Autor Thema: Kalendersprüche  (Gelesen 3069 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #30 am: Donnerstag, 05. Juni 2008 - 09:19:27 »


.... komm raus

Witze kann man nur dann
aus dem Ärmelschütteln,
wenn man sie vorher hinein-
gesteckt hat

Rudi Carell (1934-2006)
niederländischer Showmaster
und Entertainer

Offline Das Zauberlicht

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 182
  • Geschlecht: Weiblich
  • was wäre gewesen, wenn?
Re: Kalendersprüche
« Antwort #31 am: Donnerstag, 05. Juni 2008 - 20:47:13 »
Man kann nicht bergauf kommen, ohne bergauf zu gehen.
Und obwohl steigen beschwerlich ist,
so kommt man doch dem Gipfel immer näher,
und mit jedem Schritt wird die Aussicht umher
freier und schöner!
Und Oben
ist Oben.

(Matthias Claudius)
das wär's gewesen...

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #32 am: Freitag, 06. Juni 2008 - 15:06:25 »


Anschaulich

In unserer verschmutzten Umwelt
wird die Luft langsam sichtbar


Norman Mailer+
(*1923)
amerikanischer Schriftsteller.

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #33 am: Dienstag, 10. Juni 2008 - 09:32:41 »

Vorsicht

Ob das Joggen vor dem
Herzinfarkt schützt,
ist nicht sicher.
Sicher aber schützt der
Herzinfarkt vor dem Joggen.
Gerhard Kocher (*1939)
Schweizer Politologe
und Aphoristiker

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #34 am: Sonntag, 15. Juni 2008 - 07:56:51 »

KONSTANT

Auf die bösen Menschen ist Verlass,
sie ändern sich wenigstens nicht.
William Faulkner
(1897-1962)
amerikanischer
Schriftsteller

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #35 am: Montag, 16. Juni 2008 - 08:38:51 »
Positiv

Der Optimist hat nicht weniger oft
unrecht als der Pessimist,
aber er lebt froher.
Charlie Rivel
(1896-1963)
spanischer Clown

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #36 am: Dienstag, 17. Juni 2008 - 08:45:51 »
Be happy!

Man(n) ist meistens nur durch
Nachdenken unglücklich.

Joseph Joubert
(1754-1824)
französischer Schriftsteller

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #37 am: Mittwoch, 18. Juni 2008 - 08:06:56 »


Klammern

Mut steht am Anfang des Handelns,
Glück am Ende.
Demokrit
(460-3712 v.Chr.)
griechischer Philosoph

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #38 am: Donnerstag, 19. Juni 2008 - 18:27:54 »

Möglich wär´s

Toleranz ist der Verdacht,
dass der Andere Recht hat.

Kurt Tocholsky
(1890-1935)
Schriftsteller

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #39 am: Donnerstag, 26. Juni 2008 - 11:13:28 »

Sticht

Reformen kommen immer
von den Benachteiligten.
Wer vier Asse in der Hand hat,
verlangt nicht,
dass neu gegeben wird.


Wilhelm Hennis
(*1923)
Politikwissenschaftler


wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #40 am: Freitag, 27. Juni 2008 - 09:15:25 »
Überblick

Der Utopist sieht das Paradies,
der Realist das Paradies plus Schlange.

Friedrich Hebbel
(1813-1863)Dichter

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #41 am: Montag, 30. Juni 2008 - 17:27:23 »
Vorurteil

Brüllt ein Mann,
ist er dynamisch,
brüllt eine Frau,
ist sie hysterisch.

Hildegard Knef (1925 - 2002)
Schauspielerin, Chansonsängerin
und Autorin.

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #42 am: Dienstag, 01. Juli 2008 - 08:48:38 »

INDIZ

Wenn Du kritisiert wirst,
dann musst du irgendetwas richtig machen.
Denn man greift nur denjenigen an,
der den Ball hat.
Bruce Lee (1940-1973)
chinesischer Kampfsportler

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #43 am: Samstag, 05. Juli 2008 - 08:26:31 »

Gelegentlich

Wir sind so eitel,
dass uns sogar an der Meinung
der Leute, an denen uns nichts liegt,
etwas gelegen ist.

Marie v. Ebner-Eschenbach
(1830-1916)
österreichische Schriftstellerin

wutz

  • Gast
Re: Kalendersprüche
« Antwort #44 am: Sonntag, 06. Juli 2008 - 09:09:16 »

Geduldig

Ich denke nicht an die Zukunft.
Sie kommt noch früh genug.
Albert Einstein
(1879-1955)
Physiker