ITZEHOE-LIVE

STADT - LAND - STÖR => ITZEHOER BERICHTE => Thema gestartet von: Alex am Samstag, 12. Mai 2007 - 21:11:43

Titel: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Samstag, 12. Mai 2007 - 21:11:43
Manchmal geht oder fährt man durch die Stadt und entdeckt Sachen die vorher so nicht da waren, oder sich in Veränderung befinden. Teilweise weiß man dann nicht was dort vor sich geht. So zum Beispiel bei ehemals Foto-Kaack. Weiß jemand was dort hin kommt?

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/fokaa.jpg)

Oder hier bei Hinrichsen, steht eine Neueröffnung an.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/fohin.jpg)




Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wattwurm am Samstag, 12. Mai 2007 - 21:14:51
in der breiten straße baut frähmke ein kaffee,die haben das haus von kaak gekauft und nach langem hin und her mit der behörde haben sie jetzt wohl die erlaubnis zum umbau.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Samstag, 12. Mai 2007 - 21:22:22
Aha, danke für die Info. Da sind dann aber 3 Cafe`s auf einem Haufen. Starckjohann + Phaenomenon( ???) und auch noch Frähmcke.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 12. Mai 2007 - 21:27:00
Frähme hat schon länger Tische draußen stehen gehabt. Auch wenn das P (komp.Name) auch sehr anspricht, würde ich mich lieber bei Starkjohann oder eben Frähmke hinsetzen, draußen, ist wohl nicht so viel schlechte Luft.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Freitag, 18. Mai 2007 - 20:55:36
Emil-von-Behring-Straße am 18.05.2007. Die Fassaden sämtlicher Blocks werden saniert und anscheinend mit einem Wärme-Daemm-Verbundsystem versehen. Mal sehen wie es später aussieht..

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/emi1.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/emi2.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/emi3.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 18. Juli 2007 - 20:24:54
Emil-von-Behring-Straße am 18.05.2007. Die Fassaden sämtlicher Blocks werden saniert und anscheinend mit einem Wärme-Daemm-Verbundsystem versehen. Mal sehen wie es später aussieht..
Stand Juli 2007. Es wird wirklich an allen Fronten gekämpft. Das wird aber auch allerhöchste Zeit. Siehe Bilder 4 und 5.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/eded1.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/eded3.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/eded6.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/eded4.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/eded5.jpg)



Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DjMaster am Dienstag, 24. Juli 2007 - 00:03:43
Mitllerweile waren auch Große Spermüll tage in Edendorf

Die Wochnungen und Keller wurden Geräumt Teilweise Flogen Sofas , Schränke uvm... aus denn fenstern ( Sach lustig aus)

Doch auch Gefährlich denn es standt nimmand unten um aufzupassen das da jemand langläuft wenn mann pech hätte Würde einen sogar ein Sofa Erschlagen Können die dinger flogen blind aus denn wochnungen

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Yogibaer am Sonntag, 12. August 2007 - 18:23:24
Manchmal geht oder fährt man durch die Stadt und entdeckt Sachen die vorher so nicht da waren, oder sich in Veränderung befinden. Teilweise weiß man dann nicht was dort vor sich geht. So zum Beispiel bei ehemals Foto-Kaack. Weiß jemand was dort hin kommt?

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/fokaa.jpg)



3 Monate später und der Umbau immer noch nicht fertig. das dauert meines Erachtens ziemlich lange, oder?
Baustop?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 12. August 2007 - 19:45:02
Die Konditorei Frähmcke baut sich noch ein Cafe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 12. August 2007 - 20:39:02
Die Konditorei Frähmcke baut sich noch ein Cafe.
Aha, scheint aber nicht besonders eilig zu sein, da kann ich mich Yogibär nur anschließen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 12. August 2007 - 20:45:35
Es wird da aber täglich seit Wochen gearbeitet. Jedenfalls machen sie da immer viel Lärm.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 12. August 2007 - 21:49:04
Der Eingangsbereich (Tür und Fenster) sind schon neu, und die Baustelle sieht aufgeräumter aus als auf dem Foto.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 24. August 2007 - 11:16:14


Jetzt ist diese Baustelle geräumt und wieder viel Platz für das Cafe

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp188.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp189.jpg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 28. August 2007 - 11:43:08
Auch hier tut sich nochmal was.
Das Modegeschäft "Sixty Nine" tauscht seine Verkaufsräume mit dem "Weltcafe Bumerang" in die Kirchenstraße 13.
Dort sind die Räume größer und im hinteren Bereich durch eine Glasdachkuppel schön hell vom einfallenden Tageslicht.
Bumerang bekommt mehr Außenplätze. Den ganzen Morgen scheint dort die Sonne, also ideal für ein Cafe.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp193.jpg)

Sixty Nine

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp194.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp195.jpg)

Weltladen Bumerang

05.09.2007
Der Umzug ist vollzogen.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp200.jpg)


(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp201.jpg)

Jetzt sollte der Sommer noch mal richtig zuschlagen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 28. August 2007 - 22:52:21
Und beides sehr sympathische "Läden"  :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Mittwoch, 29. August 2007 - 08:10:47
...nur schade, dass dieses schöne Haus neben Bäcker Frähmke so einen nüchternen Laden bekommt. Hätte man nicht ein etwas netteres gemütlicheres Design wählen können? Naja alles Geschmacksache...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 29. August 2007 - 08:27:51
Meist Du Tür- und Fensterbereich? Hat warscheinlich das Bauamt vorgegeben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Mittwoch, 29. August 2007 - 08:47:46
Vielleicht sollten wir erst einmal abwarten bis alles fertig ist.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Mittwoch, 29. August 2007 - 09:37:37
@ wutz:
Ich meinte das gesamte Erdgeschoss, das past nicht so recht zur restlichen darüber liegenden Fassade.

@ egmont:
stimmt, warten wir das mal ab.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lampe am Sonntag, 02. September 2007 - 08:58:40
Tach auch,

ich bin gerade erst auf dieses Thema gestoßen. Ich muß sagen, besonders die Entwicklung am Albert-Schweizer-Ring finde ich interessant. Da tut sich ja wirklich etwas! Wer hätte das noch zu glauben gewagt?! Mein letzter Stand war, daß die drei Hochhäuser und einige Blocks abgerissen und dort stattdessen Einfamilienhäuser errichtet werden sollten. Die vollständige Sanierung und Fassadenverschönerung ist allerdings interessant! Da ich in Göttingen und nicht mehr in Itzehoe lebe, wäre es schön, wenn einer von Euch dranbliebe und ab und zu den Fortschritt kommentieren könnte.

Gruß Lampe
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 02. September 2007 - 16:43:52
Oder hier bei Hinrichsen, steht eine Neueröffnung an.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/fohin.jpg)
So sieht es denn heute aus, nicht besonders ansprechend, finde ich, etwas frische Farbe hätte gut getan.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/hh11.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 02. September 2007 - 16:49:52
ich bin gerade erst auf dieses Thema gestoßen. Ich muß sagen, besonders die Entwicklung am Albert-Schweizer-Ring finde ich interessant. Da tut sich ja wirklich etwas! Wer hätte das noch zu glauben gewagt?! Mein letzter Stand war, daß die drei Hochhäuser und einige Blocks abgerissen und dort stattdessen Einfamilienhäuser errichtet werden sollten. Die vollständige Sanierung und Fassadenverschönerung ist allerdings interessant! Da ich in Göttingen und nicht mehr in Itzehoe lebe, wäre es schön, wenn einer von Euch dranbliebe und ab und zu den Fortschritt kommentieren könnte.

Fotos vom 02.09.2007

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/bb11.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/bb12.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/bb13.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lampe am Montag, 03. September 2007 - 16:13:53
Danke, Alex, für die brandaktuellen Fotos vom Albert-Schweitzer-Ring!

Das zweite Foto läßt ja vermuten, daß es dort in Zukunft farbenfroh wird. Ich bin mal gespannt, ob die Wohnungen angenommen werden und ob das Stadtviertel wirklich nachhaltig aufgewertet wird.

Gruß Lampe
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 09. September 2007 - 09:18:53
Bei der Bäckerei und Konditorei Frähmcke geht's bald los.
Die Sanierung der Fassade erfolgt etwas später.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/070909-003.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 09. September 2007 - 09:23:52
Nach langem Leerstand eröffnet demnächst im ehemaligen Hexenkessel ein neues Lokal.
Das Lokal ist in der Großen Paaschburg.
Servicekräfte auf 400 € Basis werden auch noch gesucht.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/070909-001.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/070909-002.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 11. September 2007 - 20:06:34
Nach vielen Jahren in der Lise-Meitner-Straße ist das Schröder-Bauzentrum auch mit seinem Baustoff-Lager umgezogen. Jetzt neben dem Baumarkt in der Emmy-Noether-Straße zu finden.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/aschr1.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/aschr2.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/aschr3.jpg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 02. Oktober 2007 - 20:38:08
Mensch, warum hast Du denn nicht Deinen eigenen neuen Bilderservice für die Fotos benutzt? Ich hätte von Dir jetzt mindestens Dateien im RAW-Format erwartet!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 02. Oktober 2007 - 20:43:19
Tut mir leid, nach 3 Minuten habe ich abgebrochen, kein Bild kommt, nur Werbung. Das ist keine Werbung für deine Bilder. Ich gebe zu mit ISDN.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lampe am Dienstag, 02. Oktober 2007 - 21:17:37
Ich habe mir die Bilder, nachdem ich die Werbung (die nervt etwas) weggeklickt hatte, ansehen können. Die sind wirklich schön! :top
Ist ja kaum zu glauben, wie bunt und fast schon künstlerisch wertvoll der Albert-Schweitzer-Ring wird.

Gruß Lampe
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 03. Oktober 2007 - 15:10:17
Paar Bilder aus Edendorf ( Heute)
Wenn ich auf die Bilder klicke, sehe ich riesige Geschlechtsteile. Ist das beabsichtigt?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lampe am Mittwoch, 03. Oktober 2007 - 15:43:01
Das kann ich nicht bestätigen. Ich sehe nur riesige Häuser. Vielleicht spielt Dir Deine Phantasie einen Streich. ??? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 03. Oktober 2007 - 15:56:59
:lach Das kann ich nicht bestätigen. Ich sehe nur riesige Häuser. Vielleicht spielt Dir Deine Phantasie einen Streich. ??? ;D
Nach einem Klick lande ich auf [FSK]
Dort ist ein Werbebanner mit einigen sexuellen Praktiken und Abbildungen zu sehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lampe am Mittwoch, 03. Oktober 2007 - 15:59:19
Na dann...
Werbebanner sind bei mir grundsätzlich geblockt. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Yogibaer am Mittwoch, 03. Oktober 2007 - 16:09:31
Wenn ich auf die Bilder klicke, sehe ich riesige Geschlechtsteile. Ist das beabsichtigt?


 >:(
Ich sehe sie auch und ich denke, diese Links sollte man löschen.


Nachtrag: Ich habe sie erstmal gelöscht, bis Wutz andere Maßnahmen ergreift.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DjMaster am Freitag, 05. Oktober 2007 - 06:18:48
Hmm von der **** Werbung wuste ich nix da ich ein ADBlocker habe und bei mir jegliche Werbung Geblockt wird

Entschuldigung dafür (Ich habe die bilder mal wo anders hochgeladen) wo keine ***** werbung ist

http://imgnow.de/?img=PICT0058ca2JPG.jpg (http://imgnow.de/?img=PICT0058ca2JPG.jpg)

http://imgnow.de/?img=PICT0059946JPG.jpg (http://imgnow.de/?img=PICT0059946JPG.jpg)

http://imgnow.de/?img=PICT0061857JPG.jpg (http://imgnow.de/?img=PICT0061857JPG.jpg)

http://imgnow.de/?img=PICT0064271JPG.jpg (http://imgnow.de/?img=PICT0064271JPG.jpg)

http://imgnow.de/?img=PICT0062805JPG.jpg (http://imgnow.de/?img=PICT0062805JPG.jpg)

http://imgnow.de/?img=PICT0066e73JPG.jpg (http://imgnow.de/?img=PICT0066e73JPG.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 05. Oktober 2007 - 07:15:43
Entschuldigung dafür (Ich habe die bilder mal wo anders hochgeladen) wo keine ***** werbung ist

Ach so.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/keine_werbung.jpg)

 :P


Edith sagt, dass wir hier eine schöne Fotogalerie haben, die man auch benutzen kann. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 05. Oktober 2007 - 07:25:16
Ich hätte hier (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,4573.0.html) auch noch einen heißen Tipp für DjMaster! :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 05. Oktober 2007 - 08:32:48
Ich hätte hier (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,4573.0.html) auch noch einen heißen Tipp für DjMaster! :lach

Der Gedanke kam mir auch schon.  ;D
Schön, wenn man seine eigene "Werbung" ignoriert...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 05. Oktober 2007 - 08:42:27
Hallo, bitte!! Wenn er das so möchte, ist das seine Sache, Hauptsache die XXXXwerbung taucht in bestimmten Browsern nicht mehr auf.  :police:
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Samstag, 22. Dezember 2007 - 20:40:05
So, die ersten Blocks sind fertig und so sehen sie aus.
September

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/bb11.jpg)
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/foeden1.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/foeden2.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Samstag, 22. Dezember 2007 - 20:51:01
Hier muß man schon schreiben "tat sich was". Sude-West Normannenweg. Ist nicht mein tägliches Ziel, aber ich glaube hier wurde auch einiges an den Häusern verändert.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/norman1.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/norman2.jpg)
 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Desinfector am Sonntag, 23. Dezember 2007 - 23:19:08
Sieht einerseits besser als Einheitsgrau aus,
andererseits wie "ich hatte noch etwas Farbe über".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 23. Dezember 2007 - 23:21:43
Sieht einerseits besser als Einheitsgrau aus,
andererseits wie "ich hatte noch etwas Farbe über".
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, ich teile Deine Meinung mit der Farbe. So richtig überzeugt hat mich das auch nicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 04. Januar 2008 - 15:40:22

Das bekannte Gebäude in der Feldschmiede. Wie zu sehen, ist der gesamte hintere Bau abgerissen. Der Rest ist auch in keinem besseren Zustand.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp237.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp238.jpg)


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 04. Januar 2008 - 15:41:38
Das ist mir neulich schon aufgefallen. Ich hab die legendäre grüne Tür (anpinkeln verboten) fotografiert.
Und zehn Meter weiter hab ich gemerkt, dass hinter der Tür nix mehr ist.  ;D

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/gruenetuerdd.jpg)
Eine Legende!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lampe am Freitag, 04. Januar 2008 - 19:21:05
Weiß denn schon jemand, was mit diesem Gebäude passieren soll? Wird es nun saniert? Wird im hinteren Bereich wieder neu angebaut?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Samstag, 02. Februar 2008 - 17:04:00
Einer geht noch.
Am 09.02.2008 wird endlich mal wieder ein Telefonladen in der Feldschmiede eröffnet.
Vom T-Punkt bis zur Kirchenstr. ist das der 6. Telefonladen.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080202-002.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Samstag, 02. Februar 2008 - 17:24:43
Nur sechs? Du untertreibst:

1. Holstein-Center, obere Ladenebene: The Phone House
2. Holstein-Center, untere Ladenebene: O2
3. Feldschmiede, T-Punkt
4. Feldschmiede, SMS-Shop
5. Feldschmiede, _dug
6. Feldschmiede, The Phone House
7. Feldschmiede, E-Plus
8. Bekstraße, Talkline
9. Bekstraße, Vodafone

Und dann gibt's bei Hertie auch noch Handys. Und im "Media Markt".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Guido am Samstag, 02. Februar 2008 - 17:25:14

Weiß denn schon jemand, was mit diesem Gebäude passieren soll? Wird es nun saniert? Wird im hinteren Bereich wieder neu angebaut?

Obwohl ich nicht sehr weit davon entfernt wohne, habe leider auch ich keinen blassen Schimmer. Aber es besteht offenbar die Gefahr, dass der kleine Durchgang vom "Kleinen Klosterhof" zur Feldschmiede in die große Grube hinter dem Haus abrutscht. Jedenfalls ist dieser Weg seit kurzem auf unbestimmte Zeit "wegen Einsturzgefahr" für den Durchgangs-Fußgängerverkehr gesperrt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Samstag, 02. Februar 2008 - 18:08:36
Nur sechs? Du untertreibst:

1. Holstein-Center, obere Ladenebene: The Phone House
2. Holstein-Center, untere Ladenebene: O2
3. Feldschmiede, T-Punkt
4. Feldschmiede, SMS-Shop
5. Feldschmiede, _dug
6. Feldschmiede, The Phone House
7. Feldschmiede, E-Plus
8. Bekstraße, Talkline
9. Bekstraße, Vodafone

Und dann gibt's bei Hertie auch noch Handys. Und im "Media Markt".

Ich bin ja nur ohne Abstecher durch die Feldschmiede gegangen. In der Kirchenstr. ist auch noch einer.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: MC am Sonntag, 03. Februar 2008 - 21:46:50
in der Bekstrasse gibt es sogar zwei Shops
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 03. Februar 2008 - 21:49:58
in der Bekstrasse gibt es sogar zwei Shops
:lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Sonntag, 03. Februar 2008 - 22:37:03
Nur sechs? Du untertreibst:

1. Holstein-Center, obere Ladenebene: The Phone House
2. Holstein-Center, untere Ladenebene: O2
3. Feldschmiede, T-Punkt
4. Feldschmiede, SMS-Shop
5. Feldschmiede, _dug
6. Feldschmiede, The Phone House
7. Feldschmiede, E-Plus
8. Bekstraße, Talkline
9. Bekstraße, Vodafone

Und dann gibt's bei Hertie auch noch Handys. Und im "Media Markt".


Mobilcom hast noch vergessen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Montag, 04. Februar 2008 - 08:38:03
Vielleicht kann man sich ja darauf einigen, dass es in diesem Teil der Stadt genug Telefonläden gibt. Jetzt müssen die Bäcker wohl mal wieder nachlegen. Es gibt ja noch genug Leerstände.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Montag, 04. Februar 2008 - 13:11:58
Vielleicht kann man sich ja darauf einigen, dass es in diesem Teil der Stadt genug Telefonläden gibt. Jetzt müssen die Bäcker wohl mal wieder nachlegen. Es gibt ja noch genug Leerstände.

Oder eben die 11 € Friseure...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 17. Februar 2008 - 10:39:18
In den ehemaligen Räumen von Spillner, kurzzeitig mal Avanti, wird kräftig umgebaut. Es eröffnet hier auch kein Frisör, kein Bäcker und auch kein Telefonladen. Hier kommt ein Bistro rein.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080217-001.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Angel am Sonntag, 17. Februar 2008 - 11:12:52
Aha, und das soll dann besser laufen als das Avanti??? ::) ::) ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 17. Februar 2008 - 11:53:29
Vielleicht nicht so schnell?  ;) Avanti, avanti
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Sonntag, 17. Februar 2008 - 11:55:40
Aha, und das soll dann besser laufen als das Avanti??? ::) ::) ::)

die Frage ist durchaus berechtigt. Was also wird das neue Bistro anders, sprich: besser machen, dass nunmehr Kundschaft in ausreichender Menge strömt, um den für das geschäftliche Überleben notwendigen Umsatz sicherzustellen?  kopfkratz
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Sonntag, 17. Februar 2008 - 15:16:32
Aha, und das soll dann besser laufen als das Avanti??? ::) ::) ::)

die Frage ist durchaus berechtigt. Was also wird das neue Bistro anders, sprich: besser machen, dass nunmehr Kundschaft in ausreichender Menge strömt, um den für das geschäftliche Überleben notwendigen Umsatz sicherzustellen?  kopfkratz


 >:D es wird ein reines RAUCHER-Bistro!!! (war n Scherz, is klar, oder?!)


Mal im Ernst:

Apollo kommt nach Itzehoe! Feldschmiede 57 (wenn ich richtig informiert bin)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muckel am Sonntag, 17. Februar 2008 - 21:38:27

[...] Apollo kommt nach Itzehoe! Feldschmiede 57 (wenn ich richtig informiert bin)

Schon wieder? ... das ging doch das erste Mal auch nicht gut, da waren sie in der oberen Feldschmiede.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 17. Februar 2008 - 21:56:10
Im Augenblick hängt das Vermietungsschild noch im Fenster.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 02. März 2008 - 15:41:39

Hier, unsere "Kaiserliches Postamt" wird verkauft.



(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp259.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp258.jpg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 16. März 2008 - 09:41:18
In der Feldschmiede eröffnet demnächst ein neues Geschäft. Ganz gegen den Trend, kein Telefonladen, Bäcker oder Frisör.
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080316-002.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Desinfector am Sonntag, 16. März 2008 - 21:58:47
Noch nicht mal ein Klamottenladen...
Denn die hats eigentlich auch genug.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 16. März 2008 - 22:04:09
Wo ich gerade das Bild sehe... die Kugel Eis ist auf 70 Cent.  :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muckel am Montag, 17. März 2008 - 08:10:19
Wo ich gerade das Bild sehe... die Kugel Eis ist auf 70 Cent.  :-X

[OT]In Holo bei Eis Baldassar kostet die Kugel mittlerweile 80 Cent.[/OT]
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 17. März 2008 - 08:18:43
Damals gab es dort vier Kugeln für eine Mark!

In diesem Jahr gibt es kein Eis mehr! Dann kosten ja zwei Kugeln mehr als ein Liter Benzin! :bescheuert:
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 17. März 2008 - 09:19:29
Damals gab es dort vier Kugeln für eine Mark!

Das ist genau mein Spruch!  :)
Aber die waren m.W. etwas kleiner...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 18. März 2008 - 11:05:42
Kein Handyladen, kein Frisör, kein 1-Euro-Shop

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/doenerdd.jpg)

Kirchenstraße, Ecke Viktoriastraße
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Dienstag, 18. März 2008 - 11:42:48
Solange er nicht Lägerdorf-Döner heißt
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Dienstag, 18. März 2008 - 11:48:12
Solange er nicht Lägerdorf-Döner heißt

Mit Zementstückchen und Kreidesoße?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Dienstag, 18. März 2008 - 11:53:15
Nee, sollte eher eine Anspielung auf den jüngsten Döner-Fleisch-Skandal sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Dienstag, 18. März 2008 - 12:02:10
Nee, sollte eher eine Anspielung auf den jüngsten Döner-Fleisch-Skandal sein.

achso, den hatte ich schon wieder völlig vergessen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 18. März 2008 - 12:46:34
Kein Handyladen, kein Frisör, kein 1-Euro-Shop

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/doenerdd.jpg)

Kirchenstraße, Ecke Viktoriastraße

Für die Farbe hat´s dem Hauswirt nicht greicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 18. März 2008 - 13:28:55
Für die Farbe hat´s dem Hauswirt nicht greicht.

Das hab ich eh nicht verstanden...
Der halbe Eimer Farbe muss doch nicht drin gewesen sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 18. März 2008 - 13:40:01
Vielleicht waren die Euronen alle.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 18. März 2008 - 13:43:25
Vielleicht waren die Euronen alle.

Und dann vermieten in der Hoffnung, dass die Dönerbude in einem halb gestrichenen Haus läuft.
 :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 19. März 2008 - 15:30:37


Bäcker- und Konditorei Främke
2. Bauabschnitt

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp269.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp270.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 27. März 2008 - 15:26:16
Großes Gerät beim neuen Tierfutterladen am Media Markt.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/krandd1.jpg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 01. April 2008 - 15:14:25
ehemals Spielzeug John

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/johndd.jpg)

Neues Schaufenster, die alte Treppe in den ersten Stock ist auch verschwunden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 01. April 2008 - 22:45:35
ehemals Spielzeug John
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/johndd.jpg)
Neues Schaufenster, die alte Treppe in den ersten Stock ist auch verschwunden.
Das wurde auch mal Zeit, hoffentlich mal eine positive Überraschung in der Belegungsfrage. Weiß jemand was ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Dienstag, 01. April 2008 - 22:48:08
ehemals Spielzeug John
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/johndd.jpg)
Neues Schaufenster, die alte Treppe in den ersten Stock ist auch verschwunden.
Das wurde auch mal Zeit, hoffentlich mal eine positive Überraschung in der Belegungsfrage. Weiß jemand was ?

Was mag zur Auswahl stehen:
- 1-€-Laden
- Billigfriseur
- Bäckereifiliale
- Handyladen

habe ich was vergessen?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 01. April 2008 - 22:49:14
Das wurde auch mal Zeit, hoffentlich mal eine positive Überraschung in der Belegungsfrage. Weiß jemand was ?

Bitte Sätze, in denen nicht Handyladen, Friseur und Bäcker vorkommt.  :-\

Aber Helmut tippte schneller...  :)

Ich weiß dazu nichts, alleine ein neues schmuckes Schaufenster ist schon ein Fortschritt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 01. April 2008 - 22:57:36
APOLLO!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 01. April 2008 - 22:58:38
APOLLO!!

glauben oder wissen?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 01. April 2008 - 23:00:49
APOLLO!!
Das wäre auch nicht die Erfüllung :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Dienstag, 01. April 2008 - 23:01:09
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 01. April 2008 - 23:03:42
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/

Guter Vorschlag.
Oder Subway... eat fresh  daumenhoch
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 01. April 2008 - 23:07:46
APOLLO!!

glauben oder wissen?

Wissen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 01. April 2008 - 23:08:59
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/

Lieber Horst, auch davon haben wir genug in IZ.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 01. April 2008 - 23:19:17
APOLLO!!

glauben oder wissen?

Wissen.

Gegenüber von Schielmann, wie toll ist das denn!  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Dienstag, 01. April 2008 - 23:36:40
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/

Lieber Horst, auch davon haben wir genug in IZ.
Wo ist der Starbuck in Itzehoe? Oder ein ähnlicher Laden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 02. April 2008 - 07:04:08
Oder Subway... eat fresh  daumenhoch
Jau. :)
Oder ein Videospieleverlei.  ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 02. April 2008 - 08:09:40
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/

Lieber Horst, auch davon haben wir genug in IZ.
Wo ist der Starbuck in Itzehoe? Oder ein ähnlicher Laden.

Soweit ich das erkennen kann, gibt es dort doch hauptsächlich Kaffee in allen Variationen. Oder.? Die bekommt doch sogar bei Franz.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Nullarbor am Mittwoch, 02. April 2008 - 08:36:19
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/

Gibt es dann einen eigenen Itzehoe-Becher?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Mittwoch, 02. April 2008 - 14:19:06
Wenn Ihr meine Meinung hören möchtet:

Ein Starbucks müßte da 'rein: http://www.starbucks.com/

Wie ich sehe, gibt es in Hamburg 4 Läden: Schreibe Hamburg in Store Locator oben rechts.



Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 06. April 2008 - 17:42:32

Wie vermutet.


(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp280.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 06. April 2008 - 18:16:53
Wie vermutet.

WO?? ??? ???


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 06. April 2008 - 18:19:57
Ich.!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 06. April 2008 - 18:26:38
Ich.!!

Ja, weiß ich.  ::)
War das ein "Ha, hab ich mir schon gedacht!" (laut gedacht) oder bezog sich das auf einen vorherigen Beitrag, den ich überlesen habe?

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 06. April 2008 - 18:50:47
Laut gedacht.  :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 06. April 2008 - 18:57:33
Laut gedacht.  :)

Gut, dann hab ich nix verpasst.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Mittwoch, 09. April 2008 - 15:14:45
In der Fußgängerzone tut sich so einiges. Nachzulesen in der  Norddeutschen Rundschau (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/grosses-umbauen-fuer-neue-geschaefte.html).

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 09. April 2008 - 16:17:31
In der Fußgängerzone tut sich so einiges. Nachzulesen in der  Norddeutschen Rundschau (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/grosses-umbauen-fuer-neue-geschaefte.html).



Haben wir wieder ein Thema geliefert???  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Donnerstag, 10. April 2008 - 14:39:30
Das Geheimnis ist gelüftet. Ehemals Spillner und dann Avanti.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080410-003.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 10. April 2008 - 19:35:01
Die Domain ist noch geparkt.

Hey, da kann man bestimmt online Pizza bestellen! Sowas braucht die Stadt!

daumenhoch
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Donnerstag, 10. April 2008 - 19:39:34
Zebra-Pizza?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Donnerstag, 10. April 2008 - 19:41:52
Die Domain ist noch geparkt.

Hey, da kann man bestimmt online Pizza bestellen! Sowas braucht die Stadt!

daumenhoch
Haben wir doch schon.  Pizza King Itzehoe (http://www.pizzakingitzehoe.de/).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 10. April 2008 - 19:43:51
Die Domain ist noch geparkt.

Hey, da kann man bestimmt online Pizza bestellen! Sowas braucht die Stadt!

daumenhoch
Haben wir doch schon.  Pizza King Itzehoe (http://www.pizzakingitzehoe.de/).


Huch, wusste ich nicht.  :o
Ich kleb die an die Kühlschranktür und les die nicht durch.

Wir wir das Thema gerade haben... rein damit in die Seitenleiste unter Links
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Martin100 am Donnerstag, 10. April 2008 - 22:01:42

Hallo,

Die Domain ist noch geparkt.

Admin-c und tech liegen schon in der Feldschmiede 68.

Neben dem Aufbau der Inneneinrichtung, wird sicher einer gesucht der die
Site aufbaut.
Lohn? 5 Jahre jede Woche eine Pizza?

Egal, ich hoffe das sie Erfolg haben!

Mit hungrigen Grüßen
Martin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 15. April 2008 - 22:55:52
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/doenerdd.jpg)

Kirchenstraße, Ecke Viktoriastraße

Bald geht es los:
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/doenerdd2.jpg)

Startschuss zum Döner-Test?  ;)

Muss bei diesem Gebäude immer an den Blumenladen denken, wo ich als Kind mit meiner Mutter oft gewesen war.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 16. April 2008 - 07:49:19
Und die Fasade bleibt so? Der Eigentümer wartet wohl auf die erste Miete.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Karkie am Donnerstag, 17. April 2008 - 12:20:33
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/passiert.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/passiert2.jpg)

Tut sich da was ???

Gesehen schräg gegenüber von Kochlöffel.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 17. April 2008 - 14:03:36
Dazu gibt es eine Internetseite:

www.freiraum-itzehoe.de
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Donnerstag, 17. April 2008 - 15:03:38
Dazu gibt es eine Internetseite:

www.freiraum-itzehoe.de

und wer steckt hinter dem Verein? Wer sitzt im Vorstand, wer ist Vorsitzender?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 17. April 2008 - 16:00:22
Dazu gibt es eine Internetseite:

www.freiraum-itzehoe.de

und wer steckt hinter dem Verein? Wer sitzt im Vorstand, wer ist Vorsitzender?

auf der Homepage konnte ich nichts finden, auf  shz.de schon:

Zitat
Itzehoe - Die Wände und Fenster im Keller hatten sie fertig. Gerade wollten die Aktiven des Vereins "Freiraum" im roten Haus Breite Straße 36 die Elektrik in den künftigen Probenräumen in Angriff nehmen - da traf sie "der kleine Schlag ins Gesicht", so Vorsitzender Gunnar Rolle.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 21. April 2008 - 15:07:59
Und die Fasade bleibt so? Der Eigentümer wartet wohl auf die erste Miete.

Doch nicht:
(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/berlindoenerdd.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Montag, 21. April 2008 - 17:54:01
Das Geheimnis ist gelüftet. Ehemals Spillner und dann Avanti.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080410-003.jpg)

Und morgen ist Eröffnung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Dienstag, 22. April 2008 - 18:15:10
Das Geheimnis ist gelüftet. Ehemals Spillner und dann Avanti.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080410-003.jpg)

Und morgen ist Eröffnung.

Das mit der Eröffnung war ja wohl echt ein Scherz....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Dienstag, 22. April 2008 - 18:31:03
Das mit der Eröffnung war ja wohl echt ein Scherz....

Vielleicht haben die ja schon wieder zu.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Dienstag, 22. April 2008 - 18:32:23
Ich stand da heute zwei mal vor dem Laden in größeren Abständen und der Laden war nicht offen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Martin100 am Dienstag, 22. April 2008 - 20:17:04

Hallo,


und wer steckt hinter dem Verein? Wer sitzt im Vorstand, wer ist Vorsitzender?

Die Miete soll von der Stadt bezahlt werden. Da gab es hier im Forum einen
Beitrag.

Aber was mich wundert ist, das es dort erhebliche bauliche Mängel geben soll,
die der Vermieter nicht beseitigen will.

Das steht u.A auf einigen Zetteln am Gebäude.

Dort steht auch etwas über einen Veranstaltungsraum für 200 Personen unter dem
Dach? Zweifache Fluchtmöglichkeiten gibt es dort wohl kaum.

Irgendwie habe ich das für eine Alibi Veranstaltung für den Verkauf des HDJs gehalten?

Wer weiß mehr?

Gruß Martin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Mittwoch, 23. April 2008 - 15:57:45
Ich stand da heute zwei mal vor dem Laden in größeren Abständen und der Laden war nicht offen

Als ich vorhin vorbei kam, war der Laden geöffnet.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 23. April 2008 - 15:59:34
Ich stand da heute zwei mal vor dem Laden in größeren Abständen und der Laden war nicht offen

Als ich vorhin vorbei kam, war der Laden geöffnet.

Die Webseite hat noch nicht auf...  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 24. April 2008 - 16:15:53
Ich weiss nicht,ob es hier schon erwähnt wurde,aber im alten Spielzeug John Geschäft hat Apollo Optik seine Filiale eröffnet
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 24. April 2008 - 16:25:22
Ich weiss nicht,ob es hier schon erwähnt wurde,aber im alten Spielzeug John Geschäft hat Apollo Optik seine Filiale eröffnet

Korrekt, da verteilt eine nette Dame Rosen.
Und gegenüber hat Fielmann das Glücksrad aufgebaut  :D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Donnerstag, 24. April 2008 - 16:43:57
Ich weiss nicht,ob es hier schon erwähnt wurde,aber im alten Spielzeug John Geschäft hat Apollo Optik seine Filiale eröffnet

Korrekt, da verteilt eine nette Dame Rosen.
Und gegenüber hat Fielmann das Glücksrad aufgebaut  :D

das hat ja fast Jahrmarktsqualität  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Mittwoch, 30. April 2008 - 21:09:19
Das Geheimnis ist gelüftet. Ehemals Spillner und dann Avanti.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080410-003.jpg)

Und morgen ist Eröffnung.

Das mit der Eröffnung war ja wohl echt ein Scherz....
Moin
soll offen sein und die i Site funzt auch http://www.pizza-zebra.de/
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 30. April 2008 - 21:18:22
lausige Seite.
Ohne Flash-Plugin geht nix
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Mittwoch, 30. April 2008 - 21:25:31
lausige Seite.
Ohne Flash-Plugin geht nix
jupp ist so
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 01. Mai 2008 - 12:58:12
Mir schmeckt die Pizza nicht so gut dort,aber vom Preis her is es schon in Ordnung,ab 4 € gabs 15 % Rabatt
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 08. Mai 2008 - 16:49:00

Nun haben wir endlich mal keinen neuen Handyladen oder Friseur, sondern einen Billgklamottenladen! Kirchenstraße 18 (vormals Rossmann)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp313.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp314.jpg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 08. Mai 2008 - 17:13:39
Mal schauen,wie lange sich der Laden dort hält
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 08. Mai 2008 - 18:05:17
Nicht lange, meistens ist das auch nicht gewollt. Abverkaufen und weg.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Donnerstag, 08. Mai 2008 - 18:19:19
”young fashion” Da scheint für mich nichts dabei zu sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Yogibaer am Donnerstag, 08. Mai 2008 - 18:23:10
”young fashion” Da scheint für mich nichts dabei zu sein.

Richtig Egmont !

Wenn Du Dir keine Damenklamotten anziehst, ist nichts für Dich dabei.

Ich zitiere von der Homepage:   
In unseren young fashion Filialen führen wir Mode für moderne junge Frauen.


http://www.behrendt-young-fashion.de/
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Donnerstag, 08. Mai 2008 - 18:25:51
”young fashion” Da scheint für mich nichts dabei zu sein.
Hießt "Jung Fäschn" nicht "Jungenmode"???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Freitag, 09. Mai 2008 - 07:09:51
...hmmm Fotothek... ich werde jetzt ganz rot, weil ich kein Bild hab... aber ich kann ja einfach mal schreiben, dass sich was tut in Edendorf, nämlich im Holtweg: bei der alten Fabrik sind die ganzen Fenster rausgenommen worden. Ob die da jetzt alles abreißen? Bilder liefere ich nach (wenn denn sonst keiner schneller ist)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 09. Mai 2008 - 09:46:32
...hmmm Fotothek... ich werde jetzt ganz rot, weil ich kein Bild hab...

Keine Panik.
Man kann ja nicht in jedem Beitrag Bilder posten...  ;)

Die alte Fabrik scheint ja noch betüdelt zu werden. Da hab ich neulich jemanden mit Schubkarre rumwerkeln gesehen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 09. Mai 2008 - 15:47:48

Man ist das heiß. Ich war aber da. Erstmal ein Pano, später mehr.
Man hat mich höflich aber bestimmt des Grundstückes verwiesen. Ist auch OK. Aber ich habe ja ein Teleobjektiv. :lach

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/chemie001.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Freitag, 09. Mai 2008 - 17:11:16

Man ist das heiß. Ich war aber da. Erstmal ein Pano, später mehr.
Man hat mich höflich aber bestimmt des Grundstückes verwiesen. Ist auch OK
Das ist ja auch Hausfriedensbruch was du da begangen hast  :police:

So wie ich weiss,soll das lediglich nur abgerissen werden,so entsteht wieder einmal Freifläche,was da danach passiert,weiss ich wiederrum nicht
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Freitag, 09. Mai 2008 - 17:11:46
War mal mittlerweile einer von euch im Edendörper ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 09. Mai 2008 - 17:59:27

Das bekannte Gebäude in der Feldschmiede. Wie zu sehen, ist der gesamte hintere Bau abgerissen. Der Rest ist auch in keinem besseren Zustand.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp238.jpg)




(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/hierpassiertwasdd1.jpg)
Die polnischen Fachkräfte geben alles...

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Montag, 19. Mai 2008 - 20:13:56
Am 20.05.2008 eröffnet nach mehrwöchiger Umbauphase ein neuer Gourmettempel am Berliner Platz.
Bisher war dort der "Imbiss am Berliner Platz".

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080519-029.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Dienstag, 27. Mai 2008 - 08:47:03
Gerade über den Newsticker hereinbekommen:

im ehemaligen PLUS-Gebäude wird noch im Juni 2008 ein dm entstehen.
Na bitte - und da sag' noch einer, es gäbe ein Unterangebot an Drogeriemärkten!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 27. Mai 2008 - 10:53:27
Gerade über den Newsticker hereinbekommen:

im ehemaligen PLUS-Gebäude wird noch im Juni 2008 ein dm entstehen.
Na bitte - und da sag' noch einer, es gäbe ein Unterangebot an Drogeriemärkten!

Da Rossmann Kloppenburg übernommen hat, würde ich nicht unbedingt eine ewige Standortgarantie für Kloppi abgeben wollen...
Und dann passt das schon.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 30. Mai 2008 - 19:47:41
Am 20.05.2008 eröffnet nach mehrwöchiger Umbauphase ein neuer Gourmettempel am Berliner Platz.
Bisher war dort der "Imbiss am Berliner Platz".

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080519-029.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/imbissdd.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Freitag, 30. Mai 2008 - 19:55:06
Am 20.05.2008 eröffnet nach mehrwöchiger Umbauphase ein neuer Gourmettempel am Berliner Platz.
Bisher war dort der "Imbiss am Berliner Platz".

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080519-029.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/imbissdd.jpg)


Da sitzen sie auf ihren Wäschepuffs.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 30. Mai 2008 - 19:56:29
Da sitzen sie auf ihren Wäschepuffs.

Mensch, ich kam nicht auf den Namen...  :D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wattwurm am Freitag, 30. Mai 2008 - 23:49:38
danke für das bild.
da ich mich so lange auf föhr aufhalte ,hast du mir einen sehr großen gefallen getan.  danke.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 31. Mai 2008 - 00:38:35
danke für das bild.
da ich mich so lange auf föhr aufhalte ,hast du mir einen sehr großen gefallen getan.  danke.

Wie bestellt.  ;)
Ging auch nicht schneller...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 11. Juni 2008 - 18:10:36
So, nun ist DAS Futterhaus auch fertig.

Wer das alles kaufen soll?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/247_11_06_08_6_09_51.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Mittwoch, 11. Juni 2008 - 18:54:16
So, nun ist DAS Futterhaus auch fertig.

Wer das alles kaufen soll?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/247_11_06_08_6_09_51.jpg)

Grausam, typisch amerikanisch!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 15. Juni 2008 - 11:47:06
Gerade über den Newsticker hereinbekommen:

im ehemaligen PLUS-Gebäude wird noch im Juni 2008 ein dm entstehen.
Na bitte - und da sag' noch einer, es gäbe ein Unterangebot an Drogeriemärkten!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/454_15_06_08_11_46_38.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 16. Juni 2008 - 18:41:59
Hier hat sich was getan.
Albert Schweitzer Ring.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/1103_16_06_08_6_41_30.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 13. Juli 2008 - 11:04:34
Kaufen die vielen Freizeitsportler wo anders? Aber wo? In Hamburg?
Sonst müsste sich das Geschäft in der Lage doch halten können.



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/247_13_07_08_10_59_05.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 13. Juli 2008 - 11:50:00
Dafür sind in der oberen Feldschmiede wieder zwei Leerstände weniger. Aber auch für einen längeren Zeitraum?
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/224_13_07_08_11_48_51.JPG)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/1/224_13_07_08_11_49_29.JPG)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 13. Juli 2008 - 11:56:06
Kaufen die vielen Freizeitsportler wo anders? Aber wo?
Da, wo die Beratung gut ist: Beim Sportteam Augath in der Breiten Straße.  :top
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 13. Juli 2008 - 17:45:25
Das Sporthaus schließt nicht.
Habe selber mal nachgefragt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Das Zauberlicht am Sonntag, 13. Juli 2008 - 18:19:45
Warum schreiben die dann soetwas ins Fenster? Wechselt der Besitzer, oder nur ganz einfach so?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 13. Juli 2008 - 18:39:40
Andere nennen sowas SSV oder WSV.
Ist wohl nur eine Aktion um Kunden zu locken.
Das gab es schon mal.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 13. Juli 2008 - 18:44:10
Sorry,
wegen Geschäftsaufgabe ist ja wohl kein Hinweis auf einen verdeckten SSV!
Die Blöcker GmbH. hat in Elshorn noch ein Geschäft, das wohl nicht geschlossen wird,das war wohl die Botschaft an wassolls.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Sonntag, 13. Juli 2008 - 18:45:53
Das Sporthaus schließt nicht.
Habe selber mal nachgefragt.

Die Auskunft habe ich neulich auch bekommen. Einige Tage später war dann das zusätzliche Schild WEGEN GESCHÄFTSAUFGABE  dazu gekommen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 13. Juli 2008 - 19:15:08
Das mit der Geschäftsaufgabe hatte ich nicht gewußt.
Ist aber auch schon einige tage her das ich gefragt hatte.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 14. Juli 2008 - 15:28:44
Im Holtweg passiert auch was.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/1103_14_07_08_3_23_36.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hülle am Montag, 14. Juli 2008 - 15:33:11
Weiß man schon was da gebaut werden soll?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 14. Juli 2008 - 15:44:31
"Ich munkel"
Gehe mal von neuen Häusern aus.
Wird wohl kein Gewerbe mehr hinkommen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 14. Juli 2008 - 16:26:00


Bäcker- und Konditorei Främke
2. Bauabschnitt

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp269.jpg)

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp270.jpg)


NR vom 14.07.2008

Gemütliches Café mit
Blick in die Breite Straße
Umbau der Konditorei endgültig abgeschlossen
Itzehoe

/
ta
– Es ist geschafft: Nach rund zweieinhalb Jahren sind die Bauarbeiten der Bäckerei Frähmcke abgeschlossen. Nach dem Umzug der Bäckerei in das Nebengebäude (ehemals Foto Kaack) kann nun das neue Café eröffnet werden. Am morgigen Dienstag ab 14   Uhr wird zu einem kleinen Sektempfang geladen.

Ein kompletter Umbau in der Breiten Straße 10 war nötig für die Errichtung des Cafes. Sogar neue Träger mussten eingezogen werden. Doch es hat sich gelohnt – wer im gemütlich eingerichteten Café sitzt, hat in den Sommermonaten und bei geöffneter Tür einen schönen Blick auf das Treiben in der Breiten Straße. Offen wirkt das Café auch durch eine direkte Verbindung in die Bäckerei. Jörg und Anja Frähmcke wollen zudem einheimischen Künstlern eine Chance gegen: Immer wechselweise sollen Bilder ausgestellt werden. Den Anfang macht die Malerin Waltraud Rathloff, die bis Ende des Jahres ausstellen wird.

Insgesamt zweieinhalb Jahre dauerte der Gesamtumbau. Viel Arbeit war auch beim Umbau der Bäckerei nötig, der Anfang des Jahres abgeschlossen werden konnte. Das Gebäude musste vollständig entkernt werden. Wände, Elektrik, Decke und Fußböden wurden erneuert.

Die Einrichtung eines Cafes war schon ein Traum der Vorbesitzer, der Konditorei Ohrt, erzählt Jörg Frähmcke. Es blieb für sie ein Traum. 1977 übernahm Bäckermeister Jürgen Frähmcke die Konditorei. Der Beruf hat Familientradition: Neben dem Vater waren auch schon der Großvater und der Urgroßvater von Jörg Frähmcke in diesem Metier tätig. Jörg Frähmcke absolvierte seine Bäcker-Ausbildung im väterlichen Betrieb. Nach erfolgreicher Prüfung und seiner Bundeswehrzeit arbeitete er als Geselle in Stuttgart. 2002 machte er schließlich seinen Bäckermeister in Weinheim. Danach folgten verschiedene Anstellungen in hoch angesehenen Konditoreien. Sogar in Frankreich sammelte Jörg Frähmcke seine Erfahrungen. 2004 legte er in Hamburg seine Meisterprüfung zum Konditor ab.

Schon in der Lehre war klar, dass er einmal der Chef der Bäckerei und Konditorei in Itzehoe sein wird. Im April vergangenen Jahres war es dann soweit, Jörg Frähmcke übernahm den väterlichen Betrieb. Vater Jürgen Frähmcke arbeitet auch heute noch aktiv mit.

Die Bäckerei und Konditorei Frähmcke hat sich in all den Jahren eine Stammkundschaft geschaffen. Sie ist bekannt für ihre große Auswahl an Torten. Diese werden auf traditionelle Weise hergestellt – nur die besten Rohstoffe werden verwendet – ohne Zusatz von künstlichen Aromen.

Beliebt sei auch der Baumkuchen, der sogar nach Südafrika verschickt wird. Zum Frähmcke-Sortiment gehören natürlich auch die typischen Angebote einer Bäckerei. Für die Herstellung der Brote und Torten sind Jörg und Jürgen Frähmcke verantwortlich.

 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Mittwoch, 23. Juli 2008 - 14:00:41
Mir ist aufgefallen, dass ein Geschäftsleerstand am Sandberg beendet wurde.



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/51_23_07_08_2_00_18.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 23. Juli 2008 - 14:31:58
Mir ist aufgefallen, dass ein Geschäftsleerstand am Sandberg beendet wurde.


Der wurde auch im Schaufenster vor langer Zeit angekündigt...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Freitag, 25. Juli 2008 - 16:33:47
Klammheimlich wird am Holzkamp/Heinrichstr. ein Haus abgerissen. Es soll an gleicher Stelle ein ähnliches Gebäude mit einem Stockwerk mehr entstehen.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/224_25_07_08_4_28_10.JPG)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/224_25_07_08_4_28_50.JPG)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 25. Juli 2008 - 16:36:50
Jetzt weiß ich auch, warum da ein Zaun gezogen wurde. Danke für die Info ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Freitag, 25. Juli 2008 - 17:22:41
Geht doch um die Kirchenkreisverwaltung, oder..?!
Dachte ich jedenfalls, mal gehört zu haben, daß dort "angebaut" werden soll...

andrerseits: werden nicht diverse Kirchenkreise fusioniert..?? ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 25. Juli 2008 - 17:31:53
Schade, wieder wird eine Erinnerung aus meiner Jugend abgerissen.
Dort war mal der Tabakladen Beyer drin. Musste immer für meinen Opa 5 Handelsgold für 50 Pfenning kaufen. Ich bekam dafür für 5 Pfennig Lakritz.
Der Sohn Jan Beyer war jahreland Mitglied der Itzehoer Speeldeel.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: egmont am Samstag, 26. Juli 2008 - 20:09:37
So, nu ises wech. Im nächsten Frühjahr steht dort ein neues modernes  Verwaltungsgebäude des Kirchenkreises.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/224_26_07_08_8_09_11.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Zone am Montag, 28. Juli 2008 - 13:49:32
Babyfachmarkt
(http://a235.ac-images.myspacecdn.com/images01/42/l_a4adca26e76a4bd639ce2022ca75ff52.jpg)
ITV
(http://a916.ac-images.myspacecdn.com/images01/28/l_aacf53f267e5d3fd5f61c68aef38f0db.jpg)
(http://a617.ac-images.myspacecdn.com/images01/29/l_cb3a9855deebddd85aa793e302a9c5a8.jpg)
weitere folgen
Nicht öffentlich einsehbar, jetzt schon, Nachbars Keller.
(http://a435.ac-images.myspacecdn.com/images01/57/l_231aa444f3dc84561d00112ebfaca02a.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Iluminati am Montag, 28. Juli 2008 - 18:58:52
Das mit der Geschäftsaufgabe hatte ich nicht gewußt.
Ist aber auch schon einige tage her das ich gefragt hatte.

Ich habe erfahren, daß die Blöcker GmbH in Itzehoe und in Elmshorn ihren Geschäftsbetrieb aufgibt.

Es ist allerdings auch die Rede davon, das Citysport die Standorte übernimmt
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Mittwoch, 30. Juli 2008 - 15:20:17

Selbst an dem ehemaligen Toilettenhäuschen in der Breiten Straße wird gearbeitet.
Was da rein soll weiß ich aber immer noch nicht  ???

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/51_30_07_08_3_19_55.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 02. August 2008 - 13:24:49
Bei ehem. PLUS wird immer noch fleissig gewerkelt

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/454_02_08_08_1_22_14_3.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 16. August 2008 - 18:58:47
So, nu ises wech. Im nächsten Frühjahr steht dort ein neues modernes  Verwaltungsgebäude des Kirchenkreises.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/2/454_16_08_08_6_58_11_0.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 01. September 2008 - 19:33:50

 ;D ;D ;D

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/51_01_09_08_7_33_09.jpg)


 ;D Direkt vor der Nase und keiner berichtet  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 01. September 2008 - 19:58:22
;D Direkt vor der Nase und keiner berichtet  ;D

Glaub mir, von innen ist das nicht so toll...

und soviel tut sich da auch nicht  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 01. September 2008 - 20:04:15
Aber die Kneipe ist ein Besuch wert. Dort hängen nämlich in der Gaststube alle Wände voll mit alten Itzehoer Bildern. Ein wahres Museum!. (So war es jedenfalls vor 7 Jahren, ob es heute noch ist?)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Montag, 01. September 2008 - 20:38:23
Aber die Kneipe ist ein Besuch wert. Dort hängen nämlich in der Gaststube alle Wände voll mit alten Itzehoer Bildern. Ein wahres Museum!. (So war es jedenfalls vor 7 Jahren, ob es heute noch ist?)

Heute auch noch, sie gehört Peter Südemann, bin da gewesen als ich in IZ war.
Er und ich waren Früher ganz dicke Freunde.

Schön war die Zeit!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 01. September 2008 - 20:43:42
Heute morgen nicht mehr!  :P
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 01. September 2008 - 21:17:11
Übrigens, dort habe ich mal gewohnt, da war das aber noch die "Gaststätte Thun"

Schön war die Zeit.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/51_01_09_08_9_14_43.jpg)


Die Toilette war übern Flur und wir mussten sie mit der Kneipe teilen.
Was für Geräusche ich dort während meiner Jugend gehört habe,
möchte ich nicht weiter erörtern  :angel: 8)


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 02. September 2008 - 19:40:26
Aber die Kneipe ist ein Besuch wert. Dort hängen nämlich in der Gaststube alle Wände voll mit alten Itzehoer Bildern. Ein wahres Museum!. (So war es jedenfalls vor 7 Jahren, ob es heute noch ist?)

Heute auch noch, sie gehört Peter Südemann, bin da gewesen als ich in IZ war.
Er und ich waren Früher ganz dicke Freunde.

Schön war die Zeit!
Hatte er nicht vorher eine Kneipe in der Neustadt? War es an der langen Brücke?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sandberger am Mittwoch, 03. September 2008 - 16:03:05
Hallo,
Peter Südemann hat die Kneipe nicht mehr und in der Neustadt war es die Kneipe seiner Schwiegermuuter ( Heide ).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Mittwoch, 03. September 2008 - 16:12:23
Jetzt fällts mir wieder ein. Da war doch auch noch auf der linken Seite eine Spielhalle drin.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Mittwoch, 03. September 2008 - 16:24:52
Jetzt fällts mir wieder ein. Da war doch auch noch auf der linken Seite eine Spielhalle drin.

Wenn ich mich richtig erinnere hieß die Kneipe schon immer: "Zur langen Brücke"

Gruß Plumbum
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sandberger am Mittwoch, 03. September 2008 - 19:56:57
Hallo Plumbum,
man nannte sie auch die Gelbe Hölle.
Peter hat ja mit seiner Ingrid die Gaststätte  Unter den Linden in Oelixdorf.
Übrigens singt Peter mit mir im Shantychor, ich werde Ihn mal einen Gruß von dir ausrichten.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Freitag, 12. September 2008 - 21:21:39
Das Geheimnis ist gelüftet. Ehemals Spillner und dann Avanti.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/080410-003.jpg)

Und morgen ist Eröffnung.

Hier (http://www.pizza-zebra.de/) tut sich nix mehr.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 12. September 2008 - 21:32:48
War zu erwarten. Ich komme da fast jeden Tag mehrmals vorbei. Immer kaum besucht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Helmut am Samstag, 13. September 2008 - 00:17:51
War zu erwarten. Ich komme da fast jeden Tag mehrmals vorbei. Immer kaum besucht.

"kaum" ist ja fast schon übertrieben. Ab und an bin ich da ja auch vorbei gekommen und ich kann mich nicht entsinnen, jemals einen Kunden in dem Laden gesehen zu haben.

Und ganz ehrlich: Gestern waren meine Frau und ich in der Stadt und wir standen direkt vor diesem Laden, hatten uns grade darauf verständigt, nicht Zuhause, sondern auswärts zu essen. "Darein?" - "Nöö, wenn da nie jemand drin ist, mag ich da auch nicht rein".

OT:
Übrigens: Nächste Idee war dann das Capu - fiel aus wegen dort vorhandenen Nervengiftes
Wir haben dann im Eckpunkt in der Tat hervorragend gegessen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Samstag, 13. September 2008 - 00:58:03
Oh mann, ich will ja nicht wegen früher unken. Aber Spillner: was waren das für Zeiten? Lieferte das Fleisch zu Omi nach Hause, trank noch einen Kaffee und man plauderte über dies und das...

Roastbeef...
Fleischsalat...
Immer alles frisch. Und er konnte genau sagen, woher die Tiere/das Fleisch, das er einem vor die Nase hielt, stammt.

Obwohl Vegetarier (damals noch nicht so wirklich): Ich hatte immer das Gefühl: Diesem Mann und seine Angestellten liegt wirklich etwas an Qualität, und zwar aus Überzeugung und nicht, weil es Geld bringt.

Äh, ich bin wohl heute Abend etwas sentimental. Seht es mir nach.

Sorry.

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 14. September 2008 - 14:22:06
""Hier tut sich nix mehr.""
Stimmt wohl doch nicht. Bis eben war dort auf.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 14. September 2008 - 14:26:07
""Hier tut sich nix mehr.""
Stimmt wohl doch nicht. Bis eben war dort auf.
Capitano hat explizit auf die Webseite verlinkt, auf der sich halt nichtsmehr tut.
Titel: Re: Hier Hat sich was getan
Beitrag von: Hülle am Sonntag, 14. September 2008 - 15:43:42
Ich habe Freitag mal den Laden von Hortensia,neben Juwelier Spliedt besucht.

Sie waren wie am Dithmarscher Platz,sehr höflich und haben wieder ein wunderschönes Geschenk eingepackt.

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/schnapp280.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 14. September 2008 - 17:40:46
Mecklenburger Weg
Auch das soll abgerissen werden.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/1103_14_09_08_5_36_17.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 16. September 2008 - 15:11:51
HIER [KLICK] (http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=itzehoe+brunnenstieg&sll=48.661943,15.512695&sspn=15.105598,28.125&ie=UTF8&ll=53.930015,9.531852&spn=0.001642,0.003433&t=h&z=18) tut sich was.

Am Brunnenstieg vor dem ehemaligen "BOSCH DIENST GREWE"-Haus wird gearbeitet.
Es sieht so aus, als wenn auf der Grünfläche Parkplätze angelegt werden.

Leider habe ich meine Knipse nicht mitgehabt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 07. Oktober 2008 - 12:34:39
Der Markt reguliert sich selbst:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/454_07_10_08_12_33_29.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Angel am Dienstag, 07. Oktober 2008 - 18:09:46
HIER [KLICK] (http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=itzehoe+brunnenstieg&sll=48.661943,15.512695&sspn=15.105598,28.125&ie=UTF8&ll=53.930015,9.531852&spn=0.001642,0.003433&t=h&z=18) tut sich was.

Am Brunnenstieg vor dem ehemaligen "BOSCH DIENST GREWE"-Haus wird gearbeitet.
Es sieht so aus, als wenn auf der Grünfläche Parkplätze angelegt werden.

Leider habe ich meine Knipse nicht mitgehabt.

Antikmarkt Rathjen aus Heiligenstedten hat das Gebäude wohl gekauft. Als Lager wird es schon genutzt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Martin100 am Dienstag, 07. Oktober 2008 - 18:37:42
Hallo,


War zu erwarten. Ich komme da fast jeden Tag mehrmals vorbei. Immer kaum besucht.

http://www.pizza-zebra.de/ (http://www.pizza-zebra.de/)

dürfte rechtlich ein Problem geben.


Gruß Martin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 07. Oktober 2008 - 18:55:39
Hallo,


War zu erwarten. Ich komme da fast jeden Tag mehrmals vorbei. Immer kaum besucht.

http://www.pizza-zebra.de/ (http://www.pizza-zebra.de/)

dürfte rechtlich ein Problem geben.


Gruß Martin

Herrlich, wie cool ist das denn?  ;D
Sehr schöne Formulierung auf der Seite...


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 09. Oktober 2008 - 22:45:44
Der Aldi in der Lise-Meintner-Straße


Ich bitte die Qualität zu entschuldigen,die Fotos stammen lediglich von meinem Handy.

Weiss einer,was die da umbauen und wonach die(beim letzten Bild) buddeln ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hülle am Donnerstag, 09. Oktober 2008 - 22:58:14
Vielleicht nach öl??? :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Freitag, 10. Oktober 2008 - 00:17:20
Vielleicht nach öl??? :lach

Denn fange ich am Wochenende auch an danach zu suchen  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 11. Oktober 2008 - 09:21:20

Ein Fall für die BG?


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/247_11_10_08_9_20_03.jpg)

Dachgeschoss, 4.Stock!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 11. Oktober 2008 - 09:24:37
Ein Fall für die BG?

Vielleicht auch für den Zoll?  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: luna07 am Samstag, 11. Oktober 2008 - 10:13:06
weigert er sich seht er bei der Arge auf dem Flur
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 11. Oktober 2008 - 10:19:12
Das tut er mit Sicherheit trotzdem.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 11. Oktober 2008 - 12:33:40
Apropos Zoll:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/898_11_10_08_12_29_27.JPG)

hier wurde heute morgen auch schon fleissig gearbeitet...
hat mich etwas verwundert, aber ich kenne mich mit den Arbeitszeiten im Handwerk nicht so aus...
vielleicht ist das ja üblich...
oder aber die Arbeit hätte in der Woche den Arbeitsablauf der Beschäftigten im Gebäude beeinträchtigt... ::)

man weiß es nicht...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 11. Oktober 2008 - 13:10:05
hat mich etwas verwundert, aber ich kenne mich mit den Arbeitszeiten im Handwerk nicht so aus...
vielleicht ist das ja üblich...
Das ist so üblich.
Das erste was ich heute morgen sah waren die Beine eines Malers auf dem Gerüst  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 11. Oktober 2008 - 13:23:42
aus der bluebox heraus... 8)

das war bestimmt der, den Harald im letzten Fotowettbewerb
abgelichtet hat... :o
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hülle am Samstag, 11. Oktober 2008 - 14:07:29
Das tut er mit Sicherheit trotzdem.

Kennst Du ihn privat,oder warum machst du so eine Bemerkung??
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 11. Oktober 2008 - 14:28:23
nö, Hülle...         (Du?)

aber sein Haus ist wohl von Christo o.ä. ver-
...hüllt... ;D
worden vor ´ner Weile...
so oder ähnlich hat er das mal hier erwähnt...
 :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hülle am Samstag, 11. Oktober 2008 - 14:31:38
nö, Hülle...         (Du?)

aber sein Haus ist wohl von Christo o.ä. ver-
...hüllt... ;D
worden vor ´ner Weile...
so oder ähnlich hat er das mal hier erwähnt...
 :)

Aaaahhh  :D ;) den habe ich verstanden :lach

Ok.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 11. Oktober 2008 - 14:55:40
oh...
Du meintest mich garnicht...sorry..
seh´ich ja jetzt erst...

hatte das Zitat völlig überlesen,
dachte, das war an mich gerichtet... ::) 

bin grad so im  Spielwahn...jetzt wo alle highscores weg sind.. :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Sonntag, 12. Oktober 2008 - 15:57:19



         @Jonny Walker Antwort 205

         Habe mich gestern erkundigt,
         ob man es glaubt,oder nicht,der Anbau ist für die
         Leergut Automaten !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Sonntag, 12. Oktober 2008 - 16:00:56
Danke saab

Das ist ja unglaublich  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 18. Oktober 2008 - 09:42:54
Wer soll hier bloß alles kaufen!

NR vom 18.10.2008
Freie Bahn für Supermarkt am Langen Peter
Es scheint klar: Am Langen Peter wird ein Supermarkt gebaut. Aber wie groß wird er?
Itzehoe
– Im Dezember 2006 fiel das kleine Wäldchen am Langen Peter. Die Natur ist dabei, das Gelände zurückzuerobern. Doch nun könnte der geplante Supermarkt neben dem Hotel „Mercure“ entstehen: Der Grundstückseigentümer hat eine erste Baugenehmigung. Angestrebt wird aber eine andere, größere Lösung.

Am Dienstag soll das Thema im Bauausschuss behandelt werden. Gestern bestätigte auf Anfrage Claus Heideck, Dezernatsleiter im Rathaus, Informationen unserer Zeitung: Eine Teil-Baugenehmigung für die Gründung sei erteilt worden, die Genehmigung für den Markt werde in Kürze folgen, nachdem fehlende Unterlagen nun eingereicht worden seien. Dazu sei die Verwaltung verpflichtet gewesen, so Heideck: Den Bebauungsplan Nr. 140 für das Areal gibt es noch nicht – und die von der Politik verhängte Veränderungssperre ist am 23. Juli ausgelaufen.

1200 Quadratmeter Verkaufsfläche dürfte der Markt haben. Doch ob er gebaut wird, ist offen. „Das wissen wir noch nicht, weil wir eigentlich die große Lösung favorisieren“, erklärt der Eigentümer der Fläche. Namentlich will er nicht in Erscheinung treten, freut sich aber über die Entscheidung der Stadt. Jetzt könne auch der Rechtsstreit eingestellt werden, mit dem er – nach positiv beschiedener Bauvoranfrage – seine Pläne vorantreiben wollte.

Die „große Lösung“, für die noch in allen Fraktionen geworben werden soll, passe dorthin und sei zukunftsträchtig, sagt der Investor. Und sie heißt: Zwei Märkte, ein Discounter mit 900 Quadratmetern Verkaufsfläche und ein „Vollsortimenter“ der Firma Edeka mit 2600 Quadratmetern. Im Klartext: „Frauen“. „Wir würden uns freuen, wenn wir einen Markt in Itzehoe präsentieren können, bei dem man zeigen kann, was man kann“, sagt Jan Frauen. Aber er hält sich bedeckt: Es gebe noch Einiges zu klären.

Zum Beispiel eine Nachfolge-Lösung für den Hanseatenplatz, vor allem aber die Frage, ob der Plan zu verwirklichen ist. Benötigt würden dafür Bundeswehr-Flächen im hinteren Bereich, erklärt der Investor. Nach Gesprächen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) hat er einen sehr positiven Eindruck.

Diesen teilt Thomas Hoffmann, Geschäftsführer der im Klosterforst tätigen Plate & Partner-Gruppe, der bei der Planung beteiligt ist. Er favorisiert die „große Lösung“, die den benachbarten Klosterforst mit seinen Interessen berücksichtige. Um den Stadtteil zu schützen, sei der Bebauungsplan angestrebt worden, der Einzelhandel ausschließen sollte. Deshalb findet Hoffmann die Baugenehmigung „nicht sonderlich witzig“. Und mit Blick auf die ausgelaufene Veränderungssperre: „Da hat die Politik aus meiner Sicht einfach nicht aufgepasst.“ Seine Sorge: Klappt es nicht mit dem „Frauen“-Neubau, dann errichtet der Investor eben auf der Freifläche den genehmigten Supermarkt. Rechtliche Hindernisse jedenfalls gibt es nicht mehr. Heideck: „Der kann los legen.“

lars peter Ehrich

 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 26. Oktober 2008 - 17:29:01
Nach langem Leerstand ist hier auch wieder was drin.
Ehemals Bäckerei Mührenberg>Rimo Berufsbekleidung
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/1103_26_10_08_5_25_16.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 26. Oktober 2008 - 17:37:07
War das nicht Bäckerei Mührenberg?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 26. Oktober 2008 - 17:44:46
Stimmt :top
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 27. Oktober 2008 - 09:09:57
:(  :(Aus Schluss vorbei. :(  :(

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/247_27_10_08_9_09_17.jpg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 27. Oktober 2008 - 18:19:02
Hallo,


War zu erwarten. Ich komme da fast jeden Tag mehrmals vorbei. Immer kaum besucht.

http://www.pizza-zebra.de/ (http://www.pizza-zebra.de/)

dürfte rechtlich ein Problem geben.


Gruß Martin

Habe ich leider versäumt mitzuteilen: Mitte letzte Woche habe ich eine Wurfsendung bekommen,
aber seht doch selbst!



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/3/51_27_10_08_6_17_28.jpg)

Weiß da jemand mehr drüber, oder war der Prospektverteiler im Voraus bezahlt worden?  ::) :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 07. November 2008 - 21:25:17
Neues Jahr, neues Glück?

Wieder einmal die Kaiserstraße
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Sonntag, 30. November 2008 - 10:16:50
  scheint jetzt geöffnet zu sein...

     (http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/898_30_11_08_10_14_33.jpeg)

 aber ich war noch nicht drin...

 gibt es schon Erfahrungsberichte..??
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 30. November 2008 - 12:39:35
Dein Upload war schneller, blues :)

Hier geht's auch voran:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_30_11_08_12_38_15_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 30. November 2008 - 13:07:26

Hier geht's auch voran:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_30_11_08_12_38_15_1.jpeg)

Und wo ist das (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 30. November 2008 - 13:19:18
Und wo ist das (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)
Hier. (http://www.itzehoe-live.net/index.php?topic=3518.msg53092#msg53092)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 30. November 2008 - 13:24:09
Achso, danke für die Info, da wäre ich nicht mehr drauf gekommen.
 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Läppi am Mittwoch, 03. Dezember 2008 - 08:16:47
Neues Jahr, neues Glück?

Wieder einmal die Kaiserstraße


Ich würde auch sagen - altes Land neues Glück - seit heute kennen wir ja auch die Betreiber des Kiosk.

siehe Norddeutsche Rundschau
Eine Teilhaberin ist eine ehemalige Auswanderin (http://www.itzehoe-live.net/richedit/smileys/YahooIM/4.gif)

Gruß Läppi
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: kuddl am Mittwoch, 03. Dezember 2008 - 18:49:32
War schon als Kunde im "Kaiser-Kiosk". Brötchen schmecken und Zeitungen gibt es auch. Die Damen sind sehr nett.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 04. Dezember 2008 - 08:57:35
Nur eine neue Bezeichnung?

Vor ein paar Jahren wäre man für diese Art von Ausverkauf wegen Geschäftsaufgabe abgemahnt worden. Das kostete viel DM. Die meisten Käufer sind auf den "Schwindel" wohl auch noch rein gefallen.



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/247_04_12_08_8_52_15_0.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/247_04_12_08_8_52_15_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 04. Dezember 2008 - 08:59:05
Mein Eindruck: Der längste Räumungsverkauf der Stadtgeschichte geht einem unrühmlichen Ende entgegen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 04. Dezember 2008 - 13:41:03
War die Blöcker-Kette nicht pleite und übernommen worden ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Sonntag, 07. Dezember 2008 - 09:54:13
  scheint jetzt geöffnet zu sein...

     (http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/898_30_11_08_10_14_33.jpeg)

aber ich war noch nicht drin...

gibt es schon Erfahrungsberichte..??


So, die ersten Tage des "Kaiser-Kiosk" sind nun rum. Der anfängliche, recht gute, Eindruck ist inzwischen wieder verflogen, nachdem die Preise z.B. für "Kaiserbrötchen" mal eben um 10 Cent pro Brötchen angehoben wurden.

Mit solch einer Geschäftsphilosophie "arbeitet" man auch diesmal recht fleißig dran den Laden bald wieder schließen zu können.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 23. Dezember 2008 - 16:32:07
Soeben gesehen:
 
Am ehemaligen Samenhaus Kühl werden Schilder von "Kunst & Kreativ" angebracht.
Und im Gebäude ist Licht an.
 
P.S.: Fällt somit fürs HdJ weg (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/cry.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 10. Januar 2009 - 16:45:29
Samstag 10.01.2009




(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/247_10_01_09_4_40_42_1.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/247_10_01_09_4_40_41_0.jpeg)


Hier dann der Neuanfang. Schade, man(n) konnte so schön im HC "sehen".


[/SIZE]
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Samstag, 10. Januar 2009 - 17:18:32
Und was passiert im HC ?  Weiss da einer was ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 10. Januar 2009 - 23:31:42
Ein "Joint Venture", gesehen am Holzkamp

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_10_01_09_9_23_23_0.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Sonntag, 11. Januar 2009 - 00:41:16
            Im Heerskamp, im ehemaligen Thies-Gebäude,

            macht im Januar eine neue Mucki- Bude auf,

            Fittness-Treff !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sway am Sonntag, 11. Januar 2009 - 09:31:36
            Im Heerskamp, im ehemaligen Thies-Gebäude,

            macht im Januar eine neue Mucki- Bude auf,

            Fittness-Treff !

Ja, SIHI hofft auf gute Nachbarschaft und gute Rabatte! (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/wink.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 11. Januar 2009 - 11:22:12
Und was passiert im HC ? Weiss da einer was ?
Gestern rannte da jemand mit einer Kettensäge rum, und war dabei, die Sitzecken zu zerlegen. :hackebeil


Und "Kunst und Kreativ" ist in die Ritterstraße umgezogen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Sonntag, 11. Januar 2009 - 11:35:41


Und was passiert im HC ? Weiss da einer was ?
Gestern rannte da jemand mit einer Kettensäge rum, und war dabei, die Sitzecken zu zerlegen. :hackebeil


Und "Kunst und Kreativ" ist in die Ritterstraße umgezogen.

 
Kettensägenmassaker im HC? Da lässt sich doch bestimmt ein super Spiel programmieren
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sway am Sonntag, 11. Januar 2009 - 16:17:29

Und "Kunst und Kreativ" ist in die Ritterstraße umgezogen.

Hm, gut zu wissen, ich hätte den sonst vergeblich gesucht... Damit liegt der Laden nicht mehr auf meiner "Stöber-Tour" durch die Stadt...
Ob die da in der Fußgängerzone nicht besser standen?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 15. Januar 2009 - 19:59:07

Und was passiert im HC ?  Weiss da einer was ?

 
Im April 2009 kommt dort wieder ein "Eismann" rein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 17. Januar 2009 - 19:39:39
Und "Kunst und Kreativ" ist in die Ritterstraße umgezogen.

Hm, gut zu wissen, ich hätte den sonst vergeblich gesucht... Damit liegt der Laden nicht mehr auf meiner "Stöber-Tour" durch die Stadt...
Ob die da in der Fußgängerzone nicht besser standen?

Übersehen kann man kunst & kreativ nicht:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_17_01_09_7_37_50_0.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_17_01_09_7_37_51_1.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_17_01_09_7_37_52_2.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/454_17_01_09_7_37_52_3.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: kuddl am Sonntag, 18. Januar 2009 - 15:06:49
Ich war nach langer Zeit mal wieder im HC. Ohne das "Ambiente" sieht alles so leer aus.
Wie geht es wohl weiter?
(http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Das Zauberlicht am Sonntag, 18. Januar 2009 - 15:18:09

Übersehen kann man kunst & kreativ nicht

... wenn man dort denn mal vorbeikommt, meine Mutter dachte auch schon, der Laden wäre nun weg!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 18. Januar 2009 - 16:17:34

Ich war nach langer Zeit mal wieder im HC. Ohne das "Ambiente" sieht alles so leer aus.
Wie geht es wohl weiter?
(http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)



Dazu passt doch die Antwort von wutz etwas weiter oben.




Und was passiert im HC ?  Weiss da einer was ?


Im April 2009 kommt dort wieder ein "Eismann" rein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Sonntag, 18. Januar 2009 - 16:23:49
Also kommt ein Eismann oder Eismann rein ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 18. Januar 2009 - 16:32:37
Ich war nach langer Zeit mal wieder im HC. Ohne das "Ambiente" sieht alles so leer aus.
(http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)

(http://www.itzehoe-live.net/richedit/upload/2k16185c7e51.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 02. Februar 2009 - 18:09:29
Der Schuhladen ARMBRUSTER im HC schließt auch seine Forten.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Mittwoch, 04. Februar 2009 - 18:07:01
Eben bin ich an der CORIANSBERGER MÜHLE vorbeigefahren.
Plötzlich staunte ich nicht schlecht, hing doch ein Zettel im
Fenster mit der Aufschrift: NEUERÖFFNUNG

Freut mich, dass es doch noch mit reggieman geklappt hat
:ironie


Auf jeden Fall wünsche ich dem Besitzer/Pächter alles Gute.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Samstag, 07. Februar 2009 - 16:50:36

Eben bin ich an der CORIANSBERGER MÜHLE vorbeigefahren.
Plötzlich staunte ich nicht schlecht, hing doch ein Zettel im
Fenster mit der Aufschrift: NEUERÖFFNUNG

Freut mich, dass es doch noch mit reggieman geklappt hat
:ironie


Auf jeden Fall wünsche ich dem Besitzer/Pächter alles Gute.


Am Mittwoch stand noch Coriansberger Mühle dran, nun heißt der Laden anders.
Den Namen habe ich auf der langen Fahrt nach Hause vergessen (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/angry.gif)

Eine kleine Veränderung gibt es in der Breiten Straße.
Die Vereins und Westbank hat ein neues Logo, somit auch neue Leuchtreklame.
Außerdem wurde die Eingangstür neu gestaltet.

Ein paar Häuser abwärts eröffnet ein Laden (neben dem Schuster). Den Namen
habe ich noch behalten: Faber. Hat aber wohl weder mit dem Sekt noch mit der
Lotterie zu tun (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/grin.gif)

Und nochmals Breite Straße, diesmal Ecke Berliner Platz.
Seit Wochen arbeitet die Volksbank an ihrer Außenfront.
Das Foto ist vom 24.01.09. Seit dem hat sich dort noch einiges getan.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/4/51_07_02_09_4_50_06.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: regie33 am Sonntag, 08. Februar 2009 - 19:28:26
Gibt es bei der Volksbank einen neuen Eingang ??  Der vielleicht dann auch mit einem Rollstuhl oder auch Kinderwagen zu nutzen ist ??

fragt-sich-regie
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bikersemmel am Sonntag, 08. Februar 2009 - 19:31:29
Es soll einen neuen Eingang rollstuhlgerecht und kinderwagenfreundlich geben. Wohl an der Ecke Berliner Platz.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 21. Februar 2009 - 16:17:53
Bei Eis Casal in der Feldschmiede ist großes Rausreißen angesagt:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/454_21_02_09_4_15_56_0.jpeg)

Und L&S Reisen renoviert die Räumlichkeiten:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/454_21_02_09_4_15_56_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Samstag, 21. Februar 2009 - 18:24:11
Wars das mit Eis Casal oder kommt da nur eine neue Einrichtung rein ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bikersemmel am Samstag, 21. Februar 2009 - 20:26:35
Auf den Eisladen mit der unfreundlichen rothaarigen Bedienung könnte ich verzichten !!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: sven am Samstag, 21. Februar 2009 - 20:52:29
Die ehemalge Coriansberger Mühle heißt jetzt Tango & Cash (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/grin.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Samstag, 28. Februar 2009 - 13:22:24
 
Die ehemalge Coriansberger Mühle heißt jetzt Tango & Cash (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/grin.gif)

(http://www.itzehoe-live.net/richedit/upload/2k129a511212.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 04. März 2009 - 22:21:56
Neben Werti wird der "Parkplatz" neu gemacht
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/454_04_03_09_9_18_01_2.jpeg)
Damit die gelben Säcke besser rumliegen können?

Ich kann mich noch dunkel an die Tankstelle erinnern, die da mal stand.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 05. März 2009 - 09:13:40
Damit die gelben Säcke besser rumliegen können?

Ne, das soll zum neuen Konzept des Ladens gehören. Der heißt dann in Zukunft ja auch "Da Capo" (einen Laden mit dem Namen gab es doch schon einmal in Itzehoe! (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/grin.gif)).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 05. März 2009 - 09:31:04

Ich war nach langer Zeit mal wieder im HC. Ohne das "Ambiente" sieht alles so leer aus.
Wie geht es wohl weiter?
(http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)

 
Ich vermute, dass Eis Casal aus der Feldschmiede dort rein geht. Allerdings tut sich im Augenblick dort nichts.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hausmeister am Donnerstag, 05. März 2009 - 18:06:38
Moin.. bei Werti war mal eine Tankstelle? Hat da jemand Bilder?!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: hillscottage am Donnerstag, 05. März 2009 - 19:35:12
Und was war mal in dem Gebäude, wo Werti drin ist? Und wurde nur drin umgebaut, oder ist von außen auch was verändert worden?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 05. März 2009 - 19:39:26
Und was war mal in dem Gebäude, wo Werti drin ist? Und wurde nur drin umgebaut, oder ist von außen auch was verändert worden?

Ein Körnermagazin. Da hieß die Straße noch Friedrichstraße.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 05. März 2009 - 20:31:30
Ich wohnte von 1948 - 1986 dort gegenüber und es war zu dieser Zeit immer die Hindenburgstraße.
In dem Gebäude war schon immer (aus meiner Jahreszahlensicht) ein Möbelhaus. Früher hieß es Werner & Soyka. Nebenan war die "Freie Tankstelle".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 08. März 2009 - 13:26:01
Café Ambiente ist back.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_08_03_09_1_17_20_0.jpeg)
Die Eissasion ist eröffnet.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_08_03_09_1_17_20_1.jpeg)
[/SIZE]
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 08. März 2009 - 13:53:25
Wutz, könntest Du bitte schreiben, wo die Läden sind. Danke!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 08. März 2009 - 14:14:09
Gerne, bitte:


Breite Straße 21 (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Itzehoe+breite+stra%C3%9Fe+21&sll=53.92062,9.517695&sspn=0.004783,0.013551&ie=UTF8&ll=53.921232,9.516879&spn=0.001196,0.003388&t=h&z=19)  Hier ist Google nicht korrekt. Weiter gen Norden, wo die Gäste auf der Straße an Tischen sitzen.

Feldschmiede 14 (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Itzehoe+Feldschmiede+14&sll=53.923992,9.517023&sspn=0.000598,0.001694&ie=UTF8&ll=53.924133,9.517145&spn=0.001196,0.003388&t=h&z=19)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: kuddl am Montag, 09. März 2009 - 15:53:38
Endlich ist die eislose Zeit vorbei.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muckel am Montag, 09. März 2009 - 16:49:08
Endlich ist die eislose Zeit vorbei.

In Holo schon seit dem 16. Januar ;).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Samstag, 21. März 2009 - 22:42:55
Es gibt einen neuen Autohändler in Itzehoe.
Hinter Hagen Lager in dem Marie Curie Ring.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/1103_21_03_09_10_40_16.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Montag, 23. März 2009 - 08:30:13
Gerüchten zufolge will BMW ins Gewerbegebiet ziehen, vielleicht hat er schon Flächen für seine Gebrauchten genutzt... also wäre das kein soo neuer Autohändler
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 24. März 2009 - 13:58:34


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_24_03_09_1_54_17_0.jpeg)
Daran hat der Wirt nie gedacht!!



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_24_03_09_1_54_18_1.jpeg)
Wird der Neue auch die große Fläche bewirtschaften?
[/SIZE]
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Dienstag, 24. März 2009 - 14:04:58
                Ach, Du heilige Hülle ! (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/lach.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 28. März 2009 - 08:19:03

Der Schuhladen ARMBRUSTER im HC schließt auch seine Forten.


Freitag 27.03.2009

Der nächste Klamottenladen

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_28_03_09_8_16_43.jpeg)
(Ein Handyaufnahme)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 28. März 2009 - 09:22:10
ist das im H.-C. ..??

wo ist das da rund...
ist mir noch nie aufgefallen..?!
kopfkratz


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 28. März 2009 - 11:14:33
Wenn Du durch den Haupteingang zu B+H gehst, fährst beide Treppen hoch, findest Du den Laden rechts gegenüber der Treppe zum HCI. Dieser Laden ibefindet sich noch im B+H Gebäude
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 28. März 2009 - 11:26:35
ok, danke wutz..!!

Ich weiß zwar noch nicht 100%-ig, was Du mit Treppe zum HCI meinst
(ist HCI nicht eine Abk. für Holstein-Center..??),
aber wahrscheinlich geh´ich da, wenn überhaupt,
anscheinend eher mit Scheuklappen durch... so wie´s aussieht. (http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_004.gif) (http://www.smilies.4-user.de)

Ich kenne da nur einen Schuhladen, oben rechts...
aber ich war auch länger nicht im H.-C.

Na, macht nichts,
gibt ja immer mal wieder neue Läden dort zu entdecken,
bzw. welche,
die "plötzlich" weg sind.

In dem Sinne
good-buy
(http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_012.gif) (http://www.smilies.4-user.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 28. März 2009 - 11:43:02
Wenn man natürlich mit Scheuklappen durch Itzehoe/HCI (Holstein-Center Itzehoe) geht, brauchen die Geschäftsleute sich nicht wundern.

Das ist nicht nur auf dich bezogen.  :nix
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Samstag, 28. März 2009 - 13:03:20
Da hast Du etwas falsch verstanden, wutz.

Ich gehe nicht mit Scheuklappen durch Itzehoe (im Gegenteil)...
sondern durch das H.-C..!!
Es ist mir dort einfach zu wuselig, ich bin da eben nicht gerne,
was nicht heißt, daß ich deshalb mehr oder weniger einkaufe. ..!!


...aber wahrscheinlich geh´ich da, wenn überhaupt,
anscheinend eher mit Scheuklappen durch... so wie´s aussieht...
[/FONT][/SIZE][/COLOR]



Dass B+H und H.-C. (bzw. HCI) als zwei verschiedene Gebäude anzusehen sind, wusste ich nicht,
daher wohl die Verwirrung bei Deiner Beschreibung mit der "Treppe zum HCI"...
ich dachte, ich bin da schon drin, wenn ich an B+H vorbeifahre mit der Rolltreppe.

Trotzdem musste noch keiner wegen mir seinen Laden schließen.. (http://www.smilies.4-user.de/include/Verlegen/smilie_verl_047.gif) (http://www.smilies.4-user.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 29. März 2009 - 12:55:21
Ich hatte gehofft, ein Handy Shop weniger, nee der zieht nur um.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_29_03_09_12_51_22_0.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_29_03_09_12_51_22_1.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_29_03_09_12_51_22_2.jpeg)



Feldschmiede 5
(Alles Handyfotos)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: kuddl am Mittwoch, 08. April 2009 - 17:17:20
Wo zuvor der Schuladen Armbruster war, befindet sich nun ein Modeladen von "Esprit".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Mittwoch, 08. April 2009 - 17:22:33
Wo zuvor der Schuladen Armbruster war, befindet sich nun ein Modeladen von "Esprit".
Siehe Beitrag # 281
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: kuddl am Mittwoch, 08. April 2009 - 17:38:35
Danke für den Hinweis. Frohe Ostern wünscht Kuddl(http://www.itzehoe-live.net/richedit/smileys/YahooIM/3.gif) 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Mittwoch, 15. April 2009 - 21:44:58
Heute einen Flyer bei OBI gefunden: Gudewillpark (http://www.gudewillpark.de/)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Mittwoch, 15. April 2009 - 21:59:06
Hab da mal ne Frage

Entweder hab ich es verpasst in der Zeitung zu lesen oder ich verstehe es nicht,aber warum wird gegenüber dem HC der neue Sky nicht gebaut ? 31. Oktober sollte doch abgerissen werden....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Donnerstag, 16. April 2009 - 18:15:44
Ich war heute bei Da Capo Möbel in der Hindenburgstr.
Da hat sich ja gewaltig was getan.
Die Möbel haben jetzt einen ganz anderen Stil.
Auch gibt es dort viel Dekosachen.
Also ich finde es dort jetzt richtig gut und kann jedem, der mal etwas andere Möbel haben will, diesen Laden nur empfehlen.
 
http://dacapo-moebel.de/ (http://dacapo-moebel.de/)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 26. April 2009 - 20:01:36
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_24_03_09_1_54_17_0.jpeg)
Daran hat der Wirt nie gedacht!!


Es passier wohl was:

(http://www.itzehoe-live.net/richedit/upload/2k3d9e637115.jpg)


Und mal was ganz anderes:
(http://www.itzehoe-live.net/richedit/upload/2kbc50a6ca1c.jpg)
Sandberg, ehemals Hifi-Börse. Ein Buddhistisches Zentrum in Itzehoe!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 27. April 2009 - 19:02:46
PAUL, was tut sich hier?
Bekstraße, ehemals der Telefonshop.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_27_04_09_7_00_09.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 27. April 2009 - 19:31:44
PAUL, was tut sich hier?
Bekstraße, ehemals der Telefonshop.

Eben nicht. Es ist der ehemalige Bäcker! Was sich dort tut, weiß ich allerdings auch (noch) nicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 27. April 2009 - 19:48:05
PAUL, was tut sich hier?
Bekstraße,
In dem kleinen Sträßchen stehen doch auch 4 oder 5 Geschäfte leer, oder?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 27. April 2009 - 20:12:51
Fünf sind es. Nachzulesen hier (http://www.wirfueritzehoe.de/ladenflaechen)!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 27. April 2009 - 20:42:25


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_24_03_09_1_54_17_0.jpeg)
Daran hat der Wirt nie gedacht!!



Es passier wohl was:

(http://www.itzehoe-live.net/richedit/upload/2k3d9e637115.jpg)


Und mal was ganz anderes:
(http://www.itzehoe-live.net/richedit/upload/2kbc50a6ca1c.jpg)
Sandberg, ehemals Hifi-Börse. Ein Buddhistisches Zentrum in Itzehoe!


Klinsmann wird neuer Trainer beim ISV?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 28. April 2009 - 14:43:05
PAUL, was tut sich hier?

Ein Klamottenshop soll da rein, wie ich gerade erfahren habe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muckel am Dienstag, 28. April 2009 - 15:02:18
Wie lange wird der sich denn halten? 4 Monate oder doch länger?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 28. April 2009 - 18:42:53


PAUL, was tut sich hier?


Ein Klamottenshop soll da rein, wie ich gerade erfahren habe.

 
 
KIK oder TAKKO (http://www.itzehoe-live.net/Smileys/classic/huh.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 03. Mai 2009 - 18:07:37
Takko macht dicht.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_03_05_09_5_04_51.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 03. Mai 2009 - 18:20:40
Da bleibt ja nicht mehr viel übrig.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 03. Mai 2009 - 20:55:17

BAR CENTRAL



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_03_05_09_7_50_53.jpeg)
Handyfoto.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hülle am Sonntag, 03. Mai 2009 - 21:12:45
Was stand denn auf dem Schild?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Sonntag, 03. Mai 2009 - 21:25:49
Da war doch auch vor paar Tagen in einer Zeitung(entweder Hallo oder Rundschau) ein Bericht über die Neueröffnung der Central ...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Teatime am Sonntag, 03. Mai 2009 - 22:16:06
Wie ich gehört habe, eröffnet dort wohl eine Cocktail und Sushi-Bar.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 04. Mai 2009 - 06:22:15
SHJZ:NR vom 29.04.2009

Cocktails – „Bar Central“ ist zurück
Neues Leben in der Breiten Straße: Die „Bar Central“ ist wieder da. „Schon immer“ habe der Wunsch bestanden, ein solches Lokal zu eröffnen, sagt Vitali Weier. Morgen legt der 25-jährige Itzehoer gemeinsam mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Valeri, der als Inhaber firmiert, los. Die lange leer stehenden Räume in der Breiten Straße hätten ihnen zugesagt, schildert Vitali Weier. Alles wurde – zwischenzeitlich durch Probleme mit dem Dach behindert – selbst renoviert. Heraus gekommen ist ein gemütliches Ambiente mit Schummerlicht, Wänden in Rottönen sowie Sesseln und Bänken für 60 Gäste. Freiluftplätze sind nach Angaben der Brüder beantragt.

Ein solches Lokal fehle in Itzehoe, sagt Vitali Weier. Es biete „Abwechslung zu anderen Läden, weil wir uns auch von der Aufmachung her ein bisschen absetzen“. Weitere Pläne gibt es bereits: Sport auf „Premiere“ soll zu sehen sein, zudem denken die Itzehoer darüber nach, den Barbetrieb durch eine Sushi-Bar zu ergänzen.

Zunächst dominieren die Getränke, gebracht von – je nach Bedarf – zwei bis vier „sehr hübschen Kellnerinnen“, wie Valeri Weier sagt. Und: „Wir haben einen echt guten Barmann“, betont der Inhaber. Von dessen Künsten und denen seines Kollegen können sich die Gäste ab morgen überzeugen: Bei der Eröffnungsparty mit Discjockey ab 19 Uhr kosten alle Cocktails vier Euro. (lpe)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 04. Mai 2009 - 09:13:41
Ich kann mich erinnern, das Henning Plotz vom Glückstädter Kandelaber Anfang der 90er auch sowas in Itzehoe, Liliencronstr. machen wollte.
Es war eine gemütliche Cocktailbar in der es auch einige Kleinigkeioten zum essen gab. Sushi war damals ja noch nicht in.
Am Anfang lief es wunderbar, aber nach spätestens einem halben Jahr war es wieder vorbei.
Vielleicht war Itzehoe noch nicht so weit um eine Cocktailbar zu akzeptieren.
Henning hat es auf jeden Fall nicht geschadet, er ist groß ins Matjesgeschäft eingestiegen.
Wünsche den Betreibern der Centralbar mehr Glück mit ihren Cocktails.
Davon abgesehen war es immer wieder schön, nach durchzechter Nacht morgens früh noch ins Cafe Laage zu gehn.  8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 15:59:46
Der ehemalige "InterSport" in der Fußgägngerzone hat vorrübergehend geschlossen,ein Plakat einer Vermietungsagentur hängt in der Scheibe

Desweiteren ist der Zebra Pizza zu Mieten
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 17:58:20
Der ehemalige "InterSport" in der Fußgägngerzone hat vorrübergehend geschlossen,ein Plakat einer Vermietungsagentur hängt in der Scheibe [/quote


City-Sport, heißt Das Geschäft schon seit einger Zeit.
Das mit dem vorübergehend hatten wir im HC auch, nun ist dort ein neuer Eisladen drin.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_4_40_13_0.jpeg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_4_40_13_1.jpeg)


Zitat
Desweiteren ist der Zebra Pizza zu Mieten

Vorsichtig mit Behauptungen, die Du nicht beweisen kannst.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_4_46_05_1.jpeg)

Vermieten möchte man dort den halben Laden (wie das wohl gehen soll??)
Außerdem sollte man schon länger über www.pizza-zebra. online bestellen können. Da meldet sich nur eine
Zeile,
"Aufgrund ausbleibender Zahlungen die Webseite wurde gesperrt"

meiner Meinung nach sogar geschäftsschädigend.(Was für unsere "Juristen" hier.)

Und wer wußte das??

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_4_46_05_0.jpeg)

Hotel Feldschmiede und der Grieche, beides dicht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 18:03:55
Joo,danke für die Bilder
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 18:06:29
Zitat
Feldschmiede und der Grieche, beides dicht?
Der Grieche macht nächsten Monat wieder auf ich habe Ihn Gestern bei Obi getroffen
und da sagte er das  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 18:08:48
Zitat
Feldschmiede und der Grieche, beides dicht?
Der Grieche macht nächsten Monat wieder auf ich habe Ihn Gestern bei Obi getroffen
und da sagte er das  ;)

Es ist besonders geschäftstüchtig, das nicht dranzuschreiben, oder?

Beiträge zusammengefasst: [time]Do 07 Mai 2009 17:15:22 GMT-1[/time]
Kann mir das mal jemand ("Juristen" vor) logisch erklären?
170 cm?mm?m? und wer und warum?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_5_09_55.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 18:15:55
Zitat
Feldschmiede und der Grieche, beides dicht?
Der Grieche macht nächsten Monat wieder auf ich habe Ihn Gestern bei Obi getroffen
und da sagte er das  ;)

Es ist besonders geschäftstüchtig, das nicht dranzuschreiben, oder?
Das habe ich auch gerade gedacht wie ich das Bild nochmal Anschaute
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 18:17:42
Ruf ihn an, tust ihm ein Gefallen damit.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 18:18:55
"170 cm?mm?m? und wer und warum?"

was  meint ihr damit...
und auf welchem Bild..??

Ich steh´gerade etwas auf dem Schlauch offensichtlich... kopfkratz
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 19:25:45
nicht nur du!

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 19:27:03
Dann schaut Euch doch Bilder rechts an!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 19:27:15
Ich glaube, weil wutz das Bild nicht mit eingestellt hat:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_5_09_55.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 19:30:08
Verstehe ich auch nicht ganz. Eine Maximalhöhe wäre logisch - aber hier muss man mindestens "170" (ist wohl 1,70 Meter gemeint) hoch sein, um dort zu parken.

In welchem Parkhaus findet man denn diese sinnvolle Beschriftung?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 19:30:40

         Das ist in der Garage unter KIK Feldschmiede,

         als ich noch in der Karlstr. wohnte, bin ich dort häufig durchgegangen,

         habe mich jedesmal köstlich amüsiert .
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 20:14:04

         Das ist in der Garage unter KIK Feldschmiede,

         als ich noch in der Karlstr. wohnte, bin ich dort häufig durchgegangen,

         habe mich jedesmal köstlich amüsiert .
Durftest Du denn überhaupt dort durchgehen? Du bist doch nur 1,69  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hülle am Donnerstag, 07. Mai 2009 - 21:32:17
 :lach :lach :lach war das lustig....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 08. Mai 2009 - 18:48:52
Na wer sagt`s denn.



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_08_05_09_5_44_31.jpeg)

Noch ein Klamottenladen:
YOUNG SPIRIT
[/b]
Bekstraße
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Freitag, 08. Mai 2009 - 21:59:46
Liethberg, hier geht auch was, aber was? Umbau zur Wohnung oder wieder ein kleiner Händler ? Wohl eher nicht :(
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/119_08_05_09_8_59_18.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mugge am Freitag, 08. Mai 2009 - 22:13:51
@@ wutz @@

Lieber ein Klamottenladen als nen Bäcker oder Handyladen  ;D :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 08. Mai 2009 - 23:06:22
Warum? Hunger hat man immer.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 10. Mai 2009 - 19:05:14
Auch hier tut sich was:


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/51_10_05_09_6_04_24.jpeg)


Hohe Luft (Nebenstraße der Ölixdorfer Straße)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 11. Mai 2009 - 11:08:44
Hier auch:

http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/haus-marode-teestube-zieht-um.html (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/haus-marode-teestube-zieht-um.html)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 12. Mai 2009 - 19:06:48

Auch hier tut sich was!? Keine Ahnung, ob dat nu weitergeht, oder ob dat so bleibt *achselzuck*


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/51_12_05_09_6_06_00.jpeg)


Ort des Geschehens: Parkhaus Brunnenstraße
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 12. Mai 2009 - 20:00:52
Am Adler
Lehmwoldstraße Ecke Edendorferstraße

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_12_05_09_6_54_51.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Mittwoch, 20. Mai 2009 - 22:23:22
Emmy-Nöther Str.
Kolbe baut neu.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/1103_20_05_09_9_20_40.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 21. Mai 2009 - 17:03:55
Übrigens, im gesamten Stadtgebiet sind Kreuzungen und Abbieger neu gekennzeichnet worden.
Empfinde ich als eine gute Sache.
Fotos habe ich davon leider keine  :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 21. Mai 2009 - 17:29:21
Meinst Du die neuen  Fahrbahnmakierungen?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 21. Mai 2009 - 17:31:04
Meinst Du die neuen  Fahrbahnmakierungen?

Genau die!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Sonntag, 24. Mai 2009 - 16:54:20
Hier geht nichts mehr die letzten Wochen

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_3_37_42.jpeg)

Der Dachstuhl liegt schon lange Fertig da.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_3_40_43.jpeg)

Was da los beim Lidel Bau  ???




Beiträge zusammengefasst: Sonntag, 24. Mai 2009 - 17:02:34
Auch bei Sky ist Ruhe am Bau seit Wochen


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_4_01_35.jpeg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Sonntag, 24. Mai 2009 - 17:03:53
Seit kurzer Zeit hängt bei der JET Tankstelle ein Schild über dem Eingang,undzwar SPAR
Hab ich jetzt darunter zu verstehen,dass SPAR jetzt die Waren für die JET liefert und verkauft ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Sonntag, 24. Mai 2009 - 17:12:02
Nochmal in Edendorf

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_4_08_54.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_4_11_05.jpeg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muuughi am Sonntag, 24. Mai 2009 - 21:52:34
Toll was so alles in Itzehoe gebaut wird !
Muuughi
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 25. Mai 2009 - 20:07:39
Die Antwort auf "Schuh Kay" (Neueröffnung schräg gegenüber in den ehemaligen "Kloppenburg"-Räumen)?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/635_25_05_09_7_06_06.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: feuerwehrfan am Sonntag, 31. Mai 2009 - 20:30:40
Nochmal in Edendorf

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_4_08_54.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/8_24_05_09_4_11_05.jpeg)



Da bauen die ja das neue Feuerwehr Gerätehaus für die Feuerwehr Itzehoe Edendorf.
Derzeit steht das Löschfahrzeug in einem Stall, weil es in die alte Garage nicht mehr rein passt.
Die alte Garage würde den heutigen Standarts schon gar nicht mehr genügen, es fehlen z.B.: Duschen und Toiletten.

Zitat
Baubeginn in EdendorfBaugrube

Nun geht es los. Die ersten Baumaschinen sind bereits wieder abgerückt.
Ziemlich unbemerkt von der Öffentlichkeit wird ein kleines Stück Itzehoer Feuerwehr- geschichte weiter geschrieben. Der Neubau eines Gerätehauses in Edendorf beginnt.
Die Baustelle ist eingerichtet und die Baugrube wurde ausgehoben. Hier werden in nun nicht mehr allzu ferner Zukunft zwei Feuerwehrfahrzeuge stationiert sein und so einen wichtigen Beitrag zum Brandschutzwesen in Itzehoe darstellen.

Wir hoffen auf einen guten Bauverlauf und ein angenehmes Arbeiten für alle am Bau beteiligten. Über die weiteren Fortschritte werden wir weiter berichten.
Quelle: www.feuerwehr-itzehoe.de

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 05. Juni 2009 - 14:34:52
Lt. Rundschau wird Fielmann hier am Montag sein Ersatzquartier aufschlagen. Das wird aber so professionell gemacht, das man meinen könnte, die bleiben dann im HC.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/888_05_06_09_1_32_55.jpeg)
(Handy)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Freitag, 05. Juni 2009 - 23:40:31
Apropos H.C.:

da ist mir vorgestern dieses Schaufenster aufgefallen (oben, neben der Polizei)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/898_05_06_09_10_40_04.jpeg)



ehrlich gesagt, verstehe ich es nicht:

macht da nun ein Fahrradladen Werbung,
der auch nebenbei Boiler verkauft...   kopfkratz
oder
teilen sich zwei Geschäfte ein Schaufenster
oder
....??

Weiß das jemand,
was das für eine eigenartige Mischung ist..??
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Samstag, 06. Juni 2009 - 00:16:02


         Na, die Boiler werden wohl zu dieser Energie-Spar Ausstellung gehören . kopfkratz
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 09. Juni 2009 - 16:04:35
Ins HC (Obergeschoß)  kommt ein neuer "Stink"-Laden  ;)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/888_09_06_09_3_01_04.jpeg)

Wie ich heute gehört habe, soll im alten O2-Laden unten ein Imbiss kommen, der auch Currywurst mit Pommes verkaufen will. Wurde auch Zeit.  :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 09. Juni 2009 - 16:06:25
Ins HC (Obergeschoß)  kommt ein neuer "Stink"-Laden  ;)

Die waren vorher bei B&H angesiedelt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 09. Juni 2009 - 18:10:08
Wie ich heute gehört habe, soll im alten O2-Laden unten ein Imbiss kommen, der auch Currywurst mit Pommes verkaufen will. Wurde auch Zeit.  :)
Das klingt doch gut. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 09. Juni 2009 - 18:17:35
Wie ich heute gehört habe, soll im alten O2-Laden unten ein Imbiss kommen, der auch Currywurst mit Pommes verkaufen will. Wurde auch Zeit.  :)
Das klingt doch gut. :)

Apropos Currywurst: Vor Top-Wash Autowäsche stand bis vor kurzem ein Imbisswagen mit einer super C-Wurst 8und einer Hammersauce!!!). Nun isser wäch. Weiß jemand, wieso? Wohin? etc?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 19. Juni 2009 - 00:20:19
Ersatz für Takko, im Dammanncenter.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_18_06_09_11_18_26.jpeg)

Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 19. Juni 2009 - 08:22:10
Ersatz für Takko, im Dammanncenter.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_18_06_09_11_18_26.jpeg)
Ich wunderte mich gestern schon, wieso der Laden im HC so ausgeräumt aussieht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Freitag, 19. Juni 2009 - 19:55:49
Hier geht es auch voran.
Kolbe in der Emmy-Noether Str.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/1103_19_06_09_6_54_20.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 22. Juni 2009 - 19:15:11
Zukünftig Schuh Kay.
Vorher Kloppenburg


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_22_06_09_6_11_27.jpeg)

Zurückgelegte Glasfront, wohl um an der Stelle Ware außerhalb des Ladens zu zeigen.
Dort ist die Feldschmiede sehr eng.

Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 23. Juni 2009 - 20:37:37
Wer "wartet" hier auf wen?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_23_06_09_7_34_53_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_23_06_09_7_34_53_0.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Dienstag, 23. Juni 2009 - 21:23:19
Und das ist wo,wutz ?
Kann den Standort bzw. den Namen nicht erkennen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 23. Juni 2009 - 21:44:22
Und das ist wo,wutz ?
Kann den Standort bzw. den Namen nicht erkennen
Könnte Gatermann in der Kirchenstr. sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Dienstag, 23. Juni 2009 - 22:02:11



         das Haus steht rechts neben dem Alten Katasteramt .
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 23. Juni 2009 - 23:09:00



         das Haus steht rechts neben dem Alten Katasteramt .

Welt Kaffee Bumerang
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. Juni 2009 - 18:32:36

Na denn auf ein Neues??

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_29_06_09_5_30_38.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 29. Juni 2009 - 20:18:32
Bleibt denn der jetzige Pächter oder Besitzer?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. Juni 2009 - 20:26:44
Deswegen mein "?".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 29. Juni 2009 - 20:28:44
Deswegen mein "?".

Ich hab ihn am Sonntag noch im Laden sitzen sehen... 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. Juni 2009 - 23:49:29
Da wurde alles ausgebaut, habe ich gesehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. Juni 2009 - 23:56:48
Und das ist eine große negative Überraschung!!!

"Das Ende vom Lied – „Goosmarkt“ geschlossen
Ohne Vorankündigung: Der „Goosmarkt“ hat seine Türen geschlossen"

Ein Bericht in der NR vom 30.06.2009
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Dienstag, 30. Juni 2009 - 00:05:03


        Das ist allerdings ein herber Verlust ,

        der "Goosmarkt" war weit über Itzehoe und den Kreis hinaus bekannt !

        Der Mittelstand stirbt leise !  :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 30. Juni 2009 - 00:21:57
Hä? Was bitte? Itzehoe ist ohne Goosmarkt kaum vorstellbar. Eine Gruppe im StasiVZ beschreibt es ganz gut: "Die einzige Sehenswürdigkeit in Itzehoe" ;)
Wieder ein Grund mehr meiner alten Heimat einen regelmäßigen Besuch zu verweigern.

Man muss einfach konstatieren, dass Itzehoe für Leute ab 18/20 bis so normales Studentenalter immer uninteressanter wird. Der Goosmarkt war eigentlich immer eine Anlaufstelle für diese Gruppe. Und jetzt ist da eigentlich kaum noch was, von zwei/drei Sachen im "Bermuda-Dreieck" mal abgesehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Dienstag, 30. Juni 2009 - 00:44:51



         quatschikowsky , die einzige Sehenswürdigkeit !

         Itzehoer, oder ehemalige lieben es sich im eigenen Elend zu wälzen,

         Da gibt es ja wohl noch einiges anderes !

         Aber um den Goosmarkt ist es wirklich schade !

         Kommt Neues, nur der Wandel hat Bestand !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 30. Juni 2009 - 07:58:21
Hier der Bericht:

Klickst Du HIER. (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/das-ende-vom-lied-goosmarkt-geschlossen.html)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Dienstag, 30. Juni 2009 - 08:16:29
Soweit ich weiß, sind es keine finanziellen Gründe, warum der Goosmarkt schließt.
Dani will zurück nach Kroatien.
Ich kann mir gut vorstellen, das man nach 27 Jahren Kneipenarbeit auch allmählich die Schnauze voll hat. Man wird halt nicht jünger.

Was ich aber viel beunruhigender finde ist, dass die Konzession anscheinend nicht mehr verlängert werden soll.
Wahrscheinlich muss ein neuer Käufer das Gebäude komplett sanieren. Wer will sich das schon ans Bein binden?

Es ist jammerschade und ein herber Verlust für die sowieso schon kärgliche Itzehoer Kneipen-/Kulturwelt!

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 30. Juni 2009 - 08:55:11



         quatschikowsky , die einzige Sehenswürdigkeit !

         Itzehoer, oder ehemalige lieben es sich im eigenen Elend zu wälzen,

         Da gibt es ja wohl noch einiges anderes !

Man achte auf den Smiley

So viel gibt es dann aber nicht mehr für die von mir beschriebene Gruppe, bis auf zwei/drei Ausnahmen den Sandberg weiter hoch.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 30. Juni 2009 - 09:15:47
Ja, schade, da bin ich auch oft eingekehrt. Margrit kenne ich noch, als sie als kleines Mädchen auf dem Gänsemarkt spielte.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 30. Juni 2009 - 10:12:52
Schade, sehr schade. Wieder ein Stück Individualität, wieder ein Stück Gemütlichkeit weniger. Ich war nicht häufig da, aber wenn ich mal da war, habe ich mich sehr wohl gefühlt.  :'(



Vieleicht kann man, nachdem die Pianobar abgebrannt ist, noch schnell den Goosmarkt abreißen und dort einen neuen MacBurger mit Drive-In hinbauen. Ein neues Soundsystem mit Internetradio könnte die Konzerte ersetzen, so dass alles besser und toller wird.
Oder einen Bäcker.
[/Bittere Ironie]
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 30. Juni 2009 - 10:14:31
Bäcker Franz ist doch bereits da!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 30. Juni 2009 - 11:21:23


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_30_06_09_10_18_37_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_30_06_09_10_18_37_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_30_06_09_10_18_37_2.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 30. Juni 2009 - 11:24:39
Na, das zweite Schild macht doch Mut. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 03. Juli 2009 - 14:19:18
Endlich mal kein neuer Handyladen.
Pizza Mundfein.
Dithmarscher Platz

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_03_07_09_1_14_34_0.jpeg)


Doch HIER.

Vormals Arcor.  ;)
Handyfotos

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_03_07_09_1_14_34_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 06. Juli 2009 - 18:17:43
Endlich mal eine andere Branche.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_06_07_09_5_13_41_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_06_07_09_5_13_41_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 06. Juli 2009 - 18:20:48
Wo hast denn das nun wieder entdeckt? Wäre hilfreich, wenn Du es immer dabeischreibst.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Montag, 06. Juli 2009 - 18:21:25
Wo kann das sein..??   ::)   (http://www.smilies.4-user.de/include/Denken/smilie_denk_17.gif) (http://www.smilies.4-user.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 06. Juli 2009 - 18:33:03
Ich weiß es, ich weiß es: Feldschmiede 18. Das ist diese ewige Baustelle schräg gegenüber des ehemaligen Kloppenburg-Geschäfts. Da pickerten heute fleißige Handwerker mit klitzekleinen Werkzeugen den Putz von der Wand.

Und noch immer bin ich der Meinung, dass die Sagrada Família (http://de.wikipedia.org/wiki/Sagrada_Fam%C3%ADlia) vor dieser Baustelle fertig ist! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Montag, 06. Juli 2009 - 18:36:04
Ich weiß es, ich weiß es: Feldschmiede 18. Das ist diese ewige Baustelle schräg gegenüber des ehemaligen Kloppenburg-Geschäfts. Da pickerten heute fleißige Handwerker mit klitzekleinen Werkzeugen den Putz von der Wand.

Und noch immer bin ich der Meinung, dass die Sagrada Família (http://de.wikipedia.org/wiki/Sagrada_Fam%C3%ADlia) vor dieser Baustelle fertig ist! ;D

 ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 06. Juli 2009 - 19:05:15
Ist natürlich richtig.
Wer  ;) kann sich an das Geschäft erinnern.
Die 80-jährigen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 06. Juli 2009 - 19:09:33
Endlich mal eine andere Branche.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_06_07_09_5_13_41_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_06_07_09_5_13_41_1.jpeg)

Kam das unter dem alten Eichelkrautschriftzug zum Vorschein?

(http://www.itzehoe-live.net/images/pics/eichelkraut01.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 06. Juli 2009 - 19:14:40
Ist natürlich richtig.
Wer  ;) kann sich an das Geschäft erinnern.
Die 80-jährigen.
Ich bin erst 60. An Eichelkraut erinnere ich mich noch, aber nicht an diesen Fahrrad-Höker. Gegenüber war übrigens Singhofen & Seifert. Wer erinnert sich denn noch daran?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 06. Juli 2009 - 19:22:17
@ThK
Nein, gleich darüber, am unteren Fotos kann es noch gerade erkennen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bruellmuecke am Montag, 06. Juli 2009 - 23:27:32
An Eichelkraut erinnere ich mich noch, aber nicht an diesen Fahrrad-Höker.

Die Geschichte des "Fahrradhauses Grantz" in der Feldschmiede 18 liegt ein Jahrhundert zurück. Das Haus hatte damals auch zwei hübsche Ziergiebel.

Nachfolgendes Bild stammt von 1906 - leider in schlechter Qualität:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/661_06_07_09_10_23_48.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 07. Juli 2009 - 00:07:06
Herrrrrliiiiiich.
Du bist ein Engel.
Toill.
Danke.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 11. Juli 2009 - 14:11:16
Ab heute unter neuer Leitung:

Cafe Mond Blume

Kathrin Kürkcü[/size93]

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_11_07_09_1_06_17_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_11_07_09_1_06_17_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/247_11_07_09_1_06_17_2.jpeg)


Wünschen wir ihr viel Erfolg.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Samstag, 11. Juli 2009 - 18:28:46
Ich frag mich nur, was "Cafe Mond Blume" für einen tieferen Sinn haben soll. "Café Mond-Blume" hätte ich ja noch beinahe verstanden, wobei ich mich dann gefragt hätte, was für ein Gewächs denn eine Mond-Blume ist. Extraterrestrische Flora?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Samstag, 11. Juli 2009 - 18:33:44
Ich frag mich nur, was "Cafe Mond Blume" für einen tieferen Sinn haben soll. "Café Mond-Blume" hätte ich ja noch beinahe verstanden, wobei ich mich dann gefragt hätte, was für ein Gewächs denn eine Mond-Blume ist. Extraterrestrische Flora?

Die Mondblume ist natürlich das Gegenstück zur Sonnenblume. Sie ziert seit Äonen die Eingänge des Hades. Passend ist dann ja auch die Kirche gegenüber ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 11. Juli 2009 - 18:39:10
Ich frag mich nur, was "Cafe Mond Blume" für einen tieferen Sinn haben soll. "Café Mond-Blume" hätte ich ja noch beinahe verstanden, wobei ich mich dann gefragt hätte, was für ein Gewächs denn eine Mond-Blume ist. Extraterrestrische Flora?

Die Mondblume ist natürlich das Gegenstück zur Sonnenblume. Sie ziert seit Äonen die Eingänge des Hades. Passend ist dann ja auch die Kirche gegenüber ;)
Aber warum auseinander geschrieben?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Samstag, 11. Juli 2009 - 18:45:00
Aber warum auseinander geschrieben?
Das kannst Du hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Deppenleerzeichen) nachlesen. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 11. Juli 2009 - 18:51:53
Aber warum auseinander geschrieben?
Das kannst Du hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Deppenleerzeichen) nachlesen. :)
Dann ist das Café also nur für Deppen geöffnet!?  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Brilonius am Samstag, 11. Juli 2009 - 20:14:31
Herr Doktor, wir haben doch eben bei Slarti gelernt, daß Namensschreibweisen von der amtlichen Rechtschreibung abweichen dürfen.
Das betrifft also auch das Deppenleerzeichen.
Wir haben heute neben dem Leer :o Zeichen draußen an einem Steh ::) Tisch Cappuccino getrunken - sehr lecker!
Nichtsdestotrotz vermissen wir unseren sympathischen Bülent. Er mußte leider mit seinem Weltcafé passen.  :'(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 11. Juli 2009 - 20:29:46
Dann hoffen wir doch, das der Umsatz genau so gut wird wie Euer Cappuccino den Ihr getrunken habt, damit die Deppen aus Hohenaspe öfter mal in die große Stadt kommen.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Samstag, 11. Juli 2009 - 20:53:12
naja, eines hat die neue Eigentümerin des Cafés mit ihrer ungewöhnlichen Namens Gebung bereits erreicht: Es wird über ihren Laden gesprochen.

Ob's bessere Werbung gibt, vermag ich  nicht zu beurteilen. Aber kostenkünstigere gibt's wohl kaum.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Samstag, 11. Juli 2009 - 21:13:01



           aber etwas gemütlicher könnte es schon sein,

           kalkweisse Wände und Formholz Stühle,

           unter Mond-Blume stelle ich mir etwas romantischeres vor !

           Und keinen Bahnhofs Wartesaal.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Samstag, 11. Juli 2009 - 21:21:58



           aber etwas gemütlicher könnte es schon sein,

           kalkweisse Wände und Formholz Stühle,

           unter Mond-Blume stelle ich mir etwas romantischeres vor !

           Und keinen Bahnhofs Wartesaal.

Alter Schwede, das ist doch modern. Modern, verstehst Du? Modern und nicht ungemütlich! *kopfschüttel*
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Samstag, 11. Juli 2009 - 21:25:05



           mann, ich bin aber auch doof !

           klar doch ist das gemütlich ! :D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 12. Juli 2009 - 08:55:58
Aber warum auseinander geschrieben?
Das kannst Du hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Deppenleerzeichen) nachlesen. :)
Dann ist das Café also nur für Deppen geöffnet!?  ;D

So direkt kann man das nicht sagen. Saab wäre sich dort jedenfalls in guter Gesellschaft.


           kalkweisse Wände und Formholz Stühle,

           unter Mond-Blume stelle ich mir etwas romantischeres vor !

           Und keinen Bahnhofs Wartesaal.

 ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Sonntag, 12. Juli 2009 - 12:39:25
Aber warum auseinander geschrieben?
Das kannst Du hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Deppenleerzeichen) nachlesen. :)
Dann ist das Café also nur für Deppen geöffnet!?  ;D

So direkt kann man das nicht sagen. Saab wäre dort jedenfalls in guter Gesellschaft.


           kalkweisse Wände und Formholz Stühle,

           unter Mond-Blume stelle ich mir etwas romantischeres vor !

           Und keinen Bahnhofs Wartesaal.

 ;D


            Paul, ich habe mal eben Deinen Schreibfehler beseitigt !  8) :D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 12. Juli 2009 - 14:39:35

            Paul, ich habe mal eben Deinen Schreibfehler beseitigt !  8) :D

Sehr freundlich. Bei mir war es ein Flüchtigkeitsfehler, bei Dir liegt es wohl an anderen Dingen! ;D

Zurück zum Thema: Nun hängt an dem ehemaligen Kloppenburg-Gebäude (für Saab: Kloppenburg Gebäude) sogar schon die neue Leuchtreklame (für Saab: Leucht Reklame) des Nachfolgebetriebes (für Saab: Nach Folge Betriebes).

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/635_12_07_09_1_32_12.jpeg)

Die Renovierung dauert wohl noch etwas. Die Eröffnung soll erst im nächsten Monat sein.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/635_12_07_09_1_34_52.jpeg)

Bis dahin möge der potentielle Kunde doch sein Geld sparen, um es später im Schuhkay-Store (für Saab: Schuh Kay Store) auszugeben. Alternativ darf man sich auch bewerben.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/6/635_12_07_09_1_35_59.jpeg)

Vielleicht hätte Saab ja Lust. >:D


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Sonntag, 12. Juli 2009 - 16:23:27


           Hast Dich wohl getroffen gefühlt ? Paul ?

           so tief wollte ich Dich aber nicht verletzen, tut mir leid .
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rubytuesday am Montag, 13. Juli 2009 - 18:51:52
Cafe Mond Blume ist ein Kunstname für Phanatsievolle.

Und Starbucks erinnert auch nicht an ein Cafe für Walfänger.
Was hat Starbucks mit Cafe zu tun?

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 13. Juli 2009 - 19:37:09
Guck hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Starbucks
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rubytuesday am Montag, 13. Juli 2009 - 19:46:00
Kenn ich schon.
Ich weiß auch warum er die Kette so nennt.
Es ist trotzdem ein merkwürdiger Name für ein Cafe.
Deshalb finde ich Mond Blume voll ok.
Hauptsache es heißt nicht Cafe Blümchen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Montag, 13. Juli 2009 - 19:52:08
Kenn ich schon.
Ich weiß auch warum er die Kette so nennt.
Es ist trotzdem ein merkwürdiger Name für ein Cafe.
Deshalb finde ich Mond Blume voll ok.
Hauptsache es heißt nicht Cafe Blümchen.


            Ich finde Mond -Blume auch absolut OK !

            Bloss, obwohl ich geschimpft wurde, die Einrichtung gefällt mir doch nicht so recht ! :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 16. Juli 2009 - 18:08:45
Falls es noch nicht gepostet wurde.....am Dithmarscher Platz hat eine Pizzeria eröffnet   http://www.mundfein.de

Mal schauen wie lange der sich hält....ich werde die Tage mal dort eine Pizza testen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Donnerstag, 16. Juli 2009 - 18:28:16
Falls es noch nicht gepostet wurde.....am Dithmarscher Platz hat eine Pizzeria eröffnet   http://www.mundfein.de

Mal schauen wie lange der sich hält....ich werde die Tage mal dort eine Pizza testen


            Frag`aber bitte nach Analog Käse ! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 16. Juli 2009 - 18:50:01
Das ist so ein Franchise-Ding. Kann so verkehrt nicht sein...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 17. Juli 2009 - 06:45:22
Das ist so ein Franchise-Ding. Kann so verkehrt nicht sein...
Grade deswegen kann es verkehrt sein. Denn Du bekommst ja Waren, die Du nicht ablehnen kannst. Und bei der großen Menge könnte schon Analog-Käse oder dieser Schinken dabei sein.
Habe mir die Speisekarte angesehen. Bleibe lieber bei Pizza-King. Ist wesentlich billiger!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Freitag, 17. Juli 2009 - 15:48:51
'mal wieder alles neue schlecht machen?

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 17. Juli 2009 - 16:09:32
'mal wieder alles neue schlecht machen?

BerndT.
Ist es verboten seine Meinung zu sagen? Ich habe nichts schlecht gemacht. Habe nur gesagt, was passieren könnte. Lesen müsste man können!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 21. Juli 2009 - 16:08:07
Nachdem es letzte Woche am Dithmarscher Platz schon verlockend roch,  habe ich mir gestern von Budny ein Prospekt der o.g. Pizzeria mitgenommen. Momentan gibt es dort ein Neueröffnungsangebot:

Für alle Selbstabholer: 50% Rabatt
vom 08.07. - 08.08.2009 auf alle Pizzen.

Alleine habe ich keine Lust. Also: Wer kommt mit?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 21. Juli 2009 - 16:36:33
Kannst mir eine Pizza Hawaii mit Knoblauch mitbringen.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 22. Juli 2009 - 16:14:34
Und so geht es im ehemaligen Goosmarkt weiter.

Klickst Du HIER. (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neuer-kultkneipen-wirt-mit-irrem-werdegang.html)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: saab am Mittwoch, 22. Juli 2009 - 16:20:13



        Na, das hört sich aber sehr gut an !

        Alle guten Wünsche !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Mittwoch, 05. August 2009 - 19:25:07
Aus dem GOOSMARKT wird die LAUSCHBAR!
Neueröffnung am Freitag, den 07.08.09 ab 20 Uhr
Live-Musik mit der Southern-Rock-Band HOMBRE.

Ich freue mich sehr, dass es hier weitergeht!

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 05. August 2009 - 22:56:43

Fast Tired.
Sie sollten dort spielen.
!!!Der Gig fällt leider aus!!!
Auf die hatte ich mich gefreut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 07. August 2009 - 16:14:03
Der ehemalige "InterSport" in der Fußgägngerzone hat vorrübergehend geschlossen,ein Plakat einer Vermietungsagentur hängt in der Scheibe [/quote


City-Sport, heißt Das Geschäft schon seit einger Zeit.
Das mit dem vorübergehend hatten wir im HC auch, nun ist dort ein neuer Eisladen drin.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_4_40_13_0.jpeg)
[img width=552 height=610]http://www.

Na, was kommt denn hier demnächst rein?                                                                   
Raten nur die, die es nicht schon genau wissen.
Ist eine Überraschung

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 07. August 2009 - 16:51:07
Ein Bäcker auf zwei Etagen? Ich glaub nicht...

Also ein 1-Euro-Shop :)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Freitag, 07. August 2009 - 16:54:44
Ehemals Suder Krug
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/1103_07_08_09_3_53_53.jpeg)

Emmy Noether Str.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/1103_07_08_09_3_58_53.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 07. August 2009 - 18:01:17
Ein Bäcker auf zwei Etagen? Ich glaub nicht...

Also ein 1-Euro-Shop :)


Auch nicht auf zwei Etagen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 07. August 2009 - 19:23:04
wassolls: Auch im Zeitalter von DSL ist es eher nicht angebracht, Fotos mit einer Größe von über einem Megabyte hier einzustellen. Es gibt auch langsame DSL-Anschlüsse und die Fotos kann man durchaus komprimieren. Will ja niemand ein Poster davon drucken! ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 08. August 2009 - 22:08:13

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_08_08_09_7_45_04_0.jpeg)

Mehr Bilder in der Bildergalerie
Klickst Du HIER. (http://www.itzehoe-live.net/index.php?action=gallery;su=user;cat=207;u=247)

Oder auf meiner Homepage.
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 13. August 2009 - 17:05:36
Die Gockelerie am Bahnhof hat wegen Bauarbeiten auf unbestimmte Zeit geschlossen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Donnerstag, 13. August 2009 - 21:03:43
Café Ramm baut um.

Am 28. August darf dann wieder im Halteverbot geparkt werden ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 13. August 2009 - 21:06:54
@ DD: Dann weißt Du ja, wem Du noch ein oder zwei Stücke Torte vorbeibringen wolltest.  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Donnerstag, 13. August 2009 - 21:15:36
Café Ramm baut um.
Ich war gestern zuerst richtig erschrocken, als ich die leeren Schaufenster sah.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 21. August 2009 - 23:32:31
Der kleinste Nachtclub der Stadt?
Gestern abend war die Telefonzelle noch gelb
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 21. August 2009 - 23:42:06
Der kleinste Nachtclub der Stadt?
Gestern abend war die Telefonzelle noch gelb

Na, dann man viel Spaß. Ich stellte mir das grade vor meinem geistigen Auge ganz praktisch vor ...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 22. August 2009 - 17:56:15

Ist die Hertipleite ein Anstoß, dass die Leerstände weniger werden?
Ein Bekleidungsgeschäft(abteilung)


Rosemann > Street One

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_22_08_09_4_44_11_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_22_08_09_4_44_11_1.jpeg)

etwas weiter Richtung Kirchenstrße

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_22_08_09_4_44_11_2.jpeg)

und ein Schlüsseldienst, gab es dort doch auch.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Samstag, 22. August 2009 - 17:58:05
und ein Schlüsseldienst, gab es dort doch auch.[/center]
Der eröffnet doch bald im HC, oder ist das ein anderer?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 23. August 2009 - 08:32:04
Dort habe ich noch keinen gesehen oder übersehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 23. August 2009 - 08:37:36
Der ehemalige "InterSport" in der Fußgägngerzone hat vorrübergehend geschlossen,ein Plakat einer Vermietungsagentur hängt in der Scheibe [/quote


City-Sport, heißt Das Geschäft schon seit einger Zeit.
Das mit dem vorübergehend hatten wir im HC auch, nun ist dort ein neuer Eisladen drin.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_07_05_09_4_40_13_0.jpeg)
[img width=552 height=610]http://www.

Na, was kommt denn hier demnächst rein?                                                                   
Raten nur die, die es nicht schon genau wissen.
Ist eine Überraschung



Schuh Armbruster. Somit hat IZ eine Schuhmeile:
Koch>Ellerbrock>Armbruster>Kay>HCI>Koch
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 23. August 2009 - 09:31:30
Dort habe ich noch keinen gesehen oder übersehen.
Mir war so, als würde bei Marktkauf, rechts von den Einkaufswagen, hinter dem Würstchenverkauf etwas entsprechendes aufgebaut werden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 23. August 2009 - 09:54:10
Dort habe ich noch keinen gesehen oder übersehen.
Mir war so, als würde bei Marktkauf, rechts von den Einkaufswagen, hinter dem Würstchenverkauf etwas entsprechendes aufgebaut werden.
Dort soll angeblich ein Imbiss reinkommen!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Dienstag, 25. August 2009 - 18:02:25
Seit Wochen steht der Bau still beim SKY in Edendorf

Gründe hierzu sollen Verletzung des Brandschutzes sein.....da hat die Stadt gepennt....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 30. August 2009 - 16:25:25
Das Handy(laden)sterben geht weiter.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_30_08_09_3_21_57_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_30_08_09_3_21_57_1.jpeg)

Bischen weit, oder? Was tut man nicht alles für sein Handy.

Vodafon "B" ist auch wegen Krankheit geschlossen  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 30. August 2009 - 16:42:35
Dort habe ich noch keinen gesehen oder übersehen.
Mir war so, als würde bei Marktkauf, rechts von den Einkaufswagen, hinter dem Würstchenverkauf etwas entsprechendes aufgebaut werden.
Dort soll angeblich ein Imbiss reinkommen!
Am Samstag sah es sehr nach einem Schuh- und Schlüseldienst aus.

Der Würstchenstand ist auf die andere Seite umgezogen und steht jetzt zwischen Bäcker und Getränkeabteilung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 30. August 2009 - 16:45:02
Ja, genau.
Die Wurst schmeckt dort übrigens sehr gut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Sonntag, 30. August 2009 - 16:54:19
Das Handy(laden)sterben geht weiter.
Der Markt reguliert sich selbst.
Passt doch
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 30. August 2009 - 18:16:51
Vodafon "B" ist auch wegen Krankheit geschlossen  ;)[/center]

Der Vodafone-Shop hat aber wieder geöffnet.  :P
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 30. August 2009 - 18:25:11
Vodafon "B" ist auch wegen Krankheit geschlossen  ;)[/center]

Der Vodafone-Shop hat aber wieder geöffnet.  :P

Da fehlte auch noch ein "e". Also doch krank.
Wann ist er wieder auf? Muss unbedingt dort hin.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 30. August 2009 - 18:29:50
Vodafon "B" ist auch wegen Krankheit geschlossen  ;)[/center]

Der Vodafone-Shop hat aber wieder geöffnet.  :P

Da fehlte auch noch ein "e". Also doch krank.
Wann ist er wieder auf? Muss unbedingt dort hin.

Seit letztem Donnerstag. ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 31. August 2009 - 10:44:37
Weiß jemand was an der Auf und Abfahrt der Autobahn in Dägeling geplant ist?
Dort steht eine große Ramme.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. August 2009 - 11:03:08
Weiß jemand was an der Auf und Abfahrt der Autobahn in Dägeling geplant ist?
Dort steht eine große Ramme.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/5/247_09_04_09_9_38_25_1.jpeg)

Ich denke Du kannst es erkennen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 31. August 2009 - 11:03:35
Weiß jemand was an der Auf und Abfahrt der Autobahn in Dägeling geplant ist?
Dort steht eine große Ramme.
In der NR stand am Samstag, das dort um 13 Uhr der erste Spatenstich für ein weiteres Teilstück der A 23 gesetzt wird.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 31. August 2009 - 11:14:17
Soll da eine neue Brücke hin?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 31. August 2009 - 11:21:42
Soll da eine neue Brücke hin?

Ob nun Brücke oder Unterführung kann ich dem Plan nicht genau entnehmen. Auf alle Fälle eine Querung.

es macht aus meiner Sicht auch Sinn, wenn denn schon bis dorthin wegen der Spurenerweiterung genbaut werden muss, dort auch die Auffahrt (Südrichtung) bzw Abfahrt (Nordrichtung) zu vervollständigen und vollständige Auf- und Abfahrten daraus zu machen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. August 2009 - 11:24:43
Die Zubringer führen unter der AB hindurch. Aus der Zeichnung zu ersehen. (Die AB ist durchgehend gezeichnet.)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 31. August 2009 - 11:37:18
Das der Zubringer unter der AB durchgehen soll glaube ich nicht.
Dann müßte ja die Überführung Richtung alte Kaserne auch zu einer Unterführung werden.
Da sieht die Zeichnung ja genauso aus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. August 2009 - 11:39:45
Ich werde mal nachfragen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 31. August 2009 - 11:46:01
Mach das mal.
Und frage mal nach welche Brücken alles erneuert werden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 31. August 2009 - 12:24:41
Die Zubringer führen unter der AB hindurch. Aus der Zeichnung zu ersehen. (Die AB ist durchgehend gezeichnet.)

Nee, das seh ich anders. Da ist deutlich zu sehen, wie die Spur über die Autobahn geht. Genau wie bei der Brücke Richtung ehem. Kaserne.

(Sieht oben links auch wie eine neue Brücke aus)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. August 2009 - 15:09:15

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_31_08_09_2_05_30_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_31_08_09_2_05_30_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_31_08_09_2_05_30_2.jpeg)
Zum Nachfragen gab es nicht wirklich eine Gelegenheit.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 02. September 2009 - 17:02:12
Räumungsverkauf bei Quelle
(http://imtransfer.im4mobile.com/uploads/32271251903476359/Image.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 04. September 2009 - 19:52:36

Eröffnung und Einweihung der neugestalteten Hauptstelle der Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe nach einem langen Umbau, am 3. September 2009
Gleichzeitig der Umzug der Firma Devil Skates.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_2.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_3.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_4.jpeg)

Die Musik machte www.schraeg.tv
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 05. September 2009 - 09:28:11
Nicht mehr ganz neu.
Gut das in dem Haus wieder Leben ist.
War zum Schluß ja eine trostlose Ecke,.
Gerade das Haus fällt auf, wenn man vom Bahnhof/ZOB kommt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_09_09_8_21_18_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_09_09_8_21_18_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Sonntag, 06. September 2009 - 10:23:02
Nicht mehr ganz neu.
Gut das in dem Haus wieder Leben ist.
War zum Schluß ja eine trostlose Ecke,.
Gerade das Haus fällt auf, wenn man vom Bahnhof/ZOB kommt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_09_09_8_21_18_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_09_09_8_21_18_1.jpeg)

Schuhladen Nummer, ich glaube, 15.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Sonntag, 06. September 2009 - 10:24:47

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_2.jpeg)


Leute,sieht das nicht toll aus? So schön kann Itzehoe sein, die Breite Straße ist an dieser Ecke wirklich gelungen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 09. September 2009 - 19:38:49
Das wird der neue Bootsanleger im Itzehoer Hafen
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/119_09_09_09_6_38_15.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 09. September 2009 - 21:12:12
Davon habe ich auch noch welche:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_09_09_09_8_08_33.jpeg)
Mehr auf meiner Homepage.
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 13. September 2009 - 22:38:43
Die Gockelerie am Bahnhof hat wegen Bauarbeiten auf unbestimmte Zeit geschlossen

Die Handwerker haben wohl einen weiten Weg?  :geruechte
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Montag, 14. September 2009 - 07:53:27
Weiß jemand, was sich hier tut?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/97_14_09_09_6_49_51.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/97_14_09_09_6_51_39.jpeg)

Es erscheint mir zu weit von der Brücke weg, als daß diese Bauarbeiten etwas damit zu tun haben könnten - aber WAS wird hier gebaut?

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bruellmuecke am Montag, 14. September 2009 - 11:17:59
An der Stelle befand sich bisher das Einlaufbauwerk der Kläranlage Itzehoe in die Stör, das aber schon lange marode war. Das wird wohl jetzt erneuert.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 14. September 2009 - 16:25:50
Ich dachte schon, die bauen eine Behelfsbrücke, falls die neue nicht fertig wird und die alte gesperrt werden muss.  :ironie
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 22. September 2009 - 23:05:20
Der neue Weg auf den Malzmüllerwiesen gefällt mir.
Auch scheinen neue Bänke zu kommen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Mittwoch, 23. September 2009 - 19:22:02
Der neue Weg auf den Malzmüllerwiesen gefällt mir.
Auch scheinen neue Bänke zu kommen.

Das ist mir letzten Sonntag bei einem Spaziergang auch schon aufgefallen.
Die Bänke scheinen auch besser platziert als vorher.

Hier entsteht ein richtiges Kleinod, wie ja auch schon unser Prinzesshof alle Erwartungen übertraf.  :meinemeinung
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Freitag, 25. September 2009 - 17:31:37
Was ist eigentlich mit einem der bekanntesten Lokalen Itzehoes los?
Ich meine Toon Peerstall (wird das so geschrieben? )

Eine mir bekannte Person berichtete, dass da zu sein soll  :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 25. September 2009 - 18:37:40
Der Wirt Tomo war einer der ersten, den ich nach meiner Rückkehr getroffen habe. Nach dem üblichen Blabla fragte ich ihn ob er noch den Peerstall betreibt und er meinte ja und hat mich eingeladen.
Er sollte besser als vor 8 Jahren laufen. Als ich dann im Juli dahin wollte, war geschlossen wegen Urlaub. Letztens bin ich mal da vorbeigefahren, da sah es auch duster aus.
Mehr weiß ich leider auch nicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: SAPP am Freitag, 25. September 2009 - 19:10:35



         Wenn ich da mal eine Verbindung zu Hamburg herstellen darf,

         in Hamburg Flottbek gab, oder gibt es noch ein Lokal "Ton Peerstall"

         ehemals beliebter Aufenthalt von Herrn Alsen, Stammlokal des "Norddeutschen

         Reiter Vereins" ( Mein ehemaliger Schwiegervater ist dort einmal mit seinem Zossen

         hereingeritten) dieses Lokal hat, oder hatte ( Ich bin da seit ewigen Zeiten nicht mehr gewesen)

         das gleiche Skrafitti an der Aussenwand wie hier in Itzehoe.

         Gibt, oder gab es da Verbindungen ?

         
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 25. September 2009 - 19:14:17
Auf Langeoog gibt's auch einen "Ton Peerstall". Gibt's da Verbindungen?

http://www.langeooger-reiterhof.de
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 27. September 2009 - 14:55:20


Restaurant Adam.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_27_09_09_1_48_11_0.jpeg)

Auch wieder leer. Feldschmiede 27

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_27_09_09_1_48_11_1.jpeg)

Nach viel Renovierung, bald wieder "voll". Feldschmiede 59.
Wenn ich richtig gezählt habe, haben wir in der Oberen Feldschmiede  die Auswahl zwischen 6!! Friseuren.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_27_09_09_1_48_11_2.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 04. Oktober 2009 - 16:46:45
Eines der hässlichsten Geschäftshäuser in Itzehoe!
Oder?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_10_09_3_42_35.jpeg)

Und was ist eine Glücksschmiede?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 04. Oktober 2009 - 16:49:00
Da gibt's dann sicherlich Glückskekse! Fabrum esse suae quemque fortunae! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: SAPP am Sonntag, 04. Oktober 2009 - 17:45:56


          @ wutz

          die Fassadenfarbe ist ja furchtbar, wo ist das ? :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Sonntag, 04. Oktober 2009 - 17:47:03
Ich finds cool. Lila rockt. 8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 04. Oktober 2009 - 18:26:12
Ich habe gehört, dass dort so ein Automat installiert werden soll:

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: SAPP am Sonntag, 04. Oktober 2009 - 18:32:17


         nerfen Sie eine Nünze ein !

         nerfen Sie noch eine Nünze ein !  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Martin100 am Montag, 05. Oktober 2009 - 06:32:00
Hallo,


Und was ist eine Glücksschmiede?

Wird eine Filiale der Goldschmiede.

Gruß Martin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 05. Oktober 2009 - 07:32:18
Goldschmiede = Glücksschmiede?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 05. Oktober 2009 - 07:44:26
Goldschmiede = Glücksschmiede?
In der Feldschmiede: Scheinbar ja. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 05. Oktober 2009 - 07:51:42
Werde mich mal schlaumachen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 05. Oktober 2009 - 10:04:32
Eines der hässlichsten Geschäftshäuser in Itzehoe!
Oder?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_10_09_3_42_35.jpeg)

Und was ist eine Glücksschmiede?

Wieso, dieses leuchtende kräftige Lila ist doch die Modefarbe der Saison!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 05. Oktober 2009 - 10:43:41
In dem Geschäft gibt es demnächst Trauringe in großer Auswahl.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Montag, 05. Oktober 2009 - 13:46:49
In dem Geschäft gibt es demnächst Trauringe in großer Auswahl.


Soviel ich gehört habe, entsteht dort eine "Filiale" der Goldschmiede, die sich gegenüber dem Schuhgeschäft
am La Couronne Platz befindet (am Durchgang zum Park).... :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Martin100 am Montag, 05. Oktober 2009 - 18:18:11
Hallo,

Goldschmiede = Glücksschmiede?
Gedächnisfehler meinerseits.

http://www.carolin-kroehnke.de/

Gruß Martin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 05. Oktober 2009 - 18:35:14
Endlich wieder ein neuer Friseur in Itzehoe:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/635_05_10_09_5_33_34.jpeg)
(Handyfoto)

Zu finden in der Feldschmiede zwischen Salon O'Haara und dem Café, in dem man sich die Haare schneiden lassen kann.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 05. Oktober 2009 - 18:54:28
Endlich wieder ein neuer Friseur in Itzehoe:

Super Name  :-X

Ich würde die Straße so langsam in "Fellschmiede" umbenennen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 05. Oktober 2009 - 22:07:23
Endlich wieder ein neuer Friseur in Itzehoe:

Super Name  :-X

Ich würde die Straße so langsam in "Fellschmiede" umbenennen...

 :top

Das Wortspiel des Jahres!!! Meinen Glückwunsch zu dem Einfall!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Dienstag, 06. Oktober 2009 - 19:50:10
Der alte Kindergarten am Krankenhaus wird abgerissen.
Maria Bornheim Weg

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/1103_06_10_09_6_47_57.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 13. Oktober 2009 - 20:31:56
Zitat HP www.architekt-holdorf.de

Stadtwerke Itzehoe GmbH - Errichtung eins BHKW. Die Stadtwerke
Itzehoe GmbH beabsichtigen die Errichtung eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) am
Standort Ihres Heizkraftwerkes Klosterforst in Itzehoe. Der Einbau erfolgt in
einer ehemaligen Kohlenhalle, die für den Einbau der Agreggate unterteilt und
schalltechnisch aufgerüstet wird. Neben dem Einbau des mit Erdgas betriebenen
Motors mit 2 MW elektrischer Leistung Übernehmen zwei liegende
Warmwasserspeicher mit je 170 m² Inhalt die Speicherung des anfallenden
Wärmeanteils. Dieser wird in das Fernwärmenetz der Stadtwerke Itzehoe
eingespeist.

Zitat Ende.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_13_10_09_7_15_57_2.jpeg)  
       

Mehr Bilder in der Bildergalerie
Klickst Du HIER. (http://www.itzehoe-live.net/index.php?action=gallery;su=user;cat=234;u=247)
oder
natürlich HIER
 (http://www.muellertischer.de)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Mittwoch, 14. Oktober 2009 - 21:26:54
Hat jemand Infos,ob die Gockelerie geschlossen bleibt oder i-wann wieder eröffnet ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 14. Oktober 2009 - 21:29:37
Nö, sie "bauen" schon etwas lange, man sieht aber nix.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 17. Oktober 2009 - 18:49:15
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_17_10_09_5_45_04_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Dienstag, 20. Oktober 2009 - 16:57:03
Der Edendörper macht Neueröffnung

Bin der Meinung den 06.11. gelesen zu haben

Ma schauen,wie lange die bleiben
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Icemini am Dienstag, 20. Oktober 2009 - 19:02:51
Schaut doch morgen mal am Sandberg vorbei, so höhe ehemals türksport.Da kommt auch ein neues geschäft rein ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Sonntag, 25. Oktober 2009 - 12:54:14
Ein neuer Laden und keiner hats gemerkt.
Marie Curie Ring

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/1103_25_10_09_12_50_37.jpeg)

Am Kirchweg wird mit dem bau einer neuen Brücke über die BAB 23 begonnen.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/1103_25_10_09_12_57_16.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 25. Oktober 2009 - 14:44:28
Ein neuer Laden und keiner hats gemerkt.
Marie Curie Ring

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/1103_25_10_09_12_50_37.jpeg)

Doch! Wir waren da und wollten ein Auto kaufen, aber weit und breit kein Verkäufer  :-\

Weder im Büro, noch in der Werkstatt, keine Menschenseele!

Ein Zettel mit "Bin gleich zurück" oder ähnliches hätte sicherlich geholfen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 29. Oktober 2009 - 18:16:18
In der damaligen Jugendherberge im Juliengardeweg entsteht zum nächsten Jahr eine Kantine.
Betreiben wird diese die Jugendlichen,die keine Arbeit oder Schulplatz bekommen haben.
So gesehen als berufsvorbereitendes Jahr.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: SAPP am Samstag, 31. Oktober 2009 - 19:52:20


          Neueröffnung, ich hasse dieses Wort !

          Eröffnung , so muss das heissen !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 05. November 2009 - 17:04:00


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_11_09_4_59_36_0.jpeg)

Der Trafo

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_11_09_4_59_36_1.jpeg)

Die 20 Zylinder gasgetriebene Maschine

Mehr Fotos auf meiner Homepage.
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 05. November 2009 - 17:16:46


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_11_09_4_59_36_0.jpeg)

Der Trafo

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_05_11_09_4_59_36_1.jpeg)

Die 20 Zylinder gasgetriebene Maschine

Mehr Fotos auf meiner Homepage.
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)


Mann, muss der Pronterladen 'nen Stromvebrauch haben: Trafo, 20-Zylinder Gasgenerator...  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 12. November 2009 - 20:29:53
Heute gegen 17 Uhr Kirchenstraße, sah schon fast aus wie Weihnachten oder Hertie Außenlager ;)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/119_12_11_09_8_27_29_2.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 13. November 2009 - 05:47:19


          Neueröffnung, ich hasse dieses Wort !

          Eröffnung , so muss das heissen !

Genau. "Neu Eröffnung" wäre vollkommen richtig! :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Harryhirsch am Freitag, 13. November 2009 - 12:17:07
Zum Thema Gockelerie

am letzten Samstag stand in der Rundschau das die Deutsche Bahn den Laden im Bahnhof zur Vermietung ausgeschrieben hat. Zur Info!!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 13. November 2009 - 13:04:36
So ist es. Die Fläche der Gockelerie wird von der Bahn angeboten.
Bei der Häufung an "Food to go" Läden in Itzehoe wird da wohl lange nichts passieren.
Inzwischen ist die Dauer zwischen Eröffnung und Schließung mancher Läden in Itzehoe kürzer als die Informationsspanne hier.
Der Ramschmarkt in der Kirchenstraße hat mich heute am Morgen so richtig angeätzt.
Einziger Trost ist, dass der Stadtmanager mitten in diesem Krempel sein Büro hat.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Freitag, 13. November 2009 - 17:58:35
In der Viktoriastraße vor dem alten Postamt ist der Fußweg teilweise weggenommen worden.
Außerdem hat man die Treppe des Gebäudes abgebrochen.

Heute fiel mir auf, dass bei Fotostudio Soyka, über der Eingangstür im Fenster, ein riesiger
elektronischer Bilderrahmen angebracht wurde.
Es handelt sich natürlich um einen hochkant aufgestellten Flachbildschirm. Aus der Ferne
sieht es aber wie ein e.B. aus.  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 13. November 2009 - 18:02:45
Heute fiel mir auf, dass bei Fotostudio Soyka, über der Eingangstür im Fenster, ein riesiger
elektronischer Bilderrahmen angebracht wurde.
Es handelt sich natürlich um einen hochkant aufgestellten Flachbildschirm. Aus der Ferne
sieht es aber wie ein e.B. aus.  ;D
Steht der da nicht schon etwas länger?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/0/112_30_05_08_4_58_27_61.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 13. November 2009 - 19:41:28
In der Viktoriastraße vor dem alten Postamt ist der Fußweg teilweise weggenommen worden.
Außerdem hat man die Treppe des Gebäudes abgebrochen.
...

Im alten Kaiserlichen Postamt wird doch eine neue Augenklinik durch Dr. Müller-Bergh gebaut. Das hängt bestimmt damit zusammen.

Stand übrigens schon vor einiger Zeit hier im Forum. Auch schon in der NR?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muckel am Freitag, 13. November 2009 - 21:19:25
Heute fiel mir auf, dass bei Fotostudio Soyka, über der Eingangstür im Fenster, ein riesiger
elektronischer Bilderrahmen angebracht wurde.
Es handelt sich natürlich um einen hochkant aufgestellten Flachbildschirm. Aus der Ferne
sieht es aber wie ein e.B. aus.  ;D
Steht der da nicht schon etwas länger?

Der hing letztes Jahr dort auch schon.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 19. November 2009 - 15:05:04

So nun geht es doch los!
Breite Straße 29


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_19_11_09_2_55_11.jpeg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Donnerstag, 19. November 2009 - 16:12:19

Ist das ein Sturmschaden von gestern ? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 19. November 2009 - 16:36:05
Der "Abriss" wäre dann sicherlich biliger gewesen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muehre am Donnerstag, 19. November 2009 - 20:23:56
Ich weiss nicht, ob es hier schon geschrieben wurde, aber Kochlöffel macht dicht.

Mitarbeiter haben zum 27.12 die Kündigung, ab dem 15.12 ist der Laden wohl dicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 19. November 2009 - 20:28:48
Ich weiss nicht, ob es hier schon geschrieben wurde, aber Kochlöffel macht dicht.
Mitarbeiter haben zum 27.12 die Kündigung, ab dem 15.12 ist der Laden wohl dicht.
Gibts doch nicht, ist zwar nicht der Hit, aber immerhin mal eine Anlaufstation. Jetzt gibts bald nur noch Döner in Itzehoe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Muehre am Donnerstag, 19. November 2009 - 20:39:58
Doch gibt es, ich war eben da und die haben es mir erzählt.

Ja nur nöch Dönerbuden und MC, sowie BurgerK...  :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Donnerstag, 19. November 2009 - 21:11:19
Mir ist gerade aufgefallen, dass die Bushaltestelle in der Viktoriastraße ein paar Meter vom Bahnhof wegverlegt wird (nicht so toll) und ein schickes Wartehäuschen bekommt (schon toller) bekommt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: SAPP am Donnerstag, 19. November 2009 - 21:41:17
Mir ist gerade aufgefallen, dass die Bushaltestelle in der Viktoriastraße ein paar Meter vom Bahnhof wegverlegt wird (nicht so toll) und ein schickes Wartehäuschen bekommt (schon toller) bekommt.

            Habe ich auch heute Abend gesehen, steht aber verdammt dicht an der Strasse.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Freitag, 20. November 2009 - 07:13:25
Kotzlöffel war immer für ein paar halbe Hähnchen gut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 20. November 2009 - 16:57:25
Ich weiss nicht, ob es hier schon geschrieben wurde, aber Kochlöffel macht dicht.
Mitarbeiter haben zum 27.12 die Kündigung, ab dem 15.12 ist der Laden wohl dicht.
Gibts doch nicht, ist zwar nicht der Hit, aber immerhin mal eine Anlaufstation. Jetzt gibts bald nur noch Döner in Itzehoe.
Ist doch bald Weihnachtsmarkt, dann gibts es wieder die guten Bratwürste von Joschi.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 22. November 2009 - 16:33:12

Breite Straße 29

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_22_11_09_4_30_34.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Sonntag, 22. November 2009 - 16:39:30
Cooles gif, wutz. Große Klasse. :top
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 22. November 2009 - 16:57:50
Cooles gif, wutz. Große Klasse. :top

Dem schließe ich mich an *Daumenhoch*
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 22. November 2009 - 17:26:54
Danke schön.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Ölixdorferin am Sonntag, 22. November 2009 - 17:43:19
ich sag auch danke echt super  :top
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 23. November 2009 - 14:53:01
Wie lange dauert denn heutzutage ein Häuserabriss?
Gerade bin ich vorbei gegangen, da fehlt ja man just die Rückwand!

Früher kam die Birne, zweimal Schwung geholt und weg war es.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 23. November 2009 - 16:10:43
Das Gebäude wurde am 17.Mai 1893!! erbaut.
Ca. 14 Tage wird es dauern, dann ist der Platz rein.
Dazu bräuchte man nicht einmal eine Birne.
Aber heute muss ja GsD alles sortiert werden.
Die Baggerfahrer sind reine Künstler in der Beziehung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 23. November 2009 - 17:17:02
Das ist mal besser als der Weltuntergang bei Emmerich im Kino.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: tommya am Montag, 23. November 2009 - 18:31:08
aber schade ich das schon um so ein altes haus.....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 23. November 2009 - 18:43:20
Schau dir mal die Fotos an.
Da wird die rechte hintere Ecke gezeigt. Nur wegen des schlechten Zustandes wird das Haus vorzeitig abgerissen.

Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Montag, 23. November 2009 - 19:59:18

Habe mir die Fotostrecke soeben angesehen - die Fassade war ja noch einigermaßen erhalten, aber innen nagte in über 100 Jahren gewaltig der Zahn der Zeit. Weiß man schon, was dort neu entstehen soll  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 23. November 2009 - 23:04:22
Nix.
Wie geschrieben, es wird erstmal nur abgerissen, weil Einsturzgefahr bestand.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Dienstag, 24. November 2009 - 00:34:45
Seit neustem darf man an der Lehmwohldschule bis 17 Uhr nur noch 30 KM/h fahren.
Die hätten wenigstens einen Hinweispolizisten hinstellen können.
Vorher durfte man ab 14 Uhr wieder 50 fahren.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/1103_24_11_09_12_32_16.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Martin100 am Dienstag, 24. November 2009 - 06:46:58
Hallo,


Weiß man schon, was dort neu entstehen soll  ???

Zur Zeit nur eine Lücke. Die Zeile soll mit den Nachbarhäusern neu entstehen. Laut Aussage
der besitzenden Bank wartet man auf die Zukunft des alten Hertie Gebäude.

Gruß Martin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 24. November 2009 - 07:52:32
Seit neustem darf man an der Lehmwohldschule bis 17 Uhr nur noch 30 KM/h fahren.
Die hätten wenigstens einen Hinweispolizisten hinstellen können.
Vorher durfte man ab 14 Uhr wieder 50 fahren.
Das ist jetzt eine Ganztagsschule.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 26. November 2009 - 22:40:29


Na denn. Ein letzter Versuch??

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_26_11_09_10_35_19.jpeg)


Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 26. November 2009 - 22:44:51

Er ist wieder da!!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_26_11_09_10_43_13.jpeg)

Bei Nacht und Nebel, hatte man den linken geklaut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 27. November 2009 - 06:06:12

Er ist wieder da!!

Bei Nacht und Nebel, hatte man den linken geklaut.

Wo war er denn?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 27. November 2009 - 06:07:41


Na denn. Ein letzter Versuch??

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_26_11_09_10_35_19.jpeg)


Handyfoto

Und ich dachte immer, der Laden heißt "Mond Blume"! :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Freitag, 27. November 2009 - 07:37:28

Er ist wieder da!!

Bei Nacht und Nebel, hatte man den linken geklaut.

Wo war er denn?
Drauß im Walde!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 27. November 2009 - 08:49:04

Er ist wieder da!!

Bei Nacht und Nebel, hatte man den linken geklaut.

Wo war er denn?

 :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 27. November 2009 - 09:40:44
Den Weihnachtsmann hätte Horst aber auch wieder gerade und nicht so schief anschrauben können! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 27. November 2009 - 09:46:43
Der ist doch nicht schief!!
Mit Wasserwaage ausgelotet.  :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 27. November 2009 - 10:49:30
Den Weihnachtsmann hätte Horst aber auch wieder gerade und nicht so schief anschrauben können! ;D
vs
Der ist doch nicht schief!!
Mit Wasserwaage ausgelotet.  :-X

Da wir das letztlich anhand eines Fotos kaum werden klären können, schließlich könnte es sich auch um persprektivische Verzerrung handeln, schreit das gradezu nach einem Ortstermin ....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 27. November 2009 - 10:51:42
 ;D Wann?  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Freitag, 27. November 2009 - 11:54:00
Wann? Wann?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 27. November 2009 - 12:02:41
Wann denn nun?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 27. November 2009 - 14:29:40
Eben war ich da: Der Weihnachtsmann ist schon wieder weg! ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Freitag, 27. November 2009 - 14:37:57
Na dann, braucht es ja auch keinen Ortstermin;)
Obwohl...man muss ja jetzt begutachten, ob er wieder weg ist.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 27. November 2009 - 14:54:54

Ne. ist noch da.
War nur falsch montiert.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_27_11_09_2_53_44.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 07. Dezember 2009 - 17:41:23
Zum Thema Gockelerie

am letzten Samstag stand in der Rundschau das die Deutsche Bahn den Laden im Bahnhof zur Vermietung ausgeschrieben hat. Zur Info!!!!
Bin da heute um 10 Uhr vorbeigekommen. Im Fenster hing ein Schild "Neueröffnung Gockelerie am 1.12.09 un 11 Uhr"
Nach einer Neueröffnung sah es aber heute (7.12.) nicht aus!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 07:58:39
ENDLICH!

Mal kein 1€ Shop


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_08_12_09_7_54_23_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_08_12_09_7_54_25_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 09:55:12
Hui, die haben ja eine sehr übersichtliche Webseite.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 10:32:52
Hui, die haben ja eine sehr übersichtliche Webseite.

Das ist aber freundlich umschrieben.

Und kann mir mal jemand sagen, was thierische Restposten sind?

In Hamburg Ecke Alstertor/Ferdinandstraße (gegenüber der Warburgbank) gibt es ein Kontorhaus, welches vor der Rechtschreibreform von 1901 erbaut wurde. Dort liest man die Adresse noch heute: Asterthor

Ob die "thierischen Restposten" ähnlich gut abgelagert sind?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 10:35:14
Und kann mir mal jemand sagen, was thierische Restposten sind?

Steht doch drauf: Inhaber Alexander Thier

Also Wortwitz pur. ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 11:10:03
 Genau ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 11:32:01
Siehste, nun muss ae8090 nicht mehr extra nach Hamburg fahren, um einen Restposten zu ergattern. Den gibt es jetzt direkt vor der Tür, sogar mit praktischem Bahn-Anschluss.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 08. Dezember 2009 - 16:34:47
Wann? Wann?



Heute ab 18.00 Uhr
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 12:50:54
bick broser is watschin ju  :lach

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/97_09_12_09_12_49_17.jpeg)

gesehen in eben DEM neuesten Sonderpostenmarkt
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 13:10:18
schöne Handschrift  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 13:22:50

gesehen in eben DEM neuesten Sonderpostenmarkt


Den Schulabschluss hat der Autor sicherlich auch im Sonderpostenmarkt erworben! :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 13:40:44

gesehen in eben DEM neuesten Sonderpostenmarkt


Den Schulabschluss hat der Autor sicherlich auch im Sonderpostenmarkt erworben! :lach


och, weiß gar nicht, was Du willst. In dem Text könnte man noch sehr viel mehr Fehler unterbringen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 14:14:55
welche feler denn??


na gut,wideo wird groß geschriben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 14:16:42

Ne. ist noch da.
War nur falsch montiert.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_27_11_09_2_53_44.jpeg)

übrigens, das mit den Weihnachtsmännern .... hmmm ...ich glaube, die werden ab- und wieder anmontiert.

Gestern, als ich zum Weihnachtsmarkt kam, habe nur einen gesehen. Als ich ging, sah ich zwei ...  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 14:23:23
Hast Ihnen ein Gedicht aufgesagt?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 15:49:37
"Und kann mir mal jemand sagen, was tierische Restposten sind?"

Bin gestern per Auto am Restpostenmarkt vorbeigedüst. Konnte im Vorbeifahren jede Menge Stühle durch das Fenster erspähen.  :) Dann musste ich jedoch wieder einen Blick auf die Straße werfen, die gerade in diesem Bereich recht kurvig verläuft...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 09. Dezember 2009 - 18:58:31
"Und kann mir mal jemand sagen, was tierische Restposten sind?"
Bin gestern per Auto am Restpostenmarkt vorbeigedüst. Konnte im Vorbeifahren jede Menge Stühle durch das Fenster erspähen.  :) Dann musste ich jedoch wieder einen Blick auf die Straße werfen, die gerade in diesem Bereich recht kurvig verläuft...
Das hat nichts mit Tieren zu tun, ist ein ganz normaler Sopo-Markt, allerdings noch ziemlich unfertig und die Ware wird eher behelfsmäßig präsentiert. Eine Möbelhalle ist auch da, aber die habe ich mir erspart ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Freitag, 11. Dezember 2009 - 08:23:19

Auch beim Mc Donalds tut sich was - er wird nämlich umgebaut. Nach einem Abstecher zum Media Markt wollte ich dort gestern Abend noch vorbeischauen, aber es war nur noch der Mc Drive geöffnet. :o Dort stand eine recht lange Autoschlange und ich hatte keine Lust, mich dort einzureihen. Werde demnächst, nach der Neugestaltung, wieder einen Burger bei Mc Doof verzehren, mal sehen wie es dann dort aussieht....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Freitag, 11. Dezember 2009 - 08:45:59

... Werde demnächst, nach der Neugestaltung, wieder einen Burger bei Mc Doof verzehren, mal sehen wie es dann dort aussieht....

..., wie wahrscheinlich viele Andere auch.
Und damit haben sie ihr Ziel erreicht. Die angebotenen Nahrungsmittel werden sich nicht ändern, nur die Verpackung und vielleicht die Preise.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 11. Dezember 2009 - 09:10:38
Soll McDonalds nicht ein neues Outfit bekommen? Soll doch alles in Grün jetzt sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Freitag, 11. Dezember 2009 - 09:28:16
Das ist da aber alles braun gestrichen, es soll nämlich ein McCafé (http://www.mcdonalds.de/mccafe/mccafe_lounge.html) werden!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Freitag, 11. Dezember 2009 - 15:57:50
Kenvelo schließt zum 31.01.2010
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Freitag, 11. Dezember 2009 - 17:34:41
War ja nur noch eine Frage der Zeit,wann Kenvelo dicht macht.

Jedes Mal war der Laden so gut wie leer.

Desweiteren haben die Klamotten mich persönlich nicht angesprochen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rasen am Freitag, 11. Dezember 2009 - 17:47:37
Sooo lang hat der sich dann aber auch nicht halten können.
mal schau'n wer jetzt kommt  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bruellmuecke am Freitag, 11. Dezember 2009 - 22:43:50
Das Haus Brunnenstraße Ecke Hermannstraße wird derzeit abgerissen.
Es stand die letzten Jahre leer:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/661_11_12_09_10_39_47.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Freitag, 11. Dezember 2009 - 22:56:02
Da gab es - glaub ich - den ersten Headshop in Itzehoe drin.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 11. Dezember 2009 - 23:14:08
Das Haus Brunnenstraße Ecke Hermannstraße wird derzeit abgerissen.
Das wurde auch langsam mal Zeit. Teilweise fielen von dort Ziegel oder Teile der Fensterbänke auf den Gehweg, der fast schon zum Haus gehörene Bauzaun behinderte einen da auch ab und zu, und dann war auch die ganze Gebäudesubstanz, soweit man es als Außenstehender erkennen konnte, vergammelt und verrottet.

Blick von oben:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_11_12_09_11_06_01.jpeg)

Blick von der anderen Straßenseite: (2008)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_11_12_09_11_07_40.jpeg)

Blick vom Parkdeck: (2009)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_11_12_09_11_09_26.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_11_12_09_11_11_25.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_11_12_09_11_12_31.jpeg)

die zum Haus gehörenden Garagen wurden auch schon abgerissen.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Samstag, 12. Dezember 2009 - 16:07:59
Am 12. Dezember:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_12_12_09_4_00_47.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_12_12_09_4_07_27.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Samstag, 19. Dezember 2009 - 13:23:28
Nu isses platt:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_19_12_09_1_21_13.jpeg)

Der Sky (er steht ja auch schon seit 15 Monaten leer) soll da ja auch bald verschwinden. Weiß jemand, wie es da weitergeht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Samstag, 19. Dezember 2009 - 13:30:47
Der Sky (er steht ja auch schon seit 15 Monaten leer) soll da ja auch bald verschwinden. Weiß jemand, wie es da weitergeht?

Lesen bildet. (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/vier-neue-maerkte.html) ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Samstag, 19. Dezember 2009 - 14:17:49
Der Sky (er steht ja auch schon seit 15 Monaten leer) soll da ja auch bald verschwinden. Weiß jemand, wie es da weitergeht?
Lesen bildet. (http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/vier-neue-maerkte.html) ;D
Jau, danke für den Link.
Aber die Informationen bzgl des Skys decken sich ja mit denen aus diesem Thread (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,6374.15.html).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 18. Januar 2010 - 17:04:58
Ein neuer Tee- und Gewürzladen am Sandberg:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_18_01_10_5_04_13.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 18. Januar 2010 - 19:13:58
Nein, ich habe damit nichts zu tun! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wellenkamper am Montag, 18. Januar 2010 - 19:16:48
Nein, ich habe damit nichts zu tun! ;D

naja jeden tag zwischen itzehoe und paderborn zu pendeln wäre ja auch zuviel des guten  :lach :lach :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 18. Januar 2010 - 20:42:53
Nein, ich habe damit nichts zu tun! ;D

naja jeden tag zwischen itzehoe und paderborn zu pendeln wäre ja auch zuviel des guten  :lach :lach :lach

also ein bisschen Flexibilität und Mobilität muss man heutzutage schon erwarten dürfen!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 19. Januar 2010 - 07:44:33
...beim Essen dann aber eher nicht,
so wie es scheint.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/898_19_01_10_7_43_57.jpeg)



War hier (Berliner Platz) nicht bis vor kurzem ein türkischer Imbiss..??   kopfkratz
Nun gibt´s wieder deutsche Küche,
so steht´s am Fenster.

Dafür gibt es hier jetzt wohl eine Giraffe im  Laden..?!   :o
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 19. Januar 2010 - 09:55:05
Möchte mal wissen, wie Zehoe schmeckt  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 19. Januar 2010 - 10:29:44
Zehoe ist ein orientalisches Festmal und besteht zu 30% aus ZEbrafleisch,
zu 30% aus HOden des marokkanischen Wüstenbärs sowie 40% Efeublättern.
Das Mal wird nur sehr selten gereicht, das es sehr schwierig ist, die Zutaten frisch zu erhalten und sehr aufwendig in der Zubereitung ist.
So darf das Zebra nicht mehr als 91888 Meilen gelaufen sein, sonst wird das Fleisch faserig, der Wüstenbär darf lediglich 34 mal gepoppt haben, sonst werden die Hoden fad und der Efeu darf nur von englischne Landhäusern stammen - und zwar von der Schattenseite, sonst wird er etwas holzig im Nachklang.
Alle Zutaten müssen bei Neumond 5 Stunden gekocht und gerührt werden und es darf nur von Jungfrauen serviert werden.
Das Mal wird übrigens ausschließlich zum 105.Geburtstag mänlicher Stammesmitglieder serviert.
Es ist ein Alleinstellungsmerkmal für Itzehoe, dass hier ein solches Gericht serviert wird.
Übrigens lieben es die Stammesmitglieder nach Einnahme des Gerichts noch etwas Fliegenfischen zu gehen. Das fördert die Verdauung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 19. Januar 2010 - 10:52:47
Na dann:
Maahlzeit...(http://www.smilies.4-user.de/include/Essen/smilie_essen_130.gif) (http://www.smilies.4-user.de)   :o

Vielen Dank, Meister der Küche...(http://www.smilies.4-user.de/include/Berufe/smilie_be_014.gif) (http://www.smilies.4-user.de)
...auch,
für die kulinarische Erlebnisreise.

Desweiteren ist Eat-zehoe
ja auch ein schönes neues Beispiel für Denglisch...  (http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_306.gif) (http://www.smilies.4-user.de),
vor allem mit dem Zusatz:
"Deutscher Imbiss"..(http://www.smilies.4-user.de/include/Denken/smilie_denk_45.gif) (http://www.smilies.4-user.de)   ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 19. Januar 2010 - 11:13:32
Der Tee- und Gewürzladen kann auch gar nichts mit mir zu tun haben. Ich hätte die Außenwerbung korrekt beschriftet.  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 19. Januar 2010 - 11:21:09
...mit Bindestrich..??  ---
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 19. Januar 2010 - 13:22:19
Danke für die Erklärung, Breughel. Aber hättest ja auch mal probieren können, damit wir wissen, wie ein Zehoe schmeckt!  8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Dienstag, 19. Januar 2010 - 13:53:26
Das würde breughel sicherlich gerne tun, doch woher die Jungfrauen nehmen?   :angel:

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 19. Januar 2010 - 15:13:20
Einfach mal in den Imbiss! gehen.
Ich befürchte nur, dort wird nicht das Original serviert sondern eine europäisierte Version mit Analoghoden, Zebraersatz und efeuidentischen Aromen.
Aber zum 105. von Klöbi könnte ich wohl....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 19. Januar 2010 - 15:52:32
Einfach mal in den Imbiss! gehen.
Ich befürchte nur, dort wird nicht das Original serviert sondern eine europäisierte Version mit Analoghoden, Zebraersatz und efeuidentischen Aromen.
Aber zum 105. von Klöbi könnte ich wohl....
Ok, merk Dir dann den 21.9.2053  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 19. Januar 2010 - 16:54:36
...beim Essen dann aber eher nicht,
so wie es scheint.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/898_19_01_10_7_43_57.jpeg)



War hier (Berliner Platz) nicht bis vor kurzem ein türkischer Imbiss..??   kopfkratz
Nun gibt´s wieder deutsche Küche,
so steht´s am Fenster.

Dafür gibt es hier jetzt wohl eine Giraffe im  Laden..?!   :o

Mich erinnert das an etwas, was es zu meinen Studienzeiten in Göttingen (kurz vor der Erfindung des Rades) zu bestaunen gab. In der dortigen Goetheallee war ein, wenn ich es recht entsinne, chinesisches und ein griechisches Restaurant. Dazwischen war ein Imbiss gelegen, dessen Besitze offenbar Wert dauarf legte "deutsch" zu sein, was immer das in der Konkretion auch heißen mag. Auf jeden Fall schrieb er in großen Lettern an seine Imbissscheibe:

Zitat
Dieses ist ein deutscher Imbiss!
Hier gibt es:
Pommes Frites
Schaschlik
Hot Dog
Hamburger

Naja, jeder blamiert sich, so gut er kann ...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 19. Januar 2010 - 17:07:10
Endlich kann man sich in de rInnenstadt wieder wieder Currywurst mit Pommes kaufen. :)
Seitdem "Die Wurst von Itzehoe" geschlossen hat, sah es da ja mau aus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Dienstag, 19. Januar 2010 - 18:14:47
Slarti,kannst ja lieber in die "neue" Gockelerie gehen.
Ist das eigentlich nun wieder die Gockelerie,die geöffnet hat ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 13:37:10
Ein neuer Tee- und Gewürzladen am Sandberg:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/112_18_01_10_5_04_13.jpeg)

Heute haben wir diesen Laden mal besucht. Es ist ein sehr reichhaltiges Angebot in diesem kleinen Laden, nicht nur Tees und Gewürze, sondern auch Wollmützen, Convenience-Produkte, ein paar Tee-Accessoires... sehr großes Warensortiment also.

Wer hier einen Laden vermutet hat, dessen Inhaber Tees und Gewürze als Passion verkauft, der wird enttäuscht. Ich suchte z.B. einen bestimmten Currry, den ich NICHT an der Farbe, sondern am Geruch aussuche. Das ist dort nicht möglich, denn die ätherischen Öle der Tees (Eukalyptus, Pfefferminze etc.) überdeckten zunächst einmal alles.
Abgepackt in kleinen Grip-Beuteln lagen dort ca. 30 verschiedene Curry-Sorten säuberlich sortiert nach Schärfe zum Verkauf aus.
Blöd, daß man die Gewürze nicht mit allen Sinnen aufnehmen kann.

Wie gesagt: der Laden ist von der Verkaufsfläche winzig im Vergleich zu dem Warensortiment - eine 'Verköstigung' (sowohl von Tees, als auch Gewürzen) ist nicht möglich gewesen.
Die Preise sind moderat - ich habe keinen Beutel (Curry) über 2,50 gesehen.

Ob ich gekauft habe? Nein, habe ich heute nicht. Ich durfte nicht riechen ;) und das wäre mir wichtig gewesen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 13:44:54
Na Katja, da hast ja eine Marktlücke entdeckt. Mach doch einen Laden mit Riechcurry auf, gibt ja auch Riechsalz.   :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 13:46:51
Katja, wenn Du einen eigenen Laden eröffnest, würde ich sogar die Gewürzlieferungen übernehmen! ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 13:51:07
Ha, ha, ha... was hab' ich gelacht, Doc.
Mag sein, daß es Menschen gibt, die nur Pfeffer und Salz als Gewürz kennen. Die werden schwerlich nachvollziehen können, daß es durchaus Unterschiede bei Curry-Mischungen gibt. Ich kann diese er'riechen' - und Du?

Wieso, Paul, es gibt doch einen Laden, in dem ich kaufen kann - allerdings nicht in Itzehoe.... ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 14:03:24
Habe leider nicht diese Fähigkeiten, aber dann solltest Du Dein Näschen mal bei "Wetten dass" bewerben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 19:17:00
Weiß einer was bei Max Krohn am Brookhafen los ist ?
Wird da nur saniert ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 20:32:14
Abgepackt in kleinen Grip-Beuteln lagen dort ca. 30 verschiedene Curry-Sorten säuberlich sortiert nach Schärfe zum Verkauf aus.
Blöd, daß man die Gewürze nicht mit allen Sinnen aufnehmen kann.
Dafür habe ich dort heute 2 Päckchen mit meinen Händen aufgenommen und den Inhalt später zu einer sehr leckeren Currysauce verarbeitet.

Die dortige Auswahl gefällt mir auf jeden Fall. :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 20. Januar 2010 - 22:14:19
Weiß einer was bei Max Krohn am Brookhafen los ist ?
Wird da nur saniert ?

Eine Halle wurde abgerissen und schon eine neue gebaut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Donnerstag, 21. Januar 2010 - 13:54:09
@wutz
ein Abriss ohne Fotos von dir. ;)
Haben die dich einfach übergangen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 21. Januar 2010 - 14:09:32


Wieso, Paul, es gibt doch einen Laden, in dem ich kaufen kann - allerdings nicht in Itzehoe.... ;)

Ich will raten, ich will raten! Der von Katja favorisierte Laden ist in Hamburg in der Mönckebergstraße und trägt den Namen eines bekannten Koches. ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 21. Januar 2010 - 15:41:40


Wieso, Paul, es gibt doch einen Laden, in dem ich kaufen kann - allerdings nicht in Itzehoe.... ;)

Ich will raten, ich will raten! Der von Katja favorisierte Laden ist in Hamburg in der Mönckebergstraße und trägt den Namen eines bekannten Koches. ;)

oder dieser hier (http://www.paul-schrader.de/)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 25. Januar 2010 - 17:41:59
San Marco Eis?? im HC(Itzehoe) bekommt eine Mauer,

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_25_01_10_5_38_03_0.jpeg)

und eine Räucherabteilung.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_25_01_10_5_38_03_1.jpeg)

Handyfotos.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 25. Januar 2010 - 18:40:28
Na, wozu noch Hagenbecks Tierpark besuchen, wenn man das jetzt auch im Holstein-Center haben kann. Ganz viele Zweibeiner hinter Glas, die man sicher von draußen beobachten kann. Ah, haben wir ja schon ein Stück weiter auf der gegenüberliegenden Seite.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Dienstag, 26. Januar 2010 - 09:00:23
...und es tut sich noch etwas in IZ: Der Anker-Imbiss ist fast abgerissen, das Nebengebäude immerhin schon abgedeckt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 26. Januar 2010 - 09:11:43

Ja das stimmt.

Beide Häuser sollten letzte Woche schon platt gemacht sein.
Scheiterte wohl an Problemen mit dem großen Nachbarhaus.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_26_01_10_9_08_49.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 26. Januar 2010 - 09:19:43
Was soll denn da hin? Parkplätze?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 26. Januar 2010 - 09:40:29
Das Laurentii-Heim wird doch noch erweitert, oder?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 26. Januar 2010 - 09:43:07
Sinnvoll könnte auch eine Fusion "Der Brücke" mit dem Heim sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 26. Januar 2010 - 09:45:33
Auf der Ecke fehlt doch auch noch ein Aldi, Lidl oder ein Penny.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Dienstag, 26. Januar 2010 - 10:32:38
Schade um die schöne Fassade.
Soll da nicht ein Friseur rein?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 26. Januar 2010 - 10:35:46
Pudelfriseur und Imbis vermittelten mir immer so ein Gefühl der "guten alten Zeit" (keine Ironie).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 26. Januar 2010 - 10:45:55
An Friseuren mangelt es auf der Ecke auch noch. Gute Idee.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 26. Januar 2010 - 11:00:38
Die beiden Gebäude/Grundstücke gehören zur LSR (Laurentius-Senioren-Residenz).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 26. Januar 2010 - 11:04:08
Die beiden Gebäude/Grundstücke gehören zur LSR (Laurentius-Senioren-Residenz).

Wie ich schon vermutete bzw. schrieb: Das Laurentii-Heim wird erweitert.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 26. Januar 2010 - 17:41:48
Ich bin für einen Handyladen, einen 1-€-Laden und einen Backshop

nee, ganz im Ernst, wenn mein Eindruck auch nur ansatzweise richtig ist, dann war an den beiden Gebäuden nichts erhaltenswertes mehr. Die Bausubstanz sah dermaßen marode aus, da wurde mir beim Vorbeigehen schon jedesmal Angst und Bange
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Das Zauberlicht am Mittwoch, 27. Januar 2010 - 10:16:43
Das Laurentii-Heim wird doch noch erweitert, oder?
Na, dann kann dieses Thema (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,2518.135.html) ja bald weitergeführt/ neueröffnet werden!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Donnerstag, 28. Januar 2010 - 09:37:38
Prima, danke Lutz für dieses schnelle Bild.

Es gibt noch etwas, was neu kommt in IZ, war auch schon in der NR: die Brücke bei der Tonkuhle wird erneuert, und statt der Brücke gibt es irgendwelche Betonröhren... so dass es ich vermutlich ins Stadtbild einfügt, weo alles irgendwie immer schlimmer ausschaut.
s. auch die Fassade in der Kirchenstraße, die wäre doch so schön gewesen, man hätte wieder etwas draus machen können...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 28. Januar 2010 - 11:07:29
Prima, danke Lutz für dieses schnelle Bild.


Wer ist Lutz?
In der NR vom 28.01.2010 ist ein Bericht über den Sinn und Zweck des Abrisses.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Donnerstag, 28. Januar 2010 - 13:49:03
Oh, ich bitte um Entschuldigung, meinte natürlich Wutz!!!! Mein PC hat etwas gehakt und das Geschreibe war nur sehr zeitverzögert zu sehen... oder auch nicht... nun ist alles wieder OK und ich kann sofort Korregdur lehsen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 30. Januar 2010 - 23:20:16
Eine Nacht- und Nebelaktion?
Im Hertigebäude brennt auf allen Etagen Licht.
Doch ein neuer Mieter?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 01. Februar 2010 - 19:19:35
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/635_01_02_10_7_17_53.jpeg)

Nun hat die Telekom keinen Mitbewerber mehr direkt gegenüber. ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 02. Februar 2010 - 07:54:30
Der Laden war laut Fassadenposter seit Monaten unter neuer Bewirtung ...äh, unter neuer Leitung.
Wir könnten hier mal ein Teleshopbingo einführen.
Es werden diverse Innenstadtadressen genannt und dann zwei Kategorien:

Hier wird ein Shop eröffnet   und   hier wird ein Shop geschlossen.
Einen Punkt erhält, wer die richtige Adresse vorher sagt.
Wer auch noch bei der Eröffnung die richtige Firma ansagen kann, erhält einen Bigpoint.
Wer 10 Punkte hat, darf sich 5 Apps runterladen. ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 02. Februar 2010 - 19:03:30
Der Laden war laut Fassadenposter seit Monaten unter neuer Bewirtung ...äh, unter neuer Leitung.
Wir könnten hier mal ein Teleshopbingo einführen.
Es werden diverse Innenstadtadressen genannt und dann zwei Kategorien:

Hier wird ein Shop eröffnet   und   hier wird ein Shop geschlossen.
Einen Punkt erhält, wer die richtige Adresse vorher sagt.
Wer auch noch bei der Eröffnung die richtige Firma ansagen kann, erhält einen Bigpoint.
Wer 10 Punkte hat, darf sich 5 Apps runterladen. ;D

Was sind Apps?

In der Bekstraße gibt es doch schon einen V. Shop  ??? Wie kann der dann umziehen  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Albrecht am Dienstag, 02. Februar 2010 - 19:07:19
Was sind Apps?

Siehst du HIER (http://www.apple.com/de/iphone/apps-for-iphone/) !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 17:47:53
Haben wir schon genug von?
Eine Textilreinigung & Änderungsschneiderei, im HC auf Höhe des Sexshops.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_24_02_10_5_42_26.jpeg)

Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 17:57:27
Da fällt mir spontan dieser Witz ein, wo 2 Politiker durch die Stadt gehen und der eine zum anderen sagt:"Ich weiß gar nicht, was die Menschen alle so stöhnen! Guck mal, hier kostet ein Hemd nur 80 Cent!" Der andere daraufhin:"Du weißt schon, daß das eine Reinigung ist, oder?!"
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Ölixdorferin am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 18:43:36
naja so eine reinigung direkt in der nähe eines sex-shop kann auch von vorteil sein  :lach  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 19:12:51
Das dachte ich auch.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 19:23:15
naja so eine reinigung direkt in der nähe eines sex-shop kann auch von vorteil sein  :lach  :lach

Hm, eine Reinigung braucht man doch nur, wenn irgendwas schmutzig ist, oder? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 19:38:09
Hm, eine Reinigung braucht man doch nur, wenn irgendwas schmutzig ist, oder? ;D

Hallo, nebenan ist ein SEXSHOP!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 24. Februar 2010 - 19:50:28
Demnach gibt es schmutzigen Sex? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 25. Februar 2010 - 00:37:21
Demnach gibt es schmutzigen Sex? ;D

Schmutzigen, hemmungslosen Sex - ja, den gibt es Paul!  :P

Und wenn da was daneben geht, gibt es eine Reinigung, die für porentiefe Reine sorgt...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Donnerstag, 25. Februar 2010 - 14:34:27
Moin!
Gestern bin ich entlang der B5 gefahren, es tut sich wieder was auf der neuen Störbrücke und der Brückenbaustelle am Kirchweg.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 09. März 2010 - 17:49:52

Es kann wieder geleckt werden.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_09_03_10_5_48_28.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 09. März 2010 - 18:09:30
Endlich wieder ein Lichtblick in der Breiten Straße!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sandberger am Samstag, 13. März 2010 - 14:38:29
Hallo,
an der alten Kaserne in Nordoe tut sich was.
Hier ist in den letzten Tagen ein Havester am arbeiten, der macht
reichlich Brennholz auf dem Gelände.

(http://img519.imageshack.us/img519/6298/kaserne002.jpg)

(http://img683.imageshack.us/img683/1550/kaserne009.jpg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Montag, 15. März 2010 - 17:40:21
Marienburgerplatz
Hier hat der Imbiss die Türen aufgemacht.
Leider ohne Vorankündigung.
Er hatt ab 17,00Uhr geöffnet. Mal sehen ob Er sich halten kann.

(sind glaube ich Landsleute von Namu)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Montag, 15. März 2010 - 20:05:55
Tankstelle Alte Landstraße 37 (Richtung Edendorf)-
dort war ich letztens unterwegs und sah auf einer alten Tankstelle einen silbernen Imbißwagen stehen. Heute las ich in der NR, dass dort "American Corn dogs" verkauft werden d.h. Würstchen, die mit einem Maisteig ummantelt sind und zusätzlich einen Stiel haben (der natürlich nicht mitgegessen werden soll  ;)) Wer also für American food schwärmt, ist dort sicher gut aufgehoben. Daneben sind auch "Chili Dogs" mit Zwiebeln, Ketchup, Gurken und Senf im Angebot, wobei die Saucen direkt aus den USA importiert werden. Also, viel Spaß beim Testessen !   
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 15. März 2010 - 20:17:02
Das war übrigens der Verkaufswagen, der schon auf dem letzten Weihnachtsmarkt gegenüber der Touristen-Information in der Kirchenstraße stand.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Dienstag, 16. März 2010 - 09:58:57
 :geruechte

http://www.depot-online.com/ kommt ins Holstein-Center habe ich gehört
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 16. März 2010 - 12:59:38
http://www.depot-online.com/ kommt ins Holstein-Center habe ich gehört

Hast Du auch gehört, auf welche Fläche? Ein Möbelladen wird sich ja nicht mit so einem "Loch" zufrieden stellen lassen. Zieht Marktkauf endlich aus? >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 16. März 2010 - 13:01:05
Vermutlich shopsharing mit Orion.
Die haben schon viel Nippes im Angebot!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 16. März 2010 - 13:15:48
Die haben schon viel Nippes im Angebot!

Woher weißt Du denn das? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 16. März 2010 - 13:31:16
Bin nebenamtlich Einrichtungsberater ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 16. März 2010 - 15:53:18
http://www.depot-online.com/ kommt ins Holstein-Center habe ich gehört

Hast Du auch gehört, auf welche Fläche? Ein Möbelladen wird sich ja nicht mit so einem "Loch" zufrieden stellen lassen. Zieht Marktkauf endlich aus? >:D
Was hast Du eigentlich gegen Marktkauf? Ist für mich (und auch für viele andere Innenstadt-Bewohner) der einzige Supermarkt der erreichbar und auch nicht zu teuer ist.
Was wären wir ohne ihn?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 16. März 2010 - 16:22:37
Für mich ist er (leider) auch der einzige Supermarkt in der Nähe. Nur ist es mir schon öfter passiert, dass (gerade Obst und Gemüse) nach kurzer Zeit im Kühlschrank schon vergammelten. Ich habe auch schon vergammelte Ware dort in den Regalen gefunden. Daher wird Marktkauf ja auch schon "Frischeparadies" genannt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Dienstag, 16. März 2010 - 16:36:23
(Nicht nur) Für die zu Fuß gehenden Innenstadtbewohner geeignet:
Eine gute Auswahl an frischem Obst und Gemüse findet sich auch jeden Donnerstag auf dem Wochenmarkt. Für die anderen Wochentage bietet sich der neue Penny gegenüber dem Polizeihochhaus an (mit einer guten Obst- und Gemüse Abteilung!) oder am Sa die Minimalst-Wochenmarktvariante auf dem Berliner Platz.
@Currywurst-Fraktion: auf dem Wochenmarkt finden siich auch die drei Damen vom Grill mit allerfeinst gergrillten Wurstwaren - so wurde mir berichtet
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 16. März 2010 - 16:42:10
Für mich ist er (leider) auch der einzige Supermarkt in der Nähe. Nur ist es mir schon öfter passiert, dass (gerade Obst und Gemüse) nach kurzer Zeit im Kühlschrank schon vergammelten. Ich habe auch schon vergammelte Ware dort in den Regalen gefunden. Daher wird Marktkauf ja auch schon "Frischeparadies" genannt.
Vergammelte Ware habe ich zwar dort noch nicht gefunden, aber schon einige Tage abgelaufene. Stimmt schon, ein Frischemarkt sieht anders aus. Aber da er leider der einzige Laden für Fußkranke ist...  :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 16. März 2010 - 17:03:44
http://www.depot-online.com/ kommt ins Holstein-Center habe ich gehört

Das Gerücht ist bestätigt. Sonnabend war das hier in der Rundschau:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_16_03_10_5_03_11.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 16. März 2010 - 17:07:13
http://www.depot-online.com/ kommt ins Holstein-Center habe ich gehört

Das Gerücht ist bestätigt. Sonnabend war das hier in der Rundschau:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_16_03_10_5_03_11.jpeg)

Filialleiter (m/w) in Itzehoe, Neueröffnungzum 15.06.2010
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 16. März 2010 - 19:30:02
Und in welche Räumlichkeiten zieht er ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 16. März 2010 - 20:08:45
Es gibt noch Leerstände im HC!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 16. März 2010 - 20:13:14
Es gibt noch Leerstände im HC!
Schon klar, dann wird das Ganze nicht sehr groß werden, oder übersehe ich da eine relativ große Fläche ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 16. März 2010 - 20:19:55
Naja, unten rechts ist das nette Outletcenter - nicht gerade klein und vielleciht gibt oben ja ewiner der größerflächigen Läden auf.... ich sag nix...
Marktkauf bleibt jedenfalls - zu groß für den Nippeshändler und außerdem ist Marktkauf nun best buy in center of town. Meine letzte Quelle für Lebensmittel und die haben sich echt bemüht, frische und sehr gute Lebensmittel anzubieten aber dem Druck der Kunden folgend wird es immer mehr Fastfood.
Es gibt aber immer noch Bio dort und das trotz geringer Nachfrage.
Ich erwäge ja, meine Ernährung auf billige Baumwolle umzustellen - dann kann ich bei Kik kaufen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Dienstag, 16. März 2010 - 20:38:11

Ich erwäge ja, meine Ernährung auf billige Baumwolle umzustellen - dann kann ich bei Kik kaufen.

 :lach Is aber nix mit Bio dann, breughel!! Pestizide aus China bis zum Lebensende (nicht Deines, sondern der Klamotten!) sogar nach dem Waschen!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 16. März 2010 - 21:03:58
Macht nix - dann habe ich keine Läuse mehr im Bauch.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 16. März 2010 - 21:12:10
Ich vermute mal im ehemaligen Klamottenladen gegenüber der Eisdiele. Der ist ja groß genug.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Mittwoch, 17. März 2010 - 00:53:48

Ich erwäge ja, meine Ernährung auf billige Baumwolle umzustellen - dann kann ich bei Kik kaufen.

 :lach Is aber nix mit Bio dann, breughel!! Pestizide aus China bis zum Lebensende (nicht Deines, sondern der Klamotten!) sogar nach dem Waschen!

... dies ist auch der Grund - und ich mag mir hier den Zorn einiger euphorisierter User zuziehen - warum ich gegen eine H&M-Filiale bin. Lass die Klamotten billig und modisch sein - sie sind von hinterletzter Qualität. Ich sehe sie förmlich vor mir, die zierlichen chinesischen Arbeiterinnen im Akkordstress. Weiß der Geier, womit die Sachen behandelt werden, es kann nichts Gutes sein. Riecht mal dran!

Seufz...
Ich weiß ja, Itzehoe kann keine Enklave bleiben...
Oder vielleicht doch?
(War ganz Deutschland besetzt? Nein! Ein von unbeugsamen Norddeutschen bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten...) ....  ::)

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Mittwoch, 17. März 2010 - 08:02:33

Ich erwäge ja, meine Ernährung auf billige Baumwolle umzustellen - dann kann ich bei Kik kaufen.

 :lach Is aber nix mit Bio dann, breughel!! Pestizide aus China bis zum Lebensende (nicht Deines, sondern der Klamotten!) sogar nach dem Waschen!

... dies ist auch der Grund - und ich mag mir hier den Zorn einiger euphorisierter User zuziehen - warum ich gegen eine H&M-Filiale bin. Lass die Klamotten billig und modisch sein - sie sind von hinterletzter Qualität. Ich sehe sie förmlich vor mir, die zierlichen chinesischen Arbeiterinnen im Akkordstress. Weiß der Geier, womit die Sachen behandelt werden, es kann nichts Gutes sein. Riecht mal dran!

Seufz...
Ich weiß ja, Itzehoe kann keine Enklave bleiben...
Oder vielleicht doch?
(War ganz Deutschland besetzt? Nein! Ein von unbeugsamen Norddeutschen bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten...) ....  ::)

swetlana



Ich wünsche mir einfach, dass mehr Menschen den Unterschied zwischen "billig" und "preisgünstig" erfassen. Alte Weisheit: Wer billig kauft, kauft doppelt! Und ob es dann noch preisgünstig ist, lasse ich ebenso dahingestellt, wie das zarte Alter o.g. Arbeiterinnen.

Aber was macht's, hauptsache billig.

Oder doch nicht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 17. März 2010 - 09:09:34
Tatsächlich kann man natürlich auch Textilien minderer Qualität und unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt auch teuer erwerben - dan ist es Spitzenmode.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Mittwoch, 17. März 2010 - 09:55:59

Ich wünsche mir einfach, dass mehr Menschen den Unterschied zwischen "billig" und "preisgünstig" erfassen. Alte Weisheit: Wer billig kauft, kauft doppelt! Und ob es dann noch preisgünstig ist, lasse ich ebenso dahingestellt, wie das zarte Alter o.g. Arbeiterinnen.

...

Da bin ich bei Dir! Teuer ist billig und Billig ist teuer - so sagte meine Oma schon damals.

Preiswert und billig sind wirklich unterschiedliche Dinge.

Übrigens: was ist Billig? Lösung hier! (http://de.wikipedia.org/wiki/Billig)   ;D

 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bruellmuecke am Montag, 22. März 2010 - 00:14:30
Aufgrund des Leerstandes in der Breiten Straße hat die Volksbank-Raiffeisenbank-Itzehoe nun auch ihre eigenen Immobilien für Sprayer komplett freigegeben. Hier die ersten noch unfertigen Arbeiten auf der Rückseite des Hauses 27, ehemals Lichtschauspielhaus, am Sonntagabend (21.03.2010). Weitere Arbeiten sind aufgrund des inzwischen eingetretenen Mangels an Flächen auf Alsen gerne erwünscht. ;-)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/661_22_03_10_12_03_18.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Montag, 22. März 2010 - 20:05:40
Das finde ich eine sehr gute Idee, dass man den "guten" Sprayern legale Möglichkeiten gibt, ihr Können zu zeigen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: susesim am Dienstag, 23. März 2010 - 18:06:25
wie bekomme ich kontakt zu den sprayern?ich suche schon seit letzten jahr jemand
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Dienstag, 23. März 2010 - 18:36:39
Frag doch einfach bei der Volksbank nach, wie die den Kontakt zu den Sprayern aufgenommen haben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 23. März 2010 - 18:38:54
... oder Baby-Haus Albrecht am Leuenkamp
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Dienstag, 23. März 2010 - 19:27:34
... oder Baby-Haus Albrecht am Leuenkamp

Na ja, da eher Hans-Emil Lorenz fragen ....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Dienstag, 23. März 2010 - 20:03:19
Oder frag hier:

Also, als Wachmann eigne ich mich nicht, aber wenn ein Profi-Writer gesucht wird:

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 24. März 2010 - 16:28:03
Waren das in Itzehoe nicht eher Maler?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 25. März 2010 - 09:47:03
Hertie wird tageweise belebt!  (bitte keine Frage nach dem Sinn dieses Satzes!)
Penny wird ab dem 15.4. dort tageweise Restposten und Sonderpostenaktionen im Erdgeschoss durchführen. Der Vertrag soll laut NR ca 3 Monate laufen.
Also, endlich mal die Chance, in der Innenstadt Schnäppchen zu erwerben.
Ich lerne daraus: Der Besitzer/Vermieter ist offenbar doch gut zu erreichen und handlungsfähig.
Dann kann man ihm ja auch Vorschläge und Angebote unterbreiten und Aufforderungen zur Sicherung von gefährlichen Orten zustellen und eine Reaktion erwarten.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 25. März 2010 - 09:52:10
Hertie wird tageweise belebt!  (bitte keine Frage nach dem Sinn dieses Satzes!)

Wohl eher das ehem. Herti-Gebäude !!!    ;)  :-X  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 25. März 2010 - 10:24:13
Wohl eher das ehem. Herti-Gebäude !!!    ;)  :-X  ;)

Immer diese Rechtschreibfehler! :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 25. März 2010 - 10:52:47
Wohl eher das ehem. Herti-Gebäude !!!    ;)  :-X  ;)

Immer diese Rechtschreibfehler! :-X

Aber den Bindestrich hat er nicht vergessen  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Donnerstag, 25. März 2010 - 10:54:26
Penny wird ab dem 15.4. dort tageweise Restposten und Sonderpostenaktionen im Erdgeschoss durchführen. Der Vertrag soll laut NR ca 3 Monate laufen.
Das scheint die übliche Praxis bei mehreren ehemaligen Hertie-Häusern zu sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 25. März 2010 - 12:24:02
So etwas wird häufig praktiziert und führt in der Regel zu einer weiteren Schädigung des Standorts, der durch diese Aktionen abgewertet wird und das Haus wird natürlich auch nicht aufgewertet.
Es passt aber in das Konzept des Stadtmarketing mit Wurst- und Fischbuden sowie Marktschreieraktionen der eher gruseligen Art.
Wir erleben eine Balkanisierung der City (bitte keine Frage nach dem Sinn dieses Satzes).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 25. März 2010 - 19:46:06
Zum 13.04. schliesst nun die letzte Bank in Edendorf...die Volksbank geht raus, ursprünglich wollte man umziehen in den ehemaligen Friseursalon Wieckhorst, aber da gibt es aktuell Probleme mit der Bauaufsicht

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 25. März 2010 - 19:54:17
Zum 13.04. schliesst nun die letzte Bank in Edendorf...die Volksbank geht raus, ursprünglich wollte man umziehen in den ehemaligen Friseursalon Wieckhorst, aber da gibt es aktuell Probleme mit der Bauaufsicht



Woher hast du diese Informationen ?
Arbeitest du bei der Volksbank ?  Oder war das irgendwo schon zu lesen ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 25. März 2010 - 19:59:07
Ich lerne daraus: Der Besitzer/Vermieter ist offenbar doch gut zu erreichen und handlungsfähig.
Das sollte uns Mut machen.
So etwas wird häufig praktiziert und führt in der Regel zu einer weiteren Schädigung des Standorts, der durch diese Aktionen abgewertet wird und das Haus wird natürlich auch nicht aufgewertet.
Bevor da gar nichts mehr passiert, halte ich es doch für besser, dass vorübergehend für Belebung gesorgt ist. 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Montag, 29. März 2010 - 00:42:03
Ein Videospieleladen... lange nicht mehr gehabt in der Stadt ;D

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/454_28_03_10_11_40_18_0.jpeg)

Sandberg gegenüber der Sparkasse
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 29. März 2010 - 07:16:30
Die Geschichte wiederholt sich eben. ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Montag, 29. März 2010 - 09:50:13
Die Geschichte wiederholt sich eben. ;)

Aber doch wohl nicht DIE Geschichte bitte ...  ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. März 2010 - 12:56:52
Nur mal so:
Heute ab 19Uhr Sperrung der A23, Bau der Kirchwegbrücke über die A23.
Morgen ab 20Uhr Sperrung der A23, Bau der Brücke Süd IZ über die A23.

Dumme Frage, hätte man nicht beide in der selben Nacht weiterbauen können, auch wenn es zwei verschiedene Bauunternehmen sind?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 29. März 2010 - 13:01:53
Nur mal so:
Heute ab 19Uhr Sperrung der A23, Bau der Kirchwegbrücke über die A23.
Morgen ab 20Uhr Sperrung der A23, Bau der Brücke Süd IZ über die A23.

Dumme Frage, hätte man nicht beide in der selben Nacht weiterbauen können, auch wenn es zwei verschiedene Bauunternehmen sind?

vielleicht wird schweres Gerät von Drittfirmen benötigt, welches nur einmal vor Ort ist
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. März 2010 - 13:14:56
Nö.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. März 2010 - 16:28:20
Ein Elektroramschladen??!!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_29_03_10_3_26_06.jpeg)

Handyfoto.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 29. März 2010 - 16:52:51
Dumme Frage, hätte man nicht beide in der selben Nacht weiterbauen können, auch wenn es zwei verschiedene Bauunternehmen sind?

Stimmt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Montag, 29. März 2010 - 16:55:45
Ein Elektroramschladen??!!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_29_03_10_3_26_06.jpeg)

Handyfoto.

Einen solchen Markt haben wir als Nachbarn im Doberaner-Hof. Als Niveau-Vergleich bieten sich da KiK oder Tedi an.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 29. März 2010 - 17:48:33
Ein Elektroramschladen??!!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_29_03_10_3_26_06.jpeg)

Handyfoto.

Hast Du auch den sechsten Punkt der Hausordnung des Holstein-Centers (http://www.holstein-center.de/index.php?id=19) beachtet? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. März 2010 - 18:49:29
Nö, gestern bin ich off. gefragt worden, warum ich es nicht tu!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 29. März 2010 - 19:14:27
Nö, gestern bin ich off. gefragt worden, warum ich es nicht tu!

???

offen ?
offensichtlich ?
offenbar ?
offline ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Montag, 29. März 2010 - 19:15:43
offiziell?  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 29. März 2010 - 19:19:13
offiziell?  ;)
Ja. War zu faul.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 29. März 2010 - 19:35:35
Ahhh ... !  Und, was hast denen gesagt ?
Titel: Re: Hier tut sich was an der Störschleife
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 01. April 2010 - 13:41:45

Ist doch eine tolle Idee,
sollte auch die größten Kritiker verstummen lassen:
Mehr Infos
Klickst Du HIER. (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/stoerschleife-soll-stadt-wieder-beleben-1.html)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 01. April 2010 - 13:56:00
Ja, super, ich freue mich schon auf die Flutung des Theater und der AOK - endlich mal viel im Fluss in den Häusern! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 03. April 2010 - 22:07:14

Auch eine ewige Baustelle


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_03_04_10_9_05_52.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 03. April 2010 - 23:23:15
Das ehemalige Klohaus der Stadt wurde vor Jahren verscherbelt und gammelt nun in einem Zustand dahin, der noch grausiger ist als zuvor.
Mit etwas Geist hätte aus dem Haus, als es noch im Stadtbesitz war, eine sinnvolle Einrichtung werden können. Aber warum sollte die Stadt mehr Anstrengungen unternehmen als das Land - siehe ehemaliges Landgericht und Bauten des GMSH?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 04. April 2010 - 14:27:42
An dieser Stelle (ehemaliges "Cafe Mond Blume") eröffnet - so lässt jedenfalls die Aufschrift auf dem Briefkasten vermuten - ein Friseur! Endlich wieder!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_04_04_10_1_24_50.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_04_04_10_1_26_32.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 04. April 2010 - 15:01:55
Sehr schön!
Den 1. Preis für den dummsten Namen eines Friseurladens erhält übrigens der Friseur "Hairkiller" in der Feldschmiede. Wer will schon seine Haare töten lassen - außer vielleicht Frauen die Beinbehaarung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 04. April 2010 - 16:37:40
An dieser Stelle (ehemaliges "Cafe Mond Blume") eröffnet - so lässt jedenfalls die Aufschrift auf dem Briefkasten vermuten - ein Friseur! Endlich wieder!


..und was kommt da als nächstes rein?   :geruechte
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 06. April 2010 - 18:05:54
War heute mal ein wenig in der Stadt. Bei ehemals Herti brannte ja schon mal Licht.Und jemand hat Primeln in der Stadt verteilt.Die Übertöpfe sollten die Geschäftsleute vieleicht in der Innenstadt erwerben.
 blblume blblume blblume blblume blblume blblume
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 07. April 2010 - 11:59:58
Und das kann dauern.
Für einige Wochen (Monate?) ist Ilse Hansen mit Ihrem Blumengeschäft auf die gegenüberliegend Seite der Breiten Str. in das Haus neben Eis Casal,  Hausnummer 23, gezogen. Am angestammten Platz wird das Haus entkernt und neu eingerichtet. Also überseht eines der letzten in privater Hand befindlchen Blumengeschäften nicht.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_07_04_10_10_49_21_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_07_04_10_10_49_21_0.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 07. April 2010 - 12:10:18
Mir gefällt der improvisierte Bluemnladen sehr gut neben Casal - ich werde dort Blumen mitnehmen und ich hoffe, der Laden übersteht den Umbau oder wechselt einfach die Adresse.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 07. April 2010 - 17:03:54
HERTIE

Wer bietet mit?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_07_04_10_4_02_55.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sway am Mittwoch, 07. April 2010 - 17:10:23
Und das kann dauern.
Für einige Wochen (Monate?) ist Ilse Hansen mit Ihrem Blumengeschäft auf die gegenüberliegend Seite der Breiten Str. in das Haus neben Eis Casal,  Hausnummer 23, gezogen. Am angestammten Platz wird das Haus entkernt und neu eingerichtet. Also überseht eines der letzten in privater Hand befindlchen Blumengeschäften nicht.

Mooooment... Wo ist Akbaba´s hin? Ist der schon lange weg?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 07. April 2010 - 17:26:29
Und das kann dauern.
Für einige Wochen (Monate?) ist Ilse Hansen mit Ihrem Blumengeschäft auf die gegenüberliegend Seite der Breiten Str. in das Haus neben Eis Casal,  Hausnummer 23, gezogen. Am angestammten Platz wird das Haus entkernt und neu eingerichtet. Also überseht eines der letzten in privater Hand befindlchen Blumengeschäften nicht.

Mooooment... Wo ist Akbaba´s hin? Ist der schon lange weg?

Seit dem 31.01.2010
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Donnerstag, 08. April 2010 - 14:36:32
Ein Elektroramschladen??!!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_29_03_10_3_26_06.jpeg)

Handyfoto.

Einen solchen Markt haben wir als Nachbarn im Doberaner-Hof. Als Niveau-Vergleich bieten sich da KiK oder Tedi an.

Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, das ich mitnichten geschrieben habe der A-Z Markt sei ein Ramschladen!
Die Nachbarn im Doberaner-Hof sind nette Leute und betreiben ihr Geschäft absolut solide. Aus meiner Sicht ist es jedoch trotzdem so, das sich ein A-Z Markt Niveau mäßig (oder auch Konzept mäßig wem es so besser gefällt) eher in der Richtung KiK oder Tedi bewegt. Dies ganz ohne Wertung!
Mit den Besten Grüßen an die "Stille Post"  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Donnerstag, 08. April 2010 - 16:52:14
 Zitat von breughel:
"...Hertie wird tageweise belebt!  (bitte keine Frage nach dem Sinn dieses Satzes!)
Penny wird ab dem 15.4. dort tageweise Restposten und Sonderpostenaktione n im Erdgeschoss durchführen. Der Vertrag soll laut NR ca 3 Monate laufen. ..."

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/898_08_04_10_3_51_42.jpeg)


... "hier tut sich was" ...

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 09. April 2010 - 13:19:54
Und hier die Öffnungstage/zeiten:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_09_04_10_12_16_11.jpeg)

Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Freitag, 09. April 2010 - 16:21:05
Bei Rekord Fenster in Dägeling wird von der großen Halle das Dach neu gemacht.
Leider kein Foto, da Cam nicht mit  :-\
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wellenkamper am Freitag, 09. April 2010 - 16:30:57
das dach wird nicht "neu" gemacht. es wird ne solaranlage installiert. pohl und boskamp wird demnächst auch ein solaranlage bekommen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 16. April 2010 - 18:41:19
Einer geht, vermutlich weil es sich nicht rechnet, selbst im 1. Stock nicht.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_16_04_10_5_29_38.jpeg)

Der nächste meint er könne es besser und versucht es.
Ich wundere mich nur über die Banken, wenn hier Geld geflossen sein sollte, dass sie bei dem Überangebot überhaupt Kredite gewährt. Zu meiner Zeit musste man von einem Fachmann ein Konzept erstellen lassen, wie man was verdienen wollte.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 18. April 2010 - 13:52:15

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_18_04_10_12_47_15.jpeg)

Frau Schmidt macht zu. Breite Straße, ganz am unterem Ende.
Vielleicht gibt es ja Zeitungen zum halben Preis.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 18. April 2010 - 14:01:40
Ich dachte, den Laden gibt es gar nicht mehr. Das war mein erster Zigarettenladen, als ich das Rauchen anfing und in der Nachbarschaft 1965 anfing zu arbeiten.
Damals wurde grade Frau Schmidt von Ihrer Mutter von Wohlenberg eingearbeitet.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Donnerstag, 22. April 2010 - 08:55:45
Nun geht es also doch!!!
Die Edendorfer bekommen Ihre Volksbankfiliale.
Warum nicht gleich so,liebes Bauverhinderungsamt...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 22. April 2010 - 09:04:53
Warum nicht gleich so,liebes Bauverhinderungsamt...

Steht doch in der Zeitung: Man strebt eben lieber nach einer "1+", mit der Genehmigung ist es nun eine "4-" geworden. Aber eine "4" ist eben auch noch "ausreichend" - das weiß jedes Schulkind! ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Donnerstag, 22. April 2010 - 09:07:03
Warum nicht gleich so,liebes Bauverhinderungsamt...

Steht doch in der Zeitung: Man strebt eben lieber nach einer "1+", mit der Genehmigung ist es nun eine "4-" geworden. Aber eine "4" ist eben auch noch "ausreichend" - das weiß jedes Schulkind! ;)

eine "4" ja, eine "4-" eben nicht!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Donnerstag, 22. April 2010 - 09:36:44
Wer vergibt denn die Noten ?
Die Edendorfer Bürger hatten eine 6- geplant...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 22. April 2010 - 09:48:06
Als ich beim Frühstück den Artikel las (ich hätte bis zum Klo warten sollen), kam mir die Galle hoch.
Soviel Borniertheit auch noch so öffentlich zu verkaufen, grenzt an beamtlichen Hooliganismus.
Am A-S-Ring war seit Jahrzehnten sinnvoll und eher in zu kleinem Umfang ein Geschäftsangebot und eben der Friseur, mit dem es NULL Probleme gab.
Die Erlaubnis als Mutprobe und Toleranzbeweis zu verkaufen, ist einfach völlig dreist und bestätigt mal wieder alle Beamtenwitze.
Für den neuen Bürgermeister war es eine willkommene Steilvorlage, die er nutzte.
Ist ihm zu gönnen - bei diesen Mitarbeitern wird es nicht leicht haben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 22. April 2010 - 10:01:39
Einfach mal anders ausgedrückt oder über den Teller raund geschaut oder aber in die Zukunft gesponnen ...

Die Ablehnung war wohl rechtssicher. Das hat auch die VBRB eingesehen.

Die Genehmigung nun steht, wie es sich im Artikel anhört, auf wackeligen Füßen, ist zumindest nicht mehr so rechtssicher wie die Ablehnung.

Wenn nun ich ein paar Jahren irgendein Nachbar einen Hals auf die VBRB bekommt (z.B. schlecht beraten bei einem Investitionsgeschäft), dann könnte er gegen die Genehmigung klagen. Und evtl. würde sich ein Richter finden lassen, der dem Nachbar Recht geben könnte und feststellt, dass die Genehmigung nicht im Einklang mit Recht & Gesetz (also dem B-Plan) stand.

Die VBRB müsste raus und hätte evtl. einen Regressanspruch gegen die Stadt wg. den Investitionen im Gebäude, entgangenen Gewinn wg. Treu und Glauben auf die Genehmigung etc.
Diesen Anspruch müsste die Stadt der VBRB aus unseren Steuergeldern bezahlen.

Dann sagen doch genau die gleichen Leute: "Wieso hat das die Stadt nicht genauer geprüft? Wie gehen die mit unseren Steuergeldern um?"

Was ich damit sagen will:
Ich denke, wir sollten vielleicht einfach einen Schritt weiter denken.

Ich habe mir den B-Plan angeschaut. Dort ist eindeutig gekennzeichnet, dass die VBRB in diesem Haus keine Bank reinbringen durfte. Der Architekt der VBRB hat sicherlich ein anständiges Honorar bekommen, wieso hat er dann die VBRB nicht dahingehend beraten, dass genau dieser Standort lt. B-Plan nicht möglich ist?
Ebenso ist in dem B-Plan gekennzeichnet, wo im "Goldbergviertel" Bankfilialen entstehen dürften. Wieso hat man sich nicht von Anfang an für diese Standorte entschieden.

Hier und in der Rundschau mit Leserbriefen wird jetzt n riesen Tralla gemacht.
Nur vergisst nie: Die VBRB ist doch kein Wohlfahrtsverein sondern ein wirtschaftliches Unternehmen, dass auch Umsatz und Gewinn aus ist. Die hätten niemals Edendorf aufgegeben.

Ich wäre gespannt, wenn ähnliche Fälle mit der EON oder irgendeinem Billig-Frisör passieren würden.
Da wäre das Geschrei sicher nicht so groß, obwohl die genau die gleichen Unternehmensziele hätten wie die VBRB.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 22. April 2010 - 10:08:10
Betr. ehm.Herti
Nach dem Artikel in der Rundschau,habe ich mir das mal im Internet angeschaut.Sieht intersant aus.


Betr. VB-EDENDORF : Ist doch geklärt.Hört sich aber nach Propagannder für den neuen Bürgermeister an.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Donnerstag, 22. April 2010 - 10:12:49
Ja Rizzi, Du hast sicher Recht.

ABER genau DER Mut fehlt in Itzehoe den Entscheidern und
das ist es was Itzehoe so kaputt macht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 22. April 2010 - 10:15:46
Vorschlag:

Die Politik sollte sich mal alle ihre Vorgaben (B-Pläne) anschauen und entscheiden, was noch zeitgemäß ist und viele Regelungen lockern und es den Investoren und Häuslebauern z. B. selbst überlassen, ob das Dach nun 45° oder nur 40° Neigung hat oder der Klinker rot-braun oder gelb wird.

Dann hätten wir auch so einen Hick-Hack nicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 22. April 2010 - 10:17:27
Rechtssicher sind oft sehr merkwürdige Entscheidungen:

Ein Beispiel aus der Beekstraße - da hängt seit einer Ewigkeit ein großes Werbeschild eines Jeansladens, der vor ca. 10 Jahren schloss. Es hängt dort, hässlich und riesig, um den Anspruch auf ein Schild aufrecht zu erhalten.
Die Straße ist mittlerweile sehr hässlich geworden, voll mit Schildern und gerümpel - alles rechtlich ok.
Ich sehe dann in der Feldschmiede auf einem Haus "einen Laufstall" - unglaublich hässlich aber wohl rechtlich korrekt, auf einem anderen Haus in der Breiten Straße steht ein Zweibelturm - recht merkwürdig und völlig außerhalb der sonstigen Ruinenlandschaft.
Als die muslimische Gemeinde eine Kuppel (recht flach) auf ihrer Moschee wünschte, wurde ihr unter denm christlichen Bürgermeister beschieden, dies passe nicht in die Bebauung dort - ein Parkhaus, recht eigenwillige Gewerbebauten schon.
Natürlich wird man immer mal wieder Formalien bemühen, um irgendwelchen Leuten an den Karren zu fahren - dazu gibt es Juristen, die immer wieder sehr abenteuerliche Konstruktionen schaffen, um rechtlich zu siegen.
Streit ist also unvermeidbar.
Es gab nun einen Bauamtsleiter, der sehr dominat war und man hatte den Eindruck, er genieße auch seine Macht um der Macht willen. das fördert nicht gerade das Ansehen eines Amtes.
Vermutlich hätten Bank und Architekt etwas gründlicher recherchieren sollen aber hier zeigt sich wirklich, wie realitätsfern dann die "amtliche Grundlage" ist.
Der Friseur, der ja tatsächlich ein Handwerk ausübte, kann nur froh sein, toleriert worden zu sein.
Die Stadt ist voll von Investitionsruinen (ehemalige Supermärkte), die der Öffentlichkeit nun zur Last fallen - da ist aber völlig gesetzeskonform und wird fleißig fortgesetzt.
Da stimmt einfach etwas nicht in der Praxis - und eine kluge Verwaltung wird in dem babylonischen Rechtssystem auch Paragrafen finden, die hilfreich sind, realitätsgerechter zu handeln.
Dazu gehört Mut und Phantasie - daran mangelte es sehr lange im Rathaus.
Hier gab es ja diese Basis und die hätte man diskret einfach nutzen können statt sich so aus dem Fenster zu hängen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 22. April 2010 - 10:23:03
Mir fiel gerade noch ein schönes Beispiel ein:
Als 1976 die Bürgerinitiative geegen das KKW Brokdorf auf dem Land eines Bauern ein großes Schild aufstellte, auf dem Protest verkündet wurde, erhielt die Bürgerinitiative einen Bußgeldbescheid wegen Landschaftsverschandelung und es wurde Zwangsgeld bei Nichtbeseitigung des Schildes angekündigt. Man stellte das Schild dann auf einen Bauernwagen und damit war es dann ok.
Wer also im öffentlichen Raum agiert, sollte stets möglichst mit allen Wassern gewaschene Juristen an seiner Seite haben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 22. April 2010 - 11:06:16
Die Politik sollte sich mal alle ihre Vorgaben (B-Pläne) anschauen und entscheiden, was noch zeitgemäß ist und viele Regelungen lockern und es den Investoren und Häuslebauern z. B. selbst überlassen, ob das Dach nun 45° oder nur 40° Neigung hat oder der Klinker rot-braun oder gelb wird.

Was spricht eigentlich dagegen? Oder: Warum wird im Fall der (zweifelsohne an dem Standort benötigten) Volks- und Raiffeisenbank nicht der B-Plan entsprechend geändert? Weil das in Itzehoe mindestens zwei Jahre dauern würde?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 22. April 2010 - 11:28:32
Die Politik sollte sich mal alle ihre Vorgaben (B-Pläne) anschauen und entscheiden, was noch zeitgemäß ist und viele Regelungen lockern und es den Investoren und Häuslebauern z. B. selbst überlassen, ob das Dach nun 45° oder nur 40° Neigung hat oder der Klinker rot-braun oder gelb wird.

Was spricht eigentlich dagegen? Oder: Warum wird im Fall der (zweifelsohne an dem Standort benötigten) Volks- und Raiffeisenbank nicht der B-Plan entsprechend geändert? Weil das in Itzehoe mindestens zwei Jahre dauern würde?

Das hat doch rein gar nichts mit Itzehoe zu tun sondern dauert überall lange und ist Sache / Wille der Politiker.

Aufstellen eines B-Plans
1. Aufstellungsbeschluss und ggf. verfahrensleitende Beschlüsse durch die Ratsversammlung
2. Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses
3. Unterrichtung der Landesplanungsbehörde
4. Frühzeitige Behördenbeteiligung (vor allem Scoping)
5. Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung (auch Beteiligung Kinder oder Jugendlicher)
6. Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
7. Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung
8. Behördenbeteiligung
9. Auslegung des Entwurfes
10. Beschlussmäßige Prüfung der eingegangenen Stellungnahmen
11. Im Falle der Änderung der Planentwürfe: Durchführung einer erneuten öffentlichen Auslegung (zurück zu 6.)
12. Feststellungsbeschluss, Beschluss über die Begründung, ggf. Beschluss über die Umwelterklärung
13. Ausfertigung der Satzung (B-Plan ist eine Satzung)
14. Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses und Dauerauslegung des B-Plans mit der Umwelterklärung
15. Überwachung der Umweltauswirkungen (Monotoring)

ps. ich hab die Regeln nicht gemacht  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 23. April 2010 - 18:31:30
Ab Juli 2010 neu im HC:

Mehr Infos
Klickst Du HIER. (http://www.depot-online.com/)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 23. April 2010 - 19:04:36
@Gänseblümchen
Ich kann dir leider nicht per PN antworten:
Mitteilung konnte wegen des max. Limit nicht an 'Gänseblümchen' gesendet werden.

Deswegen hier:
Hallo, Du bist neu hier, sonst würde ich sagen "Kannst Du nicht lesen?"
Klicke mal auf das Wort HIER und Du weißt es.

Gruß wutz
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Globex-Media am Dienstag, 27. April 2010 - 01:22:50
Restaurant Delphina im HC Neben Budni

hat Von heute auf Morgen Geschlossen

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 27. April 2010 - 08:24:18
Na ja, umgekehrt klappt das ja nicht.  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: NF am Dienstag, 27. April 2010 - 09:10:53
Restaurant Delphina im HC Neben Budni

...wenn das mal nicht Raum für Spekulationen eröffnet ;D

Endlich bahnt sich mal eine "sensationelle" Eröffnung (auf die IZ schon ewig wartet) an :angel:
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 27. April 2010 - 09:48:19
Restaurant Delphina im HC Neben Budni

...wenn das mal nicht Raum für Spekulationen eröffnet ;D

Endlich bahnt sich mal eine "sensationelle" Eröffnung (auf die IZ schon ewig wartet) an :angel:


Block House?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DerDerbste am Dienstag, 27. April 2010 - 09:53:56
Eine Sensation ist wohl das A&O eines jeden Centers...  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 27. April 2010 - 09:53:56
H&M light Shop!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 27. April 2010 - 11:41:38
Sensationell! C&^^oops^^^^ Das wäre ja ^^^^^^^^^^ meine "Zurück"-Taste ist kaputt!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 27. April 2010 - 12:03:53
Sensationell! C&^^oops^^^^ Das wäre ja ^^^^^^^^^^ meine "Zurück"-Taste ist kaputt!

C&C Großmarkt????  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 27. April 2010 - 14:55:47
Eine Sensation ist wohl das A&O eines jeden Centers...  :lach

Sag bloß, diese Lebensmittelkette gibt es immer noch? Dann kommt bestimmt auch bald VIVO wieder.  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 27. April 2010 - 14:57:52
Der Beweis für die Schließung:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/888_27_04_10_1_56_44.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Donnerstag, 29. April 2010 - 19:38:33
Der Truppenübungsplatz in Nordoe wurde Großflächig mit einem E-Zaun abgegrenzt.
Dort ist jetzt eine Rinderherde.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/1103_29_04_10_6_36_28.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/1103_29_04_10_6_41_47.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Donnerstag, 29. April 2010 - 20:34:53
Der Truppenübungsplatz in Nordoe wurde Großflächig mit einem E-Zaun abgegrenzt.
Dort ist jetzt eine Rinderherde.
Den Zaun gibt es dort schon seit ca. einem halben Jahr.
Die Rinder werden wohl neuer sein. ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sandberger am Freitag, 30. April 2010 - 13:59:58
Hallo,
kurz nachdem der Zaun aufgestellt wurde, kamen auch die ersten Rinder auf die Weiden.
Ich sehe die Rinder fast jeden Abend, wenn meine Frau, der Hund und ich hier spazieren gehen.
Man sieht hier nicht nur die Rinder, sondern auch viele Rehe und Hasen, ist sehr schön hier.
Es sollen wohl auch noch einige Wildpferde hier auf die Weiden. Ein Spaziergang lohnt sich allemal, wer eine Führung braucht sagt bescheid.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 07:31:00
Die Alte und die Neue


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_06_05_10_6_29_15.jpeg)

Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke zwischen Rathaus und Wochenmarktplatz

Mehr Fotos auf meiner Homepage.
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 08:28:45
Die neue Brücke ist etwas breiter aber nicht so stilvoll..
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 08:50:56
Führt sie denn nach wie vor über vollgemüllte Feuchtbiotope rechts und links von der Brücke? Oder hat sich dort mit der Brückenrenovierung auch etwas getan?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 09:29:45
Die Brücke ist breiter,damit die Beamten die morgens später ins Rathaus kommen nicht mit denen zusammenstossen die abends eher gehen !

:)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 09:53:57
Das Biotop wurde gesäubert und die Ratten und Enten halten sich derzeit noch etwas zurück.
Das Geländer ist nun beeindruckend hoch und stabil, vermutlich aus Gründen der Haftung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Schmarni am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 10:07:20
Die Brücke ist breiter,damit die Beamten die morgens später ins Rathaus kommen nicht mit denen zusammenstossen die abends eher gehen !

:)


Sei mal froh, dass Du da nicht arbeitest!

 :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 10:08:29
Als Brückenwärter?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: westiemoon am Donnerstag, 06. Mai 2010 - 12:20:18
Also hübsch ist die Brücke nun wirklich nicht... ;)

Aber Brückenwärter...Mensch,das ist ja fast so schön wie Pizzabote... :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 11. Mai 2010 - 23:19:42
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_11_05_10_10_17_00.jpeg)

Die Brücke im Zuge des Juliankaweges. Itzehoe Edendorf
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 11. Mai 2010 - 23:32:15
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_11_05_10_10_28_02.jpeg)

Die neue Autobahnbrücke Süd. Bald ist diese Blume Vergangenheit, da sie nicht mehr von Rindern gefressen werden kann, kommt wohl bald der Bagger.

So das war mein 4000. Beitrag. Gewiss überwiegend Bilder, aber immerhin.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: NF am Dienstag, 11. Mai 2010 - 23:39:05

So das war mein 4000. Beitrag. Gewiss überwiegend Bilder, aber immerhin.

NIX ist mit aber immerhin...
Gratuliere herzlich und freue mich schon auf Deine nächsten 4.000 Bilder - sowohl hier als auch auf Deiner eigenen HP.               :clap     laola     :danke

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Mittwoch, 12. Mai 2010 - 07:20:05
Da gratulier ich doch auch !

Seit 2006 - Das sind 1000 Beiträge pro Jahr oder bummelich 3 am Tag.

Alle Achtung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Sonntag, 16. Mai 2010 - 17:55:00
Unter dieser Überschrift möchte ich einmal eine Lanze für die Veranstalter des Itzehoer Hafenfestes brechen.
Stellvertretend sei hier Herr Lützen genannt!
Schon mehrere Jahre setzt Er sich für dieses Fest ein, ja Er nimmt die Sachen auch selbst in die Hand.
Vom Besorgen und Aufhängen der Fahnen bis zur Einladung einzelner Schiffe und der Organisation des Shuttelservices zu den Starthäfen und zurück ist ihm nichts zu schwer.
Da kann sich mancher "Organisator" eine Scheibe abschneiden.
Ich wünsche Herrn Lützen weiterhin viel Erfolg für SEINE Veranstaltung und alles Gute für das Hafenfest 2011.


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Sonntag, 16. Mai 2010 - 18:17:43
Gut gesagt, Kuno! Und hier ist er: Uwe Jens Lützen (nebst Gattin)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/415_16_05_10_5_15_10.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Sonntag, 16. Mai 2010 - 18:26:59
Danke...

             Nur das Wetter muss er noch in den Griff bekommen!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Sonntag, 16. Mai 2010 - 18:28:13
Unter dieser Überschrift möchte ich einmal eine Lanze für die Veranstalter des Itzehoer Hafenfestes brechen.
Stellvertretend sei hier Herr Lützen genannt!
Schon mehrere Jahre setzt Er sich für dieses Fest ein, ja Er nimmt die Sachen auch selbst in die Hand.
Vom Besorgen und Aufhängen der Fahnen bis zur Einladung einzelner Schiffe und der Organisation des Shuttelservices zu den Starthäfen und zurück ist ihm nichts zu schwer.
Da kann sich mancher "Organisator" eine Scheibe abschneiden.
Ich wünsche Herrn Lützen weiterhin viel Erfolg für SEINE Veranstaltung und alles Gute für das Hafenfest 2011.

Herr Lützen ist wirklich sehr engagiert,  :respekt und  :clap
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 17. Mai 2010 - 19:25:20
Beim Footpoint 09 gibt es jetzt einen neuen Außenbereich.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/1103_17_05_10_6_22_51.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 17. Mai 2010 - 22:44:11
Beim Footpoint 09 gibt es jetzt einen neuen Außenbereich.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/1103_17_05_10_6_22_51.jpeg)
sehr stilvoll, der Container und die zwei Pflanzkübel runden das Ensemble stimmig ab.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Pinguin am Dienstag, 18. Mai 2010 - 19:59:04
Diese beiden Wände sind mir Heute durch zufall aufgefallen hier in Iz.
Besonders die Blaue Hauswand finde ich sehr schön.
Gruß Pinguin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Mittwoch, 19. Mai 2010 - 20:21:16
Seit wann gastiert denn der Circus Quaiser zwischen der Oberen und Unteren Dorfstr ?
Die Circus"e"waren doch immer auf den Malzmüller Wiesen.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/1103_19_05_10_7_16_23.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Schmarni am Mittwoch, 19. Mai 2010 - 20:25:30
Seit wann gastiert denn der Circus Quaiser zwischen der Oberen und Unteren Dorfstr ?
Die Circus"e"waren doch immer auf den Malzmüller Wiesen.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/1103_19_05_10_7_16_23.jpeg)

Vermutlich ein Schulprojekt. (http://www.circus-quaiser.de/projekte.htm)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 20. Mai 2010 - 07:55:41
Stimmt - ein tolles Projekt für Schüler und Eltern.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: hillscottage am Donnerstag, 20. Mai 2010 - 11:14:42
Die machen ganz, ganz, ganz tolle Vorstellungen zusammen mit den Kindern. Habe die Vorstellungen bei meinem Patenkind und seinem Cousin gesehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Donnerstag, 20. Mai 2010 - 11:37:56
Ob sich hier was tut ?


Heute 17:00 Ratsversammlung.

Die Sitzung ist Öffentlich
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 20. Mai 2010 - 11:59:01
Ob sich hier was tut ?


Heute 17:00 Ratsversammlung.

Die Sitzung ist Öffentlich


Die Tagesordnung (http://www.itzehoe.de/attachment/6a9f29555e952f7a4a8e0f630acd9dd5/572a751e00dd1d8bb525f8e1ddae3688/TO_RV_200510.pdf)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 20. Mai 2010 - 12:46:38
Stadtwerke leider vertraulich.....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 27. Mai 2010 - 11:02:16
Eine Lupe für das Kleingedruckte.
Eine gute Idee, wie ich finde.
Gesehen bei dm.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_27_05_10_9_59_48.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. Mai 2010 - 18:28:16
Noch eine Schließung.
Floristenbedarf Giese Itzehoe Dorfstraße.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_31_05_10_5_23_33.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. Mai 2010 - 18:41:06
Wie ist das, dürfte ab hier eigentlich ein Radfahrer die B 206 (Lindenstraße) in Richtung Innenstadt befahren?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_31_05_10_5_38_57.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 31. Mai 2010 - 19:08:03
Darf er. Aber für Radfahrer ist es doch bequemer, die alte Strecke vorbei an der Shell-Tankstelle zu nutzen, oder?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 31. Mai 2010 - 19:09:19
Wie ist das, dürfte ab hier eigentlich ein Radfahrer die B 206 (Lindenstraße) in Richtung Innenstadt befahren?
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_31_05_10_5_38_57.jpeg)
Wieso nicht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. Mai 2010 - 19:17:09
Darf er. Aber für Radfahrer ist es doch bequemer, die alte Strecke vorbei an der Shell-Tankstelle zu nutzen, oder?

Natürlich, es wäre mal interessant, wie die Autofahrer reagieren.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. Mai 2010 - 19:17:48
Wie ist das, dürfte ab hier eigentlich ein Radfahrer die B 206 (Lindenstraße) in Richtung Innenstadt befahren?
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_31_05_10_5_38_57.jpeg)
Wieso nicht?

Ich bin auch der Meinung: JA.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: emka am Dienstag, 01. Juni 2010 - 08:34:39
Mit dem Stadtrad fahre ich immer die alte Strecke. Ist auf jeden Fall entspannter zu fahren. Mit dem Rennrad fahre ich meisten über die Hauptstraße, mit der Radgruppe sowieso. Der Teil zwischen den Kreiseln ist keine Kraftfahrstraße mehr. An der Stelle gab es bisher zum Glück noch keine unschönen Situationen...

Die ganzen Regelungen betreffend der Nutzungspflicht von Radwegen ist sehr unübersichtlich und ich werde sie wohl nie ganz verstehen. Genrell muss man sie nutzen, außer sie sind nicht zumutbar. Aber was heißt das schon...

Im Zweifel sage ich mir, dass ich als Radfahrer der Schwächere bin und räume lieber freiwillig das Feld.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Dienstag, 01. Juni 2010 - 09:23:03
Es ist besser, auf dem Radweg zu fahren (auch wenn er schlecht ist) als vom Auto abgeschossen zu werden (wie letztens im Kreis PI / Appen).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 01. Juni 2010 - 09:52:09
In dem besagten Kreisel gab es doch (meines Wissens) im März
einen tödlichen Unfall.
Radfahrer waren nicht beteiligt,
aber trotzdem...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Ölixdorferin am Dienstag, 01. Juni 2010 - 20:00:49
In dem besagten Kreisel gab es doch (meines Wissens) im März
einen tödlichen Unfall.
Radfahrer waren nicht beteiligt,
aber trotzdem...

und warum weil die autofahrer mit diesem kreisel nicht klar kommen dabei ist das so einfach:
wenn ich mich auf der rechten fahrspur befinde biegt man gleich die erste ab befinde ich mich auf der linken spur nehme ich die 2. 3. oder im fall des verfahrens die 4. ausfahrt
aber nein es gibt genug idioten die auf der rechten spur sind und dann versuchen erst die dritte ausfahrt zu nehmen ich kann da jedesmal  :bindumm:
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 01. Juni 2010 - 21:01:36
wie wahr...

ganz klasse ist auch,
wenn man einen Kreisel befährt, zu anfangs rechts zu blinken,
weil man ja in den Kreisel fährt,
damit die anderen es wissen.  (http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_021.gif) (http://www.smilies.4-user.de)  (http://www.smilies.4-user.de/include/Optimismus/smilie_op_018.gif) (http://www.smilies.4-user.de)

Wenn man ihn dann an einer Ausfahrt verlässt braucht man nicht mehr zu blinken,
man weiss ja, wo man längs möchte...und einmal blinken reicht ja .  (http://www.smilies.4-user.de/include/Yahoo/smilie_yahoo_039.gif) (http://www.smilies.4-user.de)

Da könnte ich auch jedesmal...******   (http://www.smilies.4-user.de/include/Krank/smilie_krank_012.gif) (http://www.smilies.4-user.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 07. Juni 2010 - 13:15:51
Hoffentlich, in der Feldschmiede Haus 34.
Seit nunmehr über einem Jahr steht die Ruine da, ohne das sich etwas sichtbares für vorbeigehende Passanten tut.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_07_06_10_12_07_54.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 08. Juni 2010 - 19:23:42
Total-Räumungsverkauf bei "Café Mond Blume": Selbst die Ladeneinrichtung steht zum Verkauf. So steht es auf einem Kundenstopper, der vor dem Laden in der Kirchenstraße steht.

Vor knapp einem Jahr wurde es eröffnet. (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,3518.msg84857/topicseen.html#msg84857)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 08. Juni 2010 - 20:12:56
Ja, habe es auch gerade gesehen.
Das ist für die verehrte Damenwelt die Chance , günstig an Hosen zu kommen - Markenware für 39.90.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 08. Juni 2010 - 21:00:20
Schade, ich glaube der Umzug des Café's war der Tod, denn an der alten Stelle fing das Leben grade an, als sie dann wieder umgezogen ist. Seitdem war ich auch nicht mehr dort zum frühstücken, weil ich keine Lust zwischen den Kleidern meinen Kaffee zu schlürfen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Mittwoch, 09. Juni 2010 - 11:02:05
Total-Räumungsverkauf bei "Café Mond Blume": Selbst die Ladeneinrichtung steht zum Verkauf. So steht es auf einem Kundenstopper, der vor dem Laden in der Kirchenstraße steht.

Vor knapp einem Jahr wurde es eröffnet. (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,3518.msg84857/topicseen.html#msg84857)

Mir wurde mal zugetragen, dass es bei dem alten Café "Probleme mit dem Finanzamt" gab. So wie sich das damals anhörte kann ich mir gut vorstellen, dass der Räumungsverkauf möglicherweise auch damit zusammenhängt.
Irgendwie schade. Eigentlich war die Lage doch gar nicht so schlecht...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 09. Juni 2010 - 11:06:01
Evtl. hat jemand dort noch was zu erledigen:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_09_06_10_10_03_22.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Donnerstag, 10. Juni 2010 - 10:03:40
Gestern auf dem Weg nach Hause habe ich gesehen, dass auch bei Pfiffikus Schilder mit "20% Rabatt auf alles" hängen und das Wiegand in der oberen Feldschmiede schließt ...
 :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 27. Juni 2010 - 19:36:52
Noch ein Leerstand?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/247_27_06_10_6_35_28.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 27. Juni 2010 - 19:39:57
Wenn Du jetzt jedes Geschäft, das mit einem Lagerverkauf wirbt, hier abbildest und damit vermutest, besagtes Geschäft würde schließen, dann stünde die halbe Innenstadt bald leer. Das mit dem Lagerverkauf macht man heute so. Früher hieß das "Sommerschlussverkauf".

Gegenüber bei Ellerbrock gibt's übrigens auch bis zu 50% Rabatt (klebt an den Schaufenstern).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Pinguin am Sonntag, 27. Juni 2010 - 22:21:45
Gestern auf dem Weg nach Hause habe ich gesehen, dass auch bei Pfiffikus Schilder mit "20% Rabatt auf alles" hängen und das Wiegand in der oberen Feldschmiede schließt ...
 :(

Also bei Immoscout steht die Gewerbfeläche zu Vermieten drin: klick! (http://www.immobilienscout24.de/56097786?exposeAction=ShowPictureOnPicturesTab&pictureIndexControl=0&sourceOfDoTabActionControl=OVERVIEW_PICTURE&navigationbarurl=/Suche/Einzelhandel/Umkreissuche/itzehoe/25524/-31189/2660938/-/-/5&style=is24&is24EC=IS24&)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 27. Juni 2010 - 22:29:29
Wenn Du jetzt jedes Geschäft, das mit einem Lagerverkauf wirbt, hier abbildest und damit vermutest, besagtes Geschäft würde schließen, dann stünde die halbe Innenstadt bald leer. Das mit dem Lagerverkauf macht man heute so. Früher hieß das "Sommerschlussverkauf".

Gegenüber bei Ellerbrock gibt's übrigens auch bis zu 50% Rabatt (klebt an den Schaufenstern).
Eine ausgesprochen dummer Strategie der Schuhhändler - es stehen nebeneinander im selben Laden Rabattankündigungen zwischen 20 - 50 Prozent - wer zahlt da noch den vollen Preis?
Außerdem werden neben Luxusschuhen (Dinkelacker) Schuhe verramscht - keine gute Strategie. Das Billige färbt auf das Teure ab - nicht umgekehrt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Montag, 28. Juni 2010 - 09:10:57
Die Rabatte bei Ellerbrock sind übrigens teilweise mit Vorsicht zu genießen. Für schon vorher reduzierte Ware gelten die Rabatte nämlich nicht -zumindest als ich dort bei den letzten Aktionen war. Wenn also ein Schuh schon mal von 99 € auf 89 € reduziert wurde wird an der Kasse nix mehr abgezogen.
Ich empfinde das ehrlich gesagt als irreführend, wenn man als Kunde mit unglaublichen Rabatten in den Laden gelockt wird und dann die Aktion auf ein "gefühltes" Drittel der Ware gar nicht zutrifft, weil sie ohnehin reduziert ist. Ist das bei der jetzigen "50%-Aktion" wieder genau so?

Das Forumsmitglied TR scheint ja bei Ellerbrock was zu sagen zu haben. Vielleicht kann er dazu ja mal Stellung nehmen.

(-: rizzo
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 30. Juni 2010 - 20:29:50
"Brot & Brötchen" in der Feldschmiede zieht gerade aus:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_30_06_10_7_29_00.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Mittwoch, 30. Juni 2010 - 23:05:05
AUS oder UM???
Wir haben sehr sehr gerne unsere Brötchen/Brot/Kuchen dort gekauft, nicht umbedingt weil es sehr preisgünstig war, sondern weil es einfach suuuuper geschmeckt hat. Die Sesambrötchen sind der hammer!

 :-\ Wäre mir doch aufgefallen, wenn da ein Schild drangewesen wäre "Wir schließen"... Oder brauch ich eine Brille?????
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 08:22:32
Wenn Du jetzt jedes Geschäft, das mit einem Lagerverkauf wirbt, hier abbildest und damit vermutest, besagtes Geschäft würde schließen, dann stünde die halbe Innenstadt bald leer.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/898_01_07_10_7_22_11.jpeg)



Schließen die jetzt auch..??   ;)  (http://smilie-land.de/t/q-s/schilder/schild0004.gif)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 08:41:32
AUS oder UM???
Wir haben sehr sehr gerne unsere Brötchen/Brot/Kuchen dort gekauft, nicht umbedingt weil es sehr preisgünstig war, sondern weil es einfach suuuuper geschmeckt hat. Die Sesambrötchen sind der hammer!

 :-\ Wäre mir doch aufgefallen, wenn da ein Schild drangewesen wäre "Wir schließen"... Oder brauch ich eine Brille?????

Du darfst Deine Brötchen in Zukunft woanders kaufen. Ich empfehle die Brötchen von Bäcker Carstens oder Franz Starckjohann. DIE schmecken super!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_01_07_10_7_40_52.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 08:44:59
Und Sonntags?  :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 08:46:24
Und Sonntags?  :(

Sonntags hat Bäcker Carstens in der Feldschmiede bis 11 Uhr geöffnet und Franz Starckjohann sogar bis 18 Uhr.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 08:50:23
Gut zu wissen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 09:06:46
Und Sonntags?  :(

Sonntags hat Bäcker Carstens in der Feldschmiede bis 11 Uhr geöffnet und Franz Starckjohann sogar bis 18 Uhr.
und Sonntags gibt es bei Bäcker Carstens die FAZ-Sonntagszeitung - sehr lobenswert!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Donnerstag, 01. Juli 2010 - 23:21:27
AUS oder UM???
Wir haben sehr sehr gerne unsere Brötchen/Brot/Kuchen dort gekauft, nicht umbedingt weil es sehr preisgünstig war, sondern weil es einfach suuuuper geschmeckt hat. Die Sesambrötchen sind der hammer!

 :-\ Wäre mir doch aufgefallen, wenn da ein Schild drangewesen wäre "Wir schließen"... Oder brauch ich eine Brille?????

Du darfst Deine Brötchen in Zukunft woanders kaufen. Ich empfehle die Brötchen von Bäcker Carstens oder Franz Starckjohann. DIE schmecken super!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_01_07_10_7_40_52.jpeg)


Jetzt bin ich traurig... :'( :'( :'(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Sonntag, 04. Juli 2010 - 09:58:33
Diese beiden Wände sind mir Heute durch zufall aufgefallen hier in Iz.
Besonders die Blaue Hauswand finde ich sehr schön.
Gruß Pinguin
http://www.itzehoe-live.net/index.php?action=dlattach;topic=3518.0;attach=1561;image

Diese Wand hat sich auch ziemlich verändert.   
Ist mir kürzlich aufgefallen,
auf der Suche nach Toren, Türen, usw.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/898_04_07_10_8_58_10.jpeg)



 :top
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Dienstag, 06. Juli 2010 - 14:01:55
Terminempfehlung:

Heute, 16.30 Uhr, Historisches Rathaus

letzte Sitzung des Bauausschusses vor der Sommerpause

Themen sind u. a.
- Nutzungs- und Gestaltungsplan Alsen
- Sachstandsbericht Altlastensituation Neubau Haus der Jugend
- Neubau Mensa AVS
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 06. Juli 2010 - 14:28:21
AUS oder UM???
Wir haben sehr sehr gerne unsere Brötchen/Brot/Kuchen dort gekauft, nicht umbedingt weil es sehr preisgünstig war, sondern weil es einfach suuuuper geschmeckt hat. Die Sesambrötchen sind der hammer!

 :-\ Wäre mir doch aufgefallen, wenn da ein Schild drangewesen wäre "Wir schließen"... Oder brauch ich eine Brille?????

Du darfst Deine Brötchen in Zukunft woanders kaufen. Ich empfehle die Brötchen von Bäcker Carstens oder Franz Starckjohann. DIE schmecken super!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/635_01_07_10_7_40_52.jpeg)


Jetzt bin ich traurig... :'( :'( :'(

vielleicht sollte die Rubik ob solcher Nachrichten, die ja kein Einzelfall sind, "Hier tut sich nix" heißen  :ironie
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Donnerstag, 08. Juli 2010 - 16:59:35
Hier tut sich wohl auch was. (..in der Paaschburg)
Die Fenster waren auch lange zugeklebt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/898_08_07_10_3_54_52.jpeg)
Aber,
was ist ein "Waxing"-Studio..??   ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 08. Juli 2010 - 17:08:57
Guckst Du HIER. (http://de.wikipedia.org/wiki/Brazilian_Waxing)  :lach

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Donnerstag, 08. Juli 2010 - 17:17:49
 :o   (http://www.smilies.4-user.de/include/Schock/smilie_sh_017.gif) (http://www.smilies.4-user.de)  (http://www.smilies.4-user.de/include/Schock/smilie_sh_016.gif) (http://www.smilies.4-user.de)

Aaauuuueeerrrr...oha, hätt´ich nicht gewusst.

( ist vielleicht auch besser...)   ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 09. Juli 2010 - 10:02:32
Vielleicht könnte man da den Gedanken der dortigen Gastronomie nach Straßensperrung und openair-Gastronomie aufgreifen und ein Jointventure machen - eat and wax!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sway am Freitag, 09. Juli 2010 - 13:04:03
Vielleicht könnte man da den Gedanken der dortigen Gastronomie nach Straßensperrung und openair-Gastronomie aufgreifen und ein Jointventure machen - eat and wax!

Dort, wo es das Waxing-Studio jetzt gibt, gibt es schon ein Jointventure, das könnte man als
"Alles für untenrum" bezeichnen: Urologe, Frauenarzt und Waxingstudio in einem Haus!  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 09. Juli 2010 - 14:52:56
Vielleicht könnte man da den Gedanken der dortigen Gastronomie nach Straßensperrung und openair-Gastronomie aufgreifen und ein Jointventure machen - eat and wax!

Dort, wo es das Waxing-Studio jetzt gibt, gibt es schon ein Jointventure, das könnte man als
"Alles für untenrum" bezeichnen: Urologe, Frauenarzt und Waxingstudio in einem Haus!  ;D

Da fehlt noch der eine oder andere Berufszweig, so von wegen "Alles für untenrum"  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 09. Juli 2010 - 14:59:32
Vielleicht könnte man da den Gedanken der dortigen Gastronomie nach Straßensperrung und openair-Gastronomie aufgreifen und ein Jointventure machen - eat and wax!

Dort, wo es das Waxing-Studio jetzt gibt, gibt es schon ein Jointventure, das könnte man als
"Alles für untenrum" bezeichnen: Urologe, Frauenarzt und Waxingstudio in einem Haus!  ;D

Da fehlt noch der eine oder andere Berufszweig, so von wegen "Alles für untenrum"  ;D

ich weiß da ein ziemlich altes Gewerbe, das läuft eigentlich immer. So von wegen Wirtschaftskraft für die Region und so  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 09. Juli 2010 - 15:08:55
Vielleicht könnte man da den Gedanken der dortigen Gastronomie nach Straßensperrung und openair-Gastronomie aufgreifen und ein Jointventure machen - eat and wax!

Dort, wo es das Waxing-Studio jetzt gibt, gibt es schon ein Jointventure, das könnte man als
"Alles für untenrum" bezeichnen: Urologe, Frauenarzt und Waxingstudio in einem Haus!  ;D

Da fehlt noch der eine oder andere Berufszweig, so von wegen "Alles für untenrum"  ;D

ich weiß da ein ziemlich altes Gewerbe, das läuft eigentlich immer. So von wegen Wirtschaftskraft für die Region und so  ;D

Müllabfuhr?  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Freitag, 09. Juli 2010 - 15:27:12
Vielleicht könnte man da den Gedanken der dortigen Gastronomie nach Straßensperrung und openair-Gastronomie aufgreifen und ein Jointventure machen - eat and wax!

Dort, wo es das Waxing-Studio jetzt gibt, gibt es schon ein Jointventure, das könnte man als
"Alles für untenrum" bezeichnen: Urologe, Frauenarzt und Waxingstudio in einem Haus!  ;D

Da fehlt noch der eine oder andere Berufszweig, so von wegen "Alles für untenrum"  ;D

ich weiß da ein ziemlich altes Gewerbe, das läuft eigentlich immer. So von wegen Wirtschaftskraft für die Region und so  ;D

Müllabfuhr?  :lach

Bestatter?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Freitag, 09. Juli 2010 - 16:41:03
Nee, mal im ernst:
breughel, guter Vorschlag..!!
Eat and wax..!!   :clap   :lach  llllllllllooooooooolllllllll

Zumal,
ja quasi gegenüber das Bankers liegt, wo man(n) dann schön draussen sitzen kann/ könnte
und sich an der Waxing-Prozedur während des Dinierens erfreuen kann.   ;)
(Die Zeitungen in den Fensterscheiben werden bestimmt noch entfernt)

Ausserdem ist das ehemalige Schultheiss, zur einen Seite, ja auch noch leer,
genau wie zur anderen Seite der Laden, der noch immer (mindestens seit Okt.09) mit Zeitungen zugeklebt ist.
Da könnte man doch meist die ganze Zeile nutzen für ein Riesen-Jointventure
bzw. 2-3 Läden, die thematisch zusammenpassen.

Was ist denn da noch..(überleg´)..??
Türkspor, Fahrschule, Eckpunkt, die Tafel, Porzellanmalerei, Hundefriseur (!), türk. Imbiss..
was hab´ich vergessen..??
Da lässt sich doch sicher ein Konsens finden.. ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 09. Juli 2010 - 16:58:14
Fehlt noch ein Reisebüro, das Reisen Richtung Süden anbietet!  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Freitag, 09. Juli 2010 - 17:15:31
...
Was ist denn da noch..(überleg´)..??
Türkspor, Fahrschule, Eckpunkt, die Tafel, Porzellanmalerei, Hundefriseur (!), türk. Imbiss..
was hab´ich vergessen..??
Da lässt sich doch sicher ein Konsens finden.. ;D

Als fast Nachbarn könnten wir wieder das bei Groundstar so beliebte Eier marmorieren (http://www.youtube.com/watch?v=710-u-vVCyc) im ehemaligen Büro der Linken veranstalten. Das Waxin-Studio könnte dafür z.B. Gutscheine an die männlichen Kunden verteilen (und wenn die den Gutschein verbummeln ist das kein Problem, wir erkennen wir sie eh an der Sopranstimme).
...  :o
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Freitag, 09. Juli 2010 - 17:15:58
...
Was ist denn da noch..(überleg´)..??
Türkspor, Fahrschule, Eckpunkt, die Tafel, Porzellanmalerei, Hundefriseur (!), türk. Imbiss..
was hab´ich vergessen..??
Da lässt sich doch sicher ein Konsens finden.. ;D

Als fast Nachbarn könnten wir wieder das bei Groundstar so beliebte Eier marmorieren (http://www.youtube.com/watch?v=710-u-vVCyc) im ehemaligen Büro der Linken veranstalten. Das Waxin-Studio könnte dafür z.B. Gutscheine an die männlichen Kunden verteilen (und wenn die den Gutschein verbummeln ist das kein Problem, wir erkennen wir sie eh an der Sopranstimme).
...  :o

Das geht jetzt aber echt zu weit! Es wird höchste Zeit das die Temperaturen wieder auf ein mental trabares Niveau fallen. Offensichtlich schwindet der Verstand mit zunehmender Temperatur...!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Freitag, 09. Juli 2010 - 19:13:17
Fehlt noch ein Reisebüro, das Reisen Richtung Süden anbietet!  :lach

Verstehe ich nicht ganz...wieso gen Süden..??

Ist doch schön hier,
besonders, wenn so viel geboten wird, in der City.

Vorschlag für´s Reisebüro:
ein Erlebnistag für die ganze Familie (inkl. Haustiere) in der großen Paaschburg..!!   :duppdidu :dafuer
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: murkel am Montag, 12. Juli 2010 - 18:20:35
Ich habe gehört, dass "Brot und Brötchen" umbaut und dann größer  wieder aufmachen soll. Weiß jemand etwas davon? Das wäre ganz nett, habe dort oft Pause gemacht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Montag, 12. Juli 2010 - 18:29:26
Ich habe gehört, dass "Brot und Brötchen" umbaut und dann größer  wieder aufmachen soll. Weiß jemand etwas davon? Das wäre ganz nett, habe dort oft Pause gemacht.

Das sieht für mein Auge nicht so aus. Der Laden ist frisch weiss gestrichen - wie es sich gehört wenn man einen Laden übergibt nach Ende des Mietverhältnisses -  und wartet auf einen neuen Mieter.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: eilandhegel am Montag, 12. Juli 2010 - 20:30:30
Pfiffikus am Berliner Platz macht dicht. (Neben der Deutschen Bank)
Es gibt 30% auf alles...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 13. Juli 2010 - 07:56:54
siehe Antwort #800...   :-\
da waren es allerdings noch 20 %
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Samstag, 17. Juli 2010 - 09:10:03
=casal]Casal-Haus ist verkauft: Neubau geplant (http://www.shz.de/artikel/article//casal-haus-verkauft-neubau-geplant.html?cHash=fdabe43626&no_cache=1&sword_list[0) lese ich gerade in der NR von gestern. Einen moderner Bau aus Stahl und Glas mit 1000qm Verkaufsfläche plant der neue Eigentümer Herr May dort.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 17. Juli 2010 - 09:33:35
=casal]Casal-Haus ist verkauft: Neubau geplant (http://www.shz.de/artikel/article//casal-haus-verkauft-neubau-geplant.html?cHash=fdabe43626&no_cache=1&sword_list[0) lese ich gerade in der NR von gestern. Einen moderner Bau aus Stahl und Glas mit 1000qm Verkaufsfläche plant der neue Eigentümer Herr May dort.
ja, und endlich werden dann wohl mal Textilien angeboten in Itzehoe - so etwas plant Herr May................
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 18. Juli 2010 - 22:00:49
Na denn, GsD kein Handyladen.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_18_07_10_8_57_27_0.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_18_07_10_8_57_27_1.jpeg)

Vormals Vodafone.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Dorei am Montag, 19. Juli 2010 - 15:43:55
=casal]Casal-Haus ist verkauft: Neubau geplant (http://www.shz.de/artikel/article//casal-haus-verkauft-neubau-geplant.html?cHash=fdabe43626&no_cache=1&sword_list[0) lese ich gerade in der NR von gestern. Einen moderner Bau aus Stahl und Glas mit 1000qm Verkaufsfläche plant der neue Eigentümer Herr May dort.

Und wieder zeigt sich, wo eine Fußgängerzone in Itzehoe weiter ihren Sinn hat. Ich denke, Herr May wird wissen, was er dort tut und warum er es an dieser Stelle tut.

Eine Verkürzung der Fußgängerzone kann die Teile, die am Ende übrig bleiben, nur stärken. Bei der Breiten Straße kann man inzwischen kaum mehr von einer 1a-Lage in Itzehoe sprechen. Gleiches gilt natürlich auch für die Kirchenstraße und den Ölmühlengang.

Jedenfalls freue ich mich, dass es noch mutige Unternehmer wie Herrn May gibt. Das gibt mir die Hoffnung, dass es doch noch wieder aufwärtsgehen könnte mit Itzehoe, auch als Einkaufsstadt. Etwas mehr Vielfalt im Angebot, gerade auch im Bekleidungssektor könnte wahrlich nicht schaden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 19. Juli 2010 - 16:09:51
Köstlich, welche Vielfalt im Bereich der Bekleidung ist denn gewünscht?
Mit fehlt exclusive Herrenbekleidung in Itzehoe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Dorei am Montag, 19. Juli 2010 - 16:16:20
Köstlich, welche Vielfalt im Bereich der Bekleidung ist denn gewünscht?
Mit fehlt exclusive Herrenbekleidung in Itzehoe.

Ja genau, lieber Breughel, genau das ist auch meine Vorstellung. Ich fände es schön, nicht zum Einkaufen nach Neumünster, Hamburg oder auch nach Wilster fahren zu müssen. Jedenfalls freue ich mich, dass Du genau so denkst wie ich.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 19. Juli 2010 - 16:19:25
Köstlich, welche Vielfalt im Bereich der Bekleidung ist denn gewünscht?
Mit fehlt exclusive Herrenbekleidung in Itzehoe.

Ja genau, lieber Breughel, genau das ist auch meine Vorstellung. Ich fände es schön, nicht zum Einkaufen nach Neumünster, Hamburg oder auch nach Wilster fahren zu müssen. Jedenfalls freue ich mich, dass Du genau so denkst wie ich.
Ja, aber da werden wir wohl vergeblich warten. Ich empfehle: Ladage & Oelke in Hamburg.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Dorei am Montag, 19. Juli 2010 - 16:31:15
Ja, aber da werden wir wohl vergeblich warten. Ich empfehle: Ladage & Oelke in Hamburg.

Respekt, lieber Breughel, dort spürt man noch die echte hanseatische Tradition. Das letzte Geburtstagsgeschenk für meinen Schwager haben wir dort gekauft. Er war sehr gücklich darüber. Allerdings war es in einer Preisklasse, die ich mir nur in Ausnahmefällen mal gönne. Aber die Zeiten, in denen es noch Herrenausstatter in unserer Stadt gab, wünsche ich mir schon hin und wieder zurück. Warum ist es eigentlich so?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Montag, 19. Juli 2010 - 18:32:20
Warum ist es eigentlich so?

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, gehen die Leute eben woanders hin, wenn nichts mehr in der Innenstadt ist, was sie dahin ziehen würde. Das hat wiederum zur Folge, dass die noch verbliebenen Geschäfte, die diese Eigenschaft erfüllen, eben auch verschwinden.

Ich finde es jedenfalls gut, was dort and dieser Stelle geplant ist, denn sofern man wirklich P&C für Itzehoe begeistern könnte, wäre das mal wirkliche Konkurrenz für B&H und die belebt ja bekanntlicherweise das Geschäft.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bikersemmel am Donnerstag, 12. August 2010 - 12:13:28
War heute im HC. Mac Geiz schließt nach Auskunft einer Verkäuferin den Laden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 12. August 2010 - 12:17:49
War heute im HC. Mac Geiz schließt nach Auskunft einer Verkäuferin den Laden.
das ist die konsequente Umsetzung des Leitmotivs!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: NF am Donnerstag, 12. August 2010 - 18:15:57
War heute im HC. Mac Geiz schließt nach Auskunft einer Verkäuferin den Laden.
das ist die konsequente Umsetzung des Leitmotivs!

Das sich dieses Unternehmen mitten im Insolvenzverfahren befindet ist aber bekannt, oder?

Nur mal so als kleine Ergänzung zum Unterton weiter oben  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 12. August 2010 - 18:42:15
War heute im HC. Mac Geiz schließt nach Auskunft einer Verkäuferin den Laden.
das ist die konsequente Umsetzung des Leitmotivs!

Das sich dieses Unternehmen mitten im Insolvenzverfahren befindet ist aber bekannt, oder?

Nur mal so als kleine Ergänzung zum Unterton weiter oben  >:D
das ist bekannt und bedeutet, dass viele Gläubiger mal wieder ziemlich schlecht abschneiden werden.
Die Geiz ist geil Mentalität hat schon viele Branchen und Geschäfte ruiniert.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Donnerstag, 12. August 2010 - 23:08:38
Auf der oberen Ladenebene hat inzwischen "Das depot" eröffnet: Jede Menge Deko-Gegenstände und viel Material für kreative Ideen. Der Laden ist recht geräumig (ehemals Budni plus angrenzendes Restaurant). Somit hat das Schnickschnack - Geschäft  "Thevs" schräg gegenüber jetzt einen Konkurrenten bekommen....       
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 12. August 2010 - 23:21:39
Zitat
Der Laden ist recht geräumig (ehemals Budni plus angrenzendes Restaurant).

Das ist nicht richtig. In die Räume kommt C&A.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 13. August 2010 - 09:23:59
Genau, das Geschäft ist etwas weiter vorne auf der oberen Ebene und bietet lauter Chinaware zum Vollstellen der Wohnung an.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: burmel am Freitag, 13. August 2010 - 11:42:53
Das "Depot" befindet sich in den ehemaligen Kenvelo-Räumlichkeiten.

Ich finde den Laden bzw. die Artikel durchaus geschmackvoll.

Würde es sich statt um Chinaware um Porzellan- und Textilartikel etc aus deutscher Produktion handeln, wäre der Laden nach kürzester Zeit wieder dicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Freitag, 13. August 2010 - 11:46:13
Freund breughel ist das wahrscheinlich mal wieder zu niveaulos, wenn ich richtig liege. ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 13. August 2010 - 13:58:19
Freund breughel ist das wahrscheinlich mal wieder zu niveaulos, wenn ich richtig liege. ;)
das gehört nicht zum Thema!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 13. August 2010 - 15:20:30
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/888_13_08_10_2_19_34.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Freitag, 13. August 2010 - 23:22:59
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/888_13_08_10_2_19_34.jpeg)

juhuuuu ich freu mich!!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Sonntag, 15. August 2010 - 00:33:41
Hier tut sich wohl auch was. (..in der Paaschburg)
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/9/898_08_07_10_3_54_52.jpeg)
Aber,
was ist ein "Waxing"-Studio..??   ::)


Und  ::) war da nun mal wer und hat es getestet  :lach
Ein ausführlicher Bericht wäre da doch mal angesagt 8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Montag, 16. August 2010 - 20:23:49
Das Zeitungspapier ist weg.

Die Fenster sind (natürlich !) ziemlich "verhüllt" mit Gardine oder Rollo
(oder sowas, hab´ich im Vorbeifahren nicht so genau identifiziert),
aber es geht nicht bis ganz unten,
so dass man ein klein wenig hineinschauen kann/könnte.

Vielleicht einfach mal abends beim Bankers die "Draussenbestuhlung" nutzen..?!   ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 17. August 2010 - 17:39:31
In der Kaiserstraße wurde ein Privathaus "hellgrau" mit roten Streifen angemalt.

Also, mir gefällt's.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bruellmuecke am Donnerstag, 19. August 2010 - 23:30:39
Wo ist eigentlich diese Kanaldeckelverkleidung geblieben (Bild von wutz)? Nach dem Winter war sie einfach weg ...

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/7/247_04_09_09_6_40_24_0.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 19. August 2010 - 23:58:30
Mir hat man mir gesagt, er wäre bei Regen,Eis und Schnee zu glatt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 20. August 2010 - 09:28:32
Vielleicht hat jemand diesen Eingang zur Volksbank am Wochenende benutzt!  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 20. August 2010 - 09:30:41
Vielleicht hat jemand diesen Eingang zur Volksbank am Wochenende benutzt!  ;)

möglich. Aber wir beide scheiden definitiv als Verdächtige aus  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wattwurm am Freitag, 20. August 2010 - 20:47:42
das mit dem glatten wird wohl stimmen. ich bin auf dem sche......ding ausgerutscht und nach mir noch eine person.  viele grüße von föhr.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: electriczorro am Montag, 23. August 2010 - 17:19:32
Hallo liebe Leute,

ab 01.11.2010 ist der Laden von Wolfsteller zu vermieten. Hören die etwa auch auf ??

eben entdeckt:

http://www.immobilienscout24.de/56538804?is24EC=IS24&style=is24&navigationbarurl=/Suche/S-76/Einzelhandel/Umkreissuche/itzehoe/25524/-31189/2660938/-/-/15 (http://www.immobilienscout24.de/56538804?is24EC=IS24&style=is24&navigationbarurl=/Suche/S-76/Einzelhandel/Umkreissuche/itzehoe/25524/-31189/2660938/-/-/15)


Liebe Grüße

Z
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Montag, 23. August 2010 - 17:26:18
nein, weil die Firma Wolfsteller zum La Couronne Platz umzieht, in die Räume von ehemals Glaserei Schröder..
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 23. August 2010 - 17:32:38
Und damit ist in der Bekstraße dann wieder ein Laden weniger.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 23. August 2010 - 17:37:28
nein, weil die Firma Wolfsteller zum La Couronne Platz umzieht, in die Räume von ehemals Glaserei Schröder..

Das würde bedeuten, Wolfsteller verkleinert sich!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 23. August 2010 - 17:46:05
Irgendwas fehlt hier im Forum?
Kann das sein?
Man hatte sich schon so dran gewöhnt!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Montag, 23. August 2010 - 17:48:42
Das würde bedeuten, Wolfsteller verkleinert sich!
Spezialisierung nennt man so etwas, falls es stimmt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 24. August 2010 - 15:28:42
Vermutlich stellen die um von Møbel auf Miniaturen..........
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Dienstag, 24. August 2010 - 15:31:06
Vermutlich stellen die um von Møbel auf Miniaturen..........

Eine für gewöhnlich gut informierte Quelle berichtete mir, dass dort nur Deko & Co verkauft werden soll.


Irgendwas fehlt hier im Forum?
Kann das sein?
Man hatte sich schon so dran gewöhnt!

Du willst doch nicht etwa anfangen zu stänkern, oder ....  ::) ;) ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 24. August 2010 - 18:14:10
Vermutlich stellen die um von Møbel auf Miniaturen..........

Hauptsache keine Fischbrötchen, oder?

 >:D Sorry, das brauchte ich gerade...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Dienstag, 24. August 2010 - 21:25:03
normalerweise jeden Mittwoch und Donnerstag, direkt vor meinen Laden, holst Du mir ab???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 25. August 2010 - 11:00:23
Alle doof?
Der Laden (recht klein) kostete laut Angebot: 750.-€ Kaltmiete
Die Gewinnspannen auf Deko sind wohl recht hoch.......
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Samstag, 28. August 2010 - 18:43:41
Ende September, Anfang Oktober kommt wieder Leben in die Kirchenstraße, sprich Quellegebäude!

Im Gegensatz wird es in der Oberen Feldschmiede ruhiger; KIK wechselt die Örtlichkeit.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 28. August 2010 - 22:20:23
Ende September, Anfang Oktober kommt wieder Leben in die Kirchenstraße, sprich Quellegebäude!

Im Gegensatz wird es in der Oberen Feldschmiede ruhiger; KIK wechselt die Örtlichkeit.
Damit weitere "Verramschung der Kirchenstraße" - ich freue mich auch schon auf den Weihnachtsmarkt mit Trinkbude, Zuckerstangenbude vor der Kirche und Fischbude.
Ex-69 sucht Nachmieter neben Ex-Quelle - nun- Kik.
Und wenn Kik aus der Feldschmiede verschwindet stellt sich die Frage nach den kostenlosen Stellplätzen im dortigen Parkhaus.
Die fallen dann wohl weg wenn dort kein Nachfolger in Sicht ist.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Mittwoch, 01. September 2010 - 09:03:46
http://itzehoer-forum.us.to/
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Mittwoch, 01. September 2010 - 09:11:38
http://itzehoer-forum.us.to/

von dir ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Mittwoch, 01. September 2010 - 09:32:28
http://itzehoer-forum.us.to/

von dir ?

Ich habe bereits Erfahrungen mit einem "eigenen" Itzehoer Forum sammeln können ...  ::) ... solll heißen: nein.
Von ihm:
http://twitter.com/ItzehoerForum
http://xstylerz.us.to/ber-mich/

Vieleicht kennt er dieses Forum nicht und baut deswegen ein eigenes  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 01. September 2010 - 10:42:46
"Er" ist hier sogar Mitglied. *gähn*
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Mittwoch, 01. September 2010 - 11:05:08
"Er" ist hier sogar Mitglied. *gähn*

Ach ER.... ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 01. September 2010 - 16:17:21
http://itzehoer-forum.us.to/
Gefühlt ist das der fünftausendste Anlauf.  8)


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 01. September 2010 - 21:30:09
Gar fremd ist mir die Rede - worum geht es hier?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 02. September 2010 - 11:41:32
Im Ernst? Wenn ich n eigenes Forum auf die Beine stelle und auch von mir schreibe, dass ich selbständig bin, würde ich ein wenig mehr Wert auf Rechtschreibung legen.

Zitat
Wilkommen
Auf dem Portal des Itzehoer´s Forum.
Melde dich an Um vollen zugang zu bekommen und alle Features zu Nutzen. Wenn sie Registriert sind können sie an der Community teilnehmen oder Photos Hochladen und Gruppen erstellen , Und Freundesnetzwerk erstellen, Viel Spass und Erfolg bei uns

Zitat
Hallo ich bin der Xstyler ich bin 86 in Aksay kazachstan geboren und wohnhaft in Itzehoe schleswig-Holstein, Bin mittlerweile 24 und bin selbständig bin seit dem 30.12.08 verheiratet
und habe ein kleinen sohn der mittlerweile 13 monate alt,
So das wärs erstmal zu mir
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Donnerstag, 02. September 2010 - 11:55:49
Im Ernst? Wenn ich n eigenes Forum auf die Beine stelle und auch von mir schreibe, dass ich selbständig bin, würde ich ein wenig mehr Wert auf Rechtschreibung legen.

Zitat
Wilkommen
Auf dem Portal des Itzehoer´s Forum.
Melde dich an Um vollen zugang zu bekommen und alle Features zu Nutzen. Wenn sie Registriert sind können sie an der Community teilnehmen oder Photos Hochladen und Gruppen erstellen , Und Freundesnetzwerk erstellen, Viel Spass und Erfolg bei uns

Zitat
Hallo ich bin der Xstyler ich bin 86 in Aksay kazachstan geboren und wohnhaft in Itzehoe schleswig-Holstein, Bin mittlerweile 24 und bin selbständig bin seit dem 30.12.08 verheiratet
und habe ein kleinen sohn der mittlerweile 13 monate alt,
So das wärs erstmal zu mir

Ich entsinne mich, dass wir dem betreffenden Herrn das hier im Forum bereits freundlich geraten hatten. Was er dann allerdings, sofern meine Erinnungen mich jetzt nicht trügen, als persönliche Beleidung aufgefasst hatte.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 02. September 2010 - 12:07:14
Vielen Dank für die klare Auskunft.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 02. September 2010 - 13:48:56
Sodann ist ihm nur weiterhin viel Glück für seine selbständige Tätigkeit zu wünschen ...  :-*

Er wirds brauchen ...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 02. September 2010 - 18:46:19
In Kremperheide, neben dem Tante Emma Laden, wird eines der letzten Reetdachhäuser abgerissen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Purple Joe am Freitag, 03. September 2010 - 07:08:52
da soll Netto (schwarz) seine Finger im Spiel haben !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: murkel am Samstag, 04. September 2010 - 10:27:22
IM HC hat Mäc Geiz dicht gemacht. Wieder ein Laden weniger,  in dem man Haushaltswaren, Schulsachen und Deko für kleines Geld kaufen konnte. Die Möglichkeiten Schulbedarf und Hushaltsartikel/Spielsachen zu kaufen sind sowieso schon arg eingeschränkt seitdem Kloppenburg zugemacht hat. Es rückt immer näher, dass ich von IZ nach Wilster zum einkaufen fahre, da habe ich alles zusammen und kann bequem und umsonst parken. Ist doch aber traurig für IZ!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Samstag, 04. September 2010 - 15:19:54
Kaum sind die Schulferien vorbei, kann man ja mal das Dach der Schule reparieren.  >:D

So gesehen an der AVS
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 05. September 2010 - 17:10:06
Gute Idee!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_05_09_10_4_07_23.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Sonntag, 05. September 2010 - 17:48:49
Gute Idee!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_05_09_10_4_07_23.jpeg)

Sieht cool aus!
Wirklich gute Idee :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 05. September 2010 - 19:36:00
Das Bild trifft gut die Trostlosigkeit - immerhn war das mal der Eiingang des Lichtschauspielhauses - einem B-Kino wo ich so legendäre Filme erstmalig sah - wie Blues Brothers und Rocky Horror..
Früher gab es Monsterbilder drinnen, nun vor der Tür.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Plumbum am Sonntag, 05. September 2010 - 21:39:48
Und Kuno Lau dreht sich im Grab um.

war Er nicht der frühgere Besitzer?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 05. September 2010 - 21:54:45
Ja, die Familie Lau hat Kinogeschichte geschrieben.
Alles vorbei - es ist eine Zeit, in der Stil und Kultur geopfert werden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Montag, 06. September 2010 - 02:00:18
Alles vorbei - es ist eine Zeit, in der Stil und Kultur geopfert werden.

Schon erstaunlich, wie man innerhalb von drei Beiträgen eine positive Meldung über die Kunst junger Leute an zentraler, öffentlicher Stelle in Itzehoe in eine negative Aussage zu den schlechten Zeiten für Kunst wenden kann...   :top
An der Fassade schwebt in Höhe des ersten Stocks ein Ballon mit dem Schlüssel zum Safe (wenn ich den Künstler richtig verstanden habe).

(-: rizzo
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 06. September 2010 - 07:26:36
Alles vorbei - es ist eine Zeit, in der Stil und Kultur geopfert werden.

Schon erstaunlich, wie man innerhalb von drei Beiträgen eine positive Meldung über die Kunst junger Leute an zentraler, öffentlicher Stelle in Itzehoe in eine negative Aussage zu den schlechten Zeiten für Kunst wenden kann...   :top
An der Fassade schwebt in Höhe des ersten Stocks ein Ballon mit dem Schlüssel zum Safe (wenn ich den Künstler richtig verstanden habe).

(-: rizzo
Die Aussage bezog sich auf das Kinosterben und den Verfall von Kinos. Und die Kunst kann nicht losgelöst von diesem Ereignis betrachtet werden, sie ist Ausdruck des Ereignisses, das dort auch symbolisch dargestellt wird.
Insofern also durchaus ein trauriger und wenn Du denn an einem schlichten "Positivbegriff" festhalten möchtest, nicht so erfreulicher Anlass, Kunst zu schaffen.
Es gehört zu diesem Forum, immer mal wieder sehr einfach zu argumentieren - und dann über vermeintlich negative Darstellung zu lamentieren.
Ich werde mich in den nächsten Wochen immer mal über negative Darstellungen beklagen wenn ein Ereignis differenziert betrachtet wird.


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 06. September 2010 - 09:11:39
Kaum sind die Schulferien vorbei, kann man ja mal das Dach der Schule reparieren.  >:D

So gesehen an der AVS

Dann hast du in den Sommerferien wohl nicht geschaut !
Gefährliches Halbwissen !!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Montag, 06. September 2010 - 09:49:52
...
Ich werde mich in den nächsten Wochen immer mal über negative Darstellungen beklagen wenn ein Ereignis differenziert betrachtet wird.
...
Ganz getreu dem Thema, was hat sich bei Dir getan, was ist mit Dir passiert?
Kannst Du über eine wunderschöne Sommertherapie berichten?
Was tut sich hier?
 ;D  :o  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 06. September 2010 - 10:35:36
Kaum sind die Schulferien vorbei, kann man ja mal das Dach der Schule reparieren.  >:D

So gesehen an der AVS

Dann hast du in den Sommerferien wohl nicht geschaut !
Gefährliches Halbwissen !!!
so negativ bitte nicht schreiben - besser wäre: Schön, dass du so wach durch die Stadt gehst und so etwas bemerkst. Denn vielen Menschen fällt so etwas gar nicht auf weil sie immer nach unten schauen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Montag, 06. September 2010 - 15:07:35

von dir ?

Ich habe bereits Erfahrungen mit einem "eigenen" Itzehoer Forum sammeln können ...  ::) ... solll heißen: nein.
Von ihm:
Vieleicht kennt er dieses Forum nicht und baut deswegen ein eigenes  ???

So. das war es dann mal wieder... das entstehende Forum ist wohl schon wieder weg....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 06. September 2010 - 15:16:26
So. das war es dann mal wieder... das entstehende Forum ist wohl schon wieder weg
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Montag, 06. September 2010 - 15:20:10
So. das war es dann mal wieder... das entstehende Forum ist wohl schon wieder weg....
(http://www.myitzehoe.de/) sind in. :)
ich bin nicht mehr "up to date"  :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Montag, 06. September 2010 - 16:14:46
Der Mann ist xxxxx im Kopf.
Was der schon alles probiert hat......

naja,xxxxx würd ich das nicht unbedingt nennen. Er gibt halt nicht auf und das halte ich dann doch irgendwie zumindest für bemerkenswert.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 06. September 2010 - 16:22:23
Der Mann ist xxxxx im Kopf.
Was der schon alles probiert hat......

naja, krank würd ich das nicht unbedingt nennen. Er gibt halt nicht auf und das halte ich dann doch irgendwie zumindest für bemerkenswert.

bemerkenswert sicherlich.

Allerdings fällt mir bei dem jungen Mann auch das Stichwort "Beratungsresistenz" ein. Als ich mich vor fast 10 Jahren selbständig machte, war ich froh, dass es Menschen gab, die mir mal den einen oder anderen Tipp geben konnten. Das hat so manches Mal geholfen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Montag, 06. September 2010 - 16:37:54
Der Mann ist xxxxx im Kopf.
Was der schon alles probiert hat......

naja, xxxxx würd ich das nicht unbedingt nennen. Er gibt halt nicht auf und das halte ich dann doch irgendwie zumindest für bemerkenswert.

bemerkenswert sicherlich.

Allerdings fällt mir bei dem jungen Mann auch das Stichwort "Beratungsresistenz" ein. Als ich mich vor fast 10 Jahren selbständig machte, war ich froh, dass es Menschen gab, die mir mal den einen oder anderen Tipp geben konnten. Das hat so manches Mal geholfen.

zweifellos sollte man auch mal den Rat von Anderen annehmen, das ist schon richtig. Nur wie gesagt, seine bereitschaft es selbst zu schaffen und nicht wie andere seiner Generation die "Hände in den Schoß zu legen" sollte man nicht unerwähnt lassen.
Über das WIE oder nicht angenommene Hilfe lässt sich natürlich diskutieren.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 06. September 2010 - 18:02:32
Nun ist schon mal das Gebäude Feldschmiede 34a frei von einem Baugerüst!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_06_09_10_5_00_59.jpeg)

Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 06. September 2010 - 18:06:42
Na, ob es die geben wird?

Kommt ja ganz drauf an, wo Ihr hingehen werdet
HJastn Tipp?

aus meiner Sicht die drei besten Konditoreien der Stadt:
- Café Phaenomenon
- Konditorei Ramm
- Café Königsberg

Mein Favorit ist letztere, trotz des etwas deutschtümmeligen Ambientes. Aber auch die beiden anderen sind einfach klasse!
Königsberg ist qualitativ sehr gut aber die Damen, die sich so martialisch Schwesternschaft Ostpreussen nennen, vergällen den Genuss, Phänomenon ist mir unerträglich wegen der überladenen Dekoration(ich bin bekanntlich sehr sensibel)
Cafe Ramm ist nach der Renovierung immer einen Besuch wert...
Aber es gibt noch andere Angebote..............

mag angehen. Meine Aufzählung war ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Welche Entdeckungen hast Du noch zu bieten?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Montag, 06. September 2010 - 18:12:00
Der Mann ist xxxxx im Kopf.
Was der schon alles probiert hat......

naja, würd ich das nicht unbedingt nennen. Er gibt halt nicht auf und das halte ich dann doch irgendwie zumindest für bemerkenswert.

In seinem Blog (falls es kein "Faker" ist) bittet der gute Mann übrigens darum, alle Zitate von ihm, alle Behauptungen über ihn sowie alle Links zu seinen Seiten aus diesem Forum hier zu entfernen. Andernfalls würde er "eine andere Seiten von sich zeigen".
Komisch, ich würde mich ja über die kostenlose Werbung zu meinen Seiten freuen.

Übrigens: Ich schlage vor, die ausufernde "Tortendiskussion" wg. OT in einen eigenen Thread oder bei der Postfrequenz und kürze der jeweiligen Beiträge sinnvollerweise gleich in einen Chat zu verlagern.

(-: rizzo
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Montag, 06. September 2010 - 18:25:52
Der Mann ist xxxxx im Kopf.
Was der schon alles probiert hat......

naja,  würd ich das nicht unbedingt nennen. Er gibt halt nicht auf und das halte ich dann doch irgendwie zumindest für bemerkenswert.

In seinem Blog (falls es kein "Faker" ist) bittet der gute Mann übrigens darum, alle Zitate von ihm, alle Behauptungen über ihn sowie alle Links zu seinen Seiten aus diesem Forum hier zu entfernen. Andernfalls würde er "eine andere Seiten von sich zeigen".
Komisch, ich würde mich ja über die kostenlose Werbung zu meinen Seiten freuen.


(-: rizzo

hab ich auch gelesen und war doch recht verwundert, weil ich vor einigen tagen noch gelesen hatte das er sich für die Werbung bedankte, auch wenn dieser dank eher ein "lustig machen" über die Tatsache das er hier Thema ist, war.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 06. September 2010 - 19:13:24
Blog? Wo kann man denn den bewundern?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Montag, 06. September 2010 - 19:36:33
Wer will, findet den schon. Damit lassen wir es jetzt bewenden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 08. September 2010 - 16:59:06
Na denn,

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_09_10_3_57_42.jpeg)
Handyfoto
wenn es drinnen auch so aussieht!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 08. September 2010 - 17:00:32
Ein Modeladen - nein wie schön.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Mittwoch, 08. September 2010 - 17:37:19
Na denn,

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_09_10_3_57_42.jpeg)
Handyfoto
wenn es drinnen auch so aussieht!

naja, die fangen schon an zu geizen - am Tapetenkleister! Ist auch teuer diese Saison
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Itzeflitze am Mittwoch, 08. September 2010 - 18:12:34
Ein Modeladen - nein wie schön.


Was denn? Davon kann die Stadt nie genug bekommen!  :lach

Zumindest war das schräge Poster heute früh noch nicht dran.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: murkel am Mittwoch, 08. September 2010 - 18:54:25
Wie heisst der Laden?NKD? noch nie gehört.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 08. September 2010 - 19:16:45
Na denn,

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_09_10_3_57_42.jpeg)
Handyfoto
wenn es drinnen auch so aussieht!

Oooh, ein würdiger Nachfolger von "Mäc-Geiz"! Die Preisstruktur dürfte ähnlich angesiedelt sein! ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Mittwoch, 08. September 2010 - 23:07:05
http://www.nkd.com

Preislich mit KIK zu vergleichen.
Qualitativ dann ja bestimmt auch...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Das Zauberlicht am Donnerstag, 09. September 2010 - 19:12:34
Es tut sich was auf dem Schulhof der KKS! Der Neubau von Physik- und Informatik-Fachräumen und einer Mensa hat nun begonnen. Zwei Schüler dokumentieren den Bau auf folgender Seite: http://www.mensa.kks-itzehoe.de/ (http://www.mensa.kks-itzehoe.de/)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 09. September 2010 - 19:16:05
Es tut sich was auf dem Schulhof der KKS! Der Neubau von Physik- und Informatik-Fachräumen und einer Mensa hat nun begonnen. Zwei Schüler dokumentieren den Bau auf folgender Seite: http://www.mensa.kks-itzehoe.de/ (http://www.mensa.kks-itzehoe.de/)


Hier auch
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de/index.php?option=com_content&view=article&id=238:erweiterung-der-kaiser-karl-schule-in-itzehoe&catid=35:aktuelle-fotostrecken&Itemid=29)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 19. September 2010 - 11:29:49
Nun gehts los.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_19_09_10_10_27_16.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bruellmuecke am Sonntag, 19. September 2010 - 14:45:54
Das war mal eine hübsche Villa, hier 1912:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/661_19_09_10_1_44_27.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Sonntag, 19. September 2010 - 14:46:56
Das war mal eine hübsche Villa, hier 1912:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/661_19_09_10_1_44_27.jpeg)

Das sah wirklich schön aus. Tja, fast 100 Jahre her...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 19. September 2010 - 14:48:22
Eben, aus einer schönen Innenstadt wurde die Bronx!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Sonntag, 19. September 2010 - 14:54:39
Eben, aus einer schönen Innenstadt wurde die Bronx!

Hm, brennende Tonnen und rappende Afro-Europäer habe ich in Itzehoes Innenstadt noch nicht wahrgenommen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Sonntag, 19. September 2010 - 15:15:43
Auch Edgar Alla Poe lebte in der Bronx, breughel  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 19. September 2010 - 19:27:55
Eben, aus einer schönen Innenstadt wurde die Bronx!

Hm, brennende Tonnen und rappende Afro-Europäer habe ich in Itzehoes Innenstadt noch nicht wahrgenommen...
Dein Bild von der Bronx ist leider sehr durch Hollywood geprägt - mehr aus dem haus gehen und die Augen aufmachen hilft.
Drogen, Kriminalität, Ruinen, Verwahrlosung - das wirst Du finden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 19. September 2010 - 19:29:36
Auch Edgar Alla Poe lebte in der Bronx, breughel  >:D

entsprechend düster sind seine Geschichten - früher gefielen sie mir, heute nicht mehr.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wattwurm am Montag, 20. September 2010 - 23:11:52
man kann sich die stadt auch schön reden. schaut euch die neu gestaltete volksbank an. die ist sehr schön geworden und leider schon wieder versa...aber auch der rest verkommt,geht mal mit offenen augen durch die stadt. man könnte weinen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 22. September 2010 - 13:08:36
... aber was?
Auf dem ehemaligen Kolbegelände.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_22_09_10_12_07_32.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Groucho am Mittwoch, 22. September 2010 - 13:38:38
... aber was?
Auf dem ehemaligen Kolbegelände.

Ein weiterer Supermarkt?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Purple Joe am Mittwoch, 22. September 2010 - 14:38:02
100 Punkte !!

Hier kommt ein Aldi-Markt hin !

Purple
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Mittwoch, 22. September 2010 - 15:08:18
100 Punkte !!

Hier kommt ein Aldi-Markt hin !

Purple

Bitte um Aufklärung!
Wo ist das denn?
Ehemaliges Kolbegelände - nie gehört,
bin aber auch zugezogen  8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: eilandhegel am Mittwoch, 22. September 2010 - 15:16:14
Das ist neben BMW in der Lindenstraße.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Mittwoch, 22. September 2010 - 15:18:35
Das ist neben BMW in der Lindenstraße.


Danke, für diese prompte Erleuchtung meinerseits  ;D

Das ist dann ja praktisch gleich an der Autobahnauffahrt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Mittwoch, 22. September 2010 - 15:47:48
100 Punkte !!

Hier kommt ein Aldi-Markt hin !

Purple

Yo, nur ist die Info falsch, dass es ein Aldi Markt wird !!! 
Das Logo wird mehr gelblich strahlen !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Mittwoch, 22. September 2010 - 16:02:21
Aldi, Lidl, Penny, Plus..

ist doch egal, hauptsache noch ein Supermarkt.

Supermarktwirtschaf t wirds schon richten.

                          :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Mittwoch, 22. September 2010 - 16:13:39

Yo, nur ist die Info falsch, dass es ein Aldi Markt wird !!! 
Das Logo wird mehr gelblich strahlen !

McD.... - geil  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Mittwoch, 22. September 2010 - 16:22:09

Yo, nur ist die Info falsch, dass es ein Aldi Markt wird !!! 
Das Logo wird mehr gelblich strahlen !

McD.... - geil  >:D
Kann auch Lidl sein!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 23. September 2010 - 09:28:52
Gelb-Schwarz? vieleicht?

Evtl. :NETTO ( dann hoffendlich der mit Hund = muss ich nicht immer nach Wacken )
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bikersemmel am Donnerstag, 23. September 2010 - 09:37:27
Ich meine dieses schon in der NR gelesen zu haben
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 23. September 2010 - 09:40:21
Gelb-Schwarz? vieleicht?

Evtl. :NETTO ( dann hoffendlich der mit Hund = muss ich nicht immer nach Wacken )
NETTO kommt in die Brunnenstraße, ist ja schon im Bau.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 23. September 2010 - 19:49:55
Gelb-Schwarz? vieleicht?

Evtl. :NETTO ( dann hoffendlich der mit Hund = muss ich nicht immer nach Wacken )
NETTO kommt in die Brunnenstraße, ist ja schon im Bau.

Koch Th will doch nur wissen ob dieser Netto (http://www.netto-online.de/home/home.php) oder dieser Netto (http://www.netto.de/internet/nettod/menu/main.nsf)

Der Zweitgenannte wäre sein Favorit, ist doch gar nicht so schwer, oder?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Freitag, 24. September 2010 - 09:01:38
 ;D Danke Thk. sonst ist Wutz doch nicht so begriffstutzig
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 24. September 2010 - 09:45:10
;D Danke Thk. sonst ist Wutz doch nicht so begriffstutzig

Ich kenne nur den Netto Markt:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_24_09_10_8_43_52.jpeg)
und der kommt da hin, in die Brunnenstraße.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Purple Joe am Freitag, 24. September 2010 - 10:08:30
Netto mit und ohne Hund !
Der andere will in Kremperheide bauen.

Heute Abriss in der Viktoriastr. 14


Purple
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Freitag, 24. September 2010 - 12:52:19

Heute Abriss in der Viktoriastr. 14


Purple

Richtig,die alte Apotheke (wenn ich mich nicht irre) wird abgerissen und so neue Parkflächen für die Kreisverwaltung geschaffen
Titel: Re: Hier tut sich was Viktoriastraße 14
Beitrag von: wutz am Montag, 27. September 2010 - 16:34:44
Morgen fällt die Vorderfront:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_27_09_10_3_32_34.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was Viktoriastraße 14
Beitrag von: ThK am Montag, 27. September 2010 - 19:00:55
Morgen fällt die Vorderfront:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_27_09_10_3_32_34.jpeg)

Wo ist denn das?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hägar am Montag, 27. September 2010 - 19:10:27
Könnte die Gebäuderückseite sein...... :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: zahn am Montag, 27. September 2010 - 19:12:27
Das ist doch die alte Apotheke in der Viktoriastr. nur von hinten, oder ?
Titel: Re: Hier tut sich was Viktoriastraße 14
Beitrag von: wutz am Montag, 27. September 2010 - 19:27:57
Morgen fällt die Vorderfront:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_27_09_10_3_32_34.jpeg)

Wo ist denn das?

Siehe Antworten #924 und weiter
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 28. September 2010 - 20:22:41
...und so sah sie dann
heute Nachmittag
von vorne aus...

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/898_28_09_10_7_22_22.jpeg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 28. September 2010 - 21:11:42
Kurz vorher sah es so aus:

http://www.muellertischer.de/neue_webgalerie/abriss_viktoriastrasse_14/anima_vik_14/Animation.swf
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Dienstag, 28. September 2010 - 21:20:43
(http://smilie-land.de/t/w-z/zwinker/zwinker0004.gif)   :top


Klasse,
das passt ja..!!   :)

Sehr interessant übrigens:
das Kreuz im Mittelfenster.   :o
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bluesnmore am Mittwoch, 29. September 2010 - 16:41:48
Vorhin sah es dann
so aus:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/898_29_09_10_3_41_25.jpeg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Dorei am Donnerstag, 30. September 2010 - 19:04:58

Von den Alpen in den hohen Norden ....

http://www.pressebox.de/pressemeldungen/wtsh-wirtschaftsfoerderung-und-technologietransfer-schleswig-holstein-gmbh-kiel/boxid/377581 (http://www.pressebox.de/pressemeldungen/wtsh-wirtschaftsfoerderung-und-technologietransfer-schleswig-holstein-gmbh-kiel/boxid/377581)

Schweizer Unternehmen Pfiffner gründet Niederlassung in Itzehoe
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 30. September 2010 - 19:08:18
Schweizer Unternehmen Pfiffner gründet Niederlassung in Itzehoe

Warum habe ich jetzt zuerst versehentlich an DIESES (http://www.pfizer.de/medikamente/viagra.htm) Unternehmen gedacht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Donnerstag, 30. September 2010 - 19:31:20
Schweizer Unternehmen Pfiffner gründet Niederlassung in Itzehoe

Warum habe ich jetzt zuerst versehentlich an DIESES (http://www.pfizer.de/medikamente/viagra.htm) Unternehmen gedacht?

weil du die Packung täglich in der Hand hast?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 01. Oktober 2010 - 15:03:40
Schweizer Unternehmen Pfiffner gründet Niederlassung in Itzehoe

Warum habe ich jetzt zuerst versehentlich an DIESES (http://www.pfizer.de/medikamente/viagra.htm) Unternehmen gedacht?

weil du die Packung täglich in der Hand hast?

 >:D  >:D  >:D

Nur die Packung... ?


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Samstag, 02. Oktober 2010 - 08:42:06
Und schon wieder positive Entwicklungen für Itzehoe.
Rundschau von heute:

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Samstag, 02. Oktober 2010 - 10:09:51
Und schon wieder positive Entwicklungen für Itzehoe.
Rundschau von heute:

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html)

Den Mutigen gehört die Welt!
Glückwunsch an die Zanners zu diesem tollen Projekt!
:clap
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Samstag, 02. Oktober 2010 - 10:31:12
Und schon wieder positive Entwicklungen für Itzehoe.
Rundschau von heute:

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html)

Den Mutigen gehört die Welt!
Glückwunsch an die Zanners zu diesem tollen Projekt!
:clap

Das finde ich auch!
Tolles Projekt, dass hoffentlich auch aus der Stadtpolitik die entsprechende Unterstützung bekommt!

Und: Sören zeigt, dass man auch ohne Subventionen mit Kultur Gled verdienen kann!  :clap
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 03. Oktober 2010 - 14:20:05
So nun wissen wir es:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_03_10_10_1_17_51.jpeg)

Am Ende der Lindenstraße, 1.Kreisel, früher Kolbe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Sonntag, 03. Oktober 2010 - 14:53:09
Wie, doch kein McD...  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 04. Oktober 2010 - 00:33:53
Wie, doch kein McD...  ;)

Ooooch, menno  :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Montag, 04. Oktober 2010 - 07:55:26
Aber ein Geldautomat von der Sparkasse Westholstein, das sind die mit den hohen Gebühren für Fremdabheber.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 04. Oktober 2010 - 08:28:15
Aber ein Geldautomat von der Sparkasse Westholstein, das sind die mit den hohen Gebühren für Fremdabheber.


Vorletztes We erlebt. VB Automat bei Obi Heiligenstedten defekt, zur Spk und da für 50 Euronen 7,50 € Gebühr bezahlt. ist das nicht schon Wucher?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Montag, 04. Oktober 2010 - 08:44:14
Vorletztes We erlebt. VB Automat bei Obi Heiligenstedten defekt, zur Spk und da für 50 Euronen 7,50 € Gebühr bezahlt. ist das nicht schon Wucher?

Nein. (http://de.wikipedia.org/wiki/Wucher#Voraussetzungen)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Montag, 04. Oktober 2010 - 08:49:41
Vorletztes We erlebt. VB Automat bei Obi Heiligenstedten defekt, zur Spk und da für 50 Euronen 7,50 € Gebühr bezahlt. ist das nicht schon Wucher?

Nein. (http://de.wikipedia.org/wiki/Wucher#Voraussetzungen)

Na, aber zumindest hart an der Grenzes dessen (http://bundesrecht.juris.de/bgb/__138.html) könnte es m.E. sein
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 04. Oktober 2010 - 08:56:22
Sei es drum. Ich werde erstmal meine Bank VBRB bitten, die 7,50 zu übernehmen, die mir dank ihres defekten Automaten entstanden sind.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Montag, 04. Oktober 2010 - 09:01:23
Vorletztes We erlebt. VB Automat bei Obi Heiligenstedten defekt, zur Spk und da für 50 Euronen 7,50 € Gebühr bezahlt. ist das nicht schon Wucher?
Warst Du in einer Zwangslage? Waren Unkenntnis oder Drogenmissbrauch vor der Benutzung des Automaten vorhanden?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 04. Oktober 2010 - 09:41:42
Vorletztes We erlebt. VB Automat bei Obi Heiligenstedten defekt, zur Spk und da für 50 Euronen 7,50 € Gebühr bezahlt. ist das nicht schon Wucher?
Warst Du in einer Zwangslage? Waren Unkenntnis oder Drogenmissbrauch vor der Benutzung des Automaten vorhanden?

Wie ist "Zwangslage" deffiniert?

Bei Obi an der Kasse stehen, wo das EC-Termional nicht funktioniert. Also schnell raus, Bargeld ziehen. Hier der Automat defekt.
Meine Zwangslage war, dass ich ne offene Rechnung bei Obi hatte und schnell an Bargeld kommen musste, um diese zu bezahlen.

Drogenmissbrauch möchte ich klar dementieren.  ;)  Wenn, dann -gebrauch. Ich missbrauche nicht!  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Montag, 04. Oktober 2010 - 15:22:10
Bei Obi an der Kasse stehen, wo das EC-Termional nicht funktioniert. Also schnell raus, Bargeld ziehen. Hier der Automat defekt.
Meine Zwangslage war, dass ich ne offene Rechnung bei Obi hatte und schnell an Bargeld kommen musste, um diese zu bezahlen.
Absolut keine Zwangslage! Die Sachlage ist erklärbar!

Die Waren werden im Geschäft eine verabredete Zeit gelagert, während von Dir in Ruhe Bargeld beschafft wird, bezahlt und freudig abtransportiert.
Das ist eine übliche Verfahrensweise.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 04. Oktober 2010 - 15:27:39
 :P    ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 11:42:13
Wie vermutet:
KIK ab 13.10.10  9Uhr ehemals Quelle, Kirchenstraße.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_06_10_10_10_37_03_0.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 11:45:57

In der Bekstraße, ein großer Umbau muss das gewesen sein, stand doch mehrmals ein Container vor @TR seinem Geschäft.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_06_10_10_10_37_03_1.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 11:49:57
Wie vermutet:
KIK ab 13.10.10  9Uhr ehemals Quelle, Kirchenstraße.


Och nööö, warum ausgerechnet diese Ramsch-Pest? Ich hatte auf einen weiteren Frisör, Bäcker oder Handyladen gehoffft- oder eine Apotheke. Die nächste ist ja immerhin mehr als 50 Meter entfernt.
Das einzig schöne daran ist, dass ich jetzt nicht mehr bis zu, KIK in der Feldschmiede laufen muss, um eine neues T-Shirt zu kaufen, weil das alte nach 3 mal waschen auseinandergefallen ist...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 12:31:39
Wie vermutet:
KIK ab 13.10.10  9Uhr ehemals Quelle, Kirchenstraße.


Och nööö, warum ausgerechnet diese Ramsch-Pest? Ich hatte auf einen weiteren Frisör, Bäcker oder Handyladen gehoffft- oder eine Apotheke. Die nächste ist ja immerhin mehr als 50 Meter entfernt.
Das einzig schöne daran ist, dass ich jetzt nicht mehr bis zu, KIK in der Feldschmiede laufen muss, um eine neues T-Shirt zu kaufen, weil das alte nach 3 mal waschen auseinandergefallen ist...

Na, da kommt ja Farbe in die Kirchenstrasse. Sozialdemokratenrot ist ja KIKs Firmenfarbe...  ;D

Die stellen sicher ihre Ständer mit den Schirmen raus...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 12:39:11
Das einzig schöne daran ist, dass ich jetzt nicht mehr bis zu, KIK in der Feldschmiede laufen muss, um eine neues T-Shirt zu kaufen, weil das alte nach 3 mal waschen auseinandergefallen ist...

Wie? Kik-T-Shirts kann man waschen? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 12:47:19
Wie vermutet:
KIK ab 13.10.10  9Uhr ehemals Quelle, Kirchenstraße.


Och nööö, warum ausgerechnet diese Ramsch-Pest? Ich hatte auf einen weiteren Frisör, Bäcker oder Handyladen gehoffft- oder eine Apotheke. Die nächste ist ja immerhin mehr als 50 Meter entfernt.
Das einzig schöne daran ist, dass ich jetzt nicht mehr bis zu, KIK in der Feldschmiede laufen muss, um eine neues T-Shirt zu kaufen, weil das alte nach 3 mal waschen auseinandergefallen ist...

Na, da kommt ja Farbe in die Kirchenstrasse. Sozialdemokratenrot ist ja KIKs Firmenfarbe...  ;D

Die stellen sicher ihre Ständer mit den Schirmen raus...

Habe ich was verpasst? Läuft hier gerade ein foreninterner Wettbewerb, wer es schafft, möglichst viele Threads in kürzester Zeit politisch aufzuladen, egal wie konstruiert die Zusammenhänge? :bindumm:

Wird der KIK in der Feldschmiede jetzt eigentlich mittelfristig geschlossen? Der ist ja wirklich nur 5 Gehminuten entfernt...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 13:48:09
...
Habe ich was verpasst? Läuft hier gerade ein foreninterner Wettbewerb, wer es schafft, möglichst viele Threads in kürzester Zeit politisch aufzuladen, egal wie konstruiert die Zusammenhänge? :bindumm:

OK, da bin ich über's Ziel hinausgeschossen. Rot ist trotzdem deren Logofarbe...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 18:20:14
Wie vermutet:
KIK ab 13.10.10  9Uhr ehemals Quelle, Kirchenstraße.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_06_10_10_10_37_03_0.jpeg)
Handyfoto

Nicht vermutet, sondern zu 100% aus verlässlicher Quelle gehört und so sah die damalige Mitteilung aus:

Ende September, Anfang Oktober kommt wieder Leben in die Kirchenstraße, sprich Quellegebäude!

Im Gegensatz wird es in der Oberen Feldschmiede ruhiger; KIK wechselt die Örtlichkeit.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 18:35:09
In Verbindung mit der Fischbude und der vor weihnachten zu erwartenden Jahrmarktsbudenmeile haben wir dann endlich Stadtrandambiente zentral-
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 19:35:30
In Verbindung mit der Fischbude und der vor weihnachten zu erwartenden Jahrmarktsbudenmeile haben wir dann endlich Stadtrandambiente zentral-

Das geht schneller als wie man denken tut!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Mittwoch, 06. Oktober 2010 - 23:58:41
In Verbindung mit der Fischbude und der vor weihnachten zu erwartenden Jahrmarktsbudenmeile haben wir dann endlich Stadtrandambiente zentral-

Das geht schneller als wie man denken tut!

Chantalle, hol mir mal 'n Bier und 'n Fischbrötchen...  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. Oktober 2010 - 12:50:33
Wer es kennt, weiß den Kuchen von Frau Hertling zu schätzen.
Alles Gute ihr im Ruhestand.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_10_10_11_47_40.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 07. Oktober 2010 - 12:51:57
Wer es kennt, weiß den Kuchen von Frau Hertling zu schätzen.
Alles Gute ihr im Ruhestand.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_10_10_11_47_40.jpeg)

Nö.
Aber für den nächsten Sommer mal n Ausflugstipp.  :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. Oktober 2010 - 15:53:14
Nun auch Abriss der Delftorbrücke, bzw. der Rampen?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_10_10_2_51_49.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Donnerstag, 07. Oktober 2010 - 17:25:54
Und wutz,was hat dir der nette Bauarbeiter noch so über das Gelände der alten Apotheke in der Viktoriastr. erzählt ?;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Donnerstag, 07. Oktober 2010 - 17:41:05
Nun auch Abriss der Delftorbrücke, bzw. der Rampen?

Die Treppenstufen auf der Fußgänger-"Rampe" sind mir schon immer etwas steil und schmal vorgekommen. Vielleicht waren die nicht normgerecht - was in Itzehoe eigentlich kein Grund für einen Abriss wäre, wie die professionelle Planung der Eisenbahnunterführung in Wellenkamp (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,11391.0.html) zeigt.

Falls die Ecke jetzt neu gemacht werden sollte, empfehle ich die Aufstellung eines Altglascontainers und großzügig dimensionierter Papierkörbe. Alternativ könnte der "Schhayenne-Klup" auch Getränke zum Selbstkostenpreis verkaufen. Beides würde vermutlich Nutzung als Müllplatz etwas eindämmen....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 08. Oktober 2010 - 11:37:13

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_10_10_10_36_24.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Freitag, 08. Oktober 2010 - 12:04:37

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_10_10_10_36_24.jpeg)

Ach, schade!

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 08. Oktober 2010 - 15:37:13
Ein Jammer - Weidenröschen fing ca. 1984 in der Breitenburger Straße an, zog dann zum Sandberg und wieder in die Breitenburger Straße. Ein schöner Laden mit einem eigenen Profil und einer Geschichte.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 15. Oktober 2010 - 09:28:08

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_10_10_10_36_24.jpeg)

Die NR vom 15.10.10 dazu:
Klickst Du HIER. (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/fachgeschaefte-zu-wenig-geschaetzt.html)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Freitag, 15. Oktober 2010 - 12:51:31

Die NR vom 15.10.10 dazu:
Klickst Du HIER. (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/fachgeschaefte-zu-wenig-geschaetzt.html)

Wie die Inhaberin im NR-Artikel schon selbst sagt:
Zitat
Doch gerade ein Geschäft wie das "Weidenröschen" mit viel frischer Ware brauche Frequenz. "Die war zuletzt nicht mehr gegeben."

Das war meiner Meinung nach das größte Problem bei Weidenröschen: Die Lagerung des frischen Obst und Gemüses (auch im Sommer) im Windfang und die geringe Kundefrequenz waren leider nicht unbedingt förderlich für den Zustand der Ware. In den Regalen fand ich nicht nur ein Mal abgelaufene Ware. Im Hochsommer hat die Kühlung des Kühlregals offenbar teilweise nicht ausgereicht und zwei Mal musste ich zuhause feststellen, dass Milchprodukte verdorben waren, obwohl sie laut Mhd. noch hätten haltbar sein müssen. Ich hatte am Ende das Gefühl dass Frau Dittmann selbst nicht mehr glücklich war mit ihrem Laden. Die Laufkundschaft ist seit der Hertie-Schließung vermutlich auch deutlich weniger geworden...
Das alles gepaart mit dem guten Bioangebot auf dem Wochenmarkt und den - auch für den Bio-Bereich verhältnismäßig hohen Preisen hat nun meiner Meinung nach zur Schließung des Weidenröschens geführt. Frau Dittmann wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg beim Ausbau ihrer Wanderungen und Führungen.

Neben dem Wochenmarkt gibt es im Bio-Segment ja glücklicherweise noch den Naturkostmarkt am Dithmarscher Platz und das Reformhaus in der Feldschmiede. Letzere kann ich auf jeden Fall sehr empfehlen: stets gut gelauntes und hilfsbereites Personal. Die Inhaber haben immer ein offenes Ohr für neue Produktwünsche. Schöne Auswahl und ein kleines aber nach meinem Eindruck frisches Obst- und Gemüseangebot.

(-: rizzo
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 10:41:47
Und schon wieder positive Entwicklungen für Itzehoe.
Rundschau von heute:

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html)

Und  hier (http://www.ndr.de/flash/mediathek/index.html) ein Bericht im Schleswig-Holstein Magazin vom 18.10.10

Suche> Schleswig-Holstein Magazin
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 11:08:21
Und schon wieder positive Entwicklungen für Itzehoe.
Rundschau von heute:

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/norddeutsche-rundschau/artikeldetails/article/797/neues-leben-in-alten-gerichtsraeumen-1.html)

Und  hier (http://www.ndr.de/flash/mediathek/index.html) ein Bericht im Schleswig-Holstein Magazin vom 18.10.10

Suche> Schleswig-Holstein Magazin

Danke für den Link. Der Bericht über Herrn Zanner und sein alte Landgericht geht bei 20:53 los.
Den Jugenherbergs-Ersatz unterm Dach finde ich eine tolle Idee. Wundert mich nur, dass das brandschutztechnisch genehmigt wurde. Gibt es da zwei Treppenhäuser oder eine Außentreppe als Fluchtmöglichkeit? Im Sommer gibt es dann hoffentlich schöne Open Air - Konzerte auf der Außenterasse - aber vermutlich nur ein Mal im Jahr und maximal bis 22.00 Uhr damit die Anwohner nicht gestört werden ;-)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 16:49:48
Es wird richtig schick, ein Hingucker!
Und damm kommt ein 1€ Laden da rein  :ironie

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_19_10_10_3_46_30.jpeg)

Feldschmiede 18
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 16:55:47
Es wird richtig schick, ein Hingucker!
Und damm kommt ein 1€ Laden da rein  :ironie

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_19_10_10_3_46_30.jpeg)

Feldschmiede 18

Was neue Fenster bewirken können, kann man an diesem Gebäude gut erkennen.

Tolles Foto  :clap
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:24:47
Da kommt, soweit ich weiß, KEIN Ein-Euro-Laden rein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:54:02
Soweit ich weiß, weiß noch nicht einmal der Eigentümer, was da rein kommen soll.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 18:01:18
Soweit ich weiß, weiß noch nicht einmal der Eigentümer, was da rein kommen soll.

Ich bin für einen Brötchenaufwärmenden Billigfriseur.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 18:01:55
Da hörten wir wohl etwas verschiedenes. ;) Wobei meine Info nur auf dem Basar der Gerüchte aufgegriffen wurde.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 18:05:40
Zitat
Nach außen scheint sich auch in der Baustelle am Durchgang zum Klosterhof nicht viel zu tun. Doch ein Blick ins Innere zeigt: Es geht voran. Über 300 Quadratmeter Laden- und Büroflächen entstehen. Noch in diesem Monat soll zudem die neue Fassade kommen, sagt der Eigentümer. Es gebe schon Interessenten, konkret sei noch nichts.
Quelle: Norddeutsche Rundschau, 17. August 2010

Aber schick geworden ist die Fassade nun ja. Wie lange hat's noch gleich gedauert? ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 18:19:40
Ich habe ein Foto vom 29.05.05!, da war das Gebäude schon eingerüstet.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 19:15:46
Ich habe ein Foto vom 29.05.05!, da war das Gebäude schon eingerüstet.

Auf jeden Fall haben wir Bilder im Forum von 2007: KLICK (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,3701.0.html)

oder Antwort #6 KLICK (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,2913.0.html)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 19. Oktober 2010 - 19:31:08
Ich habe ein Foto vom 29.05.05!, da war das Gebäude schon eingerüstet.

Sorry, 12.12.2006 muss es heißen, aber immer hin, somit werden es wohl vier Jahre Bauzeit sein.
Titel: Was gibt es Neues?
Beitrag von: murkel am Sonntag, 24. Oktober 2010 - 16:31:06
Wir sind gerade aus dem Urlaub ( Malta- sehr zu empfehlen) wieder gekommen. Was gibt es Neues, z. B. Straßensperrungen, Parkgebührenerhöhungen, Geschäftseröffnungen oder -schließungen? Besonders interessiert mich, ob es Sperrungen für Radfahrer/ Autos von und nach Wellenkamp gibt. Wenn wir uns  wieder ins hiesige Getümmel stürzen, wären wir schon vorbereitet. Wenn ich die zahlreichen Fotos gesichtet habe, stelle ich auch welche ins Netz. Wer Informationen zu Malta haben möchte, kann sich  gerne an mich wenden. Wir waren schon mehrmals dort. Unseren Kindern gefällt es dort auch gut. LG Murkel
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: breughel am Sonntag, 24. Oktober 2010 - 19:33:26
Wir sind gerade aus dem Urlaub ( Malta- sehr zu empfehlen) wieder gekommen. Was gibt es Neues, z. B. Straßensperrungen, Parkgebührenerhöhungen, Geschäftseröffnungen oder -schließungen? Besonders interessiert mich, ob es Sperrungen für Radfahrer/ Autos von und nach Wellenkamp gibt. Wenn wir uns  wieder ins hiesige Getümmel stürzen, wären wir schon vorbereitet. Wenn ich die zahlreichen Fotos gesichtet habe, stelle ich auch welche ins Netz. Wer Informationen zu Malta haben möchte, kann sich  gerne an mich wenden. Wir waren schon mehrmals dort. Unseren Kindern gefällt es dort auch gut. LG Murkel
mal das Forum lesen?
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: Alex am Sonntag, 24. Oktober 2010 - 19:53:11
mal das Forum lesen?
Unter Itzehoer Berichte sind bestimmt Neuigkeiten, die Euch interessieren. Verfaßt und kommentiert in der uns Eigenen, facettenreichen und wortgewandten Art ;). Unter "Was soll der Quatsch und Blauer Brief" z.B erfährst Du Neues bzw. Bedenkliches. Guck einfach mal die neueren Threads durch und zeig bei Gelegenheit mal ein paar Malta-Bilder.
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: murkel am Montag, 25. Oktober 2010 - 08:22:49
Vielen Dank für die Tipps.
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: Koch Th am Montag, 25. Oktober 2010 - 11:13:46
 ;D Ja mach mal Werbung Für Malta. 1.Wielang ist es dort noch Warm undSonnig
                                                  2. Kosten = nicht nur hinkommen ,sondern auch die Nebenkosten.
  3. Familienfreundlich?
 U.S.W:
 



    Freue mich auf die Berichte und Bilder.   
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 25. Oktober 2010 - 17:39:34
Malta (http://www.visitmalta.com/main?l=5)

Eine kulturreiche Insel mit arabischen Einflüssen.

Klimatisch ist sind im Winter eher Frühlingshafte Temperaturen, die Sommer sind trocken und heiß.
Wenn ich mich recht Erinnere, dann ist Malta eher nichts für "Strandurlaube".

Allenfalls auf Comino, einer Naachbarinsel, findet sich eine sehenswerte Lagune zum Baden.

Malta ist ein bevorzugtes Reiseziel für Italiener und Briten.

Die Menschen sind Kinderfreundlich, aber ich habe Malta so in Erinnerung, dass sich eher wenig für Kinder findet. Aber das mag sich geändert haben.
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: Koch Th am Mittwoch, 27. Oktober 2010 - 09:30:20
Malta (http://www.visitmalta.com/main?l=5)

Eine kulturreiche Insel mit arabischen Einflüssen.

Klimatisch ist sind im Winter eher Frühlingshafte Temperaturen, die Sommer sind trocken und heiß.
Wenn ich mich recht Erinnere, dann ist Malta eher nichts für "Strandurlaube".

Allenfalls auf Comino, einer Naachbarinsel, findet sich eine sehenswerte Lagune zum Baden.

Malta ist ein bevorzugtes Reiseziel für Italiener und Briten.

Die Menschen sind Kinderfreundlich, aber ich habe Malta so in Erinnerung, dass sich eher wenig für Kinder findet. Aber das mag sich geändert haben.

Hört sich nach älteren Erinnerungen an. Trorzdem Danke
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: murkel am Mittwoch, 27. Oktober 2010 - 20:54:26
Wir waren jetzt schon das 5. Mal auf Maltas Nachbarinsel Gozo. Sie ist ruhiger und beschaulicher und landschaftlich schöner. Unsere Kinder (11 und 16) sind auch begeistert und möchten wieder dorthin. Wir haben bisjetzt immer Ferienwohnungen genommen und ein Auto und alles selbst organisiert. Dadurch haben wir kleine schöne Sandstrände entdeckt und auch tolle felsige Küsten und Felsforma-tionen. Man muss sich schon damit beschäftigen und kümmern, um interessante Dinge zu entdecken. Bei der Insel Comino(zwischen Gozo und Malta) ist die sog. Blaue Lagune mit türkisem klarem Wasser. Das ist schon toll. Ansonsten wird für Kinder nur auf Malta etwas geboten, einerseits in den großen Hotelanlagen, andererseits gibt s dort einen Wasserpark mit Rutschen etc und daneben einen "Wasser-tierpark" mit Delphinen etc, das Popeye-Village mit Filmkulissen, und ein großes Playmobilwerk mit Führungen. Uns hat aber auch nur die Landschaft fasziniert, das milde Klima(20 -30 Grad )und das Mittelmeer zum Baden. Und man kann dort englisch sprechen, was es sonst im Süden nicht so gibt, hier ist es Staatssprache.
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: Dorei am Freitag, 29. Oktober 2010 - 10:07:56
Heute morgen im Vorbeifahren gesehen: Auf dem Gelände zwischen Konsul-Rühmann-Straße und Rotenbrook, zwischen ATU und Aldi, gegenüber vom Dänischen Bettenlager, sind die Bagger kräftig im Einsatz. Dass dort irgendwann mal ein neuer Verbrauchermarkt (Investor May ?, Edeka ?, Frauen ?) entstehen sollte, hatte ich ja schon mitgekriegt. Aber so schnell und plötzlich, das beeindruckt mich jetzt doch.
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 29. Oktober 2010 - 12:35:08
... Aber so schnell und plötzlich, das beeindruckt mich jetzt doch.

Ja, ja - in Itzehoe, da geht was!  ;D
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: rizzo am Sonntag, 31. Oktober 2010 - 00:39:10
Heute morgen im Vorbeifahren gesehen: Auf dem Gelände zwischen Konsul-Rühmann-Straße und Rotenbrook, zwischen ATU und Aldi, gegenüber vom Dänischen Bettenlager, sind die Bagger kräftig im Einsatz. Dass dort irgendwann mal ein neuer Verbrauchermarkt (Investor May ?, Edeka ?, Frauen ?) entstehen sollte, hatte ich ja schon mitgekriegt. Aber so schnell und plötzlich, das beeindruckt mich jetzt doch.

Die Erdarbeiten sind mir vorhin auch schon aufgefallen. So viel Platz für einen Supermarkt? Der hätte dann ja Plaza-Ausmaße... Das wäre dann der 4. Supermarkt im Umkreis von 100m. Ich hoffe ja auf eine schöne Einkaufspassage als Konkurrenz zum Holstein-Center Mit Friseuren, Bäckereien, Handyläden.. und der obligatorischen Fischbude an zentraler Stelle- das wird bestimmt großartig.
Ggf. müsste man dann allerdings das Stadtwerke-Parkhaus am Bahnhof um 2 Decks aufstocken, damit die Leute auch irgendwie parken können. Das wäre doch ne schöne erste Amtshandlung für die neue Stadtmanagerin....

(-: rizzo

[Lohnt es sich, den Thread evtl. abzutrennen?]
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 31. Oktober 2010 - 10:33:32
Das wäre doch ne schöne erste Amtshandlung für die neue Stadtmanagerin....

Doof nur, dass sowas gar nicht in ihren Aufgabenbereich fällt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 31. Oktober 2010 - 10:36:36
Was gibt es Neues wurde hier angehängt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Sonntag, 31. Oktober 2010 - 11:02:30
Das wäre doch ne schöne erste Amtshandlung für die neue Stadtmanagerin....

Doof nur, dass sowas gar nicht in ihren Aufgabenbereich fällt.

Das habe ich mir fast schon gedacht. Mein Beitrag war ja auch ironisch gemeint: Ohne zu wissen was auf diese Freifläche gebaut wird ("Verbrauchermarkt"?) finde ich es mal wieder schade, dass "auf der grünen Wiese" Fakten geschaffen werden. Alles was dort jetzt gebaut wird, wird in den nächsten 10 Jahren sicherlich nicht bereit sein, in die Innenstadt umzuziehen, obwohl man dort theoretisch ja auch größere Freiflächen schaffen könnte bei dem Leerstand z.Z.
Allerdings kann man die "Schuld" für diesen Wildwuchs nicht nur den Verantwortlichen der Stadt/WfI geben. Im Einzelhandel scheint der Trend in den letzten Jahren ja immer mehr zu "Fertighäusern" im Baukastensystem zu gehen. Man sucht sich 50000qm Brachland und kloppt da den voll optimierten Standard-Discounter-Bau hin. Die Bereitschaft, sich den baulichen Besonderheiten einer Innenstadtlage anzupassen, scheint eher gering ausgeprägt zu sein...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hägar am Sonntag, 31. Oktober 2010 - 11:14:01
Da kann ich rizzi nur beipflichten...allerdings: nur auf diese (Bau-)Weise bleibt's für den Verbraucher billig...und genau das wollen (wir) ja alle..... ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 31. Oktober 2010 - 11:21:22
Die Freizeitpolitiker einer gewissen Mehrheitsfraktion nicken ja auch einen Supermarkt nach dem anderen auf der grünen Wiese ab. :peitsch

Und das passiert mit der Innenstadt:


Die Musik dazu passt - es fehlen nur noch ein paar über die Straße fliegende Strohballen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Montag, 01. November 2010 - 12:52:46
 ;D  ;) Der Film passt. Der Kameramann hätte vorher noch ein bis zwei,drei Drings nehmen sollen.
Durch die unruhige Kamera -führung ist mehr Bewegung im Film wie in der Realität. :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 07. November 2010 - 10:38:38

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_11_10_10_36_56_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_11_10_10_36_56_0.jpeg)

Handy Fotos
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 07. November 2010 - 10:42:39
Der Briefkasten am Holstein Center

Geklaut?
Demonitiert? Weil zerstört oder vollgekotzt?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_11_10_10_40_25.jpeg)
Handy Foto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 07. November 2010 - 10:44:21
Gut, das Du sagst, wutz.
Wollte da nachher einen Brief einstecken. Und wo muss ich jetzt hin?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 07. November 2010 - 10:51:44
Mehr Infos
Klickst Du HIER. (http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche?standorttyp=briefkaesten&ort=Itzehoe)

Klappt so nicht.
Musst Du googlen.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Sonntag, 07. November 2010 - 10:52:20
Der Briefkasten am Holstein CenterGeklaut?
Demonitiert? Weil zerstört oder vollgekotzt?
Oder als Mülleimer verwendet.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 07. November 2010 - 11:03:33
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 07. November 2010 - 11:05:10
Mehr Infos
Klickst Du HIER. (http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche?standorttyp=briefkaesten&ort=Itzehoe)

Klappt so nicht.
Musst Du googlen.


Danke für die Info
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 07. November 2010 - 11:07:23
Mehr Infos
Klickst Du HIER. (http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche?standorttyp=briefkaesten&ort=Itzehoe)

Klappt so nicht.
Musst Du googlen.


Danke für die Info

Na toll! Durch diese Wahnsinnsantwort ist meine wichtige Nachricht auf der vorherigen Seite gelandet!

Vielen Dank  >:(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 07. November 2010 - 11:12:04
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.

Wo ist das denn, in welcher Straße?
Pietschgebäude sagt mir nix.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Sonntag, 07. November 2010 - 11:14:04
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.

Wo ist das denn, in welcher Straße?
Pietschgebäude sagt mir nix.

Das ist am Sandberg, neben Cappuccino und dem Chinesen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 07. November 2010 - 11:27:16
Es gibt tatsächlich jemanden der nie bei Pietschi Gaube morgens um 6 eine Pizza gegessen hat.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Sonntag, 07. November 2010 - 14:01:59

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_11_10_10_36_56_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_07_11_10_10_36_56_0.jpeg)

Handy Fotos

Uhhhhhhhhhh auf den bin ich gespannt!
Ich freu mich schon auf einen leckeren Milchcafe und ein Stück Kuchen :)

Auf jedenfall wünsch ich ihm viel Erfolg und alles gute für die Zukunft  :dafuer
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hägar am Sonntag, 07. November 2010 - 14:11:17
...ob es denn wohl :duppdidu :duppdidu bei "Pietsch" auch wieder die sagenhafte "42" gibt ???? Sabber......(für die Nicht-"Pietsch"-Kenner: das waren Bandnudeln mit Hackfleichschsosse und Käse überbacken - so wie dort gab's das nirgends anders - leeeecker war das *schwelg*)....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ..mein 2. Versuch.. am Sonntag, 07. November 2010 - 14:19:31
...ob es denn wohl :duppdidu :duppdidu bei "Pietsch" auch wieder die sagenhafte "42" gibt ???? Sabber......(für die Nicht-"Pietsch"-Kenner: das waren Bandnudeln mit Hackfleichschsosse und Käse überbacken - so wie dort gab's das nirgends anders - leeeecker war das *schwelg*)....

hör auf damit.
habe meinen magen gerade sehr leckere selbstgemachte rinderrouladen zu geführt und bin papp satt.
und du kommst mit der 42 von pietsch das ist nicht fair......
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Blubb am Sonntag, 07. November 2010 - 14:23:44
Hurra, noch mehr Cafes. Litt die Innenstadt vor Jahren noch an einem Mangel an dieser Art Geschäft, findet sich bald an jeder Ecke eins. Wenigstens wurden die Handyläden ein bisschen zurük gedrängt. Ist ja auch was.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hägar am Sonntag, 07. November 2010 - 21:43:36
ich sehe mit nostalgischem Wohlwollen: die "42" ist NICHT unbekannt..... ;-)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: westiemoon am Sonntag, 07. November 2010 - 23:16:16
Manchmal waren in der 42 auch Pilze...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Sonntag, 07. November 2010 - 23:30:17
Manchmal waren in der 42 auch Pilze...

aber eher unwissend ungewollt gewollt :D :D :D
klingt komisch, isses auch :D :D :D

Gibts eigentlich einen KOTZ-Smiley?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 08. November 2010 - 05:17:59
Manchmal waren in der 42 auch Pilze...

aber eher unwissend ungewollt gewollt :D :D :D
klingt komisch, isses auch :D :D :D

Gibts eigentlich einen KOTZ-Smiley?

Bitte hier: (http://www.smileygarden.de/smilie/Kotzen/8.gif) (http://www.smileygarden.de)


Hier (http://www.smileygarden.de/Kotzen.html) gibt es noch mehr
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Montag, 08. November 2010 - 11:59:59
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.
[/quo

Da geht Gaspare , La Pergola rein. Das soll aber schon lange in Betrieb sein.Der wird nie fertig

Das ist am Sandberg, neben Cappuccino und dem Chinesen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 08. November 2010 - 12:34:36
Fraunhofer Str.
Hier soll wohl PANO hin.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/1103_08_11_10_12_33_19.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 08. November 2010 - 18:45:53
Fraunhofer Str.
Hier soll wohl PANO hin.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/1103_08_11_10_12_33_19.jpeg)

Und was passiert dann mit dem Gebäude in der Gasstraße?

Alsen 21?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Montag, 08. November 2010 - 20:01:16
In Edendorf macht Schlecker zum 02.02.2011 zu

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 08. November 2010 - 20:08:19
Zitat
Und was passiert dann mit dem Gebäude in der Gasstraße?
Das kann ja dann Prinovis kaufen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 11. November 2010 - 16:08:54
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.

Wo ist das denn, in welcher Straße?
Pietschgebäude sagt mir nix.

Das ist am Sandberg, neben Cappuccino und dem Chinesen.
Den Laden soll angeblich der Wirt vom "La Pergola" in der Pünstorfer Str. aufmachen. Dafür wird die Pizzeria in Tegelhörn geschlossen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Freitag, 12. November 2010 - 08:17:33
Das sind wieder irgendwelche Gerüchte. Der Ladeninhaber ist derjenige, der zuvor
"das kleine Feine" in Edendorf hatte.  ;) Lt. seiner Aussage will er nächste Woche
eröffnen und ein Besuch lohnt sich. Ist irre schick geworden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: murkel am Freitag, 12. November 2010 - 10:38:45
Was kommt denn in der Feldschmiede in das echt schick renovierte Gebäude? Da stand mal Eichelkraut dran, gegenüber von M+S- Moden?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 12. November 2010 - 10:55:32
Ließ mal den Anhang:
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: RR63 am Freitag, 12. November 2010 - 22:01:47
Moinmoin!

Ich hab mal eine Frage zum Thema "hier tut sich eher gar nix".
In der AdenauerStraße /Ecke Konsul-Rühmann-Straße ist seit Monaten (gefühlt: März) der Linksabbieger durch einen Baustellen-Fake blockiert. Weiß irgendjemand, welche monströsen Planungen da umgesetzt werden und wieso das so lange dauert? Zumal die Fahrbahndecke auf dem abgesperrten Teil absolut einwandfrei aussieht - was man ja nicht von allen Itzehoer Straßen behaupten kann.

Oder ist das als preiswerte, dauerhafte "Verkehrs-Beruhigungsmaßnahme" gedacht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Freitag, 12. November 2010 - 22:14:32
Moin RR63

hier (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,10797.0.html)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: RR63 am Samstag, 13. November 2010 - 14:31:51
Danke! Ich hab's leider mit der Suche nicht gefunden.

Ich wusste, es konnte sich nur um irgendeine hirnrissige Schnapsidee handeln.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Samstag, 13. November 2010 - 14:40:32
Zitat
Ich wusste, es konnte sich nur um irgendeine hirnrissige Schnapsidee handeln.

Das las mal nicht Rizzi hören. ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Samstag, 13. November 2010 - 15:06:52
Zitat
Ich wusste, es konnte sich nur um irgendeine hirnrissige Schnapsidee handeln.

Das las mal nicht Rizzi hören. ;)
:) Hören kann er den Tatbestand nicht! ;)
- Ich weiß, Kloogscheeter! -
(Ich halte ja schon die Finger still!)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Sonntag, 14. November 2010 - 09:48:30
Zitat
Ich wusste, es konnte sich nur um irgendeine hirnrissige Schnapsidee handeln.

Das las mal nicht Rizzi hören. ;)

Wieso? Was hab ich damit zu tun?

Meinste, ich finde es gut oder ausgereift?

Aber mal zum Thema:
Ich glaube, was die Akzeptanzproblematik angeht, ist es vor allem so, dass man so etwas wie Feinstaub nicht sehen kann und bei etwas, was man nicht sieht, auch die Gefahr oder Gefährdung nicht sieht. Und dann kann man die Maßnahmen auch nur schwer verstehen.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Sonntag, 14. November 2010 - 09:52:25
Also nochmals:
Ich habe das weder geplant noch gebaut noch war ich an der Planung oder am Bau beteiligt.
Noch nicht mal ansatzweise oder "über Ecken".

Das einzige, wofür ich kämpfe, ist etwas mehr Niveau.
Aber das scheint ein aussichtsloser Kampf zu sein.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: RR63 am Sonntag, 14. November 2010 - 22:30:11
Also nochmals:
Ich habe das weder geplant noch gebaut noch war ich an der Planung oder am Bau beteiligt.
Noch nicht mal ansatzweise oder "über Ecken".

Das einzige, wofür ich kämpfe, ist etwas mehr Niveau.
Aber das scheint ein aussichtsloser Kampf zu sein.


Rizzi, ich kenne Dich nicht und weiss derzeit nicht, in welchem Zusammenhang du daran beteiligt sein könntest.

Dennoch, im Hinblick auf das Niveau, meine Sicht etwas sachlicher. Möglicherweise bist du ja in der Lage, etwas mehr Niveau in der Itzehoer Verkehrsplanung zu erkämpfen. Nicht aufgeben!  

____

Es ist für mich wenig einleuchtend, wie die Feinstaubbelastung reduziert wird, wenn eine Fahrbahnverengung dafür sorgt, daß der Verkehr nicht fliesst, sondern steht.

Die Zahl der Fahrzeuge wird dadurch nicht weniger, der verbrannte Sprit eher mehr, die Verweildauer der Fahrzeuge in der Stadt erhöht sich ebenfalls.

Alles, was passiert, ist, daß die Feinstaub-Emission von der Meßstation weg vor das Seniorenheim (!) an der Stör verlagert wird.

Dadurch, daß man LKW umleitet, fahren sie keinen km weniger, sondern MEHR durch die Stadt.
Aber dadurch, daß sie einen großen Bogen um die Meßstationen machen, ist auf dem Papier ja alles chico.

Hier kann es nicht um Feinstaub gehen, sondern vielleicht eher darum, daß Bürokraten versuchen, mit billigen Tricks ihre vorgesetzten Stellen zu verarschen, indem die passenden Meßergebnisse "produziert" werden.

Der Bürger, der im Stau steht, zahlt die Zeche.

Mir ist auch unklar, wieso die Sperrung einer Linksabbiegerspur Feinstaubemissionen verringert.
Wäre es nicht im Gegenteil sinnvoll, die Linksabbiegerspur zu VERLÄNGERN, wenn man mehr Verkehr hat, der in diese Richtung umgeleitet wird?
Wäre es nicht sinnvoll, den Verkehr möglichst schnell durch die Stadt zu führen, anstatt ihn möglichst lange mit laufenden Motoren stehen zu lassen?

Oder denke ich da zu simpel?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 15. November 2010 - 07:53:21
Merkwürdig, dass hier noch nicht berichtet wurde zur Innenstadtrevitalisierung:
Die Ecke Sandber/Hinterm Klosterhof wird wieder belebt. Die Ruinenlandschaft des alten Roma aus Brunos besten Zeiten (der hat übrigens sein Lokal am Fuß des Hamurger Michels mal wieder aufgegeben) wird von "Atze" zu einem neuen Kommunikationszentrum mit Gastronomie entwickelt.
Wenn das nicht mal eine gute Nachricht ist.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 15. November 2010 - 08:49:04
Stand Samstag schon in der NR.  ;)
Die besten Zeiten von Bruno habe ich 3 Häuser weiter unter erlebt. Heute heisst es wohl Cappuccino. Früher hieß es glaube ich Da Bruno
War zwar kleiner als das Roma, aber dafür mMn. gemütlicher.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Montag, 15. November 2010 - 10:36:58
Stand Samstag schon in der NR.  ;)
...
Rundschauleser - Forumsleser - gute Beitragsschreiber im Forum

Das sind drei unterschiedliche Menschengruppen, die nicht unbedingt eine Schnittmenge bilden!  :lach

Breughel, ich wollte die Unternehmung "Atzes" auch schon ins Forum stellen. Ob wohl sein Plan auf allgemeines und/oder sogar überregionales Interesse stößt?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 15. November 2010 - 10:59:28
Stand Samstag schon in der NR.  ;)
...
Rundschauleser - Forumsleser - gute Beitragsschreiber im Forum

Das sind drei unterschiedliche Menschengruppen, die nicht unbedingt eine Schnittmenge bilden!  :lach

Breughel, ich wollte die Unternehmung "Atzes" auch schon ins Forum stellen. Ob wohl sein Plan auf allgemeines und/oder sogar überregionales Interesse stößt?
wollen wollen viele, tun tun dann nicht so viele.
Klar, das wird ein Renner, moderne Kommunikation ist in.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: EyeofDragon am Donnerstag, 18. November 2010 - 16:58:55
Also wenn mich nicht alles täuscht habe ich heute im auto eine Person gesehen, die erahnen lässt, das eine Familie aus Itzehoe "Raus aus den Schulden" möchte  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Donnerstag, 18. November 2010 - 17:04:13
... , die erahnen lässt, das eine Familie aus Itzehoe "Raus aus den Schulden" möchte  ;D
Ich ahne, dass es davon mehr gibt, als geahnt.  >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 18. November 2010 - 17:18:21
Also wenn mich nicht alles täuscht habe ich heute im auto eine Person gesehen, die erahnen lässt, das eine Familie aus Itzehoe "Raus aus den Schulden" möchte  ;D

Kann gar nicht sein. Peter Zwegat kommt grundsätzlich zu Fuß!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Freitag, 19. November 2010 - 23:36:40
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.

Es heißt jetzt Day&Night
 :abgelehnt :meinemeinung  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Freitag, 19. November 2010 - 23:40:16
Na ganz klasse....ich hatte ne viel bessere Idee... ::) Aber hört ja keiner auf mich.  :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 20. November 2010 - 09:41:23
Bei dem stilvollen Eingangsbereich sollte der Laden vielleicht "Plasticpalace" heißen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Samstag, 20. November 2010 - 09:58:39
Bei dem stilvollen Eingangsbereich sollte der Laden vielleicht "Plasticpalace" heißen.

würde wohl auch viiiel besser zur "knallroten" Leuchtreklame passen.... ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: nic1980 am Samstag, 20. November 2010 - 12:54:49
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.

Es heißt jetzt Day&Night
 :abgelehnt :meinemeinung  ;D

im Bekanntenkreis wurden schon Wetten abgeschlossen wie lange man dem Laden gibt  ??? 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 22. November 2010 - 07:42:00
Sieht nach Baumfällarbeiten wegen Verbreiterung vom Breitenburger Weg aus!!??

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_22_11_10_7_39_13.jpeg)

@rizzi weiß bestimmt was dazu!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Montag, 22. November 2010 - 09:05:05
In der NR stand etwas von Baumpflegemassnahmen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Montag, 22. November 2010 - 09:07:59
@rizzi weiß bestimmt was dazu!

Logisch.  :-*   :P

Kuno hats aber schon beantwortet.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 22. November 2010 - 09:43:17
Sieht nach Baumfällarbeiten wegen Verbreiterung vom Breitenburger Weg aus!!??

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_22_11_10_7_39_13.jpeg)


Keine Sorge, kein 3-Spuriger Ausbau des Breitenburger Wegs  ;D

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 23. November 2010 - 19:14:09
Na denn,

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_08_09_10_3_57_42.jpeg)
Handyfoto
wenn es drinnen auch so aussieht!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_23_11_10_7_12_31.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: eilandhegel am Dienstag, 23. November 2010 - 19:40:53
NKD?
War das nicht ein Sowjetischer Geheimdienst???  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 28. November 2010 - 14:27:23
Na, schon jemand von den Mädels den Mann dort abgegeben?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_28_11_10_2_25_52.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 28. November 2010 - 14:33:16
Na, schon jemand von den Mädels den Mann dort abgegeben?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_28_11_10_2_25_52.jpeg)

Sonnabend war dort absolut nix los!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Sonntag, 28. November 2010 - 20:58:07
Das liegt vielleicht daran, dass das Plakat auf Männer nicht gerade einladend wirkt...Denn: wer will schon "abgegeben" werden, weil er beim Einkaufsbummel eher lästig ist ? Deshalb vermute ich, dass diese Aktion wohl eher ein Flop wird, zumal der "Männerhort" im Nadelöhr Bekstraße von allen Seiten einsehbar ist... ;)   
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: jubo am Sonntag, 28. November 2010 - 23:35:50
... Nadelöhr Bekstraße ...

Wann ist denn die Bekstraße seit der Schließung von Hertie  / Karstadt denn noch mal ein Nadelöhr gewesen?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 29. November 2010 - 00:21:37
Das liegt vielleicht daran, dass das Plakat auf Männer nicht gerade einladend wirkt...Denn: wer will schon "abgegeben" werden, weil er beim Einkaufsbummel eher lästig ist ? Deshalb vermute ich, dass diese Aktion wohl eher ein Flop wird, zumal der "Männerhort" im Nadelöhr Bekstraße von allen Seiten einsehbar ist... ;)   
ein niveauloses Lokal - einfach nur peinlich wie der Verein, der es schuf.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Edendorf am Dienstag, 30. November 2010 - 11:23:12
...und gestern stand in der Rundschau, dass der Bauausschuss darüber beraten möchte, die Breite Straße für Fußgänger zu öffnen...

Meine Frage: ich dachte die wäre als Fu-Zo für Fußgänger geöffnet... falls das allerdings nicht so ist, würde es erklären, warum da so wenig los ist...

 :ironie
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 30. November 2010 - 11:32:06
*mal tief in die vorurteilkiste lang*

Der bewegte Mann:
Vermutlich würde "man" mit Fußball- oder anderen Sportübertragungen sowie Bier vom Fass (statt Milchschaumschlürfgetränk) und Nackensteaks vom Grill (statt Blechkuchen) deutlich mehr Männer bewegen können.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 30. November 2010 - 11:46:05
Das liegt vielleicht daran, dass das Plakat auf Männer nicht gerade einladend wirkt...Denn: wer will schon "abgegeben" werden, weil er beim Einkaufsbummel eher lästig ist ? Deshalb vermute ich, dass diese Aktion wohl eher ein Flop wird, zumal der "Männerhort" im Nadelöhr Bekstraße von allen Seiten einsehbar ist... ;)  
ein niveauloses Lokal - einfach nur peinlich wie der Verein, der es schuf.

DER Verein hat damit nix zu tun, eher die Straßengemeinschaft.

Und da gibt es ja auch echte "Männersachen": Latte, Milchkaffee, Blechkuchen...

Und was ist mit Bier...? Gibt es da wenigstens eine ansehnliche Bedienung?

Zu "echten" Männersachen gehört doch eher soetwas:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/28_25_10_10_4_47_32.gif)

 :bier:  :bierfass  :trinken

oder?  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Mullepapa am Dienstag, 30. November 2010 - 11:51:34
*mal tief in die vorurteilkiste lang*

Der bewegte Mann:
Vermutlich würde "man" mit Fußball- oder anderen Sportübertragungen sowie Bier vom Fass (statt Milchschaumschlürfgetränk) und Nackensteaks vom Grill (statt Blechkuchen) deutlich mehr Männer bewegen können.

Hmmm... so ne "sky-Bar" Die wäre dann Samstag Nachmittag bestimmt gerammelt voll und die Männer würden ihre Frauen fast schon zum "shoppen" nötigen  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Dienstag, 30. November 2010 - 11:52:13
Und da gibt es ja auch echte "Männersachen": Latte

Aha. :lach
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 30. November 2010 - 12:27:09
Ich dachte immer, Latte ist mehr was für Frauen...
Echte Männersachen wie Fischbrötchen und Currywurst gibt es in der Kirchenstraße an den Gendermainstreamingbuden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 30. November 2010 - 12:44:59
Ich dachte immer, Latte ist mehr was für Frauen...
Echte Männersachen wie Fischbrötchen und Currywurst gibt es in der Kirchenstraße an den Gendermainstreamingbuden.

Genau!

Gendermainstreamingbude - klasse, breughel!  ;D
Das Fischbrötchen und die Currywurst (!) als Symbol der Gleichstellung...

Dann ist die Männerkrippe eher ein Metrosexuellenhort...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Dienstag, 30. November 2010 - 16:20:04
*mal tief in die vorurteilkiste lang*

Der bewegte Mann:
Vermutlich würde "man" mit Fußball- oder anderen Sportübertragungen sowie Bier vom Fass (statt Milchschaumschlürfgetränk) und Nackensteaks vom Grill (statt Blechkuchen) deutlich mehr Männer bewegen können.

Hmmm... so ne "sky-Bar" Die wäre dann Samstag Nachmittag bestimmt gerammelt voll und die Männer würden ihre Frauen fast schon zum "shoppen" nötigen  ;D

Á la coyote ugly... :lach...die Bude wäre sicherlich gerammelt voll.  ;D

http://www.youtube.com/watch?v=F_hBAcOsIQg&feature=related
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 30. November 2010 - 17:55:35
*mal tief in die vorurteilkiste lang*

Der bewegte Mann:
Vermutlich würde "man" mit Fußball- oder anderen Sportübertragungen sowie Bier vom Fass (statt Milchschaumschlürfgetränk) und Nackensteaks vom Grill (statt Blechkuchen) deutlich mehr Männer bewegen können.

Hmmm... so ne "sky-Bar" Die wäre dann Samstag Nachmittag bestimmt gerammelt voll und die Männer würden ihre Frauen fast schon zum "shoppen" nötigen  ;D

Ja besser gerammelt voll als voll... - ach ne, das lass ich jetz mal.  ;D

Á la coyote ugly... :lach...die Bude wäre sicherlich gerammelt voll.  ;D

http://www.youtube.com/watch?v=F_hBAcOsIQg&feature=related
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 01. Dezember 2010 - 09:19:12
;D Danke Thk. sonst ist Wutz doch nicht so begriffstutzig

Ich kenne nur den Netto Markt:
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/247_24_09_10_8_43_52.jpeg)
und der kommt da hin, in die Brunnenstraße.

Nun ist es fast geschaft.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_01_12_10_9_16_24.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 01. Dezember 2010 - 09:53:41
Netto nun als "Plusnachfolger" - immerhin wieder gute Bioprodukte günstig.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: find am Mittwoch, 01. Dezember 2010 - 19:46:59
Demnächst gibt es eine Neueröffnung im ehemaligen "Pietschgebäude", dort wo
es die Pizza für die Hand gab.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/10/51_07_11_10_11_02_46.jpeg)

Und Arbeitskräfte werden auch gesucht.

Es heißt jetzt Day&Night
 :abgelehnt :meinemeinung  ;D

Das Day&Night ist eröffnet worden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 01. Dezember 2010 - 19:51:11
Sieht toll aus!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wattwurm am Mittwoch, 01. Dezember 2010 - 23:51:39
du hättest ja mal ein bild machen können,dann brauch ich bei der saukälte nicht raus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 07:56:20
du hättest ja mal ein bild machen können,dann brauch ich bei der saukälte nicht raus.

Aber ich.  ;)
Ich weiß nicht einmal wo der Laden sein soll?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 09:03:47
Wutz, das ist jetzt aber ein schlechtes Bild, welches du von dir abgibst.  ;)

Ehemals Pietsch...rechts neben dem Chinesen am Sandberg.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 09:19:27
Ich bin und war nie ein Kneipengänger.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 10:16:35
Ich bin und war nie ein Kneipengänger.

Musst du auch nicht sein, denn ThK hat dir in diesem Strang deine Frage, wo das wäre bereits am Sonntag, 07. November 2010 um 11:14:04 beantwortet.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 10:30:22
So @wattwurm, extra für dich.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_02_12_10_10_26_49_1.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_02_12_10_10_26_49_0.jpeg)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 10:41:43
Danke Wutz
So erspare ich mir den Weg  in die Stadt.

Übrigens sind die neuen (Wenn auch im Hintergrund )Betreiber mit den Betreibern des LA STELLAS verwand.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 10:44:49
Ich erfahre grade ,Das ich die Eröfnung verpast habe. Ich war auch nur Mündlich Über Dritte eingeladen




Pech!!!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rizzi am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 10:49:11
Ich erfahre grade ,Das ich die Eröfnung verpast habe. Ich war auch nur Mündlich Über Dritte eingeladen




Pech!!!!!

Endlich ein Beitrag, der thematisch voll passt und uns hier auch mal weiterbringt!   daumenhoch
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 11:07:47
Danke Wutz
So erspare ich mir den Weg  in die Stadt.

Übrigens sind die neuen (Wenn auch im Hintergrund )Betreiber mit den Betreibern des LA STELLAS verwand.
Wutz beliefert die Sofahocker zuverlässig mit Bildern - aber möchte nicht mal jemand dort einkehren und einen Bericht schreiben (gern auch mit Bild...)
Und es ist natürlich sehr interessant, zu wissen, wer da gastronomisch verbandelt ist...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 11:45:41
Danke Wutz
So erspare ich mir den Weg  in die Stadt.

Übrigens sind die neuen (Wenn auch im Hintergrund )Betreiber mit den Betreibern des LA STELLAS verwand.

Der Betreiber von day and night???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 11:48:38
Danke Wutz
So erspare ich mir den Weg  in die Stadt.

Übrigens sind die neuen (Wenn auch im Hintergrund )Betreiber mit den Betreibern des LA STELLAS verwand.

Der Betreiber von day and night???
verheiratet/verschwägert/geschieden?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 11:51:14
Irritiert mich jetzt wirklich sehr. Ich bin im August mit dem eigentlichen jetzigen Alleinbetreiber in
seinem Lokal gewesen, um die Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen. Da war nicht von
mehreren Betreibern die Rede.  ??? Aber ich frag am Samstag mal nach.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 11:55:19
Nja, Koch Th. war auch nur über Dritte eingeladen und dann nicht da-vielleicht ein Hinweis auf möglichen Irrtum?
Und wer kennt sich schon aus mit den Verhältnissen in der Gastronomie und Verwandtschaft.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Donnerstag, 02. Dezember 2010 - 11:58:12
Nja, Koch Th. war auch nur über Dritte eingeladen und dann nicht da-vielleicht ein Hinweis auf möglichen Irrtum?
Und wer kennt sich schon aus mit den Verhältnissen in der Gastronomie und Verwandtschaft.

Na, über Dritte galt die Einladung aber nicht. Die galt nur für 40 direkt geladene Gäste.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wattwurm am Freitag, 03. Dezember 2010 - 22:29:33
danke wutz,habe heute erst den beitrag gelesen.
schade das du nicht in die kneipe gehst. werde mir bald selber ein bild machen.
einen schönen 2 advent
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Dienstag, 07. Dezember 2010 - 12:50:58
Danke Wutz
So erspare ich mir den Weg  in die Stadt.

Übrigens sind die neuen (Wenn auch im Hintergrund )Betreiber mit den Betreibern des LA STELLAS verwand.

Das dürfte seine Richtigkeit haben. Leider mußten wir feststellen, daß man uns wohl angeflunkert hat... (http://www.cosgan.de/images/midi/boese/s030.gif)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: electriczorro am Dienstag, 07. Dezember 2010 - 13:12:04
Die Gerüchte die hier ankamen waren ähnlich, nur:

La Stalla (ehemals Perstall mit "mediterranischer"  ;D Küche) ein ehemaliger Betreiber eines ital. Rest.
aus Wilster.

Day & Night irgendwie zusammenhängend mit La Pergola..., dass angeblich über kurz oder lang
seinen Betrieb einstellen will.

Stille Post as its best!

Mensch, so schöne Gerüchte und dann taugen die nicht nicht viel... :P

Vielleicht kann ja mal jemand Licht ins dunkle bringen ?

LG

Z
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 07. Dezember 2010 - 13:36:38
Und dann Mittagstisch wie bei Muddern - alles etwas mekrwürdig.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Dienstag, 07. Dezember 2010 - 14:17:14
Die Gerüchte die hier ankamen waren ähnlich, nur:

La Stalla (ehemals Perstall mit "mediterranischer"  ;D Küche) ein ehemaliger Betreiber eines ital. Rest.
aus Wilster.

Day & Night irgendwie zusammenhängend mit La Pergola..., dass angeblich über kurz oder lang
seinen Betrieb einstellen will.

Stille Post as its best!

Mensch, so schöne Gerüchte und dann taugen die nicht nicht viel... :P

Vielleicht kann ja mal jemand Licht ins dunkle bringen ?

LG

Z

In der Küche standen der Betreiber von der La Pergola sowie der ehemalige Betreiber von dem Lokal "das kleine Feine".
Vielleicht hilft das ja ein wenig weiter, Licht ins Dunkel zu bringen.


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 07. Dezember 2010 - 14:22:56
Das hatte ich bereits mit der Anwort # 1053 geschrieben, aber es wurde ja nur als dummes Gerücht mit der nächsten Antwort abgetan.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Dienstag, 07. Dezember 2010 - 15:36:06
Das hatte ich bereits mit der Anwort # 1053 geschrieben, aber es wurde ja nur als dummes Gerücht mit der nächsten Antwort abgetan.

Von "dumm" war nie die Rede (derartiges würde ich mir niemals anmaßen). Du hast dato geschrieben, daß lediglich der Betreiber vom La Pergola jetziger
Betreiber sei.
Das widerrum beißt sich mit der Tatsache, daß der Betreiber vom ehemaligen "das kleine Feine" uns im August den Laden zeigte und ihn selbständig aufgeschlossen hat und uns sogar einen etwaigen Eröffnungstermin genannt und sein weiteres Vorhaben mitgeteilt hatte. Er ließ uns somit in dem Glauben, alleiniger Betreiber zu sein.

Das Vertrauen ihm gegenüber war imens groß. Betonung liegt hierbei auf "war".  ::)



Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Donnerstag, 09. Dezember 2010 - 22:45:30
Eigentlich ist es einfach, der Chef von La Pergola erlaubt sich einfach mal, ohne hier zu fragen, ein zweites Geschäft aufzumachen! Wo ist da das Problem, freut Euch doch darüber, das wieder ein Leerstand beseitigt wurde, damit das Bermudadreieck mehr zu bieten hat. Freut Euch!!

Im übrigen gab es mehrere Interessenten über die Zeit des Leerstandes, aber alle vorherigen Interessenten  haben wohl nicht die endscheidende Unterschrift getätigt. Das ist ja auch nicht schlimm.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 10. Dezember 2010 - 09:22:20
Und die Speisekarte ist auch italienisch und fügt sich vom Angebot gut ein in die Gastronomie dort.
Wenn dann tatsächlich an der Ecke das "Kommunikationslokal" eröffnet wird, haben wir eine Wiederauferstehung des alten Bermudadreiecks.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Freitag, 10. Dezember 2010 - 13:39:27
Eigentlich ist es einfach, der Chef von La Pergola erlaubt sich einfach mal, ohne hier zu fragen, ein zweites Geschäft aufzumachen! Wo ist da das Problem, freut Euch doch darüber, das wieder ein Leerstand beseitigt wurde, damit das Bermudadreieck mehr zu bieten hat. Freut Euch!!



Oh, ich freue mich für jeden der es schafft, in Itzehoe zu überleben. Aber ich freue mich nicht darüber, von Freunden angeschwindelt zu werden. Obgleich die Frage weiterhin besteht, inwieweit das überhaupt zutreffend ist.
 :geruechte munkelt man nämlich, daß C. lediglich dem J. für das erste halbe Jahr unter die Arme greifen will. Anschließend soll J. das Lokal alleine betreiben. Ich finde das ein wenig merkwürdig und da ich für Aufklärung bin, werd ich die Beiden
bei der nächst besten Gelegenheit einfach fragen. Letztes Wochenende waren sie ja leider ein wenig zu arg beschäftigt.


Wenn dann tatsächlich an der Ecke das "Kommunikationslokal" eröffnet wird, haben wir eine Wiederauferstehung des alten Bermudadreiecks.

Ein HOCH auf die schöne, alte Zeit.  :D Obgleich...stand in der Zeitung nicht ein Bericht, daß er dort etwas für Kinder/
Jugendliche ins Leben rufen will? Ich meine so etwas in der Richtung gelesen zu haben.

Was in unserem Gebiet fehlt ist ein Kneipe wie das ehemalige Bistro. Dem Laden trauer ich immer noch hinterher.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hanne Kirstein am Freitag, 10. Dezember 2010 - 16:46:38

Ich war heute bei Douglas. Diese Information habe ich mitbekommen.
Es war übrigends brechend voll,aber nett 



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/1488_10_12_10_4_42_55.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 10. Dezember 2010 - 16:51:34
Es dauert dort ellenlange, bis alles verpackt ist.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Freitag, 10. Dezember 2010 - 17:15:20
Es dauert dort ellenlange, bis alles verpackt ist.


Dafür isses aber schöööön  :top
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 10. Dezember 2010 - 18:54:42

Ich war heute bei Douglas. Diese Information habe ich mitbekommen.
Es war übrigends brechend voll,aber nett 



(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/1488_10_12_10_4_42_55.jpeg)
Es dauert dort ellenlange, bis alles verpackt ist.


Dafür isses aber schöööön  :top
Und in den neuen Räumlichkeiten geht es schneller  ???  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Freitag, 10. Dezember 2010 - 19:22:14
Da fällt mir ein, dass bald Weihnachten ist und ich noch dringend ein Geschenk brauche...  :floeten
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Freitag, 10. Dezember 2010 - 19:23:54
Da fällt mir ein, dass bald Weihnachten ist und ich noch dringend ein Geschenk brauche...  :floeten

Nur eins? Du Glücklicher!

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 12. Dezember 2010 - 09:41:22
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_12_12_10_9_39_37.jpeg)

Samsatg 11.12.10
Auf Druck von hier??  :geruechte
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 12. Dezember 2010 - 10:19:54
Manches erledigt sich von selbst.
Druck von hier- was sollte das seinß
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Matze am Sonntag, 12. Dezember 2010 - 14:41:31
Manches erledigt sich von selbst.

Und viel besser noch, niemand wird es vermissen!

Gruß Matze
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 13. Dezember 2010 - 00:10:32
...
Auf Druck von hier??  :geruechte

Da sollten wir das Forum nicht überschätzen...  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 13. Dezember 2010 - 10:15:55
Falsch verstanden.
Durch die Äußerungen, ob Kritik oder Zustimmung, kann man sowas auch auslösen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 13. Dezember 2010 - 12:34:34
Falsch verstanden.
Durch die Äußerungen, ob Kritik oder Zustimmung, kann man sowas auch auslösen.
durch Äußerungen kann man stets etwas auslösen, durch Schweigen auch.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 13. Dezember 2010 - 17:40:17
Nun ist es legal, das Parken auf dem Hertie-Grundstück. Allerdings rund um die Uhr, 7 Tagen in der Wochen mit Parkscheibe.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_13_12_10_5_38_08.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Montag, 13. Dezember 2010 - 19:32:37
 ;) Wutz
             Das ist wirklich mal eine posetive Nachricht/Info




                                   Passend zur Weihnachtszeit.


Toll,toll,toll......
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 16. Dezember 2010 - 19:33:02
Noch bequemer für Stunden bei einer Tasse Kaffee (Im HC)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_16_12_10_7_26_13.jpeg)
Handyfoto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: muesli am Freitag, 17. Dezember 2010 - 21:51:41
Heute kam ich beim ehemaligen Katasteramt vorbei, da ist jetzt "Himmel und Erde" drin,
ein Aushang verkündet die offizielle Eröffnung am 21. Januar, man könne aber schon vorher u.a. Kaffee, Frühstück und/oder Kuchen bekommen.
2 belegte halbe Brötchen mit Kaffee 3,- Euro oder ein Kaffee und ein Stück Kuchen 3,-Euro,
das ist günstig. Das Interieur scheint recht nobel, nobel, sehr hübsch mit Kronleuchter  bunteblume
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 17. Dezember 2010 - 22:03:02
Noch bequemer für Stunden bei einer Tasse Kaffee (Im HC)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_16_12_10_7_26_13.jpeg)
Handyfoto

hast Du etwas im HC fotographiert? War bestimmt versehentlich, oder?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 17. Dezember 2010 - 22:48:52
Wieso?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Freitag, 17. Dezember 2010 - 22:49:59
Wieso?

oder haben die die Hausordnung geändert? Stand nicht darin, dass fotographieren im HC untersagt ist?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 17. Dezember 2010 - 22:51:42
Na sowas.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 18. Dezember 2010 - 10:15:54
Heute kam ich beim ehemaligen Katasteramt vorbei, da ist jetzt "Himmel und Erde" drin,
ein Aushang verkündet die offizielle Eröffnung am 21. Januar, man könne aber schon vorher u.a. Kaffee, Frühstück und/oder Kuchen bekommen.
2 belegte halbe Brötchen mit Kaffee 3,- Euro oder ein Kaffee und ein Stück Kuchen 3,-Euro,
das ist günstig. Das Interieur scheint recht nobel, nobel, sehr hübsch mit Kronleuchter  bunteblume
Das Haus wurde von der Diakonie übernommen und der geht es offenbar finanziell sehr gut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 18. Dezember 2010 - 11:05:02
Heute kam ich beim ehemaligen Katasteramt vorbei, da ist jetzt "Himmel und Erde" drin,
ein Aushang verkündet die offizielle Eröffnung am 21. Januar, man könne aber schon vorher u.a. Kaffee, Frühstück und/oder Kuchen bekommen.
2 belegte halbe Brötchen mit Kaffee 3,- Euro oder ein Kaffee und ein Stück Kuchen 3,-Euro,
das ist günstig. Das Interieur scheint recht nobel, nobel, sehr hübsch mit Kronleuchter  bunteblume
Das Haus wurde von der Diakonie übernommen und der geht es offenbar finanziell sehr gut.
Bewirtschaftet wird es von den Glückstädter Werkstätten. Stand irgendwann mal in der NR.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Samstag, 18. Dezember 2010 - 11:47:13
Auf jeden Fall ist es super, dass das alte Katasteramt wieder mit Leben gefüllt wird! :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 18. Dezember 2010 - 12:18:53
Stimmt, sicher eine Bereicherung der Innenstadt und der Bweis, dass man mit öffentlichen Geldern viel bewirken kann.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Samstag, 18. Dezember 2010 - 13:12:30
Und der hiesigen Gastronomie gewaltig konkurenz machen kann.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Samstag, 18. Dezember 2010 - 13:20:25
Stimmt, sicher eine Bereicherung der Innenstadt und der Bweis, dass man mit öffentlichen Geldern viel bewirken kann.

ob es sinnvoll ist, mit öffentlichen Geldern Einrichtungen zu subventionieren, die denn steuerzahlenden Gastronomiebetrieben Konkurrenz über den Preis bereiten, das erklärt sich mir nicht ??? ??? ???

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Samstag, 18. Dezember 2010 - 13:45:54
Stimmt, sicher eine Bereicherung der Innenstadt und der Bweis, dass man mit öffentlichen Geldern viel bewirken kann.

ob es sinnvoll ist, mit öffentlichen Geldern Einrichtungen zu subventionieren, die denn steuerzahlenden Gastronomiebetrieben Konkurrenz über den Preis bereiten, das erklärt sich mir nicht ??? ??? ???



 ditoguen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: electriczorro am Samstag, 18. Dezember 2010 - 13:51:48
Stimmt, sicher eine Bereicherung der Innenstadt und der Beweis, dass man mit öffentlichen Geldern viel bewirken kann.

ob es sinnvoll ist, mit öffentlichen Geldern Einrichtungen zu subventionieren, die denn steuerzahlenden Gastronomiebetrieben Konkurrenz über den Preis bereiten, das erklärt sich mir nicht ??? ??? ???



Ich glaube nicht, dass so sehr Konkurrenz über den Preis geschieht, denn mehr über den fehlenden Erfolgsdruck - im speziellen zum Beispiel: "davon leben zu müssen". Zu dem kommt, dass die dann dort Beschäftigten von den Kranken- und Rentenkassen im Gehalt mitgetragen
werden und dadurch letztendlich nicht so ein Kostendruck entsteht. Das scheint mir
gegenüber den anderen Cafébetreibern im Umfeld unfair zu sein.

Sollte das anders sein so klärt mich bitte auf ?!

LG

Z
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Samstag, 18. Dezember 2010 - 14:09:02
Im Bereich der Mittagstischgastronomie haben diese subventionierten Einrichtungen schon reichlich verdrängt. Die Subvention erlaubt halt eine Kalkulation, die ein mittelständischer Betrieb nicht mithalten kann, also wird er aus dem Markt gedrängt.

Die Bundesländer beklagen die Subvention auch schon, zur Änderung ist aber ein Bundesgesetzänderung nötig, das dauert...

Abschließend meine pers. Meinung, warum müssen Speisen und Getränke dieser Einrichtungen überhaupt günstiger verkauft werden, nur weil sie von Menschen mit Handicap hergestellt worden sind Für mich sind diese Menschen genauso wertvoll, wie alle anderen!

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Samstag, 18. Dezember 2010 - 14:16:20
Abschließend meine pers. Meinung, warum müssen Speisen und Getränke dieser Einrichtungen überhaupt günstiger verkauft werden, nur weil sie von Menschen mit Handicap hergestellt worden sind Für mich sind diese Menschen genauso wertvoll, wie alle anderen!

Du bringst es auf den Punkt Thomas!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 18. Dezember 2010 - 15:58:49
Ich habe darauf hingewiesen, dass hier reichlich öffentliche Mittel geflossen sind - die  Leistungen der Diakonie werden zum allergrößten Teil nach dem Subsidiaritätsprinzip staatlich finanziert oder aus den Kassen der Sozialversicherung.
Natürlich gibt es einen Widerspruch zwischen Klagen über leere Kirchenkassen und dann solchen Projekten. Die Brücke arbeitet nach dem gleichen Prinzip.
Einerseits die Tafel in der Nachbarschaft mit Spenden und Ehrenamt recht klamm und in der harten Realität und nebenan dann "Komfortsozialzentrum".
Wer eine gut funktionierende Verwaltung und Lobby hat, der hat Zugang zu vielen Töpfen, die mit öffentlichen Mitteln gefüllt sind und er erhält dann auch noch viel Lob von der Politik.
Da hat es natürlich ein normaler Kaufmann schwerer. Ihm wird viel auferlegt.
Freiberufler stehen übrigens ähnlich da - sie müssem nicht nur gut sein sondern auch noch Überlebenskünstler ohne Privilegien.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: muesli am Samstag, 18. Dezember 2010 - 16:13:06
Heute habe ich im Himmel + Erde Kaffee getrunken, es ist bereits geöffnet (Mo - Sa 8:30 bis 17 Uhr), offizielle Eröffnung mit Küchenangeboten dann am 21.1.11.
Es ist wirklich sehr hübsch und geschmackvoll eingerichtet.

Konkurrenz hin oder her, durch Konkurrenz soll ja angeblich der Markt belebt werden.
Jeder neue Betrieb stellt doch auf eine Weise eine Konkurrenz für vorhandene Geschäfte dar.
Oder mag jemand leer stehende Gebäude und Geschäfte in der Hoffnung, das eigene läuft dann besser?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Samstag, 18. Dezember 2010 - 16:41:53
Heute habe ich im Himmel + Erde Kaffee getrunken, es ist bereits geöffnet (Mo - Sa 8:30 bis 17 Uhr), offizielle Eröffnung mit Küchenangeboten dann am 21.1.11.
Es ist wirklich sehr hübsch und geschmackvoll eingerichtet.

Konkurrenz hin oder her, durch Konkurrenz soll ja angeblich der Markt belebt werden.
Jeder neue Betrieb stellt doch auf eine Weise eine Konkurrenz für vorhandene Geschäfte dar.
Oder mag jemand leer stehende Gebäude und Geschäfte in der Hoffnung, das eigene läuft dann besser?
Es ist sogar ein sehr schönes und nobles Ambiente. Und sicher für den Konsumenten eine Bereicherung und vielleicht zieht es auch neue Kunden in die umleigenden Geschäfte.
Hier ging es um die Frage, wie die Konkurrenzchancen sind wenn man als freier Unternehmer mit öffentlich subventionierten Betrieben konkurieren muß.
Deine Argumentation ist insofern kurzschlüssig.
Hier wäre die Frage, was die Eröffnung für das Phänomenon bedeutet oder für Frähmcke - also Unternehmen, die auf eigenes Risiko wirtschaften.
Darauf hinzuweisen sollte erlaubt sein, ohne gleich abgebügelt zu werden mit der Bemerkung, es sei eben Konkurrenz.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Samstag, 18. Dezember 2010 - 17:44:49
Die soziale Einrichtung "Himmel und Erde" braucht ja nicht nach wirtschaftlichen Grundsätzen arbeiten, wie die Mitbewerberunternehmen, ist für mich als Steuerzahler nicht einsehbar. Die Mitwettberber finanzieren sogar ihre eigene Konkurrenz, mit ihren unter verschärften Bedingungen erwirtschafteten Steuerlasten und Sozialbeiträgen.


Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 18. Dezember 2010 - 18:50:42
Die Gäste, die ins "Himmel und Erde" gehen, können sich meistens das "Phaenomenon" nicht leisten. Daher sehe ich zwar eine Konkurrenz, aber nur im einem gewissen Rahmen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 18. Dezember 2010 - 19:07:07
Ist denn da nun schon "richtig" offen mit Frühstück und allem drum und dran? Oder gibt es Essen erst ab 21.1.11?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 18. Dezember 2010 - 19:20:17
Ist denn da nun schon "richtig" offen mit Frühstück und allem drum und dran? Oder gibt es Essen erst ab 21.1.11?
Lies mal hier:
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/geheimnis-gelueftet-1.html
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 18. Dezember 2010 - 19:30:16
Ist denn da nun schon "richtig" offen mit Frühstück und allem drum und dran? Oder gibt es Essen erst ab 21.1.11?
Lies mal hier:
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/geheimnis-gelueftet-1.html
Mich irritiert nur, das muesli dort schon einen Kaffee getrunken hat und die Öffnungszeiten schon kennt. Daher meine Frage, ob es dort schon was gibt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 18. Dezember 2010 - 19:32:25
Ist denn da nun schon "richtig" offen mit Frühstück und allem drum und dran? Oder gibt es Essen erst ab 21.1.11?
Lies mal hier:
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/geheimnis-gelueftet-1.html
Mich irritiert nur, das muesli dort schon einen Kaffee getrunken hat und die Öffnungszeiten schon kennt. Daher meine Frage, ob es dort schon was gibt.
Jaaaaaaaaaaa, das schreibt sie doch! Ich bin um 16:15Uhr auch schon da gewesen und habe etwas getrunken.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Samstag, 18. Dezember 2010 - 22:04:07
Die Gäste, die ins "Himmel und Erde" gehen, können sich meistens das "Phaenomenon" nicht leisten. Daher sehe ich zwar eine Konkurrenz, aber nur im einem gewissen Rahmen.

Woher weißt Du, das die Gäste im "Himmel und Erde" sich nicht einen Besuch im "Phaenomenon" leisten können? ???

Warum müssen unser aller Steuergelder dazu eingesetzt werden, dass die letzten mittelständischen Unternehmer in der Gastronomie es noch schwerer haben, als es der Standort ihnen schon sowieso macht!

Meine Erwartung an die Geschäftsführung von "Himmel und Erde" ist die allgemein üblichen Preise der Gastronomie zu nehmen, dafür das überschüssige Geld an Sponsoring zum Wohle der Bürger auszuloben.

Die Begeisterung der Bevölkerung mit Ihren Umsatz Menschen mit Handicap eine gleichwertige Aufgabe zu ermöglichen, wie den gesunden Berufskollegen und gleichzeitig verschiedenen Sozialprojekten eine finanzielle Zukunft zu gewähren, scheint mir wesentlich ehrlicher.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: muesli am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 07:29:51
Ist denn da nun schon "richtig" offen mit Frühstück und allem drum und dran? Oder gibt es Essen erst ab 21.1.11?
Lies mal hier:
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/geheimnis-gelueftet-1.html
Mich irritiert nur, das muesli dort schon einen Kaffee getrunken hat und die Öffnungszeiten schon kennt. Daher meine Frage, ob es dort schon was gibt.
Hallo DrKloebner, es gibt auf jeden Fall belegte Brötchen, Kuchen und Getränke; und Zeitungen liegen aus. Ob es Frühstück gibt, weiß ich nicht, einfach mal hingehen und fragen....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 08:21:48
Die Gäste, die ins "Himmel und Erde" gehen, können sich meistens das "Phaenomenon" nicht leisten. Daher sehe ich zwar eine Konkurrenz, aber nur im einem gewissen Rahmen.

Woher weißt Du, das die Gäste im "Himmel und Erde" sich nicht einen Besuch im "Phaenomenon" leisten können? ???


Eigene Erfahrung.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 10:44:05
Du hast also bei Deinem Besuch dort mehrere Gäste gtroffen, die erklärten, sie könnten sich einen Besuch im Cafe Phänomenon nicht leisten. Das gilt dann sicher auch für die anderen Cafes in der Umgebung.
Ok!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 10:52:44
Du hast also bei Deinem Besuch dort mehrere Gäste gtroffen,
Ja
Zitat
die erklärten, sie könnten sich einen Besuch im Cafe Phänomenon nicht leisten.
Nein, habe sie nicht gefragt
Zitat
Das gilt dann sicher auch für die anderen Cafes in der Umgebung.
z.B. Ramm
Zitat
Ok!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Rhaco am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 11:34:35
Du hast also bei Deinem Besuch dort mehrere Gäste gtroffen,
Ja
Zitat
die erklärten, sie könnten sich einen Besuch im Cafe Phänomenon nicht leisten.
Nein, habe sie nicht gefragt
Zitat

Hm...wie erklären sich dann deine Erfahrungen, wenn du sie nicht gefragt hast?  ???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 11:48:03
Och, es gibt noch mehr Bürger, nicht nur die gestern in "Himmel und Erde".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Peppermint Patty am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 11:54:44
Ehrlich: Ich verstehe die Aufregung nicht. Statt froh zu sein, dass gerade an dieser prominenten Stelle wieder Leben einzieht, wird es schon von vornherein schlecht gemacht.
Am Ende werden Qualität, Ambiente und Freundlichkeit sich durchsetzen - und da ist es völlig egal, ob der Kaffee nun 30 Cent billiger oder teurer ist. Wer nicht wirklich auf jeden Cent achten muss, wird doch nicht in ein Café gehen, wo es ihm nicht gefällt bzw. wo er schlecht bedient wird, nur weil es ein paar Cent günstiger ist!
Und wer auf den Cent achten muss, wird die anderen Cafés sicher nicht häufig besuchen.

Dem einen wird "himmel + erde" vom Ambiente her besser gefallen. Wer das "Phaenomenon" schätzt, wird es dort dagegen vielleicht nicht so gemütlich finden. Abgesehen davon: Im Ph. war es oft so voll, dass man (gerade zur Frühstückszeit) keinen Platz bekommen hat. Also ist doch offenbar die Nachfrage größer als das bisherige Angebot.

Das "himmel + erde" hat den anderen etwas voraus - und das ist die Barrierefreiheit. Und da sind die anderen doch selbst schuld. Sowohl bei Frähmcke als auch beim Phaenomenon wurde in den vergangenen Jahren alles neu (um-)gebaut. Aber keiner hat dabei offenbar an Rollstuhlfahrer usw. gedacht. Im Ph. überhaupt nicht. Bei Frähmcke weiß ich nicht, ob man mit dem Rollstuhl eine Chance hat, bis ins Café zu kommen und dort einen Platz zu finden bzw. die Toilette zu benutzen. Immerhin gibt es keine Türschwellen.

Und besonders putzig finde ich es, dass viele Leute, die jetzt protestieren und an die arme Geschäftswelt erinnern, genau die sind, die auch für die Öffnung der Breiten Straße sind - da ist es Euch doch auch egal, ob Frähmcke Probleme kriegen würde, weil er auf seine Außengastronomie verzichten müsste!

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 12:55:17
Zitat
Hallo DrKloebner, es gibt auf jeden Fall belegte Brötchen, Kuchen und Getränke; und Zeitungen liegen aus. Ob es Frühstück gibt, weiß ich nicht, einfach mal hingehen und fragen....
muesli, genau das meinte ich. Wollte nur wissen, ob es da auch schon was anderes als Kaffee gibt.

Im übrigen interessieren mich die umliegenden Geschäfte wenig, wenn ich da preiswerter und gut essen kann und es dazu auch noch gemütlich ist.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 13:12:11
Zitat
Hallo DrKloebner, es gibt auf jeden Fall belegte Brötchen, Kuchen und Getränke; und Zeitungen liegen aus. Ob es Frühstück gibt, weiß ich nicht, einfach mal hingehen und fragen....
muesli, genau das meinte ich. Wollte nur wissen, ob es da auch schon was anderes als Kaffee gibt.

Im übrigen interessieren mich die umliegenden Geschäfte wenig, wenn ich da preiswerter und gut essen kann und es dazu auch noch gemütlich ist.

....und -,30€ können für manchen schon viel Geld sein!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 19. Dezember 2010 - 14:13:01
Ehrlich: Ich verstehe die Aufregung nicht. Statt froh zu sein, dass gerade an dieser prominenten Stelle wieder Leben einzieht, wird es schon von vornherein schlecht gemacht.
Am Ende werden Qualität, Ambiente und Freundlichkeit sich durchsetzen - und da ist es völlig egal, ob der Kaffee nun 30 Cent billiger oder teurer ist. Wer nicht wirklich auf jeden Cent achten muss, wird doch nicht in ein Café gehen, wo es ihm nicht gefällt bzw. wo er schlecht bedient wird, nur weil es ein paar Cent günstiger ist!
Und wer auf den Cent achten muss, wird die anderen Cafés sicher nicht häufig besuchen.

Dem einen wird "himmel + erde" vom Ambiente her besser gefallen. Wer das "Phaenomenon" schätzt, wird es dort dagegen vielleicht nicht so gemütlich finden. Abgesehen davon: Im Ph. war es oft so voll, dass man (gerade zur Frühstückszeit) keinen Platz bekommen hat. Also ist doch offenbar die Nachfrage größer als das bisherige Angebot.

Das "himmel + erde" hat den anderen etwas voraus - und das ist die Barrierefreiheit. Und da sind die anderen doch selbst schuld. Sowohl bei Frähmcke als auch beim Phaenomenon wurde in den vergangenen Jahren alles neu (um-)gebaut. Aber keiner hat dabei offenbar an Rollstuhlfahrer usw. gedacht. Im Ph. überhaupt nicht. Bei Frähmcke weiß ich nicht, ob man mit dem Rollstuhl eine Chance hat, bis ins Café zu kommen und dort einen Platz zu finden bzw. die Toilette zu benutzen. Immerhin gibt es keine Türschwellen.
 
Und besonders putzig finde ich es, dass viele Leute, die jetzt protestieren und an die arme Geschäftswelt erinnern, genau die sind, die auch für die Öffnung der Breiten Straße sind - da ist es Euch doch auch egal, ob Frähmcke Probleme kriegen würde, weil er auf seine Außengastronomie verzichten müsste!


klar ist Frähmcke barrierefrei und man kann dort auch mit Rollstuhl gut rein und es wurde auch nicht alles schlecht gemacht an dem Cafe Himmel und Erde - im Gegenteil, es wurde sehr wohl das sehr edle Ambiente gewürdigt und auch genannt, dass es sicher eine Bereicherung für die Stadt ist- Dann wurde auf den Fakt der öffentlichen Finanzierung und die Auswirkungen auf die Konkurrenzsituation hingewiesen.
Es folgten dann gleich emotionale Proteste von müsli und Wutz spekulierte, wie wir nun wissen, über die Finanzen von eventuellen Nutzern. Dann teilst Du nun aus und unterstelltst fröhlich Zusammenhänge mit anderen Themen wie Straßenöffnung.
Wer ist denn da voreingenommen und parteiisch?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Montag, 20. Dezember 2010 - 13:32:22
Wer ist denn da voreingenommen und parteiisch?

und für den Vorschlag des Bürgervorstehers Köhnke, die Breite Straße zwischen Bäckerei Carstens und Foto Soyka für den Fahrzeugverkehr zu öffnen, können wir auch nichts!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 20. Dezember 2010 - 13:54:47
Hier der Link zur Location (http://www.in-itzehoe.de/)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 20. Dezember 2010 - 18:58:20
Hier der Link zur Location (http://www.in-itzehoe.de/)
Ich finde es schon komisch, dass eine Einrichtung zur Integration behinderter Menschen eine Homepage ins Netz stellt, die nichteinmal ansatzweise Barrierefrei ist.   :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 21. Dezember 2010 - 12:48:10
Hier der Link zur Location (http://www.in-itzehoe.de/)
Ich finde es schon komisch, dass eine Einrichtung zur Integration behinderter Menschen eine Homepage ins Netz stellt, die nichteinmal ansatzweise Barrierefrei ist.   :(
ist ja nur eine Vorankündigung und sicher wußte man bisher noch gar nicht, wann man eröffnet..
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 22. Dezember 2010 - 09:37:02
Zum Thema Barrierefreiheit: Frähmcke  - barrierefreier Eingang und auch Toilette mit breiter Tür und frei erreichbar. Kleiner Caferaum, der aber auch mit Rollstuhl genutzt werden kann.
(die Größe des Raumes sollte man dem Cafe nicht vorwerfen...)
Himmel und Erde: Lift on demand.
Derzeit wird heftig die Werbetrommel gerührt für Himmel und Erde - siehe NR. von heute (einfach mal kaufen...).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Peppermint Patty am Mittwoch, 22. Dezember 2010 - 20:22:54
Zum Thema Barrierefreiheit: Frähmcke  - barrierefreier Eingang und auch Toilette mit breiter Tür und frei erreichbar. Kleiner Caferaum, der aber auch mit Rollstuhl genutzt werden kann.

Dann ist es ja umso besser... und lobenswerter!  :clap
Und ansonsten bleibe ich dabei: Es gibt genug Nachfrage für alle, zumal das Konzept ja auch ganz unterschiedlich ist. Deshalb sollten wir uns einfach freuen, dass ein Leerstand beseitigt wurde.
Und wenn das "himmel + erde" erstmal ein paar Wochen da ist, wird auch keiner mehr groß drüber diskutieren.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Mittwoch, 22. Dezember 2010 - 20:56:24
Strategien entwickeln lassen - das hört sich eher hilflos und so an, als ob eigentlich niemand mehr eine Idee hat, wie man das Schiff wieder auf den Kurs bringen kann - um das mal nautisch auszudrücken. Aber immer tut man was, nämlich Strategien entwickeln.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Mittwoch, 22. Dezember 2010 - 23:30:51
Strategien entwickeln lassen - das hört sich eher hilflos und so an, als ob eigentlich niemand mehr eine Idee hat, wie man das Schiff wieder auf den Kurs bringen kann - um das mal nautisch auszudrücken. Aber immer tut man was, nämlich Strategien entwickeln.

Kann es sein, dass Du in den falschen Thread gerutscht bist? Um Strategie ging es doch im Itzehoe-Marken-Thread (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,442.msg129521/topicseen.html#new)...  ;)  :

Als ich den Artikel gestern las war mein erster Gedanke: Und für diese Erkennnis braucht man ein externes Gutachten?

Im Artikel stand ja auch, dass das nur die (einige) Ergebnisse der Befragung sind - Strategien werden jetzt daraufhin erst erarbeitet. Und das hat ja "intern" offenbar noch keiner geschafft...  ;) Ob man sich dann allerdings dran halten wird...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 23. Dezember 2010 - 10:07:24
Zum Thema Barrierefreiheit: Frähmcke  - barrierefreier Eingang und auch Toilette mit breiter Tür und frei erreichbar. Kleiner Caferaum, der aber auch mit Rollstuhl genutzt werden kann.

Dann ist es ja umso besser... und lobenswerter!  :clap
Und ansonsten bleibe ich dabei: Es gibt genug Nachfrage für alle, zumal das Konzept ja auch ganz unterschiedlich ist. Deshalb sollten wir uns einfach freuen, dass ein Leerstand beseitigt wurde.
Und wenn das "himmel + erde" erstmal ein paar Wochen da ist, wird auch keiner mehr groß drüber diskutieren.


so ist es ja meistens..............
Es zeigt sich nur mal wieder, wer eine Lobby hat und wer nicht.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 29. Dezember 2010 - 19:32:27
Das war am 27.12.09, Wasserrohrbruch. Ebenso um die Weihnachtszeit bei KO  Breite Str. und Apollo Feldschmiede.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/8/247_27_12_09_1_20_08_0.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 29. Dezember 2010 - 19:33:18
Feldschmiede/Apollo ist inzwischen wieder total erneuert.
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: wutz am Montag, 03. Januar 2011 - 12:49:23
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_03_01_11_12_48_14.jpeg)
Wieder ein Leerstand weniger in der Innenstadt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_04_01_11_12_28_01_0.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: ae8090 am Montag, 03. Januar 2011 - 12:50:33
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_03_01_11_12_48_14.jpeg)
Wieder ein Leerstand weniger in der Innenstadt.

prima!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 04. Januar 2011 - 11:47:17
War schon da einkaufen. Wir (bzw. meine Tochter ) brauchte dringend besondere Fläschchen.Nach einem kurzen Gespräch konnten/durften wir sie schon kaufen ,obwohl das Geschäft erst Fritag oder Samstag ERÖFNET.

Das ist doch eine Empfelung wert Oder



                                              :danke :dafuer
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 04. Januar 2011 - 12:29:22
NUR HIER anstatt Kamps

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_04_01_11_12_28_01_1.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 04. Januar 2011 - 12:42:15
Dazu eine Information: Kamps hatte sein auf Pump gekauftes Imperium rechtzeitig bevor seine Überschuldung sichtbar wurde, an Barilla verkauft (Nudelimperium).
Barilla hat nun den größten Teil der Franchiseläden von Kamps nach riesigen Verlusten (in Milliardenhöhe) mit der Marke Kamps abgestoßen und wird sich anders positionieren.
Dafür ersteht nun wieder die Marek "Nur hier" auf, die Kamps aufgekauft hatte.
"Nur hier" stammt aus Hamburg und war als Großbäckerei bekannt für gutes Holzofenbrot und knackige Brötchen. Ich habe viele Jahre in Hamburg da gekauft.
Die Franchisenehmer sind schon sehr abhängig von der Zentrale.
Sie sind sozusagen der Schwanz, der mit dem Hund mitwedeln muß.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 04. Januar 2011 - 13:23:48
Wo ist der Laden denn? Für eine Info des Bildes war wohl keine Tinte mehr vorhanden.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 04. Januar 2011 - 13:27:03
Wo ist der Laden denn?
Nur Hier? Ölmühlengang.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Ölixdorferin am Dienstag, 04. Januar 2011 - 13:29:06
Wo ist der Laden denn? Für eine Info des Bildes war wohl keine Tinte mehr vorhanden.  ;)

naja da es herti ja nicht mehr gibt kann es schon passieren das man nicht weiß das gegenüber ehemals kamps war

ach ja zehn meter weiter runter sind die "Suppenhühner"  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 04. Januar 2011 - 13:51:57
Wo ist der Laden denn? Für eine Info des Bildes war wohl keine Tinte mehr vorhanden.  ;)

naja da es herti ja nicht mehr gibt kann es schon passieren das man nicht weiß das gegenüber ehemals kamps war

ach ja zehn meter weiter runter sind die "Suppenhühner"  ;D
manchmal sind sie da - nicht immer - nur damit keiner vergeblich sucht ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Brilonius am Dienstag, 04. Januar 2011 - 14:06:14
Eine weitere Info zu "Nur Hier":
Die Lübecker Familie von Allwörden steht jetzt hinter dieser Kette.
Gebacken wird in Lockstedt, ein Großteil der Backware wird industriell gebacken, allerdings tlw. auch noch in den alten Holzöfen, vielleicht gibt's ja wieder den berühmten "Doppel-Moppel".  :D

Ein Verschmelzen der Sortimente der beiden Bäckereiketten soll es angeblich nicht geben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 05. Januar 2011 - 12:56:32
Fleißig sind sie schon!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_05_01_11_12_54_31.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 11. Januar 2011 - 12:35:52
Bei Hertie/Karstadt tut sich was - nein, keine Maulwürfe - da wird heftig abgerissen - und es geht das Gerücht, es sei ein Investor aus Berlin eingestiegen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 11. Januar 2011 - 12:39:48
Bei Hertie/Karstadt tut sich was - nein, keine Maulwürfe - da wird heftig abgerissen - und es geht das Gerücht, es sei ein Investor aus Berlin eingestiegen.

abgerissen????

Ich gehe gleich mal kucken, wollte sowieso einen kleinen Mittagsspaziergang machen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 11. Januar 2011 - 12:46:04
Nimm den Fotoapparat mit :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 11. Januar 2011 - 12:49:11
Nimm den Fotoapparat mit :)
hab keinen..... außerdem würde das den Bewegungsmangel mancher Mitglieder und Gäste hier fördern, was sehr ungesund ist.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Capitano am Dienstag, 11. Januar 2011 - 13:16:03
hab keinen..... außerdem würde das den Bewegungsmangel mancher Mitglieder und Gäste hier fördern, was sehr ungesund ist.

Man könnte "manches Mitglied" mit einem Stück Marzipantorte vielleicht herauslocken... >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 11. Januar 2011 - 13:32:47
hab keinen..... außerdem würde das den Bewegungsmangel mancher Mitglieder und Gäste hier fördern, was sehr ungesund ist.

Man könnte "manches Mitglied" mit einem Stück Marzipantorte vielleicht herauslocken... >:D
wirkt tatsächlich, ist aber ein teures Verfahren und da ich derzeit zeitlich sehr an den Schreibtisch gebunden bin - sorry klöbi - aber es geht bald mal los...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 11. Januar 2011 - 14:13:19
hab keinen..... außerdem würde das den Bewegungsmangel mancher Mitglieder und Gäste hier fördern, was sehr ungesund ist.

Man könnte "manches Mitglied" mit einem Stück Marzipantorte vielleicht herauslocken... >:D
wirkt tatsächlich, ist aber ein teures Verfahren und da ich derzeit zeitlich sehr an den Schreibtisch gebunden bin - sorry klöbi - aber es geht bald mal los...
Jeder Gang macht schlank, aber das nützt nicht viel, wenn man danach gleich ein Stück Marzipantorte verdrückt, denn "Einmal auf den Lippen, für immer auf den Rippen"  8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 11. Januar 2011 - 14:53:04
Als, ich bin einmal ums Haus rum, nix gesehen

dafür habe ich aber statt Marzipantorte superlecker Schippelbohnen mit Kochwurst gegessen. Frisch aus der Feldküche von den Suppenhühnern. Sehr zu empfehlen!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 11. Januar 2011 - 15:05:33
Just Ladies

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_11_01_11_3_02_46.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 11. Januar 2011 - 15:08:06
Randale!

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_11_01_11_3_07_25.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 11. Januar 2011 - 15:44:52
Ja, gestern am Abend gegen 20.00 Uhr besoffene Jugendliche.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 11. Januar 2011 - 18:21:40
Bei Hertie/Karstadt tut sich was - nein, keine Maulwürfe - da wird heftig abgerissen - und es geht das Gerücht, es sei ein Investor aus Berlin eingestiegen.
Ich mußte natürlich auch mal gucken, aber da war nichts zu sehen, was hast Du denn gesehen, Breughe ? Oder wolltest Du uns nur etwas Bewegung verordnen :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 11. Januar 2011 - 18:24:43
Bei Hertie/Karstadt tut sich was - nein, keine Maulwürfe - da wird heftig abgerissen - und es geht das Gerücht, es sei ein Investor aus Berlin eingestiegen.
Ich mußte natürlich auch mal gucken, aber da war nichts zu sehen, was hast Du denn gesehen, Breughe ? Oder wolltest Du uns nur etwas Bewegung verordnen :)
nein, es wurde auf dem Hof und in einem Eingangsbereich kräftig gewerkelt auch mit größerem Gerät - und auf meine Bemerkung - die machen den Laden wohl platt - erfuhr ich von einer kompetenten Klatschtante die Neuigkeit, die schon im Umlauf war...
Es war keine Werbung für die Suppenhühner, die sind mir zu sehr martialisch.
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: Angel am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 12:38:05
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_03_01_11_12_48_14.jpeg)
Wieder ein Leerstand weniger in der Innenstadt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_04_01_11_12_28_01_0.jpeg)

Der Leerstand bleibt wohl gleich, denn dafür macht WMF zu
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: ..mein 2. Versuch.. am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 12:47:31
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_03_01_11_12_48_14.jpeg)
Wieder ein Leerstand weniger in der Innenstadt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_04_01_11_12_28_01_0.jpeg)

Der Leerstand bleibt wohl gleich, denn dafür macht WMF zu

naja so ist das nicht ganz richig.
der leestand vom baby markt wird nur verlagert. dafür gibt es jetzt ja woanders leerstand. also bleibt es gleich.
aber wenn wmf geht dann haben wir wieder einen erneuten leerstand, solange es kein nachmieter gibt.
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: Katja am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 13:07:59


Der Leerstand bleibt wohl gleich, denn dafür macht WMF zu

Mach' keinen Mist!!  :o
WANN??
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: ae8090 am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 13:13:49


Der Leerstand bleibt wohl gleich, denn dafür macht WMF zu

Mach' keinen Mist!!  :o
WANN??

in Bälde
steht kein Datum
aber es gibt Schnäppchen zu machen
Titel: Re: Hier tut sich was 2011
Beitrag von: Katja am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 13:18:43

in Bälde
steht kein Datum
aber es gibt Schnäppchen zu machen

Darum ging es mir weniger - aber die schleifen meine Küchenmesser so perfekt!
Weiß jemand, wo ich das sonst machen lassen kann?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 14:08:27
Seitdem ich wieder in Itzehoe bin, hängt ein Plakat bei WMF mit der Aufschrift Räumungsverkauf oder so ähnlich. Das ist jetzt fast 2 Jahre her. Darf man eigentlich so lange einen Räumungsverkauf machen?

@ Katja: Im HC ist unten beim Marktkauf ein Schlüsseldienst. Der schleift auch lt. Plakat auch Messer!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 14:20:35
Seitdem ich wieder in Itzehoe bin, hängt ein Plakat bei WMF mit der Aufschrift Räumungsverkauf oder so ähnlich. Das ist jetzt fast 2 Jahre her. Darf man eigentlich so lange einen Räumungsverkauf machen?

Ja leider, seit der Abschaffung des Paragraphen im UWG, ist theoretisch wie auch praktisch der Räumungsverkauf ganzjährig möglich, bleibt nur abzuwarten, wie der Kunde es mittel- und langfristig honoriert. Bisher nehmen die Kunden alles was mit Räumungsverkauf benannt wird, nach wie vor gut an, d.h. sie kaufen. Es wird aber weniger, weil immer Kunden merken, dass es ihnen nicht mehr bringt, als regulär. Soviel dazu, wenn der Gesetzgeber mal Gesetze bereinigt :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Angel am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 17:39:32
Seitdem ich wieder in Itzehoe bin, hängt ein Plakat bei WMF mit der Aufschrift Räumungsverkauf oder so ähnlich. Das ist jetzt fast 2 Jahre her. Darf man eigentlich so lange einen Räumungsverkauf machen?

@ Katja: Im HC ist unten beim Marktkauf ein Schlüsseldienst. Der schleift auch lt. Plakat auch Messer!

Es steht nicht Räumungsverkauf dort, es steht dort wir schließen.
Die Bestäting dazu erhielt ich dann am Bistro.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 18:34:12
Seitdem ich wieder in Itzehoe bin, hängt ein Plakat bei WMF mit der Aufschrift Räumungsverkauf oder so ähnlich. Das ist jetzt fast 2 Jahre her. Darf man eigentlich so lange einen Räumungsverkauf machen?

Ja leider, seit der Abschaffung des Paragraphen im UWG, ist theoretisch wie auch praktisch der Räumungsverkauf ganzjährig möglich, bleibt nur abzuwarten, wie der Kunde es mittel- und langfristig honoriert. Bisher nehmen die Kunden alles was mit Räumungsverkauf benannt wird, nach wie vor gut an, d.h. sie kaufen. Es wird aber weniger, weil immer Kunden merken, dass es ihnen nicht mehr bringt, als regulär. Soviel dazu, wenn der Gesetzgeber mal Gesetze bereinigt :)

Ähem *räusper*. Man soll ja eigentlich nicht nachtreten, aber wenn Du Dich schon selbst kritisch zum Thema "Sonderverkauf" äußerst:
Es soll ja auch Leute geben, die im Schaufenster Werbung für "50% Rabatt auf ALLES*" (*außer bereits reduzierte Ware) machen und man dann im Laden feststellt, dass augenscheinlich ein nicht ganz geringer Teil der interessanten Waren bereits "reduziert" ist und demnach für die Rabattaktion nicht in Frage kommt. Hatte ich hier (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,3518.msg114324.html#msg114324) auch mal was zu geschrieben, aber keine Reaktion gesehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: annepohle49 am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 18:54:27
Seitdem ich wieder in Itzehoe bin, hängt ein Plakat bei WMF mit der Aufschrift Räumungsverkauf oder so ähnlich. Das ist jetzt fast 2 Jahre her. Darf man eigentlich so lange einen Räumungsverkauf machen?

@ Katja: Im HC ist unten beim Marktkauf ein Schlüsseldienst. Der schleift auch lt. Plakat auch Messer!

Es steht nicht Räumungsverkauf dort, es steht dort wir schließen.
Die Bestäting dazu erhielt ich dann am Bistro.


vorher  stand immer "Lagerverkauf" wir räumen unser Lager...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: mercedes am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 20:29:57
Hallo!

Warum hat eigentlich keiner die Eröffnung von "Millers Coffee" in der oberen Feldschmiede bemerkt? Ich war am Mittwoch dort einen Kaffee trinken, das Ambiente ist gelungen und es es ist meiner Meinung nach gemütlich, .....und der Kaffee schmeckt!

mercedes

PS: Auch in der Lindenstraße tut sich was: Der "polnische Laden" weicht einem "griechischen Laden"!
Leider besitze ich keine Kamera, um dieses zu dokumentieren!

d.o.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 21:26:22
Hallo!

Warum hat eigentlich keiner die Eröffnung von "Millers Coffee" in der oberen Feldschmiede bemerkt? Ich war am Mittwoch dort einen Kaffee trinken, das Ambiente ist gelungen und es es ist meiner Meinung nach gemütlich, .....und der Kaffee schmeckt!

mercedes

PS: Auch in der Lindenstraße tut sich was: Der "polnische Laden" weicht einem "griechischen Laden"!
Leider besitze ich keine Kamera, um dieses zu dokumentieren!

d.o.
stimmt, Millers Coffee ist nun geöffnet und sieht nett aus. Es war so lange ein Schild dort - demnächst kommt... dass vermutlich irgendwann niemand mehr genau hin sah.. Außerdem lebt dieses Forum ja von sehr wenigen Aktiven. Da ist es schön, wenn mal Nachwuchs kommt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 21:36:59
So recht was los ist aber noch nicht, muß sich wohl erstmal etablieren.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: eilandhegel am Donnerstag, 13. Januar 2011 - 23:06:44
So recht was los ist aber noch nicht, muß sich wohl erstmal etablieren.
Das Forum oder Millers Coffee?  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 14. Januar 2011 - 09:23:22
So recht was los ist aber noch nicht, muß sich wohl erstmal etablieren.
Das Forum oder Millers Coffee?  ;D

Alle
Titel: Re: Hier tut sich was - Millers Coffee
Beitrag von: tiberius am Freitag, 14. Januar 2011 - 12:53:02
Hallo,

ich kann nur zustimmen ich war am Dienstag im Millers Coffee - heimelige Atmosphäre und ausgezeichneter Kaffee.
Schön ich freue mich über die neue Möglichkeit.

tiberius


Hallo
 
Warum hat eigentlich keiner die Eröffnung von "Millers Coffee" in der oberen Feldschmiede bemerkt? Ich war am Mittwoch dort einen Kaffee trinken, das Ambiente ist gelungen und es es ist meiner Meinung nach gemütlich, .....und der Kaffee schmeckt!

mercedes

PS: Auch in der Lindenstraße tut sich was: Der "polnische Laden" weicht einem "griechischen Laden"!
Leider besitze ich keine Kamera, um dieses zu dokumentieren!

d.o.
[/quote]stimmt, Millers Coffee ist nun geöffnet und sieht nett aus. Es war so lange ein Schild dort - demnächst kommt... dass vermutlich irgendwann niemand mehr genau hin sah.. Außerdem lebt dieses Forum ja von sehr wenigen Aktiven. Da ist es schön, wenn mal Nachwuchs kommt.
[/quote]
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Freitag, 14. Januar 2011 - 20:35:18
So, nun ist die Supermarktruine am Coriansberg abgerissen.

Weiß wer, ob da wieder was hin soll?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 14. Januar 2011 - 20:50:07
So, nun ist die Supermarktruine am Coriansberg abgerissen.
Hat jemand Fotos gemacht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Freitag, 14. Januar 2011 - 20:55:43
Ach, was ich noch mitteilen wollte:
der Gewürzladen am Sandberg schließt
(wohl in Kürze).

Die letzten Gewürze werden noch stark rabattiert angeboten.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Freitag, 14. Januar 2011 - 21:01:04
Ach, was ich noch mitteilen wollte:
der Gewürzladen am Sandberg schließt
(wohl in Kürze).
Schade. Er hat ja erst vor einem Jahr eröffnet. (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,3518.msg101382.html#msg101382)



Zitat
Die letzten Gewürze werden noch stark rabattiert angeboten.
Leute, ZUSCHLAGEN!
Lecker Curry, Chili, Tee etc wartet auf euch.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 14. Januar 2011 - 21:06:42
So, nun ist die Supermarktruine am Coriansberg abgerissen.
Hat jemand Fotos gemacht?

Auf meiner HP unter Abriss von Gebäuden 2010
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Freitag, 14. Januar 2011 - 21:13:27
Moin allerseits!

Als Appetithäppchen hättest du, wutz, ja mal ein Bild hier veröffentlichen können, oder?

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 14. Januar 2011 - 21:36:37
Moin allerseits!

Als Appetithäppchen hättest du, wutz, ja mal ein Bild hier veröffentlichen können, oder?

BerndT.
selber gehn macht schlank...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Freitag, 14. Januar 2011 - 21:46:23
@ breughel

Woher weißt du, wie ich aussehe?

Und muss ich wirklich "schlank" werden?

Fragen und nochmals Fragen!

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 14. Januar 2011 - 22:00:45
@ breughel

Woher weißt du, wie ich aussehe?

Und muss ich wirklich "schlank" werden?

Fragen und nochmals Fragen!

BerndT.
ich werde doch meine Betriebsgeheimnisse nicht verraten..schließlich beobachte ich auch noch fast alle Zaungäste..
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Freitag, 14. Januar 2011 - 23:23:25
Ach, was ich noch mitteilen wollte:
der Gewürzladen am Sandberg schließt
(wohl in Kürze).
Schade. Er hat ja erst vor einem Jahr eröffnet. (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,3518.msg101382.html#msg101382)



Zitat
Die letzten Gewürze werden noch stark rabattiert angeboten.
Leute, ZUSCHLAGEN!
Lecker Curry, Chili, Tee etc wartet auf euch.

Lustige Geschichte übrigens:
Vor einem halben Jahr wollte ich mir mal spontan den Laden von innen ansehen. Das war so um 15.30 Uhr an einem Wochentag. Die Tür ging allerdings nicht auf und im Laden war auch keiner zu sehen. Ich habe geklopft und noch mal an der  Tür gezogen und gedrückt. Ein "Geschlossen"-Schild war genauso wenig zu sehen wie ein Mitarbeiter im Laden. Lt. Öffnungszeiten hätte eigentlich jemand da sein müssen. Schließlich habe ich bei der auf der Tür aufgedruckten Telefonnummer des Inhabers angerufen, um ihn zu fragen, ob der Laden heute noch öffnet. Daraufhin er: "Nöö, es ist offen. Kann sein, dass die Tür etwas klemmt. Ich komme gleich mal runter." 3 Minuten später kam aus der ersten Etage offenbar der Inhaber (nehme an aus seiner Wohnung) und öffnete mit ordentlichem Ruck die Ladentür. Ich hoffe, ich war der einzige, der offenbar zu mutlos mit der Tür umgesprungen ist.

Letztlich habe ich mich nett mit dem Inhaber unterhalten und Rosenpaprika und eine scharfe Sauce gekauft.

Ich werde in den nächsten Tagen mal vorbeischauen und vielleicht noch das eine oder andere im Schlussverkauf mitnehmen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 18. Januar 2011 - 13:02:41
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_18_01_11_1_01_06.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Dienstag, 18. Januar 2011 - 14:09:14
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/11/247_18_01_11_1_01_06.jpeg)

Ach, den Plan gibt es immer noch? War schon ewig nicht mehr im HC. Wie lange sind die da jetzt schon am Machen? Bei Eröffnung 1 Jahr, kann das sein? Das muss ja ein beeindruckender Laden werden...
Titel: Re: Was gibt es Neues?
Beitrag von: rizzo am Dienstag, 18. Januar 2011 - 17:59:34
Heute morgen im Vorbeifahren gesehen: Auf dem Gelände zwischen Konsul-Rühmann-Straße und Rotenbrook, zwischen ATU und Aldi, gegenüber vom Dänischen Bettenlager, sind die Bagger kräftig im Einsatz. Dass dort irgendwann mal ein neuer Verbrauchermarkt (Investor May ?, Edeka ?, Frauen ?) entstehen sollte, hatte ich ja schon mitgekriegt. Aber so schnell und plötzlich, das beeindruckt mich jetzt doch.

Bin heute an der Baustelle vorbeigefahren: Es wurde ordentlich gewerkelt. Sah nach Abwassersystem aus, wenn ich den Umfang der Rohre richtig interpretiere. Leider keine Kamera dabei. Bin ja mal gespannt wie schnell die das Gebäude hochziehen, wenn erstmal die Erschließung fertig ist. Wenn das wieder so ein Baukasten-Fertighaus wird, dann können wir ja im Frühjahr mit der Eröffnung rechnen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Dienstag, 18. Januar 2011 - 18:15:42
Moin allerseits!

So wie ich das sehe, wird wutz uns sicherlich mit aktuellen Fotos versorgen. Gell, wutz?

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 18. Januar 2011 - 19:51:36
Neubau eines "Frauen" SB Marktes in Itzehoe Rotenbrook/Güterbahnhof

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247_18_01_11_7_50_18.jpeg)

Mehr Fotos auf meiner Homepage.
Klickst Du HIER. (http://www.muellertischer.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hanne Kirstein am Freitag, 21. Januar 2011 - 12:26:25
VERSATELL
Schließt in Itzehoe seine Pforten.
Man schreibt zwar schwarze Zahlen, aber der Konzern schließt alle Filialen und vertreibt seine Produkte über das INet. (Oder hängt das mit den ewigen Panne zusammen?) Der Bürgermeister Dr.Andreas Koeppen hat sich selbst davon überzeugt, wieder ein Leerstand.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: find am Freitag, 21. Januar 2011 - 15:04:25
VERSATELL
Schließt in Itzehoe seine Pforten.
Man schreibt zwar schwarze Zahlen, aber der Konzern schließt alle Filialen und vertreibt seine Produkte über das INet. (Oder hängt das mit den ewigen Panne zusammen?) Der Bürgermeister Dr.Andreas Koeppen hat sich selbst davon überzeugt, wieder ein Leerstand.

Vielleicht liegt es daran, dass die "Mitarbeiter" in den Filialen den normalen Versatelkunden, der seinen Anschluss nicht direkt über die Filiale gebucht hatte, ganz schnell wieder aus dem Laden hinaus befördert hatte.   ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Freitag, 21. Januar 2011 - 23:04:49
Die "Neustädter Bierstube" in der Reichenstrasse hat übrigens seit einigen Wochen wieder mal geöffnet. Ist jetzt komplett offen (nur noch ein großer Raum) und geht von der Ausstattung ein bisschen in Richtung "Lounge" (Ledersesselchen wie z.B. im z.T. im Eckpunkt). Mal schauen wie sich dieser neue Pächter so schlägt. Fr-Sa bis 4.00 Uhr geöffnet- man darf gespannt sein...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: eilandhegel am Mittwoch, 26. Januar 2011 - 15:22:18
Das LaPergola in der Pünstorferstrasse hat geschlossen. Sieht so aus als wolle man sich in Zukunft allein auf das NightandDay konzentrieren. Schade...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 26. Januar 2011 - 15:48:24
Das LaPergola in der Pünstorferstrasse hat geschlossen. Sieht so aus als wolle man sich in Zukunft allein auf das NightandDay konzentrieren. Schade...

Das Costa Smeralda in der Alten Landstraße auch, somit hat Tegelhörn nur noch das Dubrovnik.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Mittwoch, 26. Januar 2011 - 20:04:44

Das Costa Smeralda in der Alten Landstraße auch, somit hat Tegelhörn nur noch das Dubrovnik.
War mir auch Heute Aufgefallen !
Zitat
somit hat Tegelhörn nur noch das Dubrovnik.
ist so.... aber gut ist er  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 30. Januar 2011 - 18:18:30
BALD GIBT ES EIS:Dante
Ob Mario Casal (Breite Straße) wieder kommt?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-300111181420.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Sonntag, 30. Januar 2011 - 19:56:17
Heute beim verkaufsoffenen Sonntag in Wilster hatte die Eisdiele neben dem Colloseum auch schon geöffnet  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 31. Januar 2011 - 13:21:55
Diese Zeilen habe ich am 25.01.11 an die Stadt geschrieben:
Guten Tag.

Wenn sich die Hausbesitzer vom Objekt Feldschmiede 34 schon nicht einigen können, ein dreifaches Gerüst davor stehen muss und das schon seit Monaten, dann könnte man doch mindestens den Bauzaun in einem einheitlichen Abstand zum Haus aufstellen. Links ist er ca. 5 m und rechts um die 3 m aufgestellt. So steht es doch bestimmt nicht im Gesetz. Die Bürger werden es danken. Zumal auch vor dem Haus Feldschmiede 18 seit Wochen zum Teil 4 Fahrzeuge gleichzeitig parken.

MfG

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-310111131859.jpeg)
Geht doch. 31.01.11
Warum aber musste der Zaun über Monate soviel Platz abgrenzen? Sehen das Stadtwerker nicht, wenn sie duch IZ gehen, oder fällt um 15Uhr der Hammer?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Montag, 31. Januar 2011 - 14:00:36
Innerhalb einer Woche reagiert. Das ist doch in Ordnung.


(15:30)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Purple Joe am Dienstag, 01. Februar 2011 - 10:36:58
Diese Zeilen habe ich am 25.01.11 an die Stadt geschrieben:
Guten Tag.

Wenn sich die Hausbesitzer vom Objekt Feldschmiede 34 schon nicht einigen können, ein dreifaches Gerüst davor stehen muss und das schon seit Monaten, dann könnte man doch mindestens den Bauzaun in einem einheitlichen Abstand zum Haus aufstellen. Links ist er ca. 5 m und rechts um die 3 m aufgestellt. So steht es doch bestimmt nicht im Gesetz. Die Bürger werden es danken. Zumal auch vor dem Haus Feldschmiede 18 seit Wochen zum Teil 4 Fahrzeuge gleichzeitig parken.

MfG

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-310111131859.jpeg)
Geht doch. 31.01.11
Warum aber musste der Zaun über Monate soviel Platz abgrenzen? Sehen das Stadtwerker nicht, wenn sie duch IZ gehen, oder fällt um 15Uhr der Hammer?

Die haben sich bestimmt gefreut über einen neuen Brief von dir.
Der Bauzaun ist wohl nur zurückgenommen worden weil die Baustelle ruht. Wird auf der Baustelle gearbeitet muß der BZ wieder mindesten 1,20 vom Gerüst entfernt werden. Denn es kann ja mal was vom Gerüst fallen . http://www.bgbau-medien.de/site/asp/dms.asp?url=/bau/baustverk/6.htm (http://www.bgbau-medien.de/site/asp/dms.asp?url=/bau/baustverk/6.htm)

Ich weiß das in der Zwischenzeit dort gearbeitet wurde (schreibst ja selber von 4 Fahrzeugen!!) und sogesehen ist es notwendig da auch mal einen Hänger etc hinstellen zu können. Also wird der BZ an einer Seite abgezogen. Er könnte abends wieder zurückgestellt werden. Das aber bringt niemanden was in der Nacht. Hauptsache die Feuerwehr kommt durch.

Eng kann es werden wenn das Gebäude gegenüber Feldschmiede 25 ist und demnächst abgerissen wird.

By the way: So viel Zeit möchte ich auch mal haben, Briefe an die Stadt zu schreiben wegen so einen PillePalle-Kram oder wegen jedem vollen Mülleimer der einem nicht paßt. Und dazu noch ein Bild auf die "eigene Homepage"
Einerseitz einen Kabelbrand kriegen wegen den Zuständen in der Fußgängerzone und dann sich aufregen über eine nicht ganz gerade aufgestellten Bauzaun, das paßt doch nicht zusammen!!!
Dein abschließendes Fazit Sehen das Stadtwerker nicht, wenn sie duch IZ gehen, oder fällt um 15Uhr der Hammer? ist dann auch an Naivität nicht zu überbieten. Was bitte haben die Stadtwerker damit zu tun?   So etwas kann nur jemand schreiben der selber niemals einen Hammer in die Hand genommen hat bzw. einen BZ aufgestellt hat. Und wie kommst du auf die Idee das sie "duch" die Stadt gehen ??

Purple
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Dienstag, 01. Februar 2011 - 11:13:39
@purple joe

Zuerst fand ich deine Antwort ja OK, doch sich abschließend über ein Rechtschreibfehler aufzuregen, das sollte man nicht unbedingt machen.

Ist jedenfalls meine Meinung!

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Kuno am Dienstag, 01. Februar 2011 - 11:29:43
"EINEN"
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 01. Februar 2011 - 11:34:38
In der Lindenstraße (schräg gegenüber Ditmarscgerplatz ) scheint ein Grieche oder ein Griechen-Imbiss zu ERÖFFNEN.
Habe ich aber nur im vorbeifahren gesehen.In der Presse stand nichts oder ich habe nichts gelesen.
Kommen auch nicht jeden Tag ins Zentrum (warum auch)
Vieleicht findet ein Forumsmitglied aus der Innenstadt mehr raus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 01. Februar 2011 - 11:40:30

Die haben sich bestimmt gefreut über einen neuen Brief von dir.
Ja haben sie!

Zitat
Der Bauzaun ist wohl nur zurückgenommen worden weil die Baustelle ruht.
Da wird schon seit Wochen nicht mehr außerhalb des Hauses gearbeitet.
Zitat
Wird auf der Baustelle gearbeitet muß der BZ wieder mindesten 1,20 vom Gerüst entfernt werden. Denn es kann ja mal was vom Gerüst fallen . http://www.bgbau-medien.de/site/asp/dms.asp?url=/bau/baustverk/6.htm (http://www.bgbau-medien.de/site/asp/dms.asp?url=/bau/baustverk/6.htm)

Zitat
Ich weiß das in der Zwischenzeit dort gearbeitet wurde (schreibst ja selber von 4 Fahrzeugen!!) und sogesehen ist es notwendig da auch mal einen Hänger etc hinstellen zu können.
Falsch, die Fahrzeuge stehen vor dem Haus Feldschmiede 18!

Zitat
Also wird der BZ an einer Seite abgezogen. Er könnte abends wieder zurückgestellt werden. Das aber bringt niemanden was in der Nacht. Hauptsache die Feuerwehr kommt durch.
Eng kann es werden wenn das Gebäude gegenüber Feldschmiede 25 ist und demnächst abgerissen wird.
By the way: So viel Zeit möchte ich auch mal haben, Briefe an die Stadt zu schreiben wegen so einen PillePalle-Kram oder wegen jedem vollen Mülleimer der einem nicht paßt.
Wenn Du denn das Alter erreichst, wirst auch die Zeit haben. Ich drücke dir die Daumen.
Zitat
Und dazu noch ein Bild auf die "eigene Homepage"
Welche HP?

Zitat
Einerseitz einen Kabelbrand kriegen wegen den Zuständen in der Fußgängerzone und dann sich aufregen über eine nicht ganz gerade aufgestellten Bauzaun, das paßt doch nicht zusammen!!!
Dein abschließendes Fazit Sehen das Stadtwerker nicht, wenn sie duch IZ gehen, oder fällt um 15Uhr der Hammer? ist dann auch an Naivität nicht zu überbieten. Was bitte haben die Stadtwerker damit zu tun? So etwas kann nur jemand schreiben der selber niemals einen Hammer in die Hand genommen hat bzw. einen BZ aufgestellt hat. Und wie kommst du auf die Idee das sie "duch" die Stadt gehen ??
Ich denke es waren mehr als Du jemals in die Hand nimmst.

Purple
[/quote]

Außerdem brauchst Du meine Zeilen ja nicht lesen, keiner zwingt dich dazu.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Purple Joe am Dienstag, 01. Februar 2011 - 11:41:22
@purple joe

Zuerst fand ich deine Antwort ja OK, doch sich abschließend über ein Rechtschreibfehler aufzuregen, das sollte man nicht unbedingt machen.

Ist jedenfalls meine Meinung!

BerndT.

ich habe nur diesen Syntaxfehler rausgestellt um ihn aufzuzeigen, ich habe mich nicht darüber aufgeregt meiner Meinung nach. Das passiert Wutz häufiger. Aber auch ich bin davor natürlich nicht gefeit.
Was ich vielmehr sagen wollte ist, das "Stadtwerker" nichts mit Bauzäunen zu tun haben.
Und wenn überhaupt gehen sie nicht durch die Stadt. Sie fahren.

Purple

PS  hab jetzt bei mir auch einen Fehler gefunden (Einerseitz einen Kabelbrand ...) also, nichts für ungut ...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 01. Februar 2011 - 11:42:07
Lindenstraße 7, Griechische Spezialitäten. Mehr weiß ich auch noch nicht. Aber das ist nur eine Frage der Zeit ... Es sit ja erst 11.41 Uhr
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 01. Februar 2011 - 13:40:55
Im Angebot (nach Augenschein im Vorübergehen): Salate, eingelegte Weinblätter, Tzatziki etc. also die üblichen griechischen Angebote.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Dienstag, 01. Februar 2011 - 16:09:33
Man könnte sich ja bei einigen Usern über kreative Auslegungen der Rechtschreibung aufregen. Aber einzelne Fehler herauspicken und sein Posting dann mit einem vor Fehlern nur so strotzenden Satz abzuschließen ist doch schon etwas komisch.  >:D
PS  hab jetzt bei mir auch einen Fehler gefunden (Einerseitz einen Kabelbrand ...) also, nichts für ungut ...

Paul Schrader möge die Fehler korrigieren. ;)
Mir ist es fast egal. Ich habe lange genug mit Legasthenikern gearbeitet.   ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 01. Februar 2011 - 16:13:53
@Purple Joe
Fällt mir jetzt erst auf:
Du weißt ja gar nicht warum der Bauzaun so stehen sollte wie er es nun tut. Sorry.
Schief war mir egal. Aber an der engsten Stelle, gegenüber ein Bettler mit ausgestreckten Beinen, eine Zwillingskarre und der Bereich war dicht.  Es ist eine Fußgängerzone dort, dann muss man sich dort auch richtig bewegen können.
Manchmal habe ich das Gefühl, bei solchen Themen fühlst Du dich immer persönlich getroffen. Kann das sein?

Ps. Rechtschreibfehler darfst Du sammeln und mir einmal im Monat zusenden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 01. Februar 2011 - 18:01:10
Eine neue Bank. Als Ersatz für alle abgebauten.
Wann wird denn die Feldschmiede saniert?  ;)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-010211175829.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Dienstag, 01. Februar 2011 - 19:04:51
In der Lindenstraße (schräg gegenüber Ditmarscgerplatz ) scheint ein Grieche oder ein Griechen-Imbiss zu ERÖFFNEN.
Habe ich aber nur im vorbeifahren gesehen.In der Presse stand nichts oder ich habe nichts gelesen.
Kommen auch nicht jeden Tag ins Zentrum (warum auch)
Vieleicht findet ein Forumsmitglied aus der Innenstadt mehr raus.

Lindenstraße 7, Griechische Spezialitäten. Mehr weiß ich auch noch nicht. Aber das ist nur eine Frage der Zeit ... Es sit ja erst 11.41 Uhr


Uhhhhhhhhhhh das ist ja wunderbar  :dafuer :meinemeinung laola :clap
Hoffentlich hat der Gyros vom Spieß  :top Gyros-Pita juhuuuuuuuuuu
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Dienstag, 01. Februar 2011 - 22:07:14
also ... ähm ... Gyros vom Spieß habe ich nun nicht sofoert auf den ersten Blick ... also ... ich will es ja nicht ausschließ ...  und möcht Dich ja auch nic ht enttäu ... also .... ähm .... aber so auf den ersten Blick hab ich da wirklich keinen Spieß mit Gyros sehen können. Kann ja aber vielleicht noch kommen. Nachfrage schafft Angebot
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 07:25:43
Heute wird in der NR der neue Laden vorgestellt, der "Griechische Spezialitäten" verkauft. Einen rotierenden Gyros - Spieß gibt es dort jedoch nicht, dafür jede Menge Antipasti angefangen von gefüllten Oliven und Tomaten über eingelegte Auberginen bis hin zu Garnelen und Artischocken. Dazu noch jede Menge Schafskäse, Tsatsiki nach Hausrezept und natürlich Fladenbrot. Inhaber des Ladens ist  Mohammad Tok, der u.a. zuvor einen Spezialitätenstand beim "famila" betrieb. Seine Öffnungszeiten: Täglich ab 11 bis 20 Uhr, Sonnabend ab 10 Uhr. Montags bis donnerstags ist ab 14 Uhr zwei Stunden Pause.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 11:27:40
also ... ähm ... Gyros vom Spieß habe ich nun nicht sofoert auf den ersten Blick ... also ... ich will es ja nicht ausschließ ...  und möcht Dich ja auch nic ht enttäu ... also .... ähm .... aber so auf den ersten Blick hab ich da wirklich keinen Spieß mit Gyros sehen können. Kann ja aber vielleicht noch kommen. Nachfrage schafft Angebot

Heute wird in der NR der neue Laden vorgestellt, der "Griechische Spezialitäten" verkauft. Einen rotierenden Gyros - Spieß gibt es dort jedoch nicht, dafür jede Menge Antipasti angefangen von gefüllten Oliven und Tomaten über eingelegte Auberginen bis hin zu Garnelen und Artischocken. Dazu noch jede Menge Schafskäse, Tsatsiki nach Hausrezept und natürlich Fladenbrot. Inhaber des Ladens ist  Mohammad Tok, der u.a. zuvor einen Spezialitätenstand beim "famila" betrieb. Seine Öffnungszeiten: Täglich ab 11 bis 20 Uhr, Sonnabend ab 10 Uhr. Montags bis donnerstags ist ab 14 Uhr zwei Stunden Pause.  ;)

Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein :fluchen :abgelehnt :ichwill :rotekarte :plöd:
Jetzt sind wir traurig und enttäuscht :(.........................
Wir brauchen in Itzehoe umbedingt einen grichischen Imbiss!!!
...Wir können doch nicht zweimal im Jahr nur wegen den Gyros-Pitas nach Horrem fahren -.-
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 12:49:21
Mr. Drink ist weg !

ich auch aber nicht ausn forum  ;) 
danke an meine Treuen Kunden .

Gruss Jochen
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 17:14:01
Schade für Mr.Drink.
(Sorry Hilft mir mal jemand auf die sprünge  :  wo war dieser Laden)


Opa Online= Schön das du bleibst
Und ich hoffe Du mußt nun nicht " Harzen"
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 17:39:12
Schade für Mr.Drink.
(Sorry Hilft mir mal jemand auf die sprünge  :  wo war dieser Laden)


Opa Online= Schön das du bleibst
Und ich hoffe Du mußt nun nicht " Harzen"
Schön das du dich in IZ Auskennst !!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: tanzmaus am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 18:10:19
Schade für Mr.Drink.
(Sorry Hilft mir mal jemand auf die sprünge  :  wo war dieser Laden)


Opa Online= Schön das du bleibst
Und ich hoffe Du mußt nun nicht " Harzen"
Schön das du dich in IZ Auskennst !!!!

Um mal nett zu sein :
In der Liese-Meitner-Straße in Edendorf.  ;)
Und wenn man es genau nimmt ist er auch nicht weg ...
Außer sie tragen die ganzen leckren und fast mir verfallenen Sachen in 2 Tagen raus (http://www.smileygarden.de/smilie/Traurig/7.gif) (http://www.smileygarden.de)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 19:32:12
eeeeeeeeeeeein :fluchen :abgelehnt :ichwill :rotekarte :plöd:
Jetzt sind wir traurig und enttäuscht :(.........................
Wir brauchen in Itzehoe umbedingt einen grichischen Imbiss!!!
...Wir können doch nicht zweimal im Jahr nur wegen den Gyros-Pitas nach Horrem fahren -.-
@ Butterfly : Nein, Gyros Pitas wird es im neuen Laden wohl nicht geben. Eine Lösung: Selbermachen! Du kaufst  einfach Blätterteig (gibt es für wenig Geld in Rollen beim Penny im Kühlregal). Diesen ausrollen und dort hinein Gyros, das du zuvor gebraten hast sowie etwas Schafskäse. Schon hast du eine "Itzehoer Gyros Pita... " :trinken
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Mittwoch, 02. Februar 2011 - 23:16:55
eeeeeeeeeeeein :fluchen :abgelehnt :ichwill :rotekarte :plöd:
Jetzt sind wir traurig und enttäuscht :(.........................
Wir brauchen in Itzehoe umbedingt einen grichischen Imbiss!!!
...Wir können doch nicht zweimal im Jahr nur wegen den Gyros-Pitas nach Horrem fahren -.-
@ Butterfly : Nein, Gyros Pitas wird es im neuen Laden wohl nicht geben. Eine Lösung: Selbermachen! Du kaufst  einfach Blätterteig (gibt es für wenig Geld in Rollen beim Penny im Kühlregal). Diesen ausrollen und dort hinein Gyros, das du zuvor gebraten hast sowie etwas Schafskäse. Schon hast du eine "Itzehoer Gyros Pita... " :trinken

Neeeeeeee, neeeeeeee, neeeeeeeee  :dagegen
Selber machen ist ja gut und schön, aber schmeckt nicht mit Gyros "aus der Packung"
Dat muss frisch vom Spieß sein oder ich verzichte...
Außerdem meine ich eine Pita aus Hefeteig. Und ja, ich weiß wie man Hefeteig selber macht :D

Da wart ich lieber wieder auf meinen Urlaub, fahre zur Family nach NRW und genehmige mir in Horrem eine leckere Gyros-Pita :D

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 17:47:12
food fashion Team Breitestr. 35 25524 Itzehoe

So lautet das Kleingedrukte unten rechts.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-030211174456.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 17:52:04
 blfdich DANKE    Tanzmaus
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:21:09
Der bewegliche Stand reicht nicht, demnächst also auch hier die gute Wurst von Wilkens.
In der Breiten Straße Itzehoe, neben Eis Casal
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-030211181245.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:25:23
Der Prinzesshof Park ist auch wieder geöffnet.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-030211182358.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:27:08
Man darf gespannt sein, ob die Wurst da auch stolze 2,50 Euro kostet (wie an seinem mobilen Grill).
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:29:10
Man darf gespannt sein, ob die Wurst da auch stolze 2,50 Euro kostet (wie an seinem mobilen Grill).
Wo steht denn der mobile Grill ? Schmeckt die Wurst ?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:31:28
Ja es ist ein stolzer Preis, ich finde aber sie ist groß und schmeckt wirklich gut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:33:27
Man darf gespannt sein, ob die Wurst da auch stolze 2,50 Euro kostet (wie an seinem mobilen Grill).
Wo steht denn der mobile Grill ? Schmeckt die Wurst ?

Der Stand war in den letzten Jahren bei den verschiedenen Aktionen in der Breiten Straße immer davor.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:35:04
Achso, der heißt aber nicht Wilkens, sondern Wilke und die Wust schmeckt ganz gut.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 18:49:30
Paul hat mir Wilkens gesagt. Wenn er nicht so heißt, bitte ändern!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 19:07:37
Der heißt nicht Wilkens und auch nicht Wilke. Er heißt Wilcke! :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 19:13:11
Der heißt nicht Wilkens und auch nicht Wilke. Er heißt Wilcke! :)
Auch gut, jetzt weiß ich ja wer gemeint ist. Bei Wilke hätt ich es aber auch gewußt. Wilkens ist bei mir Autowäsche ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 19:24:26
Der heißt nicht Wilkens und auch nicht Wilke. Er heißt Wilcke! :)

Ist das der Schwenkgrillheini?

Wenn ja, passt das Teil da überhaupt rein  :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 19:24:50
Der heißt nicht Wilkens und auch nicht Wilke. Er heißt Wilcke! :)
Auch gut, jetzt weiß ich ja wer gemeint ist. Bei Wilke hätt ich es aber auch gewußt. Wilkens ist bei mir Autowäsche ;)

Genau genommen Dirk Wilke ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 03. Februar 2011 - 19:35:01
Der heißt nicht Wilkens und auch nicht Wilke. Er heißt Wilcke! :)
Auch gut, jetzt weiß ich ja wer gemeint ist. Bei Wilke hätt ich es aber auch gewußt. Wilkens ist bei mir Autowäsche ;)

Genau genommen Dirk Wilke ;)

Genau genommen Dirk Wilcke :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Samstag, 05. Februar 2011 - 19:05:06
Fritzes

Eröffnung Montag, 7. Februar 2011, 11 Uhr.
Ich würde Breughel glatt zu einer Bratewurst einladen...

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Sonntag, 06. Februar 2011 - 09:10:14
Haubtsache Er hält sich.Und belebt dadurch die Innenstadt.

GUTEN APPETIT
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Sonntag, 06. Februar 2011 - 12:57:49
Man darf gespannt sein, ob die Wurst da auch stolze 2,50 Euro kostet (wie an seinem mobilen Grill).

Tja, der der letzte Fleischskandal (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,12070.0.html) ist  gerade mal ein Monat her und schon wundern sich wieder die ersten, wieso man für ein zubereitetes Stück "Fleisch" (inkl. "Sauce" und "Brot") mehr als 2 € bezahlen sollte.
Ich würde mich z.B. eher mal fragen woher bei einer 1,50€-Currywurst die Marge kommt....

Leckerlecker...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Slartibartfass am Sonntag, 06. Februar 2011 - 13:40:59
Tja, der der letzte Fleischskandal (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,12070.0.html) ist  gerade mal ein Monat her und schon wundern sich wieder die ersten, wieso man für ein zubereitetes Stück "Fleisch" (inkl. "Sauce" und "Brot") mehr als 2 € bezahlen sollte.
Das große Problem ist ja, dass man sich nicht sicher sein kann, dass teureres Essen auch gesünder ist. :(
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Paul Schrader am Sonntag, 06. Februar 2011 - 13:54:01
Tja, der der letzte Fleischskandal (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,12070.0.html) ist  gerade mal ein Monat her und schon wundern sich wieder die ersten, wieso man für ein zubereitetes Stück "Fleisch" (inkl. "Sauce" und "Brot") mehr als 2 € bezahlen sollte.
Ich würde mich z.B. eher mal fragen woher bei einer 1,50€-Currywurst die Marge kommt....

Schon klar. Derjenige, der sein Fleisch teuer verkauft, hat natürlich nur die Gesundheit des Käufers im Sinn und nicht den eigenen Profit. :-*
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 06. Februar 2011 - 13:59:53
Fritzes

Eröffnung Montag, 7. Februar 2011, 11 Uhr.
Ich würde Breughel glatt zu einer Bratewurst einladen...

swetlana
bin gerade hier: www.florianihof.at
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Sonntag, 06. Februar 2011 - 14:16:50
Tja, der der letzte Fleischskandal (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,12070.0.html) ist  gerade mal ein Monat her und schon wundern sich wieder die ersten, wieso man für ein zubereitetes Stück "Fleisch" (inkl. "Sauce" und "Brot") mehr als 2 € bezahlen sollte.
Ich würde mich z.B. eher mal fragen woher bei einer 1,50€-Currywurst die Marge kommt....

Schon klar. Derjenige, der sein Fleisch teuer verkauft, hat natürlich nur die Gesundheit des Käufers im Sinn und nicht den eigenen Profit. :-*

Den Zusammenhang "teurer=gesünder" hast du hergestellt- nicht ich.
So lange die meisten Deutschen auch bei Lebensmittel eine "Geiz ist geil"-Mentalität an den Tag legen wird es immer wieder zu Skandalen kommen.  Wer beim Discounter ein T-Shirt für 5€ kauft, ist sich vermutlich im Klaren, dass das Teil nicht gerade in einer Manufaktur im Schwarzwald genäht wurde. Kaum einer fragt sich dagegen unter welchen Umständen das Fleisch einer 1,50€-Currywurst hergestellt wurde.

Gut, bevor das hier zu sehr OT wird:
Ich werde FRITZES mal antesten. Weiß jemand, wo der sein Fleisch herkriegt? Ich werde sonst mal nachfragen...

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 06. Februar 2011 - 15:40:58
Tja, der der letzte Fleischskandal (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,12070.0.html) ist  gerade mal ein Monat her und schon wundern sich wieder die ersten, wieso man für ein zubereitetes Stück "Fleisch" (inkl. "Sauce" und "Brot") mehr als 2 € bezahlen sollte.
Ich würde mich z.B. eher mal fragen woher bei einer 1,50€-Currywurst die Marge kommt....

Schon klar. Derjenige, der sein Fleisch teuer verkauft, hat natürlich nur die Gesundheit des Käufers im Sinn und nicht den eigenen Profit. :-*

Den Zusammenhang "teurer=gesünder" hast du hergestellt- nicht ich.
So lange die meisten Deutschen auch bei Lebensmittel eine "Geiz ist geil"-Mentalität an den Tag legen wird es immer wieder zu Skandalen kommen.  Wer beim Discounter ein T-Shirt für 5€ kauft, ist sich vermutlich im Klaren, dass das Teil nicht gerade in einer Manufaktur im Schwarzwald genäht wurde. Kaum einer fragt sich dagegen unter welchen Umständen das Fleisch einer 1,50€-Currywurst hergestellt wurde.

Gut, bevor das hier zu sehr OT wird:
Ich werde FRITZES mal antesten. Weiß jemand, wo der sein Fleisch herkriegt? Ich werde sonst mal nachfragen...

Den brauchst Du gar nicht antesten, den haben wir 2-3mal im Jahr an selber Stelle, nur vor dem Laden, und dann läuft das Geschäft.
Ist doch auch ein Zeichen für gute Ware.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ae8090 am Sonntag, 06. Februar 2011 - 18:27:52
Tja, der der letzte Fleischskandal (http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,12070.0.html) ist  gerade mal ein Monat her und schon wundern sich wieder die ersten, wieso man für ein zubereitetes Stück "Fleisch" (inkl. "Sauce" und "Brot") mehr als 2 € bezahlen sollte.
Ich würde mich z.B. eher mal fragen woher bei einer 1,50€-Currywurst die Marge kommt....

Schon klar. Derjenige, der sein Fleisch teuer verkauft, hat natürlich nur die Gesundheit des Käufers im Sinn und nicht den eigenen Profit. :-*

Den Zusammenhang "teurer=gesünder" hast du hergestellt- nicht ich.
So lange die meisten Deutschen auch bei Lebensmittel eine "Geiz ist geil"-Mentalität an den Tag legen wird es immer wieder zu Skandalen kommen.  Wer beim Discounter ein T-Shirt für 5€ kauft, ist sich vermutlich im Klaren, dass das Teil nicht gerade in einer Manufaktur im Schwarzwald genäht wurde. Kaum einer fragt sich dagegen unter welchen Umständen das Fleisch einer 1,50€-Currywurst hergestellt wurde.

Gut, bevor das hier zu sehr OT wird:
Ich werde FRITZES mal antesten. Weiß jemand, wo der sein Fleisch herkriegt? Ich werde sonst mal nachfragen...

Den brauchst Du gar nicht antesten, den haben wir 2-3mal im Jahr an selber Stelle, nur vor dem Laden, und dann läuft das Geschäft.
Ist doch auch ein Zeichen für gute Ware.

ich jedenfalls habe seine Wurst zum Weihnachtsmarkt (naja, zu dem, was hier in Itzehoe Weihnachtsmarkt genannt wird ...) mehrfach getestet und für gut befunden.

Mir sind € 2,50 für eine gute Wurst deutlich lieber als € 1.50 für eine schlechte. Allerdings gebe ich zu: nicht der Preis macht die Qualität, sondern die Qualität macht den Preis.

AdT:
Übrigens: eine ebenfalls hervorragende Wurst für € 1,50 gibt's in Wilster vor Edeka Maron.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Montag, 07. Februar 2011 - 09:30:26
Zum Thema "Lebensmittelskandale" hier ein Artikel aus der TAZ:
http://www.taz.de/1/zukunft/konsum/artikel/1/skandale-machen-das-essen-besser/

Hier tut sich was:
Douglas eröffnet heute seinen neuen Laden.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 07. Februar 2011 - 10:19:34
Hier der ganze Artikel. (http://www.shz.de/nachrichten/lokales/wilstersche-zeitung/artikeldetails/article/787/neue-laeden-bewegung-in-der-stadt-1.html)
Es gibt zu denken, dass es keinen neuen Handyladen geben soll.  ;)

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 07. Februar 2011 - 12:09:01
Nun ist das Haus Feldschmiede 18 in der FGZ Itzehoe endlich wieder vermietet. Es ist sehr schön renoviert worden, ein Blickfang.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-070211120218.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 07. Februar 2011 - 12:36:03
Es ist wirklich toll, dass die NR mal wieder Positives aus der Innenstadt berichten konnte.
Da sieht man gerne über vieles hinweg und freut sich, dass die Fussgängerzone endlich mit mehr Auswahl an Bäckern und Friseuren glänzen kann!

Offenbar ist der Bedarf an diesen Geschäften in Itzehoe noch nicht gedeckt; sei's drum. Der Zweck heiligt oft die Mittel.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Montag, 07. Februar 2011 - 18:47:43
Moin allerseits!

Ich bin zwar nicht immer Groundstars Meinung, doch hier gebe ich ihm Recht! Endlich bewegt sich  -jedenfalls - etwas in Itzehoe, und dieses sollte uns alle erfreuen!

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Dienstag, 08. Februar 2011 - 02:16:19
Im Vorbeiflug habe ich vorhin gesehen, dass vor dem Ex-Ellerbrock ein großer (Abfall-?)Container steht. Weiss schon jemand, was dort reinkommt/ kommen soll?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Dienstag, 08. Februar 2011 - 09:20:26
Im Vorbeiflug habe ich vorhin gesehen, dass vor dem Ex-Ellerbrock ein großer (Abfall-?)Container steht. Weiss schon jemand, was dort reinkommt/ kommen soll?

Wieder ein Schuhgeschäft - hab ich zumindest gehört.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 08. Februar 2011 - 17:51:39
Das Anschlusstück von der uralten B5, die durch das Alsenwerk führte, zum Bellerkrug wird wieder aktiviert. Das heißt neu angelegt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080211174403-121902454.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080211174428-121922143.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080211174416-12191382.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080211174351-121862416.jpeg)

Man hat damals bei dem Bau an Zement und Stahl nicht gespart.
Genau wie auf den Gelände für Firma Knutzen, beissen sich die Geräte die Zähne aus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Mittwoch, 09. Februar 2011 - 16:47:53
Im Vorbeiflug habe ich vorhin gesehen, dass vor dem Ex-Ellerbrock ein großer (Abfall-?)Container steht. Weiss schon jemand, was dort reinkommt/ kommen soll?

Wieder ein Schuhgeschäft - hab ich zumindest gehört.

Dementieren würde ich es nicht :-X ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Mittwoch, 09. Februar 2011 - 16:50:33
Oder doch ein Bäcker oder Friseur - das soll Itzehoe ja noch einen gewissen Mangel haben...  :-X >:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 09. Februar 2011 - 18:37:40
Oder doch ein Bäcker oder Friseur
Da bietet sich doch der alte Douglas an  ;), für einen Bäcker
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 12. Februar 2011 - 20:13:15
Wo bekomme ich jetzt mein Wellensittichfutter?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-120211201158.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Katja am Samstag, 12. Februar 2011 - 20:24:14
;) Wußte ich es doch - so klammheimlich wegschleichen geht nicht, was?! ;)

Die nächste Tier-Tafel-Ausgabe ist in festen Räumlichkeiten. Künftig gibt es  in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Jobcenter Steinburg, der Firma Mikro Partner Service GmbH und der Katzenhilfe Itzehoe e.V.  Tierfutter in der Brunnenstraße 8, gegenüber vom HC, neben dem neuen Netto.

Daß Du unser neues Schild (übrigens hergestellt von druck & more) am Zaun Höhe Nr. 8 Brunnenstraße noch nicht gesehen hast,  wutz, das wundert mich! ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 12. Februar 2011 - 22:18:55
Sorry, da der Markt dort fertig ist, komme ich da selten hin.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Sonntag, 13. Februar 2011 - 09:42:38
NEU NEU NEU .........
 

DIE  SUPPENHÜHNER kommen
Di +Do vor Hertie zw.11 und 14 uhr

Lecker Suppen.


(gelesen Hallo am So)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 13. Februar 2011 - 10:40:30
Und das schon einige Zeit.  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Sonntag, 13. Februar 2011 - 11:41:31
Die Suppenhühner könnten ans Ende der Feldschmiede umziehen, dorthin wo die Fischbude war. Die Kundenfrequenz ist an dem Platz sicher besser. Und Breughel würde sich bestimmt auch darüber freuen, wenn der Platz wieder gastronomisch belegt werden würde.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 13. Februar 2011 - 19:44:39
Die Suppenhühner könnten ans Ende der Feldschmiede umziehen, dorthin wo die Fischbude war. Die Kundenfrequenz ist an dem Platz sicher besser. Und Breughel würde sich bestimmt auch darüber freuen, wenn der Platz wieder gastronomisch belegt werden würde.
Klar, besonders der paramilitärische Auftritt der Hühner (ein netter Name für Frauen) würde mich begeistern.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Dienstag, 15. Februar 2011 - 16:14:32
Die Suppenhühner könnten ans Ende der Feldschmiede umziehen, dorthin wo die Fischbude war. Die Kundenfrequenz ist an dem Platz sicher besser. Und Breughel würde sich bestimmt auch darüber freuen, wenn der Platz wieder gastronomisch belegt werden würde.
Klar, besonders der paramilitärische Auftritt der Hühner (ein netter Name für Frauen) würde mich begeistern.

Ja, so sind die Damen, immer im passenden Outfit selbst zum Eintopfverkauf! ;)

Aber mal ernsthaft, ich denke auch, dass dort mehr Umsatz möglich wäre, die Ecke unten bei Hertie ist dort schon abgeschrieben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 15. Februar 2011 - 16:21:20
Man sollte den Platz ruhig für die Suppenhühner nutzen - aber wehe, der Spargel- und Erdbeerstand wird dadurch beeinträchtigt - das ist mein
wichtigster Itzehoer Frischedealer.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 15. Februar 2011 - 16:29:53
 ;) ;D schon mal jemannd Suppe bei den Suppenhühner probiert?????????????????
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Dienstag, 15. Februar 2011 - 18:16:01
;) ;D schon mal jemannd Suppe bei den Suppenhühner probiert?????????????????
ja, kann man auch hier im Forum lesen...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Dienstag, 15. Februar 2011 - 18:34:36
Man sollte den Platz ruhig für die Suppenhühner nutzen - aber wehe, der Spargel- und Erdbeerstand wird dadurch beeinträchtigt - das ist mein
wichtigster Itzehoer Frischedealer.

die beiden Stände können zusammen arbeiten, Spargel für die Suppe, Kartoffel für den Eintopf,  Erdbeeren zum Nachtisch und wer alles nicht mag, geht 10 m weiter zum Sultan Kebap und schwelgt in türkischer / deutscher Küche. Wäre das nichts???? ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: bertee54 am Dienstag, 15. Februar 2011 - 19:05:18
Moin allerseits!

Und wir hätten wieder einen Gegenpol zum LC-Platz (ohne Musik  >:D )!

BerndT.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 16. Februar 2011 - 09:19:21
Heute wieder endlich im Angebot dort: Fisch!
Titel: Re: Hier tut sich was - Eiscafe Voß eröffnet
Beitrag von: muesli am Mittwoch, 23. Februar 2011 - 17:01:54
Eiscafe Voß eröffnet am 25. Februar am Dithmarscher Platz!!!
Und niemand hat das hier geschrieben  :warten
Kennt denn niemand Eiscafe Voß ? Ich auch nicht  ;D mal sehen, was die für Eis haben  :P
Titel: Re: Hier tut sich was - Eiscafe Voß eröffnet
Beitrag von: Opa Online am Mittwoch, 23. Februar 2011 - 17:14:05
Eiscafe Voß eröffnet am 25. Februar am Dithmarscher Platz!!!
Und niemand hat das hier geschrieben  :warten
Kennt denn niemand Eiscafe Voß ? Ich auch nicht  ;D mal sehen, was die für Eis haben  :P
Gesehen schon nur keine cam mit !
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: tommya am Mittwoch, 23. Februar 2011 - 18:21:42
morgen und freitag rundschau lesen :)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: muesli am Mittwoch, 23. Februar 2011 - 22:07:14
Das Eiscafé Voß befindet sich zwischem dem Bioladen und dem griechischen Restaurant Basilios.
Wenn dann weniger Autoverkehr wäre, kann ich mir das richtig nett vorstellen, falls man im Sommer auch draußen sitzen kann.
Ich glaube, da scheint die Sonne bunteblume nachmittags, oder nicht?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Mittwoch, 23. Februar 2011 - 22:20:52
Wenn dann weniger Autoverkehr wäre, kann ich mir das richtig nett vorstellen, falls man im Sommer auch draußen sitzen kann.

Witzig, in Städten wie Paris sitzt man in Eckcafés den Autos teilweise mitten im Auspuff und findet's total klasse, aber in Itzehoe finde ich es auch nicht optimal.
Positiv allerdings: wenig bis kein Schwerlastverkehr mehr am Dithmarscher Platz, damit die Luftqualität(-smesseinrichtung) sauber bleibt ;). Vielleicht belebt die Eisdiele den Dithmarscher Platz ja auch ein bisschen. Den einen oder anderen Bushaltestellen-Warter wird es bestimmt dorthin verschlagen.
Titel: Re: Hier tut sich was - Eiscafe Voß eröffnet
Beitrag von: Butterfly83 am Donnerstag, 24. Februar 2011 - 00:21:41
Eiscafe Voß eröffnet am 25. Februar am Dithmarscher Platz!!!
Und niemand hat das hier geschrieben  :warten
Kennt denn niemand Eiscafe Voß ? Ich auch nicht  ;D mal sehen, was die für Eis haben  :P

Die Kugel kostet 80Cent, soviel weiß ich.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: hillscottage am Donnerstag, 24. Februar 2011 - 10:19:33
Dort gibt es dann auch Kuchen.... für die Eisverweigerer!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 24. Februar 2011 - 12:33:06
Dort gibt es dann auch Kuchen.... für die Eisverweigerer!

Na ja, warum sollte ein "Eisverweigerer" freiwillig ein Eiscafe aufsuchen...   ???

Ok, für 'nen Kaffee.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Donnerstag, 24. Februar 2011 - 12:51:54
Ok, für 'nen Kaffee.

Gibt's auch Tee für die Kaffee-Verweigerer?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 24. Februar 2011 - 13:28:04
Ok, für 'nen Kaffee.

Gibt's auch Tee für die Kaffee-Verweigerer?

Berechtigte Frage...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: muesli am Samstag, 26. Februar 2011 - 07:33:57
Gestern war ich noch schnell auf einen Espresso und ein Eis im Eiscaé Voß.

Das Eis ist gut (hatte eine Kugel Joghurt und eine Zitrone), den Espresso (1,70) finde ich Spitze.

:top Ganz besonders positiv finde ich auch:
offenbar sind die Fenster völlig geräuschisolierend!!!! Man hört absolut gar nichts von der Straße!

 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 26. Februar 2011 - 09:56:45
Nestbau: Man haben die Tauben das eilig. Sonst konnte man vor Blättern nichts erkennen:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-260211095448.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Samstag, 26. Februar 2011 - 19:43:15
ES GIBT WIEDER EIS
in der Breiten Straße, wenigstens brennt bei Mario schon wieder Licht.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-260211193855.jpeg)
Handy-Foto
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Montag, 28. Februar 2011 - 20:35:43
Heute in Edendorf.
Die Adresse  auf dem Schild scheint nicht zu stimmen.
Fraunhofer Str.3 gehört IZET.
Aber ein neuer Arbeitgeber in IZ ist immer gut.
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/1103-280211202720.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Neuling am Dienstag, 01. März 2011 - 08:48:15
Die Adresse stimmt. Bis das Bauvorhaben fertiggestellt ist, hat die Fa. Pfiffner ihren Sitz unter dem Dach des IZET.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lexi am Donnerstag, 03. März 2011 - 12:37:27
Das Warten hat endlich ein Ende:
C&A hat im Holstein Center eröffnet und weitet das modische Angebot auf die ganze Familie aus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: NF am Freitag, 04. März 2011 - 08:34:17


...warum stellt Tüppsie nicht gleich das Foto ein? 

Bei Fragen zu techn. Sachverhalten wird DIR hier jederzeit gerne geholfen  ;D

Grauliere zum neuen Mietpartner - wurde nach so vielen vergeblichen Anläufen ja auch mal Zeit >:D
Das Warten hat endlich ein Ende:
C&A hat im Holstein Center eröffnet und weitet das modische Angebot auf die ganze Familie aus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Lexi am Freitag, 04. März 2011 - 08:47:52


...warum stellt Tüppsie nicht gleich das Foto ein? 

Bei Fragen zu techn. Sachverhalten wird DIR hier jederzeit gerne geholfen  ;D

Grauliere zum neuen Mietpartner - wurde nach so vielen vergeblichen Anläufen ja auch mal Zeit >:D
Das Warten hat endlich ein Ende:
C&A hat im Holstein Center eröffnet und weitet das modische Angebot auf die ganze Familie aus.

Tüppsie hat ein Foto als pdf zum Download angehängt..  :P

Vielen Dank zur Gratulation - es wurde wirklich Zeit.

Ach, und pssst:
Bei Fragen zur korrekten Rechtschreibung des Wortes "Gratuliere", helfe ICH DIR auch gern, Schäffy!  >:D :angel:
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Björn am Freitag, 04. März 2011 - 15:11:15
Das Warten hat endlich ein Ende:
C&A hat im Holstein Center eröffnet und weitet das modische Angebot auf die ganze Familie aus.


Gerade fragte ich mich, als ich in die NR schaute, warum im Forum nichts über C & A geschrieben wird. Nach einer kurzen Suche habe ich es hier gefunden.  8)

Irgendwie geht das hier, in diesem Thread, total unter.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: murkel am Freitag, 04. März 2011 - 16:48:21
Gab es eigentlich keine Werbung zur Eröffnung? Ich habe nur den Hinweis am Geschäft gesehen, sonst gibt es doch immer Anzeigen in der Zeitung...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Freitag, 04. März 2011 - 17:23:16
Gab es eigentlich keine Werbung zur Eröffnung? Ich habe nur den Hinweis am Geschäft gesehen, sonst gibt es doch immer Anzeigen in der Zeitung...

In der NR hat C & A verkündet, dass zur Eröffnung gespendet wurde, deshalb verzichtet C & A auf Eröffnungswerbung in der NR.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Samstag, 05. März 2011 - 09:13:59
Wofür wurde den Gespendet??

Jenachdem wofür ist das doch  einmal eine gute Idee.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Samstag, 05. März 2011 - 09:18:55
Wofür wurde den Gespendet??

Jenachdem wofür ist das doch  einmal eine gute Idee.

2.500 € für den Verein "Kopf hoch".
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Samstag, 05. März 2011 - 09:55:36
Wer es genauer wissen möchte, könnte >>>HIER<<< (http://www.kopf-hoch-steinburg.de/) klicken.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Sonntag, 06. März 2011 - 09:01:50






                                 OKAY
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Sonntag, 06. März 2011 - 16:39:12
War heute bei strahlendem Sonnenschein ebenfalls im Eiscafé am Dithmarscher Platz. Wer dort sein Eis verzehrt, sollte sich aber einen Parkplatz ohne Verbotsschilder suchen, denn auch heute  -  am Sonntag - wurden dort fleißig Knöllchen verteilt   :o :police: Nachdem die Verkehrssünder erfasst waren, gönnten sich die zwei Polizistinnen ebenfalls eine Eisportion....Da ich "legal" geparkt hatte, konnte ich meine Eisportion ungestört genießen, die übrigens sehr fruchtig schmeckte (meine gewählten Sorten: Joghurt und Schwarzwälder Kirsch, beides sehr zu empfehlen) ;)     
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Sonntag, 06. März 2011 - 16:45:53
Ich war heute auch im neuen Eiscafe Voß, es war brechend voll, aber erstaunlich schnell brachte die Bedienung die bestellten Eis und den Cafe. Große Portionen, sehr wohlschmeckend und auch der Cafe sehr gut. Insgesamt ein sehr positiver Eindruck vom Eiscafe, der Dithmarscher Platz wirkte sehr lebendig.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 08. März 2011 - 23:25:18

Italienisches Bistro am Sandberg 21

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080311232134.jpeg)

Und das ist nicht der letzte "Laden" dieser Art.
Es kommen noch zwei.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Mittwoch, 09. März 2011 - 00:12:47

Italienisches Bistro am Sandberg 21

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080311232134.jpeg)

Und das ist nicht der letzte "Laden" dieser Art.
Es kommen noch zwei.

ja, Döner ist sehr italienisch...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 09. März 2011 - 09:18:49

Italienisches Bistro am Sandberg 21

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-080311232134.jpeg)

Und das ist nicht der letzte "Laden" dieser Art.
Es kommen noch zwei.

ja, Döner ist sehr italienisch...
ein mediteranes Angebot (um es mal freundlich zu benennen...) sämtlicher Küchen in einem Haus - welch Angebot.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: alemandealemania am Mittwoch, 09. März 2011 - 13:14:03
Waren dort nicht Dönerias im fliegenden Wechsel? Naja, ich wünsche denen viel Glück!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 09. März 2011 - 13:17:22
Waren dort nicht Dönerias im fliegenden Wechsel? Naja, ich wünsche denen viel Glück!
das Haus ist im Zwang!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Mittwoch, 09. März 2011 - 14:52:49
Döner und Pizza-Dienste gibt es in Itzehoe schon so viele.
Die müßen alle immer nur billiger was dann an Qualität fehlt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 09. März 2011 - 15:53:19
Das Neubaugelände des ehemaligen Kalksandstein Werkes Oelixdorfer Straße Itzehoe

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-090311174314.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Butterfly83 am Mittwoch, 09. März 2011 - 17:02:40
Döner und Pizza-Dienste gibt es in Itzehoe schon so viele.
Die müßen alle immer nur billiger was dann an Qualität fehlt.

 ditoguen :meinemeinung
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 10. März 2011 - 20:06:04
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-100311200427.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: rizzo am Donnerstag, 10. März 2011 - 21:35:30
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-100311200427.jpeg)
Sehr aufmerksam wutz.
Minitex scheint lt. Google ein Unternehmen aus dem Harzer Raum zu sein. Eine Website konnte ich nicht finden. Ich nehme mal an, dass es sich bei der beworbenen "Markenware" wohl nicht unbedingt um Boss oder D&G handeln wird... ;)
Aber wenigstens mal wieder was los in der Breiten Strasse. Der Penny-Verkauf wurde ja wohl sehr gut angenommen. Wenn dann das Wetter noch passt, wäre das vermutlich ein guter Zeitpunkt, um "Itzehoer Innenstadtimpressionen" für einen Image-Film zu drehen  ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 11. März 2011 - 09:51:54
Syrische Späzialitäten
Itzehoe Sandberg 15

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-110311094415.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Freitag, 11. März 2011 - 14:54:16
Bäcker Andresen
 aus Neumünster eröffnet sein Filiale Anfang April. (ehemals Douglas Itzehoe Feldschmiede 6

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-110311145115.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 11. März 2011 - 16:08:59
Bäcker Andresen
 aus Neumünster eröffnet sein Filiale Anfang April. (ehemals Douglas Itzehoe Feldschmiede 6

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-110311145115.jpeg)

Möönsch, 'n Bäcker! Genau DAS fehlt ja noch in Itzehoes Innenstadt!  >:D
Und ein Frisör wäre auch nett...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 11. März 2011 - 16:16:15
Immerhin ein interessantes Umbauprogramm und damit Hilfe für Baufirmen und Innenausstatter - Douglas und Tchibo zogen um, nun ein Bäcker wo Douglas war, Schuhläden wechseln und Textilläden - da ist richtig Bewegung.
Was wir benötigen: Schuhe, Bäcker, Telefonladen - alles unter einem Dach - Schubätel - das wär es.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: electriczorro am Freitag, 11. März 2011 - 17:31:38
Was ist mit Nagel-/Kosmetikstudio und Dönerpizzaladenlieferservice??

                        ...und ein bis zwei Optiker fehlen noch... :floeten :grinsen

LG

Z
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Freitag, 11. März 2011 - 18:55:32
Douglas und Tchibo zogen um, ...

Douglas habe ich ja mitbekommen, aber
Tchibo  ???
Wo sind die denn hin?

Bäcker Andresen kenne ich nicht (Neumünster liegt so gar nicht auf meiner
Einkaufsroute), aber schön, daß Arbeitskräfte gesucht werden!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Donnerstag, 17. März 2011 - 19:32:54
Vorhin habe ich gesehen, daß endlich ( >:D)
dem Discounter-Notstand in der Stadt zu Leibe gerückt wird  ;D

Beim ehemaligen Autohaus Itzehoe / Volvo (Edendorf-Lise-Meitner-Straße")
entsteht ein "NETTO"-Markt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Donnerstag, 17. März 2011 - 20:46:52
Vorhin habe ich gesehen, daß endlich ( >:D)
dem Discounter-Notstand in der Stadt zu Leibe gerückt wird  ;D

Beim ehemaligen Autohaus Itzehoe / Volvo (Edendorf-Lise-Meitner-Straße")
entsteht ein "NETTO"-Markt.

Das der Kommt weiss Mann schon seit einem Jahr!!!!!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hägar am Donnerstag, 17. März 2011 - 20:47:25
...momentan erleben wir einen NETTO-Tsunami.....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 17. März 2011 - 20:53:35
Vieleicht ja der Dänische-Netto. Dann braucht mann nicht immer nach Wacken. Die werden ja nicht einen zweiten Nettomarkt eröffnen .Wo im ersten nicht genug los ist (insaider info).Obwohl der doch die beste Lage hat. 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Donnerstag, 17. März 2011 - 21:01:51
Vieleicht ja der Dänische-Netto. Dann braucht mann nicht immer nach Wacken. Die werden ja nicht einen zweiten Nettomarkt eröffnen .Wo im ersten nicht genug los ist (insaider info).Obwohl der doch die beste Lage hat.
nee musste wohl weiter nach Wacken kommen  ;D zum DK Netto  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Donnerstag, 17. März 2011 - 21:04:11
Das der Kommt weiss Mann schon seit einem Jahr!!!!!

Mann vielleicht, mir war das nicht bekannt.


Vieleicht ja der Dänische-Netto...

Nö, ich glaube nicht, das riesige Schild deutet
auf exakt den Netto in der Brunnenstraße hin.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Donnerstag, 17. März 2011 - 21:09:31
Ich bin eigentlich positiv überrascht, vom Netto in der Brunnenstraße. Zu den Zeitpunkten wo ich da war, war er ganz gut besucht. Schade, das mein Lieblingsautohaus abgerissen wird  ::)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Donnerstag, 17. März 2011 - 21:09:57
Vieleicht ja der Dänische-Netto. Dann braucht mann nicht immer nach Wacken. Die werden ja nicht einen zweiten Nettomarkt eröffnen .Wo im ersten nicht genug los ist (insaider info).Obwohl der doch die beste Lage hat.
nee musste wohl weiter nach Wacken kommen  ;D zum DK Netto  ;)

Dann überlege ich mir das mit Wacken in Voraus und lade mich zum Kaffee ein.Wie hört sich das an Opa Online
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Freitag, 18. März 2011 - 07:26:28
Vieleicht ja der Dänische-Netto. Dann braucht mann nicht immer nach Wacken. Die werden ja nicht einen zweiten Nettomarkt eröffnen .Wo im ersten nicht genug los ist (insaider info).Obwohl der doch die beste Lage hat.
nee musste wohl weiter nach Wacken kommen  ;D zum DK Netto  ;)

Meine Frage: Welche Produkte gibt es denn beim Wackener  DK-NETTO, die ich im Itzehoer Netto nicht kaufen kann ? Vielleicht dänisches Lakritz ? Dann würde ich demnächst mal in Wacken vorbeischauen ...
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Koch Th am Freitag, 18. März 2011 - 08:33:52
Lakritz weiss ich nicht ,muß ich mal ausbaldofern.

Der DK-Netto hat oft intersante " Nofood " Angebote.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Purple Joe am Freitag, 18. März 2011 - 10:16:59
Vieleicht ja der Dänische-Netto. Dann braucht mann nicht immer nach Wacken. Die werden ja nicht einen zweiten Nettomarkt eröffnen .Wo im ersten nicht genug los ist (insaider info).Obwohl der doch die beste Lage hat.
nee musste wohl weiter nach Wacken kommen  ;D zum DK Netto  ;)

Meine Frage: Welche Produkte gibt es denn beim Wackener  DK-NETTO, die ich im Itzehoer Netto nicht kaufen kann ? Vielleicht dänisches Lakritz ? Dann würde ich demnächst mal in Wacken vorbeischauen ...

Smorrebrod, Sild, Dynamitpastillen und bestimmter Flodeoste ! Bei manchen O´s gehört ein Strich durch ....
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 18. März 2011 - 12:00:42
Gammeldansk
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Freitag, 18. März 2011 - 12:09:15
Gammeldansk
keine Ahnung aber die Rote Wurst hab ich schon gesehen  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: delling am Freitag, 18. März 2011 - 14:03:12
Das hört sich alles sehr gut und dänisch an - werde also demnächst nach Wacken fahren und über meine Einkaufserfolge berichten.... ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 22. März 2011 - 19:11:55
.., aber was?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-220311190942.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Opa Online am Dienstag, 22. März 2011 - 19:26:06
.., aber was?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-220311190942.jpeg)
Neue Abfahrt OBI ob da auch ne Auf fahrt hinkommt weiss ich nicht auf jedenfall BEZAHLT das alles Haupthoff bzw, OBI ! nachzulesen irgendwo im Protokoll Gemeinde Heiligenstedten  ;)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Sonntag, 27. März 2011 - 15:20:55
Eine gute Sache, denke ich:
Die Stadtwerek Itzehoe, als Träger des Schwimmzentrums Itzehoe, bauen auf dem Gelände 7 (Gruppenunterkünfte) Holzhütten. Dort sollen (Schwimm-)Gruppen, die vor langer Zeit in der Jugendherberge Unterkunft gefunden hatten, untergebracht werden. Fertigstellung ist bis Ende Mai geplant.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-270311151924.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Sonntag, 27. März 2011 - 22:25:17
Da zeigt sich der ganze Fortschritt von Itzehoe - wo früher eine langweilige und relativ komfortable Jugendherberge zur Verfügung stand, entstehen nun echt abenteurliche Holzhütten. Super!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Bernd am Montag, 28. März 2011 - 09:18:29
Da zeigt sich der ganze Fortschritt von Itzehoe - wo früher eine langweilige und relativ komfortable Jugendherberge zur Verfügung stand, entstehen nun echt abenteurliche Holzhütten. Super!
Die Holzhütten entstehen nicht an dem Ort, an dem früher eine Jugendherberge stand, sondern auf dem Freibadgelände. Sie werden auch nicht für die Allgemeinheit nutzbar sein, sondern für Gruppen, Vereine, die eine eigene Bade- und Schwimmaufsicht gewährleisten können, las ich.
Übernachtungs-Abenteuer für Privilegierte. 
Rentabler Gedanke!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Montag, 28. März 2011 - 17:10:15

So nun wissen wir wie das neue Schuhgeschäft heißt.
Wo kommt die Firma her?
Welches Sortiment erwartet uns?
Und die Preise?

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-280311170641-12569602.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-280311170630-125531186.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Montag, 28. März 2011 - 17:27:17
Als Besucher der Stadt Meldorf kenne ich dort einen etwas verschlafenen Schuhladen und in Brunsbüttel gibt es ihn auch - alles Sjut oder was?
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Montag, 28. März 2011 - 17:55:27
und auch in Büsum ist Schuhhaus Sjut vertreten.

Ab dem 7. April werden in den ehemaligen Räumen von Ellerbrock nun Schuhe für die ganze Familie von Schuhhaus Sjut präsentiert. Das Sortiment umfasst Damen- und Herrenschuhe, sowie Kinderschuhe bekannter europäischer Hersteller und Marken.

Das neue Schuhhaus ist erheblich größer, ist komplett neu eingerichtet. Das Warensortiment ist preislich sehr attraktiv, fachliche Schuhkompetenz ist durch die bekannten Mitarbeiter sicher gestellt.

Im Gegensatz zu Meldorf und Brunsbüttel wird das Sortiment sich schon deutlich den höheren Ansprüchen in Itzehoe absetzen, das hat die Familie Sjut schon erkannt. Mit der Familie Sjut kommt eine erfahrene kompetente Schuhfirma nun nach Itzehoe und setzt hier ihren erfolgreichen Weg fort.

Ich wünsche der Familie Sjut und den Mitarbeitern einen sehr guten Start und viele zufriedene Kunden.

Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ThK am Montag, 28. März 2011 - 18:10:03
Ich wünsche der Familie Sjut und den Mitarbeitern einen sehr guten Start und viele zufriedene Kunden.


Dem schließe ich mich an.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Michael Hein am Montag, 28. März 2011 - 18:15:37
Ich wünsche der Familie Sjut und den Mitarbeitern einen sehr guten Start und viele zufriedene Kunden.


Dem schließe ich mich an.

Auch wir wünschen auf diesem Wege schon mal viel Erfolg!
Herzlich willkommen in Itzehoe!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: run74 am Freitag, 01. April 2011 - 12:11:34
zu "MINITEX im Hertie/Karstadt-Haus.

Meines Wissens nach ist das ein Ableger von TATEX in Lägerdorf.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: swetlana am Freitag, 01. April 2011 - 12:33:52
Wer oder was auch immer dahintersteht: Selten eine hässlichere Ansammlung von hässlichen Klamotten gesehen.
Lieblos dargeboten im eiskalten Karstadt-Haus, echt gruselig!

swetlana
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 01. April 2011 - 12:39:21
Wer oder was auch immer dahintersteht: Selten eine hässlichere Ansammlung von hässlichen Klamotten gesehen.
Lieblos dargeboten im eiskalten Karstadt-Haus, echt gruselig!

swetlana
der Andrang soll groß gewesen sein und wenn ich mich in der Fußgängerzone umsehe, scheint man mit dem Sonderverkauf den hier gerne zitierten
"Mainstream" im Textilbereich zu bedienen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 01. April 2011 - 12:45:57
...
Meines Wissens nach ist das ein Ableger von TATEX in Lägerdorf.

Nein, die haben nichts miteinander zu tun.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: breughel am Freitag, 01. April 2011 - 12:46:56
...
Meines Wissens nach ist das ein Ableger von TATEX in Lägerdorf.

Nein, die haben nichts miteinander zu tun.
Gerüchte sind schnell gestreut und schwer wieder einzusammeln!
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 01. April 2011 - 14:01:20
...
Meines Wissens nach ist das ein Ableger von TATEX in Lägerdorf.

Nein, die haben nichts miteinander zu tun.
Gerüchte sind schnell gestreut und schwer wieder einzusammeln!

Ja; Hauptsache ..ex
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: JonnyWalker am Freitag, 01. April 2011 - 14:36:14
Weiss zufällig jemand,warum bei Mundfein um kurz nach 12 Uhr kein Mitarbeiter im Laden war , um die Pizzen etc zu machen ?   
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Freitag, 01. April 2011 - 14:42:09
Weiss zufällig jemand,warum bei Mundfein um kurz nach 12 Uhr kein Mitarbeiter im Laden war , um die Pizzen etc zu machen ?

Die waren essen...  ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hanne Kirstein am Freitag, 01. April 2011 - 22:31:46
Morgen am 2. April wird es einen neuen Fresstempel in der BreitenStr. geben.
Da wo früher der Kochlöffel war heisst es jetzt" FOOD FASHION"
Die Welt asiatischen Essens.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Freitag, 01. April 2011 - 22:40:16
Morgen am 2. April wird es einen neuen Fresstempel in der BreitenStr. geben.
Da wo früher der Kochlöffel war heisst es jetzt" FOOD FASHION"
Die Welt asiatischen Essens.

Interessant, besonders die Welt asiatischen Essens, da würde ich gerne wissen, was die Küche sich an Schwerpunkten so erkoren hat???
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Dienstag, 05. April 2011 - 11:00:33
Holzkamp 27
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-050411105748-126341536.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-050411105733-125971994.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Dienstag, 05. April 2011 - 13:47:29
@alex:
Wenn Du Zeit & Interesse hast, dann fahr schnell noch mal nach
Edendorf um die letzten Bilder deines ehemaligen "Lieblings-Volvo-Händler"
einzufangen - viel steht nicht mehr
>:D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wassolls am Dienstag, 05. April 2011 - 17:29:39
EX Volvo
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/1103-050411172830.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 05. April 2011 - 19:07:36
@alex:
Wenn Du Zeit & Interesse hast, dann fahr schnell noch mal nach
Edendorf um die letzten Bilder deines ehemaligen "Lieblings-Volvo-Händler"
einzufangen - viel steht nicht mehr
>:D
Danke Sanni, es tut mir wirklich Leid um den Laden. Ich war da gerne Kunde und meine nächste Vertragswerkstatt ist jetzt in Elmshorn. Auf Wassolls Bild sieht man noch den Schriftzug des Vorgängers, Auto Herbert, davor war es Dykstra. Nun folgt noch ein Netto-Markt.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/119-050411190204-12635427.jpeg)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Sanni am Dienstag, 05. April 2011 - 21:50:28
Danke Sanni, es tut mir wirklich Leid um den Laden. Ich war da gerne Kunde und meine nächste Vertragswerkstatt ist jetzt in Elmshorn. Auf Wassolls Bild sieht man noch den Schriftzug des Vorgängers, Auto Herbert, davor war es Dykstra. Nun folgt noch ein Netto-Markt.

Gerne doch  ;)

Unser Volvo wird vom Captain neuerdings in Wellenkamp "ausstaffiert"! 
Wenn ich es richtig weiß, sind die aber auch nur ein "Ableger" der Elmshorner.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Dienstag, 05. April 2011 - 21:57:23
Unser Volvo wird vom Captain neuerdings in Wellenkamp "ausstaffiert"! 
Wenn ich es richtig weiß, sind die aber auch nur ein "Ableger" der Elmshorner.[/color][/size][/font]
Das sind die 2 ehemaligen Meister, die Werkstatt ist aber meine Wissens nach noch keine Vertragswerkstatt. Der integrierte Händler ist das Elmshorner Unternehmen Finck und Claus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Flora Immobilien am Mittwoch, 06. April 2011 - 08:25:38
EX Volvo
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/1103-050411172830.jpeg)

Passenden Moment für das Foto erwischt, würde ich sagen   ;)    :-X
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Dr.Tossi am Mittwoch, 06. April 2011 - 09:20:12
Oh, war Firma Schwarz & Sonntag am Werke ? ;D
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 06. April 2011 - 09:44:41
(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-060411094212-12640864.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-060411094201-126391004.jpeg)

Ob das der Kranz vom Ursprungsbau ist? Sieht noch gut erhalten aus.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 06. April 2011 - 18:59:03
Bäcker Andresen
 aus Neumünster eröffnet sein Filiale Anfang April. (ehemals Douglas Itzehoe Feldschmiede 6

[img width=180height=250]http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-110311145115.jpeg[/img]

Brötchenempfang bei Andresen.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/12/247-060411185419.jpeg)

Ich habe die ganze Bauzeit nicht einen Handwerker aus dem Kreis Steinburg dort gesehen. Toll, und dann wird die Gewerbesteuer auch noch im Ort des Hauptbetriebes gezahlt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 06. April 2011 - 20:06:50
Das wird dort sehr schön werden, ansprechendes Ambiente, draußen schöne Möbel, ein einladender Eingangsbereich. Öffnungszeiten von 9 bis 19 Uhr in der Woche von 9:00 bis 18:00 am Wochenende.
Da könnte selbst die Tschibo-Runde ins Schwanken kommen ;D
 
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Hägar am Mittwoch, 06. April 2011 - 20:26:50
...ins SCHWANKEN ?...gibt's da auch Allolol ? 8)
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Alex am Mittwoch, 06. April 2011 - 20:37:31
...ins SCHWANKEN
Einen Standortwechsel zu vollziehen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Flora Immobilien am Donnerstag, 07. April 2011 - 08:29:44
Toll, und dann wird die Gewerbesteuer auch noch im Ort des Hauptbetriebes gezahlt.

Wie kommst du auf sowas ?

Der Gewerbesteuermessbetrag wird bei mehreren Betriebsstätten aufgeteilt.
Maßstab hierfür sind die Arbeitslöhne in den jeweiligen Filialen.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Schrauber am Donnerstag, 07. April 2011 - 08:50:37
Toll, und dann wird die Gewerbesteuer auch noch im Ort des Hauptbetriebes gezahlt.

Wie kommst du auf sowas ?


Moin Moin,
wutz meint in dem Fall warscheinlich die Gewerbesteuer, die die Handwerksbetriebe zahlen.
Gruß Schrauber
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Flora Immobilien am Donnerstag, 07. April 2011 - 09:31:45

Moin Moin,
wutz meint in dem Fall warscheinlich die Gewerbesteuer, die die Handwerksbetriebe zahlen.
Gruß Schrauber

Mir ist steuerrechtlich kein Unterschied bekannt zwischen Gewerbesteuer für Handwerksbetriebe und Gewerbesteuer für anderes Gewerbe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Schrauber am Donnerstag, 07. April 2011 - 10:46:07


Mir ist steuerrechtlich kein Unterschied bekannt zwischen Gewerbesteuer für Handwerksbetriebe und Gewerbesteuer für anderes Gewerbe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Schrauber am Donnerstag, 07. April 2011 - 10:49:48


Mir ist steuerrechtlich kein Unterschied bekannt zwischen Gewerbesteuer für Handwerksbetriebe und Gewerbesteuer für anderes Gewerbe.
Moin Moin,
es gibt auch keinen Unterschied. Was ich meine ist, da die Handwerksbetriebe nicht in Steinburg ansässig sind, wird auch keine Gewerbesteuer von denen in den Kreis Steinburg wandern,
Gruß Schrauber
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 07. April 2011 - 10:53:11
Toll, und dann wird die Gewerbesteuer auch noch im Ort des Hauptbetriebes gezahlt.

Wie kommst du auf sowas ?

Der Gewerbesteuermessbetrag wird bei mehreren Betriebsstätten aufgeteilt.
Maßstab hierfür sind die Arbeitslöhne in den jeweiligen Filialen.

Aber nur, wenn in den Betriebstätten auch ein entsprechender Gewinn eingefahren wird.

Und auswärtige Handwerker werden hier keine Betriebsstätte haben.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. April 2011 - 11:02:51
Zur Klärung, ich meinte die GwSt, die die Firma Andresen für die Filiale in der Feldschmiede zahlen muss.
Hauptsitz ist in Neumünster.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: TR am Donnerstag, 07. April 2011 - 12:04:20
Der Anteil der Gewerbesteuer, der an die Stadt Itzehoe abgeführt wird, ist äußerst gering.

Mehr als 80 % aller Gewerbetreibenden der Stadt Itzehoe, zahlen keine Gewerbesteuer. Die bedeutet, dass die Firmen weniger Gewinn erzielen, als der Freibetrag von 24.000 € hoch ist. Wenn sich einer überlebt, das er von 24.000 € brutto und weniger im Jahr leben muss, denn wird jeder schnell feststellen, die Gewinne sind zu niedrig.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 07. April 2011 - 12:07:55
Danke, dass wollte ich hören.!
Da es in IZ fast nur Filialisten gibt, brauchen wir uns nicht wundern, wenn die Stadt kein Geld hat.
Und viele Bürger haben noch nicht genug davon, von Filialisten.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Flora Immobilien am Donnerstag, 07. April 2011 - 17:01:26
Toll, und dann wird die Gewerbesteuer auch noch im Ort des Hauptbetriebes gezahlt.

Wie kommst du auf sowas ?

Der Gewerbesteuermessbetrag wird bei mehreren Betriebsstätten aufgeteilt.
Maßstab hierfür sind die Arbeitslöhne in den jeweiligen Filialen.

Und auswärtige Handwerker werden hier keine Betriebsstätte haben.

Wutz ging es bei der Gewerbesteuer um die Firma Andresen, nicht um die der beteiligten Handwerksbetriebe.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Flora Immobilien am Donnerstag, 07. April 2011 - 17:04:49
Der Anteil der Gewerbesteuer, der an die Stadt Itzehoe abgeführt wird, ist äußerst gering.

Was erwartest du ?
Wenn das "Firmenimperium" Andresen ca. 100 Mitarbeiter stark ist, und nur ca. 1 % der gesamten Lohnsumme der Itzehoer Filiale gezahlt wird, erhält Itzehoe auch nur 1 % einer evtl. zu zahlenden Gewerbesteuer.

Ich frage mich, mit welchem Recht hier einige eine höhere Summe für IZ verlangen, zu lasten der Gemeinden, in denen Andersen mehr Personal oder höher bezahltes Personal beschäftigt.
Titel: Re: Hier tut sich was
Beitrag von: Flora Immobilien am Donnerstag, 07. April 2011 - 17:07:01
Danke, dass wollte ich hören.!
Da es in IZ fssst nur Filialisten gibt, brauchen wir und nicht wundern, wenn die Stadt kein Geld hat.
Und viele Bürger haben noch nicht genug davon, von Filialisten.

Zeig mir heutzutage eine Stadt, wo das anders ist.
Und Ausnahmen bestätigen immer die Regel.

Geh mal durch die