Autor Thema: Flüchtlinge im Kreis Steinburg  (Gelesen 24653 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #60 am: Montag, 05. Oktober 2015 - 19:22:17 »

Das ist ja wohl echt ein Hammer, wir werden uns wohl noch auf einiges gefasst machen müssen. Mist, eigentlich wollte ich doch hier nichts schreiben .
Jetzt weiß ich auch warum heute bei Frauen ( kein Scherz ) ein Security Typ , drinnen an der Eingangsschranke stand.
Da soll man keine Angst haben, ich finde das traurig...

Security im Supermarkt? Könnte eine vorbeugende Maßnahme sein, weil es immerhin "der beste Supermarkt Deutschlands" ist, der zufällig am dichtesten bei Prinovis ist.
 

Offline wattwurm

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #61 am: Montag, 05. Oktober 2015 - 23:00:26 »
Hat schon mal einer darüber nachgedacht das selbst wenn nur 500 000 anerkannt werden,  die Zahl nach der Familienzusammenführung auf 2 Millionen steigt.

Online Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #62 am: Montag, 05. Oktober 2015 - 23:10:42 »
Woher hast du die Zahl?

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #63 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 08:06:14 »
Viel Probleme werden auch unter den Teppich gekehrt.

( ausführlich Mo .  oder Die. )
 


Einige Flüchtlinge waren wohl Einkaufen .Beim verlassen des Markes hies es dann " Frau Merkel bezahlt " Die herbei gerufende Polizei konnte auch nicht helfen.Bezahlt wurde nichts .
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Online Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #64 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 08:10:50 »
Und die Security macht jetzt was? Ausländer rausschicken?  ???

Offline ISO

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 38
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #65 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 09:29:23 »
Einige Flüchtlinge waren wohl Einkaufen .Beim verlassen des Markes hies es dann " Frau Merkel bezahlt " Die herbei gerufende Polizei konnte auch nicht helfen.Bezahlt wurde nichts .
Ist das auch in einem Polizeibericht nachzulesen? Ich wäre sehr vorsichtig mit solchen aussagen.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #66 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 11:20:33 »
Ist das auch in einem Polizeibericht nachzulesen? Ich wäre sehr vorsichtig mit solchen aussagen.


...ich auch - deswegen mein Hinweis


Liebe Leute,

mir geht es nicht um die Unterdrückung fundierter Einzelmeinungen - sondern um den Schutz EINZELNER.
Das Thema ist mMn nicht besonders für dieses Forum geeignet - weil absehbar NICHTS dabei rauskommt (bis auf vermeintlichen Ärger und Stress untereinander).
Sehe ich das falsch - dann bitte ich um Richtigstellung!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #67 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 16:18:54 »
Also wenn wir eines der wichtigsten Themen unseres Landes, Kreises und der Stadt nicht diskutieren können, dann frage ich mich mal wieder, über was wir dann so schreiben könnten.
Weiterhin was wir jeden Tag so essen, fotografieren etc? ich weiß ja nicht. Klar kracht es hier und da schon mal im Forum, aber bitte, das ist halt so, wenn uinterschiedliche Ansichten aufeinanderprallen. So what? Und muss immer etwas dabei herauskommen?

Wir sind doch alle groß genug, um auch solch ein Thema zu handhaben, oder?

Ich respektiere andere Meinungen immer, aber gefallen müssen sie mir nicht. Und das darf ich dann auch sagen.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Online Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #68 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 16:42:13 »

Wir sind doch alle groß genug, um auch solch ein Thema zu handhaben, oder?

Ich denke: Ja.
Allerdings wären Quellenangaben hin und wieder nett, weil manche Dinge auch gezielt von Braunhemdenträgern verbreitet werden. Meine Freundin erzählte mir neulich am Telefon z.B. etwas von durch Flüchtlinge verprügelte Anwohner und geklauten blonden Mädchen, die im Ausland verkauft werden. Wahrscheinlich hatte sie das von Facebook und man sollte bei solchen "Infos" unbedingt den Urheber unter die Lupe nehmen.

Offline DrKloebner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.077
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #69 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 16:58:41 »

Bei Lidl soll letzte Woche eine Gruppe gewesen sein, die einfach Pakete aufgerissen und die Sachen mitgenommen haben. Ich habe letztens erst gehört, das die sogenannten Flüchtlinge denken, sie könnten Waren im Wert von 65 € klauen ohne das sie dafür belangt werden weil es unter Mundraub fällt.
Ist das eigentlich richtig oder ist das auch nur eine Meldung um die Wut einiger Mitbürger zu erhöhen?
Ich gestehe, wenn es tatsächlich so wäre, würde ich auch zum Mundräuber werden.
Jo

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #70 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 17:04:02 »

Bei Lidl soll letzte Woche eine Gruppe gewesen sein, die einfach Pakete aufgerissen und die Sachen mitgenommen haben. Ich habe letztens erst gehört, das die sogenannten Flüchtlinge denken, sie könnten Waren im Wert von 65 € klauen ohne das sie dafür belangt werden weil es unter Mundraub fällt.
Ist das eigentlich richtig oder ist das auch nur eine Meldung um die Wut einiger Mitbürger zu erhöhen?
Ich gestehe, wenn es tatsächlich so wäre, würde ich auch zum Mundräuber werden.

Gilt das nur bei Lidl?    :ironie

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #71 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 18:25:03 »

Bei Lidl soll letzte Woche eine Gruppe gewesen sein, die einfach Pakete aufgerissen und die Sachen mitgenommen haben. Ich habe letztens erst gehört, das die sogenannten Flüchtlinge denken, sie könnten Waren im Wert von 65 € klauen ohne das sie dafür belangt werden weil es unter Mundraub fällt.
Ist das eigentlich richtig oder ist das auch nur eine Meldung um die Wut einiger Mitbürger zu erhöhen?
Ich gestehe, wenn es tatsächlich so wäre, würde ich auch zum Mundräuber werden.


"Bei Lidl soll..." Mensch Doc. Wenn man nicht dabei war, dann sollte man sowas nicht verbreiten.

Da kann man auch verbreiten: " Bei Aldi soll letzte Woche ne Gruppe Hartz IV - Empfänger gewesen sein, die Sachen mitgenommen haben"
Solche "Erlebnisberichte" sind es, die die Stimmung unnötig negativ beeinflussen. Finde ich völlig unnötig.

"Mundraub" gibt es schon lange nicht mehr im Strafgesetzbuch, und selbst damals war Mundraub nicht straffrei. Heute ist Diebstahl einfach Diebstahl.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #72 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 18:32:07 »

Bei Lidl soll letzte Woche eine Gruppe gewesen sein, die einfach Pakete aufgerissen und die Sachen mitgenommen haben. Ich habe letztens erst gehört, das die sogenannten Flüchtlinge denken, sie könnten Waren im Wert von 65 € klauen ohne das sie dafür belangt werden weil es unter Mundraub fällt.
Ist das eigentlich richtig oder ist das auch nur eine Meldung um die Wut einiger Mitbürger zu erhöhen?
Ich gestehe, wenn es tatsächlich so wäre, würde ich auch zum Mundräuber werden.


"Bei Lidl soll..." Mensch Doc. Wenn man nicht dabei war, dann sollte man sowas nicht verbreiten.

Da kann man auch verbreiten: " Bei Aldi soll letzte Woche ne Gruppe Hartz IV - Empfänger gewesen sein, die Sachen mitgenommen haben"
Solche "Erlebnisberichte" sind es, die die Stimmung unnötig negativ beeinflussen. Finde ich völlig unnötig.

"Mundraub" gibt es schon lange nicht mehr im Strafgesetzbuch, und selbst damals war Mundraub nicht straffrei. Heute ist Diebstahl einfach Diebstahl.


...prima - nach genau 3 Postings korrigierst DU schon wieder und wirst zum Erklärbär  >:(
Dann viel Spaß beim MODERIEREN hier - das ist jedenfalls nicht mein Job - daher bat ich um Gnade...wg. dem absehbaren Ende!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #73 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 18:36:44 »

Im Nachbarort sollen drei Asylanten aus fünf unterschiedlichen Ländern 72 Streichhölzer aus einer Streichholzbox entwendet haben.

Den übrig gebliebenen 28 Streichhölzern soll es dem vVernehmen nach gut gehen...allerdings seien sie nicht mehr verkaufsfähig!

Ist das auch Diebstahl, wenn man keine ganze Packung klaut und was droht da an Strafe, kann man diese ggfs. unter den einzelnen Nationalitäten oder nur unter den tatsächlich anwesenden Personen teilen?
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüchtlinge im Kreis Steinburg
« Antwort #74 am: Dienstag, 06. Oktober 2015 - 18:38:05 »

"Bei Lidl soll..." Mensch Doc. Wenn man nicht dabei war, dann sollte man sowas nicht verbreiten.


Warum ist es schlimm zu schreiben oder zu sagen ich habe gehört?????