Autor Thema: Mittagstisch in und um Itzehoe  (Gelesen 19130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albrecht

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #60 am: Mittwoch, 17. Februar 2010 - 17:37:35 »
Die Familie Koch möchte möglichst schnell den Betrieb aufnehmen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, da der Abschluss der Renovierungsarbeiten nicht genau zu datieren ist. Auf jeden Fall wird es im Februar sein.
Jetzt ist es passiert! Die Renovierung im Innenbereich ist abgeschlossen und seit heute 17:00 Uhr ist geöffnet. Die offizielle Eröffnung ist am Sonnabend, 27. Februar. Man darf sich nicht vom Außenbereich täuschen lassen, da die Außenarbeiten wegen der Wettersituation ruhen.

ae8090

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #61 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 10:36:00 »
Die Familie Koch möchte möglichst schnell den Betrieb aufnehmen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, da der Abschluss der Renovierungsarbeiten nicht genau zu datieren ist. Auf jeden Fall wird es im Februar sein.
Jetzt ist es passiert! Die Renovierung im Innenbereich ist abgeschlossen und seit heute 17:00 Uhr ist geöffnet. Die offizielle Eröffnung ist am Sonnabend, 27. Februar. Man darf sich nicht vom Außenbereich täuschen lassen, da die Außenarbeiten wegen der Wettersituation ruhen.

wird beizeiten ausprobiert.

Und für Leckermäuler möchte ich schon heute auf den nächsten Mittwoch und die Gulaschsuppe á la Oma Maria im MGH hinweisen. Das ist ein absolutes Highlight, welches Ihr Euch nicht entgegen lassen solltet!

Zum Hintergrund: Oma Maria war die Oma meiner besseren Hälfte und kam aus Ungarn ...

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #62 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 10:47:13 »
Zitat
Und für Leckermäuler möchte ich schon heute auf den nächsten Mittwoch und die Gulaschsuppe á la Oma Maria im MGH hinweisen. Das ist ein absolutes Highlight, welches Ihr Euch nicht entgegen lassen solltet!

Zum Hintergrund: Oma Maria war die Oma meiner besseren Hälfte und kam aus Ungarn ...

Die Suppe ist doch dann bestimmt nicht mehr frisch!
Jo

Albrecht

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #63 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:21:35 »
Die Familie Koch möchte möglichst schnell den Betrieb aufnehmen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, da der Abschluss der Renovierungsarbeiten nicht genau zu datieren ist. Auf jeden Fall wird es im Februar sein.
Jetzt ist es passiert! Die Renovierung im Innenbereich ist abgeschlossen und seit heute 17:00 Uhr ist geöffnet. Die offizielle Eröffnung ist am Sonnabend, 27. Februar. Man darf sich nicht vom Außenbereich täuschen lassen, da die Außenarbeiten wegen der Wettersituation ruhen.
wird beizeiten ausprobiert.
Ich habe mich vertan! >:( Die offizielle Eröffnung ist am 20. Februar!
Am 27. Februar veranstaltet die SPD Oelixdorf ihr traditionelles Grünkohlessen. Da gibt es für 5,00 Euro "Grünkohl satt"! Wer daran gerne teilnehmen will, kann sich bis zum 23.02. per PM

ae8090

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #64 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:24:43 »
Zitat
Und für Leckermäuler möchte ich schon heute auf den nächsten Mittwoch und die Gulaschsuppe á la Oma Maria im MGH hinweisen. Das ist ein absolutes Highlight, welches Ihr Euch nicht entgegen lassen solltet!

Zum Hintergrund: Oma Maria war die Oma meiner besseren Hälfte und kam aus Ungarn ...

Die Suppe ist doch dann bestimmt nicht mehr frisch!

Aber das Fleisch ist gut abgehangen ;)



Die Familie Koch möchte möglichst schnell den Betrieb aufnehmen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, da der Abschluss der Renovierungsarbeiten nicht genau zu datieren ist. Auf jeden Fall wird es im Februar sein.
Jetzt ist es passiert! Die Renovierung im Innenbereich ist abgeschlossen und seit heute 17:00 Uhr ist geöffnet. Die offizielle Eröffnung ist am Sonnabend, 27. Februar. Man darf sich nicht vom Außenbereich täuschen lassen, da die Außenarbeiten wegen der Wettersituation ruhen.
wird beizeiten ausprobiert.
Ich habe mich vertan! >:( Die offizielle Eröffnung ist am 20. Februar!
Am 27. Februar veranstaltet die SPD Oelixdorf ihr traditionelles Grünkohlessen. Da gibt es für 5,00 Euro "Grünkohl satt"! Wer daran gerne teilnehmen will, kann sich bis zum 23.02. per PM

Für Grünkohl würde ich mir sogar überlegen, zu einer SPD-Veranstaltung zu gehen  ;D

Groundstar, was hat die FDP zu bieten?

Blubb

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #65 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:31:49 »
Groundstar, was hat die FDP zu bieten?

Ein "spätrömisch dekadentes" Buffet;)

Ja, man kann auch durchaus mal Witze über die eigene Partei machen. Hat auch gar nicht weh getan. Ich schwöre. :)

ae8090

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #66 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:33:34 »
Groundstar, was hat die FDP zu bieten?

Ein "spätrömisch dekadentes" Buffet;)

Ja, man kann auch durchaus mal Witze über die eigene Partei machen. Hat auch gar nicht weh getan. Ich schwöre. :)


Das hat natürlich was ...

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #67 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:35:33 »
Ein "spätrömisch dekadentes" Buffet;)
In Auerochsfett gebratene Schweinskaldaunen?
Mit Honig?
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

ae8090

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #68 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:37:59 »
Ein "spätrömisch dekadentes" Buffet;)
In Auerochsfett gebratene Schweinskaldaunen?
Mit Honig?

Haben wir grade eine Marktlücke entdeckt: Ein auf "spätrömisch-dekadente Büffets" spezialisiertes Restaurant. Könnte "Dekadent" heißen

Blubb

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #69 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 11:42:32 »
Ein "spätrömisch dekadentes" Buffet;)
In Auerochsfett gebratene Schweinskaldaunen?
Mit Honig?

Haben wir grade eine Marktlücke entdeckt: Ein auf "spätrömisch-dekadente Büffets" spezialisiertes Restaurant. Könnte "Dekadent" heißen

"Chez Guido" wäre auch eine Möglichkeit. ;)

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #70 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 12:06:29 »
Ein "spätrömisch dekadentes" Buffet;)
In Auerochsfett gebratene Schweinskaldaunen?
Mit Honig?

Haben wir grade eine Marktlücke entdeckt: Ein auf "spätrömisch-dekadente Büffets" spezialisiertes Restaurant. Könnte "Dekadent" heißen

"Chez Guido" wäre auch eine Möglichkeit. ;)

Net schlecht.

Chalet Sarazzin?
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Blubb

  • Gast
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #71 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 12:08:04 »

Chalet Sarazzin?

Das ist der Name der neuen Dönerbude um die Ecke.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #72 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 12:40:20 »
Ich habe mich vertan! >:( Die offizielle Eröffnung ist am 20. Februar!
Am 27. Februar veranstaltet die SPD Oelixdorf ihr traditionelles Grünkohlessen. Da gibt es für 5,00 Euro "Grünkohl satt"! Wer daran gerne teilnehmen will, kann sich bis zum 23.02. per PM
Gibt es denn auch Vergünstigungen für Rentner, Kinder, Hartz4-Bezieher? Oder sogar kostenlos bei einer sozialen Partei?
Jo

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #73 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 12:43:34 »
Albrecht, könntest Du mir bitte verraten, wenn Herr Doktor Klöbner auf diesem Event tatsächlich Grünkohl ißt? Bei uns hat er nämlich die Futteraufnahme verweigert und so lange gezetert, bis er eine Extrawurst (in Form eines Spiegeleis) bekam! ;)
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mittagstisch in und um Itzehoe
« Antwort #74 am: Donnerstag, 18. Februar 2010 - 12:56:17 »
Albrecht, könntest Du mir bitte verraten, wenn Herr Doktor Klöbner auf diesem Event tatsächlich Grünkohl ißt? Bei uns hat er nämlich die Futteraufnahme verweigert und so lange gezetert, bis er eine Extrawurst (in Form eines Spiegeleis) bekam! ;)
Was ist Spiegeleis?  ;) Außerdem hat Dein Mann die Eier gebraten!  ;D
Jo