Autor Thema: Hartz IV - ganz praktisch  (Gelesen 3004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

angelika

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #30 am: Donnerstag, 05. November 2009 - 09:56:30 »
Ist wirklich interessant wo man überall sparen kann, wobei ich es nicht unbedingt an Hartz festmachen würde, denn ich glaube sparen wollen alle gerne.
Ich spare nicht am Essen, da meine Tochter eine Allergie hat und wir Fleisch und Gemüse auf einem Bio-Hof kaufen und Fisch, der wird in großen Mengen gekauft, wenn wir Verwantenbesuch an der Nordsee machen, denn hier ist er mir einfach zu teuer.
 Aber man kann auch anders sparen.
Kleidung kaufe ich auf dem Flohmarkt, klar wird auch was Neues gekauft wie Schuhe.
Wir sind auch Mitglied in der Bücherei.
Outlets gibt es ja nun auch überall zb. in Hamburg oder Bremen, die Spritkosten teilen wir uns und dann kann man super Schnäppchen machen.
Statt Auto öfter mal das Rad benutzen. Es gibt viele Möglichkeiten.
Ich denke wenn man sparen nicht gelernt hat ist es verdammt schwer.
Übrigens in der Grundschule gibt es Lehrer die es im HSU-Unterricht als Thema behandeln und ich kann nur sagen es macht den Kindern Spaß und einige Kinder waren überrascht was sie an Taschengeld sparen wenn sie sich einmal mehr überlegen wofür sie ihr Geld ausgeben.

Icemini

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #31 am: Donnerstag, 05. November 2009 - 10:04:07 »
stolze 93-95Kg bei 2.01m ;D

 :o Deine Waage ist kaputt!!!

Nein ist sie nicht ;)

Zum BK-besuch kostet mich 9.99€ mit einem Sparschein wie es die in einer Bekannten Zeitung gibt. Früher als wir noch Hartz4 bezogen haben, haben wir uns das trozdem geleistet mindestens einmal im Monat auswärts essen zu gehen.

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #32 am: Freitag, 27. November 2009 - 12:47:18 »
Letzte Woche gekocht: Holländischer Eintopf!

Ein Pfund Kartoffeln, ein Pfund Karotten, ein halbes Pfund Zwiebeln und 4 Mettenden kleinschneiden und zusammen mit einem halben Liter Wasser aufkochen lassen und anschließend nach belieben abschmecken. Fertig. :)

Kosten:
5 Kilo Kartoffeln: 2 Euro
3 Kilo Karotten: 1,29 Euro
2 Kilo Zwiebeln: 69 Cent
4 Mettenden 1,49 Euro
Packung Salz: 19 Cent

Auf den oben zusammengekochten Eintopf runtergerechnet macht das knapp über 2 Euro, und da werden 2 Personen gut satt von.

Auf die Mettenden kann man auch noch verzichten und den Geschmack mit einer Brühe aus dem Glas (1,5 Euro von Kn#rr, gibt es beim Discounter noch preisgünstiger) reinbringen.

Passt super zur Jahreszeit und schmeckt (wie jeder Eintopf) auch aufgewärmt prima.

Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

breughel

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #33 am: Freitag, 27. November 2009 - 13:10:58 »
Bitte mal die Quelle angeben für Kartoffel, Wurzeln und Zwiebeln - das sind unglaublich niedrige Preise.

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #34 am: Freitag, 27. November 2009 - 13:13:25 »
Bitte mal die Quelle angeben für Kartoffel, Wurzeln und Zwiebeln - das sind unglaublich niedrige Preise.
Marktkauf.
Vor 3 Wochen kosteten 10 Kilo Kartoffeln dort sogar nur 2 Euro.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

breughel

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #35 am: Freitag, 27. November 2009 - 13:18:44 »
Da bin ich wohl etwas blind gewesen. Notgedrungen kauf ich da auch oft ein.
Zwiebeln und Wurzeln kaufe ich allerdings in kleineren Mengen.
Für ein Bund Wurzeln zahlte ich 1.49 und für ein Pfund Zwiebeln 79.- cent

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #36 am: Donnerstag, 07. Januar 2010 - 19:52:38 »
Bitte mal die Quelle angeben für Kartoffel, Wurzeln und Zwiebeln - das sind unglaublich niedrige Preise.
Heute bei Marktkauf:
5 kg Kartoffeln für 99 Cent
3 kg Karotten für 139 Cent
2 kg Zwiebeln für 89 Cent
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

breughel

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #37 am: Freitag, 08. Januar 2010 - 09:22:25 »
Bei Marktkauf: 2,5 kg. Äpfel Elstar (klein aber fest) - 79cent

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #38 am: Freitag, 08. Januar 2010 - 11:28:30 »
Bei Marktkauf: 2,5 kg. Äpfel Elstar (klein aber fest) - 79cent
Endlich mal Brille mitgehabt?!   ;)
Jo

breughel

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #39 am: Freitag, 08. Januar 2010 - 12:00:53 »
Ne, Obst gekauft!

Offline wattwurm

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #40 am: Samstag, 09. Januar 2010 - 22:33:38 »
man kann wirklich im moment preisgünstig einkaufen. ich will auch nicht bestreiten das der monat für hartz 4 leute manchmal schwer ist. weihnachten gab es sogar weihnachtsengel im tv um leute zu beschenken. gut und schön.aber in den meisten wohnungen dieser leute sah man einen computer-einen flachbildfernseher-nintendo oder playstation bei den kindern. der höhepunkt sind dann aber die kunstnägel der frauen!!!!!!!!! helfen möchte ich schon und das mache ich auch,aber für so etwas habe ich kein verständnis.
heute habe ich ein bericht über frauen im rentenalter gesehen die mit 68 und älter noch arbeiten müssen. putzen- zeitungen von haus zu haus schleppen usw. das finde ich unendlich traurig wenn man mal überlegt für was die regierung geld ausgibt.ich möchte nicht wissen was der klimagipfel gekostet hat und nicht ist dabei herraus gekommen.

breughel

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #41 am: Samstag, 09. Januar 2010 - 23:06:21 »
Es ging hier aber um Einkaufstipps nicht allgemeine Philosphie über die Welt...............

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #42 am: Samstag, 09. Januar 2010 - 23:23:24 »
Nein, in #1 geht es darum, wie man mit wenig Geld auskommen kann.
Dazu gehört auch, auf Luxus zu verzichten, der nicht zum Überleben notwendig ist.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

breughel

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #43 am: Sonntag, 10. Januar 2010 - 10:16:38 »
So ist es.
Hinweise auf günstigen Einkauf, Sonderkonditionen usw. können auch durchaus hilfreich sein für und alle Leser hier.
Moralisierende Hinweise nutzen selten.

swetlana

  • Gast
Re: Hartz IV - ganz praktisch
« Antwort #44 am: Sonntag, 10. Januar 2010 - 12:45:28 »
Du hast schon recht, Breughel, aber ich muss Wattwurm trotz OT doch auch mal zustimmen. Für Tipps, wie man mit Hartz4 (oder auch ohne Hartz4, aber mit trotzdem wenig Geld) auskommen kann, werden sowieso nur Menschen offen sein, die sich ernsthaft mit ihrem Konsumverhalten auseinandersetzen möchten oder können. Das Bewusstsein hierfür lässt sich auch durch Erhöhung der Hartz-Sätze leider nicht schaffen. An anderer Stelle in diesem Forum wurde darüber schon lebhaft diskutiert. Vielen Leuten ist es wirklich wichtiger, einen neuen Plasma-Fernseher zu besitzen, als ihren Kindern jeden Tag eine gesunde warme Mahlzeit zuzubereiten.

swetlana