Autor Thema: Mensch des Jahres!  (Gelesen 852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peter

  • Gast
Mensch des Jahres!
« am: Samstag, 09. Dezember 2006 - 14:17:27 »

Der SH:Z sucht den Menschen 2006. Zehn Personen hat man nominiert.

Darunter befindet sich auch
Frederike Wenzlaff (19), Schülerin aus Itzehoe.

Frederike organisierte an der Spitze einer mehr als 20-köpfigen Schülergruppe ihren ersten "Lauf ins Leben".
Näheres hier im Forum: http://www.itzehoe-live.net/index.php/topic,2270.0.html


Bei der Benefiz-Aktion zugunsten der Krebshilfe kamen mehr als 31 000 Euro zusammen. Die Schülerin des Sophie-Scholl-Gymnasiums und ihre Mitschüler stellten aus dem Stand eine über 24 Stunden laufende Großveranstaltung auf die Beine.

Wer Frederikes Engagement unterstützen will, wähle diese Nummer:
01376-10 20 36

24 Cent kostet der Anruf.
Und - so der SHZ:
"Unter allen Anrufern verlosen wir zwei Reisegutscheine – einen über 2000 Euro, einen über 1000 Euro. Für den dritten Gewinner gibt es eine VIP-Lounge-Karte für ein Fußball- Bundesligaspiel des Hamburger SV für zwei Personen (Teilnahme ohne Gewähr)."

Teilnahmeschluss ist der 31.12.2006.


Peter

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #1 am: Donnerstag, 28. Dezember 2006 - 08:13:56 »
Frederike hat sich inzwischen auf den dritten Rang "hocharbeiten" können. Wer ihre Arbeit anerkennen will, wähle  o.a. Rufnummer.

Oder man stimmt für einen der anderen Menschen ...

Alles zur Aktion ist nachzulesen unter:
http://www.shz.de/?RUBRIKID=1844&MID=30&REDID=1232950

Tante1960

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #2 am: Donnerstag, 28. Dezember 2006 - 13:01:02 »
Alle Menschen sind irgentwie erwähnenswert, einige haben durch ihre " Tat" Mitmenschen geholfen - aber nur einer hat sein Leben für einen anderen gegeben. Egal wer Mensch des Jahres wird der Ehrenmensch müsste der Feuerwehrmann Kai Böge werden.
Trotzdem auch meine Hochachtung vor Frau Schwalm die verhindert hat das einen andere Frau vergewaltigt wurde, vor Frederike Wenzlaff und ihren Kameraden/dinnen die den Lebenslauf organisierten, Hans Schlüter, der Feuerwehrmann, der die Hochschwangere rettete und Dr Miertsch der seinen Urlaub für die Menschen in Kibosho operiert. Jeder einzelne hat etwas tolles für seine Mitmenschen getan und für mich sind alles besondere Menschen von denen jeder einzelne den Titel verdienen würde
« Letzte Änderung: Donnerstag, 28. Dezember 2006 - 13:11:09 von Tante1960 »

Martin Rohner

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #3 am: Donnerstag, 28. Dezember 2006 - 17:33:09 »
Hallo,

der Mensch des Jahres soll auf alle Fälle geehrt werden.

Aber über eine 0137 Nummer?

Dort wird damit Geld verdient. Das mag für die Suche nach Superstars
legitim sein, aber für die Wahl verdienter Mitmenschen bestimmt nicht.

Wenn der Ertrag aus dieser 0137 Aktion an die Spendenaktion der Feuerwehr
Itzehoe für ihren gestorbenen Taucher gehen würde, würde ich heute sehr oft
für Frederike stimmen.

Erklärbar

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #4 am: Donnerstag, 28. Dezember 2006 - 20:51:02 »
Hier steht doch, wofür das Geld verwendet wird:

Zitat
Für die Teilnehmer halten wir wieder lukrative Preise bereit. Der Gewinner, der unter allen Anrufern ermittelt wird, erhält einen Reisegutschein über 2000 Euro. Derjenige, der den zweiten Platz bei der Auslosung erreicht, wird mit einem Reisegutschein über 1000 Euro belohnt. Für den dritten Rang gibt es eine VIP-Lounge-Karte für ein Fußball-Bundesligaspiel des Hamburger SV für zwei Personen (Teilnahme ohne Gewähr).

Martin Rohner

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #5 am: Freitag, 29. Dezember 2006 - 11:28:25 »
Die Auslobung von Gewinnen erhöht nur die Anzahl der Anrufe.

Von jedem Anruf geht ein Teil an den Auftraggeber.

Wo dieser Teil bleibt ist die Frage.

Wie gesagt: Bei Dieter B. sollte es jedem Anrufer klar sein.
Aber beim "Mensch des Jahres" fehlt mir eine eindeutige Aussage.

Gruß Martin

Erklärbär

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #6 am: Freitag, 29. Dezember 2006 - 19:01:32 »
Was meinst Du denn, womit die Gewinne finanziert werden? ::)

Martin Rohner

  • Gast
Re: Mensch des Jahres!
« Antwort #7 am: Freitag, 29. Dezember 2006 - 19:29:51 »
Hallo,

warum muß es Gewinne geben?

Es geht darum, daß mit der Wahl Geld gemacht wird.

Allen Vorgeschlagenen ist  meine Anerkennung sicher.

Ich habe aber das Gefühl, das der Einsatz der Menschen im Hintergrund steht.

Es gibt auch die Möglichkeit über 0800 Stimmen zu sammeln.

Gruß Martin