Autor Thema: Hamburger SV  (Gelesen 84402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1140 am: Sonntag, 29. April 2018 - 14:59:48 »
Der Dino will nicht absteigen - 3 : 1 Sieg in Wolfsburg!

Noch zwei Punkte bis zur Relegation, wen interessiert da noch die langweilige Spitze der FBL?

Der HSV lässt nichts unversucht in dieser Saison! Zuerst wird der ehemalige Torhüter Adler beim Mitkonkurrenten Mainz
etabliert, dann als nächster Schachzug der Ex-Trainer Labbadia beim abstiegsgefährdeten VFL Wolfsburg implementiert.

Was kommt als nächstes?

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1141 am: Samstag, 12. Mai 2018 - 18:56:22 »

...der Dino ist abgestiegen - trotz toller Mannschaftsleistung am letzten Spieltag  :'(

Schrecklich nur diese ASI-Fans im schwarzen Block...das wird uns leider ewig an diesen Abstieg erinnern!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1142 am: Sonntag, 13. Mai 2018 - 11:06:13 »
Ich freue mich. Endlich! Und nach Jahren der Minusleistung absolut verdient. Kann man jetzt mal ein paar Jahre in der zweiten Liga rumgurken. Viel Spaß in Sandhausen und Heidenheim!

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #1143 am: Sonntag, 13. Mai 2018 - 12:53:10 »
Ich drücke dem HSV wirklich die Daumen, dass der Neustart und die Re-Organisation des Vereins gelingt.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1144 am: Montag, 14. Mai 2018 - 10:36:42 »
Ich drücke dem HSV wirklich die Daumen, dass der Neustart und die Re-Organisation des Vereins gelingt.


 :dafuer ditoguen

Mögen Sie nächstes Jahr nur nicht vor meinem FC platziert sein...aber Relegation können SIE ja  ;)

Das schwierigste dürfte der Verlust der zweistelligen Mio-Einnahmen durch die fehlenden TV-Gelder sein...aber man hat ja Kühne (der Hoffmann aber wohl nicht mag) und hoffentlich wenigstens 40.000 Fans bei Heimspielen im Rücken!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.630
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1145 am: Montag, 14. Mai 2018 - 11:41:14 »
...aber man hat ja Kühne (der Hoffmann aber wohl nicht mag) und hoffentlich wenigstens 40.000 Fans bei Heimspielen im Rücken!
Im NDR gestern abend hörte es sich aus Hoffmanns Mund so an, das Kühne doch weitermachen will.
Jo

Offline Brilonius

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 658
  • Geschlecht: Männlich
  • Und? Muß!
Re: Hamburger SV
« Antwort #1146 am: Montag, 14. Mai 2018 - 14:04:48 »
Häme von einigen Mode-Fans anderer Clubs…..geschenkt….

Der Abstieg war verdient, die letzten beiden Vereine steigen eben ab. Doch warum der HSV schon längst hätte absteigen müssen, verstehe ich nicht. Es gibt beim DFB Regeln und Gesetze, die genau festlegen, wann ein Verein abzusteigen hat. Und nach diesen Abstiegsregeln musste der HSV in den letzten Jahren eben nicht absteigen.
Also…ein verdientes Drinbleiben…..

Es geht also nicht nach Sympathie oder Antipathie. Auch wenn einigen Leuten der Verein in den letzten Jahren auf den Keks ging. Er spielte wirklich sowas von schlecht und schlich sich wie ein Untoter in der unteren Tabellenregion herum. Aber es hatten mindestens 2 Vereine weniger Punkte. Und das reicht laut DFB-Regelwerk.
Nun steigt der HSV wirklich ab. Endlich, sage die einen, die anderen verdrücken ein paar Tränen. Da wären wir wieder bei der Sympathie oder Antipathie. Aber nicht bei verdient oder nicht verdient.

Auf jeden Fall steigen sie mit Stil ab, trotz Randale einiger Dummköpfe.
In Hamburg sagt man Tschüss, wir kommen wieder.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #1147 am: Montag, 21. Mai 2018 - 16:19:16 »
Das ganze drumherum ist die Show; die Wahrheit, da wo die Leistung gebracht werden muß, liegt auf 68 x 105 Metern.
Auf diesen 7140 m² allein geht es um Meisterschaft, Aufstieg oder Abstieg.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hamburger SV
« Antwort #1148 am: Freitag, 29. Juni 2018 - 13:53:20 »
Ab sofort wissen wir, wer wann wo spielt.

Am ersten Spieltag darf der HSV zuhause gegen Holstein Kiel ran! Geht ja gleich gut los.

Zum Wiederrunterkommen geht es dann gleich danach nach Sandhausen (wo liegt das eigentlich?).

Dann zuhause gegen "Gibt'sdochgarnicht"

Am 4. Spieltag gibt es dann aufs Maul (im wahrsten Sinne des Wortes) in Dresden. Da können wir wohl sehen, was momentan auf dem Pyromarkt angesagt ist und was Ordner und Polizei nicht dagegen unternehmen können.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #1149 am: Freitag, 29. Juni 2018 - 15:05:51 »
In Baden-Württemberg, Karlsruher Ecke,,,

https://de.wikipedia.org/wiki/Sandhausen
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1150 am: Montag, 09. Juli 2018 - 15:25:47 »

13 Abgänge - 16 könnten es werden, Transferüberschuss gerade mal gut 12 Mio. €.

Für neue Spieler (Durchschnittsalter der Zugänge: 21,4 Jahre) wurden insgesamt nicht einmal 2 Mio. € investiert...der letzte große Name ist wohl "Lasogga", dessen Verbleib erklärt sich allerdings -zumindest bisher- aus fehlendem Interesse anderer Vereine nach beendeter glückloser Verleihphase...

Testspielreihe läuft auch eher bescheiden - letzte Woche 1:5 in Aarhus/DK.

Da kann man getrost von einem Neuanfang sprechen - der dann wo in knapp einem Jahr endet?

 
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hamburger SV
« Antwort #1151 am: Mittwoch, 11. Juli 2018 - 10:31:02 »

13 Abgänge - 16 könnten es werden, Transferüberschuss gerade mal gut 12 Mio. €.

Für neue Spieler (Durchschnittsalter der Zugänge: 21,4 Jahre) wurden insgesamt nicht einmal 2 Mio. € investiert...der letzte große Name ist wohl "Lasogga", dessen Verbleib erklärt sich allerdings -zumindest bisher- aus fehlendem Interesse anderer Vereine nach beendeter glückloser Verleihphase...

Testspielreihe läuft auch eher bescheiden - letzte Woche 1:5 in Aarhus/DK.

Da kann man getrost von einem Neuanfang sprechen - der dann wo in knapp einem Jahr endet?

 

2. Liga....
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1152 am: Mittwoch, 11. Juli 2018 - 13:17:19 »
Wird in meinen Augen schwierig mit dem Aufstieg. Weite Teile des Kaders haben keine Erfahrung in unterklassigen Ligen, der Kader selbst ist nicht mal ansatzweise so gut, wie er von einigen Verantwortlichen und Teilen der Fans gemacht wird, Titz ist soweit ich es mitbekommen habe auch nicht ganz unumstritten, einige Spieler könnten den Verein noch verlassen, sehr viel Geld hat man für Neuverpflichtungen auch nicht zu Verfügung.

Gibt in der Vergangenheit einige Beispiele, wo Verantwortliche und das Umfeld fest von einem sofortigen Wiederaufstieg ausgingen und man dann in der Zweiten Liga festhing etwa der KSC, 1860 München oder der 1. FCK.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Hamburger SV
« Antwort #1153 am: Freitag, 03. August 2018 - 17:34:52 »

Heute Abend wird´s WAS geben - das erste Nord-Derby.

Zwei völlig neu aufgestellte Mannschaften, der HSV mit einem Wahnsinnkader von 33 Spielern (die wahrscheinlich trotzdem nicht alle gleichzeitig ran dürfen) und die "ausgebluteten Störche...

Bis 20.30 Uhr dürfen Tipps abgegeben weerden - der Sieger erhält einen besonders wertvollen Preis  ;)

NF sagt 2:2 !
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline moni

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hamburger SV
« Antwort #1154 am: Freitag, 03. August 2018 - 19:05:33 »
moni sagt: 2 : 1