Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 101619 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1170 am: Samstag, 10. November 2018 - 20:42:39 »

Schön...wieder auf Kurs!
Solange meine Kölner (heute 8:1) mit aufsteigen, ist meine einfache Fußball-Welt i.O.  ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.944
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1171 am: Sonntag, 11. November 2018 - 09:37:34 »

Schön...wieder auf Kurs!
Solange meine Kölner (heute 8:1) mit aufsteigen, ist meine einfache Fußball-Welt i.O.  ;D
Denk dran, in Köln beginnt der Karneval und diese Zeit tat den Kölnern oft wirklich nicht gut.  :(
Jo

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.944
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1172 am: Freitag, 14. Dezember 2018 - 22:01:00 »
:hsv: Herbstmeister  :hsv:
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1173 am: Samstag, 15. Dezember 2018 - 16:06:06 »
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1174 am: Samstag, 15. Dezember 2018 - 18:24:47 »
Für meinen Geschmack könnte der Herbstmeister ein paar mehr Tore schießen,
ansonsten - Gratulation.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.578
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #1175 am: Donnerstag, 20. Dezember 2018 - 14:17:41 »
:hsv: Herbstmeister  :hsv:


Herbtsmeister.... der 2. Liga!
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1176 am: Sonntag, 21. April 2019 - 15:10:54 »
Ist der HSV jetzt so schlecht und die anderen Mannschaften sind noch schlechter? So langsam fehlen mir
die Worte, was der HSV Woche für Woche Zuhause abliefert. Jetzt muss man schon froh sein, dass man
gegen Aue, ja Aue, ein Unentschieden holt!
Köln geht gerade in Dresden unter und St. Pauli erstarrt in Heidenheim, beide 3:0 hinten.

Da fällt mir noch eine Frage ein:" Was will man mit solchen Leistungen in der ersten Bundesliga?"

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1177 am: Sonntag, 05. Mai 2019 - 14:00:58 »
Bedarf es noch eines Kommentars über den "großen" HSV?

Ich glaube ja, dass sich mittlerweile jede Zweitligamannschaft freut, wenn es zum Auswärtsspiel
nach Hamburg geht. Keine Mannschaft ist berechenbarer, als der HSV mit seinem statischen Spielsystem.
Komischerweise haben sie im DFB-Pokal anders gespielt und waren damit auch ziemlich erfolgreich.
Während die anderen auch mal Fußball kämpfen, spielen die Rothosen einfach ihren Stielfel weiter,
egal welcher Spielstand. Keine Reaktion, kein Aufbäumen, einfach Augen zu und Hauptsache Ballbesitz!

Ich hoffe dann auch, dass sie mit diesem Rumpelfußball nicht aufsteigen.

Boah, bin ich sauer  :ichwill :rotekarte :bindumm:

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1178 am: Sonntag, 05. Mai 2019 - 18:36:43 »

...der Aufstieg ist noch nicht ganz außer Reichweite - alle anderen Aspiranten haben für den HSV gespielt und brav die Punkte abgegeben ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1179 am: Montag, 06. Mai 2019 - 12:19:15 »

...der Aufstieg ist noch nicht ganz außer Reichweite - alle anderen Aspiranten haben für den HSV gespielt und brav die Punkte abgegeben ;)

In der aktuellen Form jedoch sehr schwierig, noch an Paderborn und Union vorbeizukommen. Und selbst in der Relegation wird es sehr schwer. Gegen den HSV spricht da zum einen die Statistik für den Erstligisten und zum anderen auch die spielerische Stabilisierung von Stuttgarts Ergebnis sagt nichts über das Spiel aus. Die werden den HSV in der Relegation eher besiegen.

Zudem muss gefragt werden, ob dem HSV der Aufstieg wirklich gut tun würde. Ein Teil des Stammpersonals wird nicht mehr da sein (Im Falle von Holtby und Lasogga finde ich den Schritt der Trennung sogar gut), ein weiterer Teil der Mannschaft ist nicht erstligatauglich. Dazu kommen so erhebliche finanzielle Probleme, die entsprechende Transfers überhaupt nicht möglich machen, die bisher verpflichteten Spieler sind Spieler aus der 2. Liga und wenn ich mir Beckers bisherige Arbeit so ansehen, habe ich erhebliche Zweifel daran, ob er per Leihe noch ein paar gute Spieler nach Hamburg lotsen kann. Allzu berauschend ist das alles bisher nämlich nicht.

Sieht danach aus, dass man unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen zwischen 1. und 2. Liga pendelt oder in der 2 . Liga festhängt. Vereine wie 1860 München, 1. FC Kaiserslautern oder der Karlsruher SC haben das nicht gepackt.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1180 am: Sonntag, 12. Mai 2019 - 18:08:37 »
Nie mehr erste Liga
immer zweite Liga - HSV


Dieses Lied bitte um die oben geschriebene Strophe erweitern:


Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1181 am: Mittwoch, 29. Mai 2019 - 18:50:36 »
Und der neue HSV-Trainer heißt *Trommelwirbel* Dieter Hecking! Da bin ich jetzt aber wirklich mal gespannt.

Mittlerweile ist ja auch 1.-Liga voll out. Wer will denn schon dem FCB bei seiner gefühlten hunderten Meisterschaft zuschauen?

Stuttgart - HSV - Nürnberg - Hannover - St.Pauli - Holstein Kiel - Sandhausen - Wiesbaden Wehen, das klingt doch gleich
nach Fußball made in Germany.