Autor Thema: 3D - was nun?  (Gelesen 251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.923
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
3D - was nun?
« am: Freitag, 28. Dezember 2018 - 13:04:16 »
Vor einigen Jahren war ein neuer Fernseher fällig. Da sollte es dann ein Flachbildschirm sein.
Klar, war gerade state of the art. Dann kamen die Fragen des Verkäufers.
1. Soll er internetfähig sein?
2. Wie sieht es mit Hintergrundbeleuchtung aus
3. Welche Größe
4. HD
5. 3D

Meine Antworten: Ja - Ja - Über 100 (  ;D ) - Ja - Ja

Nun wollte ich mir wieder einen Fernseher kaufen. Natürlich UHD und gröööößer.

Im Laden auch gleich das richtige Teil gefunden. Sicherheitshalber noch mal die Basics
abgefragt. Internetfähig? Ja! Hintergrundbeleuchtung? Hat er! UHD? Na klar! 3D? Nö!
Wie nö? Vor ein paar Jahren wurde mir erzählt, muss man haben, da führt kein Weg
dran vorbei, ist der kommende Markt, bla bla bla.

Und nun? 3D ist out! Nicht ein Fernseher von den neuen, die sie hier sehen, hat 3D.

Wumms! Das saß.

Ich schaue nicht andauernd 3D, muss aber sagen, es gibt einige Filme, die sind in 3D
der Hammer.

Gern würde ich eure Meinung zu diesem Thema hören (lesen).
Wer Bock hat, kann ja auch an der Abstimmung teilnehmen, ist aber kein Pflicht.

Vielen Dank schon mal.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.558
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: 3D - was nun?
« Antwort #1 am: Freitag, 28. Dezember 2018 - 14:22:49 »
3D blieb im Fernsehsektor eine Randerscheinung. habe auch noch nen 3D-Fernseher, möchte aber auf UHD wechseln.

Ich denke, dass 3D am besten in groß wirkt, also ist 3D-Kino es weiterhin wert. Zuhause kam es mir doch immer komisch vor, mit ner Brille dazusitzen und nen Film zu schauen....
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.255
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: 3D - was nun?
« Antwort #2 am: Freitag, 28. Dezember 2018 - 17:50:13 »

ToRü hat ganz sicher RECHT - 3D war gestern - heute geht es nur noch um Auflösung, USB/HDMI-Anschlüsse, den nötigen TV-Tunern und Apps (LAN & WLAN)...auch der "Curved TV" hat es hinter sich.

Kauf Dir einen ordentlichen Panasonic - den habe ich auch, 138 cm Bildschirmdiagonale dürfen es schon gerne sein ;D

Oder guckst Du hier: https://www.chip.de/artikel/Kaufberatung-Fernseher-So-finden-Sie-den-richtigen-TV_134059697.html
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.255
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: 3D - was nun?
« Antwort #3 am: Samstag, 05. Januar 2019 - 18:47:31 »

Vorsichtige Frage - was ist es denn jetzt geworden  :angel:
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.923
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: 3D - was nun?
« Antwort #4 am: Samstag, 05. Januar 2019 - 19:17:34 »
Der 3D-Schock sitzt tief, sodass es noch keine Entscheidung gegeben hat.

Beim Dealer meines Vertrauens sah ich einige interessante Geräte,
aber es dauert wohl noch.

Außerdem hörte ich eine Surroundanlage von Bose zur Probe und war total
geflasht!
Was für Sound. Was für innovative Technik. Was für ein Preis.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.558
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: 3D - was nun?
« Antwort #5 am: Montag, 07. Januar 2019 - 12:49:03 »
Ich werde dieses Jahr auf nen UHD-Fernseher umsteigen.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.923
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: 3D - was nun?
« Antwort #6 am: Montag, 07. Januar 2019 - 19:25:05 »
Ich werde dieses Jahr auf nen UHD-Fernseher umsteigen.

Und welche Sender willst du dann schauen?

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.558
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: 3D - was nun?
« Antwort #7 am: Dienstag, 08. Januar 2019 - 11:52:45 »
Ich werde dieses Jahr auf nen UHD-Fernseher umsteigen.

Und welche Sender willst du dann schauen?

Fußball und Filme auf Sky, UHD1. Da werden noch mehr kommen. War bei HD ja ähnlich.
« Letzte Änderung: Dienstag, 08. Januar 2019 - 11:54:33 von ToRü | ToРуз »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.923
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: 3D - was nun?
« Antwort #8 am: Donnerstag, 10. Januar 2019 - 20:09:28 »
Ich werde dieses Jahr auf nen UHD-Fernseher umsteigen.

Und welche Sender willst du dann schauen?
Fußball und Filme auf Sky, UHD1. Da werden noch mehr kommen. War bei HD ja ähnlich.

In meiner Fernsehzeitung (ja, so etwas gibt es noch) war gerade ein Prospekt, in dem wurde mitgeteilt, dass viele private Sender jetzt auch UHD senden wollen (kommt für mich aber nicht in Frage).


Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 3D - was nun?
« Antwort #9 am: Samstag, 19. Januar 2019 - 08:34:52 »
Einmal an meinem TV getestet, was für seltsame Schrummelfarben  :wirr
Evtl. lag es an der Brille.
3D-am TV, eine Funktion, auf die ich gut verzichten kann.  :lach031:

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.923
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: 3D - was nun?
« Antwort #10 am: Samstag, 19. Januar 2019 - 15:50:21 »
Einmal an meinem TV getestet, was für seltsame Schrummelfarben  :wirr
Evtl. lag es an der Brille.
3D-am TV, eine Funktion, auf die ich gut verzichten kann.  :lach031:

Du musst natürlich auch einen Film anschauen, der in 3D gedreht wurde, ansonsten ist das Ergebnis sehr kläglich.