Autor Thema: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe  (Gelesen 9720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hasibutz

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #15 am: Samstag, 07. Februar 2015 - 19:32:53 »
Babylon ist gut, ein Grieche mit vielen Facetten.
wer Tropfsteinhöhlen mag und etwas für die Eu-Solidarität tun will....................

Offline zahn

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1.025
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #16 am: Sonntag, 08. Februar 2015 - 18:25:25 »
Ich gehe auch gerne mal ins Classico am Prinzesshof zum Mittagstisch.

Paul Schrader

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #17 am: Sonntag, 08. Februar 2015 - 19:03:42 »
Ich gehe auch gerne mal ins Classico am Prinzesshof zum Mittagstisch.

Ja, da gibt's so leckeres TK-Gemüse als Beilage! Jedenfalls als ich dort mal den Mittagstisch genossen zu mir genommen habe.

Offline Dorei

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #18 am: Sonntag, 08. Februar 2015 - 19:13:51 »
Die leckerste Curry-Wurst der Welt gibt es natürlich nach wie vor und wie schon immer in Itzehoe. Die Damen vom Grill, immer zuverlässig am Sky-Center Rudolf-Diesel-Straße, am Donnerstag auf dem Wochenmarkt.
Wenn ich mal in anderen Städten bin, teste ich ich dort die Curry-Wurst, um einen Vergleich zu haben. Vor einigen Monaten in Berlin, Curry-Wurst mit oder ohne Darm. Ich bin extra mit der S-Bahn durch ganz Berlin gefahren. Das Ergebnis: auch die Berliner Curry-Wurst ist nicht schlecht, kommt aber nicht ganz an die von Itzehoe heran. Bisher habe ich keine entdeckt, die so gut schmeckt, wie hier bei uns. Itzehoe, die Curry-Wurst-Hauptstadt der Welt.

Hasibutz

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #19 am: Sonntag, 08. Februar 2015 - 19:21:38 »
Die leckerste Curry-Wurst der Welt gibt es natürlich nach wie vor und wie schon immer in Itzehoe. Die Damen vom Grill, immer zuverlässig am Sky-Center Rudolf-Diesel-Straße, am Donnerstag auf dem Wochenmarkt.
Wenn ich mal in anderen Städten bin, teste ich ich dort die Curry-Wurst, um einen Vergleich zu haben. Vor einigen Monaten in Berlin, Curry-Wurst mit oder ohne Darm. Ich bin extra mit der S-Bahn durch ganz Berlin gefahren. Das Ergebnis: auch die Berliner Curry-Wurst ist nicht schlecht, kommt aber nicht ganz an die von Itzehoe heran. Bisher habe ich keine entdeckt, die so gut schmeckt, wie hier bei uns. Itzehoe, die Curry-Wurst-Hauptstadt der Welt.
Schon mal die legendäre Currywurst am Hamburger Pferdemarkt getestet - in dem schmalen Imbiss mitten in der Szene?

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #20 am: Montag, 09. Februar 2015 - 17:57:57 »
Ich gehe auch gerne mal ins Classico am Prinzesshof zum Mittagstisch.

Ja, da gibt's so leckeres TK-Gemüse als Beilage! Jedenfalls als ich dort mal den Mittagstisch genossen zu mir genommen habe.

TK-Gemüse ist ja auch viel gesünder, wegen erhaltener Vitamine und so.

Paul Schrader

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #21 am: Dienstag, 10. Februar 2015 - 10:25:31 »
TK-Gemüse ist ja auch viel gesünder, wegen erhaltener Vitamine und so.

Wenn das so ist, dann mag ich keine Vitamine.

Hasibutz

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #22 am: Dienstag, 10. Februar 2015 - 10:41:33 »
Das Lokal wird recht gut besucht. Die sehr umfangreiche Karte ist für einen Gourmet durchaus aussagefähig und weist auf den Itzehoer Mainstream hin, wo auch ein Grieche dann Steaks und Spaghettigerichte anbieten muss.
Für mich kein Thema.
Als der Prinzesshof noch sehr gute Küche hatte, sind die Lokale dort pleite gegangen.
Wer in Itzehoe punkten will tut gut daran, gute Küche als Existenzrisiko einzuschätzen.

Paul Schrader

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #23 am: Dienstag, 10. Februar 2015 - 19:53:54 »
Wer in Itzehoe punkten will tut gut daran, gute Küche als Existenzrisiko einzuschätzen.

Eine gehobene Küche sucht man in Itzehoe leider ebenso verzweifelt, wie z.B. ein indisches oder spanisches Restaurant. Empfehlungen nehme ich gern an.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #24 am: Mittwoch, 11. Februar 2015 - 13:45:59 »
Wer in Itzehoe punkten will tut gut daran, gute Küche als Existenzrisiko einzuschätzen.

Eine gehobene Küche sucht man in Itzehoe leider ebenso verzweifelt, wie z.B. ein indisches oder spanisches Restaurant. Empfehlungen nehme ich gern an.

Wo sollen dafür auch die Gäste in Itzehoe herkommen?
Das Bankers ist ein Verlust für Itzehoe. Aber man kann ja noch nach Holo fahren.
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Paul Schrader

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #25 am: Mittwoch, 11. Februar 2015 - 14:05:10 »
Wo sollen dafür auch die Gäste in Itzehoe herkommen?

Naja, bis vor einiger Zeit gab es ein entsprechendes Restaurant, das die Haute cuisine pflegte, im nahen Beidenfleth. Leider haben dort die Betreiber gewechselt und damit auch die Speisekarte.

Guckst Du!

Es gibt also durchaus einen Bedarf.

Hasibutz

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #26 am: Mittwoch, 11. Februar 2015 - 14:08:44 »
Beidenfleth war gut und Kleve war auch mal gut - alles vorbei.
Wer heut gut essen will ist hier: www.hamburg-kulinarisch.de  gut beraten.
da läuft gerade eine sehr gute Aktion zu sehr fairen Preisen.

Wer Fischbrötchen an Zuckerstangencrumble mag, der ist in der Kirchenstraße gut bedient.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #27 am: Mittwoch, 11. Februar 2015 - 15:37:24 »
Wo sollen dafür auch die Gäste in Itzehoe herkommen?

Naja, bis vor einiger Zeit gab es ein entsprechendes Restaurant, das die Haute cuisine pflegte, im nahen Beidenfleth. Leider haben dort die Betreiber gewechselt und damit auch die Speisekarte.

Guckst Du!

Es gibt also durchaus einen Bedarf.

Wäre der Bedarf da, dann gäbe es wahrscheinlich den Betreiber auch noch. ???
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Paul Schrader

  • Gast
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #28 am: Mittwoch, 11. Februar 2015 - 15:47:28 »
Wäre der Bedarf da, dann gäbe es wahrscheinlich den Betreiber auch noch. ???

Der Bedarf war da (wie Du dem verlinkten Zeitungsartikel entnehmen kannst).

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hier mal was für Hungrige in Itzehoe
« Antwort #29 am: Montag, 16. Februar 2015 - 16:04:25 »
Wie ist den dei Meinung über den neuen Asiaten (gegenüber Prinzeshof)

Bufett = Abwechselungreicht, heiß und lecker
Lokal = freundlich,hell,Preis-Leistung =gut
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung