Autor Thema: R.I.P. 2021  (Gelesen 5951 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #15 am: Samstag, 24. April 2021 - 15:21:59 »
...so nach und nach gehen alle, die ich noch aus der "Hitparade" kannte...heute starb die italienische Sängerin MILVA mit 81 Jahren......

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #16 am: Sonntag, 25. April 2021 - 11:41:49 »
...so nach und nach gehen alle, die ich noch aus der "Hitparade" kannte...heute starb die italienische Sängerin MILVA mit 81 Jahren......

Eine großartige Künstlerin und eine Diva wie sie im Buche steht, was sie aber immer abstritt.

♫ Freiheit in meiner Sprache heißt Liberta ♫

R.I.F.

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #17 am: Montag, 31. Mai 2021 - 09:03:22 »
Vorgestern ist der Sänger Billy Joe „B. J.“ Thomas im Alter von 78 Jahren verstorben.

Die meisten werden seinen Hit "Raindrops Keep Fallin’ on My Head" kennen.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline Hanne Kirstein

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #18 am: Samstag, 12. Juni 2021 - 13:48:42 »


                         mein freund erich malertzke ist gestorben. ich bin sehr traurig.seine kolummnen werden mir auf dauer fehlen.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.242
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #19 am: Montag, 05. Juli 2021 - 16:05:50 »

Bill Ramsey ist tot - er starb heute in Hamburg im alter von 90 Jahren.

Der Deutsch-Amerikaner wurde zwar in den 1960er-Jahren mit deutschsprachigen Hits wie "Souvenirs" bekannt,
sein Herz schlug aber immer für die Klassiker des Jazz, Swing und Blues

   - R.I.P - hier ein Hit-Medley:


EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.016
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #20 am: Montag, 05. Juli 2021 - 16:12:05 »
Nicht meine Musik

 Aber trotzdem:  sehr traurig

 90 =stolzes Alter  .Hoffentlich war er nicht Krank oder so
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #21 am: Montag, 05. Juli 2021 - 19:25:34 »
...gestorben ist er lt. Tante Wiki bereits am 02.07. .....

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #22 am: Montag, 05. Juli 2021 - 20:06:20 »
Bill Ramsey, mit seinen Schlagern war er in den Hitparaden und in allen damaligen Unterhaltungssendungen und großen Shows. Darüber konnte mein Vater sich tierisch aufregen. Er liebte den anderen Bill Ramsey, der Jazz, Swing und Blues sang.

R.I.F.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #23 am: Dienstag, 06. Juli 2021 - 19:29:53 »
Bereits am 29. Juni verstarb der Sänger John Lawton. Er war Solo-Sänger bei den Les Humphries Singers, Lucifer's Friend und Uriah Heep.

Hier noch mal von jeder Band ein Lied:

mit den Les Humphries Singers mit Mama Loo



mit Lucifer's Friend mit Ride the sky

mit Uriah Heep mit Free me


R.I.F.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #24 am: Freitag, 23. Juli 2021 - 14:16:08 »
Alfred Franz Maria Biolek ist tot. Einer der größten deutschen Entertainer und Unterhalter erlag am heutigen Freitag, den 23.07.2021!

Dieser Mann hat Fernsehgeschichte geschrieben:

Fernsehen (Auswahl)

    1971–1972 – Sprecher, Darsteller, Produzent der deutschen Sonderausgaben von Monty Python’s Flying Circus (Monty Pythons fliegender Zirkus)
    1974–1976 – Produzent der Rudi-Carrell-Show Am laufenden Band
    1978–1982 – Bio’s Bahnhof, erste eigene Unterhaltungs-Show
    1983–1984 – Bei Bio
    1985–1991 – Mensch Meier
    1991–2003 – Talkshow Boulevard Bio
    1994–2006 – alfredissimo!, Kochsendung mit Prominenten

Vor kurzem las ich noch einen Bericht über ihn im stern, der mich sehr bewegte. Sein Adoptivsohn kümmerte sich um ihn und erzählte ihm anhand von Bildern und Videos, was Bio alles erlebt hat. Er selbst konnte sich daran nicht mehr erinnern.



Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.242
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #25 am: Freitag, 23. Juli 2021 - 16:32:11 »

R.i.F. - wirklich ein ganz besonderer Vertreter unserer Spezies...er wird definitv fehlen!
EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #26 am: Donnerstag, 29. Juli 2021 - 08:33:13 »
....der Bassist der Super-Band ZZ-Top    Dusty Hill     ist im Alter von 72 im Schlaf gestorben - R.I.P.  Langbart......

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #27 am: Donnerstag, 29. Juli 2021 - 13:05:35 »
....der Bassist der Super-Band ZZ-Top    Dusty Hill     ist im Alter von 72 im Schlaf gestorben - R.I.P.  Langbart......

ZZ-Top ist für mich vor allen Dingen das Lied La Grange! Bei den ersten Tönen war die Tanzfläche im "echten" Cheyenne Club immer voll. Und Terry zauberte auf seiner Lichtorgel den passenden Lichthimmel dazu.

Hier nun La Grange in einer bemerkenswerten Live-Version:




R.I.F. Dusty Hill 🤘

Offline Slartibartfass

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.114
  • Geschlecht: Männlich
  • Slartibartfass sagt: "Sei fein, nie fies."
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #28 am: Sonntag, 15. August 2021 - 14:49:50 »
Nun hat es den "Bomber der Nation" im Alter von 75 Jahren erwischt.

RIP, Gerd Müller.
Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Neuenbrook damals
Re: R.I.P. 2021
« Antwort #29 am: Sonntag, 15. August 2021 - 18:56:27 »
Für mich war er der größte Fußballer aller Zeiten. Er brachte es fertig, dass ich zu seiner Spielzeit mit dem FCB sympathisierte. Seine Torquote ist unerreicht. Z.Bsp.: In 62 Länderspielen schoss er 68 Tore!

R.I.F. Gerd