Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 63356 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hamburger SV
« Antwort #585 am: Montag, 05. August 2013 - 10:53:16 »
Mal sehen, was die neue Saison bringt. 4 Niederlagen in 5 Testspielen ließen ja schon schlimmes erwarten, aber nach dem klaren 4:0 gegen Jena darf jetzt wieder von Europa geträumt werden. ;)

 :hsv:
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.413
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #586 am: Montag, 05. August 2013 - 17:45:03 »
Yo, ich fürchte, da wirst Du weiter träumen müssen.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #587 am: Montag, 05. August 2013 - 18:27:01 »
Nö, immer nur träumen hilft nicht, man muß auch mal aufwachen.

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hamburger SV
« Antwort #588 am: Montag, 05. August 2013 - 18:30:23 »
Wieso sollte ich davon träumen, dass der Hamburger SV im Europapokal spielt?  ???
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #589 am: Montag, 05. August 2013 - 19:40:09 »
Zitat
Wieso sollte ich davon träumen, dass der Hamburger SV im Europapokal spielt?  ???
Weiß nicht, vielleicht bist du schon aufgewacht?  ;)

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hamburger SV
« Antwort #590 am: Sonntag, 18. August 2013 - 09:56:06 »
Hurra, HSV nur 5 Punkte hinter den Bayern! Wenn der Abstand gehalten werden kann, winkt am Ende der Saison die Champions League!





 :lach
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #591 am: Sonntag, 18. August 2013 - 13:05:14 »
Dabei hat die Hamburger Presse doch zusammen mit Kreuzer und Fink gesagt, dass nach dem Schalke-Spiel alles super laufen wird und man es allen gezeigt habe.
Hat man wohl vergessen, dass man jetzt so überragend auch nicht gespielt hat, Schalke ebenso mittelmäßig war und man nach der 70./75. Minuter aufhörte zu spielen und froh sein musste, dass Schalke am Ende nicht doch noch den Siegtreffer erzielte.

Das ist in meinen Augen auch eines der größten Probleme beim HSV. Jede noch so mittelmäßige Leistung wird überhöht bis zum geht nicht mehr. Realistische Einschätzungen gibt es kaum.

Zudem ist Fink einfach nicht der richtige Trainer. Der presst die Mannschaft in ein System, für das er gar nicht die Spieler hat. Gestern war mal wieder zu beobachten, dass man endlos anfällig über die Außenbahnen ist. Und das liegt eben vor allem am System. Fink kann halt sehr gut dampfplaudern, aber ansonsten nicht sehr viel.

Fraglich ist, welcher Trainer sich dieses Chaos beim HSV überhaupt noch antun will, wenn man Fink entlassen sollte.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.413
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #592 am: Sonntag, 18. August 2013 - 13:28:51 »
Schalke machte seinen Namen zum Programm: Schalke 0:4  ;D

Der HSV hat multiple Probleme von der Spitze bis zu Trainer. Da stimmt es einfach nicht. Zuviel Unruhe und stark schwankende Leistung auf niedrigem Niveau. Schade.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #593 am: Sonntag, 18. August 2013 - 18:54:04 »
Zitat
...und stark schwankende Leistung auf niedrigem Niveau.
Leistungen können auf niedrigem Niveau gar nicht stark schwanken - sie bleiben niedrig.  ;)


Das Thema HSV bewegt mich wie immer emotional. Die meisten Vorbereitungsspiele und insbesondere das gestrige Spiel erinnern mich an prima Comedy-Shows, die ich eigentlich liebe – aber die Spieler meines Lieblingvereins als Komödianten mit dem Oberkomödianten Fink mit seiner Devise "Europa – wir kommen" – nein, eher ein Alarmzeichen. Nicht der viel gescholtene Aufsichtsrat hat sich (diesmal) blamiert, sondern die laschen und verwöhnten Spieler und der Trainer, dessen Konturen im Nichts verschwimmen und dessen Spielsystem im Dunklen bleibt.

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #594 am: Montag, 19. August 2013 - 14:02:03 »
Das kommt davon wenn man soviel Show macht.

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #595 am: Sonntag, 25. August 2013 - 19:20:40 »
Das Leiden der Fans geht weiter. Oder es beginnt erst jetzt so richtig. Ich will nicht schon wieder mit neuen notwendigen Strukturen langweilen, obwohl gerade diese nichts kosteten, nur Überzeugungsarbeit für eine Satzungsänderung, z. B. Verkleinerung des Aufsichtsrates. Doch da sehe ich schwarz. Im Moment ist es ja so, daß man bei der persönlichen Kandidaten-Vorstellung mit einem Striptease – Jacke und Krawatte wegpfeffern und sein Unterhemd als HSV-Trikot präsentieren – Mitglied des Aufsichtrates wird. Erleichtert wird die Wahl noch, wenn man obendrein Ali Eghbal wie Eckball heißt.

Für den Ausgang dieser Klamauk-Vorstellung können natürlich die honorigen Herrn des Vorstandes und des Aufsichtrates nichts, sondern diesen Schuh müssen sich die HSV-Mitglieder, also auch ich, leider anziehen.

Dies ist der Nachteil einer Basisdemokratie in Vereinen, wie aber auch im "richtigen Leben", wenn die Mitglieder oder das "Volk" nicht die Zeit oder die Qualifikation hat, über wichtige Themen zu entscheiden oder auf eine Clownerie hereinfallen.

Eines muß ich noch loswerden: Wie kann Fink in der 89. Minute plötzlich Wechselfieber mit 2 neuen Spielern bekommen? Das hätte sofort nach dem 0:1 passieren müssen, also 15 Minuten vorher.

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Hamburger SV
« Antwort #596 am: Sonntag, 25. August 2013 - 22:54:57 »
Hey, 8 Punkte hinter der Bayern AG und punktgleich mit Schalke.
Am 34. Spieltag der letzten Saison hätte das für die CL gereicht.  8)
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline wassolls

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #597 am: Sonntag, 25. August 2013 - 23:05:13 »
Fink muß weg.
Nach dem 1:5 gibt es Trainingsfrei.Es hat bei dem Spiel vorne und hinten nix geklappt.
Da sollte ich als Trainer ganz schnell etwas ändern und nicht frei geben.Mit der Verbannung von Aogo und Rincon hat er nur von seinem eigenen Fehler abgelenkt.
Wenn die Spieler frei haben können sie machen was sie wollen.Die Spieler haben nicht gefeiert, sondern nur Besuche gemacht.
Vor der Saison wurden 2 Stürmer abgegeben und nur ein neuer mit wennig Torgefahr geholt.
Aber es wurden Verteidiger geholt........na super.
Gegen Bayern können die ja dann alle auflaufen. Dann wird es evt nur ein ein 5:0 statt einem 9:2.
Das Spielsystem versteh ich nicht.Gegen Schalke wurden Flanken in einen leeren Strafraum geschlagen.
Auf die 3 Tore gegen Schalke hat man sich viel eingebildet.Ein Elfmeter,eine Ecke und ein Eigentor.
Gegen Hoffenheim hatte man nicht so viel Glück.
In der letzten Saison hat der Antifußballer Mancine fast jeden Pass auf Adler zurück gespielt und Adler mußte den Ball dann nach vorne hauen.Das ist kein System.Das ging die ganze Saison so und wurde nicht geändert.
Die Außenverteidiger stehen meisten viel zu Zental und lassen die Aussen der Gegner ständig ungehindert in den Strafraum flanken.
Usw.usw.


« Letzte Änderung: Sonntag, 25. August 2013 - 23:07:34 von wassolls »
Ignorierliste:
Rizzi
Groundstar

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #598 am: Sonntag, 25. August 2013 - 23:16:23 »
Fink muß weg.
Nach dem 1:5 gibt es Trainingsfrei.Es hat bei dem Spiel vorne und hinten nix geklappt.
Da sollte ich als Trainer ganz schnell etwas ändern und nicht frei geben.Mit der Verbannung von Aogo und Rincon hat er nur von seinem eigenen Fehler abgelenkt.
Wenn die Spieler frei haben können sie machen was sie wollen.Die Spieler haben nicht gefeiert, sondern nur Besuche gemacht.
Vor der Saison wurden 2 Stürmer abgegeben und nur ein neuer mit wennig Torgefahr geholt.
Aber es wurden Verteidiger geholt........na super.
Gegen Bayern können die ja dann alle auflaufen. Dann wird es evt nur ein ein 5:0 statt einem 9:2.
Das Spielsystem versteh ich nicht.Gegen Schalke wurden Flanken in einen leeren Strafraum geschlagen.
Auf die 3 Tore gegen Schalke hat man sich viel eingebildet.Ein Elfmeter,eine Ecke und ein Eigentor.
Gegen Hoffenheim hatte man nicht so viel Glück.
In der letzten Saison hat der Antifußballer Mancine fast jeden Pass auf Adler zurück gespielt und Adler mußte den Ball dann nach vorne hauen.Das ist kein System.Das ging die ganze Saison so und wurde nicht geändert.
Die Außenverteidiger stehen meisten viel zu Zental und lassen die Aussen der Gegner ständig ungehindert in den Strafraum flanken.
Usw.usw.
vielleicht mal Du als Trainer?

Offline wassolls

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #599 am: Montag, 26. August 2013 - 00:10:08 »
Zitat
vielleicht mal Du als Trainer?
Taktisch ja.
Alles andere nein.
Ignorierliste:
Rizzi
Groundstar