Autor Thema: Heute ist  (Gelesen 58862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.692
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Heute ist
« Antwort #645 am: Freitag, 14. Juni 2019 - 21:20:08 »
...und Abends mit Beleuchtung.... 8)

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Heute ist
« Antwort #646 am: Donnerstag, 15. August 2019 - 09:24:55 »
Heute vor 50 Jahren begann das legendäre Woodstock-Festival

Vor kurzem lief eine neue Doku im Fernsehen mit noch nicht veröffentlichten Bildern. Fand ich äußerst interessant.

Stellvertretend für das gesamte Festival ein Clip aus der damaligen Zeit:


Santana - Soul Sacrifice

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Heute ist
« Antwort #647 am: Donnerstag, 15. August 2019 - 09:30:25 »
Okay, einen habe ich noch:



Ten Years After - Goin' Home

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Heute ist
« Antwort #648 am: Donnerstag, 15. August 2019 - 09:33:12 »
Okay, einen habe ich noch




Jimi Hendrix malträtiert die amerikansche Nationalhymne The Star Spangled Banner

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Heute ist
« Antwort #649 am: Donnerstag, 15. August 2019 - 09:38:08 »
Okay, der Schrei des Jahrhunderts darf an dieser Stelle auch nicht fehlen




Joe Cocker mit seiner genialen Version des Beatles-Hits With a little help from my friends

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.494
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Heute ist
« Antwort #650 am: Donnerstag, 15. August 2019 - 12:20:22 »

Hallo - cool, wollte auch gerade etwas dazu schreiben.

Wie sich die Zeiten geändert haben ist schon der Wahnsinn!

Und wir sind mittendrin im sich dauerhaft beschleunigendem Karussell  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.294
Re: Heute ist
« Antwort #651 am: Donnerstag, 15. August 2019 - 19:44:37 »

...da bekomme ich richtig Gänsehaut (Hühnerpelle) wenn ich das höre,
da wäre ich bestimmt auch hin...

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.494
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Heute ist
« Antwort #652 am: Mittwoch, 04. September 2019 - 11:16:42 »

Heute vor 60 Jahren begann der Hype: der erste Edgar-Wallace-Film feiert Premiere.
 
"Der Frosch mit der Maske“- Uraufführung war im Universum-Kino in der Stuttgarter Königstraße.

Bis 1972 sollten 37 weitere Krimis folgen...bei einem einfachen Strickmuster:
Die Verbrecher sind fiese Gestalten, die aus niederen Beweggründen morden, stehlen und betrügen.
Die Chefs von Scotland Yard sind lüsterne, ältere Herren, die an ihren wohlgeformten Sekretärinnen mehr interessiert sind an ihrer Arbeit.
Die Ermittler (Joachim Fuchsberger, Heinz Drache, Siegfried Lowitz, Harald Leipnitz oder Klausjürgen Wussow) agieren besonnen und überlegt.
Die weiblichen Hauptrollen sind mit attraktiven Schauspielerinnen besetzt (Karin Dor, Karin Baal, Brigitte Grothum, Grit Boettcher).
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Heute ist
« Antwort #653 am: Mittwoch, 04. September 2019 - 17:05:55 »

Heute vor 60 Jahren begann der Hype: der erste Edgar-Wallace-Film feiert Premiere.
 
"Der Frosch mit der Maske“- Uraufführung war im Universum-Kino in der Stuttgarter Königstraße.

Bis 1972 sollten 37 weitere Krimis folgen...bei einem einfachen Strickmuster:
Die Verbrecher sind fiese Gestalten, die aus niederen Beweggründen morden, stehlen und betrügen.
Die Chefs von Scotland Yard sind lüsterne, ältere Herren, die an ihren wohlgeformten Sekretärinnen mehr interessiert sind an ihrer Arbeit.
Die Ermittler (Joachim Fuchsberger, Heinz Drache, Siegfried Lowitz, Harald Leipnitz oder Klausjürgen Wussow) agieren besonnen und überlegt.
Die weiblichen Hauptrollen sind mit attraktiven Schauspielerinnen besetzt (Karin Dor, Karin Baal, Brigitte Grothum, Grit Boettcher).



Und am Anfang sprach der Chef persönlich: Hier nachzuhören

oder lieber über diesen Link und deutlich ausführlicher:



« Letzte Änderung: Mittwoch, 04. September 2019 - 17:11:40 von ThK »