Autor Thema: DFB-Pokal 2015/16  (Gelesen 926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
DFB-Pokal 2015/16
« am: Sonntag, 09. August 2015 - 18:59:40 »
1899 Hoffenheim, der Hamburger SV und Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt 04 sind die ersten prominenten Verlierer 
bei den ewig reizvollen DFB-Pokalduellen der gerade gestarteten neuen Saison.
Einen Tag nach Hoffenheim (bei den Löwen aus münchen) blamierten sich auch die Hanseaten und schieden beim Nordost-Regionalligisten Carl Zeiss Jena mit 2:3 nach Verlängerung   
aus, Ingolstadt verlor 1:2 in Unterhaching.                                 
                                       
Bislang gab es am heutigen am Sonntag keine Überraschung...kann aber noch passieren, morgen Abend endet die erste Hauptrunde mit dem "Spitzenspiel"auf St. Pauli!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 2015/16
« Antwort #1 am: Sonntag, 09. August 2015 - 19:47:41 »
Jo fängt ja auch wieder Sche... an  ::)

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: DFB-Pokal 2015/16
« Antwort #2 am: Dienstag, 11. August 2015 - 11:14:33 »

...auch die "zweite Hamburger Truppe hat es nicht geschafft. eine gute Halbzeit gegen die Gladbacher sind (wenig überraschen) nicht genug gewesen.
Ansonsten gab es auch in den weiteren Partien keine Überraschung.

Leider wird über den Spielabruch in Osnabrück deutlich mehr berichtet als über den Sport selbst...
Heute folgende Meldung dazu:
RB Leipzig wäre bereit, die abgebrochene Erstrunden-Partie im DFB-Pokal beim VfL Osnabrück erneut auszutragen. "Wir verurteilen die unsportlichen und unfairen Taten aufs Schärfste. Dennoch bieten wir ein Wiederholungsspiel an", erklärte Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick auf der Homepage des Zweitligisten.

Große Geste oder Fake?
Die Entscheidung bleibt alleine beim DFB - also möglicherweise ein "fishing for compliments" des gerade nicht besonders beliebten Brause-Clubs mit hohen Ambitionen für die lfd. Spielzeit!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.409
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: DFB-Pokal 2015/16
« Antwort #3 am: Dienstag, 11. August 2015 - 12:58:31 »
Jo fängt ja auch wieder Sche... an  ::)

 :floeten
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.596
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: DFB-Pokal 2015/16
« Antwort #4 am: Sonntag, 16. August 2015 - 16:43:46 »
Jo fängt ja auch wieder Sche... an  ::)

 :floeten

...und Bayern fliegt in der zweiten Runde raus, keine schlechten Aussichten für einen HSV-Fan.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.409
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: DFB-Pokal 2015/16
« Antwort #5 am: Sonntag, 16. August 2015 - 22:22:51 »
Jo fängt ja auch wieder Sche... an  ::)

 :floeten

...und Bayern fliegt in der zweiten Runde raus, keine schlechten Aussichten für einen HSV-Fan.

Erfreu Dich dran. Denn diese Saison wird der HSV sich dann für die 2. Liga qualifizieren. ;D
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆