auch gut so. Es geht hier um eine freiheitsenziehende Maßnahme, immerhin das schärftste Sanktionsmittel, das unser Rechtssystem kennt, die in der Regel nur durch richterliches Urteil in Folge eines Gerichtsprozesses angeordnet werden kann. Nur in den engen Grenzen der gesetzlichen Regelung zur Untersuchungshaft ist so etwas möglich. Alles andere wäre mit der Ordnung eines funktionieredenden Rechtsstaat wohl kaum in Einklang zu bringen.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 02. Juli 2013 - 14:57:10
Genau, Blubb...
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Hägar am Dienstag, 02. Juli 2013 - 16:39:12
...meinte damit dass es die Hauptsache ist, dass die Polizei ihn gefasst und seine Identität festgestellt hat...das sollte ihn (hoffentlich) von weiteren Untaten abhalten, da er nun bekannt ist...und vielleicht kann man ihm anhand zurückliegender Vorfälle noch ein paar Taten zuordnen...
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 03. Juli 2013 - 10:34:24
Bei sogenannten Triebtætern ist Einsicht selten zu erwarten.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 04. Juli 2013 - 07:57:43
Bei sogenannten Triebtætern ist Einsicht selten zu erwarten.
 

                              ditoguen
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 04. Juli 2013 - 21:54:24
Wie dumm muß man(n) eigentlich sein:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2507567/pol-iz-kreis-dithmarschen-kripo-heide-warnt-bevoelkerung-vor-computerbetruegern/rss
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 04. Juli 2013 - 23:00:30
Wie dumm muß man(n) eigentlich sein:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2507567/pol-iz-kreis-dithmarschen-kripo-heide-warnt-bevoelkerung-vor-computerbetruegern/rss

Es ist also dumm, wenn man nicht erkennt, dass ein Trojaner sich in den Browser eingeschlichen hat und diesen manipuliert?! Aha!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Itzeflitze am Donnerstag, 04. Juli 2013 - 23:15:28
Dazu fällt mir nur das ein: http://3.bp.blogspot.com/-Jd9VSAHfeTs/UcGd3ABvR4I/AAAAAAAABqo/l2jPCTZpCi4/s1600/merkel-internet-neuland.jpg (http://3.bp.blogspot.com/-Jd9VSAHfeTs/UcGd3ABvR4I/AAAAAAAABqo/l2jPCTZpCi4/s1600/merkel-internet-neuland.jpg)   ;D
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 04. Juli 2013 - 23:37:32
Wie dumm muß man(n) eigentlich sein:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2507567/pol-iz-kreis-dithmarschen-kripo-heide-warnt-bevoelkerung-vor-computerbetruegern/rss

Es ist also dumm, wenn man nicht erkennt, dass ein Trojaner sich in den Browser eingeschlichen hat und diesen manipuliert?! Aha!
Du weißt genau wie/was ich meine!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Blubb am Freitag, 05. Juli 2013 - 08:18:06
Wie dumm muß man(n) eigentlich sein:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2507567/pol-iz-kreis-dithmarschen-kripo-heide-warnt-bevoelkerung-vor-computerbetruegern/rss

Es ist also dumm, wenn man nicht erkennt, dass ein Trojaner sich in den Browser eingeschlichen hat und diesen manipuliert?! Aha!
Du weißt genau wie/was ich meine!

Nö, weiß ich nicht. Aber bestimmt werden Sie uns mit Ihrer unendlichen Weisheit bestimmt bald erleuchten.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Hägar am Freitag, 05. Juli 2013 - 08:29:39
..also ehrlich gesagt - die Aussage von wutz habe ich auch nicht wirklich verstanden...einen Trojaner MUSS man nicht bemerken, erst recht nicht wenn man kein PC-Profi ist...sowas ist echt Pest im Internet - bevor man sich versieht hat man sie....trotz Impfung (damit sind Anti-Viren-Programme gemeint)....Grippe kann man auch trotz Impfung bekommen.... ::)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: eilandhegel am Freitag, 05. Juli 2013 - 08:59:21
Ich habe Wutz so verstanden, dass "dumm" ist, wer einen unbekannten Geldeingang auf seinem Konto sofort/ ohne weitere Klärung mit der Bank/ ohne ein paar Tage abzuwarten, aktiv zurücküberweist.

Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Freitag, 05. Juli 2013 - 09:04:42
Ich habe Wutz so verstanden, dass "dumm" ist, wer einen unbekannten Geldeingang auf seinem Konto sofort/ ohne weitere Klärung mit der Bank/ ohne ein paar Tage abzuwarten, aktiv zurücküberweist.
Danke, genau!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 05. Juli 2013 - 17:07:37
Ich habe Wutz so verstanden, dass "dumm" ist, wer einen unbekannten Geldeingang auf seinem Konto sofort/ ohne weitere Klärung mit der Bank/ ohne ein paar Tage abzuwarten, aktiv zurücküberweist.
So habe ich es auch verstanden, zumal derjenige auch noch eine Tan-Nummer rausrücken sollte.
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 05. Juli 2013 - 17:16:17
Wie gut, dass hier alle so kluk sind.  :staun006:

Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Blubb am Freitag, 05. Juli 2013 - 17:21:54
Ich habe Wutz so verstanden, dass "dumm" ist, wer einen unbekannten Geldeingang auf seinem Konto sofort/ ohne weitere Klärung mit der Bank/ ohne ein paar Tage abzuwarten, aktiv zurücküberweist.
Danke, genau!

Schön dass mal wieder irgendjemand anderes Ihr mürrisches Geschreibe hier wieder erklären muss. Aber wir können ja beruhigt sein, dass Sie das sofort erkennen. Daumen hoch!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Samstag, 06. Juli 2013 - 10:44:55
Wie gut, dass hier alle so kluk sind.  :staun006:


Ich vermisse die Oberlehrergilde... ;D
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 18. Juli 2013 - 17:08:26
Pressemitteilung
17.07.2013 | 17:37 Uhr

POL-IZ: Marne: Computerbetrug

Zitat:
Kreis Dithmarschen (ots) - Vor wenigen Tagen hatte die Pressestelle der Polizeidirektion Itzehoe über einen speziellen Fall von Computerbetrügerei berichtet......
Inwieweit Personen, die Online-Banking betreiben, in der Masse vorsichtiger geworden sind, lässt sich hier nicht ermessen. Tatsache ist aber, dass es gestern im südlichen Teil von Dithmarschen einen weiteren Pharming-Fall gegeben hat: Einem 47-Jährigen wurde weisgemacht, er hätte eine fünfstellige Summe zu Unrecht erhalten. Unterstütz wurde das durch den Hinweis, dass sein Konto solange gesperrt ist, solange die zu Unrecht erhaltene Summe nicht zurück überwiesen worden ist. Weil er keinen Verdacht schöpfte, überwies er die angemahnte Summe. Wenige Stunden später kontrollierte er erneut das Konto - und er stellte zu seinem Erschrecken fest, dass darauf keinerlei Gutschrift, sondern nur die Rücküberweisung vermerkt war.

Zitat Ende

Wie kann man von einem gesperrtem Konto etwas überweisen?
Immer erst zurück geben, dann nachschauen!  ;)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 18. Juli 2013 - 17:25:14
Pressemitteilung
17.07.2013 | 17:37 Uhr

POL-IZ: Marne: Computerbetrug

Zitat:
Kreis Dithmarschen (ots) - Vor wenigen Tagen hatte die Pressestelle der Polizeidirektion Itzehoe über einen speziellen Fall von Computerbetrügerei berichtet......
Inwieweit Personen, die Online-Banking betreiben, in der Masse vorsichtiger geworden sind, lässt sich hier nicht ermessen. Tatsache ist aber, dass es gestern im südlichen Teil von Dithmarschen einen weiteren Pharming-Fall gegeben hat: Einem 47-Jährigen wurde weisgemacht, er hätte eine fünfstellige Summe zu Unrecht erhalten. Unterstütz wurde das durch den Hinweis, dass sein Konto solange gesperrt ist, solange die zu Unrecht erhaltene Summe nicht zurück überwiesen worden ist. Weil er keinen Verdacht schöpfte, überwies er die angemahnte Summe. Wenige Stunden später kontrollierte er erneut das Konto - und er stellte zu seinem Erschrecken fest, dass darauf keinerlei Gutschrift, sondern nur die Rücküberweisung vermerkt war.

Zitat Ende

Wie kann man von einem gesperrtem Konto etwas überweisen?
Immer erst zurück geben, dann nachschauen!  ;)
Wenn einer bei einem 5-stelligen Betrag nichts merkt, dann fragt man sich doch, wie er an sein Geld gekommen ist. Wie war das mit den dicksten Kartoffeln  ???
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 18. Juli 2013 - 17:57:19
Er glaubt irgendjemanden, hat ein (angeblich)gesperrtes Konto und kann trotzdem eine Überweisung vor nehmen. Wie schrieb ich neulich? "Wie dumm muss man eigentlich sein. Warum fällt mir solch ein Trick  nicht ein?  ;)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Wilber am Donnerstag, 18. Juli 2013 - 21:38:49
Hallo!

Vielleicht hast du nicht genügend "kriminelle Energie" mit in die Wiege bekommen!  8)

Wilber
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 21. August 2013 - 13:36:38
Irrweg unserer persönlichen Daten:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/2256/2539375/lka-sh-landeskriminalamt-schleswig-holstein-nimmt-beschuldigten-von-cybercrime-delikten-fest
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: NF am Mittwoch, 21. August 2013 - 14:27:45

Verstehe ich nicht - der ist doch beschäftigt...wahrscheinlich sogar rund um die Uhr und dann auch noch selbständig arbeitend!

aus dem Text der sh:z
"Neben diesen Vorwürfen steht der keiner geregelten Arbeit nachgehende 20-jährige Hauptbeschuldigte in Verdacht, bereits seit Jahren seinen Lebensunterhalt mit zahlreichen Betrugstaten über das Internet zu verdienen. Hierfür soll er die durch Phishing erlangten Daten eingesetzt haben"
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 22. August 2013 - 17:18:33
Das waren richtige "Profis"

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/52209/2540699/pol-iz-marne-einbruch-in-juweliergeschaeft-taetern-fielen-lediglich-dummies-in-die-haende
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 22. August 2013 - 20:09:55
... und Rechtschreibprofis waren bei der Polizei am Werk:

Der Dummy (http://www.duden.de/rechtschreibung/Dummy) war hier wohl gemeint.
Ein Dummie (http://www.duden.de/rechtschreibung/Dummie) hat doch eine andere Bedeutung!

 ;D

(für Erklärungen bitte die Links anklicken)
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Hägar am Donnerstag, 22. August 2013 - 20:20:45
...bei der NR sind auch jede Menge Rechtschreibprofis...kann man jeden Tag lesen.... ;D
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: Plumbum am Donnerstag, 22. August 2013 - 20:25:17
Ein "Dummy" aus dem Englischen übersetzt ist ganz einfach ein "Dummkopf"

Gruß Plumbum!
Titel: Re: Dumm gelaufen.....
Beitrag von: NF am Donnerstag, 22. August 2013 - 21:31:12

...davon gibt es jedenfalls reichlich - im Telekom-Shop in Schwedt haben Sie letztes Jahr über 100 Handys aus der Deko geklaut (Promotion-Artikel).

Wert = NULL, aber der Kofferraum war sicher randvoll  ;)