Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 62787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #810 am: Sonntag, 12. April 2015 - 20:31:44 »
Jetzt steht die rote Laterne wieder beim HSV.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Hasibutz

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #811 am: Sonntag, 12. April 2015 - 21:56:10 »
Jetzt steht die rote Laterne wieder beim HSV.
Tröstlich dass man Erfolg nicht nur kaufen kann - man muß dafür auch etwas tun.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.586
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #812 am: Montag, 13. April 2015 - 18:24:17 »
Jetzt steht die rote Laterne wieder beim HSV.
Tröstlich dass man Erfolg nicht nur kaufen kann - man muß dafür auch etwas tun.

Und der Mopo war diese sportliche Leistung zwei leere Seiten wert, unter dem Motto: was soll man darüber noch schreiben  :P

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #813 am: Dienstag, 14. April 2015 - 10:09:31 »
Ich schrieb es ja bereits letztes Jahr: Der HSV ist in einer derart desolaten Lage, da würde eine Saison 2. Liga dem Neuaufbau gut tun. Das wäre letztes Jahr sicherlich noch einfacher gewesen als nach dieser Saison.

Allein die Entscheidung, einen völlig Unerfahrenen zum Trainer im Abstiegskampf zu berufen zeigt, dass man entweder an einem gewissen Realitätsverlust leidet, oder sich schlicht einen richtigen Trainer gerade nicht mehr leisten kann.

Dazu eine vorzeitige Bekanntgabe, welche Spieler im Sommer gehen müssen. Klar, dass die sich nochmal so rrrichtig ins Zeug legen werden. Nein, da werden substantielle Fehler gemacht. Der HSV wird wohl aus seiner Traumwelt erst erwachen, wenn sie in der 2. Liga auf Holstein Kiel treffen werden.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Hasibutz

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #814 am: Dienstag, 14. April 2015 - 10:36:22 »
Jetzt steht die rote Laterne wieder beim HSV.
Tröstlich dass man Erfolg nicht nur kaufen kann - man muß dafür auch etwas tun.

Und der Mopo war diese sportliche Leistung zwei leere Seiten wert, unter dem Motto: was soll man darüber noch schreiben  :P
die MOPO IST EIN sog. Revolverblatt und spielt selbst am Zeitungsmarkt in der 3.Liga.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.586
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #815 am: Dienstag, 14. April 2015 - 18:29:54 »
Jetzt steht die rote Laterne wieder beim HSV.
Tröstlich dass man Erfolg nicht nur kaufen kann - man muß dafür auch etwas tun.

Und der Mopo war diese sportliche Leistung zwei leere Seiten wert, unter dem Motto: was soll man darüber noch schreiben  :P
die MOPO IST EIN sog. Revolverblatt und spielt selbst am Zeitungsmarkt in der 3.Liga.

Aha, das habe ich noch gar nicht gewusst. Die Information hatte ich aus der Rundschau, welche Liga die spielt weiß ich auch nicht.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #816 am: Dienstag, 14. April 2015 - 18:34:17 »

...deswegen hat ja jetzt auch ein Bauer für lächerlich 4 Mio. € -sage und staune- 1,5% Unternehmensanteil vom HSV gekauft.
Somit ist der HSV ungefähr 250 Mio € wert...Minus Schulden   ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #817 am: Mittwoch, 15. April 2015 - 15:07:09 »
Wenn man denkt, der HSV könne sich an Unprofessionalität nicht mehr überbieten, beweist er das Gegenteil.

Bruno Labbadia wird, nachdem man noch vollmundig ankündigte bis zum Saisonende den Trainer nicht mehr zu wechseln, ab sofort Trainer und zwar für vorerst 15 Monate. Thomas Tuchel war wohl nicht zu bekommen bzw. der wollte sich dieses Chaos dort vielleicht auch nicht so recht antun. Jetzt präsentiert man wieder eine halbgare Lösung.

Wenn es den HSV nicht gäbe, man müsste ihn wirklich erfinden.

Hasibutz

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #818 am: Mittwoch, 15. April 2015 - 15:27:24 »
Labbadia wurde auch schon mal vom HSV gefeuert - man kennt sich und wer mal eine Million braucht, sollte sich da mal bewerben.

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #819 am: Mittwoch, 15. April 2015 - 16:40:19 »
Thomas Tuchel wollte mehr Macht beim HSV und jetzt son scheiss mit Labbadia  :peitsch

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.586
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #820 am: Mittwoch, 15. April 2015 - 18:30:05 »
Wenn man denkt, der HSV könne sich an Unprofessionalität nicht mehr überbieten, beweist er das Gegenteil.

Bruno Labbadia wird, nachdem man noch vollmundig ankündigte bis zum Saisonende den Trainer nicht mehr zu wechseln, ab sofort Trainer und zwar für vorerst 15 Monate. Thomas Tuchel war wohl nicht zu bekommen bzw. der wollte sich dieses Chaos dort vielleicht auch nicht so recht antun. Jetzt präsentiert man wieder eine halbgare Lösung.

Wenn es den HSV nicht gäbe, man müsste ihn wirklich erfinden.

Treffender hätte man diese Nachricht nicht auf den Punkt bringen können -  :respekt :danke

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #821 am: Sonntag, 19. April 2015 - 19:35:42 »

...jetzt müssen sich die HSV'ler sich auf das dunkelste Kapitel der Vereinsgeschichte einrichten, oder hat da noch JEMAND einen Funken Resthoffnung  ???
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #822 am: Sonntag, 19. April 2015 - 19:59:34 »

...jetzt müssen sich die HSV'ler sich auf das dunkelste Kapitel der Vereinsgeschichte einrichten, oder hat da noch JEMAND einen Funken Resthoffnung  ???

 

Hasibutz

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #823 am: Sonntag, 19. April 2015 - 21:56:37 »
16 Tore in 29 Spielen - da gehört sich einfach der Abstieg.
Und wer permanent Millionen verbrennt, die er eigentlcih nicht hat, sollte mal Insolvenz einreichen.
Ein jämmerlicher Verein und ziemlich bekloppte Fans, die sich jeden Scheiss anschauen und dafür fett zahlen.
Würde in der Hamburger Oper so gesungen wie der HSV spielt, wäre das Publikum erstens sehr laut und böse geworden und dann nicht mehr gekommen und so erginge es kedem Theater der Stadt - aber Fussbalfans sind eben ziemlich blöd.

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #824 am: Sonntag, 19. April 2015 - 22:04:54 »
aber Fussbalfans sind eben ziemlich blöd.

Und was ist mit dir ??  ;D