Autor Thema: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS  (Gelesen 1960 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« am: Dienstag, 13. September 2016 - 20:30:50 »
Wen's interessiert.

https://www.calsky.com/?ISS=&

Bei dem klaren Himmel sicher kein Problem die ISS zu sehen.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #1 am: Dienstag, 13. September 2016 - 20:34:21 »
Wen's interessiert.
https://www.calsky.com/?ISS=&
Bei dem klaren Himmel sicher kein Problem die ISS zu sehen.

Dankeschön für den Tipp. ..schauen wir mal in die Röhre  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.732
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #2 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 07:33:41 »
...hab geguckt ...konnte NICHTS entdecken.....trotz sternklarster Nacht..... :-\

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #3 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 11:07:15 »
Am südlichen Himmel  kaum zu übersehen. Zog ganz langsam gen Westen.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #4 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 11:48:41 »
TIPP: Hier gucken, wann die ISS über Itzehoe hinwegfliegt.

Der nächste Überflug soll morgen ab 03:55 Uhr sichtbar sein.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #5 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 12:26:04 »
Am südlichen Himmel  kaum zu übersehen. Zog ganz langsam gen Westen.
Muss wohl was anderes gewesen sein, denn auf der Karte von Paul fliegt das Ding Rtg. Osten und nicht langsam.
Jo

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #6 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 12:34:51 »
Muss wohl was anderes gewesen sein, denn auf der Karte von Paul fliegt das Ding Rtg. Osten und nicht langsam.

Die ISS fliegt übrigens mit knapp 27.600 km/h. ;)

Alternativ zeigt die ESA auch, wo die ISS gerade jetzt rumfliegt: KLICK

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.732
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #7 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 16:59:16 »
...naaa....um 0355h wollte ich deswegen nicht extra aufstehen.....braucht man ein Fernglas ?....(oder ich nur eine neue Brille ? ;))...

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #8 am: Mittwoch, 14. September 2016 - 18:15:39 »
...naaa....um 0355h wollte ich deswegen nicht extra aufstehen.....braucht man ein Fernglas ?....(oder ich nur eine neue Brille ? ;))...

Bei wolkenlosem Himmel und guter Sicht kann man die ISS auch ohne Hilfsmittel sehen.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #9 am: Donnerstag, 15. September 2016 - 18:45:35 »
...naaa....um 0355h wollte ich deswegen nicht extra aufstehen.....braucht man ein Fernglas ?....(oder ich nur eine neue Brille ? ;))...

Bei wolkenlosem Himmel und guter Sicht kann man die ISS auch ohne Hilfsmittel sehen.

Kannst du dann mal ein Foto für uns machen? Mir ist das Teil noch nie aufgefallen.

Offline Paul Schrader

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
    • Wer ist eigentlich Paul?
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #10 am: Donnerstag, 15. September 2016 - 18:52:02 »
Kannst du dann mal ein Foto für uns machen? Mir ist das Teil noch nie aufgefallen.

Eher nicht, noch leide ich nicht an seniler Bettflucht! ;D

Guck mal HIER, da hat jemand die ISS mal von "unten" fotografiert (runterscrollen!) und ein paar Erklärungen dazu abgegeben.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #11 am: Freitag, 16. September 2016 - 18:18:11 »
Kannst du dann mal ein Foto für uns machen? Mir ist das Teil noch nie aufgefallen.

Eher nicht, noch leide ich nicht an seniler Bettflucht! ;D

Guck mal HIER, da hat jemand die ISS mal von "unten" fotografiert (runterscrollen!) und ein paar Erklärungen dazu abgegeben.

Vielen Dank für den Link. Dann weiß ich ja jetzt, auf was ich achten muss, wenn ich nach oben gucke.

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #12 am: Freitag, 16. September 2016 - 19:00:12 »
Heute Morgen waren Schleierwolken davor, mal sehen Samstag gegen 5:20Uhr.
Das ist dann auch fast die letzte gute Gelegenheit
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #13 am: Freitag, 16. September 2016 - 19:55:34 »
Heute Morgen waren Schleierwolken davor, mal sehen Samstag gegen 5:20Uhr.
Das ist dann auch fast die letzte gute Gelegenheit

Wieso letzte Gelegenheit? Stürzt das Ding dann ab  kopfkratz

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation ISS
« Antwort #14 am: Freitag, 16. September 2016 - 20:19:46 »
Heute Morgen waren Schleierwolken davor, mal sehen Samstag gegen 5:20Uhr.
Das ist dann auch fast die letzte gute Gelegenheit

Wieso letzte Gelegenheit? Stürzt das Ding dann ab  kopfkratz
  Nein. Wenn Du dir die Links ansiehst, dauert es wohl einige Zeit bis die ISS wieder in der Nähe  ist.
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de