Autor Thema: Kabeldeutschland hat angerufen....  (Gelesen 404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yogibaer

  • Gast
Kabeldeutschland hat angerufen....
« am: Mittwoch, 30. April 2008 - 18:46:47 »
....und versucht mir ausführlich zu erklären, warum ich mir einen Digitalen Receiver bestellen muss.
Ich wiederum habe versucht einerseits zu kochen, andererseits der Kabeltante zuzuhören.
Da wir Männer ja nicht in der Lage sind, 2 Sachen gleichzeitig zu erledigen, passierte das unvermeidliche: Die Zuckerdose fiel herunter. Zucker auf den Fliesen, aber die Dose ( Tupper) blieb heil.

Also habe ich mich auf das Gespräch konzentriert.
Und zwar wollte sie mir erklären, das nach und nach alle Sender auf Digital umstellen. Und so könne es sein, das ich immer weniger Programme empfangen kann.
Um das zu vermeiden müsse ich mir den "gerade saugünstigen Receiver" von Kabeldeutschland bestellen.
Irgendwas erzählte sie noch von monatlichen Gebühren und der Laufzeit.

Da aber gerade mein Essen begann überzukochen, habe ich die Telefonberaterin abgewimmelt.

Ist da eigentlich was dran?
Kann ich irgendwann ohne Receiver kein Fernsehen mehr schauen?

Ach ja...mir ist klar das ich auf Schüssel umsteigen kann
und Firefox habe ich auch auf dem Rechner

Paul Schrader

  • Gast
Re: Kabeldeutschland hat angerufen....
« Antwort #1 am: Mittwoch, 30. April 2008 - 19:30:47 »
Guckst Du HIER.

Ich sage solchen Leuten gern (wenn Sie mich denn überhaupt telefonisch erreichen), man möge mir dieses unglaubliche Angebot doch einfach per Post zusenden! ;D

DerDerbste

  • Gast
Re: Kabeldeutschland hat angerufen....
« Antwort #2 am: Mittwoch, 30. April 2008 - 19:43:46 »
Yogi, kannst meinen Receiver gerne mal testen... ich habs wieder gekündigt.

Allerdings nur, weil meine Hausverkabelung zu mies ist, um ein Spitzensignal zu liefern.
Lieber ein mieses Analogbild als ein Digitalbild, das zusammenbricht.

An guten Tagen, d.h. keine Störungen etc., war ich durchaus von der hervorragenden Qualität beeindruckt.
Aber es kommt eh nur Mist. Und DMAX gibt es auch analog  8)

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.070
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
Re: Kabeldeutschland hat angerufen....
« Antwort #3 am: Mittwoch, 30. April 2008 - 22:00:42 »
Muss der Receiver von Kabel Deutschland kommen?
Ha'm die da noch was ins Signal reingestrickt,
dass nur eine Spezielle Technik das wieder decodieren kann?

-glaub nicht...

Ich bin hier auch noch ein analogiker.
Um digital zu werden müsste ich hier noch 2 Kabel extra legen.

ha'ich einfach kein boggauf.

Wer kabel für digitaltaugliches TV selbst verlegen will, bitte darauf achten, das die
Kabel nicht zu stram in eine Ecke geknickt werden. Ein gewisser Biegeradius darf
dafür nicht unterschriten werden.
Auch sollte man nicht vorhaben, mit irgendwelchen alten Teilen was zu verbinden.

Am besten neues Kabel ohne zwischengestücke mit alten Kabelstücken und alte
Verbinder verlegen.
Erst recht keine Lüsterklemmen und so ;D

Das ist dann der Vorteil von analogischem TV,
das kann sowas noch in gewissen Bereichen vertragen. Aber auch hier nicht übertreiben.
gravity sux!