Autor Thema: Feststelltaste abschaffen!  (Gelesen 425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albrecht

  • Gast
Feststelltaste abschaffen!
« am: Samstag, 19. August 2006 - 19:02:31 »
Mit Problemen, die es bisher nicht gab, scheinen sich einige Zeitgenossen beschäftigen zu müssen! ::)

Zitat
Initiative will Caps Lock abschaffen

Die Caps-Lock-Taste von den Tastaturen der Computer verbannen - das ist das Ziel einer Initiative, die der Belgier Pieter Hintjens jetzt gegründet hat. "Capsoff" hat er sein Bündnis genannt, in dessen Newsgroup laut "wired.com" bereits über 200 Menschen eingetreten sind.

Die Caps-Lock-Taste ist diejenige auf einer Computer-Tastatur, mit der man auf automatische Großschreibung umschalten kann. Etwas größer als die anderen, liegt sie links auf der Tastatur genau über der häufig gebrauchten Shift-Taste - und wird entsprechend häufig versehentlich gedrückt, mit dem Effekt, dass Textteile oder Programmzeilen gelöscht und neu geschrieben werden müssen, wenn der Fehler entdeckt wurde.
gefunden bei N24

iCH HABE MIT DIESER tASTE NOCH NIE pROBLEME IN "= jAHREN GEHABT1 ;D
« Letzte Änderung: Samstag, 19. August 2006 - 19:05:02 von Albrecht »

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Feststelltaste abschaffen!
« Antwort #1 am: Samstag, 19. August 2006 - 19:57:04 »
 :lach
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Patrick

  • Gast
Re: Feststelltaste abschaffen!
« Antwort #2 am: Samstag, 19. August 2006 - 20:11:38 »
Was für eine beschissene Idee... Ich gehöre zwar auch zu denjenigen, die hin und wieder mal mit ihren Wurstfingern die falsche Taste betätigen. Aber herrje, ich schau doch auf das was ich schreibe. Merkt man doch schon nach wenigen Buchstaben, dass da was verkehrt läuft. Und? Umstellen und weiter im Text. Da muss man doch nicht gleich nen Krieg gegen eine Taste führen... ::)

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Feststelltaste abschaffen!
« Antwort #3 am: Samstag, 19. August 2006 - 20:26:16 »
Du hast ja Recht. Ich schreibe mit 2 Fingern und schaue selten auf den Schirm. Dann ist man manchmal schon sehr weit. Alles umsonst.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

murxelhannes

  • Gast
Re: Feststelltaste abschaffen!
« Antwort #4 am: Sonntag, 20. August 2006 - 10:25:24 »
Es gibt die Möglichkeit die Taste zu sperren, stand mal in der Computerbild. Leider weiß ich nicht mehr wie. Irgendeine Änderung in der Registriry.

Muckel

  • Gast
Re: Feststelltaste abschaffen!
« Antwort #5 am: Sonntag, 20. August 2006 - 11:35:06 »
Ich habe folgenden Tipp dafür gefunden:

Zitat
Feststelltaste deaktivieren

Die Feststelltaste oder CapsLock-Taste ist meiner Meinung nach die überflüssigste Taste auf einer PC-Tastatur. Nur in äußerst seltenen Fällen hat man wirklich einen Nutzen davon, wenn beim Einfachen Tippen nur noch GROßBUCHSTABEN erscheinen. In viel mehr Fällen jedoch drückt man aus Versehen die Feststelltaste, bemerkt es nicht sofort und wundert sich anschließend über EINIGE wORTE ODER zEILEN tEXT, wo zum Teil der erste Buchstabe klein und die folgenden groß geschrieben sind. Die notwendigen Korrekturen für irrtümlich betätigte CAPSLOCK-Tasten übersteigen bei mir den tatsächlichen Nutzen um ein Vielfaches.

Leider lässt sich diese Taste, die sich auch noch an dem äußerst ungünstigen Ort direkt über der linken Umschalttaste (Shift-Taste) befindet, nicht einfach deaktivieren und bei Bedarf wieder aktivieren. Im Folgenden wird ein Lösungsvorschlag gezeigt, wie man die Taste dauerhaft außer Betrieb setzen kann. Man muss dazu einen Registry-Eintrag einfügen. Man startet also den Registrierungs-Editor und wechselt in das Verzeichnis HKEY_LOCAL_MASCHINE\System\CurrentControlSet\Control. Dort befindet sich ein Schlüssel namens Keyboard Layout. In diesem erstellt man anschließend einen neuen Wert. Achtung! Es gibt auch einen Schlüssel namens Keyboard Layouts; dieser hat eine andere Bedeutung.

Innerhalb des Schlüssels Keyboard Layout erstellt man durch Klicken der rechten Maustaste einen neuen Binärwert (REG_BINARY), dem man den Namen ScanCode Map gibt. Dessen Inhalt heißt es nun zu ändern (Selektieren, mit rechter Maustaste das Kontextmenü öffnen und auf Ändern klicken). Man gibt folgende Zahlenwerte ein:

00000 00 00 00 00 00 00 00 00
00008 02 00 00 00 00 00 3A 00
00010 00 00 00 00

Achtung, die fett dargestellten Adressen müssen nicht eingetippt werden; sie werden automatisch angezeigt. Nach dem Eintippen obiger Zahlenwerte sieht der Binärwert wie folgt aus:

ScanCode Map    Reg_Binary  00000000000000000200000000003a0000000000

Um diese Änderung wirksam zu machen muss der PC neu gestartet werden. Jetzt endlich kann man die Feststelltaste drücken so oft man will, sie hat ihre Funktion gänzlich verloren.
Quelle: http://www.patrickwagner.de/Tips/Windows.html#Feststelltaste

Also, wer's braucht, kann's ausprobieren. Ich übernehme keine Garantie  ;).

murxelhannes

  • Gast
Re: Feststelltaste abschaffen!
« Antwort #6 am: Sonntag, 20. August 2006 - 14:21:36 »
 ;D Es hat geklappt danke.