ITZEHOE-LIVE

STADT - LAND - STÖR => ITZEHOER BERICHTE => Thema gestartet von: ThK am Sonntag, 20. September 2015 - 11:01:32

Titel: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Sonntag, 20. September 2015 - 11:01:32
So, machen wir mal ein neues Thema auf!

"Hier tut sich was" läuft ja seit geraumer Zeit erfolgreich im Forum, und das Gegenteil gibt es schon. Aber in dem Thema ist seit 2011 nichts mehr geschrieben worden und außerdem ging es da um etwas ganz Anderes.

Was hier reingehört erklärt sich eigentlich von allein. Anfangen möchte ich mit einem Leerstand, den ich nicht nachvollziehen kann. Eigentlich beste Lage in der Breiten Straße, das Gebäude war jahrhundertelang Mittelpunkt und ist bis heute schön anzusehen.
Der langjährige Pächter (Besitzer?) hat es bis dato nicht für nötig gehalten die Geschäftsräume zu entrümpeln.
Besteht an der Immobilie wirklich kein Interesse?

Die Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen, sie wurden durch die verwarzten Scheiben gemacht.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/20/51-200915105815-20927748.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/20/51-200915105809-209262096.jpeg)

(http://www.itzehoe-live.net/gallery/20/51-200915105803-20915829.jpeg)

Was habt ihr entdeckt, wo tut sich nichts mehr? Nur Mut  ;D
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: wutz am Sonntag, 20. September 2015 - 11:05:53
Gerbers, die Webcam läuft aber immer noch.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Sonntag, 20. September 2015 - 11:10:28
Gerbers, die Webcam läuft aber immer noch.

Das Bild ist uralt, achte mal auf das Datum  ;D
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Zucki am Sonntag, 20. September 2015 - 11:34:54
Schade um die Bücher , müssen die da verrotten?
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Hägar am Sonntag, 20. September 2015 - 15:53:31
...die könnten gegenüber in die Telefonzelle.... ;)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Zucki am Sonntag, 20. September 2015 - 16:34:53
...die könnten gegenüber in die Telefonzelle.... ;)

z.b  ;)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 18:31:13
In der Löwen-Apotheke am Sandberg tut sich ab dem 01.01.2016 nichts mehr.
Wurde vor gar nicht langer Zeit übernommen und nun macht man einfach dicht, und verweist darauf,
dass man ja die Apotheke im Wellenkamp aufsuchen könnte  :tocktock:
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Hägar am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 19:39:03
...hängt damit zusammen dass die Apothekerin beide Filialen besitzt...und sich jetzt auf Wellenkamp konzentriert. Wird seine Gründe haben....
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: wutz am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 21:33:48
...hängt damit zusammen dass die Apothekerin beide Filialen besitzt...und sich jetzt auf Wellenkamp konzentriert. Wird seine Gründe haben....
Außerdem kann sie nicht in beiden zur gleichen Zeit sein, wäre Bedingung und eine Ersatzkraft ist teuer. Die ASpo am Prinzesshof ist auch schon länger zu und nun auch leer geräumt. Ich wundere mich ohne hin, wie die alle leben können!
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: NF am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 22:11:39

...richtig  Apotheker ist heute richtig schwe geworden - zumindest wirtschaftlich betrachtet.
Kaum eine Berufsgruppe der Selbständigen hat einen solchen Wandel in den letzten gut 10 Jahren mitgemacht.
Nur den richtig Guten, am richtigen Standort und mit gutem Personal geht es noch wirklich gut!
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Hägar am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 22:20:00
...aber gekränkelt wird IMMER.... ;D
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: NF am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 22:25:26
...aber gekränkelt wird IMMER.... ;D

..nur die Rahmenbedingungen (Budgets) ändern sich - allerdings nicht zugunsten dieses Berufsstandes!
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Hägar am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 22:28:54
...mag sein...stecke da nicht so in der Materie....und einen verarmten Apotheker kenne ich auch nicht..... ;)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 17. Dezember 2015 - 23:58:51
Denke, bei der Steinburg könnte sich bald was tun...
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Samstag, 19. Dezember 2015 - 11:55:28
Denke, bei der Steinburg könnte sich bald was tun...

Und was?

Muss man dir immer alles aus der Nase ziehen?  :peitsch  ;)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Peter D. am Samstag, 19. Dezember 2015 - 13:25:53
...
Und was?
...

Das lässt sich ohne Wichtigtuerei in wenigen Worten erläutern:

Es haben sich einige Menschen zusammengefunden, deren Anliegen es ist, besagtes Gebäude instandzusetzen und einer weiteren aktiven Nutzung zuzuführen.
Zu diesem Zweck bemühen sie sich derzeit, auf unterschiedlichen Ebenen Fördermittel zu aquirieren. Schauen wir mal, was dabei herauskommt...

Die Pfeifen werden es vom Dach spatzen... ;)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: wutz am Samstag, 19. Dezember 2015 - 23:02:08
Denke, bei der Steinburg könnte sich bald was tun...

Und was?

Muss man dir immer alles aus der Nase ziehen?  :peitsch  ;)
Geheimnisträger. So ist es spannender!
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Freitag, 28. Juli 2017 - 16:28:01
Die Sauna Oase Baasch in der Breitenburger Straße hat für immer die Türen geschlossen.

Ich war einer der letzten Kunden, der da noch Fango auf die klassische Art und Weise bekommen hat.

Ich wünsche dem restlichen Baasch-Team im Alsenskamp viel Spaß bei Fußpflege und Wohlfühlmassage.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Freitag, 01. November 2019 - 16:59:11
Was ist eigentlich mit "ehemals Schuri" los? Gemeint ist die ehemalige Kneipe in der Reichenstraße.
Nach der Kneipenschließung ist da ja einiges umgebaut und rumgepfuscht worden. Eine Dämmung wurde
in "Heimarbeit" angebracht und angemalt. Seitdem tut sich da gar nichts mehr.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 23. Januar 2020 - 11:04:31
Bereits seit einiger Zeit hat die Apotheke im Oelmühlengang geschlossen. Es wird wohl kein Nachfolger gefunden.

Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Sonntag, 16. Februar 2020 - 16:22:06
Im HC tut sich... nix konstruktives:

https://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/der-naechste-abgang-dekorationsgeschaeft-depot-verlaesst-holstein-center-id27369467.html

Depot wird gehen. Das Personalkarussell beim "Investor" dreht sich dagegen weiter...

Ein Schrecken ohne Ende?


Doppelposting denn: Es tut such was und es tut sich nix  ;D ;)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Itzeflitze am Montag, 17. Februar 2020 - 11:22:46
Wen kann man eigentlich anschreiben bezüglich Vorschlägen zur Nutzung des HCs? Oder sind die nicht für Ideen offen?
Schlimmer kann es ja kaum werden...
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: NF am Montag, 17. Februar 2020 - 11:24:08
Wen kann man eigentlich anschreiben bezüglich Vorschlägen zur Nutzung des HCs? Oder sind die nicht für Ideen offen?
Schlimmer kann es ja kaum werden...

DARAUF warten die schon seit gaaaanz vielen Jahren, einfach über die HP gehen und um Weiterleitung an die GF bitten.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Itzeflitze am Montag, 17. Februar 2020 - 11:38:01
Echt jetzt? Ich dachte, die hätten einen Plan, oder zwei.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Montag, 17. Februar 2020 - 18:53:41
Wen kann man eigentlich anschreiben bezüglich Vorschlägen zur Nutzung des HCs? Oder sind die nicht für Ideen offen?
Schlimmer kann es ja kaum werden...

Ideen gibt es meist genug. Mehr als Geld...

Wenn Du das mitbringst, dann hören die auch ganz gerne Deine Ideen...
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Itzeflitze am Montag, 17. Februar 2020 - 20:44:42
Also ich bin die Letzte, die Geld zu vergeben hat.  :lach
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: NF am Montag, 17. Februar 2020 - 23:18:53
Also ich bin die Letzte, die Geld zu vergeben hat.  :lach

...wäre auch nicht gut angelegt - hier fehlt das zukunftsfähige Konzept in einem bezahlbarem Rahmen.
Also eher Spender sind gefragt  >:D
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ToRü | ToРуз am Donnerstag, 20. Februar 2020 - 14:28:58
Also ich bin die Letzte, die Geld zu vergeben hat.  :lach

...wäre auch nicht gut angelegt - hier fehlt das zukunftsfähige Konzept in einem bezahlbarem Rahmen.
Also eher Spender sind gefragt  >:D

Als Steuersparmodell könnte es noch taugen...
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Blubb am Donnerstag, 20. Februar 2020 - 18:29:15
Also ich bin die Letzte, die Geld zu vergeben hat.  :lach

...wäre auch nicht gut angelegt - hier fehlt das zukunftsfähige Konzept in einem bezahlbarem Rahmen.
Also eher Spender sind gefragt  >:D

Als Steuersparmodell könnte es noch taugen...

Was ja vom jetzigen Eigentümer schon sehr offensichtlich so genutzt wird.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: NF am Donnerstag, 20. Februar 2020 - 19:33:26

...aber SPAREN kann man bei Steuern nur wenn man was hat - hat er denn überhaupt was?
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Donnerstag, 23. Juli 2020 - 19:07:09
Mir wurde zu Ohren getragen, dass der Frisör am Berliner Platz dichtgemacht hat.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: Hanne Kirstein am Freitag, 24. Juli 2020 - 19:54:41
       



                         der ist schon vor corona verschwunden, und hat viele seiner kunden vor den kopf gestossen.
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Dienstag, 08. September 2020 - 19:53:29
Ich bin heute aus lauter langer Weile mal wieder durchs Holstein Center gegangen. Was für ein Trauerspiel! Ich kann mir nicht mehr vorstellen,
dass es fürs Center noch mal eine Zukunft gibt.  :-\
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Sonntag, 31. Januar 2021 - 16:28:57
Welche Geschichte mag dieser Volvo wohl erzählen können? Er steht seit Monaten auf einem Itzehoer Parkplatz, der mit einem Parkautomaten ausgestattet ist. Da könnte man doch vermuten, dass dieses Auto spätestens nach zwei Tagen auffällt, da kein gültiger Parkschein gelöst wurde. Schaut man aber ins
Auto rein, sieht man, dass die Fordersitze voll sind mit gelösten Parkscheinen. Es kommt also jeden Tag der/die BesitzerIn und löst einen Schein und legt
ihn dann aufs Amaturenbrett  :tocktock:
Hol das Auto doch ab un stell es da hin, wo es keine Gebühren kostet, möchte man als Unbeteiligter denken...


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/23/51-310121162758.jpeg)


P.S.: Das Bild ist schon ein paar Tage alt, aber das Auto steht immer noch da, wie gesagt, seit Monaten!!!
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: NF am Sonntag, 31. Januar 2021 - 16:55:25

...in einem Parkhaus in WHV (gehört zufällig zum Center) steht seit ca. 10 Jahren ein Uralt-Käfer.
Die Dame zahlt immer tapfer die Monatskarte, die wiederum ist wahrscheinlich eher nicht billiger als eine Garagenmiete ::)
Titel: Re: Hier tut sich nichts 2.0
Beitrag von: ThK am Freitag, 28. Mai 2021 - 12:11:04
Im Klosterhof gibt es einen wunderschönen Teich, der im Sommer auch oft eine Fontäne hat. Die wohl zur Wasserbelüftung dienen soll.
Doch dieses Jahr wächst dieser Teich richtig zu. Man hat das Gefühl, dass man dabei zuschauen kann, wie es immer mehr wird.


(http://www.itzehoe-live.net/gallery/23/51-280521120844.jpeg)