Autor Thema: GroKo go - oder doch nicht?  (Gelesen 1033 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.139
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: GroKo go - oder doch nicht?
« Antwort #15 am: Sonntag, 04. März 2018 - 14:25:00 »

Offensichtlich entschieden - 2 von 3 Mitgliedern möchte nach dem Ergebnis der Sondierungen dann doch regieren!

Meine Meinung:

Gut so - für die SPD selbst, lebendig und sehr dynamisch dikutiert...finde ich sehr demokratisch.
Gut so - für Deutschland, das angesichts unserer eigenen Probleme und denen in der Welt dringend eine Regierung braucht.
Gut so - für mich - die drei Parteien , die ich nicht wählen würde, dürfen vorerst weiterhin Opposition gestalten.

Wenn das dann in 3 1/2 Jahren wieder anders entschieden wird muss ich damit leben - so geht Demokratie,
bis dahin kann die Regierung beweisen das es kein "weiter so" geben muss.
Hierzu wurden personell ja bereits deutliche Zeichen gesetzt.
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.849
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: GroKo go - oder doch nicht?
« Antwort #16 am: Montag, 05. März 2018 - 17:59:23 »
Dann kann es ja jetzt endlich losgehen. Ist genug liegengeblieben die letzten Monate.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: GroKo go - oder doch nicht?
« Antwort #17 am: Dienstag, 06. März 2018 - 17:47:06 »
Dann kann es ja jetzt endlich losgehen. Ist genug liegengeblieben die letzten Monate.

Wenn man die derzeitige Situationen sozialdemokratischer Parteien in Europa sieht, aktuell Italien, dann habe ich große Sorgen um die SPD. Nahles ist eher Brandbeschleuniger denn Feuerlöscher. Und letztendlich ist die Gefahr eines "Weiter so" recht groß. Na, wir werden sehen....

Liegengeblieben ist bereits die letzten 4 Jahre viel, da kam es auf die paar Monate nicht wirklich an. ;-)

Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: GroKo go - oder doch nicht?
« Antwort #18 am: Dienstag, 06. März 2018 - 17:50:41 »

Gut so - für die SPD selbst, lebendig und sehr dynamisch dikutiert...finde ich sehr demokratisch.
Gut so - für Deutschland, das angesichts unserer eigenen Probleme und denen in der Welt dringend eine Regierung braucht.

Na ja, ist ja nun nicht neu, ein Mitgliederentscheid. Gab's auch 2013 bei der SPD.
Hat übrigens meine FDP zu Jamaika auch gemacht.

Und: Wir haben eine geschäftsführende Regierung, sind also nicht ohne....
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆