Autor Thema: Was Oma noch wusste  (Gelesen 3004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #45 am: Dienstag, 14. März 2017 - 18:10:41 »
Mit einer Kaffe-Filtertüte hat Glas noch weniger Streifen,
als mit altem Zeitungspapier geputzt.
Die Filtertüte nimmt viel mehr Feuchtigkeit aus.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #46 am: Dienstag, 14. März 2017 - 18:23:03 »
Waschbeton, an Garagen- und Hauseingängen, setzt oft Moos an.
Mit heißem Sodawasser abschrubben ( 5 EL auf einen Eimer Wasser).
So sehen die Steine wieder wie neu aus.


Sind unsere Gehwegplatten nicht Waschbeton   >:D

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #47 am: Donnerstag, 30. März 2017 - 07:11:02 »
Waschbeton, an Garagen- und Hauseingängen, setzt oft Moos an.
Mit heißem Sodawasser abschrubben ( 5 EL auf einen Eimer Wasser).
So sehen die Steine wieder wie neu aus.


Sind unsere Gehwegplatten nicht Waschbeton   >:D


war so lange mit den Waschbetonplatten zu gange, nun geht es aber weiter...

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #48 am: Donnerstag, 30. März 2017 - 07:12:51 »
Wenn Sie Ihr verschmutztes Backblech über Nacht in Seifenwasser legen,
können Sie es am nächsten Morgen ganz einfach abwaschen

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #49 am: Freitag, 14. April 2017 - 11:27:22 »
Kaugummi  entfernen

z. B. aus dem Teppich:
Legen Sie ein paar Eiswürfel darauf, warten Sie, bis es vereist ist,
knibbeln Sie vorsichtig alles ab und saugen die Reste auf

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #50 am: Freitag, 14. April 2017 - 11:29:38 »
Gegen Milben

Die Matratzen bei Minusgraden für
ein zwei Stunden nach draußen stellen

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #51 am: Samstag, 22. April 2017 - 20:27:46 »


Ist Ihre weiße Wäsche durch ein farbiges Kleidungsstück verfärbt?

Dann legen Sie dieses in Milch ein. Wenn die Milch sauer ist, nehmen Sie das Kleidungsstück raus,
spülen es aus und waschen es nochmal.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #52 am: Samstag, 22. April 2017 - 22:31:13 »


Ist Ihre weiße Wäsche durch ein farbiges Kleidungsstück verfärbt?

Dann legen Sie dieses in Milch ein. Wenn die Milch sauer ist, nehmen Sie das Kleidungsstück raus,
spülen es aus und waschen es nochmal.
Für die Arbeit und die viele Milch kann man sich heute das Kleidungstück wahrscheinlich neu kaufen.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #53 am: Sonntag, 23. April 2017 - 09:46:01 »


Ist Ihre weiße Wäsche durch ein farbiges Kleidungsstück verfärbt?

Dann legen Sie dieses in Milch ein. Wenn die Milch sauer ist, nehmen Sie das Kleidungsstück raus,
spülen es aus und waschen es nochmal.
Woher weiß man wann die Milch sauer ist? Probieren?  ;)
Jo

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #54 am: Mittwoch, 26. April 2017 - 19:51:40 »



   Kugelschreiberflecken lassen sich super mit Zitronensäure entfernen.
   

 ( Funktioniert tatsächlich, habe versehentlich unseren Sessel mit Kugelschreiber eingesaut, der Strich ist rausgegangen.)

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #55 am: Samstag, 29. April 2017 - 18:19:41 »

   Verkalkte Bügeleisensohle
Stellen Sie die Sohle für eine Weile auf mit Essig getränkte Küchentücher.
Waschen Sie die Sohle danach gut ab

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #56 am: Samstag, 13. Mai 2017 - 17:01:35 »

Fingerabdrücke rund um den Lichtschalter rubbeln Sie einfach
mit einem Radierschwamm weg.

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #57 am: Sonntag, 14. Mai 2017 - 19:24:34 »
Wasserränder auf Glattleder

Reiben Sie die Ränder mit einer halben Zwiebel ein
und polieren Sie mit etwas Wasser und einem
weichen Tuch nach

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #58 am: Donnerstag, 25. Mai 2017 - 21:14:06 »
Öl wirkt fettlösend

Fettschichten mit einem ölgetränkten Tuch
und dann mit Spülmittel und Wasser abwischen

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Was Oma noch wusste
« Antwort #59 am: Sonntag, 28. Mai 2017 - 11:28:38 »
Grasflecken

Beträufeln Sie den Fleck mit Zitronensaft,
mindestens eine Stunde einwriken lassen,
dann waschen wie immer