Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 62951 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #660 am: Donnerstag, 16. Januar 2014 - 21:46:33 »
Aus steuerlichen Gründen ist es notwendig,  dass der Profifußball vom restlichen Verein getrennt wird. Der HSV ist noch ein gemeinnütziger Verein, der dadurch gewisse steuerliche Vorteile genießt.  Dies ist jedoch mit dem Profifußball und den dort erzielten Einnahmen kaum zu halten.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.726
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Hamburger SV
« Antwort #661 am: Donnerstag, 16. Januar 2014 - 22:23:55 »
...alles SCHMU ! ;D

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #662 am: Sonntag, 26. Januar 2014 - 22:58:59 »
Scheint nicht so gut zu klappen mit dem Menschenhandel.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #663 am: Montag, 27. Januar 2014 - 09:40:13 »
Scheint nicht so gut zu klappen mit dem Menschenhandel.


...aber wenigstens haben die Zuschauer nicht gepfiffen oder sonstwie ihren Unmut zur Kenntnis gegeben - nur 20.000 von 50.000 haben sich das Schauspiel bis zum Ende angesehen.
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #664 am: Montag, 27. Januar 2014 - 09:51:48 »
Hab mir das Spiel im Fernsehen angesehen. Schon erschreckend, die Arbeitseinstellung der HSV-Truppe. Wozu eigentlich der ganze Tanz mit Trainingslager etc?
Schwer zu sagen woran es liegt.

Aber so kann der HSV dann bald die Bundesligauhr im Stadion neu stellen. Auf "0"

Oder wollen die es diesmal besonders spannend machen? So mit Relegation und so....? ;D
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #665 am: Montag, 27. Januar 2014 - 12:03:46 »
Hab mir das Spiel im Fernsehen angesehen. Schon erschreckend, die Arbeitseinstellung der HSV-Truppe. Wozu eigentlich der ganze Tanz mit Trainingslager etc?
Schwer zu sagen woran es liegt.

Aber so kann der HSV dann bald die Bundesligauhr im Stadion neu stellen. Auf "0"

Oder wollen die es diesmal besonders spannend machen? So mit Relegation und so....? ;D
es ist vermutlich wenig sinnvoll, sich für Winterfußball in der Wüste vorzubereiten.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #666 am: Samstag, 01. Februar 2014 - 17:20:00 »
0:3 Klatsche bei Hoffenheim kassiert.

Eine (!) Torchance, sonst wehrlos. RvdV sagt: Ich kann es auch nicht mehr sehen. Es fehlt an Qualität.  So macht Fußball keinen Spaß. Der Trainer kann nix dafür.
« Letzte Änderung: Samstag, 01. Februar 2014 - 17:24:07 von ToRü »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Hamburger SV
« Antwort #667 am: Samstag, 01. Februar 2014 - 18:01:46 »

Wenn der HSV verloren hat , dann ist das Ergebnis aber doch 3 : 0 oder?  Hoffenheim gegen HSV.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #668 am: Samstag, 01. Februar 2014 - 19:53:09 »

Wenn der HSV verloren hat , dann ist das Ergebnis aber doch 3 : 0 oder?  Hoffenheim gegen HSV.

Aus Sicht des HSV ist es 0:3.

Spieltagsmäßig hast Du natürlich recht. Ändert aber nix am Ergebnis.

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #669 am: Montag, 03. Februar 2014 - 00:58:08 »
Und jetzt ist der HSV auf einem Abstiegsplatz. 17.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #670 am: Montag, 03. Februar 2014 - 07:51:16 »
Und jetzt ist der HSV auf einem Abstiegsplatz. 17.
Mit Glück dann im Sommer Relegationsspiel gegen St. Pauli...................

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #671 am: Montag, 03. Februar 2014 - 11:27:39 »
Yo. Und wenn es ganz dicke kommt: Pauli im Oberhaus, HSV 2. Liga. Oder Stadtderby im Unterhaus... :o
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #672 am: Montag, 03. Februar 2014 - 12:41:10 »
Die Hoffnung auf Klassenerhalt ist so gering, daß jetzt die Zeit des wahren Optimisten beginnt.  8)

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #673 am: Montag, 03. Februar 2014 - 12:52:57 »
Die Hoffnung auf Klassenerhalt ist so gering, daß jetzt die Zeit des wahren Optimisten beginnt.  8)
warum sollte man sich für diesen Verein noch begeistern - wegen der Vergangenheit?
Der HSV ist ein zusammengekaufter Haufen, der seit Jahren ein- und verkauft wie ein Warenhaus.
Man stelle sich mal ein Orchester vor, das permanent den Dirigenten wechselt und die Musiker austauscht.
Würde man für dieses Orchester schwärmen?
Also ab in den Orcus - und mal wie Köln regenerieren.

Ben

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #674 am: Montag, 03. Februar 2014 - 13:53:23 »
Traditionsverein ist Traditionsverein!

Der Verein lebt und wird definiert durch seine Fans. Es wäre eine Schande wenn sich der Verein nicht wieder berappeln würde!

Ein ständiger Gesinnungswechsel bzw. Vereinsvorlieben wird eigentlich nur den sogenannten Erfolgsfans beigemessen. Gestern Dortmund - Heute Bayern - Morgen ?

Allerdings hatte fast jeder Verein ein richtiges Tief in seiner BL Geschichte und alle haben es überstanden!