Autor Thema: Was Oma noch wusste  (Gelesen 3062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #75 am: Dienstag, 01. August 2017 - 19:55:50 »
....Flens hat mittlerweile diverse  :Bierfass Sorten, sind nicht alle bitter....ausprobieren ! ;)

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #76 am: Dienstag, 01. August 2017 - 22:54:10 »
....Flens hat mittlerweile diverse  :Bierfass Sorten, sind nicht alle bitter....ausprobieren ! ;)
...gibt es beimir im Beet-kostenlos  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #77 am: Dienstag, 01. August 2017 - 23:20:13 »
...das klingt ja wie eine Einladung.... ;D..nur das Areal gefällt mir nicht so....kann man auch grade in Waaaacken haben...und das wäre nicht so weit weg.... :)

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #78 am: Mittwoch, 02. August 2017 - 06:37:03 »
...das klingt ja wie eine Einladung.... ;D..nur das Areal gefällt mir nicht so....kann man auch grade in Waaaacken haben...und das wäre nicht so weit weg.... :)
Das Areal ist doch ähnlich: Im Schneckengarten ist es matschig und in Waaaaaaaacken doch auch.  ;D
Jo

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #79 am: Mittwoch, 02. August 2017 - 15:35:04 »
....eeeeeben......und nicht so weit wie NFs Schnecken- und Biergarten..... 8)

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #80 am: Mittwoch, 02. August 2017 - 20:02:37 »


...so, nun kommen wir mal wieder zum Thema...


Fusseln auf schwarzer Kleidung entfernen Sie ganz einfach,
indem Sie das Kleidungsstück mit einer alten Nylonstrumpfhose
gegen die Webrichtung abreiben.

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #81 am: Freitag, 01. September 2017 - 17:58:47 »



Klarsichtfolie als Obst-Konservierer

Wickeln Sie die Folie mehrmals um den Stielansatz von Bananen.
Sie bleiben so länger frisch und werden kaum matschig.

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #82 am: Samstag, 16. September 2017 - 17:24:32 »


Haften die Daunen im Kissen zusammen,
trennen Sie ein Stück Naht auf und pusten Sie
auf höchster Stufe kalte Luft mit dem Föhn hinein -
die Daunen trennen sich, und das Kissen ist wieder fluffig.

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #83 am: Samstag, 30. September 2017 - 15:34:05 »
Ketchup als Kupfer-Polierer

Mit Ketchup kehrt der Glanz zurück:
Zwei Spritzer mit einem Tuch auftragen,
ca. 20 Minuten einwirken lassen
und dann abspülen.

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #84 am: Montag, 02. Oktober 2017 - 17:34:53 »

Haferflocken als Dünger

Geben Sie 2 Eßlöffel Haferflocken in den Topf ihrer Zimmerpflanze
Die enthaltenen Mineralien lassen die Pflanze besser gedeihen

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #85 am: Dienstag, 03. Oktober 2017 - 10:26:38 »
Heute gehen die Pflanzen ein, dank Chemie auch in Haferflocken.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #86 am: Dienstag, 31. Oktober 2017 - 17:46:57 »
Klemmbügel als Kochbuchhalter

Nehmen Sie einen Klemmbügel für Hosen.
Dann schlagen Sie das Buch an der gewünschten Stelle auf,
befestigen den Bügel daran und hängen ihn an eine Tür
Ihrer Küchenoberschränke

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #87 am: Donnerstag, 02. November 2017 - 17:37:03 »
Heute gehen die Pflanzen ein, dank Chemie auch in Haferflocken.

Aber doch nicht an den Flocken von Kölln!?

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #88 am: Donnerstag, 02. November 2017 - 18:56:01 »


Leber zubereiten

Legen Sie die Leber über Nacht in Milch oder Buttermilch ein.
Die Leber nicht vor dem Braten salzen,
sondern erst danach