Autor Thema: unnützes Wissen  (Gelesen 43766 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1245 am: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 07:19:48 »

.....in der Ausgabe vom Mickey-Maus-Magazin vom 10. Februar 2012 legt sich Hundepräsident Wuff mit Chefredakteur Kai Quiekmann an, um die Berichterstattung über einen fragwürdigen Kredit im Enten-Kurier zu verhindern.....




 
(in der Zeitung sollte aufgedeckt werden, dass Wuff sein mit Hilfe eines befreundeten Pudelpaares finanziert hat. Dazu hat er auch noch Urlaub in luxuriösen Tierpensionen befreundeter Terrier gemacht. Bemerkt jemand die Ähnlichkeit?)


Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1246 am: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 09:21:34 »
... Bemerkt jemand die Ähnlichkeit?)
Nee, so etwas gibt es auch bei Bundespräsidenten gar überhaupt nicht nie >:D
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1247 am: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 08:07:06 »
           ....in Las Vegas behandelt ein Arzt in seinem Hangover-Truck Kateropfer, indem er ihnen intravenös eine Vitaminlösung verabreicht....




(dieser Service ist laut Aussage des Arztes besonders nach Manager-Kongressen sehr beliebt)


Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1248 am: Freitag, 15. Februar 2019 - 06:59:44 »
                         ....Sperma wird beim Orgasmus im Durchschnitt mit 17km/h "herausgeschleudert".....




 
(Sperma ist die Befruchtungsflüssigkeit männlicher Tiere und Menschen. Es setzt sich aus Spermien, Epithelzellen der Hodenkanälchen und einer Sekretflüssigkeit zusammen, die als Seminalplasma oder Samenplasma bezeichnet wird)

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1249 am: Samstag, 16. Februar 2019 - 07:04:24 »
                                     .....der Computer war im Jahr 1982 die vom TIME-Magazin gekürte "Person of the Year".....




 
(mit der Ernennung zur Person des Jahres werden diejenigen Personen oder Ideen ausgewählt, die nach Ansicht der Redaktion die Welt im jeweiligen Jahr maßgeblich verändert oder bewegt haben, – zum „Guten“ oder zum „Schlechten“)


Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1250 am: Sonntag, 17. Februar 2019 - 09:07:04 »
.....bis 1970 war der Schauspieler Ford unter dem Namen Harrison J. Ford bekannt, um nicht mit dem Stummfilmschauspieler Harrison Ford verwechselt zu werden. Tatsächlich hat er aber gar keinen zweiten Vornamen.....




   
(Harrison Ford wurde am 13. Juli 1942 in Chicago, Illinois geboren und ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Ford, der unter anderem in drei Filmen der Reihe Star Wars als Han Solo zu sehen war, gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Darsteller der Filmgeschichte)


Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.831
  • Geschlecht: Männlich
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1251 am: Sonntag, 17. Februar 2019 - 09:21:30 »
.....bis 1970 war der Schauspieler Ford unter dem Namen Harrison J. Ford bekannt, um nicht mit dem Stummfilmschauspieler Harrison Ford verwechselt zu werden. Tatsächlich hat er aber gar keinen zweiten Vornamen.....




   
(Harrison Ford wurde am 13. Juli 1942 in Chicago, Illinois geboren und ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Ford, der unter anderem in drei Filmen der Reihe Star Wars als Han Solo zu sehen war, gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Darsteller der Filmgeschichte)
...und nicht zu vergessen als Indie!
Jo

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1252 am: Montag, 18. Februar 2019 - 07:14:41 »
    ....der DFB schenkte dem an Allopezia erkrankten und deshalb glatzköpfigen Schiedsrichter Pierluigi Collina bei einem Länderspiel einen Fön....




   
(Pierluigi Collina wurde am 13. Februar 1960 in Bologna geboren und ist ein ehemaliger italienischer Fußballschiedsrichter)


Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1253 am: Dienstag, 19. Februar 2019 - 07:46:00 »
....Horst Hrubesch, Trainer der U-21-Nationalmannschaft des DFB, ist Co-Autor des Buches "Dorschangeln vom Boot und an der Küste", welches in drei Auflagen verkauft wurde....




   
(Horst Hrubesch wurde am 17. April 1951 in Hamm geboren und hat den Spitznamen "Kopfballungeheuer")

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1254 am: Mittwoch, 20. Februar 2019 - 07:27:07 »
....der amerikanische Rüstungshersteller Trijicon druckte auf seine Waffen Codes, die für Bibelstellen standen. (wie zum Beispiel Psalm 27:1: "Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten! Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen!")....




  (am 18. Januar 2010 berichtete ABC News, dass Trijicon Verweise auf Verse in der Bibel in den Seriennummern seiner Produkte prägt, die dem US-Militär verkauft werden. Am 22. Januar 2010 kündigte Trijicon an, es würde die Praxis der Gravur biblische Verweise auf Produkte für die Regierung stoppen. Es bot auch Modifikation-Kits für den Zweck der Beseitigung dieser Gravuren an)


Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1255 am: Donnerstag, 21. Februar 2019 - 07:43:29 »
....."Penisfechten" ist eine unter zweigeschlechtlichen Plattwürmern verbreitete Fortpflanzungsart. Die Tiere versuchen dabei das Geschlechtsorgan durch die Haut des Gegners zu stoßen. Verloren hat das Tier, das schwanger wird.....




    (im Meer lebende Plattwürmer der Art Pseudoceros bifurcus "fechten" mit ihrem Penis mehrere Stunden. Jeder der beiden Zwitter versucht dabei, dem Gegner seinen Penis in den Leib zu stoßen und Sperma in das Körpergewebe zu spritzen, wo es sich verteilt und Eizellen in den Eierstöcken befruchtet. Der Lohn für den Sieg ist, dass er seine Nachkommen nicht selbst austragen muss)

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: unnützes Wissen
« Antwort #1256 am: Gestern um 07:06:58 »
        .....als Turnspit Dog wird ein Hundetyp bezeichnet, der speziell zum Drehen eines Bratenspießes mittels einer Tretmühle gezüchtet wurde....




 
(Aufgabe des Turnspit Dog bestand darin, über eine Tretmühle den Bratenspieß über dem Feuer zu drehen, so dass das Kochgut gleichmäßig gegart wurde. Der Turnspit Dog ist heute ausgestorben, da er mit dem Aufkommen von handlichen Feder- und Elektromotoren als Küchenhilfe überflüssig geworden war. Er genoss auch kein besonderes Prestige, sodass eine Weiterzucht nach Wegfall seiner Hauptaufgabe nicht erfolgte)