Autor Thema: Pokémon Go  (Gelesen 3080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Pokémon Go
« am: Sonntag, 17. Juli 2016 - 18:30:59 »

Ein neuer Hype - hat er EUCH auch schon erfasst?

Server brechen zusammen, die Aktie steigt auf ein neues Allzeit-Hoch und erste Unfälle der "Kopf-Runter-Generation" wurden auch schon vermeldet.

Also bitte berichten:
  • was wisst IHR darüber
  • habt Ihr es auf dem Smartphone

Ich gebe zu...NULL Erfahrung damit, bei mir sind es gefühlt mind. 30 Jahre her - als ich das Original nur testweise gespielt habe.
Damals haben mich die pocket monster nicht überzeugen können  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.728
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Pokémon Go
« Antwort #1 am: Sonntag, 17. Juli 2016 - 19:18:33 »
...habe das natürlich aus den Nachrichten mitbekommen und fand es zunächst interessant, mittlerweile belächle ich das ein wenig. Da kann ich meine knappe Freizeit auch sinnvoller nutzen als nur herum zu daddeln. Aber wer es mag - des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Glaube der Hype geht auch wieder vorbei, jetzt ist es eben "in", weil es "alle" tun....ich habe es nicht auf meinem Handy und werde es auch nicht herunterladen....es wird bestimmt noch zu witzigen Situationen kommen deswegen, einiges ist ja auch schon passiert...mal abwarten.... ;D

Offline wutz

  • Redaktion
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8.002
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Fotos aus Itzehoe und Umgebung.
Re: Pokémon Go
« Antwort #2 am: Sonntag, 17. Juli 2016 - 20:35:25 »
 daumenhoch
...habe das natürlich aus den Nachrichten mitbekommen und fand es zunächst interessant, mittlerweile belächle ich das ein wenig. Da kann ich meine knappe Freizeit auch sinnvoller nutzen als nur herum zu daddeln. Aber wer es mag - des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Glaube der Hype geht auch wieder vorbei, jetzt ist es eben "in", weil es "alle" tun....ich habe es nicht auf meinem Handy und werde es auch nicht herunterladen....es wird bestimmt noch zu witzigen Situationen kommen deswegen, einiges ist ja auch schon passiert...mal abwarten....

 daumenhoch
Ich habe noch kein Foto gemacht, das mir wirklich gefällt, deshalb fotografiere
ich morgen wieder.
www.muellertischer.de

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.596
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Pokémon Go
« Antwort #3 am: Sonntag, 17. Juli 2016 - 22:13:16 »
Ich kann, wie immer wenn es um Handys/Smartphones geht, nicht mitreden.

Find ich aber nicht schlimm  :meinemeinung

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.077
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pokémon Go
« Antwort #4 am: Montag, 18. Juli 2016 - 07:27:17 »
Ich brauche mein Handy nur zum telefonieren denn ich komme mit der gewischten Frontseite nicht mehr klar. Leider gibt es keine Smartphones mit Tastatur oder doch? Ich habe jedenfalls noch keins gefunden.
Jo

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Pokémon Go
« Antwort #5 am: Montag, 18. Juli 2016 - 09:22:46 »
...leider gibt es keine Smartphones mit Tastatur oder doch? Ich habe jedenfalls noch keins gefunden.
Doch - zwei Stück: Balck Bery Classic (mein altes Dienstgerät) und eine preiswerte Variante unter 100,-€ :
Nokia X 3 (http://www.d-tronikshop.de/epages/61309085.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/61309085/Products/Nokax3-02&ViewAction=ViewProductViaPortal
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pokémon Go
« Antwort #6 am: Montag, 18. Juli 2016 - 12:58:30 »
Ich habe nur gehört/gelesen ;das beim runterladen auch eine menge Spionage -Softwar übernommen wird.   :police: :police:

 Außerdem  :lach031:  muß mann/frau alles mitmachen   :tocktock: :lach031:
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Pokémon Go
« Antwort #7 am: Montag, 18. Juli 2016 - 14:29:00 »
Der Hersteller des Spiels kann laut AGB angeblich alles mit den von dir übermittelten Daten (GPS, Kamerabilder) machen, was er will. Zum Beispiel an bestimmte Behörden weiterleiten.
(Man munkelt, mit dem Spiel würde die CIA Daten sammeln  ;))

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Pokémon Go
« Antwort #8 am: Montag, 18. Juli 2016 - 14:44:05 »
Ist mir VÖLLIG egal.

Aber wer imaginären Figuren hinterherjagen möchte... bitte.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline muesli

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 781
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pokémon Go
« Antwort #9 am: Montag, 18. Juli 2016 - 20:45:11 »

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pokémon Go
« Antwort #10 am: Dienstag, 19. Juli 2016 - 20:40:32 »
 :ironie       habe heute drei stunden im stau gestanden       
                                                                                    pokemon haben die autobahn überfallen  :yahoo: :yahoo: :yahoo:
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.077
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pokémon Go
« Antwort #11 am: Dienstag, 19. Juli 2016 - 23:27:11 »
...leider gibt es keine Smartphones mit Tastatur oder doch? Ich habe jedenfalls noch keins gefunden.
Doch - zwei Stück: Balck Bery Classic (mein altes Dienstgerät) und eine preiswerte Variante unter 100,-€ :
Nokia X 3 (http://www.d-tronikshop.de/epages/61309085.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/61309085/Products/Nokax3-02&ViewAction=ViewProductViaPortal
Danke für den Tipp. Habe mir jetzt dieses Handy bei Amazon bestellt für 84,99 und ohne Versandkosten!
Jo

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Pokémon Go
« Antwort #12 am: Mittwoch, 20. Juli 2016 - 16:45:13 »

 ;D

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pokémon Go
« Antwort #13 am: Donnerstag, 21. Juli 2016 - 08:52:25 »

Ein neuer Hype - hat er EUCH auch schon erfasst?

Server brechen zusammen, die Aktie steigt auf ein neues Allzeit-Hoch und erste Unfälle der "Kopf-Runter-Generation" wurden auch schon vermeldet.

Also bitte berichten:
  • was wisst IHR darüber
  • habt Ihr es auf dem Smartphone

Ich gebe zu...NULL Erfahrung damit, bei mir sind es gefühlt mind. 30 Jahre her - als ich das Original nur testweise gespielt habe.
Damals haben mich die pocket monster nicht überzeugen können  ;)

Ich habe es. Spieler aber nur sporadisch, gehe nicht extra deswegen hinaus, sondern nehme es auf dem Weg zur U-Bahn oder zum Supermarkt dann mit. Es ist ganz witzig und bringt das Erlebnis, dass man beim Spielen den Originals hatte wieder zurück. Mehr aber auch nicht.

Zu den angeblichen Gefahren:
Das wird in meinen Augen auch ein wenig zu hoch gekocht von Leuten, die das Spiel noch nicht geöffnet haben. Niemand muss wegen des Spiels plötzlich die Straßenseite wechseln, weil auf der anderen Seite ein seltenes Pokémon zu finden ist. Niemand muss sich an gefährliche Stellen begeben, weil da oder da man etwas fangen kann. Das Spiel hat eine Umkreissuche von etwa fünfzig bis hundert Metern würde ich sagen. D.h. wenn ich das Spiel öffne und mir ein Pokémon auf der anderen Straßenseite angezeigt wird, kann ich es bequem von der jetzigen Position aus fangen.
Zudem finde ich, dass jeder, der das Spiel spielt, auch ein wenig selbstverantwortlich handelt. Man wird zu Beginn des Spiels jedes Mal gewarnt, auf die Umgebung zu achten. Wer das - auch bei der Nutzung seines Smartphones - generell nicht macht, sollte lieber die Finger davon lassen.

Was ich gänzlich nicht verstehen kann, sind die Apologeten, die ob des Spiels den Untergang des Abendlandes herbeireden und sich über "die Jugend" echauffieren, die nichts besseres zu tun habe oder nur auf ihr Smartphone starre. Das ist albern. Jede Generation hat ihren Zeitvertreib. Dieser Zeitvertreib ist weder schlechter noch besser als andere Zeitvertreibe vor ihm oder die noch kommen werden. Da schwingt eine vermeintliche Überlegenheit mit, die ich sehr ungut finde.

Ich verstehe in dem Zusammenhang den jetzt wiederum aufflammenden Skeptizismus bezüglich Smartphones nicht. Ja, natürlich sind die Dinger auch zum Telefonieren da und die Funktion ist überaus wichtig. Mein Smartphone hat aber einen hohen praktischen Wert, den kein Nokia 3210 jemals hätte erreichen können. Das Ding ist ist Notizbuch, Kalender, Erinnerungsstütze im Alltag, vollwertige Schnappschnusskamera, "Walkman", Stadtkarte, Navigationsgerät, Rechercheninstrument, Fahrkarte und Flugticket (Ich muss nichts mehr ausdrucken), Fernsehzeitung, Kommunikationsgerät auf allen Ebenen, "Büro", hilft mir im weltweiten Tagesgeschehen auf dem Laufenden zu bleiben, uswusf. Es kann sein, dass nicht jeder so ein Gerät braucht. Aber generell zu sagen, man brauche so etwas nicht, weil es ja früher auch ohne gegangen ist, ist auch falsch. Vor 150 Jahren ist es auch ohne Autos gegangen, aber niemand würde sich jetzt noch ernsthaft Pferdekutschen zurückwünschen. Smartphones sind für viele Menschen eine enorme Erleichterung und niemand wird den praktischen Wert eines Smartphones leugnen können.

Zu den Daten (@itzeflitze):

Kann sein, dass die GPS-Daten übermittelt werden. Die Daten werden aber, wenn man sie nicht ausschaltet, weil man die Funktion nicht benötigt, sowieso an jeden Dienst übermittelt. Ich glaube aber eher weniger, dass die Kamerabilder übermittelt werden. Es sei denn, Nintendo oder Niantic haben Serverkapazitäten, die drei Mal so hoch sind wie die von Apple und Google zusammen. ;)

Das mit der CIA ist eine sehr dumme Lüge vom Kopp-Verlag. Man sollte wirklich nicht alles glauben, was im Internet steht.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Pokémon Go
« Antwort #14 am: Donnerstag, 21. Juli 2016 - 09:06:31 »
Deswegen habe ich ja auch ein  ;) gesetzt.