Autor Thema: Gefunden  (Gelesen 10234 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.537
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Gefunden
« Antwort #90 am: Mittwoch, 14. September 2011 - 10:56:45 »
Ok, mal wieder zum Thema:

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.105
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Gefunden
« Antwort #91 am: Sonntag, 23. Oktober 2011 - 12:08:44 »
Daisy ist wieder da:

Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Capitano

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #92 am: Sonntag, 23. Oktober 2011 - 13:37:49 »
Gibts dazu eine Hintergrundgeschichte?

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gefunden
« Antwort #93 am: Sonntag, 23. Oktober 2011 - 15:13:38 »
Gibts dazu eine Hintergrundgeschichte?
Ich vermute mal diese hier:
NR vom 21.10.2011
"Guten Morgen
Hundsgemein
Blickt ein Kollege aus seinem Bürofenster, so schaut er direkt auf den Berliner Platz im Herzen der Störstadt. Mindestens einmal täglich fällt sein Blick auf die in Wasser rotierende Steinkugel und das geschäftige Treiben, das sie besonders in den Mittagsstunden umgibt. Ebenfalls zum festen Bild auf dem Berliner Platz gehört ein Mann mit seinem kleinen weißen Hund. „Viele kennen ihn vom Sehen – er gehört einfach zum Stadtbild“, sagt der Kollege. Nun sei allerdings etwas gemeines geschehen: Dem geistig Zurückgebliebenen habe jemand seinen Hund gestohlen. Die weiße West Highland Terrier-Mischung „Daisy“ wird seitdem vermisst. Übel, findet das Erich."
Jo

Capitano

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #94 am: Sonntag, 23. Oktober 2011 - 15:27:24 »
Das war bekannt.

Aber was war passiert? Wo war der Hund?

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gefunden
« Antwort #95 am: Mittwoch, 30. November 2011 - 13:05:58 »
Am 28.11.2011 wurde dieser ca. 7- 8 Monate alte Kater in Münsterdorf aufgefunden.
Er ist sehr zutraulich, menschenbezogen und verschmust, daher sicher kein typischer Streuner.

Wer kennt diesen Kater oder dessen Besitzer, die ihn sicher sehr vermissen?
Telefonische Meldungen 04821 4080640.

For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

ae8090

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #96 am: Mittwoch, 30. November 2011 - 13:57:51 »
Am 28.11.2011 wurde dieser ca. 7- 8 Monate alte Kater in Münsterdorf aufgefunden.
Er ist sehr zutraulich, menschenbezogen und verschmust, daher sicher kein typischer Streuner.

Wer kennt diesen Kater oder dessen Besitzer, die ihn sicher sehr vermissen?
Telefonische Meldungen 04821 4080640.



eignet sich offenbar als Fotomodell.

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gefunden
« Antwort #97 am: Montag, 13. Februar 2012 - 21:11:14 »
In der Oelixdorfer Straße (im Stadtgebiet Itzehoe) wurde heute ein großer, schwarzer Kater aufgefunden.
Das Tier ist kastriert, gechippt (aber NICHT registriert).

Wenn jemand weiß, wem er gehört, bitte kn an mich.
For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Offline Edendorf

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 285
Re: Gefunden
« Antwort #98 am: Dienstag, 14. Februar 2012 - 11:36:48 »
Moin moin,
bei uns ist momentan ein grau-dunkelgrau-gestreifter Kater (sieht etwas dunkler aus als auf dem Bildern hier oben, und er ist nicht kastriert), der auf unserem Grundstück mit unseren Katzen spielt (oder was die sonst noch so machen...). Seit Sonntag läuft der Gute aber nur noch auf 3 Pfoten, die rechte Vorderpfote setzt er überhaupt nicht mehr auf.

Wem gehört nur das Tier... er humpelt hier im Bereich Karnberg in Edendorf rum.

Rhaco

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #99 am: Dienstag, 14. Februar 2012 - 12:47:04 »
Seit Sonntag läuft der Gute aber nur noch auf 3 Pfoten, die rechte Vorderpfote setzt er überhaupt nicht mehr auf.

Wem gehört nur das Tier... er humpelt hier im Bereich Karnberg in Edendorf rum.

Gegenfrage....wieviel Zeit wird noch vergehen eh das Tier tierärztliche Hilfe bekommt? Ich meine...das Tier humpelt seit zwei
Tagen in der Nähe deines Hauses rum und Frau Harders wohnt sage und schreibe zwei Minuten entfernt vom Karnberg in
der Oberen Dorfstraße 2. Wäre es nicht angebracht das Tier dort einmal vorzustellen? Oder läßt er sich nicht anfassen?

Dr.Tossi

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #100 am: Dienstag, 14. Februar 2012 - 12:56:16 »
Frau Harders wohnt sage und schreibe zwei Minuten entfernt vom Karnberg in
der Oberen Dorfstraße 2. Wäre es nicht angebracht das Tier dort einmal vorzustellen? Oder läßt er sich nicht anfassen?

In der Oberen Dorfstraße gibt es keine Tierarztpraxis mehr. Ich glaube, sie praktiziert jetzt in Heiligenstedten...

Rhaco

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #101 am: Dienstag, 14. Februar 2012 - 13:01:53 »
Frau Harders wohnt sage und schreibe zwei Minuten entfernt vom Karnberg in
der Oberen Dorfstraße 2. Wäre es nicht angebracht das Tier dort einmal vorzustellen? Oder läßt er sich nicht anfassen?

In der Oberen Dorfstraße gibt es keine Tierarztpraxis mehr. Ich glaube, sie praktiziert jetzt in Heiligenstedten...

Okay, das wußte ich nicht. Aber 3 Minuten vom Karnberg entfernt befindet sich die Praxis Weber in der Emil-von-Behring-Straße. Das wäre evtl. auch noch eine Anlaufadresse.

Offline Edendorf

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 285
Re: Gefunden
« Antwort #102 am: Dienstag, 14. Februar 2012 - 13:50:01 »
Das Tier sieht gepflegt aus und streunt seit Jahren bei uns rum, so dass ich davon ausgehe, dass es in der Nähe einen Besitzer gibt.
Ich habe mich am Sonntag aber auch schon (mit Bild auf meinem Mobiltelefon) in der Nachbarschaft umgehört, ob dieser Kater irgendwo zuhause ist, leider ohne Erfolg.

Das Tier einfach zum Tierarzt zu schleppen, halte ich für fragwürdig, weil ich ja nicht weiß wer die Kosten trägt, das war aber ein anderes Thema... ist ein Anruf im Tierheim vielleicht richtig? Oder gibt es irgendwie nen Tierfänger?

Offline Katja

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gefunden
« Antwort #103 am: Dienstag, 14. Februar 2012 - 19:15:57 »
Kinners: egal, ob das Tier einen Besitzer hat oder nicht - Hilfe ist IMMER nötig! Es hatte garantiert einen Besitzer, ob man den aber ausmachen kann, weiß niemand.


Das Gesetz sagt ganz eindeutig, wie Fundsachen zu behandeln sind. Daher ist es keineswegs 'fragwürdig', dem Tier zu helfen.

Das Tierheim ist für alle Tiere aus dem Stadtgebiet Itzehoe zuständig. Durch vertragliche Bindungen mit der Gemeinde sind sie dazu verpflichtet, Fundtiere aufzunehmen und diese zu versorgen.
Der Finder einer Fundsache MUSS den Fund melden (ansonsten wäre es eine Fundsachenunterschlagung, und die ist strafbar!) - entweder beim Fundbüro oder beim Tierschutzverein der Stadt, auch die Polizei nimmt eine Fundmeldung  auf.

Die Telefonnummer des TSV lautet 94200 - die des zuständigen Ordnungsamtes 603247 oder- 248.

------------

Unser Neuzugang - kennt jemand diesen hübschen, äußerst netten Kater?







For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.  - William Shakespeare-

Lexi

  • Gast
Re: Gefunden
« Antwort #104 am: Dienstag, 08. Mai 2012 - 10:00:38 »
Der guten Ordnung halber setze ich hier auch nochmal das Foto vom streunenden Kater rein, der gestern im Holstein Center bummeln war.
Hoffe, dass der Kleine ganz bald wieder aus dem Itzehoer Tierheim abgeholt wird!