Autor Thema: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU  (Gelesen 86109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Kanada
« Antwort #30 am: Freitag, 11. Mai 2007 - 18:44:36 »
Ein Versicherungsvertreter hat keine Lust mehr auf sein bisheriges Leben und
beschließt, nach Kanada auszuwandern.

Dort angekommen kauft er sich in der Wildnis eine Blockhütte, um die Einsamkeit
zu genießen.

Nach einigen Monaten der Isolation klopft es bei ihm an der Tür.

Er macht auf und draußen steht ein riesiger, bärtiger Mann, der den
Versicherungsvertreter mit folgenden Worten begrüßt:

"Hi, ich bin Barney, dein Nachbar von 12 Meilen weiter nördlich.

Ich hab' morgen Geburtstag und du bist eingeladen, verstanden?"

Darauf antwortet der Versicherungsvertreter: "Ja, klar ich komme."

Barney will gerade gehen, als er sich noch einmal umdreht und sagt:

"Bevor ich's vergesse, morgen wird ordentlich gesoffen!"

Darauf der Versicherungsvertreter: "Super, hab ich lange nicht mehr gemacht!"

Barney: "Und morgen gibt's auch ein paar Schlägereien."

Versicherungsvertreter (schon ein bisschen ängstlich):

"Äh, ja toll!"

Barney: "Das war aber noch nicht alles. Ganz zum Schluss wird noch ein bisschen
gepoppt."

Versicherungsvertreter: "Grandios! Das habe ich ja schon eine Ewigkeit nicht
mehr gemacht. Aber, was soll ich denn anziehen?"

Barney: "Das ist mir scheiß egal, wir sind ja eh nur zu zweit!"

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #31 am: Donnerstag, 24. Mai 2007 - 18:15:38 »
Drei Ehemänner unternehmen gemeinsam eine mehrtägige Wanderung durch das
Oberwallis.

Als sie am Abend zusammen, gemütlich an de Hotelbar sitzen und gut gelaunt sind,
entschließen sie sich, ihren Frauen je eine SMS mit dem gleichen Inhalt nach Hause zu schicken.:
"WENN ICH EIN VÖGLEIN WÄR,
FLÖG ICH ZU DIR, 
DA ICH NICHT FLIEGEN KANN,
VÖGLE ICH HIER".

Die Reaktionen der Ehefrauen fielen unterschiedlich aus:

Die erste Frau war sauer und schrieb:
"Du warst zu Hause ja immer gemein,
auch auf der Wanderung bleibst Du ein Schwein".

Die zweite Frau war etwas humorvoller und schrieb:
"Von Deinem Schreiben glaub ich kein Wort, Du konntest kaum hier, geschweige
dann dort".

Und die dritte Frau konterte:
"Da Du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer, mach dir kein Stress, mich
vögelt ein Anderer".

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #32 am: Donnerstag, 24. Mai 2007 - 19:07:32 »
Es ist doch eigentlich eine Frechheit, ein Medikament gegen Morgenst... anzupreisen.  :meinemeinung
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Muckel

  • Gast
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #33 am: Freitag, 25. Mai 2007 - 20:36:19 »
:muah :lach

westiemoon

  • Gast
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #34 am: Samstag, 26. Mai 2007 - 19:21:25 »
Eine Frau ist zusammen mit ihrem Liebhaber zugange, als sie hört, wie sich die Türe öffnet und ihr Ehemann nach Hause kommt.
"Schnell! Stell dich in die Ecke... ", sagt sie.
In aller Eile besprüht sie ihren Liebhaber mit Baby-Öl und bläst Kalkpuder über ihn.
"Beweg dich nicht, bis ich es dir sage", flüstert sie ihm zu, "tu einfach so, als wärst du eine Statue!"
"Oh, Schatz", ruft ihr Ehemann, als er das Zimmer betritt, "was ist das?"
"Das ist nur eine Statue", antwortet sie, " Mayers haben sich auch eine für das Schlafzimmer gekauft. Ich fand die Idee so toll, dass ich auch eine für uns gekauft habe" ...
Der Ehemann ist zufrieden und sie trollen sich müde ins Bett.
Gegen zwei Uhr morgens steht der Ehemann auf, geht in die Küche, belegt sich ein Sandwich und holt sich ein Glas Milch. "Hier", sagt er zu der Statue, "iss etwas! Ich habe drei Tage lang wie ein Idiot bei Mayers im Schlafzimmer gestanden und kein Schwein hat mir was angeboten"

Muckel

  • Gast
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #35 am: Sonntag, 27. Mai 2007 - 10:49:17 »
Schalke 04 hat die neuen Trikots für die kommende Saison vorgestellt:


:lach :muah

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #36 am: Mittwoch, 30. Mai 2007 - 23:05:52 »
Ich habe auch mal was zum Lachen.


Klick hier

:lach :lach :lach
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Hatten wir den schon?
« Antwort #37 am: Dienstag, 05. Juni 2007 - 20:29:15 »
Ein Mann fragt seinen Papagei:
"Was ist  mit dir los, du bist so was von zappelig, das kann man nicht mehr mit 
ansehen"

Der Papagei gibt zur Antwort:
"Du weißt  doch, ich brauch unbedingt mal wieder ein Weibchen". Hm, fragt sich
der Mann,  wie kann ich meinem Papagei nur helfen und bittet einen Kollegen um 
Rat.

Der meint:
Steck ihn mal für eine Stunde  in die Kühltruhe, dann geht's ihm bestimmt wieder
besser". Gesagt getan.

Nach drei Stunden flucht der Mann los:
"Verdammt, ich hab den blöden Papagei in der Kühltruhe vergessen", rennt los,
macht den Deckel auf und guckt ganz verdutzt.

Sitzt der blöde Papagei da und wischt sich die Schweißperlen von  der Stirn.
"Was ist denn mit dir los?

Der Papagei:
"Was glaubst du, was ich  für eine Arbeit hatte, bis die Wiesenhof-Schlampe ihre
Schenkel breit gemacht  hat".

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Info der Bundesregierung
« Antwort #38 am: Donnerstag, 07. Juni 2007 - 16:47:53 »

Dein Land braucht Dich!

Liebe Staatsbürger, liebe Freunde - Patrioten!

Wir alle wissen, dass es eine Todsünde für einen Taliban-Mann ist, eine Nackte
Frau zu sehen - ER muss dann Selbstmord begehen...

Ausgenommen, es ist seine eigene Frau. Deswegen werden alle Frauen Aufgefordert,
am kommenden Samstag um 15.00 Uhr auf die Straße zu gehen, Total nackt.

Damit helfen Sie der Regierung, unidentifizierte und unerwünschte Terroristen
(sogen. Schläfer) zu identifizieren. Es wird empfohlen, Mindestens eine Stunde
nackt in der Nachbarschaft umherzugehen, damit Der beste Anti-Terror-Effekt
zustande kommt.

Alle Männer werden gebeten, vor ihrem Haus in einem Liegestuhl Platz zu Nehmen
und die nackten Frauen anzusehen, auch Du !

Damit beweist Du, dass Du nicht Mitglied der Taliban bist. Auch zeigst Du großen
Mut, nackte Frauen zu sehen..auch wenn es nicht Deine eigene Ist.
Selbstverständlich machen die Männer das nur, um ihre Frauen im Kampf gegen den
Terror zu unterstützen!

Weil Taliban auch keinen Alkohol akzeptieren, sollte ein kaltes Bier in Deiner
Hand die deutliche und gesunde Anti-Terror-Haltung zeigen. Der Deutsche
Bundesrat weiss diesen Einsatz der Bürger sehr zu schätzen und dankt auch Dir
schon jetzt für deine Hilfe im Kampf gegen Den Terror.


Es ist Deine verdammte patriotische Pflicht, diese Mail weiterzuleiten!

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #39 am: Freitag, 08. Juni 2007 - 20:45:57 »
Fliegst Du gerne??

Klickst Du hier
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Im schönen Sachsen, in der Nähe von Leipzig:
« Antwort #40 am: Sonntag, 10. Juni 2007 - 18:27:25 »
Im schönen Sachsen, in der Nähe von Leipzig:

Ein Vater möchte seinem 8-jährigen Sohn die Tiere im Wald zeigen.
Sie steigen auf einen Hochsitz.
Der Junge schaut nach Norden und sieht zwei Füchse, der Vater beobachtet den
Süden und erblickt eine sonnenbadende, nackte Frau.
Der Sohn ganz aufgeregt zu seinem Vater:
"Figgse, Babba, Figgse!!!"

Daraufhin der Vater:
"Nur, wennde dor Muddi nüscht soochst"!!!

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #41 am: Dienstag, 12. Juni 2007 - 18:00:48 »
Die Lehrerin im Pott will sich gleich am 1. Schultag beliebt machen und sagt voller Stolz, dass sie Schalke-Fan ist und fragt die Klasse, wer sonst noch Schalke-Fan ist.
Alle Hände gehen nach oben, nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht.
Die Lehrerin fragt: "Warum meldest du dich denn nicht?"
"Weil ich kein Schalke-Fan bin!"
"Ja so was. Zu welchem Verein hältst du denn dann?"
"Ich bin VfB Stuttgart-Fan und stolz darauf!"
"VfB Stuttgart?? - Ja um Himmels Willen, warum denn ausgerechnet der VfB?"
"Weil mein Vater aus Stuttgart kommt, bei Daimler arbeitet und als Jugendlicher bei den VfB Amateuren gespielt hat und meine Mutter auch aus Stuttgart kommt und Wasen- Bedienung bei Hofbräu ist. Beide sind natürlich VfB- Fans, also bin ich es auch!"
"Aber mein Kind, du musst doch deinen Eltern nicht alles nachmachen!! Stell dir doch nur mal vor, deine Mutter wäre eine Prostituierte und dein Vater ein alkoholabhängiger Arbeitsloser, was wäre denn dann??!"


"Ja gut, dann wäre ich wohl auch Schalke-Fan..."


Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Clever
« Antwort #42 am: Dienstag, 12. Juni 2007 - 21:18:10 »
Ein Paar sitzt beim Therapeuten.
Der Therapeut fragt: "Was kann ich für Sie tun?"
Der Mann antwortet: "Würden Sie uns bitte beim Sex zuschauen?"

Der Therapeut ist erstaunt über dieses Anliegen, stimmt aber zu.
Als das Paar fertig ist, sagt der Therapeut: "Es tut mir leid, aber ich finde
nichts außergewöhnliches an Ihrer Art Sex zu haben..."
und verlangt 80.- Euro für die Sitzung.
In den folgenden Wochen wiederholt sich das Ganze: Zweimal in der Woche kommt
das Paar, hat Sex, bezahlt die 80.- Euro und geht wieder.
Nach einigen Wochen fragt der Therapeut: "Entschuldigen Sie die Frage, aber was
genau versuchen Sie eigentlich heraus zu finden?"
Sagt der Mann: "Nichts! Aber sie ist verheiratet, zu ihr können wir nicht, ich
bin verheiratet, zu mir können wir also auch nicht.
Das Holiday Inn verlangt 150.- Euro für ein Zimmer, das Radisson 360.- Euro.

Wenn wir zu Ihnen kommen, dann haben wir:
a) ein gutes Alibi
b) es kostet uns nur 80.- Euro und
c) die Krankenkasse erstattet 67.50 Euro

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Einen hab ich noch... NEU NEU NEU
« Antwort #43 am: Donnerstag, 14. Juni 2007 - 19:33:11 »

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Liebhaber und Jogger
« Antwort #44 am: Mittwoch, 20. Juni 2007 - 18:10:53 »
Eine Frau hatte einen Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit war.
Eines Tages, als sie mit ihrem Liebhaber im Bett war, hörte sie zu ihrem
großen Schrecken, dass ihr Mann in der Hauseinfahrt sein Auto parkte.
"Du lieber Himmel, das ist mein Mann! Mensch, zieh dich an und hau ab, raus
durchs Fenster! Er kommt heute schon früher zurück!"
"Ich kann doch nicht durchs Fenster hinaus", antwortete der Liebhaber in
panischem Schrecken. "Dazu regnet es noch!"
Der Regen ist doch das kleinste Problem", ruft die Frau ganz erschrocken.
"Wenn mein Mann uns hier zusammen findet, tötet er uns beide! Er hat ein
Temperament wie ein Sensenmann und er hat auch einen Revolver bei sich!
Der Liebhaber springt aus dem Bett, ergreift seine Klamotten und springt
zum Fenster raus.
Während er im strömenden Regen die Strasse hinunter läuft, entdeckt er
gleich, dass er sich mitten im jährlichen Marathonlauf-Gedränge befindet.
Er ist von mindestens 300 anderen Läufern umgeben. Der Liebhaber
gibt sein Bestens, um im selben Takt mit den anderen zu laufen, aber es ist
doch nicht so einfach, in Anbetracht dessen, dass er ja vollkommen nackt -
mit seinen Kleidern unter dem Arm - läuft.
Eine kleinere Gruppe Jogger betrachtet ihn neugierig, bevor sie sich ihm
entlang seiner Seite nähern.
"Joggst du immer nackt?", fragte der eine der Gruppe.
"Na klar", antwortet der Liebhaber und versucht seine Atmung auf die Reihe
zu bekommen. "Das gibt mir ein außergewöhnliches Gefühl der Freiheit, den
Laufwind am ganzen Körper zu spüren."
Ein anderer Jogger fragt: "Joggst du immer mit deinen Kleidern unter dem
Arm?"
"Na klar", antwortet der Liebhaber. "Auf diese Art kann ich mich nach dem
Zieleinlauf sofort anziehen, mich in mein Auto setzen und nach Hause
fahren!"
Ein dritter Jogger wagt sich noch mehr in seine Nähe und fragt: "Hast du
immer ein Kondom an, wenn du joggst?"
"Nein, natürlich nicht, nur wenn es regnet!"