Autor Thema: Spam ist lustig  (Gelesen 19150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Capitano

  • Gast
Re: Spam ist lustig
« Antwort #15 am: Freitag, 24. September 2010 - 08:58:47 »
Aus einer Mail von heute:

Ich habe einen Vorschlag für you.This ist jedoch nicht zwingend, noch werde ich in irgendeiner Art und Weise dich zwingen, gegen die Ehre Ihrer wird, aber ich hoffe, Sie werden am lesen und betrachten den Wert biete ich.

swetlana

  • Gast
Re: Spam ist lustig
« Antwort #16 am: Sonntag, 26. September 2010 - 18:16:04 »
Gerade in meinem Postfach entdeckt:


Hallo Gast Visa Europe,

Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt, weil wir ein Problem festgestellt, auf Ihrem Konto.
Wir haben zu bestimmen,dass jemand Ihre Karte ohne Ihre Erlaubnis verwendet haben. Für Ihren Schutz haben wir Ihre Kreditkarte aufgehangen. Um diese Suspension aufzuheben Klicken Sie hier und folgen Sie den Staat zur Aktualisierung der Informationen in Ihrer Kreditkarte.
Vermerk: Wenn diese nicht vollständig ist , werden wir gezwungen sein, Ihre Karte aussetzen
Wir bedanken uns fur Ihre Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit.
Dossier n : PP-1124-075-998
Danke,
Kunden-Support-Service.


 :lalala swetlana


Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.014
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Spam ist lustig
« Antwort #17 am: Sonntag, 26. September 2010 - 18:20:23 »
Klar ist Müll, aber wenn man so was schon macht, sollte man doch mind. einwandfreies Deutsch schreiben. Das Original ist wohl in Englisch sein und wurde mit ???? übersetzt.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline nic1980

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
Dear friend! SEHR SEHR SEHR KOMISCH
« Antwort #18 am: Samstag, 02. Oktober 2010 - 10:48:01 »
Hab eben eine Mail bekommen, richtig dubios das ganze :D.
Es scheint ja aber welche zu geben, die den Kram glauben...Unten die Mail! :D

Dear friend,
  
It is my pleasure to welcome you for a company that I hope you can help the contact. Actually, my name is Kobi General Amos I, the Director of the Liberian refugee camp'm here in Angola. I approached the young John and his sick mother, to help them for a reliable receiver looking to get their family treasure chest, which was sent to Europe to receive with information s from a Ingolf Welp delivered a German two weeks ago, but we have received news of his people that he has car crash last week, and his lawyer has given authority for us in order for a new person to the treasure chest of a diplomat in Europe, trying to get now.
  
If you support this family pick up this shipment box from the diplomat in Europe, then answer me immediately, when the family is very concerned that they are lost
U.S. $ 25 million, which they say is in the treasure chest.
  
The family says that 20% of the total amount you will be given if you can support it received from the diplomat. It will also help them to buy a house and invest in your country
Percentage fee. I will give you more details once I hear from you that you to be kind.
  
Thanks and I await your mail

General Amos KOBI
Director of the refugee camp. (Angola.)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
german translate
 
 
Lieber Freund,
  
Es ist mir eine Freude, Sie fьr eine Unternehmung, die ich hoffe, Sie kцnnen helfen, den Kontakt. Eigentlich ist mein Name General Amos Kobi Ich bin der Direktor des liberianischen Flьchtlingslager hier in Angola . Ich habe von den jungen John und seine kranke Mutter herangetreten, um ihnen zu helfen fьr eine zuverlдssige Empfдnger suchen, um ihre Familie Schatzkiste, die nach Europa geschickt wurde mit Informationen zu erhalten s von einem Ingolf Welp ein deutsches 2 Wochen her geliefert, aber wir haben erhalten Nachricht von seinem Volk, dass er auto crash letzte Woche hat, und sein Anwalt hat Vollmacht fьr uns gegeben, um fьr eine weitere Person in die Schatzkiste der Diplomat erhalten jetzt in Europa zu suchen.
  
Wenn Sie Unterstьtzung dieser Familie abholen dieser Sendung Schachtel aus der Diplomat in Europa, dann antworten mir sofort, als die Familie ist sehr besorgt, dass sie verloren gehen
US $ 25 Millionen, die sie sagen, ist in der Schatzkiste.
  
Die Familie sagt, dass Sie 20% der Gesamtsumme wird gegeben werden, wenn Sie sie unterstьtzen kцnnen erhalten sie von der Diplomat. Sie wird ihnen auch helfen, ein Haus zu kaufen und investieren in Ihrem Land fьr
Prozentsatz Gebьhr. Ich werde Ihnen mehr Details, sobald ich von Ihnen hцren, dass Sie freundlich zu sein.
  
Dank und als ich deine Mail abwarten
General Amos KOBI
Direktor des Flьchtlingslagers. ( Angola .)


Immerhin wurde diesmal (versucht) das ganze ins Deutsche zu übersetzten...was ja sonst nicht der Fall ist.  :witzig
« Letzte Änderung: Samstag, 02. Oktober 2010 - 10:55:29 von nic1980 »
airconditioned environent - do not open windows

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.415
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Dear friend! SEHR SEHR SEHR KOMISCH
« Antwort #19 am: Samstag, 02. Oktober 2010 - 11:00:53 »
Hab eben eine Mail bekommen, richtig dubios das ganze :D.
Es scheint ja aber welche zu geben, die den Kram glauben...Unten die Mail! :D

Dear friend,
  
It is my pleasure to welcome you for a company that I hope you can help the contact. Actually, my name is Kobi General Amos I, the Director of the Liberian refugee camp'm here in Angola. I approached the young John and his sick mother, to help them for a reliable receiver looking to get their family treasure chest, which was sent to Europe to receive with information s from a Ingolf Welp delivered a German two weeks ago, but we have received news of his people that he has car crash last week, and his lawyer has given authority for us in order for a new person to the treasure chest of a diplomat in Europe, trying to get now.
  
If you support this family pick up this shipment box from the diplomat in Europe, then answer me immediately, when the family is very concerned that they are lost
U.S. $ 25 million, which they say is in the treasure chest.
  
The family says that 20% of the total amount you will be given if you can support it received from the diplomat. It will also help them to buy a house and invest in your country
Percentage fee. I will give you more details once I hear from you that you to be kind.
  
Thanks and I await your mail

General Amos KOBI
Director of the refugee camp. (Angola.)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
german translate
 
 
Lieber Freund,
  
Es ist mir eine Freude, Sie fьr eine Unternehmung, die ich hoffe, Sie kцnnen helfen, den Kontakt. Eigentlich ist mein Name General Amos Kobi Ich bin der Direktor des liberianischen Flьchtlingslager hier in Angola . Ich habe von den jungen John und seine kranke Mutter herangetreten, um ihnen zu helfen fьr eine zuverlдssige Empfдnger suchen, um ihre Familie Schatzkiste, die nach Europa geschickt wurde mit Informationen zu erhalten s von einem Ingolf Welp ein deutsches 2 Wochen her geliefert, aber wir haben erhalten Nachricht von seinem Volk, dass er auto crash letzte Woche hat, und sein Anwalt hat Vollmacht fьr uns gegeben, um fьr eine weitere Person in die Schatzkiste der Diplomat erhalten jetzt in Europa zu suchen.
  
Wenn Sie Unterstьtzung dieser Familie abholen dieser Sendung Schachtel aus der Diplomat in Europa, dann antworten mir sofort, als die Familie ist sehr besorgt, dass sie verloren gehen
US $ 25 Millionen, die sie sagen, ist in der Schatzkiste.
  
Die Familie sagt, dass Sie 20% der Gesamtsumme wird gegeben werden, wenn Sie sie unterstьtzen kцnnen erhalten sie von der Diplomat. Sie wird ihnen auch helfen, ein Haus zu kaufen und investieren in Ihrem Land fьr
Prozentsatz Gebьhr. Ich werde Ihnen mehr Details, sobald ich von Ihnen hцren, dass Sie freundlich zu sein.
  
Dank und als ich deine Mail abwarten
General Amos KOBI
Direktor des Flьchtlingslagers. ( Angola .)


Immerhin wurde diesmal (versucht) das ganze ins Deutsche zu übersetzten...was ja sonst nicht der Fall ist.  :witzig

Solche Mails bekomme ich 3 -9 mal pro Tag...

Von Banken, Angehörigen diverser Diktatoren, UNICEF, UNO, Weltbank etc..  :lach
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Dear friend! SEHR SEHR SEHR KOMISCH
« Antwort #20 am: Samstag, 02. Oktober 2010 - 11:03:57 »
Womit wurde es übersetzt? Google Translator?  :lach
Diese tragische Geschichte wäre eine Vorlage für einen Groschenroman.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.014
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Spam ist lustig
« Antwort #21 am: Montag, 11. Oktober 2010 - 15:56:38 »
Guter Tag,


braucht Unsere Spanien Gesellschaft dringend Vertreter/Agenten in Deutschland.


Sie werden Kommission von 10 % bekommen, weil sich mehr Information mit Frau Jane thomas in Verbindung setzt.

 

Setzen Sie Sich mit Frau Jane thomas in Verbindung
Der ausländische Operationsdirektorin
E-Mail:bc_latexmsn_rep@msn.com
Telefon/faxen-:0034 933 807 576

 

Rücksichten
 

Frau Natasha Gomez.
Öffentlicher Beziehungsoffizier.
 
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Spam ist lustig
« Antwort #22 am: Mittwoch, 10. November 2010 - 07:33:28 »
Sehr geehrter Kunde,
Wir brauchen Ihre Hilfe noch einmal fьr Ihre Sicherheit.
Es ist uns aufmerksam gemacht, daЯ Ihre E-Mail schickt seit zu viele Spam-Nachrichten daher Ihren Spam-Quote hat sich voll.
Damit wir in den Cache Ihres Spam-Quote, mьssten Sie auf Ьberprьfen Sie Ihre E-Mail-Kontoinformationen oder Ihre E-Mail-Konto, indem Sie auf das Bezugsjahr folgenden unten.

http://mailmanager.cityweb.de/index.php



 :lach
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

ae8090

  • Gast
Re: Spam ist lustig
« Antwort #23 am: Mittwoch, 10. November 2010 - 12:46:33 »
Sehr geehrter Kunde,
Wir brauchen Ihre Hilfe noch einmal fьr Ihre Sicherheit.
Es ist uns aufmerksam gemacht, daЯ Ihre E-Mail schickt seit zu viele Spam-Nachrichten daher Ihren Spam-Quote hat sich voll.
Damit wir in den Cache Ihres Spam-Quote, mьssten Sie auf Ьberprьfen Sie Ihre E-Mail-Kontoinformationen oder Ihre E-Mail-Konto, indem Sie auf das Bezugsjahr folgenden unten.

http://mailmanager.cityweb.de/index.php



 :lach

tja, da klickt man dann doch sofort drauf!

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Spam ist lustig
« Antwort #24 am: Mittwoch, 10. November 2010 - 16:09:05 »
tja, da klickt man dann doch sofort drauf!
Ich verweise auf meine (aktuelle) Signatur. ;)
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.014
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Spam ist lustig
« Antwort #25 am: Freitag, 12. November 2010 - 14:49:53 »
BH-MSN Fabrics Int`L
Calle.san jose,17,46834
Albacete-Spanien.
 
 
Guten Tag,
 
 
BH-MSN Fabrics  International ist eine Beschränkte lettische Firmenbasis des Gewebes/Weins in Spanien. Wir erzeugen und verteilen hohe Qualitätskleidungsmaterialien solcher als Batiken, sortierte Stoffe und traditionelles Kostüm weltweit, erzeugen wir auch sehr guten spanischen Wein.
 
Wir haben großes Verkaufsvolumen von Textilmaterialien und Wein in einem Teil Europas erreicht und versuchen jetzt, in den deutschen Markt einzudringen.
 
Ganz bald werden wir vertretende Büros oder autorisierte Verkaufszentren in Deutschland öffnen, und deshalb suchen wir zurzeit nach Leuten, die uns beim Herstellen eines neuen Vertriebsnetzes dort helfen werden.
Die Tatsache ist, der trotz des deutschen Marktes für uns neu ist,haben wir bereits regelmäßige Kunden, also das spricht für sich selbst.
 
WAS SIE FÜR UNS TUN MÜSSEN?
Die internationale Geldübertragungssteuer für gesetzliche Entitäten (Gesellschaften)in Spanien ist 25%,wohingegen für die Person es nur 7% sind. Es gibt keinen Sinn für uns,diesen Weg zu gehen,während die Steuer für die internationale von einem Privatmann gemachte Geldübertragung 7% ist.Deshalb brauchen wir Sie!
 
Wir brauchen Agenten, um Zahlung für unsere Gesellschaft der Textilwaren/Weins(in Deutschland)zu erhalten und das Geld zurück an uns auf unseren Instruktionen wiederzusenden.
Auf diese Weise werden wir Geld wegen des Steuerverringerns sparen.
 
 
JOB-BESCHREIBUNG?
1. Erhalten Sie Zahlung von Kunden
2. Kassenzahlungen an Ihrer Bank
3. Ziehen Sie 10% ab,die Ihr Prozentsatz/Bezahlung auf der bearbeiteten Zahlung sein werden.
4. Schicken Sie Gleichgewicht nach dem Abzug des Prozentsatzes/Bezahlung zu einigen der Büros nach,die mit Ihnen in Verbindung gesetzt wird, um Zahlung zu/oder einigen unserer Kunden in Übersee zu senden.
 
 
BEMERKEN SIE: Alle Übertragungsanklagen werden vom Geld abgezogen,so sind Sie sicher und können sich darauf verlassen dass Sie kein Cent von Ihrem persönlichen Geld ausgeben müssen.
 
 
WIE VIEL WERDEN SIE VERDIENEN?
10% von jeder Operation! Zum Beispiel:Sie erhalten 10.000-Euros-Bezahlungsübertragung von einigen unseres Kunden in Ihr Bankkonto in unserem Firmeninteresse.
Sie werden das Geld einlösen und 1000 Euros für sich selbst behalten, die die 10% von 10.000 Euros sind, Ihre Kommission wird am Anfang 10% sein, später
wird es auf 12% erhöht!
 
 
VORTEILE
Sie müssen nicht rausgehen, weil Sie als ein unabhängiger Auftragnehmer direkt von zuhause arbeiten werden.Ihr Job ist absolut gesetzlich. Sie können bis zu 3000-4000 Euro monatlich verdienen können abhängig von der Zeit die Sie für diesen Job aufbringen werden. Sie brauchen kein Startkapital,um anzufangen.
 
Sie können die Arbeit einfach ausüben, ohne Ihren Hauptberuf zu verlassen oder zu vernachlässigen. Die Angestellten,die sich anstrengen und Ihre Arbeit gut machen, haben eine große Möglichkeit Betriebsleiter zu werden.
Irgendwie verlassen unsere Angestellten uns nie.
Aber das Problem, das wir haben, ist Vertrauens-,wir haben Verabredung mit der europäischen Strafverfolgungsagentur(EUROPOL)in Spanien,wenn irgendjemand loskommt mit unserem Firmengeld werden sie solche Person bestimmt erwischen
und werden dem vollen Zorn des Gesetzes gegenüberstehen.
 
 
HAUPTVORAUSSETZUNGEN
18 Jahre oder älter
gesetzlich fähig
Verantwortlich
bereit, 3-4 Stunden pro Woche zu arbeiten.
Mit PC-Kenntnissen
E-Mail und (minimale) Interneterfahrung
Und wissen Sie bitte, dass alles absolut gesetzlich ist.
 
Wenn Sie sich für unser Angebot interessieren, erwidern Sie bitte mit den folgenden Details in der Größenordnung von uns,um Sie zu erreichen:
 
# VOLLER NAME------------
# KONTAKT ADRESSE--------
# TELEFONNUMMERN---------
# ALTER------------------
# GESCHLECHT-------------
# BERUF------------------
 
 
Vielen Dank für Ihre vorausgesehene Handlung. Und wir hoffen, von Ihnen zu hören
Antworten Sie bitte dieser E-Mail-Adresse:Fabricsmsnnet@msn.com
 
 
Setzen Sie Sich mit Frau Jane Morgan in Verbindung
Der ausländische Operationsdirektorin
E-Mail:Fabricsmsnnet@msn.com
Telefon/faxen-:0034 933 807429
 
 
Rücksichten
 
Herr Antonio Gomez.
Öffentlicher Beziehungsoffizier.
 
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.014
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Spam ist lustig
« Antwort #26 am: Dienstag, 16. November 2010 - 20:42:37 »
Senderin:
Frau Anna Berkner,
3331 Stenstone Street,
Michigan, 49546
U.S.A.

Guten Tag ,

Tut mir sehr leid für die Störung, erhalte ich eine E-Mail von Pfarrer Daniel Johns

Bitte nehmen Sie meine aufrichtigen Entschuldigungen an, wenn meine E-mail Ihre persönliche Ethik nicht trifft und auch meine kleine Deutschkenntnisse.

Ich weiß, dass dies wie ein vollständiges Eindringen zu Ihrer Ruhe scheinen kann, aber zurzeit ,dies ist meine einzige Option fuer Kommunikation zu Ihnen. Dies könnte fremd oder wahrscheinlich unwahr scheinen,wegen der Hoehe von Ausschuss E-mail,die wir täglich hier in den U.S.A empfangen, aber ich glaube, dass dies noch der echteste Weg ist, eine wahre Person und Individuum in einem Deutsch-sprechendem Land zu kontaktieren. Ich habe Ihnen vor drei Wochen eine Mail per Post gesendet und bis jetzt haben Sie nicht geantwortet (vielleicht gab es ein Problem mit der Postlieferung) deswegen habe ich mich entschieden, Sie per E-mail zu kontaktieren.

Ich heiße Frau Anna Berkner {eine amerikanische Frau},eine Witwe zu Pensionierten General Paul J. Berkner(ehemaliger Kommandant von der amerikanischen Armee und er hat als Stabschef der Vereinigten Staaten Armee gedient).Ich leide an lange Zeit Krebs von der Brust.Von allen Anzeigen verschlechtert sich meine Bedingung wirklich und es ist ziemlich offensichtlich, dass ich mehr als zwei Monate {gemäß medizinischen Berichten von meinem Arzt} nicht leben werde, weil die Krebsphase zu einer sehr schlechten Phase erreichen hat.

Mein später Ehemann war sehr wohlhabend und reich und nach seinem Tod, habe ich 60% von seinem Geschäft und Reichtum geerbt, unsere Kinder hat das Reste 40% geerbt.

Der Arzt hat mir geraten,dass ich für mehr als zwei Monate nicht leben kann, deswegen habe ich mich jetzt entschieden, Teil von diesem Reichtum zu teilen,zur Entwicklung von dem wenigen privilegierten Leute in Deutsch-sprechenden Laendern beizutragen, da dies die Wunsch von meinem Ehemann Pensionierten General Paul J. Berkner bevor seinem Tod ist und ich habe ihm versprochen, dass ich alles moeglich machen werde, um zu versichern, dass diese Wunsch erfuellt worden ist.

Ich bin bereit, die Summe von £15,800,000.00 (Fuenfzehn Millionen, Acht Hundert Tausend Britische Pfund) zu Ihnen für das weniger privilegierte und Wohltaetigkeitsstiftung in Deutsch-sprechenden Laendern zu spenden. Ich habe Sie wegen des unter Gründen gewählt:

- Sie verstehen Deutsch
- Sie leben in einem Deutsch-sprechenden Land
- Aufzeichnungen an der Botschaft Ihres Landes hier in U.S.A beweisen Ihr hoher Sinn der städtischer Verantwortung.

Meine Frage ist , koennen Sie mir helfen, diese Wunsch zu erfuellen?

Ich muss Sie informieren, dass diese Fonds in einer Bank (Standard Chartered Bank SCB), London, England liegt,und auf meiner Anweisung,werden Sie einer Anwendung für die Überweisung von den Fonds in Ihrem Namen ablegen.

Ich bete ehrlich,dass dieses Geld,wenn es zu Ihnen überwiesen worden ist,sollen Sie versichern,dass es für den gesagten Zweck benutzt werden muss.Weil ich darauf gekommen bin,dass jene Reichtumerwerbung ohne Christus zu erfahren, ist Eitelkeit auf Eitelkeit.

Für Ihre Hilfe,habe ich 30% von diesem gesamten Geld {£15,800,000.00} für Sie gelegt, auf Grund Ihrer persönlichen Bemühungen und Bereitung, mir dabei zu helfen, die Sie für Ihren persönlichen Gebrauch sofort das Geld zu Ihnen überwiesen worden ist, abziehen werden.

Auf Grund meiner unglücklichen Gesundheitsbedingung habe ich die ganzen Einzahlungsdokumente zu dem deponiertem Geld zu meinem Pfarrer in Liverpool, England übergeben (weil die Fonds bei der Standard Chartered Bank SCB in London England eingezahlt wurde). So ich dränge Sie, ihn sofort zu kontaktieren, damit er weiter zu Ihnen erklären kann, wie Sie eine Anwendung für die Überweisung vom Fonds in Ihrem Namen ablegen werden.

Unten lautet seine Kontaktdaten:

===========================================
NAME: Pfarrer Daniel Johns
E-mail: hfejjjhfe@hotmail.com

 ===========================================

Kontaktieren Sie ihn durch E-mail weil er Ihre dringende Mail erwartet. Sie koennen ihn auch auf Deutsch kontaktieren, wenn Sie wollen weil er Deutsch kann.

Zuletzt,ich bete und hoffe, dass wenn das Geld schließlich zu Ihnen überwiesen worden ist, werden Sie es umsichtig gemäß meinem Willen und Gott benutzen {der 70% vom Geld zum wenigen privilegierten in Deutsch-sprechenden Laendern zu spenden}.

Ihres in Christus.

Frau Anna Berkner


P.S: Auf Grund meiner anwesenden Gesundheitsbedingung werde ich nicht lesen oder auf Ihre Erwiderung antworten können, deshalb leiten Sie Ihre ganzen Antworten auf meinen Pfarrer weiter, und er wird Sie mit den notwendigen Informationen versorgen, die die unmittelbare Entlassung von den Fonds zu Ihnen sichern werden.     
 
 
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Rizzi

  • Gast
Re: Spam ist lustig
« Antwort #27 am: Dienstag, 16. November 2010 - 20:59:10 »
1. leidet die Frau an Krebs
2. handelt es sich um einen Pfarrer
3. will sie für eine Wohltat spenden
4. war ihr Mann Armeeangehöriger

... hier muss alles mit rechten Dingen zugehen !

Paul Schrader

  • Gast
Re: Spam ist lustig
« Antwort #28 am: Mittwoch, 17. November 2010 - 08:30:57 »
Dank Spamfilter bleibe ich von solchem Schrott verschont. Dank wutz bekomme ich ihn trotzdem! :peitsch

Offline nic1980

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
Spam verursacht soviel Co2 wie Flugverkehr
« Antwort #29 am: Mittwoch, 17. November 2010 - 08:41:22 »
hehe :D...

schon mal jemand drüber nach gedacht wie viel co2 Ausstoß man weniger hätte, wenn es kein spam geben würde? ^^...ist allerhand

Zitat
Die Studie des ICF International Beratungsinstituts belegt nun, dass die 62 Billionen Spam Mails, die im Jahr 2008 verschickt wurden, rund 33 Milliarden Kilowattstunden Energie verbrauchten. Dieser Wert entspricht der Verbrennung von 7,5 Milliarden Litern Benzin und den Abgasen von 3,1 Millionen Autos.

Im Mittelpunkt der Untersuchung standen die Länder: Australien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada, Mexiko, Spanien und die USA. Der Studie zufolge entstehen 80 Prozent des Energieverbrauchs bei dem Sichten und Löschen der Mails.

Im Durchschnitt erzeugt ein geschäftlicher Nutzer von E-Mails 131 Kg Co2 von denen 22 Prozent auf die elektronischen Nachrichten zurückzuführen sind. Des Weiteren belegt die Studie, dass die Informationstechnologie für genauso viel Co2 verantwortlich ist wie der Flugverkehr.
quelle: shortnews.de

achso...die adresse in michigan gibt es nicht mal :D  
« Letzte Änderung: Mittwoch, 17. November 2010 - 08:43:15 von nic1980 »
airconditioned environent - do not open windows