Autor Thema: A23 Neue Fahrbahn  (Gelesen 3029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yogibaer

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #15 am: Sonntag, 01. Juli 2007 - 16:56:43 »
Moin,
tja...auch ich pendle jeden Tag auf der A23 gen Süden und zurück...und ihr tut mir echt leid,... alle die, die nach Tornesch noch weiter auf der AB gen HH cruisen müssen !!! Ehrlich !!!  :'( :'( :-\ :lach  (fies...ich weiß)
Aber ich darf schon bei Tornesch runter...und bin sooooooooo früh darüber !!!! 8) 8)
staufrei-fahr-regie

So witzig ist es nicht, wenn man morgens schon von diesem Gedrängel genervt wird. Entweder man fährt dann noch früher los oder sucht sich eine Wohngelegenheit, die näher am Arbeitsplatz ist.

Muckel

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #16 am: Sonntag, 01. Juli 2007 - 17:02:58 »
So witzig ist es nicht, wenn man morgens schon von diesem Gedrängel genervt wird. Entweder man fährt dann noch früher los oder sucht sich eine Wohngelegenheit, die näher am Arbeitsplatz ist.

Ich habe es auch lange Zeit gemacht und jedes Mal hätte ich vor Wut ins Lenkrad beißen können, wenn man auf Höhe Tornesch auf die Bremse latscht und im Schneckentempo weiter tuckert ... richtig nervig war es dann, wenn man für die Strecke IZ-HH mehr als 2 Stunden gebraucht hat ...

Dr.Tossi

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #17 am: Montag, 02. Juli 2007 - 07:33:20 »
Moin,

ich pendel nun auch schon zig Jahre nach HH zum Flughafen, doch habe ich das "Glück" schon um 5:30 Uhr losfahren zu dürfen und bis auf ein paar wenige Ausnahmen kommt man immer sehr gut durch, trotz einiger Experten die einen jeden Morgen nerven (welche sowohl aus NF, HEI, IZ und PI kommen...).

Sollte allerdings morgens um 5:30 Uhr schon Stau sein, gehe ich einfach wieder ins Bett, denn ich habe keine Kernzeit und kann auch erst um 13:00 Uhr anfangen  ;D

Capitano

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #18 am: Montag, 02. Juli 2007 - 09:04:01 »
Heute Morgen 08.00 Uhr

Ging eigentlich noch ganz gut - nur ein bißchen stop + go. Aber ich fürchte die Baustelle wird uns noch viel Freude bereiten.



Helmut

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #19 am: Dienstag, 03. Juli 2007 - 07:03:54 »
Eine zeitlang bin ich auch von IZ (bzw Oldendorf) auf der A 23 jeden Morgen gen südwesten gefahren. Immer so zwischen 6.45 und 7.00 los.

Meine Erfahrung: Jede Minute später vor sieben verdoppelt sich im Laufe der Strecke, jede Minute später nach 7 Uhr verdreifacht sich.



...
Sollte allerdings morgens um 5:30 Uhr schon Stau sein, gehe ich einfach wieder ins Bett, denn ich habe keine Kernzeit und kann auch erst um 13:00 Uhr anfangen  ;D

@ Dr. T.: Was ist das denn für ein hammergeiler Job?


Dr.Tossi

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #20 am: Dienstag, 03. Juli 2007 - 08:46:42 »
...
Sollte allerdings morgens um 5:30 Uhr schon Stau sein, gehe ich einfach wieder ins Bett, denn ich habe keine Kernzeit und kann auch erst um 13:00 Uhr anfangen  ;D

@ Dr. T.: Was ist das denn für ein hammergeiler Job?


Tja der Job ist wirklich nicht schlecht und bezahlt wird er auch noch sehr gut. Ist bei einem großen europäischen Flugzeughersteller...  ;D

regie33

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #21 am: Dienstag, 03. Juli 2007 - 15:03:55 »
Yogi:
Zitat
So witzig ist es nicht, wenn man morgens schon von diesem Gedrängel genervt wird. Entweder man fährt dann noch früher los oder sucht sich eine Wohngelegenheit, die näher am Arbeitsplatz ist.

Tja Yogi, die Mehrheit der Familie hat beschlossen...wir bleiben da wohnen, wo wir sind !!!!  :bussi :troesten              Umzug gen HH : :abgelehnt :dagegen

an-Warnblinker-vorbeirausch-regie

Alex

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #22 am: Samstag, 01. September 2007 - 12:41:29 »
Und? Wie hat sich das ganze entwickelt? Läuft der Verkehr inzwischen wieder besser oder ist es eher schlechter geworden. Wer gibt mal nähere Auskunft?

Offline Guido

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • CARPE DIEM!
    • Schümän
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #23 am: Samstag, 01. September 2007 - 19:56:10 »
Hallo Alex,

nein, nichts ist besser geworden. Die Baustelle hält nach meinen Informationen noch bis zum Oktober / November (angeblich 2007) an, und seit dem 31.08.2007 (Freitag) 21 Uhr ist auch noch die Abfahrt Halstenbek-Krupunder gesperrt.

Ich befürchte für Montag wieder einen Mega-Stau von Elmshorn oder Tornesch bis Hamburg - hatte ich neulich nach Urlaubsrückkehr erst. Also, wie immer: Früher Vogel fängt den Wurm und umgeht den Stau...

Gruß Guido
"Es sind die Visionäre, die die Welt verändern, nicht die Erbsenzähler." (Dale Carnegie, 1888-1955)

Offline Guido

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • CARPE DIEM!
    • Schümän
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #24 am: Samstag, 13. Oktober 2007 - 23:29:53 »

So, Leute,

nun ist (erst einmal) wieder "freie Fahrt für freie Bürger" angesagt.

Mal sehen, wie lange das geht. Der "Flüsterasphalt" Richtung Norden ist nämlich noch nicht aufgetragen worden (2008?).

Gruß - Guido

"Es sind die Visionäre, die die Welt verändern, nicht die Erbsenzähler." (Dale Carnegie, 1888-1955)

Alex

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #25 am: Mittwoch, 24. Oktober 2007 - 22:41:58 »
nun ist (erst einmal) wieder "freie Fahrt für freie Bürger" angesagt.
Mal sehen, wie lange das geht
Jetzt hat man sich schon wieder was Neues einfallen lassen, kurz vor der Abfahrt Horst-Elmshorn-Barmstedt ist eine neue Baustelle entstanden. Da habe ich heute morgen 20 Minuten Pause gemacht >:D.
War die angekündigt, bleibt die lange ? 

Offline Guido

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • CARPE DIEM!
    • Schümän
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #26 am: Donnerstag, 25. Oktober 2007 - 04:10:35 »
nun ist (erst einmal) wieder "freie Fahrt für freie Bürger" angesagt.
Mal sehen, wie lange das geht
Jetzt hat man sich schon wieder was Neues einfallen lassen, kurz vor der Abfahrt Horst-Elmshorn-Barmstedt ist eine neue Baustelle entstanden. Da habe ich heute morgen 20 Minuten Pause gemacht >:D.
War die angekündigt, bleibt die lange ? 


 :nein :nein :nein

Moin, Alex,

nein, da war nichts angekündigt - wozu denn auch? Betrifft ja "nur" uns Pendler, die wir Geld in unsere strukturschwache Heimat bringen.

Zumindest ist auch mir nichts bekannt. Und so bin ich genauso wie Du in diese Falle getappt. Kaum an der Abfahrt Hohenfelde vorbei, standen vorgestern schon die Autos da auf der Länge von mehreren Kilometern herum. Und der ach so tolle Verkehrsfunk hat auch viel zu spät darüber berichtet.

Auch hierfür nochmal:  :nein :nein :nein

Selbst auf der Baustellen-Internetseite des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr und im Baustellen-Informationssystem des Bundes und der Länder ist darüber nichts zu lesen.

Übrigens vermute ich, dass das an den Tagen, wenn die Bahn (DB) bestreikt wird, dort noch heftiger wird mit dem Stau. Also: Lieber eine reichliche halbe Stunde früher als sonst losfahren.

Gruß Guido

PS: Zur Geschichte der A23 habe ich auf der Suche nach einer Baustellen-Info auch das hier gefunden: [klick!]

"Es sind die Visionäre, die die Welt verändern, nicht die Erbsenzähler." (Dale Carnegie, 1888-1955)

Alex

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #27 am: Donnerstag, 25. Oktober 2007 - 18:48:22 »
Kaum an der Abfahrt Hohenfelde vorbei, standen vorgestern schon die Autos da auf der Länge von mehreren Kilometern herum. Auch hierfür nochmal:  :nein :nein :nein
Wobei es wohl egal ist ob man früh um 6 Uhr dort ankommt oder um 8 Uhr. Meine Hoffnung war, das zum späteren Zeitpunkt, die Staugefahr abnimmt, aber das ist nicht der Fall. Da ich ja nicht ganz bis Hamburg muß, werde ich  ab morgen in Hohenfelde abfahren und die Landstraße nutzen.

Dr.Tossi

  • Gast
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #28 am: Donnerstag, 25. Oktober 2007 - 19:01:58 »
Nee nee nee, um 6:00 Uhr ist vor der Baustelle noch nichts besonderes los, da hat man noch mehr oder weniger freie Fahrt.

Heute war ich so um 10:00 Uhr dort langgefahren und da waren die Bauarbeiter schon damit beschäftigt den neuen Asphalt mit Splitt abzustreuen. Ich schätze also mal, dass es nicht mehr lange dauert bis wir wieder staufrei nach HH fahren können  :top

Gruß
Torsten

Offline Guido

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • CARPE DIEM!
    • Schümän
Re: A23 Neue Fahrbahn
« Antwort #29 am: Donnerstag, 25. Oktober 2007 - 19:16:55 »

Nee nee nee, um 6:00 Uhr ist vor der Baustelle noch nichts besonderes los, da hat man noch mehr oder weniger freie Fahrt.

Heute war ich so um 10:00 Uhr dort langgefahren und da waren die Bauarbeiter schon damit beschäftigt den neuen Asphalt mit Splitt abzustreuen. Ich schätze also mal, dass es nicht mehr lange dauert bis wir wieder staufrei nach HH fahren können  :top

Gruß
Torsten

Moin, Moin, Dr. Tossi,

das mit der Uhrzeit kann ich voll bestätigen - es gilt wieder einmal:

 :police: Früher Vogel fängt den Wurm!

Was Deinen Optimismus mit der baldigen Aufhebung dieser offiziell offenbar gar nicht existierenden Baustelle anhgeht, kann ich nur sagen: Dein Wort in Gottes (oder besser: der Baustellenplaner) Ohr!

Gruß

Guido der Schümän  8)


"Es sind die Visionäre, die die Welt verändern, nicht die Erbsenzähler." (Dale Carnegie, 1888-1955)