Autor Thema: ENDE - aber gründlich  (Gelesen 590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
ENDE - aber gründlich
« am: Sonntag, 22. November 2015 - 16:57:28 »
Facebook testet Funktion für Beziehungsende im Internet ...

Facebook will seinen Nutzern das Beziehungsende erleichtern. Es werde eine Funktion getestet, die Fotos und Beiträge des Ex-Partners automatisch aus dem Nachrichtenstrom herausfiltert, teilte das US-Unternehmen mit.
Damit solle Nutzern dabei geholfen werden, den Umgang mit ihren früheren Partnern auf Facebook zu regeln, erklärte Facebook-Managerin Kelly Winters. Nutzer können in dem sozialen Netzwerk schon seit langem Angaben zu ihrem Beziehungsstatus machen - von Single über "in einer Partnerschaft" über "getrennt" bis hin zu "es ist kompliziert". Den Angaben zufolge will Facebook Nutzern die neue Funktion nun automatisch vorschlagen, sobald diese ihren Beziehungsstatus auf "getrennt" oder "geschieden" ändern. So sollen Nutzer künftig wählen können, ob sie die Aktivitäten ihrer oder ihres Verflossenen im Netz weiter verfolgen oder herausfiltern wollen. Zudem können sie entscheiden, ob der Ex-Partner weiterhin ihre eigenen Fotos oder Einträge sehen können soll. Ein drittes Werkzeug ermöglicht es, im Block oder von Fall zu Fall alte Einträge so zu ändern, dass beispielsweise der Ex-Partner nicht mehr erwähnt oder auf Fotos nicht mehr identifiziert wird...

Läuft bei fb - bei 1,5 Milliarden ;)
Gefunden: PR-Mitteilung; herkunft unbekannt!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: ENDE - aber gründlich
« Antwort #1 am: Sonntag, 22. November 2015 - 17:16:38 »
Hm. Solche Funktionen könnten dazu verleiten, dass Menschen aus heiterem Himmel Schluss machen, ohne den Partner darüber zu informieren. Das ist die Steigerung zur SMS mit: "Du Schatz, ich hab nen Neuen!"
In manchen Fällen ist das sicher nicht verkehrt, wenn der oder die Ex stalkt, aber sonst?

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: ENDE - aber gründlich
« Antwort #2 am: Sonntag, 22. November 2015 - 17:27:12 »
Muß man Facebook haben? Ich brauch das NICHT.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: ENDE - aber gründlich
« Antwort #3 am: Sonntag, 22. November 2015 - 17:39:35 »
Mir reicht auch der Kontakt per Telefon, Foren oder eine einfache Kommentarfunktion, die über die E-Mail Adresse läuft. Leider wird Letzeres immer seltener und der Login über Facebook oder Twitter vorausgesetzt.