Autor Thema: Meldung des Tages  (Gelesen 51821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #375 am: Montag, 09. November 2020 - 10:35:12 »

@ emka. auch von mir vielen Dank für die plausible Erklärung.
Es ist leider oft deutlich komplizierter als man glaubt - und vor allem von noch mehr anderen TN (Sponsorne/Genehmigungen etc.) abhängig...
EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #376 am: Dienstag, 08. Dezember 2020 - 16:23:26 »
Ikea stellt den Katalog ein. Ab sofort werden keine Ikea-Kataloge mehr gedruckt und verschickt. Der Kunde soll sich online oder vor Ort informieren.

KLICK hier für den ganzen Artikel!

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.928
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meldung des Tages
« Antwort #377 am: Donnerstag, 10. Dezember 2020 - 10:40:26 »
Gut    Bedeutet weniger  Müll

       Wenn  mann/frau nach Ikea will ,fährt mann/frau dahin .

                          ;D Und wenn´s für Hotdogs ist
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #378 am: Samstag, 12. Dezember 2020 - 10:57:13 »
Im Industriegebiet Dägeling liegt der Bau der DEFEBA in den letzten Zügen. Das ist schon ein beachtlicher Neubau!

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #379 am: Freitag, 18. Dezember 2020 - 11:40:50 »
Die Sonne scheint. Geht raus und geniesst sie  :yahoo:

Einfach herrlich  :meinemeinung

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #380 am: Samstag, 19. Dezember 2020 - 11:32:29 »
R E L O A D E D


Die Sonne scheint. Geht raus und geniesst sie  :yahoo:

Einfach herrlich  :meinemeinung

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #381 am: Montag, 21. Dezember 2020 - 11:53:09 »
Heute ist Winteranfang - man sieht es ganz deutlich, wenn man rausschaut  :ironie

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #382 am: Donnerstag, 31. Dezember 2020 - 12:38:06 »
Wer wissen möchte ob in seiner Nähe ein Windkraftanlage geplant ist, kann hier nachschauen: [KLICK]

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #383 am: Donnerstag, 07. Januar 2021 - 14:32:37 »
Zum Ende des Jahres 2020 hat die Druckerei Christiansen ihre Tore für immer geschlossen. Füger Druck übernimmt die Firma.
Ob es mit dem Geschäft am Sandberg weitergeht weiß ich nicht.





Als Schüler war der Laden für mich die erste Anlaufstelle. Dort habe ich meinen ersten Füller (Pelikan) bekommen, mit Gravur. Dort habe
ich mir die durchsichtigen Schutzumschläge mit rotem Rand für meine Schulbücher geholt. Vor kurzem noch, kaufte ich ein plattdeutsches
Buch, eher Heft, aus der Serie "Moderspraak Büker", mit der Nummer 1 und dem Titel "Knäp un Schelmstücken", für einen Euro. Natürlich
aus dem Verlag Georg Christiansen.


« Letzte Änderung: Donnerstag, 07. Januar 2021 - 14:34:44 von ThK »

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal - nicht nur online
Re: Meldung des Tages
« Antwort #384 am: Montag, 11. Januar 2021 - 12:23:39 »
Adler Moden hat Insolvenz angemeldet! Ist das jetzt der Anfang von einer auf uns zukommenden Insolvenzwelle?

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #385 am: Montag, 11. Januar 2021 - 14:42:30 »
Adler Moden hat Insolvenz angemeldet! Ist das jetzt der Anfang von einer auf uns zukommenden Insolvenzwelle?


...eher nicht - wir sind bereits mittendrin!
Wartet mal ab, wer ALLES nicht mehr nach dem Lockdown öffnen wird - alleine die Texteliten sitzen auf mind. 300 Mio. nicht verkaufter Winterteile.
Dieses Corona-Virus wird den seit langem anhaltenden Strukturwandel im Einzelhandel als Turbostufe verändern.
EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #386 am: Samstag, 16. Januar 2021 - 22:11:46 »
Wahl virtuell/coronamäßig - Armin Laschet ist nun Bundesvorsitzender der CDU.
Die Frage bleibe erlaubt sein, ob er das überhaupt kann?
In seiner Bewerbungsrede hatte Laschet sich als Mann des Ausgleichs präsentiert, der den Kurs der Mitte fortsetzen wolle...
Die CDU muss als nächstes bei den Landtagswahlen erfolgreich sein und bei der Bundestagswahl dann wieder dafür sorgen, dass die Union den nächsten Kanzler stellt - möglicherweise einen Bayer!
EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #387 am: Sonntag, 17. Januar 2021 - 16:29:09 »
Vor 150 Jahren entstand das Deutsche Reich und somit der erste deutsche Nationalstaat errichtet.
Kaiser Wilhelm wirkte - wie allen anderen Beteiligten auch - bei der berühmten Kaiserproklamation im Spiegelsaal von Versailles am 18. Januar 1871 nicht sehr glücklich. Er haderte sehr mit dem "Scheinkaisertum", das Bismarck ihm eingebrockt hatte...
Bei der Gründung des Deutschen Reichs war erstens Bestechung im Spiel (mit der Kohle hat Ludwig in Bayern u.a. seine Prunkbauten wie Neuschwanstein gebaut) und zweitens war es mit hohem Blutzoll bezahlt - drei blutige Kriege hatte Preußen geführt.
Das Ende der Geschichte - nach offensichtlich erfolgreichen Jahren - ist hinlänglich bekannt!
EINFACH MAL MACHEN.
KÖNNTE JA GUT WERDEN.