ITZEHOE-LIVE

STADT - LAND - STÖR => LANDFUNK => Thema gestartet von: NF am Montag, 08. Juli 2013 - 18:15:49

Titel: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: NF am Montag, 08. Juli 2013 - 18:15:49

Immer wieder berichtet hier JEMAND mal einzelne Episode zum o.g. Thema.

Jetzt habe ich auch mal EINE - bevor die Presse es hat ???

Einkaufscenter Flensburg - Parkpalette Einkaufscenter Erdgeschoss...

Lauter dänische Autobesitzer betroffen, natürlich nach Geschäftsschluss - Fotos zur Abwechslung mal ohne Kommentar

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/18/354-080713180219.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/18/354-080713175819.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/18/354-080713175642.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/18/354-080713175725.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/18/354-080713180000.jpeg)

Neben den drei völlig zerstörten Kfz weitere sechs stark beschädigt, die Schäden an der Decke (Betonabplatzungen), Elektrik, Bodenbelag etc. sind hier nur am Rande der Vollständigkeit halber erwähnt

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/18/354-080713175912.jpeg)

Schöne bunte Welt...
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Slartibartfass am Montag, 08. Juli 2013 - 18:27:11
Heftig.  :o

Personen sind hoffentlich nicht zu Schaden gekommen?
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Cyros am Montag, 08. Juli 2013 - 18:28:25
Dagegen scheint es ja in der Uckermark eher friedlich.
Hirnlose Sauerei :(
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: NF am Montag, 08. Juli 2013 - 18:37:37
Heftig.  :o
Personen sind hoffentlich nicht zu Schaden gekommen?

N E I N - die Täter haben sicherheitshalber bis spät abends gewartet - wahrscheinlich zum Selbstschutz, eher nicht wg. Passanten


Dagegen scheint es ja in der Uckermark eher friedlich.
Hirnlose Sauerei :(

Wie recht DU hast - solche Vollpfosten hätte man da ewig gesucht...
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 09. Juli 2013 - 13:23:10
Da könnte man vor Wut glatt mal in 'ne Tonne treten... ;D
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: DrKloebner am Dienstag, 09. Juli 2013 - 13:58:12
Da könnte man vor Wut glatt mal in 'ne Tonne treten... ;D
Da gibt es jemanden, der das macht.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Dienstag, 09. Juli 2013 - 17:20:25
Ja. Macht er jetzt aber auch net mehr...
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: wutz am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 15:58:07
Ich weiß OT.
Meine beiden Bilder über die toten Tiere haben irgendjemandem nicht gefallen. Sie wären pietätlos hat der /die Katja wissenlassen und um Löschung gebeten. Wie kann man so feige sein, es mir nicht oder hier öffentlich zu schreiben. Viele haben die Fotos gesehen, etwas dazu geschrieben und damit akzeptiert. Wird wohl ein „Leser“ gewesen sein.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: DrKloebner am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 17:38:59
Ich weiß OT.
Meine beiden Bilder über die toten Tiere haben irgendjemandem nicht gefallen. Sie wären pietätlos hat der /die Katja wissenlassen und um Löschung gebeten. Wie kann man so feige sein, es mir nicht oder hier öffentlich zu schreiben. Viele haben die Fotos gesehen, etwas dazu geschrieben und damit akzeptiert. Wird wohl ein „Leser“ gewesen sein.
Und wegen einer(s) anonymen Leser(s)in wurden die Fotos gekippt?    >:(   
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 17:51:16
Ich weiß OT.
Meine beiden Bilder über die toten Tiere haben irgendjemandem nicht gefallen. Sie wären pietätlos hat der /die Katja wissenlassen und um Löschung gebeten. Wie kann man so feige sein, es mir nicht oder hier öffentlich zu schreiben. Viele haben die Fotos gesehen, etwas dazu geschrieben und damit akzeptiert. Wird wohl ein „Leser“ gewesen sein.
sicher die NSA - ich sah heute beim Radeln diverse tote Tiere - und mir begegneten auch diverse Menschen recht unerfreulich.
ALSO - wir sind hier doch kein Kindergarten.
Wer Kritik übt, sollte sich hier schon äußern - es gibt hier sowieso schon einige U-Boote.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Hägar am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 17:58:51
...ist halt wie im "richtigen" Leben - braucht nur EINE/R dagegen sein - schon findet es nicht statt.... ::) ....auch wenn's ein/e anoyme/r Weiner/in ist...mich haben die Bilder nicht gestört, ist halt nicht zu ändernde Realität..... :-\
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: NF am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 18:19:00

Ach wie wäre das schööön - einheitliche Spielregeln.

Es gibt hier reichlich Gründe einzugreifen - OT z.B.?

Es ist ja wie es ist - es gibt einen Schiedsrichter und zwei Assistenten am Spielfeldrand.
Möglicherweise nicht immer auf oberstem Profi-Niveau, jedoch stets bemüht und eigentlich mit ausreichenden Kenntnissen in vielen Bereichen des Lebens ausgestattet.
Jetzt hat der Schiedsrichter mal gepfiffen...für mich kein erkennbarer Grund gleich wieder die Systemfrage zu stellen.
Nein - es war kein Zaungast, der hat in diesem Forenbereich keinen Zugriff. Und wenn hätte es der Schiedsrichter entweder bemerkt und/oder alternativ anders reagiert.

Da bin ich echt dankbar das HIER ja alle mit offenen Karten spieln - und anders herum durchaus auch mal das Mittel mit dem Einspruch nutzen, natürlich nur wenn es dann genehm ist und der Verhältnismäßigkeit Rechnung trägt ???
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Koch Th am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 20:59:43
Die Löschungist wirklich Weltfremd
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Koch Th am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 21:00:34
Diese Löschung  ist doch WELTFREMD
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Slartibartfass am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 21:02:59
Gibt es schon eine Spur, die in Richtung der Täter führen könnte?
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: eilandhegel am Mittwoch, 10. Juli 2013 - 22:00:48
Gibt es schon eine Spur, die in Richtung der Täter führen könnte?

Im Fall der Schlange oder des Maulwurfs?
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 09:30:41
Ich fühle mich nun doch beeinträchtigt durch die Entfernung der Bilder.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 09:53:03
Es ist wie bei jedem Medium: der/die ChefredakteurIn hat das letzte Wort. Und wenn dem(r) ChefredakteurIn der Artikel nicht gefällt, dann wird er halt gecancelt.
Ist verständlich, denn einer muss ja das Sagen haben, aber auf ein Anonymus zu reagieren muss nun auch nicht sein!
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 09:59:26
Ich fühle mich nun doch beeinträchtigt durch die Entfernung der Bilder.


Ich auch.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 11:12:17
Wutz hatte die Bilder eingestellt und sie entsprechen dem, was wir täglich bei Ausflügen in der Natur sehen.
Es hat sich hier offen niemand dagegen geäußert.
Wenn nun anonym und auf offenbar exclusivcen wunsch gelöscht wird, ist das für mich nciht akzeptabel.
Meine Ansprüche an das Forum sind gering und ich kenne mittlerwiele die Riege der Stetsbeleidigten und auch gern anonym bleibenden Leser.
Hier bitte ich aber mal um Information, wer denn da so geschockt war, dass Nothilfe erfolgen musste.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: eilandhegel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:13:00
Wutz hatte die Bilder eingestellt und sie entsprechen dem, was wir täglich bei Ausflügen in der Natur sehen.
Es hat sich hier offen niemand dagegen geäußert.
Wenn nun anonym und auf offenbar exclusivcen wunsch gelöscht wird, ist das für mich nciht akzeptabel.
Meine Ansprüche an das Forum sind gering und ich kenne mittlerwiele die Riege der Stetsbeleidigten und auch gern anonym bleibenden Leser.
Hier bitte ich aber mal um Information, wer denn da so geschockt war, dass Nothilfe erfolgen musste.


Das war bestimmt Blubb, der hat Wutz auf dem Kieker... ;D

Abgesehen davon unterstellt der Thread-Titel ja einen gewissen Vorsatz.
Schlangen und Maulwürfe werden wohl eher aus Versehen überfahren, nicht aus Zerstörungswut.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:25:30
Es ist wie bei jedem Medium: der/die ChefredakteurIn hat das letzte Wort. Und wenn dem(r) ChefredakteurIn der Artikel nicht gefällt, dann wird er halt gecancelt.
Ist verständlich, denn einer muss ja das Sagen haben, aber auf ein Anonymus zu reagieren muss nun auch nicht sein!
Gecancelt wurden die Beiträge auf Wunsch eines Mitgliedes aus unserer Mitte!
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Katja am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:27:01
...ist halt wie im "richtigen" Leben - braucht nur EINE/R dagegen sein - schon findet es nicht statt.... ::) ....auch wenn's ein/e anoyme/r Weiner/in ist...mich haben die Bilder nicht gestört, ist halt nicht zu ändernde Realität..... :-\

Das erinnert mich stark daran, daß ich mal ein Bild eines verletzten Katers gepostet habe (also für mich alltäglich und sicherlich nicht ekelig) - es wurde auch entfernt, weil es für andere eben auch nicht 'nett' aussah... darum verlasse ich mich lieber 'auf die Stimme des Volkes', denn meine Ansicht war ähnlich der Mehrheit derer, die sich nun pro Foto platter Schlange und Maulwurf auslassen.
Es geht nicht darum, hier den Meckerer an den Pranger zu stellen, sondern vielleicht eine besonders zarte Seite zu berücksichtigen, wenn er/sie mit solchen Fotos überlastet ist.

Wie man's macht.... ;)

Aber vielleicht könnten wir uns darauf verständigen, daß demnächst Bilder/Beiträge, die jemandem nicht gefallen, einfach so lange diskutiert werden, bis die Thread-Länge sie unsichtbar nach hinten schiebt? :-)

Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 12:35:53
Ich mag keine Seelen, die für sich immer gerne etwas mehr Sensibilität und Anonymität reklamieren.
Wer sich in die Öffentlcihkeit begibt, der muß mit der Realität leben.
Alternativ wäre ein Sanatorium - und die so sensible Person soll hier einfach abhauen und sich schonen.
Wenn ich täglich durch die FuZo gehe, erlebe ich den ästhetischen und menschlichen Supergau bei Vielem was mir da begegnet - und verlange ich Totalburka für Alle?
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 13:12:43
Ich habe um die Löschung der Bilder aus dem Thread gebeten, hatte dies auch öffentlich geäußert, in dem ich auf einen Beitrag von NF antwortete. Der Beitrag ist aber im Zuge der Löschung der Bilder ebenso verschwunden. Und nein, ich fühlte mich nicht durch die Bilder angegriffen und auch nicht zart besaitet, wollte nur anmahnen, dass vielleicht nicht jeder so empfindet. Wenn man sich in der freien Natur das gerne angucken möchte, bitte sehr. Wenn man sich so etwas aber nicht angucken mag und nichtsahnend auf den Thread klickt, der mit derartigen Bildern nichts zu tun hat, dann ist das doch etwas anderes.

Wenn man meint, man müsste diese Bilder anderen Menschen zeigen, aus welchem Grund auch immer (Das will ich hier gar nicht erst groß hinbterfragen), dann steht es ja jedem frei einen dafür geeigneten Thread mit entsprechender Kennzeichnung zu öffnen.

An einen Pranger fühle ich mich hier auch nicht gestellt. Ich habe lediglich um eine Prüfung mit entsprechender Begründung gebeten und der Forenleitung hier nichts befohlen. Ich gehe ja immer noch davon aus, dass hier eigenverantwortlich entschieden wird. ;)
Dass man man mich wegen dieser Bitte hier nicht mag, ist mir ehrlich gesagt, herzlich egal. Ich habe meine Meinung geäußert und die muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich bin nicht hier um Beliebtheitswettbewerbe zu gewinnen.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 13:22:54
Ich habe um die Löschung der Bilder aus dem Thread gebeten, hatte dies auch öffentlich geäußert, in dem ich auf einen Beitrag von NF antwortete. Der Beitrag ist aber im Zuge der Löschung der Bilder ebenso verschwunden. Und nein, ich fühlte mich nicht durch die Bilder angegriffen und auch nicht zart besaitet, wollte nur anmahnen, dass vielleicht nicht jeder so empfindet. Wenn man sich in der freien Natur das gerne angucken möchte, bitte sehr. Wenn man sich so etwas aber nicht angucken mag und nichtsahnend auf den Thread klickt, der mit derartigen Bildern nichts zu tun hat, dann ist das doch etwas anderes.

Wenn man meint, man müsste diese Bilder anderen Menschen zeigen, aus welchem Grund auch immer (Das will ich hier gar nicht erst groß hinbterfragen), dann steht es ja jedem frei einen dafür geeigneten Thread mit entsprechender Kennzeichnung zu öffnen.

An einen Pranger fühle ich mich hier auch nicht gestellt. Ich habe lediglich um eine Prüfung mit entsprechender Begründung gebeten und der Forenleitung hier nichts befohlen. Ich gehe ja immer noch davon aus, dass hier eigenverantwortlich entschieden wird. ;)
Dass man man mich wegen dieser Bitte hier nicht mag, ist mir ehrlich gesagt, herzlich egal. Ich habe meine Meinung geäußert und die muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich bin nicht hier um Beliebtheitswettbewerbe zu gewinnen.
als Jurist dafst Du ja sowieso nicht o zimperlich sein. Und ob andere Anstoss nehmen sollten wir anderne auch überlassen.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 13:47:27
Wutz hatte die Bilder eingestellt und sie entsprechen dem, was wir täglich bei Ausflügen in der Natur sehen.
Es hat sich hier offen niemand dagegen geäußert.
Wenn nun anonym und auf offenbar exclusivcen wunsch gelöscht wird, ist das für mich nciht akzeptabel.
Meine Ansprüche an das Forum sind gering und ich kenne mittlerwiele die Riege der Stetsbeleidigten und auch gern anonym bleibenden Leser.
Hier bitte ich aber mal um Information, wer denn da so geschockt war, dass Nothilfe erfolgen musste.


Das war bestimmt Blubb, der hat Wutz auf dem Kieker... ;D


1: 0 für dich.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:19:18
Ich habe um die Löschung der Bilder aus dem Thread gebeten, hatte dies auch öffentlich geäußert, in dem ich auf einen Beitrag von NF antwortete. Der Beitrag ist aber im Zuge der Löschung der Bilder ebenso verschwunden. Und nein, ich fühlte mich nicht durch die Bilder angegriffen und auch nicht zart besaitet, wollte nur anmahnen, dass vielleicht nicht jeder so empfindet. Wenn man sich in der freien Natur das gerne angucken möchte, bitte sehr. Wenn man sich so etwas aber nicht angucken mag und nichtsahnend auf den Thread klickt, der mit derartigen Bildern nichts zu tun hat, dann ist das doch etwas anderes.

Wenn man meint, man müsste diese Bilder anderen Menschen zeigen, aus welchem Grund auch immer (Das will ich hier gar nicht erst groß hinbterfragen), dann steht es ja jedem frei einen dafür geeigneten Thread mit entsprechender Kennzeichnung zu öffnen.

An einen Pranger fühle ich mich hier auch nicht gestellt. Ich habe lediglich um eine Prüfung mit entsprechender Begründung gebeten und der Forenleitung hier nichts befohlen. Ich gehe ja immer noch davon aus, dass hier eigenverantwortlich entschieden wird. ;)
Dass man man mich wegen dieser Bitte hier nicht mag, ist mir ehrlich gesagt, herzlich egal. Ich habe meine Meinung geäußert und die muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich bin nicht hier um Beliebtheitswettbewerbe zu gewinnen.
als Jurist dafst Du ja sowieso nicht o zimperlich sein. Und ob andere Anstoss nehmen sollten wir anderne auch überlassen.

Wie ich persönlich zimperlich zu sein habe, kann man gerne mir überlassen. Davon abgesehen waren die Bilder hier unzweifelhaft themenfremd, was nicht nur anmerkte, sondern noch drei weitere User vor mir. Ich habe hier lediglich die Funktion "Beitrag melden" genutzt, wie es jeder andere auch hätte tun können und die Forenleitung hat dieser Meldung entsprochen. Dazu war sie auch gar nicht verpflichtet.

Man kann natürlich fragen, was einem in dem konkreten Thread verloren geht, wenn die Bilder hier verschwunden sind, denn sie können hier im Forum immer noch angesehen werden, wie der Blick auf die Bilderleiste am rechten Rand verrät.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:26:11
Dann ist alles gut. Und zimperlich bist Du ja auch nicht.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:27:35
Im Übrigen sehe ich hier auch Unterschiede zwischen Bildern einer verletzten Katze (Kein Angriff an Katja) und einem plattgewalzten Maulwurf. warum man letzteres jetzt unbedingt fotografieren muss, will ich hier gar nicht groß hinterfragen, sehr wohl aber warum man das hier posten muss. Welchen Wert will man daraus ziehen? Wenn Katja mit entsprechendem Text hier Bilder einer verletzten Katze postet, dann steckt dahinter ja auch Katjas Arbeit für die Katzenhilfe. Was es aber bringen soll kommentarlos Bilder, wie wutz es getan hat, der ahnungslosen Allgemeinheit preisgibt, ist mir absolut rätselhaft.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 14:51:49
Er wollte vermutlich drastisch zeigen, was der Autoverkehr bewirkt.
Gerade wenn der Asphalt warm ist, zeiht er fast magisch Tiere an, die Wärme suchen.
Und derzeit sehe ich wieder viele platte Igel, Katzen, Hasen und mehr.
Und dass ich nicht platt gefahren werde ist in Itzehoe schon fast Zufall - gestern radelte ich durch die Feldmark bei Oelixdorf. Es erschien auf dem Plattenweg ein breiter Transporter von Remondis mit RD -Kennzeichen und als ich nicht ihm augenblicklich den Weg (der selbstverständlich für ihn gar nicht zugelassen war) frei gab wurde ich mit einem Hupkonzert entnervt bis ich wich.
Im Auto zwei dumpfe Proleten, die wohl nach Hause wollten.
Sie hatten Glück, dass ich nicht ein Bild des Nummernschilds machte und Remondis mal kontaktiere.
Beim nächsten Mal werde ich aber das genau tun.
Ich ahsse diese dumpfewn Triebtäter.
Ich war in DK mehr als zwei Wochen lang mit dem Rad täglich stundenlang unterwegs - nie wurde gehupt und die schönste Szene war ein Auto, das stand weil eine Taube stoisch vor ihm saß und nciht weichen wollte.
Kein Hupen - kein Generve - die Frau stieg aus, machte kscchhh.. und die Taube ging zur Seite.
So etwas erwärmt meine Seele.
Ich sah auch mal eine überfahrene Ratte - das wars.
Manchmal ist diese dumpfe Aggression hier im Straßenverkehr einfach zum Kotzen.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: eilandhegel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 15:08:43
Wir waren über den Jahreswechsel in Ebeltoft. Da haben in der Sylvesternacht irgendwelche Chaoten sämtliche Briefkästen gesprengt.
Solchen Typen gibt es wohl leider überall.
Nur in Dänemark mit 5 Mio Einwohnern verteilt sich das besser. Das gilt wohl besonders auch für den Straßenverkehr.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 15:17:18
Das war bestimmt Blubb, der hat Wutz auf dem Kieker... ;D
Bei Deinen hellseherischen Fähigkeiten kannst Du doch die Lottozahlen mal vorhersagen. Dann machen wir einen Gemeinschaftstipp und anschließend die große Sause.   :yahoo:
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 15:18:17
Er wollte vermutlich drastisch zeigen, was der Autoverkehr bewirkt.

Nein, weil ich mir gar nicht sicher bin, das es ein Auto war.
Mein erster Gedanke war, musste das sein, in Bezug auf
evtl. eine menschliche Abneigung gegen alles was kriecht.   
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: eilandhegel am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 15:29:08
@DrKloebner: Blubb trägt seine Abneigung recht offen zur Schau. Das ist bei den Lottozahlen leider nicht so... ;D

@Wutz: Ich habe noch nie in freier "Wildnis" einen lebenden Maulwurf gesehen und erst einmal eine lebende Schlange. Da gibt es für solch kranke Typen einfachere Ziele, Pferde, Katzen, usw.


Im übrigen ist der Fall mit den Autos wohl gar nicht so klar, wie Inspektor NF mit seinem Thread-Titel suggeriert. Die Flensburger Polizei jedenfalls ermittelt noch nach der Brandursache.

http://www.shz.de/artikel/artikel/flensburg-fahrzeugbrand-in-tiefgarage-des-foerdeparks.html
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: DrKloebner am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 15:36:23
wutz, lass Dich bitte nicht verunsichern von denjenigen, die Deine Bilder oder besser gesagt bestimmte Bilder nicht mögen. Man muss sich ja nicht alles anschauen, man kann ja auch zur nächsten Seite gehen. Man kann aber auch einen Kommentar dazu abgeben.
Ich mag Deine Bilder. Manchmal aber auch das eine oder andere nicht aber dann übergehe ich es einfach. Geschmäcker sind nun eben mal verschieden. Mach bitte weiter so, wutz! Das wollte ich mal sagen.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 17:32:38
wutz, lass Dich bitte nicht verunsichern von denjenigen, die Deine Bilder oder besser gesagt bestimmte Bilder nicht mögen. Man muss sich ja nicht alles anschauen, man kann ja auch zur nächsten Seite gehen. Man kann aber auch einen Kommentar dazu abgeben.
Ich mag Deine Bilder. Manchmal aber auch das eine oder andere nicht aber dann übergehe ich es einfach. Geschmäcker sind nun eben mal verschieden. Mach bitte weiter so, wutz! Das wollte ich mal sagen.

Danke, ich gebe mal (E)einen aus.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: NF am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 18:20:38

Im übrigen ist der Fall mit den Autos wohl gar nicht so klar, wie Inspektor NF mit seinem Thread-Titel suggeriert. Die Flensburger Polizei jedenfalls ermittelt noch nach der Brandursache.

http://www.shz.de/artikel/artikel/flensburg-fahrzeugbrand-in-tiefgarage-des-foerdeparks.html

Danke - der Titel ist allerdings nicht gaaaanz korrekt ;)
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 19:41:53
wutz, lass Dich bitte nicht verunsichern von denjenigen, die Deine Bilder oder besser gesagt bestimmte Bilder nicht mögen. Man muss sich ja nicht alles anschauen, man kann ja auch zur nächsten Seite gehen. Man kann aber auch einen Kommentar dazu abgeben.
Ich mag Deine Bilder. Manchmal aber auch das eine oder andere nicht aber dann übergehe ich es einfach. Geschmäcker sind nun eben mal verschieden. Mach bitte weiter so, wutz! Das wollte ich mal sagen.

Nach der Logik darf man am Ende nirgendwo was kritisieren. Man könnte ja auch einfach weggucken, was anderes lesen, was anderes wählen etc.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 11. Juli 2013 - 23:09:53
wutz, lass Dich bitte nicht verunsichern von denjenigen, die Deine Bilder oder besser gesagt bestimmte Bilder nicht mögen. Man muss sich ja nicht alles anschauen, man kann ja auch zur nächsten Seite gehen. Man kann aber auch einen Kommentar dazu abgeben.
Ich mag Deine Bilder. Manchmal aber auch das eine oder andere nicht aber dann übergehe ich es einfach. Geschmäcker sind nun eben mal verschieden. Mach bitte weiter so, wutz! Das wollte ich mal sagen.

Nach der Logik darf man am Ende nirgendwo was kritisieren. Man könnte ja auch einfach weggucken, was anderes lesen, was anderes wählen etc.
Natürlich darf man kritisieren, dann aber hier für alle lesbar.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Hägar am Freitag, 12. Juli 2013 - 07:28:57
...solange es sachliche Kritik ist - und nicht hirnloses unüberlegtes Gemoser aus einer Laune heraus....auch das gab es schon.... ::)
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Koch Th am Freitag, 12. Juli 2013 - 07:51:05
SO und nun zurück ,zu den Vandalen.


Letzdens sah ich einen Garten ,wo  hirnlose Idioten den ganzen " SCHMUCK " gleichmäßig in der Nachbarschaft verteilt hatten. :police: :police:
Sünde
 ??? Warum  ??? Ist es Neid oder Langeweile  ???
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Hägar am Freitag, 12. Juli 2013 - 07:59:29
...nein...einfach nur Dumm- und Unüberlegtheit...mangelnder Respekt vor fremdem Eigentum.....und oftmals Gruppenzwang, der "Platzhirsch" der Gruppe meint sich beweisen zu müssen....zu 99% ist er männlich und zwischen 15 und 20....hat maximal Hauptschule (wenn überhaupt), Eltern die mit ihm überfordert sind und immer waren und etwa 1,3 Promille...dies verteilt auf ca. 10 -15 solcher Grüppchen am WE und schon kommt das zusammen über das sich hier (und woanders) so gern beschwert wird....eigentlich ganz einfach.....
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Blubb am Freitag, 12. Juli 2013 - 08:35:31
wutz, lass Dich bitte nicht verunsichern von denjenigen, die Deine Bilder oder besser gesagt bestimmte Bilder nicht mögen. Man muss sich ja nicht alles anschauen, man kann ja auch zur nächsten Seite gehen. Man kann aber auch einen Kommentar dazu abgeben.
Ich mag Deine Bilder. Manchmal aber auch das eine oder andere nicht aber dann übergehe ich es einfach. Geschmäcker sind nun eben mal verschieden. Mach bitte weiter so, wutz! Das wollte ich mal sagen.

Nach der Logik darf man am Ende nirgendwo was kritisieren. Man könnte ja auch einfach weggucken, was anderes lesen, was anderes wählen etc.
Natürlich darf man kritisieren, dann aber hier für alle lesbar.

Was ich, das betone ich, getan habe. Der Beitrag wurde aber mit den Bildern zusammen aus dem Thread genommen.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Freitag, 12. Juli 2013 - 08:35:56
Lieber Hägar unter den Hooligans finden sich sehr viele Abiturienten - man muss den Stress ja irgendwie abbauen.
Und wenn Du Dir mal die Uniklos anschauen würdest, könntest Du staunen..................
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Hägar am Freitag, 12. Juli 2013 - 14:00:58
...die Dumpfbacken und Honks die hier marodierend durch die Gegend ziehen sind mit ziemlicher Sicherheit keine Abiturienten.....Ausnahmen bestätigen die Regel....
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: ThK am Freitag, 12. Juli 2013 - 20:48:25
Lieber Hägar unter den Hooligans finden sich sehr viele Abiturienten - man muss den Stress ja irgendwie abbauen.
Und wenn Du Dir mal die Uniklos anschauen würdest, könntest Du staunen..................

... oder die Turnhallen und Umkleideräume - z.B. AVS-Halle.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Samstag, 13. Juli 2013 - 10:29:38
Zerstörungswut ist unabhängig vom Schulabschluss.
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: Itzeflitze am Samstag, 13. Juli 2013 - 10:37:59
Nun zerstöre doch kein Weltbild!
Titel: Re: Zerstörungswut - einfach nur so...
Beitrag von: breughel am Samstag, 13. Juli 2013 - 15:57:03
Zerstörungswut ist unabhängig vom Schulabschluss.
korrekt!