Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 63320 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #270 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 18:35:55 »
Und was hat er gesagt, bleibt er oder geht er doch noch.

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #271 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 18:53:26 »
Ruud sagt ich soll Ihn fragen
(siehe unten)

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #272 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 18:46:55 »
Ruud sagt ich soll Ihn fragen
Ist nicht mehr nötig, er ist so enttäuscht davon, dass der HSV ihm die Rückkehr zu Real verbaut hat, dass er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängert. So sein Manager zur aktuellen Situation.

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #273 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 18:49:28 »
So bleibt er wenigstens bis zum Ende der Saison

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #274 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 18:50:45 »
So bleibt er wenigstens bis zum Ende der Saison
da wären 2 Mille besser gewesen, er spielt doch sowieso nicht regelmäßig unter Veh.

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #275 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 18:58:28 »
Zitat
er spielt doch sowieso nicht regelmäßig unter Veh.
Er war in den letzten Spielen immer dabei.Manchmal zwar nur als Einwechselspieler.
Und was sind im Fußball schon 2 Mio.

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #276 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:04:11 »
Zitat
er spielt doch sowieso nicht regelmäßig unter Veh.
Er war in den letzten Spielen immer dabei.Manchmal zwar nur als Einwechselspieler.
Und was sind im Fußball schon 2 Mio.
2 Millionen gemessen an einem halben Jahr, ist eigentlich eine ganze Menge für einen 34jährigen. Aber sicher eine Sache des Blickwinkels. Ich hätte ihn für 2 Millionen gehen lassen, habe weiterhin die Befürchtung das er jetzt mit dem Kapitel HSV abgeschlossen hat. Ob seine professionelle Grundeinstellung (an der man nach dieser Wechselgeschichte zweifeln darf) das wett macht und er angemessene Leistung bringt, bleibt abzuwarten.

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #277 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:16:09 »
Ich lasse doch nicht für 2 Mio. meinen besten Stürmer gehen.
Wer weiß wann Guerro wieder in Form kommt.
Es geht für den HSV auch noch um die Quali für die Euroliga oder evt. gar die  CHAMPIONS LEAGUE .
Noch ist nix entschieden, ausser das der BVB Meister wird.

bikersemmel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #278 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:18:48 »
Ich glaube die Fans wären stinksauer gewesen, wenn der Verein Ruud hätte gehen lassen.

Ölixdorferin

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #279 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:25:17 »
ich wundere mich schon lange nicht mehr darüber  ob ein spieler (söldner)  sich kurz beim hsv aufhält um sich fit zu machen oder was auch immer um dann für mehr geld wieder die biege zu machen das einzige was mich dann stört ist das klopfen aufs vereinslogo  da bekomme ich krätze

Alex

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #280 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:33:35 »
Ich glaube die Fans wären stinksauer gewesen, wenn der Verein Ruud hätte gehen lassen.
Ich bin mal gespannt wie sie jetzt reagieren. Die Wertschätzung seinem derzeitigen Verein gegenüber und somit auch seinen Fans gegenüber, hält sich ja in Grenzen.

breughel

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #281 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:38:07 »
Solches Bauerntheater gibt es doch schon lange. Man erinnert sich an den Trainer des HSV Hub Stevens und dann gab es da doch auch einen Spiler aus NL, der schnell verschwand.... van der Vaart oder so...
Es ist alles ein Spiel um Geld und die Fans sind die Geldgeber und haben nichts zu sagen.
Sie dürfen sich aber aufregen und mit ihren kleinen Fäustchen trommeln und mit den Beinen strampeln.
Und das dürfen sie auch hier...

wassolls

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #282 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:49:54 »
Zitat
Und das dürfen sie auch hier...
Danke,danke......
Wenn van Nistelroy beim HSV schlecht spielt, egal ob absichtlich oder nicht, wird er wieder auf der Bank Platz nehmen müßen.
Damit wird er sich nicht mehr  für einen neuen Verein interessant machen.
Und wenn dann zu anderen Konditionen als erhofft.

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #283 am: Freitag, 28. Januar 2011 - 18:46:56 »
Meine Meinung zum dubiosen Rückzug Sammers: Wochenlang mit dem HSV verhandeln und dann auf einmal meinen, den Beschützerinstinkt für seine geliebte Familie in München entdeckt zu haben. Seine Tochter mache ja bald das Abi,  außerdem sei er vertraglich an den DFB gebunden und im übrigen habe der HSV ihn unter Druck gesetzt, obwohl noch nicht alles ausdiskutiert wäre. Und das alles bemerkt er scharfsinnig  nach monatelangen Verhandlungen.

Keine Frage, der Aufsichtsrat handelte unklug und trat in den Medien breit, was eh schon jeder wußte. Schlauberger Zwanziger tat "überrascht" und verlangte nach sofortiger Klarheit. Und Sammer katzbuckelte und schob mit bemerkenswerter Dreistigkeit dem HSV den schwarzen Peter zu.

Der Ohne-Risiko-Messias ist wohl bei dem muckligen DFB-Beamtenverein besser aufgehoben, und der HSV sollte ihm keine Träne nachweinen.

Capitano

  • Gast
Re: Hamburger SV
« Antwort #284 am: Freitag, 28. Januar 2011 - 20:08:56 »
Ehrlich gesagt habe ich nicht eine Minute geglaubt, dass Herr Sammer Hamburger wird.