Autor Thema: Günter Grass gestorben  (Gelesen 1481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Günter Grass gestorben
« am: Montag, 13. April 2015 - 16:25:38 »

Heute ist er im Alter von 87 Jahren in Lübeck von und gegangen...
Er galt als einer der weltweit bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart, lebenslang schaltete er sich leidenschaftlich in gesellschaftspolitische Debatten ein.
Zu Stichworten wie der Danziger Triologie (Teil 1 = die Blechtrommel),  den Nobelpreis etc. fallen uns doch sicherlich noch einige weitere Lebensstationen (Steinmetz, Bildhauer, Grafiker) ein.

Ich erinnere mich (leider) immer noch an sein verspätetes Nazi-Geständnis.
Wie oft und häufig hatte er vorher vermeintliche Weggenossen auf das schärfste kritisiert - tlw. sogar regelrecht verfolgt!

Trotzdem: R.I.P
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Hasibutz

  • Gast
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #1 am: Montag, 13. April 2015 - 16:29:23 »
Er hatte in Wewelsfleth das Döblinhaus, das bis heute für junge Schriftsteller Stipendienaufenthalte ermöglicht und er war auch in Wewelsfleth oft zu hören.
Und er hat Danzig viel Geld für Klos gespendet und eine seiner Töchter hat mal bei mir Teegetrunken und war nett.
Mir war er zu sozialdemokratisch und zu wenig radikal im Denken.
Aber irgendwie war er auch nett.
Naja, hier wird kaum jemand jemals etwas von ihm gelesen haben.

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #2 am: Montag, 13. April 2015 - 18:32:46 »
Günter Grass war auch ab und zu mal Gast bei Bücherei Gerbers (privat).

Gelesen habe ich schon, der Butt, die Rättin, ein weites Feld, aber kein Buch bis zum Ende.

Der Film "die Blechtrommel" gab mir den Rest.

Offline era

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #3 am: Dienstag, 14. April 2015 - 18:43:11 »
"Naja, hier wird kaum jemand jemals etwas von ihm gelesen haben." schreibt "Heute im Angebot!" Dieses Angebot an Arroganz, Menschenverachtung und Größenwahn sollte man trotz der mundgerechten Verlockung lieber nicht kaufen.

Hasibutz

  • Gast
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #4 am: Dienstag, 14. April 2015 - 20:39:39 »
"Naja, hier wird kaum jemand jemals etwas von ihm gelesen haben." schreibt "Heute im Angebot!" Dieses Angebot an Arroganz, Menschenverachtung und Größenwahn sollte man trotz der mundgerechten Verlockung lieber nicht kaufen.
Ich konnte nicht ahnen, dass era mal wieder aus der Versenkung erscheint - aber so ist die Quote natürlich gestiegen.

Wilber

  • Gast
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #5 am: Mittwoch, 15. April 2015 - 22:27:20 »
Moin allerseits!

Und weshalb steigt deshalb die Quote?

Weil andere Leser des Günter Grass sich nicht äußern?

Unter anderem haben sicherlich viele hier im Forum - so auch ich - manches von ihm gelesen, ohne es explizit zu vermerken!

wilber

Hasibutz

  • Gast
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #6 am: Donnerstag, 16. April 2015 - 08:52:00 »
Moin allerseits!

Und weshalb steigt deshalb die Quote?

Weil andere Leser des Günter Grass sich nicht äußern?

Unter anderem haben sicherlich viele hier im Forum - so auch ich - manches von ihm gelesen, ohne es explizit zu vermerken!

wilber
Das ist ja das Elend - primitive Provokazeure wie ich schreiben hier dauernd und Geistreiche wie era sondern nur alle zwei Jahre mal etwas ab oder verschweigen elegant ihre umfassende Bildung. Was soll man da denken? Kann ich hellsehen?

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #7 am: Donnerstag, 16. April 2015 - 17:37:24 »
...ich hab nie etwas gelesen von ihm, werde es auch nicht und stehe dazu !

Hasibutz

  • Gast
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #8 am: Donnerstag, 16. April 2015 - 19:39:01 »
...ich hab nie etwas gelesen von ihm, werde es auch nicht und stehe dazu !
ich habe tatsächlich zwei Bücher halb gelesen und fand sie dann zu fad........................

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #9 am: Donnerstag, 16. April 2015 - 20:16:58 »
...ich hab nie etwas gelesen von ihm, werde es auch nicht und stehe dazu !

Nicht nur du  ::)

Offline Hanne Kirstein

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.094
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #10 am: Freitag, 17. April 2015 - 09:45:33 »



    So erging es mir auch

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #11 am: Freitag, 17. April 2015 - 17:21:22 »
...puuuh.....dachte schon dass ich dafür hier in der Luft zerrissen werde..... ;D

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #12 am: Freitag, 17. April 2015 - 17:27:42 »
...puuuh.....dachte schon dass ich dafür hier in der Luft zerrissen werde..... ;D

Warum auch   ::)

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #13 am: Freitag, 17. April 2015 - 18:00:12 »
...weil es hier Interlektuelle gibt, die das möglicherweise gaaaaanz anders sehen......

Offline Hyperaktiv

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Günter Grass gestorben
« Antwort #14 am: Freitag, 17. April 2015 - 18:15:50 »
...weil es hier Interlektuelle gibt

Egal  ;D