Autor Thema: Arctic Sea  (Gelesen 379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ae8090

  • Gast
Arctic Sea
« am: Freitag, 14. August 2009 - 20:12:01 »
Ein Schiff wird in Finnland mit Holz (und noch mehr???) beladen, startet auf der Ostsee Richtung Nordsee/Atlantik/Mittelmeer, wird angeblich auf der Ostsee das erste Mal überfallen, verschwindet dann irgendwo im Ärmelkanal von der Land.. sorry, Seekarte, fährt dann unentdeckt haarscharf am Mittelmeer vorbei und wird nun irgendwo bei den Cap Verden wieder geortet.

Alle Welt rätselt, was da los sein mag.

Wir haben den Fachmann hier: Capitano, erkläre uns mal bitte, was da los ist?


Capitano

  • Gast
Re: Arctic Sea
« Antwort #1 am: Freitag, 14. August 2009 - 20:23:33 »
Tja nu - äh, ich bin Seemann und nicht Sherlock Holmes.  ;)

Normal ist da jedenfalls nicht.

Eine nichtkriminelle Erklärung wäre vielleicht, dass der Kapitän sich schlicht verfahren hat und Gibraltar nicht finden konnte  ::)

Ansonsten kann es eigenlich nur einen kriminellen Hintergrund haben. Wer weiß, was da schon in der Ostsee passiert ist?

Es bleibt ein spannendes Thema.

ae8090

  • Gast
Re: Arctic Sea
« Antwort #2 am: Freitag, 14. August 2009 - 20:56:06 »
Mir fiel beim Anblick der Karte mit der vermeintlichen oder tatsächlichen Route der Arctic Sea auf, dass sie nicht durch den NOK gefahren ist, sondern den deutlich weiteren Weg rund um Dk genommen hat. Oder ist das gar nichts Bemerkenswertes, weil das viele un, um zB die Kanalkosten nicht zahlen zu müssen?

Capitano

  • Gast
Re: Arctic Sea
« Antwort #3 am: Freitag, 14. August 2009 - 21:02:12 »
Gerade im Sommer nehmen doch mehr Schiffe den Umweg über den Skagerak in Kauf. Der Kapitän hat von der Reederei sicher vorher Order bekommen, welchen Weg er nehmen soll. Wenn er eigenmächtig nicht durch den Kanal gefahren ist, dann hätte die Reederei dann schon stutzig werden müssen.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arctic Sea
« Antwort #4 am: Freitag, 14. August 2009 - 22:22:45 »
Geht das eigentlich so ohne vorherige Anmeldung? Muß die Durchfahrt durch den Kanal nicht vorher angekündigt werden?

Eine nichtkriminelle Erklärung wäre vielleicht, dass der Kapitän sich schlicht verfahren hat und Gibraltar nicht finden konnte  ::)


 :lach Vielleicht war nicht nur Holz auf dem Schiff? Ich denke da so an Finlandia-Wodka - zuviel davon un d man(n) bekommt schon mal Koordinationsschwierigkeiten...

Wer weiß - vielleicht gibt es unter Piraten auch so etwas wie 'Gebietsschutz'?
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

ae8090

  • Gast
Re: Arctic Sea
« Antwort #5 am: Freitag, 14. August 2009 - 22:25:30 »
Geht das eigentlich so ohne vorherige Anmeldung? Muß die Durchfahrt durch den Kanal nicht vorher angekündigt werden?

Eine nichtkriminelle Erklärung wäre vielleicht, dass der Kapitän sich schlicht verfahren hat und Gibraltar nicht finden konnte  ::)


 :lach Vielleicht war nicht nur Holz auf dem Schiff? Ich denke da so an Finlandia-Wodka - zuviel davon un d man(n) bekommt schon mal Koordinationsschwierigkeiten...

Wer weiß - vielleicht gibt es unter Piraten auch so etwas wie 'Gebietsschutz'?

Du meinst, ein "anständiger" Pirat hat sowas wie "Ehrgefühl" im Leib? Naja, ich weiß ja nicht ...