Autor Thema: Vermisst  (Gelesen 8618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Vermisst
« Antwort #60 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 19:00:00 »
Bei allem Mitleid,
wer einen solchen ängstlichen und scheuen Hund frei laufen läßt..
Tut mir Leid.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Sanni

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #61 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 19:01:50 »
Och menno, ich dachte schon Du kannst
Entwarnung geben.

Hoffentlich wird sie bald gefunden *daumendrück*

westiemoon

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #62 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 19:21:25 »
Ich gebe das hier,wie gesagt,nur weiter.
Soweit ich weiss,hat sie sich losgerissen und wurde nicht freigelassen.

Achgirl

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #63 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 20:42:36 »
Hallo ich bin die bekannte die claudia das mitteilte.

Also der hund hat sich losgerissen die leine muss sie irgendwie abbekommen haben.
Das geschirr ist auch schon ziemlich lose.

heute wurde sie gesehen :

Shy wurde heute mehrfach in Dägeling gesehen, im Gärtnerweg, in der Strasse Linthun und in der dahinter befindlichen Feldmark. Der Besitzer war sofort da und fast hätte er sie auch gehabt.

Ihre kräfte schwinden da sie kein dickes Fell hat. Sie frisst sich bei vielen leuten durch was wir mitbekommen haben.

Sind nun heute mit mehreren leuten und hunden wieder auf suche gegangen in der nähe wo sie gesehen wurde...
Leider haben wir sie später nicht wieder gesehen. =(

Es wird schwer sie eingefangen zu kriegen und wer kann und in der nähe ist wäre super immer ein Auge aufzuhalten.

Danke

Alex

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #64 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 20:48:16 »
Hoffentlich läßt sie sich bald greifen, sag auf jeden Fall Bescheid wenn sie wieder da ist.

Achgirl

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #65 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 20:50:19 »
Mache ich sofort.
Der besitzer wird mich auch selbst sofort anrufen.

Es wird kalt wieder nachts und der hund hat kein dickes fell das ist unsere schlimmste befürchtung das sie erfrieren tut =(


Sanni

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #66 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 20:57:57 »
Ich möchte ja nun wirklich keine Panik verbreiten,
aber erfrieren wäre in diesem Fall meine geringste Sorge  :-\

Ist die Polizei informiert? (ich sach nur Autobahn!)

Außerdem würde ich noch dringend empfehlen die ansässige Jägerschaft davon
in Kenntnis zu setzen.

Über alle anderen Dinge, warum-wieso-weshalb sie abhanden gekommen ist,
können wir uns austauschen wenn Shy wieder sicher & gesund zu Hause ist!

Achgirl

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #67 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 21:02:58 »
Polizei ist schon längs informiert.
Habe Shy auch nur zufällig gesehen da der Tierarzt bei unseren Pferden war und ich denn noch abgeäppelt habe und spät losgefahren bin (zum glück) naja und den lief sie über die straße ich aus dem auto sofort und hab versucht sie denn zu rufen mit kosenamen und gepfiffen sie blieb stehen und guckte mich panisch an und rannte den wieder über die hauptstraße dann wieder ab ins industriegebiet.

Also Shy hat tierische panik vor autos aber wenn sie gejagt wird rennt sie darauf auch zu.

Autobahn kommt sie nicht rauf ist alles abgesperrt unsere pferde sind auch öfters rausgelassen wurden (unbekannt natürlich die dachten das wäre ein schöner scherz...) daher wissen wir das.

Habe den Besitzer durch die polizei kennengelernt und seitdem jeden tag mit ihn raus zum suchen.

Achgirl

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #68 am: Dienstag, 25. Januar 2011 - 21:06:27 »
Hunde vermeiden eigentlich auch Autos...

Sie rannte ja schon eher in so einen kleinen Wald rein da fühlte sie sich auf jedenfall geschützt.

Hunde würden auch eigentlich niemals auf einem offenen Feld rumlaufen sie würden eher immer in einer nähe von Gegenständen sein wo sie sich schnell verstecken können.

Achgirl

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #69 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 16:29:22 »
Die Hündin ist jetzt in Wellenkamp der besitzer hat sie versucht einzufangen wieder aber leider ohne erfolg =(

Man braucht andere hunde noch. Zum glück hat sie die nacht überlebt in einem kleinen stall in späne schlief sie da war sie mittags auch wegen futter holen... Nur leider ist sie wieder übers bundeswehrgelände und dann in wellenkamp raus =(

Kann sein das sie zurück rennt... Also bitte weiterhin vorsichtig fahren und wenn ihr sie sieht sofort polizei anrufen.

Danke

Capitano

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #70 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:07:59 »
Die Hündin ist jetzt in Wellenkamp der besitzer hat sie versucht einzufangen wieder aber leider ohne erfolg =(

....

Das versteh ich jetzt nicht so wirklich. Der Hund war schon in der Nähe des Besitzers und ließ sich nicht einfangen? Wenn ein Hundebesitzer seinen Hund zu sich ruft sollte der dann nicht freudig schwanzwedelnd ankommen?

Fiet

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #71 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:47:30 »
Warum probiert ihr es nicht mit einer Hundefalle? Ist bei so super misstrauischen Tieren immer noch die schnellste Methode.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Vermisst
« Antwort #72 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:48:23 »
@capitano
Du sagst es. Sonst gehört an die Leine. Wie kann er sich losreissen, wenn das Geschirr/Halsband noch um hat.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Fiet

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #73 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 19:53:38 »
Die Hündin ist jetzt in Wellenkamp der besitzer hat sie versucht einzufangen wieder aber leider ohne erfolg =(

....

Das versteh ich jetzt nicht so wirklich. Der Hund war schon in der Nähe des Besitzers und ließ sich nicht einfangen? Wenn ein Hundebesitzer seinen Hund zu sich ruft sollte der dann nicht freudig schwanzwedelnd ankommen?


Was ist mit Tieren, die z.B. aus schlechter Haltung kommen und sich noch nicht an den neuen Besitzer und an die neue Umgebung gewöhnt haben? Sollte man mit denen, deiner Meinung nach, dann gar nicht raus gehen?
Passieren kann immer was. Ist halt so.

Achgirl

  • Gast
Re: Vermisst
« Antwort #74 am: Mittwoch, 26. Januar 2011 - 20:10:04 »
Der hund kommt aus Spanien und hat SEHR schlechte erfahrungen dort gemacht.

Der hund hat sich losgerissen weil zwei motorräder um die ecke geschossen kamen und er wollte grade die LEINE richtig packen aber da war alles zu spät. Sowas kann mal passieren und der Hund vermeidet ALLE MENSCHEN !!!

Vor kurzem starb sein anderer Hund durch ihn war die Hündin zutraulicher geworden... Aber als er starb hat sie schritte zurück gemacht...

Wo würde man eine Hundefalle herkriegen ?

Lg