Autor Thema: unnützes Wissen  (Gelesen 26705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.073
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #960 am: Mittwoch, 18. Juli 2018 - 13:09:55 »
...hihi.....ich scheine Dich schwer beschäftigen zu können, Doc.... ;D

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.510
  • Geschlecht: Männlich
Re: unnützes Wissen
« Antwort #961 am: Mittwoch, 18. Juli 2018 - 18:43:37 »
...hihi.....ich scheine Dich schwer beschäftigen zu können, Doc.... ;D
Schließlich bin ich Rentner.  8)
Jo

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.073
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #962 am: Gestern um 18:55:47 »
                                  ....Pate des Leberwurstbaums (Kigelia Africana) im Botanischen Garten in Berlin ist die Fleischerinnung.....



   


 



(Leberwurstbäume sind mittelgroße Bäume mit Laubblätter aus sieben bis neun Teilblättchen. Die Früchte des Baumes werden bis zu 50 cm lang, sind wurstförmig, faserig verholzt und sehr stabil. In ihnen befindet sich braune, unbehaarte, ungeflügelte Samen in einer feuchten stärke- und eiweißhaltigen, weißlichen Einbettung. Die senkrecht herab hängenden Fruchtkörper zählen zu bevorzugten Nahrungsquellen für große Säugetiere wie Elefanten und Giraffen)

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.073
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #963 am: Heute um 08:12:32 »
                      ...an der Kreuzung Rudi-Dutschke-Straße/Axel-Springer-Straße in Berlin hat die Rudi-Dutschke-Straße Vorfahrt....



   


 



(Die Rudi-Dutschke-Straße ist eine Straße im Berliner Ortsteil Kreuzberg. Sie entstand nach einem Jahre dauernden politischen und gerichtlichen Streit. Die Umbenennung wurde durch die Tageszeitung taz angeregt und mit der Enthüllung eines Straßenschildes am 30. April 2008 vollzogen)

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.510
  • Geschlecht: Männlich
Re: unnützes Wissen
« Antwort #964 am: Heute um 10:21:54 »
                      ...an der Kreuzung Rudi-Dutschke-Straße/Axel-Springer-Straße in Berlin hat die Rudi-Dutschke-Straße Vorfahrt....


(Die Rudi-Dutschke-Straße ist eine Straße im Berliner Ortsteil Kreuzberg. Sie entstand nach einem Jahre dauernden politischen und gerichtlichen Streit. Die Umbenennung wurde durch die Tageszeitung taz angeregt und mit der Enthüllung eines Straßenschildes am 30. April 2008 vollzogen)
Im realen Leben hat Axel Springer angeblich Rudi Dutschke die Vorfahrt genommen.  >:D
Jo