Autor Thema: YouTubeCom  (Gelesen 212271 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2205 am: Donnerstag, 17. Oktober 2019 - 20:23:08 »
Heute mal was von einer Gruppe, die nach 13 Jahren ein neues Album veröffentlicht und dafür 82 Euro haben will.
Die Rede ist von Tool und das Album heißt Fear Inoculum. Diese CD gibt es nur mit einem Mini-HD-Bildschirm und einem
Lautsprecher. Sobald man die Pappschachtel öffnet, wird auf dem Bildschirm ein Video abgespielt. Für mich riecht das
nach Abzocke, muss aber jeder selbst wissen, ob er wirklich so viel für EINE CD mit ein bisschen Klimbim ausgeben will.


Hier das Titelstück: Tool mit Fear Inoculum



Gerade eben noch gesehen, dass amazon den Einstiegspreis von 81,99 Euro auf 69,99 Euro runtergesetzt hat.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2206 am: Montag, 21. Oktober 2019 - 10:54:07 »
Heute mal etwas von einer Band, die durch ihren Spacerock und ihrem Mitglied Lemmy berühmt geworden ist.
Lemmy gründete später Motörhead aber das ist eine andere Geschichte.

Das bekannteste Lied ist wohl Silvermachine, wie gesagt, kennt wohl jeder



Aber ich möchte euch ein unbekannteres aber interessanteres Stück vorstellen: Hassan I Sabbah



Ja, ihr hört richtig (oder doch nicht  ;D). Deswegen der Text und die Übersetzung:

Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashishin
Black-September
Black-September
Black-September
Black-September
Black-September
Black-September
Black-September

[Chorus]
Death unto all infidels in oil
Guide us O' thou genie of the smoke
Lead us to a thousand and one nights
In the perfumed garden of delights

[Verse 2]
Petro-dollar
Petro-dollar
Petrol-D'allah
Petrol-D'allah
Petro-dollar
Petro-dollar
Petrol-dollar
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashishin
Death unto all infidels in oil
Guide us O' thou genie of the smoke
Lead us to a thousand and one nights
In the perfumed garden of
In the perfumed garden of
In the perfumed garden of delights
It is written in the soul of the desert
It is written in the signs in the stars
It is written in the sands of the hour-glass
It is written
It is written in the eye of the falcon
It is written in the shade of the scorpion
It is written in the wealth of the sun
It is written
It is written that man's truth is a mirage
It is written that death is an oasis
It is written for all unbelievers
It is written
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashish-hashin
Hashishin
Death unto all infidels in oil
Guide us O' thou genie of the smoke
Lead us to a thousand and one nights
In the perfumed garden of
In the perfumed garden of
In the perfumed garden of delights

----------------------------------------------------

Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschischin
Schwarz-September
Schwarz-September
Schwarz-September
Schwarz-September
Schwarz-September
Schwarz-September
Schwarz-September

[Chor]
Tod allen Ungläubigen in Öl
Führe uns, du Geist des Rauches
Führe uns zu tausendundeiner Nacht
Im duftenden Garten der Genüsse

[Vers 2]
Petrodollar
Petrodollar
Benzin-D'allah
Benzin-D'allah
Petrodollar
Petrodollar
Benzindollar
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschischin
Tod allen Ungläubigen in Öl
Führe uns, du Geist des Rauches
Führe uns zu tausendundeiner Nacht
Im duftenden Garten von
Im duftenden Garten von
Im duftenden Garten der Genüsse

[Vers 3]
Es ist in der Seele der Wüste geschrieben
Es steht in den Sternzeichen
Es steht im Sand der Sanduhr
Es steht geschrieben
Es ist im Auge des Falken geschrieben
Es steht im Schatten des Skorpions
Es steht im Reichtum der Sonne
geschrieben
Es steht geschrieben
Es steht geschrieben, dass die Wahrheit des Menschen ein Trugbild ist
Es steht geschrieben, dass der Tod eine Oase ist
Es ist für alle Ungläubigen geschrieben
Es steht geschrieben

[Vers 4]
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschisch-Haschin
Haschischin
Tod allen Ungläubigen in Öl
Führe uns, du Geist des Rauches
Führe uns zu tausendundeiner Nacht
Im duftenden Garten von
Im duftenden Garten von
Im duftenden Garten der Genüsse

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2207 am: Freitag, 25. Oktober 2019 - 11:35:19 »
Heute nehme ich mal den 75.Geburtstag von Jon Anderson zum Anlass um hier was zu schreiben.

Seine Hauptbeschäftigung ist der Gesangsjob bei Yes. Die Spezialität von Yes ist der Progressive/Artrock. Wenn aber
in der heutigen Zeit über Yes gesprochen/geschrieben wird, fällt allen immer nur "Owner of a lonely heart" ein. Für
mich bis heute ein einmaliger Ausrutscher in die Popmusik.

Ihr Opus magnum ist für mich das Dreier-Schallplattenalbum Yessongs (live).

Das beste Live-Stück ist "Awaken" von dem 77er Album "Going for the one"
So klingen viele Bands nicht mal im Studio!

Für euch habe ich eine Liveaufnahme aus dem Jahr 2003 ausgesucht. Der Sound ist einfach unglaublich und der Gesang
von Jon ist nicht von dieser Welt. Und außerdem spielt Yes hier mit Rick Wakeman  an den Keyboards, Steve Howe an der Gitarre
und eben Jon als Sänger. Für mich die drei wichtigsten Bestandteile der Band.

Wem die Musikrichtung nicht zusagt (weil er eben Yes nur von owner of a lonely heart kennt), sollte bis 7 Minuten 42 Sekunden vorspulen



Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2208 am: Montag, 28. Oktober 2019 - 10:04:50 »
Heute mal was von einem Schauspieler, der sich traut live zu singen, Frederk Lau mit einem Ton Steine Scherben Klassiker: Der Traum ist aus



Sensationell! Zum Vergleich das Original:




Und der Text:

Der Traum ist aus

Ich hab geträumt, der Winter wär vorbei,
du warst hier und wir waren frei
und die Morgensonne schien.
Es gab keine Angst und nichts zu verlieren.
Es war Friede bei den Menschen und unter den Tieren.
Das war das Paradies.

Refrain:

Der Traum ist aus! Der Traum ist aus!
Aber ich werde alles geben, daß er Wirklichkeit wird.
Aber ich werde alles geben , daß er Wirklichkeit wird.

Ich hab geträumt, der Krieg wär vorbei,
du warst hier, und wir waren frei
und die Morgensonne schien.
Alle Türen waren offen, die Gefängnisse leer.
Es gab keine Waffen und keine Kriege mehr.
Das war das Paradies!

Refrain:

Der Traum ist aus! Der Traum ist aus!
Aber ich werde alles geben, daß er Wirklichkeit wird.
Aber ich werde alles geben , daß er Wirklichkeit wird.

Gibt es ein Land auf der Erde,
wo der Traum Wirklichkeit ist?
Ich weiß es wirklich nicht.
Ich weiß nur eins und da bin ich sicher,
dieses Land ist es nicht. Dieses Land ist es nicht.
Dieses Land ist es nicht. Dieses Land ist es nicht.

Der Traum ist aus, zu dieser Zeit,
doch nicht mehr lange, mach dich bereit
für den Kampf um's Paradies!
Wir haben nichts zu verlieren außer unserer Angst,
es ist unsere Zukunft, unser Land.
Gib mir deine Liebe, gib mir deine Hand.

Refrain:

Der Traum ist aus! Der Traum ist aus!
Aber ich werde alles geben, daß er Wirklichkeit wird.
Aber ich werde alles geben , daß er Wirklichkeit wird.

Wirklichkeit...

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.317
Re: YouTubeCom
« Antwort #2209 am: Dienstag, 29. Oktober 2019 - 17:26:13 »

...das finde ich richtig gut, selbst die Stimme passt super, finde ich....

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2210 am: Freitag, 01. November 2019 - 17:08:17 »
Heute grüße ich mal meinen "Forumskumpel" NF mit einem "Krautrockklassiker" und allen anderen wünsche ich ein schönes Wochenende




Ridin' on, ridin' on my BMW  :lach031:

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.565
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: YouTubeCom
« Antwort #2211 am: Freitag, 01. November 2019 - 18:33:27 »
Heute grüße ich mal meinen "Forumskumpel" NF mit einem "Krautrockklassiker" und allen anderen wünsche ich ein schönes Wochenende


Ridin' on, ridin' on my BMW  :lach031:

Die Linke zum Gruß (zurück)...sehr geixxxx ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2212 am: Freitag, 08. November 2019 - 17:22:28 »
Und schon wieder Wochenende. Heute mal eine schweizerische Rarität aus dem Jahr 1972: Krokodil mit And I know




P.S.: Als Schallplatte extremst gesucht.


Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2213 am: Sonntag, 10. November 2019 - 10:42:47 »
Heute mal was von der "schlechten Religion" (Bad Religion). Ihr Hit heißt "Lose your head"


Und dann noch der Originaltext:

I ain't superstitious, but hey, do you know a good exorcist?
Despite darker tendencies, I've always had a strong bias to exist
And though recent developments seem like bad news for humanity
Self-pity is always a case of mistaken identity

[Chorus]
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Before you lose your head, yeah

Religion, who needs it? And by the way, how should we bury our dead?
"I doubt that it matters much, son", that's what the postman said
There's an accident waiting to happen at all times anyway
And maybe we'd all benefit from some epistemic humility

[Chorus]
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Before you lose your head, yeah

And when your life endeavor evades your clever meddling
It's only headphone weather, so get your head together

[Guitar solo]

[Chorus]
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Lose your head, yeah
Don't lose your head
Don't lose your head
Don't lose your head
Soon we'll all be dead, yeah

und die Google-Übersetzung:

Ich bin kein Aberglaube, aber hey, kennst du einen guten Exorzisten?
Trotz düsterer Tendenzen hatte ich immer eine starke Neigung zu existieren
Und obwohl die jüngsten Entwicklungen für die Menschheit als schlechte Nachricht erscheinen
Selbstmitleid ist immer ein Fall von falscher Identität

[Chor]
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Bevor du den Kopf verlierst, ja

Religion, wer braucht das? Und übrigens, wie sollen wir unsere Toten begraben?
"Ich bezweifle, dass es wichtig ist, mein Sohn", sagte der Postbote
Es gibt sowieso immer einen Unfall
Und vielleicht würden wir alle von einer epistemischen Demut profitieren

[Chor]
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Bevor du den Kopf verlierst, ja

Und wenn Ihre Lebensaufgabe Ihrer klugen Einmischung ausweicht
Es ist nur Kopfhörer Wetter, also nimm deinen Kopf zusammen

[Gitarren Solo]

[Chor]
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere deinen Kopf, ja
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Verliere nicht deinen Kopf
Bald sind wir alle tot, ja

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2214 am: Dienstag, 12. November 2019 - 09:39:23 »
Heute mal was aus meiner BW-Zeit. Da gab es noch kein Internet als Informationsquelle. Man war
auf Zeitung, Fernsehen und Radio (NDR2) angewiesen. Durch die neuen Kameraden lernte ich
dann auch Musik außerhalb meines Dunstkreises kennen. Und war erstaunt, was es alles für tolle
Musik aus Deuschland gibt. Als Beispiel habe ich euch die Band Streetmark ausgesucht. Ihr
wohl größter Hit war Lovers.



Streetmark mit Lovers

Passend dazu der Text:

When the lovers give up all their tears and dreams
And making love is done by perfect machines
You know that future has come
And you will know that some people
Right there would die

I realize that love is spirit
When you fell out in misery
Feelings I hate made you strong enough
To stay with that all time

You don't have to work all day as you do it now
But I'm sure it doesn't set this fire on
When is forbidden to love
Feelings are given up you to right there would die

I wonder why
These feelings gone
And would never return to us
Cause my heart and my brain
Are empty now
My feathers' wing get down

La-la-la-la-la-la-lala
La-la-la-la-la-la-la-la-la...

und die deutsche Google-Übersetzung:

Wenn die Liebenden all ihre Tränen und Träume aufgeben
Und Liebe machen geschieht mit perfekten Maschinen
Sie wissen, dass die Zukunft gekommen ist
Und Sie werden das einige Leute kennen
Genau dort würde sterben

Mir ist klar, dass Liebe Geist ist
Als du im Elend fielst
Gefühle, die ich hasse, haben dich stark genug gemacht
Um die ganze Zeit dabei zu bleiben

Sie müssen nicht den ganzen Tag arbeiten, wie Sie es jetzt tun
Aber ich bin mir sicher, dass es dieses Feuer nicht entzündet
Wann ist es verboten zu lieben
Gefühle werden dir aufgegeben, genau dort würdest du sterben

ich wundere mich warum
Diese Gefühle sind weg
Und würde niemals zu uns zurückkehren
Weil mein Herz und mein Gehirn
Sind jetzt leer
Der Flügel meiner Federn geht runter

La-la-la-la-la-la-lala
La-la-la-la-la-la-la-la-la ...


Viel Spaß



Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2215 am: Mittwoch, 13. November 2019 - 10:10:24 »
Heute mal eine Ergänzung zum Beitrag vom Doc im Kulturkalender.
Das Lied kenne ich auch von Sade und ich war damals sogar so verrückt
und habe mir die Maxi-Single (Schallplatte) geholt. Mit meinem 10er-Wechsler
konnte ich das Lied in Dauerschleife hören (bei gedimmten Licht...)



Nachtrag, da vorhin Schwankungen im Internet auftraten

Der Text:

Tell me why, tell me why, tell me why
Why can't we live together
Tell me why, tell me why
Why can't we live together

Everybody wants to live together
Why can't we be together

No more war, no more war, no more war
Just a little peace
No more war, no more war
All we want is some peace in this world

Everybody wants to live together
Why can't we be together


No matter, no matter what color
You are still my brother
I said: "No matter, no matter what color"
You are still my brother

Everybody wants to live together
Why can't we be together

Everybody wants to live
Everybody's got to be together
Everybody wants to live
Everybody's going to be together

Everybody's got to be together
Everybody wants to be together
I said: "No matter, no matter what color"
You're still my brother
I said: "No matter, no matter what color"
You're still my brother
Everybody wants to live together
Why can't we be together
Gotta live together, together

und eine Übersetzung:

Sag mir warum, sag mir warum, sag mir warum,
warum können wir nicht zusammen leben?
Sag mir warum, sag mir warum,
warum können wir nicht zusammen leben?

Alle Menschen wollen zusamen leben
Warum können wir nicht zusammen leben?

Kein weiterer Krieg, kein weiterer Krieg, kein weiterer Krieg
Einfach ein bisschen Frieden
Kein weiterer Krieg, kein weiterer Krieg
Alles was wir wollen ist Frieden in dieser Welt

Alle Menschen wollen zusammen leben
Warum können wir nicht zusammen leben?


Es spielt keine Rolle, es spielt keine Rolle welche Hautfarbe
Du bist trotzdem mein Bruder
Ich sagte "Es spielt keine Rolle, es spielt keine Rolle welche Hautfarbe"
du bist trotzdem mein Bruder

Alle Menschen wollen zusamen leben
Warum können wir nicht zusammen leben?

Alle Menschen wollen leben
Alle Menschen gehören zusammen
Alle Menschen wollen leben
Alle Menschen sind dabei, zusammen zu kommen.

Alle Menschen gehören zusammen
Alle Menschen wollen zusammen sein

Ich sagte "Es spielt keine Rolle, es spielt keine Rolle welche Hautfarbe"
du bist trotzdem mein Bruder
Ich sagte "Es spielt keine Rolle, es spielt keine Rolle welche Hautfarbe"
du bist trotzdem mein Bruder

Alle Menschen wollen zusammen leben
Warum können wir nicht zusammen leben?
Wir sollen zusammen leben, zusammen
« Letzte Änderung: Mittwoch, 13. November 2019 - 10:52:17 von ThK »

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2216 am: Donnerstag, 14. November 2019 - 11:33:44 »
Heute mal was zur Entschleunigung:

Bjorn Riis mit Coming Home



Der Text:

If I'm coming home to you
Would you open up the door
When I'm coming home to you
Would you take me in your arms
I've been away too long

Far away
But i'm coming home
I'm coming home to you
I've been out there

Floating among the stars
And I've tried to be someone else
Someone else but me
Course darkness try to grab a hole
Make a hole in my soul
But it's time for me to come on home
I'm coming home to you

und die Google-Übersetzung:

Wenn ich zu dir nach Hause komme
Würden Sie die Tür öffnen?
Wenn ich zu dir nach Hause komme
Würdest du mich in deine Arme nehmen?
ich war zu lange weg

Weit weg
Aber ich komme nach Hause
Ich komme nach Hause zu dir
Ich war da draußen

Zwischen den Sternen schweben
Und ich habe versucht, jemand anderes zu sein
Jemand anders als ich
Natürlich Dunkelheit versuchen, ein Loch zu ergreifen
Mach ein Loch in meine Seele
Aber es ist Zeit für mich, nach Hause zu kommen
Ich komme nach Hause zu dir

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2217 am: Dienstag, 19. November 2019 - 09:58:09 »
Heute mal ein Hit zum Mitgrölen: The Pretty Reckless mit Heaven knows




P.S.: Ich bin sonst nicht der Kreuz-Typ, in diesem Fall mach ich aber mal eine Ausnahme  ;)


Wenn man mitgrölen soll, muss man auch den Text haben:

Jimmy's in the back with a pocket of high
If you listen close you can hear him cry
Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below, sing it
Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below
Way down below, way down below
Judy's in the front seat picking up trash
Living on the dough, gonna make that cash

Won't be pretty, won't be sweet
She's just sitting here on her feet singing
Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below, go
Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below, sing
Oh, Lord, tell us so
We belong way down below
Oh, Lord, tell us so
We belong way down below
Way down below, way down below, way down below, way down below

I've got better days, man
I've seen better days
I've got better ways, man
I know better ways
One, two, three and four
The devil's knocking at your door
Caught in the eye of a dead man's wife
Show you life with your head up high
Now you're on your knees with a head down low
Big man teels you where to go

Tell them it's good, tell them ok

Don't do a goddamn thing they say

Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below
Oh, Lord, tell us so
We belong way down below
Way down below, way down below, way down below, way down below

I've seen better ways, man
I know better ways
I've seen better days, man
I've got better days

Gina's in the back with a pocket of high
If you listen close you can hear the crying
Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below
Oh, Lord, tell us so
We belong way down below
Oh, Lord, heaven knows
We belong way down below
Oh, Lord, tell us so
We belong way down below
Way down below

Und die Songtexte-Übersetzung:

Jimmy ist auf dem Rücksitz mit einer Tasche voller Rauschgift
Wenn du genau hinhörst
Kannst du ihn weinen hören
Oh oh, der Himmel weiß es
Wir gehören ganz tief runter
Singt es
Oh oh, der Himmel weiß es
Wir gehören ganz tief runter
Ganz tief runter, ganz tief runter

Judy auf dem Vordersitz hebt den Müll auf
Lebt von Sozialhilfe
Muss Kohle ranschaffen
Wird nicht schön werden
Wird nicht toll werden
Sie sitzt nur hier auf ihren Füßen

Singt es
Oh oh, der Himmel weiß es
Wir gehören ganz tief runter
Los
Oh oh, der Himmel weiß es
Wir gehören ganz tief runter
Singt
Sagt ihr
Wir gehören ganz tief runter
Oh oh, sagt ihr
Wir gehören ganz tief runter
Ganz tief runter, ganz tief runter
Ganz tief runter, ganz tief runter

Mann, ich hab's drauf
Ich seh's jeden Tag
Mann, ich hatte schon bessere Tage
Ich weiß ich bin's wert

Eins, zwei, drei und vier
Der Teufel klopft an deine Tür
Gefangen in dem Lügenauge einer Witwe
Zeigt dir dein Leben, während du den Kopf hochhältst
Nun bist du auf den Knien
Und dein Kopf hängt tief runter
Sie lässt den großen Macker raushängen, der dir sagt wo’s lang geht
Sag ihr, dass es gut sei
Sag ihr, dass es o. k. ist
Mach nicht irgendwas von dem Scheiß was sie dir sagen

Oh Herr, der Himmel weiß
Wir gehören ganz tief runter
Oh Herr, sag uns, dass
Wir ganz tief runter gehören
Ganz tief runter, ganz tief runter
Ganz tief runter, ganz tief runter

Mann, ich hatte schon bessere Tage
Ich weiß ich bin's wert
Mann, ich hab's drauf
Ich seh's jeden Tag

Jenna ist auf dem Rücksitz mit einer Tasche voller Rauschgift
Wenn du genau hinhörst
Kannst du das Weinen hören
Oh Herr, der Himmel weiß
Wir gehören ganz tief runter
Oh Herr, sag uns, dass
Wir ganz tief runter gehören
Oh Herr, der Himmel weiß
Wir gehören ganz tief runter
Oh Herr, sag uns, dass wir ganz tief runter gehören

Ganz tief runter, ganz tief runter
Ganz tief runter, ganz tief runter

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: YouTubeCom
« Antwort #2218 am: Freitag, 22. November 2019 - 18:06:20 »
Und schon wieder Wochenende. Heute mal deutscher Politrock aus den 70ern! Die Band heißt Floh de Cologne und sie singen einen Nachruf auf Karl




Der Text:

Zwei Wochen im Wald, der Wind ging schon kalt
Da hat man Dich gefunden und nicht einmal gesucht
Zwei Jahre von drei, da wars schon vorbei
Da hat mans Dir gesagt und Dich nicht mal gefragt

Was machte Dir den Abschied so leicht
Hast Du nichts mehr erwartet von den anderen, von Dir
Warst Du denn so enttäuscht - dachtest, es liegt an Dir
Im Rechnen die Sechs und Du sitzt vor der Tür

"Der Karl war nicht dumm", sagt Dein Lehrer von Dir
Dein Vater sagt, Du warst froh nach ein paar Maß Bier
Und Du hast auch erzählt Deinem Freund in der Stadt
Wenns hier nicht klappt, dann hau ich ab

Zwei Wochen im Wald, der Wind ging schon kalt
Da hat man Dich gefunden und nicht einmal gesucht
Zwei Jahre von drei, da wars schon vorbei
Da hat mans Dir gesagt und Dich nicht mal gefragt

Kannst Du denn nun etwas für Deine Geburt
Kannst Du was für die Eltern, Deines Vaters Beruf
Kannst Du was für die Schule und für die Schulraumnot
Für ausgefallene Stunden und für Deinen Tod

Er raubte Dir die Hoffnung, er nahm Dir den Mut
Er stahl Dir die Zukunft, versperrte Dir den Weg
Für den warst Du eine Nummer, er machte Dir Angst
Er nahm Dir die Arbeit und das Leben dazu

Jetzt hast Du Deinen Platz, Blumen wachsen über Dir
Da hast Du Deine Ruhe, keiner tritt rum auf Dir
Jetzt hast Du Deinen Platz und kein Siemens kündigt Dir
Da lässt man Dich in Frieden, aber uns fehlt einer hier

Uns fehlt einer gegen jene, die nur Computer sind
Die wir mit unseren Muskeln füttern, für ihren Gewinn
Uns fehlt einer, wenn es heißt, den Zeiten entgegengehen
Wo Ausbeuter nur noch in Geschichtsbüchern stehen

Wo Ausbeuter nur noch in Geschichtsbüchern stehen

und die Google-Englischübersetzung  ;D

Two weeks in the woods, the wind was already cold
There you were found and not even searched
Two years out of three, that was over
There you have said you and not even asked you

What made you farewell so easy
Did you expect nothing from the others, from you?
Were you so disappointed - thought it was up to you
In calculating the six and you are sitting in front of the door

"Karl was not stupid," says your teacher from you
Your dad says you were glad for a few cups of beer
And you also told your friend in the city
If it does not work here, I'll cut it off

Two weeks in the woods, the wind was already cold
There you were found and not even searched
Two years out of three, that was over
There you have said you and not even asked you

Can you do something for your birth now?
Can you do something for the parents, your father's profession
Can you do something for the school and for the school room
For unusual hours and for your death

He robbed you of the hope he took your courage
He stole the future from you, blocked your way
For that you were a number, he scared you
He took the work and the life to you

Now you have your place, flowers are growing above you
There you have your peace, no one steps around on you
Now you have your place and no Siemens announces you
They leave you in peace, but we are missing one here

We lack one against those who are just computers
Which we feed with our muscles, for their profit
We are missing one, when it means, going to times
Where exploiters are only in history books

Where exploiters are only in history books

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.565
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: YouTubeCom
« Antwort #2219 am: Freitag, 22. November 2019 - 20:29:44 »

...die Übersetzung ist genauso schlecht wie üblicherweise anders rum  ;D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus