Autor Thema: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!  (Gelesen 1605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #15 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 19:38:03 »
Sven-Paul Ladwig wohnt irgendwo in Itzehoe

vom Beruf ist er Lehrling im Massagesalon seines Vaters Udo Ladwig

eigentliche Berufung: Meister in seinen eigenen Salon

 Florian Krieter
wohnt irgendwo in Itzehoe

macht irgendwo seine Ausbildung (1. Lehrjahr) zum Verwaltungsfachange-stellten

eigentliche Berufung: Hobbywebseiten-layouter
 

 

So, dass ist das Geheimnis.  :lach
« Letzte Änderung: Montag, 11. Dezember 2006 - 19:40:06 von wutz »
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Keine_Kreisreform_in_SH

  • Gast
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #16 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 19:38:34 »
Wie spannend. Mit großer Pressekonferenz und TV?? Wo??

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Außer uns!
www.keine-einheit-mit-dem-kohl.de.vu

Die Pressekonferenz wurde live in der ARD in einem Sonderbrennpunkt übertragen, ebenso bei N24, n-tv, RTL, Sat.1 sowie Phoenix. Außerdem waren Radium Hamburg (kleiner Scherz am Rande der Autoren), Radio Nora, NDR 90,3, NDR 2 sowie R.SH direkt vor Ort und sendeten Liveschalten pünktlich um 18 Uhr.

Die Autoren

P.S.: Auf der Seite www.keine-einheit-mit-dem-kohl.de.vu sind ab sofort unter dem Punkt Impressum und Kontakt die Namen der Autoren veröffentlicht.
[/i]

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #17 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 19:42:07 »
Das hätten wir sicherlich alle gerne gesehen. Aber die Ankündigung kommt um 1 1/2 Std. zu spät.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Keine_Kreisreform_in_SH

  • Gast
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #18 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 20:28:49 »
Das hätten wir sicherlich alle gerne gesehen. Aber die Ankündigung kommt um 1 1/2 Std. zu spät.
   
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Außer uns!
www.keine-einheit-mit-dem-kohl.de.vu

Hätten sämtliche Leute hier doch einfach mal besser hingeschaut bzw. -gehört hätten die Leute es auch um 18.00 Uhr mitbekommen.

Leider gab es kleinere Serverprobleme, wie es auch immer noch mit den Bildern der Fall ist, und dadurch entstand diese zeitliche Verzögerung.

Die Autoren der Seite www.keine-einheit-mit-dem-kohl.de.vu

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #19 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 20:47:55 »
eigentliche Berufung: Hobbywebseiten-layouter
Das erklärt die fehlenden Grafiken. ;)



Immerhin wurden ALT-Tags gesetzt.  :P
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

bertee54

  • Gast
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #20 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 21:08:49 »
Meine persönliche Meinung: Wäre heute der 1. April geht`s in Ordnung, doch so ist es Schwachsinn hoch 3! Rechtschreibung eingeschlossen!

BerndT.

Muckel

  • Gast
Re: Die geplante Kreisreform und keine Einheit mit den Dithmarschern!
« Antwort #21 am: Montag, 11. Dezember 2006 - 21:18:00 »
Meine persönliche Meinung: Wäre heute der 1. April geht`s in Ordnung, doch so ist es Schwachsinn hoch 3! Rechtschreibung eingeschlossen!

BerndT.

Volle Zustimmung. Deswegen schließe ich jetzt auch diesen Blödsinn.