ITZEHOE-LIVE

STADT - LAND - STÖR => NEUES AUS ALLER WELT => Thema gestartet von: ThK am Sonntag, 18. Dezember 2016 - 16:41:45

Titel: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Sonntag, 18. Dezember 2016 - 16:41:45
Wer kennt sie nicht oder hat zumindest schon mal was über sie gehört, die Elbphilharmonie (https://www.elbphilharmonie.de/de/elbphilharmonie)!

Der von mir reingestellte Drohnen-Flug stieß ja schon auf große Begeisterung. Wer ihn übersehen haben sollte, kann hier noch mal fliegen.

Ein Video kann manchmal mehr als 1000 Worte sagen: [KLICK] (https://countdown.elbphilharmonie.de/en/slowmotion/)

Kleiner Tipp: Beim zweiten Anschauen einfach mal die ShiftTaste festhalten!

Wie ihr euch denken könnt, war ich natürlich auch schon da.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Sonntag, 18. Dezember 2016 - 21:50:32

...der echte Wahnsinn - damit meine ich nicht nur den Gesamtpreis für die Hütte  ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Hägar am Sonntag, 18. Dezember 2016 - 22:08:00
..naja...das Gemaule war groß als die Kosten explodierten....jetzt kräht kein Hahn mehr danach - ist ja toll geworden....ich gebe zu dass das ein tolles Ding geworden ist, für mein Leben brauche ich das allerdings nicht, aber es hängt ja auch nicht von mir ab....ist ein HH-Ding....und vielleicht kommt man ja mal da hin....eindrucksvoll ist es allemal....
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Itzeflitze am Montag, 19. Dezember 2016 - 09:35:00
Anfangs habe ich echt Zweifel gehabt, ob die moderne Fassade überhaupt ins Bild der Speicherstadt passt. Ich habe mich getäuscht. Das Ding sieht geil aus!
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 20. Dezember 2016 - 08:03:05

...der echte Wahnsinn - damit meine ich nicht nur den Gesamtpreis für die Hütte  ;D
 


 ;D ;D  Ist aber fertig geworden  ;D ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Dienstag, 20. Dezember 2016 - 16:59:34
Wie ich bereits schrieb...

Wie ihr euch denken könnt, war ich natürlich auch schon da.

...dann habe ich natürlich auch Bilder mitgebracht.

An einem Schalter muss man sich eine Eintrittskarte holen. Diese ist kostenlos!
Wenn man im Internet vorbestellt, fallen 2 Euro Gebühren an.

Schnell durch die Eintrittskartenkontrolle... und dann rauf auf die längste gebogene Rolltreppe der Welt:


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/21/51-201216165827.jpeg)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Hägar am Freitag, 06. Januar 2017 - 11:48:21
...für die Interessierten: heute 21:15h auf NDR :   eine Doku über die "Elphi"... :)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Samstag, 07. Januar 2017 - 15:04:39
So, bei dem Wetter laden wir noch ein paar Bilder hoch  ;)

Nach der Reise mit der langen Rolltreppe kommt man in eine Zwischenetage und hat direkt voraus diese Aussicht

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/21/51-070117145848.jpeg)


Noch eine wesentlich kürzere Rolltreppe überwinden

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/21/51-070117150009.jpeg)


und noch ein paar Stufen steigen

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/21/51-070117150111.jpeg)


landet man hier, auch Plaza genannt

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/21/51-070117150215.jpeg)


und demnächst kann man dann in den großen oder kleinen Saal

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/21/51-070117150316.jpeg)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Samstag, 07. Januar 2017 - 15:07:55

...sieht ja echt gelungen aus - Kunst halt  ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Blubb am Samstag, 07. Januar 2017 - 18:11:32
Ich muss ja sagen, dass mich die Plaza gar nicht mal so beeindruckt hat. Natürlich ist die Fahrt mit der Rolltreppe sehr beeindruckend, da man quasi ins Nichts hineinfährt, aber die Plaza selbst ist zwar architektonisch ganz schön, wenngleich auch ziemlich schlicht. Der Blick von da oben ist aber sicherlich toll. Ich hatte leider Pech mit Nebel.

Das Entscheidende ist sowieso: Wie ist der Klang im Saal und wie beeindruckend ist der Saal dann wirklich?

Ich kann mich im März davon überzeugen.  8)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Dienstag, 27. März 2018 - 19:12:01
Ich muss ja sagen, dass mich die Plaza gar nicht mal so beeindruckt hat. Natürlich ist die Fahrt mit der Rolltreppe sehr beeindruckend, da man quasi ins Nichts hineinfährt, aber die Plaza selbst ist zwar architektonisch ganz schön, wenngleich auch ziemlich schlicht. Der Blick von da oben ist aber sicherlich toll. Ich hatte leider Pech mit Nebel.

Das Entscheidende ist sowieso: Wie ist der Klang im Saal und wie beeindruckend ist der Saal dann wirklich?

Ich kann mich im März davon überzeugen.  8)

So Blubb, der März ist nu schon ein Jahr her! Wie war es denn nun? Oder waren mittlerweile schon andere Mitglieder da und können berichten?
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Freitag, 11. Mai 2018 - 18:45:23
Meine Bilder sind ja leider damals gelöscht worden, liest sich dann auch ein bisschen blöd.

Ich hätte aber noch eine Steigerung für dieses Thema.

Bleibt dran, in den nächsten Tagen geht's los  ;)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Samstag, 12. Mai 2018 - 14:46:28
In der Elbphilharmonie gibt es auch ein Hotel - The Westin Hamburg!

Hier seht ihr die Empfangshalle und Anmeldung:


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-120518144007.jpeg)



und den Wartebereich mit Blick auf die Aussichtsebene:


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-120518144504.jpeg)


Na, schon gespannt auf morgen?

Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Hägar am Samstag, 12. Mai 2018 - 16:55:54
...sehr wahrscheinlich nicht meine Preisklasse.... :-\
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Samstag, 12. Mai 2018 - 17:07:29
...sehr wahrscheinlich nicht meine Preisklasse.... :-\


...egal - GUCKEN kostet NIX  ;)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Sonntag, 13. Mai 2018 - 21:13:54
Die Empfangshalle befindet sich in der achten Etage, meine Bleibe für die Nacht in der elften.

Das Bett war superbequem und man hatte...

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-130518210611.jpeg)


...durch eine Glasscheibe direkten Blick ins Badezimmer

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-130518210758.jpeg)


Aus dem Badezimmer, bzw. Badewanne hat man einen tollen Blick auf die Hafencity, zumindest aus diesem Zimmer

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-130518211043.jpeg)

Durch eine Jalousie kann dieser Blick aber auch verdeckt werden.

Morgen mehr.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 14. Mai 2018 - 10:23:11
Wow! Hast Du die Übernachtung gewonnen oder hast Dein Weihnachtsgeld schon ausgegeben?
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Montag, 14. Mai 2018 - 10:28:24
Wow! Hast Du die Übernachtung gewonnen oder hast Dein Weihnachtsgeld schon ausgegeben?


...alles egal - es scheint sich zu lohnen  ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Blubb am Montag, 14. Mai 2018 - 17:18:00
Wow! Hast Du die Übernachtung gewonnen oder hast Dein Weihnachtsgeld schon ausgegeben?

Naja, 230 Euro. Das kann man für eine Übernachtung schon machen, wenn man halbwegs normal verdient.  ;)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Montag, 14. Mai 2018 - 17:41:21
Wow! Hast Du die Übernachtung gewonnen oder hast Dein Weihnachtsgeld schon ausgegeben?

Naja, 230 Euro. Das kann man für eine Übernachtung schon machen, wenn man halbwegs normal verdient.  ;)


230 Euronen am Stück wird auch für viele hier ein ganzer Batzen sein, womit wir wieder bei unserer forumeigenen Relativitätstheorie wären  :-\

Aber ab 12,-€ Mindestlohn wird es hoffentlich besser...
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Montag, 14. Mai 2018 - 19:10:13
Ich kann mir das normalerweise auch nicht leisten, war halt ein Geschenk von einem lieben Menschen und für mich wurde ein Traum wahr.
Und ich muss sagen, es hat sich gelohnt.

Kommen wir zur Aussicht des Hotelzimmers.

Leicht rechts ist die Elbe zu sehen


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-140518185940.jpeg)

Die Pixel sind kein Bildfehler - das gehört einfach so.


Etwas anderer Blickwinkel

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-140518190050.jpeg)


Die Fensterelemente gehen bis zum Boden, dadurch wird der Blick nach unten noch spektakulärer


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-140518190221.jpeg)


Nach leicht links geschaut, sieht man einen Teil der Hafencity und im Hintergrund "Alt-Hamburg".


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-140518190358.jpeg)

Ganz links sieht man das Fensterelement, welches leicht gewölbt ist. In dieser Wölbung befindet sich ein zu öffnendes "Bullauge".
Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn man in der Höhe direkt an der Glasscheibe steht und nach unten schaut, wissend es ist nur Glas!

Morgen mehr.





Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: zahn am Donnerstag, 17. Mai 2018 - 15:40:33


   ... bisher wirklich ein sehr schöner Bericht, bin beeindruckt, sehr interessante Bilder.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 17. Mai 2018 - 20:28:35
Zitat
Morgen mehr

hieß es am Montag. Heute ist Donnerstag und das ist am Montag Überübermorgen. Oder haben wir eine neue Zeitrechnung und ich weiß noch nichts davon ??? ;)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 17. Mai 2018 - 20:47:53
Zitat
Morgen mehr

hieß es am Montag. Heute ist Donnerstag und das ist am Montag Überübermorgen. Oder haben wir eine neue Zeitrechnung und ich weiß noch nichts davon ??? ;)

Man sollte nichts versprechen, was man nicht halten kann  ;)

Tut mir leid.

Morgen geht's (wirklich) weiter.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Freitag, 18. Mai 2018 - 19:11:07
Da war ich mit dem Bericht so gut wie fertig und konnte nicht mehr abspeichern, weil meine Anmeldezeit um war  :fluchen

Mal sehen ob ich das noch wieder zusammen kriege.

Das rote Oval zeigt die Lage des Zimmers. Gut zu erkennen sind die wellenförmigen Fensterelemente

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-180518183430.jpeg)


Der Flur der elften Etage. Auf solch einem dicken Teppich bin ich selten gegangen.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-180518183802.jpeg)

Die Zimmer erreicht man über drei separate Fahrstühle, die man nur mit der Zimmerkarte benutzen kann.


Vom Empfang hat man direkten Zugang zur Plaza und von da aus kann man direkt den Außenrundumweg benutzen

Dort machte ich dieses Panoramabild. Die junge Dame (rechts) wollte unbedingt mit aufs Bild und beugte sich dafür richtig weit übers Geländer

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-180518184032.jpeg)


An meinem Glückstag war auch Hafengeburtstag und früh morgens lagen die großen Segelschiffe an den Landungsbrücken.

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-180518184348.jpeg)

Das große weiße Schiff mit dem blauen Streifen ist die Mir (https://de.wikipedia.org/wiki/Mir_(Schiff)), ihres Zeichens Segelschulschiff der russichen Marine. Mir heißt ins deutsche übersetzt "Frieden".
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 18. Mai 2018 - 20:01:57
Der Hotelflur erinnert mich an den Horrorfilm Shining mit Jack Nicholsen in dem die Zwillinge ihr Unwesen treiben.
Davon abgesehn sehr schöne Fotos.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Samstag, 19. Mai 2018 - 11:11:25
Zum Schluss sei noch angemerkt, dass die Unterbringung des Autos in der Gegend sehr problematisch ist. Kostenlose Parkplätze habe ich
überhaupt nicht gefunden. Ein Tag im hoteleigenen Parkhaus kostet 50 Euro, ja 50 Euro!
In der näheren Umgebung gibt es Parkhäuser, in denen kostet der Tag 12 Euro.

Ob man im Westin wirklich frühstücken muss, ist jedem selbst überlassen, bei 30 Euro pro Person!
Zwar fanden wir im Hotel eine Preisliste für unterschiedliche Frühstücke, aber an der Rezeption wurde nur auf die 30-Euro-Variante hingewiesen.

Ist aber kein Problem. In der näheren Umgebung gibt es Bäcker und Backshops, die bestens auf Hotelgäste eingerichtet sind und mehrere
günstigere Sorten Frühstück anbieten.

Das war mein Bericht von einer Nacht in der Elbphilharmonie.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Samstag, 19. Mai 2018 - 11:49:05

:clap daumenhoch

Dankeschön - sehr kurzweilige, informative und gute Unterhaltung - die Elphie ist eine Kurzreise offensichtlich wert!
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 21. Juni 2018 - 20:54:36
Und der Wahnsinn geht weiter! Ihr müsst euch noch bis Samstag gedulden, dann gibt es an dieser Stelle eine Fortsetzung  :lach031:
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Samstag, 23. Juni 2018 - 15:09:01
Heute ist Samstag  ;D

Mit einem Störtebeker finge es an


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-230618145908.jpeg)

Und ab in den großen Saal der Elbphilharmonie - erst mal ein Panoramabild gemacht


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-230618150129.jpeg)


Die Deckenkonstruktion für die gute Akustik ist schon sehr beeindruckend (manch ein Hamburger nennt dies Teil umgestürzter Eierbecher)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-230618150252.jpeg)


Ein Bild im Breitformat - im Hintergrund sieht man einige der mehreren tausend Orgelpfeifen (die kamen bei meinem Ortstermin nicht zum Einsatz)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-230618150534.jpeg)


Morgen mehr - muss erst noch Bier kaltstellen für heute Abend - entweder zum Feiern oder zur Frustbewältigung


Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Samstag, 23. Juni 2018 - 23:00:52

Dankeschön-beeindruckend  ;)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Sonntag, 24. Juni 2018 - 11:27:14
Dann schauen wir mal nach hinten - man beachte die Wandplatten, alles Unikate!


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-240618112008.jpeg)


Ein Blick nach links


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-240618112207.jpeg)


Halblinks


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-240618112314.jpeg)


Direkt geradeaus - rangezoomt, jetzt sind die großen Orgelpfeifen besser zu erkennen


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-240618112436.jpeg)


und last but not least nach rechts


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-240618112555.jpeg)


Wer will, darf morgen wieder reinschauen.



Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Sonntag, 24. Juni 2018 - 15:48:15
Mach es doch nicht so spannend und schreib nicht immer Fortsetzungsromane bei solchen schönen Themen.  :)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: zahn am Sonntag, 24. Juni 2018 - 18:25:03


  ...... tja, so ist ThK aber nun mal. Und er macht es doch sehr gut.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Itzeflitze am Sonntag, 24. Juni 2018 - 20:57:45
Ein wirklich beeindruckendes Bauwerk und schöne Fotos!
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Sonntag, 24. Juni 2018 - 22:55:09
  ...... tja, so ist ThK aber nun mal. Und er macht es doch sehr gut.

Er macht das nicht gut...es ist perfekt  ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Blubb am Montag, 25. Juni 2018 - 12:54:17
Welches Orchester hat überhaupt gespielt? Wer hat dirigiert? Was wurde gespielt? Und vor allem: Wie hast du den Klang empfunden?

Um hier mal die wirklich entscheidenden Fragen zu stellen.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Montag, 25. Juni 2018 - 17:49:50
Vielen Dank für die Reaktionen auf meine Beiträge und Bilder. Zegen sie mir doch, dass es ein gewisses Interesse zum Thema gibt.

@Blubb: Du musst dich noch etwas gedulden.

Ansonsten geht es jetzt weiter.

Noch mal etwas mehr im Mittelpunkt der "umgestürzte Eierbecher"


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-250618171817.jpeg)


Fokus auf die Kontrabässe und die Pauken


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-250618171943.jpeg)


Und hier nun das Orchester mit Dirigent


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-250618172257.jpeg)


Es spielte das NDR Elbphiharmonie Orchester unter Leitung von Thomas Hengelbrock

Dargeboten wurde die "Fantasie für Violine und Orchester C-Dur op. 131 (1853) von Robert Schumann (1810-1856)
Die Violine wurde von Vilde Frang gespielt.

Nach 10 - 12 Minuten (geschätzt) kurze Pause - Vilde Frang verabschiedet sich und die restlichen Orchestermitglieder nehmen Platz.

Es folgte die Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88 (1889) von Antonin Dvorak (übern r und a kommen noch ein paar Tüddel) (1841-1904)
ca 45 Minuten.

Es war mein erstes Klassik-Konzert, welches ich live erleben durfte. Mein Platz war in der 15. Etage (wird vom Erdgeschoss aus gezählt).
Ich konnte wunderbar schauen und war wirklich, wirklich beeindruckt von der Akustik. Es war jedes Geräusch wahrnehmbar und zuordnungsbar.
Wenn die Kontrabässe ihren Griff suchten und den Stock auflegten, war dies zu hören, obwohl das restliche Orchester spielte.
Das Publikum war bemüht sich ruhig zu verhalten, während der Aufführung fuchtelte eigentlich keiner mit seinem Smartphone oder Kamera rum, bei den leisen Passagen hörte man schon den einen oder anderen Räusper, das ist denn aber so.

An die Karten bin ich per Zufall gekommen. Gegenüber Hamburgern habe ich öfters durchklingen lassen, dass es für uns Schleswig-Holsteiner sehr schwer ist, an Karten ranzukommen. Daran erinnerte sich ein Bekannter und sprach mich an, da er kurzfristig zu einem wichtigeren Termin erscheinen musste - mein Glück.

Ich bin kein Klassik-Fan, kenne aber die einschlägigen Klassiker "Vier Jahreszeiten, "Bolero", "Aida" usw. allerdings nur von Schallplatte bzw. CD.
Dieses Konzert mit einer Länge von ca. einer Stunde sehe ich als optimalen Einstieg in den Klang der Elbphilharmonie, sowie ein Klassik-Konzert, an.

Ich kann beides bedenkenlos empfehlen und würde wieder sofort zuschlagen, wenn sich Gelegenheit böte.

P.S.: Dieses Konzert wird noch diverse Male aufgeführt.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Blubb am Montag, 25. Juni 2018 - 21:12:16
Schönes Programm, wenn ich es für ein Konzert als etwas kurz empfinde. Und Vilde Frang ist eine hervorragende Violinistin und ziemlich nett noch dazu. Glückwunsch dazu!

Die Akustik habe ich ähnlich wahrgenommen. Man hört alles, es ist für ein Orchester wirklich gnadenlos. Allerdings hört man eben auch jeden Räusperer, jedes Aufstehen vom Stuhl, jede Tür, die aufgeht. Sehe bzw. höre die Akustik daher eher zwiegespalten. Für kleinere Ensembles ist der Saal des trotz seiner Größe auch ganz gut geeignet. Insgesamt ist es natürlich ein Saal auf absolutem Weltniveau.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 26. Juni 2018 - 10:51:08
Zitat
Das Publikum war bemüht sich ruhig zu verhalten, während der Aufführung fuchtelte eigentlich keiner mit seinem Smartphone oder Kamera rum, bei den leisen Passagen hörte man schon den einen oder anderen Räusper, das ist denn aber so.

Nur ThK nicht, aber das macht nix denn dann hätten wir nicht diesen Fortsetzungsroman lesen können.  ;) :top daumenhoch :clap
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 26. Juni 2018 - 19:12:19
    Danke für diese Eindrücke und Info´s
                                                                    Da ich schlecht "Still sitzen " kann ,muß ich wohl stehen oder drausen bleiben
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Mittwoch, 27. Juni 2018 - 18:16:42
Zitat
Das Publikum war bemüht sich ruhig zu verhalten, während der Aufführung fuchtelte eigentlich keiner mit seinem Smartphone oder Kamera rum, bei den leisen Passagen hörte man schon den einen oder anderen Räusper, das ist denn aber so.

Nur ThK nicht, aber das macht nix denn dann hätten wir nicht diesen Fortsetzungsroman lesen können.  ;) :top daumenhoch :clap

Meine Fotos wurden entweder vorher oder während der kurzen Pause gemacht. Ansonsten war mein Fotoapparat in der Hosentasche.

Btw: Habt ihr noch Bock auf mehr?
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Itzeflitze am Mittwoch, 27. Juni 2018 - 19:15:06

Btw: Habt ihr noch Bock auf mehr?

Auf jeden!  :yahoo:
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Mittwoch, 27. Juni 2018 - 23:58:10

.... M E H R ... ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 28. Juni 2018 - 13:13:09
Immer doch
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 28. Juni 2018 - 16:14:08
Heute habe ich noch ein date, aber morgen geht es weiter.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Freitag, 29. Juni 2018 - 10:06:10
Wie versprochen, heute geht es weiter.

Die längste gebogene Rolltreppe hochfahrend, kommt man in eine Zwischenetage, eine deutlich kürzere Rolltreppe und ein paar Stufen bringen einen zur Plaza. Wie anfangs ja auch schon berichtet. Dann hat man die Wahl. ob man außen eine Runde drehen will oder man hat eine Eintrittskarte und darf in den großen oder kleinen Saal der Elbphilharmonie. Es besteht die Möglichkeit einen Fahrstuhl zu nehmen oder so wie ich, zu Fuß. Der Kartenkontrolleur wies darauf hin, dass ich ganz in die 15. Etage müsse. Ich entgegnete ihm: Es ist ja noch ein bisschen Zeit, das schaffe ich schon  ;D

Meine Entscheidung sollte durch eindrucksvolle Perspektiven oder architektonsche Kunst belohnt werden.

Aber seht doch selbst:

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-290618100109.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-290618100207.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-290618100255.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-290618100350.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-290618100443.jpeg)


Na, macht das Appetit auf mehr?
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 29. Juni 2018 - 12:43:17
Hunger
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Samstag, 30. Juni 2018 - 13:32:50
Dann geht es jetzt weiter.

Man achte darauf, wie viel Ecken, Kanten, Winkel und Sehenswertes es überall gibt:


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-300618132609.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-300618132837.jpeg)


In jeder Etage gibt es ein Bistro/Café

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-300618132933.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-300618133110.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-300618133159.jpeg)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Samstag, 30. Juni 2018 - 16:29:33

Nochmal Dankeschön - das Teil ist wirklich der Hammer, diese Architektur...da sieht man was mit ganz viiiiiel Geld alles geht.

Der Ärger darüber ist fast vergessen - die Freude über das EINmalige bleibt!
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 30. Juni 2018 - 21:04:58
Die Elphi finde ich gut, aber der Ausblick auf den Hafen gefällt mir überhaupt nicht. Wenn man direkt an den Landungsbrücken auf die Elbe guckt, dann sieht alles viel freundlicher aus.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Sonntag, 01. Juli 2018 - 10:44:48
Wenn dir der Blick auf den Hafen nicht so gefällt, schauen wir doch einfach stadteinwärts:


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-010718104129.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-010718104216.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-010718104259.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-010718104355.jpeg)


Könnt ihr noch?
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: zahn am Sonntag, 01. Juli 2018 - 10:48:48


...klar können wir noch, ich finde den Blick auf den Hafen auch sehr schön.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Sonntag, 01. Juli 2018 - 20:37:06
...klar können wir noch, ich finde den Blick auf den Hafen auch sehr schön.


...und wie - aber wieso regnet es in HH immer  ;)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Koch Th am Montag, 02. Juli 2018 - 06:51:32
Supper
                 Bei dieser Art von Ausflug/Besuch
                                                                             Kann Mann/Frau getrost zuHause bleiben



                       blfdich   laola
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Montag, 02. Juli 2018 - 17:42:30
Gehen wir noch mal wieder zurück in den Großen Saal


Ein paar Wandplatten aus nächster Nähe


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-020718173107.jpeg)


Ein paar Orgelpfeifen, auch aus der Nähe


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-020718173157.jpeg)


Der Arbeitsplatz des Organisten?


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-020718173316.jpeg)


Hinter den großen Pfeifen verstecken sich viele kleine


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-020718173741.jpeg)


und noch mehr kleine versteckte Pfeifen in sämtlichen Formen


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-020718173854.jpeg)


Und selbst hinter Wandelementen sind Pfeifen zu entdecken


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-020718174030.jpeg)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Montag, 02. Juli 2018 - 17:47:19

Gerade noch mal geixquickt - die Orgel besitzt 4765 Pfeifen.

Wer noch mehr Input braucht kann hier mehr über die Orgel erfahren: [KLICK] (https://www.elbphilharmonie.de/de/presse/orgel)
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Montag, 02. Juli 2018 - 21:25:47
Ein Lob an die Pfeife, die alles so wunderbar fotografiert hat.  ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Freitag, 06. Juli 2018 - 16:16:30
Ein Lob an die Pfeife, die alles so wunderbar fotografiert hat.  ;D

Die Pfeife hätte ja noch ein paar Bilder, aber du willst den Hafen ja nicht sehen  :P
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: NF am Freitag, 06. Juli 2018 - 16:51:14
Ein Lob an die Pfeife, die alles so wunderbar fotografiert hat.  ;D
Die Pfeife hätte ja noch ein paar Bilder, aber du willst den Hafen ja nicht sehen  :P

HAFEN gucken...bitte  ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Freitag, 06. Juli 2018 - 18:02:04
Im Gegensatz zur ELPHI sah man vom Hafen ja nur die Kräne und nichts weiter. Also die üblichen Aufnahmen. Das hat nichts mit Deinen Fotos zu tun, sondern es ist die Aussicht gewesen. Du hast ja nur fotografiert was nebenbei aus den Fenstern zu sehen war.
Also nun zeig endlich die Hafen-Bilder. Will sehen was sich alles verändert hat, denn schließlich habe ich fast 35 Jahre in HH gearbeitet.

B I T T E !!!
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Hägar am Freitag, 06. Juli 2018 - 19:41:37
...aber doch nicht auf der Reeperbahn, Doc.....oooooder ? ;D
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: DrKloebner am Samstag, 07. Juli 2018 - 07:28:48
...aber doch nicht auf der Reeperbahn, Doc.....oooooder ? ;D
Fast! Anfangs im abgerissenen NDR-Bunker am Heiligengeistfeld. Aber mittags bin ich öfter in die beliebte "Heiße Ecke" auf der Reeperbahn gegangen und habe dort eine leckere Erbsensuppe gegessen.
Aber ich war auch mal "Goldenen Handschuh" und dort saß ein Typ im Schaufenster-Kasten und schlief seinen Rausch aus. Kann aber auch sein, das er von seinen Frauen träumte. Es war nämlich Fritz Honka wie ich nach seiner Verhaftung in den Zeitungen gelesen habe.
Schön war die Zeit!
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: ThK am Samstag, 07. Juli 2018 - 11:30:14
Ich bin jetzt noch mal durch mein Archiv gegangen und haue jetzt die letzten Bilder von meiner Begegnung mit der Elbphilharmonie raus.
Dabei sollte eigentlich kein Bild doppelt sein, kann ich aber trotz Prüfung nicht versprechen.

Los geht's

Die Hafenseite - bei den Bildern ging es mir aber auch meist darum das imposante Gebäude in Szene zu setzen


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718110835.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111034.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111118.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111310.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111416.jpeg)


Und dann habe ich doch tatsächlich noch ein paar Fotos vom inneren des Gebäudes


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111655.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111804.jpeg)



Diese beiden Treppenbilder könnte ich mir stundenlang anschauen  ::)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718111901.jpeg)


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718112001.jpeg)


Und noch mal ein letzter Blick Richtung Hafencity


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/22/51-070718112106.jpeg)


So, das soll es gewesen sein, zumindest von diesem Besuch.

Ich hoffe, es hat euch mindestens so gut gefallen, wie mir vor Ort.

Es war ein überragendes Erlebnis und ich bin immer wieder berauscht, wenn ich mir die Bilder anschaue.

Das Wetter an dem Tag war gut! Durch die getönten Scheiben sieht es aber deutlich schlechter aus.
Titel: Re: Die Elbphilharmonie
Beitrag von: Koch Th am Dienstag, 10. Juli 2018 - 07:56:55
Danke
  War wirklich ein schöner   " Ausflug "
                                                                         laola   blfdich blfdich blfdich