Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 63355 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #75 am: Dienstag, 06. Oktober 2009 - 19:36:39 »
Das ist die Zeit in der Helden entstehen. :hsv:

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #76 am: Dienstag, 06. Oktober 2009 - 19:42:08 »
EMCM wird sich selbst in den A... beißen.
das hat bei mir aber gedauert, bis ich drauf kam, wen Du meinst. Choupo Moting, EM weiß ich nicht.

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #77 am: Dienstag, 06. Oktober 2009 - 19:51:35 »
Axel.... du bist nicht alleine. ???

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #78 am: Dienstag, 06. Oktober 2009 - 19:52:23 »
Axel.... du bist nicht alleine. ???
Du weißt es auch nicht, dann ist es wirklich schwer.

Blubb

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #79 am: Dienstag, 06. Oktober 2009 - 19:52:46 »
Eric Maxim...

EHADA = Ein Hoch auf die Abkürzung. :top

Ölixdorferin

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #80 am: Dienstag, 10. November 2009 - 16:20:50 »
das hat ja gerade noch gefehlt nun hat es unseren ZE ROBERTO auch noch erwischt mit einem
bänderanriss und fällt vorraussichtlich mind ein spiel aus  :-\

ae8090

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #81 am: Mittwoch, 11. November 2009 - 08:43:17 »
das hat ja gerade noch gefehlt nun hat es unseren ZE ROBERTO auch noch erwischt mit einem
bänderanriss und fällt vorraussichtlich mind ein spiel aus  :-\

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: 'Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.'
Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Irgendwie fällt mir allmählich zu so vielen Verletzten nix mehr ein. Wenn es so weiter geht, müssen wir am Ende noch unsere Buffer aus dem Keller holen udn dem HSV aushelfen ...

Ölixdorferin

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #82 am: Mittwoch, 11. November 2009 - 09:22:10 »
das hat ja gerade noch gefehlt nun hat es unseren ZE ROBERTO auch noch erwischt mit einem
bänderanriss und fällt vorraussichtlich mind ein spiel aus  :-\

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme: 'Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.'
Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Irgendwie fällt mir allmählich zu so vielen Verletzten nix mehr ein. Wenn es so weiter geht, müssen wir am Ende noch unsere Buffer aus dem Keller holen udn dem HSV aushelfen ...

OOOOOH das ist so lange her da hatte ich noch schuhgröße 37 ob das was wird ;D

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #83 am: Donnerstag, 26. November 2009 - 18:39:50 »
Ze Roberto wird operiert und dieses Jahr wohl nicht mehr spielen.
Womit hat der HSV das nur verdient?

Ölixdorferin

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #84 am: Donnerstag, 26. November 2009 - 18:44:27 »
dafür steht petric im aufgebot für das spiel gegen mainz wollen mal hoffen das das gut geht und nicht voll nach hinten aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt

Ölixdorferin

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #85 am: Samstag, 28. November 2009 - 17:56:15 »
wieder mal geführt um dann mit nur einem punkt nach hause zu fahren und das obwohl bremen und hoffenheim auch gepatzt haben
 und ärgern und ärgern :bindumm: :fluchen :hammer


wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #87 am: Sonntag, 03. Januar 2010 - 15:34:04 »
Das ist typisch für Brasilianer.
Egal in welcher Mannschaft die spielen.
Das scheint eine schlechte Angewohnheit  von denen zu sein.

Blubb

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #88 am: Sonntag, 03. Januar 2010 - 15:42:07 »
Komisch, dass er meines Wissens immer pünktlich war, als er noch beim FC Bayern gespielt hat. Das soll jetzt nicht heißen, dass es beim FCB nun so toll ist, dass man nun unbedingt immer pünktlich sein sollte, aber hier könnte es mit dem Status des Spielers innerhalb der Mannschaft zu tun haben, denn eigentlich ist Zé Roberto, aufgrund der Leitsungen in der Hinrunde, unverzichtbar für den HSV geworden, d.h. feuern können sie ihn schlecht. Nicht wenige HSV-Fans auf transfermarkt.de sind nicht der Meinung, dass genau diese Unverzichtbarkeit dem Brasilianer ein wenig zu Kopf gestiegen ist.


Mugge

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #89 am: Montag, 04. Januar 2010 - 17:44:54 »
Ach Blubb, ich glaube du hast  Recht . Wir FCB°ler hatte ihn besser im Griff  ;D.
Aber Spaß bei Seite, es ist schon wahr das er beim großen FCB nur ein " Star " von vielen war und beim HSV die große Nummer wie seiner Zeit van der Vaart und das weiß er auch.
Trotzdem kein sportliches Verhalten.