Autor Thema: Meldung des Tages  (Gelesen 8754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Meldung des Tages
« Antwort #105 am: Freitag, 23. Dezember 2016 - 20:01:43 »
Aber ich wäre nicht freudlos bei dem Gedanken, er säße fluchend in der Zelle, vergammelte dort langsam und trauerte dem Märtyrertod ohne Chance auf 72 Jungfrauen nach.

Leider hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass es sich bei dem Versprechen um einen Übersetzungsfehler aus dem Arabischen handelt. Korrekt muss es heißen: "72-jährige Jungfrauen" warten im Himmel auf den Märtyrer!

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #106 am: Freitag, 23. Dezember 2016 - 23:14:49 »
Aber ich wäre nicht freudlos bei dem Gedanken, er säße fluchend in der Zelle, vergammelte dort langsam und trauerte dem Märtyrertod ohne Chance auf 72 Jungfrauen nach.
Leider hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass es sich bei dem Versprechen um einen Übersetzungsfehler aus dem Arabischen handelt. Korrekt muss es heißen: "72-jährige Jungfrauen" warten im Himmel auf den Märtyrer!

...womit das Thema gelöst wäre - so viel Rechtsstaat muss sein.
Was es kostet ist mir egal, der Gerechtigkeit und dem Recht sollte Genüge getan sein.
Selbst bei uns käme der Kandidat nicht mehr raus!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Meldung des Tages
« Antwort #107 am: Freitag, 23. Dezember 2016 - 23:40:06 »
Aber ich wäre nicht freudlos bei dem Gedanken, er säße fluchend in der Zelle, vergammelte dort langsam und trauerte dem Märtyrertod ohne Chance auf 72 Jungfrauen nach.
Leider hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass es sich bei dem Versprechen um einen Übersetzungsfehler aus dem Arabischen handelt. Korrekt muss es heißen: "72-jährige Jungfrauen" warten im Himmel auf den Märtyrer!

...womit das Thema gelöst wäre - so viel Rechtsstaat muss sein.
Was es kostet ist mir egal, der Gerechtigkeit und dem Recht sollte Genüge getan sein.
Selbst bei uns käme der Kandidat nicht mehr raus!

Da bei uns "lebenslang" die höchste Strafe ist, wäre er irgendwann wahrscheinlich rausgekommen: http://de.wikipedia.org/wiki/Lebenslange_Freiheitsstrafe#Deutsches_Strafrecht
Mehrfach lebenslänglich wie in den USA gibt es bei uns nicht.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Meldung des Tages
« Antwort #108 am: Freitag, 23. Dezember 2016 - 23:54:59 »
...Fakt ist dass A. niemandem mehr schaden kann - darauf kommt es an ! Und Fakt ist auch, dass die beiden italienischen Polizisten schlichtweg aus Notwehr gehandelt haben. Situationen die passieren können bei einer völlig normalen Personenkontrolle....ER hat zuerst angegriffen und geschossen....und verloren dabei. Mein Mitleid hält sich absolut in Grenzen.....und ist eher bei den beiden Mailänder Polizisten, die sehr sicher nicht gewusst haben, wen sie da vor sich hatten.....die müssen jetzt leben damit getötet zu haben...und möglicherweise Racheakten des IS ausgesetzt zu sein....auch daran sollte einmal gedacht werden....

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meldung des Tages
« Antwort #109 am: Samstag, 24. Dezember 2016 - 07:03:26 »
Gut das den Steuerzahlern nun keine Kosten mehr durch lange Prozesse entstehen.

Was für ein schwachsinniger Post. Jeder, auch die Schlimmsten der Schlimmen, hat in einem Rechtsstaat einen fairen Prozess verdient, auch Anis A. Nur so kann ein Rechtsstaat funktionieren. Dafür zahle ich zum Beispiel gerne Steuern.

Vielleicht mal weniger BILD lesen und eine richtige Zeitung zur Hand nehmen.
Wieso gleich persönlich werden? Darf man nicht mehr seine Meinung sagen im funktionierenden Rechtsstaat? Wie heißt es doch so schön: Toleranz ist immer die Toleranz der Anderen!
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #110 am: Samstag, 24. Dezember 2016 - 09:04:10 »
Gut das den Steuerzahlern nun keine Kosten mehr durch lange Prozesse entstehen.

Was für ein schwachsinniger Post. Jeder, auch die Schlimmsten der Schlimmen, hat in einem Rechtsstaat einen fairen Prozess verdient, auch Anis A. Nur so kann ein Rechtsstaat funktionieren. Dafür zahle ich zum Beispiel gerne Steuern.

Vielleicht mal weniger BILD lesen und eine richtige Zeitung zur Hand nehmen.
Wieso gleich persönlich werden? Darf man nicht mehr seine Meinung sagen im funktionierenden Rechtsstaat? Wie heißt es doch so schön: Toleranz ist immer die Toleranz der Anderen!

...über diese Tonalität wundere ich mich hier auch so manches mal...
Wir sollten das inzwischen einordnen können!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Meldung des Tages
« Antwort #111 am: Samstag, 24. Dezember 2016 - 09:58:30 »
Gut das den Steuerzahlern nun keine Kosten mehr durch lange Prozesse entstehen.

Was für ein schwachsinniger Post. Jeder, auch die Schlimmsten der Schlimmen, hat in einem Rechtsstaat einen fairen Prozess verdient, auch Anis A. Nur so kann ein Rechtsstaat funktionieren. Dafür zahle ich zum Beispiel gerne Steuern.

Vielleicht mal weniger BILD lesen und eine richtige Zeitung zur Hand nehmen.
Wieso gleich persönlich werden? Darf man nicht mehr seine Meinung sagen im funktionierenden Rechtsstaat? Wie heißt es doch so schön: Toleranz ist immer die Toleranz der Anderen!
daumenhoch
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.409
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Meldung des Tages
« Antwort #112 am: Sonntag, 25. Dezember 2016 - 12:49:44 »
Aber ich wäre nicht freudlos bei dem Gedanken, er säße fluchend in der Zelle, vergammelte dort langsam und trauerte dem Märtyrertod ohne Chance auf 72 Jungfrauen nach.

Leider hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass es sich bei dem Versprechen um einen Übersetzungsfehler aus dem Arabischen handelt. Korrekt muss es heißen: "72-jährige Jungfrauen" warten im Himmel auf den Märtyrer!

Nun traf er ja an der Himmelspforte all diejenigen, die er getötet hat; danach ging es sicher ab zum Teufel in die Hölle zu 72 72-jährigen Höllenbräuten....  :teufel

Oder zur Wiedergeburt an einen höllischen Ort.. Wer weiß....
« Letzte Änderung: Sonntag, 25. Dezember 2016 - 12:51:48 von ToRü | ToРуз »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Meldung des Tages
« Antwort #113 am: Sonntag, 25. Dezember 2016 - 19:18:46 »
Aber ich wäre nicht freudlos bei dem Gedanken, er säße fluchend in der Zelle, vergammelte dort langsam und trauerte dem Märtyrertod ohne Chance auf 72 Jungfrauen nach.

Leider hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass es sich bei dem Versprechen um einen Übersetzungsfehler aus dem Arabischen handelt. Korrekt muss es heißen: "72-jährige Jungfrauen" warten im Himmel auf den Märtyrer!

Nun traf er ja an der Himmelspforte all diejenigen, die er getötet hat; danach ging es sicher ab zum Teufel in die Hölle zu 72 72-jährigen Höllenbräuten....  :teufel

Oder zur Wiedergeburt an einen höllischen Ort.. Wer weiß....

So ist das eben: Einige glauben an 72 Jungfrauen im Himmel oder an in eine in einem Stall gebärende Jungfrau, andere wiederum glauben an den Weihnachtsmann.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Meldung des Tages
« Antwort #114 am: Sonntag, 25. Dezember 2016 - 19:20:36 »
...und ich glaub ich trink jetzt ein Bier ... ;D :bierfass

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.596
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Meldung des Tages
« Antwort #115 am: Sonntag, 01. Januar 2017 - 08:21:04 »
Ab sofort: 2017

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Meldung des Tages
« Antwort #116 am: Montag, 02. Januar 2017 - 10:15:30 »

Planen für den großen Entwurf - jetzt geht es los in IZ!

Druckfrisch aus der Tageszeitung (sh:z): http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/planen-fuer-den-grossen-wurf-id15725231.html

Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.079
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meldung des Tages
« Antwort #117 am: Montag, 02. Januar 2017 - 10:56:14 »
Ob ich das noch erleben werde das die Stadt wieder ansehnlich wird  ???
Jo

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.596
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Meldung des Tages
« Antwort #118 am: Montag, 02. Januar 2017 - 18:41:52 »
Es wird auch überlegt, den ZOB zu verlegen! Wo könnte der denn überhaupt hin?

Eigentlich macht ein ZOB doch nur in Nähe der Stadtmitte Sinn oder aber direkt am Bahnhof.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Meldung des Tages
« Antwort #119 am: Montag, 02. Januar 2017 - 18:46:20 »
....hmmm.... kopfkratz....Prinzeßhof ?... ;D