Autor Thema: R.I.P. 2018  (Gelesen 2731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #45 am: Freitag, 06. Juli 2018 - 16:11:40 »
Ja
          Ich besass auch eine Hose mit Karromuster am Hosenbein und eine Jacke mit BCR


...ich kann mich nur daran erinnern, dass die Truppe eigentlich nur für "Mädchen" war  ;D

Wenn du zu der Zeit ein Mädel abschleppen wolltest, musstest du zumindest so tun, als wenn du die Band/Music toll findest.
Ich konnte sogar die meisten Hits anstimmen und war somit Hahn im Korb  ;)

S-A-T-U-R-D-A-Y night!

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #46 am: Mittwoch, 11. Juli 2018 - 05:22:35 »
3 Tage vor seinem heutigen 87. Geburtstag verstarb der Sänger und Schauspieler Tab Hunter.


R.I.P.
Jo

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #47 am: Donnerstag, 09. August 2018 - 06:25:15 »
Der Sänger Carlos Otero ist mit 92 Jahren in Venezuela gestorben. In den 1970er Jahren hatte er in Deutschland einen Verkaufsschlager


R.I.P.
Jo

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #48 am: Donnerstag, 16. August 2018 - 19:05:26 »
Im Alter von 76 Jahren ist heute die Sängerin und Queen of Soul Aretha Franklin an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.


R.I.P.
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #49 am: Donnerstag, 16. August 2018 - 22:26:11 »

...da fehlt wieder eine ganz besondere Künstlerin - "respect" fällt mir dazu als ERSTES ein - R.I.P.
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.205
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #50 am: Donnerstag, 16. August 2018 - 22:55:53 »
...scheiss Krebs....

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #51 am: Freitag, 24. August 2018 - 09:33:02 »
Im Alter von 68 Jahren ist am 22.8.18 der Gitarrist und Sänger Ed King gestorben. Er war Mitglied bei Lynyrd Skynyrd und hat u.a. auch den bekanntesten Song der Gruppe geschrieben.


R.I.P.
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #52 am: Freitag, 24. August 2018 - 21:42:44 »

...ein Flensburger ist von uns gegangen - der Kult-TV-Moderator Dieter Thomas Heck.
Der letzte deutsche Showmaster seiner Generation ist im Alter von knapp 80 Jahren gestern verstorben.
Mit dem Herren ist meine Generation groß geworden:


R.I P.
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.205
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #53 am: Freitag, 24. August 2018 - 23:11:19 »
...war auch mein Begleiter durch die Jugend....Hitparade wurde IMMER geguckt....fand das irgendwie auch gar nicht schlimm damals...RIP Dieter "Thomas"....

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.681
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #54 am: Sonntag, 26. August 2018 - 07:30:56 »
 ??? war er nicht vorher Autoverkäufer  ??? 
                             

                       Seine (schnell gelesene )Abmoderation = war sein Markenzeichen
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #55 am: Freitag, 07. September 2018 - 05:37:13 »
Einer meiner Lieblingfilmstars der 70er und 80er Jahre ist im Alter von 82 Jahren durch einen Herzinfarkt gestorben. Bekannt in Deutschland wurde Burt Reynolds vor allem durch die Krimiserie "Dan Oakland" und natürlich die "Schlitzohr-Filme". Außerdem war er der erste Mann der mit einem Aufklappbild nackt in einer Zeitschrift zu sehen war.
R.I.P.
Jo

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.205
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #56 am: Freitag, 07. September 2018 - 08:07:09 »
Good bye - Du ausgekochtes Schlitzohr.... R.I.P.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #57 am: Freitag, 07. September 2018 - 20:30:35 »
Mein Held der 70/80er ist tot. Ich wollte die Frauen die er hatte, ich wollte die Autos fahren die er fuhr, den Whiskey trinken, den er trank - seine Zigarren konnte er behalten.

Burt - ich wünsche Dir auf Deiner Reise alles Gute.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #58 am: Samstag, 29. September 2018 - 15:38:14 »
Im Alter von 74 Jahren ist am 22.9.18 der britische Musiker Chas Hodges gestorben. Der größte Hit vom Duo war "Ain't No Pleasing You", den es auch auf deutsch gab.


Am 27.9.18 starb der Gründer von Jefferson Airplane Marty Balin mit 76 Jahren.


R.I.P.

Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: R.I.P. 2018
« Antwort #59 am: Montag, 01. Oktober 2018 - 15:06:47 »

...im Alter von 94 Jahren ist Charles Aznavour (ein armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter, Komponist und Filmschauspieler).
ER war einer der letzten großen Vertreter des klassischen Chansons, verkaufte fast 200 Mio. Tonträger:


Bei einem Sturz hat er sich im Juni den Arm gebrochen und seine Konzerte in Deutschland absagen müssen - also vor gut drei Monaten.
Entdeckt hat ihn übrigens Edith Piaf...direkt nach dem 2. Weltkrieg.

R.I.P
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus