Autor Thema: Itzehoe ist nicht Charlie  (Gelesen 1673 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hasibutz

  • Gast
Itzehoe ist nicht Charlie
« am: Samstag, 17. Januar 2015 - 09:55:44 »
Itzehoe ist Charly schreibt die NR - es geht um einige Exemplare des Magazins Charly Hebdo uas Frankreich, die demnächst bei Heymann gekauft werden können - so ca. 6 Stück - und vielleicht wird es noch ein paar Exemplare woanders geben.
Auf einmal sind einige Bürger Charly. Bürger, die sonst die Klappe halten und für die Satire so etwas ist wie Mario Barth.
Tatsache ist, Itzehoe ist Fischbude und sonst nix!
Und unser Charly heißt Paul.
Und Charly Hebdo ist eine Hausaufgabe für Gymnasiasten, auferlegt von Lehrern.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.723
  • Geschlecht: Männlich
  • ja ja....
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #1 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 10:57:53 »
....die aktuelle Ausgabe gibt es bis 1249h bei Ebay.....für schlappe 989,00€.....

Offline ThK

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 5.586
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorry, hab's vergessen!
    • Besuch mich mal
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #2 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 11:52:06 »
Itzehoe ist Charly schreibt die NR - es geht um einige Exemplare des Magazins Charly Hebdo uas Frankreich, die demnächst bei Heymann gekauft werden können - so ca. 6 Stück - und vielleicht wird es noch ein paar Exemplare woanders geben.
Auf einmal sind einige Bürger Charly. Bürger, die sonst die Klappe halten und für die Satire so etwas ist wie Mario Barth.
Tatsache ist, Itzehoe ist Fischbude und sonst nix!
Und unser Charly heißt Paul.
Und Charly Hebdo ist eine Hausaufgabe für Gymnasiasten, auferlegt von Lehrern.

Danke Hasibutz, genau das habe ich auch beim Lesen des Rundschau-Artikels gedacht. Plötzlich interessieren sich Leute für etwas was sie bis dato gar nicht kannten. Wahrscheinlich nie ein MAD, Titanic, Eulenspiegel etc. gelesen und nun plötzlich an französischer Satire interessiert  :tocktock:

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #3 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 11:57:36 »

Tatsache ist, Itzehoe ist Fischbude und sonst nix!

Dann hast du die Versammlung am Berliner Platz also noch nicht gesehen?

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #4 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 15:28:14 »

Tatsache ist, Itzehoe ist Fischbude und sonst nix!

Dann hast du die Versammlung am Berliner Platz also noch nicht gesehen?

...bin ziemlich dankbar - DAS hier keine Bühne für das Thema stand.
Den Blödsinn, den wir da hätten zur Kenntnis nehmen dürfen, wäre wahrscheinlichst haarsträubend gewesen.
Insofern ist ein verhältnismäßig ruhiges Forum doch was Feines  ;)
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #5 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 16:10:49 »
@NF: Warst du vor Ort? Worum ging es denn genau?
Bei diesen ganzen Demos in Deutschland habe ich längst die Übersicht verloren.

Hasibutz

  • Gast
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #6 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 19:42:22 »

Tatsache ist, Itzehoe ist Fischbude und sonst nix!

Dann hast du die Versammlung am Berliner Platz also noch nicht gesehen?
man muss ja nicht alles hier posten für die Sesselpuper

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #7 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 21:26:16 »
@NF: Warst du vor Ort? Worum ging es denn genau?
Bei diesen ganzen Demos in Deutschland habe ich längst die Übersicht verloren.

Nein - IZ ist Solo weit weg  ;)
« Letzte Änderung: Samstag, 17. Januar 2015 - 23:52:53 von NF »
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #8 am: Samstag, 17. Januar 2015 - 23:39:22 »
Die Versammlung wurde von den Grünen veranstaltet und war eine Demo für Toleranz.
Nein, ich war nicht da.

http://agit-press.de/300-beim-itzehoer-stadt-spaziergang
« Letzte Änderung: Sonntag, 18. Januar 2015 - 00:02:57 von ToRü »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline Koch Th

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3.564
  • Geschlecht: Männlich
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #9 am: Montag, 19. Januar 2015 - 10:33:43 »
Betr. Transparen (Bettlacken) in der Rundschau :
                                                                              ??? ??? Wie kann mann/frau das Wort so "Zertrennen" ??? ???


                 Die Aussage ist doch kaum noch zu erkennen
Mit Jungen Leuten bleibt mann jung

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #10 am: Montag, 19. Januar 2015 - 10:53:29 »
...bin ziemlich dankbar - DAS hier keine Bühne für das Thema stand.
Den Blödsinn, den wir da hätten zur Kenntnis nehmen dürfen, wäre wahrscheinlichst haarsträubend gewesen.
Insofern ist ein verhältnismäßig ruhiges Forum doch was Feines  ;)

Ich finde es eher traurig, dass eines der wichtigsten Themen in unserem Land hier kein Interesse findet.
Aber wie so oft: Egal....
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆

Offline NF

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Am ENDE wird alles gut
    • NFsGalerie
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #11 am: Montag, 19. Januar 2015 - 12:59:47 »


@TORÜ: auf welchem Niveau möchtest Du denn diskutieren - NIEMANDEM ist es verboten einen entsprechenden thread zu eröffnen!

Mir hat gestern schon die Aussage einer Ex-FDP-Wählerin gereicht, die jetzt AfD wählt (vgl. Jauch) :P
Mit einem Hammer in der Hand sieht
VIELES nach einem Nagel aus

Hasibutz

  • Gast
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #12 am: Montag, 19. Januar 2015 - 13:22:10 »
Wenn BILD schon Charlie ist, dann schweigt man besser bei all dem Getöse in den Medien.
Übrigens sind Amokläufe in den USA durchaus normal - und keineswegs nur muslimisch begründet.

Offline Itzeflitze

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wieder Hamster- und Katzenfreak
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #13 am: Montag, 19. Januar 2015 - 14:22:40 »
@ToRü: Danke für die Aufklärung, was es mit der Demo auf sich hatte.

Ich finde es eher traurig, dass eines der wichtigsten Themen in unserem Land hier kein Interesse findet.

Dito. Wir können ja stattdessen über das Dschungelcamp schreiben. Findet bestimmt mehr Anklang.

Offline ToRü | ToРуз

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 9.407
  • Geschlecht: Männlich
  • ☆☆☆☆
Re: Itzehoe ist nicht Charlie
« Antwort #14 am: Montag, 19. Januar 2015 - 16:11:36 »
Gut, habe da auch keinen Thread eröffnet, da ich das Thema bis zum erbrechen bei Facebook diskutiert habe.
Und ich finde es bedauerlich, dass hier direkt unterstellt wird, dass das Niveau für das Thema hier nicht reichen würde. Allerdings ist der - reflexartige - FDP-Hinweis wohl tatsächlich ein Indiz dafür.

Also: Weiter mit Bilderrausch, Fischbude und Dschungelcamp....
« Letzte Änderung: Montag, 19. Januar 2015 - 16:24:04 von ToRü »
Respektiere jede Meinung. Gefallen muss sie mir ja nicht. Und das sag ich dann auch.
Toleranz ist immer die Toleranz der anderen.
☆☆☆☆