Autor Thema: Aus der Krise  (Gelesen 214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SAPP

  • Gast
Aus der Krise
« am: Samstag, 03. Oktober 2009 - 00:07:06 »


          Sigmar Gabriel

          soll die SPD aus der Krise führen,

          ich halte das nicht für richtig, bin der Meinung , die alte Führungsriege sollte sich

          komplett verabschieden.

          Die SPD kann sich nur erneuern, wenn die Jungen mit frischen Ideen ans Ruder kommen,

          Gabriel ist doch lediglich ein Austausch , er denkt doch in dengleichen Bahnen wie

          die Abgewählten oder Zurückgetreten. So wird sich mM nach nicht viel ändern am

           starren Kurs der SPD.

Martin100

  • Gast
Re: Aus der Krise
« Antwort #1 am: Samstag, 03. Oktober 2009 - 10:37:01 »
Hallo,

die richtige Krise kommt erst in 15 bis 30 Jahren.
Wenn die "billige" Energie an Ende ist, ist es auch mit dem "Wohlstand" vorbei.

Wir (ich) sind in insofern gut davor, da zu diesen Zeitpunkt nur jemand gebraucht
wird, der die Erde über dem Grab feststampft, wenn überhaupt.

Da wird die Problematik stinkender Toiletten sekundär.

Mit optimistischen Grüßen Martin