Autor Thema: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale  (Gelesen 3101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« am: Donnerstag, 06. August 2015 - 20:25:42 »
2016 laufen die Urheberrechte für "Das böse Buch", auch "Mein Kampf" genannt, ab. Geschrieben von einem gewissen Adolf Hitler.
Seit 70 Jahren ist der Nachdruck verboten, nicht aber der Besitz oder Handel.
Erschienen 1925 und die Auflage bis 1944 unglaubliche 12.450.000 Exemplare! Neben der Bibel das meistverteilte deutsche Buch.
Seit Jahren ist ein ganzer Stab von Wissenschaftler dabei eine überarbeitete Version mit Fußnoten zu entwerfen. In diesen sollen Hintergründe erklärt werden, oder Aufspüren von Widersprüchen und Lügen.

Mich hat dieses Buch nie interessiert und ich werde mir auch keins kaufen! Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass dieses Buch heiß
diskutiert wird, egal ob die Version mit , oder die ohne Fußnoten.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #1 am: Donnerstag, 06. August 2015 - 21:22:06 »
...mein Opa hatte auch ein Exemplar-das wurde bei der Haushaltsauflösung für viel Geld veräußert...an die genaue Summe kann ich mich nicht mehr erinnern.
Mir wäre eine Neuauflage vollkommen egal - die Verbreitung kann man eh nicht verhindern.
Der geschichtliche Aspekt ist sowieso zu vernachlässigen, neue Erkenntnisse sind nicht daraus zu erwarten...
Das grundsätzliche Thema aber bleibt: einem Doofen kann man nicht erklären, dass er doof ist !!!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Peter D.

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 502
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #2 am: Freitag, 07. August 2015 - 01:10:38 »
...
Das grundsätzliche Thema aber bleibt: einem Doofen kann man nicht erklären, dass er doof ist !!!

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen!

Gilt leider für manche heutige Zeitgenossen gleichermaßen...
"Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten." (Dieter Nuhr)

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #3 am: Freitag, 07. August 2015 - 09:43:18 »
Ich bin mal zufällig über eine Online Version von "Mein Kampf" gestolpert und habe reingelesen. Wenn man verstehen will, wie Hitler Massen manipulieren konnte (er war immerhin ein guter Redner), sollte man es tatsächlich lesen, auch wenn man einen dicken Hals bekommt, weil unglaublich viel Bullshit drinsteht. 
Diverse Anhänger und Mitglieder einschlägiger Parteien reden ähnlichen Bullshit und haben damit auch noch Erfolg (außer, sie stellen sich selbst in Videos als Fakeln tragende Vollpfosten dar).
Vielleicht kommt eine überarbeitete Version des Buches gerade zur richtigen Zeit... Als Abschreckung.

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #4 am: Samstag, 08. August 2015 - 09:06:05 »
Das Buch ,Der Autor und die Inhalte und sonst weiich nicht für Aspekte ;Sind Aufgearbeitet worden in Filmen und Dokus.

Diese Neu Bearbeitung halte ich für Überflüssig und Geld-schneiderrei          :meinemeinung
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline Blubb

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Männlich
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #5 am: Samstag, 08. August 2015 - 11:59:32 »
Das Buch ,Der Autor und die Inhalte und sonst weiich nicht für Aspekte ;Sind Aufgearbeitet worden in Filmen und Dokus.

Diese Neu Bearbeitung halte ich für Überflüssig und Geld-schneiderrei          :meinemeinung

Es ist keine Neubearbeitung, sondern eine wissenschaftliche kommentierte Ausgabe, die von anerkannten Wissenschaftlern erstellt wird. Das Institut für Zeitgeschichte ist sicherlich keine unseriöse Organisation, die für "Geldschneiderei" bekannt sind.


"Mein Kampf" ist vor allem eines: Sterbenslangweilig. Aber es ist auch ein wichtiges historisches Dokument, das man der Öffentlichkeit in einem wissenschaftlich begleiteten Kontext zugänglich machen sollte. Das wurde durch das besagte IfZ angegangen und sie wurden in ihrer Arbeit durch die bayerische Landesregierung behindert. Nicht nur das. Die Justizminister wollen jegliche Veröffentlichung ab 2016 unter Strafe stellen. Das ist falsch. Es trägt nur zu Mystifizierung eines Werkes bei, das mittlerweile keinerlei Mystifizierung mehr bedarf. Deswegen wäre der Originaltext, der neben Sekundärliteratur von Historikern wie Ian Kershaw oder Joachim Fest stehen kann, eine sinnvolle Ergänzung zur Erschließung der Zeit des Nationalsozialismus. Sowieso ist das Verbot reichlich albern. Nicht nur, dass man es in Antiquariaten erstehen kann, man kann es überall im Internet runterladen. Und das eben ohne Kommentierung. Das ist dann noch schlechter.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #6 am: Samstag, 08. August 2015 - 15:09:47 »
@Blubb:  :clap

Online Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.731
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #7 am: Sonntag, 09. August 2015 - 16:18:46 »
...das sehe ich genau so....hab mal reingelesen.....ist wirklich totlangweilig und anstrengend zu lesen, habe es sehr schnell beiseite gelegt. Würde eine kommentierte Neuerscheinung in der Bücherei liegen täte ich sicher mal reinblättern....

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #8 am: Dienstag, 15. Dezember 2015 - 19:02:24 »
So langsam kommen wir in die heiße Phase.
Heute zeigt arte um 20.15 Uhr "Mein Kampf. Das gefährliche Buch"

Wer will, kann das Buch auch schon vorbestellen, Preis 59,00 Euro. Hierfür stelle ich keinen Link rein  :P

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #9 am: Dienstag, 15. Dezember 2015 - 20:35:46 »
So langsam kommen wir in die heiße Phase.
Heute zeigt arte um 20.15 Uhr "Mein Kampf. Das gefährliche Buch"
Wer will, kann das Buch auch schon vorbestellen, Preis 59,00 Euro. Hierfür stelle ich keinen Link rein  :P

...den ja auch KEINE(R) hier lesen will  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #10 am: Mittwoch, 16. Dezember 2015 - 11:49:09 »
Ganz schön teuer für den Wälzer. Durch den Preis hat das Buch nicht gerade das Potenzial, noch einmal zum meistverkauften Bestseller zu werden.

Offline Desinfector

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • Geschlecht: Männlich
  • ● Teleport failed ●
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #11 am: Montag, 21. Dezember 2015 - 19:49:13 »
ich habs als Textdatei auf'm Reader. büsch'n geg00gelt und nen download gefunden.

und wirklich: totlangweilig.
gravity sux!

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #12 am: Freitag, 08. Januar 2016 - 23:07:04 »

Heute erscheint die kommentierte Neuauflage von „Mein Kampf“ – alle 4000 Bücher sind schon vergriffen...

Wie ein Vertreter des zuständigen Buchvertriebs mitteilte, reicht die bundesweite Erstauflage noch nicht einmal für die 15.000 Vorbestellungen aus, die inzwischen eingegangen sind.
Auflage 3 + 4 sind bereits geplant!
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #13 am: Samstag, 09. Januar 2016 - 00:58:48 »

Heute erscheint die kommentierte Neuauflage von „Mein Kampf“ – alle 4000 Bücher sind schon vergriffen...

Wie ein Vertreter des zuständigen Buchvertriebs mitteilte, reicht die bundesweite Erstauflage noch nicht einmal für die 15.000 Vorbestellungen aus, die inzwischen eingegangen sind.
Auflage 3 + 4 sind bereits geplant!

Genau so das habe ich mir das gedacht ( Warum sollte man es nicht lesen ? )

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: 2016 - "Mein Kampf" kehrt zurück in die Bücherregale
« Antwort #14 am: Samstag, 09. Januar 2016 - 11:18:27 »
Mich interessiert das Buch schon, vor Allem wegen des erweiterten Inhalts. 60 Euro ist aber ein ziemlich stolzer Preis, und ich habe momentan mehr als genug Lesematerial, mit dem ich mich noch mindestens ein halbes Jahr beschäftigen kann.