Autor Thema: Heute ist  (Gelesen 35489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Heute ist
« Antwort #105 am: Mittwoch, 01. Oktober 2008 - 22:21:15 »
Wieso? Ist sie eine oder hat sie eine?  :lach
Jo

wassolls

  • Gast
Re: Heute ist
« Antwort #106 am: Mittwoch, 01. Oktober 2008 - 22:26:23 »
nee, weder noch.
Ist im Tierschutzverein.
(der war aber sonst echt gut)

isch_gucke

  • Gast
Re: Heute ist
« Antwort #107 am: Donnerstag, 02. Oktober 2008 - 17:54:31 »
Habt ihr ein Glück, daß ich das jetzt erst lese 

wassolls

  • Gast
Re: Heute ist
« Antwort #108 am: Donnerstag, 02. Oktober 2008 - 18:03:36 »
Ich hab doch garnix gemacht :angel:
Ausser gelacht, und das ist doch nicht verboten, oder?

DerDerbste

  • Gast
Re: Heute ist
« Antwort #109 am: Freitag, 03. Oktober 2008 - 15:59:20 »


Feiertag  >:D

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Heute ist
« Antwort #110 am: Samstag, 04. Oktober 2008 - 18:38:50 »

Welttierschutztag

Kanlenderspruch dazu:

Wer weiß?
Sei nett zu Tieren-
du könntest selbst eins sein.

Norbert Blüm
(*1935) Politiker

Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Heute ist
« Antwort #111 am: Donnerstag, 30. Oktober 2008 - 12:50:25 »
Weltspartag
Jo

Offline hillscottage

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heute ist
« Antwort #112 am: Donnerstag, 30. Oktober 2008 - 13:44:28 »
Armes Schwein, so mager...hatte es Aktien?

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Heute ist
« Antwort #113 am: Donnerstag, 30. Oktober 2008 - 13:59:03 »
Meine Mutter sagte immer: Heute ist Schmalhans Küchenmeister.  8)
Jo

Helmut

  • Gast
Re: Heute ist
« Antwort #114 am: Freitag, 31. Oktober 2008 - 11:51:25 »
.. der 31. Oktober und somit Reformationstag.

Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther seine 95 Thesen, die sich kritisch mit den damals aktuellen Zuständen in der römischen Kirche befassten, an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberge geschlagen. Auch wenn Art und Umfang dieses Thesenanschlages nicht als eindeutig historisch gesichert gelten dürfen, so ist dieses Datum doch nach wie vor Ausgangspunkt für eine der größten kulturhiostorischen Leistungen in der deutschen Geschichte, die weit über den protestantischen Raum hinausgeht.

Dass wir uns hier im Forum einer einheitlichen Deutschen Schriftssprache bedienen zB, hat ihren Ausgangspunkt in den Arbeiten Martin Luthers, der mit seinem September-Testament die Grundlagen dafür schuf. Auch die Herausbildung eines modernen Bildunsgwesens und anderes mehr nimmt hier ihren Anfang.

Offline Nobelschröder

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 121
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer zuletzt lacht, hat die längste Leitung!
Re: Heute ist
« Antwort #115 am: Freitag, 31. Oktober 2008 - 13:33:15 »
.. der 31. Oktober und somit Reformationstag.

...und Halloween!

Offline Plumbum

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.039
  • Geschlecht: Männlich
  • Wat den Een sien Uhl, is den Annern sien Nachtigal
    • The Plumbers Corner
Re: Heute ist
« Antwort #116 am: Freitag, 31. Oktober 2008 - 14:37:32 »
PB

Offline Plumbum

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.039
  • Geschlecht: Männlich
  • Wat den Een sien Uhl, is den Annern sien Nachtigal
    • The Plumbers Corner
Re: Heute ist
« Antwort #117 am: Samstag, 01. November 2008 - 02:00:45 »
Damit Ihr auch alle Etwas vom Halloween habt, habe ich letzte Nacht verewigt.

http://www.plumbum.com/forum/halloween-2
« Letzte Änderung: Samstag, 01. November 2008 - 02:03:12 von Plumbum »
PB

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Heute ist
« Antwort #118 am: Sonntag, 09. November 2008 - 11:54:29 »
der 9. November.
Vor 19 Jahren hat das SED-Politbüro-Mitglied Günter Schabowski auf einer Pressekonferenz um 18.57 Uhr folgende Sätze gesagt:
„Privatreisen nach dem Ausland können ohne Vorliegen von Voraussetzungen – Reiseanlässe und Verwandtschaftsverhältnisse – beantragt werden. Die Genehmigungen werden kurzfristig erteilt. Die zuständigen Abteilungen Pass- und Meldewesen der VPKÄ – der Volkspolizeikreisämter – in der DDR sind angewiesen, Visa zur ständigen Ausreise unverzüglich zu erteilen, ohne dass dabei noch geltende Voraussetzungen für eine ständige Ausreise vorliegen müssen. Ständige Ausreisen können über alle Grenzübergangsstellen der DDR zur BRD erfolgen …“
Auf Nachfragen bestätigte er:
„Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich. [...] Die ständige Ausreise kann über alle Grenzübergangsstellen der DDR zur BRD bzw. zu Berlin-West erfolgen. “

Um 21:30 Uhr brachte der Radiosender RIAS die ersten Reportagen von offenen Grenzübergängen. Es sammelten sich dichte Menschenmassen an allen Übergängen, sodass gegen 22 Uhr etwa 200.000 Menschen unter anderem auch die Mauer erstürmten, um in die Freiheit nach West-Berlin zu gelangen.

19 Jahre ist es also schon her, dass diese menschenverachtene Grenze mitten in Deutschland fiel. In den Köpfen vieler besteht sie aber immernoch.

<a href="http://www.youtube.com/v/ijWrCjekluk" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube.com/v/ijWrCjekluk</a>

<a href="http://www.youtube.com/v/LQQjodlYl4M" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube.com/v/LQQjodlYl4M</a>
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Heute ist
« Antwort #119 am: Sonntag, 09. November 2008 - 12:05:29 »
Das war die positive Ansicht des 9. November und nachfolgend ein anderer 9. November
<a href="http://de.youtube.com/v/WIJOa3vEPaU" target="_blank" class="new_win">http://de.youtube.com/v/WIJOa3vEPaU</a>
Jo