Autor Thema: Smombies  (Gelesen 410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Smombies
« am: Dienstag, 14. November 2017 - 11:48:27 »

Pech gehabt...hat ein"Smartphone-Zombies", der nur auf sein Handy geschaut hat und die Umgebung komplett ausblendete  ;)

Am frühen Samstag Morgen in Elmshorn ist ihm genau das zum Verhängnis geworden.
Er lief zu Fuß nach Hause, wie die Polizei in Elmshorn mitteilte.
Da er seine gesamte Aufmerksamkeit -wie oben beschrieben- seinem Mobiltelefon gewidmet habe, sei er ohne es zu merken auf den Fluss Krückau zugelaufen und schließlich hineingefallen.

Ernsthafte Verletzungen habe sich der durchnässte und unterkühlte Mann nicht zugezogen.
Sein Mobiltelefon sei jedoch in den Fluten verloren gegangen.
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.332
  • Geschlecht: Männlich
Re: Smombies
« Antwort #1 am: Dienstag, 14. November 2017 - 12:03:13 »
Ich warte immer noch darauf, das wenn sich bei mir die Fahrstuhltür öffnet und kein Fahrstuhl da ist. Vor der Tür stehen auch meistens einige, die nur den Blick auf ihr Handy richten.  >:D 8)
Jo

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.701
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Smombies
« Antwort #2 am: Donnerstag, 30. November 2017 - 18:39:09 »
Neuster Trend scheint zu sein, man spricht wieder miteinander! Dafür war das Teil ja eigentlich mal erfunden worden.

Nur nun halten die User das Teil vorm Mund und quatschen rein, aber das Teil ist auf lauthören gestellt, damit das ganze Umfeld auch wirklich mitbekommt, was gequatscht wird.

Dann doch bitte wieder "whatsappen" oder "pokemonen".

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Smombies
« Antwort #3 am: Samstag, 02. Dezember 2017 - 09:00:29 »
Dann doch bitte wieder "whatsappen" oder "pokemonen".

Das IST WhatsApp! Es ist derzeit sehr modern, irgendwo öffentlich (gern auch beim Gehen) das Handy wagerecht an den Mund zu halten und hineinzuquatschen. Damit wird dann eine Sprachnachricht aufgenommen, um die dann zu verschicken. Der Empfänger kann sie dann abhören (natürlich laut) und beglückt damit die Leute in der Nähe.

Alternativ könnte man natürlich auch telefonieren, aber das ist wohl zu einfach. Gibt's ja auch erst seit 1861.

Schön ist übrigens auch immer das Telefonieren im Zug. Manchmal frage ich beim Telefonierenden auch nach, weil ich irgendwas nicht richtig verstanden habe.  ;D

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.471
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Smombies
« Antwort #4 am: Sonntag, 03. Dezember 2017 - 14:47:43 »
Und snapchatten sowie skypen nicht vergessen.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆